(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Land und Leute in der alten und neuen Welt"

BlJ 




Gesclnv. XXI. 



£anö unö Ceute 



in ber 



altw nnb ntntn VOtlt 



9teifeffi))ett 



fcott 



fjtanj S o Ij e r. 






Dritter Ban5. 



%J=J> 



ijötttngen- 

@eorg §. 2B t g a tt b. 
18 58. 



J«.ntt 
**3 



3 n $ a r t. 



Seite 

I §anbefäfcötfer ber ©egentr-art 1 

II. 9^eu^orf 70 

III. iöojion 88 

IV. «p$üabefy$ta . 113 

V. 2faf bem ofcern äRifftfliW» 129 

VI. Sluf ben ©ränjen ber Slnfteblungen 158 

VII. Statur unb ©djicffal ber 3nbianer in Sforbamertfa . . . 180 

VIII. Äufturtfonire 208 

IX. 3unge ©tabte im Sßeflen ftorbamertfaS 227 

XI. Sluf bem SDttdjigan* £uron* unb (5rie*6ee 258 

XII. ©n Sag lieber in (Suropa 280 



Jjanöefsoöflier öer ^egenraarf. 



Courier fagte einmal: „£)er §anbel ift bie ®unft, für 
f ed)S graulen 31t ©erlaufen toaS brei lüftet , unb 3U laufen für 
brei graulen toaS fecfys toertlj ift." £)iefe fcfyarffinnige (Erllä- 
rung lönnte gur Sftotfy jeber «Sdimtlnabe geben; freilief) müßte 
er noefy nicfyt, tote fie praltifdj) unb im (Großen toafyr gn machen, 
toelcfye haaren je naefy 3eit* unb Sßöfferberfyältniffen fid) am 
beften bafür eignen, too bie beftgetegenen 2(nfcfyaffung$ * unb 
2lbfa^blä£e ju finben, unb toie bie ißeförberung ber haaren 
oon einem Orte gum anbern am bortfyeilfyafteften ju betoerl* 
ftelligen. Um bieg alle3 im ©roßen burcf^ufüfyren, bebarf e$ 
nicfyt minber fcfyöpferifcfyer ©eifteSfraft, a(8 um @d)lacfyten gu 
gewinnen unb auf bem h)iffenfd)afttid)en Gebiete neue (£ro= 
berungen $u machen. 

2llterbing$ fyängt bie grage, ob ein $otl im §anbel 
emporlommen toirb, gunäcfyft bon mancherlei äußern Umftän* 
ben ab, bon feiner Sage, bon günftigen 3eüberfyältniff en , bon 
ber Neigung feiner Regierung bie Snbuftrie 3U fyeben unb eine 
nationale JpanbelSpotittf 3U befolgen. 3 U getoinnreicfyem 33er= 
leljr naefy innen unb außen ftcfy aufjuf dringen , tirirb befon* 
berS einem $anbe ferner, beffen ^aufleute feine ^am'tallraft 
unb leine ftefyenben Sßerbinbungen mit anbern Säubern Ijaben. 

Söfyer, Sant) unfc Seute. III. 1 



— 2 — 

£)er Krebit get)t nur fo roett, als matt gefannt ift ober baareS 
®etb borgeigt; bafyer galten bie Kaufleute, toelcfye Bereits fefte 
23erbinbungen im SluSlanbe tyabett unb über bebeutenbe Kapi* 
taliett gebieten, Raubet unb ®etoerbe in ärmeren Säubern in 
SIbfyängigfeit. 3Wein eS ift ntc^t minber burcfy bte ©efd)icfyte 
beriefen, einerfeits — baß mit ber 3 e ü auc *) e ^ armes £anb 
fid^ Kapitalien unb Krebit erarbeiten fann, anbererfeits — bafj 
bte günftige £age allein ben §anbe( nid)t feftfyäft. (£s finb 
oielmefyr bte 23ebinguttgen für £)anbelsblütlje aud) im 23olfS= 
c^arafter ju fucfyen. £)emt gteicfytoie rttc^t Sebermann ein lauf- 
mämtifcfyeS ®enie ift, fo geigt ftcfy aud) baS SpanbelStatent 
oerfdn'eben ben Golfern gugemeffen; loeit aber feines o^ne 
§anbel befielen fann, fo oerfucfyt fiel) jebeS barin auf feine 
SBeife, fo oiel eS fann unb oerftefyt. @S fommen babei nicfyt 
nur feine befferen gäfyigfetten an ben £ag , feine Kül)nfyeit unb 
Klugheit, fein organifatorifd)eS ©efdjucf, feine Kraft unb 2tuS= 
bauer, fonbern ber §anbe( ift aucfy toie ber Krieg, er ruft 
alles fyeroor, toaS oon 9?aubfud)t unb hänfen in einem Sßotfe 
oor^anben ift. £)ie 23ebeutung eines 23olfeS im 2Belttyanbel 
unb bie üMttel tooburd) eS fie fid) erringt, ftnb bafyer aud? 
eine ^ßrobe feiner guten unb fcfytecfyten (5igenfd)aften. 



Orientalen, 

9M)ig unb ftätig betoegt ftd) ber §anbet ber Orientalen 
in ben alten ®eleifen. £)enfelben 2öeg burd) bie 2Büfte, ben 
fett Safyrtaufenben bie bleid;enben Knoten ber Kameete unb 
SRoffe bezeichneten, toattbelt altjäfjrlid? gur felben &it bie 
Karaoane. Keine Sßerbefferung toirb auf i^ren §altyfä£en 
angebracht, leine junge 3nbuftrie befrachtet fie mit neuen (£r* 
jeugniffen; bie Safttln'ere tragen nod) biefetben SBaaren tüte 
cor alters, loftbare Waffen, feine Sucher unb ^el^e, (Mb, 



— 3 - 

perlen unb eble Steine, ©etoürje, n)ofyfried)enbe Oele, Opium, 
Zahal, Xfyee unb bergfeid/en. £)er Orientale empfängt bafür 
ba3 ©elb unb bie gabrifwaaren ber (Europäer. 9?ur in föft* 
ticfyeu ©toffen mad)t er große ®efd)äfte; anbete ÖanbeSer^eug* 
ntffe nnb £eben$mitte(, welche ^um täglichen ®ebraud;e bienen, 
füllen hti tfym bfo3 bie $feinfyättbler*33uben. 

£)er orientaüfcfye Kaufmann tä§t ficfy nngern ein auf toette 
unb gesagte Refutationen , Bei benen er oiet rennen unb 
feinen 25 tief auf bie 3 u tof* gerietet galten nutzte, baS ganje 
©ef<^>äft Witt er gteidjfam anfcfyaufid) fyaben. dx erfinbet für 
ben §anbel toeber neue 2Baaren nocfy neue (Gebiete, mit 2tn* 
regung unb Reifung ba^u muß um erft ber Europäer oer= 
fe^en. Sangfam unb umftänbtid), fyüflt er feine SRebe wie 
feinen £eib in iueite waftenbe ©emänber. 

@in großer $ünftter ift aber ber Kaufmann beS Orient« 
barin , feinen haaren einen befted;enben ®(ang 31t geben, er 
ift ein Betrüger oon ©runb feiner Seete. %Jlit einem ®e* 
fiepte, fo rufn'g wie Sftarmor, hd feinem öäd)eln unb toofyU 
tönenben ^Borten oerfofgt er feften ftaren SßlidtZ einen tMu 
fd)en ^3(an ; bie frühzeitige ©emö^nung an ooftftänbigfte Setbft* 
befyerrfd)ung lommt ifym babet treffüd? gu ftatten. £uft unb 
$unft im betrügen finb ein (£rbtf)ei( ber ortentalifcfyen $ö(fer; 
ber <Sd)acfyer in alten fingen wanbert htx SSornefym unb ®e* 
ring unauf^örlid; oon §anb 3U §anb. 2ßaS burefy ^räg^eit 
unb geigfyeit oerloren gefyt, foft burd) betrug gewonnen werben. 
£)er betrug ift im Orient nur eine anbere 2Irt oon SRaub. 
23eibe, fyeimücfyer unb offenbarer $iaub, finb bort Mittel, 
fein $eben ju erhalten. 2Ber eben -iDcacfyt tyat, plünbert unb 
unterbrüdt. 3m ganzen Orient befinbet fid) eigentlich ber 8ump 
am beften, ber immer luftig oon ber §anb in ben Sttunb lebt 
unb feine (Sorgen unb feine geinbe ^ot. 

©eit langer langer $eit fd)on oerfyarrt ber Orient in feiner 
hergebrachten ftarren ©ewöfynung unb geiftigen £)umpffyeit. 



- 4 — 

£)ie fruchtbaren $eime flehten bort in ben ©eiftern oertrotfnet. 
(Staat unb ®efellfd)aft finb in ifyren einfachen gormen freien 
geblieben. £)ie öffentliche SQtad^t arbeitet faft nur, bamit ifyre 
Präger ftd^ felbft 9xetd)tfyümer unb Sofylleben bereiten. £)ie 
Sofyltfyat ber Regierung tft im Orient Ijauptfäcblid) negativer 
5(rt. <Sie preßt unb mij$anbelt bie Unterworfenen fo fefyr, 
bafj btefe toeber 9DM1? nod) £tit nod) Mittel l;aben, fid) felbft 
unter einanber ärgere Hebel angutfyun. Slnftalten unb ®efe^e, 
welche ba# ® ebenen be3 SBolfeS förbern follen, treten nur ju* 
fällig unb nebenbei in' 3 Öeben. S2Bte ber <Sd)mu£ fid) im 
Orient über bie Segnungen unb £rad)ten ber 9ftenfd)en lagert, 
fo fcfyeint er aucfy ifyre Seelen anjufreffen. Sie be$ Orien> 
talen ©cfycnfyeitefinn nocfy immer fo niebriger 21rt ift, ba§ 
ifym ba§ Seib nid)t in fcfyöner fcfylanfer ®eftalt, fonbern nur 
als ioeicfyeS ^olfter feiner (Sinnlicfyfeit gefällt, fo liegt aucfy 
fein fittlicfyer (Sinn nod) immer gefangen unter ben erften rofyen 
gorberungen ber menfcfyltcfyen ^atur. 9?ur menige $3ölfer im 
Orient empfinben nod) in ficfy felbft einen eintrieb , ju fyöfyerer 
Kultur aufstreben. 3Ber fid^ lange mit ben (Staaten, 9^eli< 
giouen, «Sitten unb 2lnftd)ten ber je^igen orientalifcfyen Golfer 
befcfyäfttgt, entfe^t fid) &ule£t oor biefer geiftigen «Samara, 
meldte fid) über fo oiele Millionen 9^enfc^en auSbefmt, oor 
biefer Seere an jungen triebhaften in fo ungeheuren Sänber* 
maffen. Unb je länger 3emanb mit jenen Böllern felbft oer* 
feljrt, befto ftärfer ertoäcfyft in ifym bie Ueber^eugung , bafj fie 
unter europäifcfye 3ud)t unb <Sdmle $u nehmen finb, menn fie 
nicfyt nod) mefyr oerlommeu follen. Sie einft im Slltert^um 
bie Chlenntnifj beS einen (Lottes nur unter bem lleinen 23olfe 
ber 3uben , fo toolmt je£t in ber freiten Seit bie fcfyöpferifdje 
geiftige $raft nur auf flehten (Jrbfleden. 

£)ie europäifd;e £ufyt unb (Schule fyat im Orient längft 
begonnen. Sie entfernt, mie toeit ab lagen uns bie perfifcfyen 
unb inbifcfyen öänber, als ber 23erfe§r mit iimen nur nod) auf 



- 5 — 

jenen §anbelsftraßen gefd)afy, tüelc^e aus bem tiefen Innern 
SffienS Ijerangogen. ©ooiet 2Öaaren, fototet gabeln nnb wun= 
berbare Verkeilungen oom 8eben im Orient würben baburd) 
vermittelt, $aum aber war ber <SeeWeg nad) Oftinbien ent^ 
becft, als and) ba(b taufenb ©cfyiffe europätfd;e ^aufleute 
«Sotbaten nnb Sftiffionäre an bie ®eftabe beS inbifcfyen äfteereS 
brauten, Welche ftd) feftfe^ten, flehte ^ftiebertaffungen grün* 
beten nnb fd;fiej3tidj> gu großen £änbereroberungen übergingen. 

£)ie Spoltänber nnb ©nglänber befe^ten bie weite 3nfe(- 
weit beS inbtfcfyen OjeanS, nnb bann brang bie englifd)e £D^a<^t 
crobernb in bie a(te gefyeimnißoofle Mtnrmitte 2lftenS ein. 
®anj 33orberinbien mußte ftd) ber englifcfyen §errftf;aft beugen, 
welche Don ba ans tfyre Slrme nad; Werften, nad) £ibet nnb 
9ftittetaften, nnb nad) §interinbien auSftrecft. 

£)er zweite große «Schritt Europas in ben Orient hinein 
war, a(3 es ifym gang 9?ußlanb abrang. £)ieS ungeheure 
Sftittellanb jtt>ifcJ)en Orient nnb Occibent würbe ntc^t geseilt 
gwifcfyen beiben, es würbe gang nnb gar in i33efcf>tag genom= 
men Den ber Kultur beS 2lbenbtanbeS, baS aftatifcfye Gefeit 
mußte immer weiter gurücfweid)en. £)ie Züxiä nnb gang 
23orberafien beftnben ftcfy je^t im gteid;en gälte, als vor etwa 
gweilmnbert 3al)ren baS ruffifd)e SKeid), — nur mit bem lln- 
terfdn'ebe, baß bie Kultur fyeut gu £age viel rafd)er oorfd)rei^ 
Ut; fte Ijat ftd) gang anbere Dfoifemittel gefd^affen. 

3nSbefonbere feit ben legten fünfgtg Sauren §at im Orient 
bie europäifcfye %)lad)t nnb Kultur außerorbentficfye gortfcfyritte 
gemalt. Napoleons ©toß anf legeten nnb <Styrien erfd)ift> 
terte ben gangen fcorberen Orient. Reformen in ber £ürfei, 
2Iegfypten, ^erfien waren feitbem unauSWeicpcfy, Männer aus 
allen europäifcfyen Staaten beteiligten fid) baran. £)ie Orien= 
taten felbft lonnten bfoS als ©cfyüter nachtuen, fie braud^ 
ten europäifd)e Organifatoren nnb @rercitienmeifter , Weil fte 
eS nicfyt oermocfyten, aus tfyrer eigenen äftitte tyerauS neue 



— 6 — 

Schöpfungen gu Stanbe ju Bringen. 9?od> Diel toettgretfenbere 
gotgen fyctt ber lefcte ruffifc^europäifcfye trieg. ©er «Strom 
ber europätfcfyen Kultur fließ in biefem Kriege bie teilte ftarre 
Scfyranfe toeg, toetcfye tl)r auf ifyrem 28ege nad) bem SDften 
nod) entgegenftanb. £)a3 türfifcfye SReicfy nmrbe biö auf feine 
legten ^Bur^eln erfdjmttert unb gelodert. 3e£t bringt biefer 
(Strom breit unb unauffyattfam über bie toante nad; bittet* 
aften, nad; 2Iegt;pten unb Werften oor. 

3ebod; tttdjt btoS 00m Seften unb 00m Süben Ijer bofyrt 
bie europäifcfye §errfd)aft unb Kultur tu ben afiatifd;en SBeft* 
tfyeil hinein : aud; 00m Often fyer gef cfyiefyt ber Angriff. (Sfyina 
unb 3apan, fo lange unb fo ftarr oerfdjrtoffen, empfinben be* 
reitS bie ßudungen be$ europäifd;en SlnftoßeS in ifyrem 3nnem. 
3n jenen Sänbern uralt fefter Sitte, bereu toeite lüften baS 
ftttte Settmeer umflutfyet, begegnen ftd; je^t Slmerüaner Oom 
Dften unb Europäer 00m 2Beften. 

Enblicfy legt fid; bie ruffifd;e DJtacfyt 00m Sorben Ijer oor* 
bringenb burd; bie ganje breite Slftenö Inn, am einen Enbe 
umgreift fie bie Xürlei unb ^ßerfien, am anbern Enbe Efn'na. 
SBemt bie au3 ber Öeoante unb oon 3nbien fyeimgefefyrten 
^araoanen^änbter in ben Stäbten SftittetafienS oon bem mun* 
berbaren SBolfe ber Europäer, oon ifyren iDampfroffen unb be* 
pgetten Skiffen ergäben, fo fpricfyt man in jenen ©egen* 
ben an ben 5lbenbfeuern ber ^omaben bereite mit gurcfyt unb 
Spannung oon bem großen Suttan in Petersburg. 

Es greifen aber nicfyt b(oS bie Siege unb Eroberungen 
ber Europäer im Orient, nicfyt bloS iljre offiziellen Agenten, 
Erpebitionen unb Verträge in ba£ StaatSteben unb in bie 
3nbuftrie ber bortigen Völler ein, biel toirffamer entfaltet fid; 
bort i>a& geiftige Uebergetoicfyt ber Europäer burd; bie ftille 
unauSgefe^te £fyätigfeit ber ^ßrioaten. &umtyt ift eS ber 
Kaufmann unb §änbler, ber ftd; an too^tgelegenen ^lätjen 
niebertäßt, bie ^aturerjeugniffe beS £anbe$ erlunbet unb Ijer* 



Mixtet, bie Snbuftrie beS 23olfe3 burd) fein ®etb unb burdj 
feine Antoeifungen ermuntert, pgleid) aber e$ an ben ®e* 
brauch ber europäifcfyen Saaren, als Saffen ^feibungSftücte 
@erätfyfd)aften Signeten, getoöfynt, neue iöebürfniffe im $olfe 
fyeroorruft unb es ber europäifd)en Snbuftrie zinsbar mad)t. 
iöatb nadj> bem Kaufmann folgt ber ülttifftonär, ber baS frembe 
23olf3teben ftubirt, neue 3been barin in Umlauf bringt, alt* 
mälig ben (Stauben an bte aften (Söttet ober an bie religio- 
fen Snftitutionen ber 23oroäter untergräbt unb baS 3SoII mit 
mancherlei neuen ^enntniffen unb Keinen fünften bereichert, 
tiefer in' 3 innere beS SanbeS, als ber SD^tff tonär , bringt ber 
europäifcfye Abenteurer, ber ®ofbjäger, bem bie Sageluft feine 
$ftul)e tagt, ©o 9ttand)er feine $ülwl?eit aud) mit bem £eben 
hqafyt, immer bleibt inkfyt fo!d> ein Abenteurer an bem §ofe 
eines orientatifcfyen ®ro§en Rängen, getoinnt 9ftadj>t unb Hin- 
flug unb tritt reformirenb auf. Aud) ber ^aturforfcfyer toagt 
ftcfy, getrieben burd) unbe^toinglicfye Siebe für feine Stffen^ 
fcfyaft, in ba$ innere be£ £anbe£ unb verbreitet burtfj feine 
ärstücfyen unb naturtoiffenfc^afttic^en ®enntmffe bort bie Ad)* 
tung oor bem kennen unb können ber (Europäer. %n{t%t 
finbet e§ ein einfyeimifd)er gürft geraden, europäifcfye Agenten 
unb Öefyrmeifter in fein Sanb ju berufen, um Reformen im 
(Großen yn betoerffteltigen. 

3ebod) nicr)t fo gutwillig, nicfyt fo gleichgültig unb an ftd) 
fetbft oer^toeifelnb unterwirft ftcfy ber Orientale überall bem Sit* 
len ber (Europäer. (5$ getyt oiefmefyr eine tiefe ®ätyrung burcfy 
bie orientalifcfye Seit. 3n allen ifyren §anbels* unb lüften* 
planen fod)t unb flammt es cor 3orn unb §aft gegen bie freien 
gremblinge, toefcfye bie uralt ^eiligen «Sitten unb ®ebräud)e 
ntcfyt achten, unb fm'elenb unb lacfyenb jerfe^en, toa$ ber 
Orientale oon 3ugenb auf fo unantaftbar angefefyen fyat, n>ie 
bie Sonne am §tmmef. £)a§ biefe 23ett)egung gegen bie 
Europäer in gleicher $eit ganj Aften burd^tefyt, ift ber befte 



— 8 - 

iöetoeiS, tote tief eurotoäifcfye §errfd)aft unb 3been bereits in 
biefen Seltttyeif eingebrungen finb unb n>ie heftig fic in feinem 
leiten ©d)ooße treiben unb arbeiten. 3m 3nnern 9?orbafri* 
faS mürben SReifenbe mit ben Sorten jurMgeljalten: bie (ürnro* 
päer fotlten eS bort nicfyt aucfy fo machen mie in 3nbien, too 
fic erft a(S einfache üteifenbe unb taufteute erfcfyienen, unb 
balb barauf als Eroberer unb §errfd)er gelommen wären. 

3m Seften unb ©üben SlfienS ift es oor alten ber 9D^u- 
fyamebaner, meiner fiefy grimmig roiberfe^t. 3n feinem bor* 
nirten §odj>mutfy betrachtete er bie reichten Sauber 2lfienS als 
feine unentreißbare 53eute , unb jefet f m?lt er fid) an ben QaupU 
fi^en feiner Wlatyt unb feines ©faubenS in'S ßeben getroffen. 
£)ie §unberttaufenbe, roetc^e alljäfyrfid) mit ber großen $ara* 
Dane burefy toette Sänberftrecfen nad) Wlttta jiefyen, fefyen unb 
fyören überalt oon ber £l)ätigfeit unb UnternetjmungSmft ber 
Europäer. 3fyr 3nftinft fagt üjnen, baß biefe „Ungläubigen" 
taufenbmal meljr miffen unb tonnen als bie <®öl)ne 21ttafyS, 
unb il)r ganzer €>totg unb ©rimm empört ftd) über biefe dx* 
fenntniß. ©ie erfcfyüttert ja, maS mit ifyrem £eben unb 23tute 
oermacfyfen ift, ifyren retigiöfen ©tauben, btefeS lefetc unb 
ftärlfte 2Mtt)erf beS orientalifcf;en £)enfenS unb ©eins. Cfyne 
biefen ©tauben ift ber Orientale ein ©d)mert ofme ©riff, eine 
©ereile olme ®fang. Sie, roenn ein 9ttotfaf) fid) ben!t: biefe 
granlen, fie finb fo freefy unb übermütig, lönnten fie nicfyt 
eines £ageS auefy 2Mfa befefcen? — 9Jhtß biefer ©ebanfe 
nid)t {eben ^ftero in feiner ©eele rafenb macben? (Sonftan* 
tinopel ift bereits fyalb in ben §>änben ber graulen, bie 23e* 
fefcung SOMla'S märe ber ^toeite, nod) tiefere (Stoß in baS §erj 
ber mufyamebanifcfyen Seit. 

3m Cften SlfienS empört fiety ber ftarrfityftge Qtfyinefe, ber 
ftd) oermefyrt mie ©anb am ÜJfteere. £)aS Sfyinefenootl bilbet 
eine fo ungeheure äftaffc, im ©an^en fo befyarrenb, im ^ingelnen 
fo l)in unb fyer roimmelnb, baß ein ©cfyfag barauf nicfyt mefyr 



— 9 — 

fyilft als ein £)egenftid) in einen ftefyenben ungeheuren 23ienen- 
fcfywarm. Unb bennod), nad) einigen gufammenftößen mit 
ben (Europäern, fahren Bereits in biefem foloffafen $otfS* 
förper europäifd)e 3been jünbenb treiBenb äi^enb In'n unb J)er. 
£)er in feinen Steuerungen oft fo läd)erfid)e, in feinen SBur* 
jeln aber nicfyt auSsurottenbe §a§ ber CHnnefen, fd)impft unb 
Mmpft gegen „bie Barbaren" julefct eBenfo oergeBenS, als ber 
ganati^muö ber ÜJttufetmänner jemals baS freffenbe geuer 
lieber auSlöfcfyen fann, Welches bie europäifcfye Kultur auf 
taufenb fünften in bie 2Belt SftafyomebS hineingeworfen fyat. 

3n 3nbien Ijat ber mafyomebanifcfye ®rimm bereits einen 
entfestigen Krieg angefacht, unb wir Wiffen nictjt, git fttitym 
furchtbaren 5tuSBrüd?en er bie SßolfSWutl) in ber dürfet, 93or- 
berafieu unb Werften aufftacfyeln Wirb, ober gu welchen Btuti^ 
gen ober efelfyaften ©räuetn bie (Sln'nefen im inbifcfyen 2Ird)ipet 
tüte in ben oon ifmen Befehlen Steifen beS Kontinents ifyre 
^uflucfyt nehmen. £)er Kampf ber europäifcfyen Kultur mit 
bem ©tarrfüm, ber £)umpffyeit unb ber £rägfyeit ber £)xkn< 
taten nimmt mit jebem 3aljrgeljnt riefenfyaftere Umriffe an, 
biefer Kampf erfüllt otelletdjt nod) oiete Ottenfcfyenafter, er= 
forbert oietleicfyt nocfy bie ungefyeuerften Slnftrengungen oon ber 
geBitbeten Seit, — fein luSgang aBer fann fein anberer fein, 
als ber ^ieg ber cfyriftticfyen Kultur, als bie gcrfe^ung ber 
orientalifcfyen ©efittung burcfy bie europäifcfye. 

Wan ftette fid? jum SSeifpiet nur oon bem einen (£reig^ 
niffe, — ber £)urd;fted;ung ber Öanbenge oon €htq, — bie 
gofgen oor für ben Orient. 3n fürjefter £t\t muß baburd; 
ber äBelttjanbel außerorbentlid) an 9^afcf>^ett beS 23erM;rS loie 
an SÖaarenfüüe gewinnen. £)ie £0fttBeWerBung mit ben (Sng^ 
länbern ift bann ben üBrigen europäifd;en Golfern erleichtert, 
weil bie bittet, ben Sßettt;anbet ju führen, feister werben. 
£)ie gotge ift, ba§ eine unberechenbar größere Slnja^l äften* 
fd)en, als jefct, fid) am £anbel nad) bem Oriente Beteiligt 



— 10 — 

unb fid) bortlnn begtebt. 3unäcfyft derben 2Iegt;pten unb ©tyrien, 
hübten unb 51btyffinien mit ifyren §interlänbern, baS öftlicfye 
<Süb* unb 2ftittel^frifa, ferner Arabien, Werften, gan$ Oft* 
inbien, Zibtt, (Efn'na mit toofylf eilen europäifcfyen 9ftanufaf* 
turtoaaren reicfylicfyft oerfel)en, t^rc eigenen ^robulte aber 
werben eifriger aufgefitzt unb nacfy Anleitung ber (Europäer 
rafcfyer unb beffer erzeugt unb nadj> ben §afenplä£en ber= 
füfyrt werben. £)er Europäer bringt 3nbufirie unb belebt bie 
oorfyanbene. £)ie orientalifcfyen Völler muffen fid) mefyr unb 
mefyr an europäifcfye Kultur gewönnen, unb immer me^r (£uro= 
päer Werben fid) unter tfynen nieberlaffen, um ifyre $el)rmetfter 
Anreger unb güljrer ju werben. 

Dlatürlid) gefdn'efyt baS atleö nid)t in ber grift weniger 
Sa^elmte, inbeffen läßt fid) aucfy fc^on für biefe auf mädJM 
tige Erfolge f cfyliefjen, wenn man überblidt, weld;e tief ein- 
greifenbe SBirlfamleit in einem orientalifcfyen £anbe oft eine 
§anb ooll Europäer in lur^er £tit gehabt §at 2lucfy ^at 
bereu SBirf famf eit , trenn fie nod) fo groß Wirb, ityre gefegten 
(Greven an ßanbeäart unb SßolfSart. Söenn ber Europäer 
aud; überall fid) tyeimifd) machen fann, wenn er aud) alles 
ertragen fann, bie enblid)en golgen be3 Klimas fann er bod) 
niemals Oon fiefy abwehren. 23erfe£c man einige Millionen 
(Europäer, auSgerüftet mit allen $enntniffen unb allem Kom- 
fort, in ben Orient, bie jmeite ober britte (Generation toürbe 
ebenfo otel orientalifd)e ©inneS* unb £eben8art angenommen, 
als europäifd;e betoa^rt Ijaben. 



Japaner* 

Unter allen Orientalen oerfyarrten biefe bisher in ber 
ftrengften unb l;artnäcfigften 2lbfperrung gegen ben SBeltfjattbel. 
$ein 33olf ber 2Belt bilbet fo für fid) allein einen gefd)(offenen 



— 11 — 

§anbelsftaat. £)ie Japaner erzeugen faft alles fetbft, toaS fie 
Brausen, unb baS null viel fagen, ba ifyre Kultur längft fcfyon 
bei verfeinertem SurnS angelangt ift. ©ie finb ein Befähigtes 
$olf, baS ficf; toeit über ifyre Beiben ©tammr äffen, bte Stton* 
golen nnb SJMatyen, ergebt, toetcfye ifyre Beften Qrigenf d;aften 
in 3apan mit einanber vermifd;t tyaben. SDie ja£anifd)e Site* 
ratur ergebt fid) in ©efcbicfyte nnb ^ßoefie gu originalen 3been. 
23on ber ©ternfunbe nnb ben är^tüd^en SÖtffenfcfyaften finb 
bie Japaner befonbere £iebl?aber. 3n mecfyanifcfyen fünften 
finb ftc ebenfo erftnberifd) als fleißig; toie früher }a£anifd;eS 
^orjetlan, fo gehören nod) jefct ©eibe nnb ©cfytoertftingen ans 
3at>an jn bem Beften in biefem gad>e. ÜDer Söinnenfyanbel 
I)at im ja^anifct)en Snfetreid) eine rafd;e nnb fiebere iöetoe* 
gnng, ©tragen Brüden nnb Kanäle überrafcfyen ben (£uro* 
^>äer f felbft 2Bed)fel nnb ^ßa^iergelb finb feit langer 3 e ü w 
3apan gebräuchlich. 

®ein B^eifet, bafj biefeS 23olf, toenn feine ftrenge W>* 
fperrung einmal gebrochen ift, feine ©teile int 2Bettl;anbel auS= 
füllen nrirb. SDtefer fprengt \t%t bie Xfyore 3avanS burd) 
amerilanifd;e nnb rufftfdje gregatten, balb tverben güge von 
§anbelSfd)iffen ans allen Böllern bie ©äfen beS japanifd;en 
ÖtocfyeS umfcfytvärmen unb bte (Eln'nefen unb §ollänber Ver- 
brängen. £)enn cfyineftfcfyen unb fyo!tänbifd)en ^aufteilten 
allein geftatteten bie Japaner bisher befcfyränften 3 u ^ritt, unb 
mit beiben lamen fie stemlid; gut aus, vielleicht toeil fie 
in beiben eine (Sljarafter^elmlicfyt'eit mit ifyren eigenen SanbS* 
lenten erblidten. £)er bumme #ocfyimttfy , mit melden bie ge* 
lehrten japanifcfyen Beamten auf ben Jpanbel a ^ au f e * n 
verächtliches ©ererbe fyerabfafyen, ift jefct erfcfyüttert, fie fangen 
an 1 ju begreifen, toetclje SXftacfyt auf allen Seitmeeren ben gebil* 
beten Golfern gegeben ift. Xxo% aller @d?laufyeit unb §)art* 
nädigteit, mit toelcfyer bie javanifcfye Regierung bie 51bfverrung 
ftjreS SBolfeS fortfe^en null, bemerft man unter biefem bereits 



— 12 — 

ein gemiffeS 21ufmerfen unb 2lufl)ord)en auf alles baS, roaS 
ficfy auger feinen ®ränjen BegieBt. £)a$ beutet auf eine @m= 
pfängtid)feit fyin, mit h)eld)er nad) ber ruhigen (Einförmig- 
feit oon 3afyrl)unberten biefeS 33o(! ftcfy oietfeicfyt auf einmal 
ber großen ^utturftrömung öffnet. 23ebeutfam genug ift e8, 
baß baS (Sfyriftentlmm, als es bor }e£t brei 3af)rf)unberten an 
biefen lüften aulanbete, feine 33efenner Balb nad) mehreren 
Millionen jagten burfte. 9^ur burcfy eine ®tttt ton blutigen 
Kriegen, meldte mit gräßlichem ©rimme muteten, Befiegte bie 
Partei , welche e$ mit ben alten (lottern lu'eft, iljre potitifcfyen 
Gegner, bie Triften. 9?acfy erhaltenem ©iege mürbe ba$ 
(Sfyriftenttmm Bis jur Surfet ausgerottet uub bann baS gau£e 
$Reidj> gegen bie übrige Seit aBgefperrt. 

3n melier %xi unb Seife aber bie Japaner, menn fie 
einmal am großen Raubet %ty\l nehmen, ifyn Betreiben werben, 
lägt ftd) fd;on je£t an ben (SIn'nefen fefyen. £)enn bie 3apa* 
ner fielen jtoar an ®eift mie an fitttict;er $raft entfcfyieben 
mehrere 9^oten fyöfyer als bie (Slnnefen, finb jebocfy in (Sljaraf* 
ter unb SpanblungStoeife oerfcfytoiftert mit biefen ifyren @tam= 
meSoermanbten. 

©fjinefett. 

©er ©(jmefe ift vortrefflicher ^teinfyänbler , junt ©*<>§* 
Raubet nad) fernen Säubern reichen feine (Seifter nicfyt aus. 
Seber fein ©cl;iff nocl> fein SJtutl; ift gerüftet, Monate lang 
bie Ijofye ©ee ju galten , jebocfy im $üftenfal)ren fucfyt er feines 
®(etdjen an $üfynl?eit unb ©efcl>i<i £öd?ft. gefcfyeibt unb un* 
verbroffen als §anbarBeiter tyitft er fiel; burd) jaljttofe 9Jcittel* 
d)en, auf bie lein anberer oerfiele; aber funftreicfye üDtafcfyinen 
auszubeuten nad) matl;ematifc^en ©efefcen, baS gefyt über feinen 
§ortjont. 3m f (einen ift er erftaunttefy erfinberifd) , mit nn= 
fäglicfyer ®ebutb fyat er auSgebelmte Serte ^u (Staube gebracht, 



— 13 — 

allein nur inbem er bie ^anbarbeit * m ÄCctoen ciuf grö§ern 
Räumen gufammenfe^te. £)er (Sfyinefe toürbe fid) nid)t freuen, 
ba* 21u*trod'nen eine* @ee* ju übernehmen; fieser aber mürbe 
er e^er baran benfen, t^n mit Eimern au*sufd;öpfen , al* 
burd) fünftlicfye SBerfe ba$ SBaffer abraffen. Der 23ücf auf* 
®roße unb bie $raft, bie tieferen 9hturgefe£e ju erlernten 
unb gu bemeiftern, gefyt ifym ab. 

3n feiner gamilie giebt ber (£lnnefe fort unb fort rüfyrenbe 
23eifpiele oon $inbe*pfüd?t £reue gürforge unb (Sparfam* 
feit: in <panbe( unb 2Banbel ift er ber ärgfte <Spi£bube unter 
allen ^fiaten. Der (Europäer fann erft bann hoffen burd) 
£anbel mit (Sfyinefen ju gewinnen, toenn er ein paarmal oon 
ilmen überliftet unb baburd) mit ben ©cfylangemoinbungen i^reö 
©ebanfengange* befannt getoorben ift. Der (Slnnefe I)at 2ln* 
lagen gu einem gefd)id'ten Kaufmann, er ift fd)arfftnnig, u)ättg 
unb au*bauernb, erträgt Slftüljfeftgf eitert, al* roären fie nur 
leicfyte* Unroetter, fpürt ben guten Wlaxit au* auf ^unbert 
teilen tr>eit, unb fommt gleict) fyer, fid) bort nieber^ulaffen. 
Die lufiebelungen ber ßfyinefen oermet)ren fiel) mit jebem Satyr 
an allen lüften be* inbifct)en unb füllen D^ean*, too ©elb gu 
getoinnen. 3m ganzen inbifd>en 2lrct)ipel ift ber (Styinefe ei= 
gentlid) 2ltle*: Kaufmann, Waller, ^anbioerler, Sanbbauer, 
unb in jebem ®efct)äft erfinberifd) unb arbeitfam oom frühen 
borgen bi* jum fpäten SIbenb. Der (Europäer ift bort ber 
§err, ber Qünnefe afcer ber eigentliche 51nbauer unb 2lu*beuter be* 
£anbe*. Denft ber (Europäer irgenbtoo ein @efd;äft allein ^u 
fyaben, gleict) ift ber unermübticfye , umfict)tige, glattzüngige 
§t)inefe ba unb Bemächtigt ftet) taufenb Heiner 3$ortt)eite. 92a* 
mentlid) ift er $tofter barin, ein fd;toäct)ere* 23olf au*3ubeu* 
ten, unb fct)redt babei oor feinem bittet ^urüd; benn tief* 
innerlich ift ber ^inefe ein falter, fyodmtütfyiger (Egoift. ä$or 
jebem mächtigem S3otf roeid^t er mit ungeheurer geigfyeit unb 
behält gletct)tt>ot)l feinen §oct)mutfy gegen baffelbe, tote ettoa 



— 14 — 

3emcmb bor einem SÖütijenfccn wegläuft unb iljn bennod) ber* 
achtet. 9?icfyt« ift lächerlicher, al« ba« au« eben fo biet §)aß 
unb 5(bfct)eu al% au« gurcfyt gemifd;te (^efü^T, ba« ben (E^tne^ 
fen in Be^ug auf bie „fremben £eufel" erfüllt. 3n feinen 
§afenftäbten finb fie eingepfercht in einige abgefyerrte (Stabt* 
tfyeite, gerabe fo tüte man in Europa im Mittelalter bie 3uben 
Bejubelte, unb ber ©n'nefe brücft jeber Art bon 23erfefyr mit 
gremben ben Stempel eine« ehrenrührigen ©efct)äft^ auf. £)a 
Üjm anbere Saffen berfagen, greift er ju ben ^Baffen be« 
SBerratyS unb ber Arglift. 

£)od) bietteicfyt ift ba« dj>inefifd;e 93olf erft in ftoäten 
£agen in fo tiefe @ntfittlid;ung berfunlen, feine Religion unb 
gamilienfttte weifen auf beffere Reiten gurüd. £)ie groet 3al)r* 
Imnberte ber grembl)errfd)aft fyaben ba« ®itte im djrinefifcfyen 
©fyarafter gurüdgebrängt unb alle« <Sd)led;te fyerborgefyoben. 
£)a« gange drinefifcfye <Staat«tt>efen ift jefct ein raffinirte« 
(gittern ber Ausbeutung be« einen burd) ben anbem, bom 
£berften bi« gum Düebrigften , gebügelt nur burcfy gurcfyt, 
@d)laul;eit unb Xrägfyeit. ®anj erftorben finb bie beffern 
Meinte in biefem 33ol!e nod) nicfyt, e« märe möglich, baß eine 
£tit ber SBiebergeburt für baffelbe neu begänne. 3m ,3 u f atn:: 
menftoße mit ben (Europäern ift bie 3afyrtaufenbe alte (Starr- 
fytit gebrochen, e« bringt neue« £eben ein in bie« unermeßliche 
9?eicl) , ba« bieder nid;t« mar al« ein ungeheurer nümmetn^ 
ber Ameifenfyaufen. (£« ift im l)ofyen ®rabe auffatlenb, roie 
rafd) nad; bem Kriege mit ben (Snglänbern, ber bie ©d)mäcfye 
ber $errfd)er in (Slu'na pxm @ntfe£en ber Untertanen ent* 
füllte, au« bem Innern be« 9?eid)e« ber Anftoß gur lieber* 
ermerbung ber §)errfd)aft für ba« alteinfyeimifd)e £olf, unb 
jur Reinigung bon ben Saftern feiner iöefyerrfdjer erfolgte, 
unter bem bunfeln Antrieb bon 3been, meld;e bocl) nicfyt ganj 
eine« ftttlicfyen ©runbgug« entbehren, (gelingt e« je£t ben 
(SIn'nefen ifyre nationale (Starrheit unb Befangenheit bon ficfy 



— 15 — 

abwerfen, fo famt biefeS 23o(! nod) eine eigentümliche 23e* 
beutung in ber Söettgefcln'cfyte erlangen. @S toirb ifym immer 
unmöglid) fallen, beS $teinlid)en unb grauenhaften, ba$ fo 
tief in feinem (Sljaralter ftetft, ficfy ganj ju entlebigen; baö 
fyinbert jebod) nicfyt, baß bte (Sfyinefen mit ifyrer gafyltofen 
23oltaenge, mit ifyrer £fyätigfeit unb 3nbuftrte bie leiten 
üppigen £ropenlänber bebölfem, in toetdjen ber Europäer als 
©elbftanbauer beS iöobenS einmal nid)t auSbauern lann. £)ie 
©flabenljerren in ben bereinigten &taatm beulen jn)ar baran, 
in bie £ropenlänber eine 9?egerbebölferung jn toerfen, toelcfye 
bem toeißen ^flanger bie fruchtbare 9?atur ergiebig machen 
foll ; oielleid;t gießen ifynen bie (Efymefen nod) einen ©trid) burd) 
bie Redmung. £)enn beginnt einmal ifyre Stotoanberung bort* 
Bin tt)ie je^t nad) Kalifornien, fo lägt fiel) il;r tt>ad)fenbe3 
©ehnmmel nicfyt meljr prücfbrängen. 

(Sin tiefbegabtes 23olf, um toelcfyeS feit bieten Safyrtaufenben 
bie ®efyeimniffe ber 2ßeltgefd)id)te gu toeben fdjetnen. ©eine 
3nbuftrie ift fo uralt, fo reid) unb glangooll toie bie n)unber= 
baren (Sr^eugniffe feiner $oefie unb feinet ©d)auen8 nad) bem 
göttlichen ®runb unb 2Befen aller £>inge. @o lange bie !2ftenfd)= 
Ijeit prüctbenlt, I)at 3nbien bor ben ®ebanfen ber Völler ge* 
ftanben toie ein §od)berg boll unenbltd;er @c^ä^e, unb ebenfo 
lange fyaben fie bon ben §>inbu3 3been geholt für ifyre Religionen 
unb ifyr (Staaten) efen. 

£)ie kubier felbft aber fyaben feit 3al)rtaufenben fid) ab* 
gefd)loffen behalten gegen bie übrigen !üftenfd)eu. ©ie tyaben 
immer nur berfaufen unb lehren toollen, nict)t felbft laufen unb 
lernen. £)aburd) fyaben fie fid) bie diatyt ber ©efcfyicfyte ju= 
gebogen. £)enn ein 9$olt, baS gegen bie ^robulte feinet SöobenS 
unb feines gleifjeS immer nur ®olb unb Silber, ntc^t Saaren 



— 16 — 

eintaufdjt, t>a$ immer nur bei feinen alten Snbuftriejmeigen 
fcerbteibt unb feine nenen lernen rotü, ein folcfyeg SBotf jteljt 
ficfy attmäfyltg prüd au« bem cmregenben nnb befrucfytenben 
£eben beS SBeltfyanbetS. @« mirb gelbreif, allein eS erftarrt 
in feinem SÖiffen nnb feinen ©etoofynljeiten nnb oertiert un* 
oermerft feine innere Energie. £)ie 3nbier fyaben feit bieten 
toielen 3afyrfntnberten bie 53ö(fer ber £rbe $u ficfy fommen (äffen, 
^amit fie ilmen (Sbelmetatte brauten nnb bafür haaren ab* 
Rotten. £)ie 3nbter felbft tiefen fid) fybcfyftenS als toereinjelte 
$aufteute in ben j?erftfdjen nnb arabifd)en ^üftenftäbten niebef, 
fie gingen nid)t als §aube($oofl: auf« Stteer ober mit ben 
^araoanen^ügen in bie ßänber InnauS. (So würben fie uner- 
meßlich reid) an tobtem glänjcnbcn WlttaU, ifyre £empet nnb 
bie §öfe ifyrer dürften nnb 23omefymen würben SBorratljSpufer, 
in melden ficfy baS ®otb nnb @itber oon ber gangen @rbe 
auffpeid;erte. Slber baS SBolf fetbft oerfanf in 2Beid;(icftfeit 
unb 2Bofytfeben, e£ mürbe matt nnb unfruchtbar im ©eifte. 
(Jnbtid; famen bie fremben 33ö(!er unb polten bie @cfyä'fee mieber, 
benn ifyre SHaubfyeere fanben leicfyteS (Spiet. 2Ba$ mäfyrenb 
eine« ootten 3afyrlmnbert$ burcfy fleißige Arbeit unb guten 33er* 
lauf gefammelt mar, ba& nafym in einem einzigen 3a^re ein 
(Sultan ober (Sfyan mit fid) fort, unb unter ben Xritten ifyrer 
grimmigen Sorben fanlen bie inbifcfyen <Stäbte in 2tfd)e. 3 Us 
kt$t Hegen ficfy bie gremben im eigenen öanbe ber 3nbier nieber, 
um fie bauernb ju be^errfd;en unb auszubeuten. Unter bem 
entfetteten £)rud unb Grlenb, baS ber §inbu fieben Safyxfymu 
berte oon feinen fremben 23eberrfd)ern ertrug, mürbe aud) feine 
beffere 91atur oerberbt, er behielt nur nod) bie SBaffen ber 
<Scfymad;en, er mürbe aalglatt unb ränfefüd>tig, unb menn er 
einen 5tugenbtid £uft bclam, babete fid) fein §aj$ gegen feine 
Unterbrüder finntoS in iÖtut unb ®räueln. 

£)ie Grnglänber fyaben aud; bie Otefte ber inbifcfyen 3nbuftrie 
matt gelegt, felbft bie 33aummottenge»ebe tiefem bie engüfcfyen 



— 17 — 

Sftafctnnen Billiger unb beffer, at$ ber bienenfleißige §inbu fie 
mit feiner §änbearbeit Ijerftetfen fann, greitid) pflanzen bic 
Grngtänber bem 23oben §inboftanS ifyre eigene 3nbuftrie ein, 
fie beteben ben Jpanbet mit (Sifenbafynen, £)ampffd)iffen nnb 
Telegraphen, fie erweitern ben Raubbau burd) Einbürgerung 
neuer Er^eugniff e , fie fyaben baS gan^e $otf in bie £efyre ge* 
nommen, um e3 atfmäfytig in bie eurobäifcfye Kuttur einzuführen. 
Mein, ift bis {efct nur irgenb ein 9?efuftat gewonnen, ba$ einer 
fittticfyen Kräftigung, einer Belebung ber nationalen 3nbuftrie 
äfyntid; ftefyt? Sfagef reffen ift ba3 33olf bon europätfcfyer Kultur, 
merftoürbtg rafct), aber aud) nur angefreffen. ©er §inbu ber 
unteren Klaffen gefyorcfyt unb (ernt nur mecfyanifd), er bietet 
feinen 23efyerrfd)ern nid)t3 al& feine teeren §änbe, jener mu§ 
fie erft in 29ett>egung fe^en. ©er borne^me §inbu aber ber* 
tiert, fobatb er ben glauben feiner Leiter aufgiebt, aud) fofort 
alten fittticfyen $alt, alk$ retigiöfe ©enüffen unb ©tauben, unb 
U)irb entfe^ücr) gemein. 

£)a3 bunfte 9?ätt?fet ber orientatifcfyen grage erftreeft fid^> 
aud) hi% bier^er, bon ben ©rängen be$ DrientS hi$ in feinen 
uratten Sttittefyunft. Kann bie europäifcfye Kuttur nur jerfefeenb 
unb auftöfenb auf biefe 23ötfer nnrfen? ginbet fie feinen 
homogenen Stoff mefyr bor, ben fie neu beteben unb auSbitben 
lönnte ? 3ebenfattS tiegen tn'er nod) arbeiten bor, toetcfye nur 
burd) gemeinsame Stnftrengungen atter gebitbeten Völler getöft 
toerben lönnen. 

Wlalakn. 

2tud) ba$ mataiifcfye S5ot! fyatte eine Vergangenheit, gegen 
toetcfye feine ®egentoart nur ärmtid) ift. G& brang als Eroberer 
unb (Seeräuber, ats §änbter unb 5tnbauer beS SanbeS an laijU 
reiben fünften beS inbifdjen 2trd>ibet3 unb KüftentanbeS ein 
unb grünbete btüfyenbe (gtäbte unb 9?eid)e. %loti) jefct finb 
SHefte einer 2lrt bon See^ unb §anbet3red>t übrig, toetcfyeS bon 

öötjer, Sanb unfc ßeute. III. 2 



— 18 — 

ben Malaien fyerftammt, nocfy je^t ift bie mafaiifcfye ©prad)e 
im inbifcfyen 3nfe(meer ber §anbe($boümetfd). 2Utd) I)eutgutage 
ftnb bte OMaien nocfy bte 23ebninen be$ 3)?eere$, i^re Keinen 
ftapzx trotten 3aljrljunberte (ang ben euro£äifd;en Hrteggfdnffen, 
nnb bte malaiifcfyen Darrofen ftnb bte beften nnter allen 
Stfiaten. 

£)er Batate tft im §anbe( gefdncft, füljtt nnb öerfämtfet. 
@x liegt anf ber Saner lote eine $a£e nnb fpringt 51t, mo etmaS 
ju erfyafcfyen ift. £)ie ^robnlte be$ 8anbeS fyeroorgnrufen, für 
ben §anbel borgnbereiten , $läne anf 3al;re ober Monate gu 
machen, tft nid)t feine ©ad)e : burcfy einen tüdifcfyen ®rtff aber 
anbern ben ®eroinn gn entreißen, ba3 oerftefyt er meifterltd?. 
©eeränberöoff mirb leidet tndj)tige3 §anbe($öo(f : aucfy ber 
SDMaie tft ein 23eleg bagu. 

23udjarem 

2ÖaS bie § anbete flotten anf bem üDieere, ba3 finb in ben 
unermeßlichen SBüften nnb (Stehen be3 innern 2lfien3 bie 
$araoanengüge. deiner aber toeiß fie bort Beffer gu beran* 
ftatten nnb gn führen, Hitger Sßaarett an3gnfud;en nnb gemimt* 
reicher abgufe^en, at$ ber 29nd)are. (£r ift fetner Slbftammung 
nad? £atar, e$ §at tljm aber ber Mongole ttma& nomabifcfyeä 
ißütt jugefe^t. £)ie 23ucfyarett finb gerftrent bnrcfy bie große 
nnb !(eine 23nd)arei nnb bis in SIfgfjaniftan hinein, ifjre $au)pU 
ptäfce Sßnfyaxa, üofanb, ©amarlanb, tfyima, 5)ar!anb, tafdjgur, 
Sllfu finb attberüfymte ©tapefyl% beS £anbel$, in melden 
bie gafy(reid)en ^araoanferaiS erfüllt finb bon ®ebränge nnb 
©efcfyrei 00m frühen Georgen M% gum fpäten 5lbenb. £)ie 
Sonderen toerben aud; £abfd>if3 genannt, toeit bie ®age geljt, 
fte Ratten e$ oerftanben, Ottafyomet feinen fünften ©dmtud, 
ben £abfd), bom §anpte jn fielen; fie oerfte^en e6 aud) jefct 
nodj, mit orientalifcfyer ©efd;idlid;feit nnb ®emütij8rulje tljre 
gnten grennbe auSjupfttnbern. 



— 19 — 

£)te Sonderen finb aber nid)t bloß ätotWenfyänbler imb 
Haraoanenfüfyrer, fonbern in ifyren getoerbfleißigen ^täbten 
eräugen fie aucfy felbft eine große Stenge Saaren, mit benen 
fie ben £anbe(3oerfel)r bereichern. 

Reifer. 

2lud) bie ^erfer Reißen XatffyiU, nnb menn bieferDtame 
nid)t fyauptfäcfylid) ein 9)cifcfy(ittg3oo{f oon alten Warfen Arabern 
nnb Xurfmanen, fonbern einen frechen gefdjncften £)ieb be^eic^^ 
nete, fo märe er für bie Werfer mie gemalt. SDcan fy'&ti ifmen 
Unrecht, fie bie fitttid) fd)fecfyteften nnter ben Orientalen gu 
nennen, aber e$ giebt toenige SDcenfd^en anf ber (£rbe, roelc^e 
in <Sd)änbticfyfeiten fo offen nnb fyartgefotten finb aU fie. £)er 
Werfer ift fd)(au, gemanbt, fingerfertig, greift frifcfy ju nnb 
mad)t feinen ©enünn anf eine getoiffe ^artfyerjige nnb grau= 
fame 21rt, babei ift er ein Lügner burd; nnb burd), nnb mag 
üjn am oeräd?ttid;)ften macfyt, er ift faft fo feige mie ber 
(Eln'nefe. 

Seit er aber unter ben 5(fiaten nid;t bloö ber ftinfefte 
nnb rüfyrigfte Söurfd) ift, nnb in allem ®efd)mad: nnb latent 
1)at, toaS ba3 £eben fcfymücft nnb »erfd;önert, fo fyat fid) ber 
^ßerjer im Orient, gteicfy mie ber gran^ofe in Europa, einen 
(Einfluß oerfd;afft, ber toett über bie ©rangen feinet £anbe3 
fyinauSgefyt. 3n oielen feilen 3nbien3 nnb be$ innern 2lfien3 
ift baS ^ßerfifcfye §of* unb ®efdj)äft6fyradi>e geworben. 3)ie 
vortreffliche Sage feinet £anbe§ nnb feine natürliche gäln'gfeit 
müßte bem Werfer einen §anpttl)eit be$ 3 i ™fd)enl;anbe(3 gtoi* 
fd)en bem Orient unb Dccibent in bie $anbe geben: allein 
man meiß nicfyt, toa3 ifyn mefyr bar an fyinbert, feine innere 
Unruhe unb Unbeftänbigfeit ober bie ^ßoliti! feiner Regierung, 
metcfye ben 2öof?tftanb unb bie g)anbet3blütfye be$ SanbeS nicfyt 
grünbtid)er zerrütten tonnte als fie e3 tüixtüfy t^ut. £)al?er 

2* 



— 20 — 

Reiben bie armenifcfyen, lu'nboftanifd^n unb europäifrfjen Kauf* 
feute in Werften einen freien äftarft, fotoeit biefer bei ber 
etoigen Unficfyerfyeit unb 3errüttnng im Innern beS ÖanbeS 
möglich ift. 

• 3n gan3 anberem 3«f^nttt als bie gütigen ^erfer geigen fiefy 
bie äcfyten 9?acfyfommen ber Warfen ober ®uebern. £)iefe finb 
in ben Jpauptplä^en an ber perfiden unb inbifd?en Küfte be= 
lannt als reblicfye, gefcfyidte unb rufyig fleißige Öeute, tt-efcfye 
als Kunftl?anbtr>erfer roie als Kaufleute reidj werben. 

2lraber> 

SDie arabifcfye ©prad)e toirb nod) jefet in einem außer* 
orbenttiefy leiten SpanbelSgebiet berftanben, — bie Araber fetbft 
finb im 2ßeltl?anbet faft nur nod) §anblanger, nid;t mefyr Anreger 
güfyrer unb Söefyerrfcfoer beffelben. 3m achten 3afyrfyunbert 
fegetten arabifcfye Sd)iffe rtngS um Elften bis nad; Danton unb 
an ber cftafrifanifd;en Küfte hinunter bis über DJtabagaSfar 
fyinauS, arabifcfye Karabanen gogen nad) 3nbien unb (Eln'na, 
tief in 5lfri!a unb längs ber gangen Küftenftrede bis in Spanien 
hinein belebten arabifcfye Kauf- unb ®en>erbsleute bie ©tabte. 
3n ber Kunft ber ©clnfffafyrtmeifter, ber 2lftronomen, Ottatfyemati* 
f er, ®eograpl?en, @l?emifer, iöaumeifter, Spanbroerfer, Slnbauer beS 
Kobens mit neuen Kulturpflanzen, — in allen biefen gädkrn 
tourbe unter ben Arabern 23orgügtid;eS geletftet. 5luf bem 
ungeheuren ©ebiete oon (Spanien bis nad) 3nbien unb @l)ina 
toaren fic bie Vermittler beS europcufd^afiatifcfyen §anbelS, 
unb mit ben 2öaarenfd)ä£en brauten fie aus 3nbien uralte 
blinfenbe 9Jcärd)en unb Sagen, toeld)e ifyre feurige ^antafie 
uoefy anmutiger unb farbenreicher geftaltete. Slllein fo tr>un* 
berbar rafd), als i^re SBeltmacfyt unb §anbelsblüt^e entftanb, 
^erging fie lieber. 

2öenn man bie heutigen Araber in ber Süfte betrachtet, 
U)o fie aufgettedt gerabfinnig einfad;, jebod) t>lme geiftige 



— 21 — 

grud)tbarfeit unb 2luSbauer fyin unb Ijergtetyen, — ober toenn 
man bie arabifcfyen §anbefsleute in ben S'üften* nnb §anbelS-- 
ftäbten fteljt, tt>o fie fid) MneStoegS oor ben übrigen Orientalen 
fyeroortfmn, — fo fragt man ficfy erftaunt: gingen benn aus 
biefem 23olfe bie <Dic^ter beS Zorans, ^k 2Beltftürmer , bie 
®roj$änbter nnb ©ehrten fyeroor? 2Benn baS, toaS toir bte 
SSlütfye ber arabtfcfyen Kultur nennen, in ben 9?eicfyen ber 
Araber and) nid)t ifyr eigenes nationales Sßer! toar, bie euer- 
gifcfye Anregung, baß fidC; biefe SSlütfye fo rafd) enttoicfelte, ging 
boct; ben üjnen aus. 3n ber ®efdj>tcfyte ber Araber ift noefy 
manches 9?ätfyfe{ jn enthüllen. 

Surfen» 

33ei weitem ber efyrticbfte unter ben Orientalen Wibt ftetS 
ber ZvLxtt r er oerad)tet aber in feinem ^ummftolje ben SGBelt- 
I;anbel unb ift auefy üiel p träge, i^n lebhaft gu betreiben. 
£)ie Xürfei betyerrfcfyt £änber, toelcbe reiche ^robufte fyaben unb 
toetd&c ber Saarenftrom fetbft aus bem <Süben SlfienS l)er burd)= 
jteljt: ber Dsmane nimmt ben ©etoütn mit, ber Ujm in ben 2Beg 
!ommt, er ift Kaufmann aus gtfaii uttD n ^t aus Neigung 
ober Anlage. £)ie orientatifcfye 5luSbeutungSfitte ift im türfi- 
fcfyen 9?eicfye in baS oollenbetfte ©Aftern gebraut, unb bie golge 
tt>ar, baß ber Xürle Völler unb £önber unfruchtbar machte, 
auf toelcfye er feine fyarte gauft legte. 

(Seine großen Regenten im fünfzehnten unb fed^elmten 
SaljrJjunbert mußten nur bie militärtfcfye traft i^reS SfteicfyeS 
3U organifiren unb in 33etoegung 3U fe£en : in 5lderbau, §anbet 
unb ©ererben pflanzten fie feine frucfyttragenben Maaten. 2ltS 
bie friegerifcfye Energie nachließ, meldte ®üter oon alten (Seiten 
jufammen raubte, braefy unauffyattfam ber Verfall herein, ©er 
steine tüte ber ®roße fucfyte ©d^e aufhäufen, bie er geizig 
betoafyrte, um im ^otfyfatle bie Angriffe ber ®etoa(t ablaufen 



— 22 — 

gu lernten, benn feine gefunbe ^Rechtspflege fieberte ifym ba$ 
(Jigentfmm. 3mmer nnr 'probufte berfaufen gegen baareS 
®etb unb baS tobte Kapital ansammeln , ba3 mar, tt)ie in 
3nbien, and) in ber £ürfei bie tyoüüt ber (Großen. £)a$ 
&anb leerte fiefy aus nnb erhielt feinen belebenben 3 U P U 6 bon 
außen toieber. DI)ne bie ©riechen, gremfen, Armenier nnb 
3uben märe auefy bie 2lrt bon §anbel, mefcfye fid) nod) fort* 
fe^te, nad) nnb nad) in$ Stocfen geraden. £)er 23oben ber* 
armte, ber §anbe( 30g ftc^> au3 bem Innern beS 8anbe3 immer 
toeiter an bie ^üftenränber imiid, nnb mit jebem nenen 3a^r= 
je^nt fonnte man lieber einige berfattene Stäbte nnb unter* 
gegangene 3nbuftrieen mefyr rechnen. 

•Da3 ift bie ®efd;id)te be£ türfifcfyen 9?eid)e3 in ben testen 
jroet Saljrfyunberten. SUMtten in Qruropa fyineingefcfyoben, Ijat 
fid) ber fyarte troefne Sinn ber dürfen bennod) ber europäifcfyen 
®eifte$ftrömung nid)t geöffnet 9JHlitärifd)e ®raft nnb 316* 
Härtung ift unleugbar bei ilmen nod? bortyanben, — giebt baS 
adein aber in unfeyer 3 e ^ noc fy Stoff unb gorm für einen 
foliben @taat ab? — 

Stoffen. 

9)?it ben Muffen beginnt ber Uebergang bem Orient gu 
ben gebitbeten §anbel3bö(fem. 3)er rufftfcfye Raubet nimmt 
atferbingS an luSbetynung be$ ©ebiet3, rüeld^eö er befyerrfd)t, 
unb an Ottaffe ber Sßaaren, bie er beförbert, nad) bem engüfcfyen 
ben jtDctten 9?ang in Europa, unb naefy bem englifd)en unb 
amerifanifd)en ben britten 9?ang in ber 2Mt überhaupt ein. 
£)a3 ift aber nicfytS atö bie natürliche golge ber $age unb 
®röße beS ruffifcfyen $fteid>3, ba£, jhrifcfyen brei beeren gelegen, 
9?orb* unb «Sübfrücfyte §at unb neben großen fcfyiffbaren 6trö* 
men ben 3>ortfyeil rafd)er Saarenbeförberung auf ber Schnee* 
ba^n ber langen hinter. 3n ba$ ruffifcfye (Gebiet fällt ooft* 
ftänbig bie eine ber brei großen «Straßen beS SettfyanbetS. 



— 23 — 

£)er «Seetoeg um Slfrifa nacfy 3nbien fte^t unter engftfcfyer £eriv 
fc^aft; oon ber gtüetten §anbelsftrajse , beu Segen um unb 
burcfy ben amerifanifcfyen kontinent, fyaben fid) bte ^orbame= 
rtlaner baS metfte ju eigen gemacht; bte brüte ©trage fitfyrt 
gu Öanbe ton Europa ins innere oon 9?orb* unb 9ttittetafien. 
£)iefer £)anbe( nacfy Werften, nad) ber £ataret, nad) (üfyna fyat 
Don jetyer in ben ruffifcfyen Ebenen ftattgefyabt ; er ift ben Muffen 
gegeben, olme baß fie eine §anb barum gerührt, unb fie fyaben 
tfyn in alter ®aratoanenmeife fortgefe^t; ju $ütm beoötferten 
tljre üeinen ©cfyiffe aud) bie §äfen beS fä^ar^en üUkereS. G& 
blieb ber ruffifcfye §anbe( immer nur ein 3tt>ifd)enl;anbel auf 
bie einfache unb rofyefte Seife. 

3n neuerer 3 e ü ^ at ^ e ruffifd^c Regierung ficfy ber natür* 
liefen §anbef$OortI)eite ifyreS ÖanbeS bemächtigt, unb mit jener 
Energie beS §anbe(n$, mit ü)e(d)er fie 9?uf}(anb befyerrfcfyt unb 
beffen riefige 9?aturtraft g(eid)fam in ifyrer §anb ^ufammen- 
hatit, finb burefy Sttaßregetn im großen @tty( bie ruffifdjen 
^anbetStoege $u Sanbe, fo n>ie bie ©trom* unb ^üftenfdn'fffafyrt, 
bie §äfen, 9#arft* unb §anbel3p(ä^e gefiebert unb geregelt 
unb bis tief in all bie SBötfergebiete hineingeführt, tt>e(d)e im 
Dften unb ©üben bie (^rän^en beS rufftfcfyen Seltreid)e$ um* 
geben. 3 a W°f e Agenten finb gefcfyäftig unter ben entlegenften 
23öt!ern 2lfien3, um fie bem ruffifcfyen §anbet bienftbar 3U 
machen. £)iefer ift baburd) ju einer Wlafyt unb 25ebeutnng 
im Settoerfefyr gehoben, toie niemals juoor. 3 U Ö^ic^er gett 
finb im Innern beS SReicfyS inbuftrtette Magen in Ottenge 
entftanben, hervorgerufen unb beförbert buret; gürforge unb 
Arbeit ber Regierung £)ie Muffen fönnen bereits einen großen 
ST^ctt ber Saaren, meiere fie oon ben orientaüfcfyen 33ölfern 
empfangen, mit ifyren eigenen Ottanufalturerjeugniffen bejahten. 

Senn gleich nun Raubet unb 3nbuftrie ber rufftfcfyen ^3otiti! 
unberechenbare 33ortfyei(e gemäßen unb Millionen §änbe befcfyäf* 
tigt unb bereichert l)aben, fo ift bieS bennoefy efjer eine grud;t 



— 24 — 

europäifcfyer als nationaler rufftfdj>er Arbeit, ©leid)n)ie baS 
ruffifcfye §errfd>erfyauS nicfyt aus bem öanbe felbft Ijeroorge* 
gangen, gleiche bie innere Drganifation beS toeiten $Reid;eS 
nad) frembem D^ufter angelegt unb ^um großen £l?ei{ burcfy 
grembe, namentlich £eutfd)e, Bewirft toorben ift, fo hn'rb aucfy 
§anbel nnb Snbuftrie 9?ußlanbS burd; 9cid)truffen gefcfyaffen 
nnb geteuft. £)ie Muffen felbft ließen 3atyrtaufenbe lang bte 
Duellen beS Nation afreid)tlmmS brad; liegen, bis frembe §änbe 
fie ümen eröffneten. 2Bürbe $Rußfanb mit einentmal alt ber 
£)eutfd)en, Ohtgtänber, ©rieben, Armenier, 3uben, grangofen 
nnb Italiener beraubt, bte in ben ruffifcfyen gabrüen §>äfen 
nnb §)anbetS£lä£en ^unt heften beS £anbeS arbeiten, fo toürben 
§anbel nnb ©ererbe pföktid) in ben ^uftanb ber ^inbfyeit 
prüdfinlen. 2) er SRuffe tt>irb nie ein rechter ©roßfyänbler unb 
©roßfabrifant, eS fefytt tfym ber fixere Ueberbttd, bte erfinbe- 
rtfcfye ®raft nnb baS raftlofe (Streben, baS jtt großen frud^t* 
bringenben ^a^ttatten unb 33erbinbungen fül;rt. @r !ann nid)t 
tyerauS aus ber orientatifd)en Seife feiner 23orfal)ren, bie 
SBaaren ju laufen, too fie ifym bereits offen liegen, auf rofye 
Seife an einen anbern Ort gu führen unb bort an bereit* 
ftefyenbe Käufer abzuliefern; burd) eigenes 9?ad)benfen ruft er 
tteber (Sqeuger ber Saaren fyeroor, nod) fd;afft er fid) 5X6= 
neunter. 23erfud)Stt>eife Spefulationen 31t machen unb orbentlicfy 
23ud) ju führen, liebt er nid)t, unb ftatt ©etoinn unb Sßertuft 
bei feinen ©efd)äften int ßtnjetnen genau auszurechnen, begnügt 
er ftcfy mit einer ungefähren 2luSgteidmng. £)eSfyalb ift ber 
ruffifdje §anbet noc^ heutzutage ^auptfäcfylicb nur ^afftotyanbel, 
beSfyalb bitben rufftfcfye £anbelSfcfyiffe in ber Cftfee, auf bem 
fcfytoarzen unb toeißen Speere nur eine Keine äftinberzafyt, beS* 
fyalb ift bie £errfd?aft im ruffifcfyen ©roßfyanbef in ben §änben 
ber £)eutfcfyeu, ber (£ngtänber, ber ©ried;en unb anberer WidjU 
ruffen, n>eld;e ifyre §äufer fyaben in Dbeffa unb 2lrd?angel, ioie 
in Petersburg unb 2)?oSfau. Sotcfye 9lieber(affungen frember 



— 25 — 

$cmfleute fanben ftd) fdjon fefyr frü^e in ben ruffifd)en ©täbten, 
3. iß. $tett> unb üftotogorob; unb tüte fd)on in ber ätteftcn $eit 
-®ried;en unb Tormänner 9tuj$(anb8 ©roj^anbel führten, fo 
befaßen Üjtt bie beutfd;en Raufen im Sorben au6fd;lteß(t(^ Bio 
tn$ fed^efmte 3afyrl;unbert hinein. £)te $orfyerrfd;aft im 
ruffifd;en §anbel Ijat tool;! getr>ed)felt unter ben Angehörigen 
frember Nationen, ift aber aud) l)eute nod) nid)t in bie §änbe 
ber Muffen felbft gelangt. £)er 9?ationalrnffe bleibt mit feinen 
großen 2öaaren$ügen, bie er aus ber gerne Jjoft, nur Unter* 
fyänbler unb 3uträger ber gremben unb i^rer tommiffionärS, 
unb fommt jebe$ ^albe 3afyr, um ifyre 5Inn)eifungen gu empfangen. 
2lu8gegetcfynet ift bagegen ber ^Hnffe im tleinljanbel, mobei 
toenig ju rennen ift unb bie Sßaare gleid) üon einer §anb in 
bie anbere ge^t. £)a ift er fyöfticfy unb gefd)äftig, pu^t feine 
SBaare nett fyerauS, fyängt fie mit glatter 3 un S e cem Käufer 
auf unb lacfyt ilm aus. 3m ^lein^anbel übertrifft ber 9?uffe 
ben ärgften <2d)etm, ber je ein altes ©eelmnbofetl für föftlicfyeS 
^eljtoerf oerlauft §at 

Serben. 

Unter ben übrigen ©laben betoäljrt am meiften ber @crBc 
©efdn'd Umfielt unb Ausbauet* im §anbel. 33er böl?mifd)e 
©laoe übertrifft ibn hierin, fotoie burd; eine eigentümliche (Ex* 
finbungSgabe. 33er ©erbe gel)t audj im §anbel nur feinen feit 
3al)rfumbertcn ausgetretenen 2£eg, ber £3ölnne regt überall an 
unb ift erfinberifd?, Sßaaren ^eroor^uloden. ©er 33öfyme, fo* 
roeit er im ®roj$anbeI fid) geltenb mad)t, gehört aber auefy 
ber beutfcfyen 23ilbung an. 

£)er <Slaoe überhaupt liebt Spanbel unb Sanbel, er be* 
tätigt barin Slftutterttrifc, 6d)arfblid, @ctoanbtl)eit unb mannig* 
fact)e UnternelmtungSluft; allein eS fefytt ifym bie innere Sxvfyt 
unb eid>erf)eit babei, bie 2lu$bauer unb bie Qdaht, Monate 
lang mit feinen ^ftedmungen weite Üiäuine ju umfpanneu. 



— 26 — 



2lrmemet. 



Grin oief auSbünbigereS Xalent jum ®rof$anbel als bei 
bett stauen finbet ficfy bei brei 23ötfew, meiere %tvax orientalifcfycr 
§erfunft finb, fid) jebod? bis tief unter bie Europäer mifd)en: 
e$ finb bie Armenier bie ®riecfyen unb bie 3uben. £)ie 2h> 
menier oerfteigen fid) nicfyt über bie eigentlichen Dftlänber 
InnauS, bie ®riecfyen tummeln fid) im (Gebiete be£ 9DUttelmeer§, 
bie 3uben Kraben im Orient am toenigften 35ebeutung, befto 
mefyr aber im übrigen Europa. 

£)er Armenier ift ein begabter üDtafd), fcfylau unb getoanbt 
unb gefd)meibig. Qrr $at fid) nid)t allein über bie §aupt- unb 
Sftebenlänber be$ türfifd;en 9?etd)3, fonbern btö nad) "ißerfieu, 
SDftttelafien unb Dftinbien, naefy 9xuglanb unb über bie £)onau* 
lanbe, bis in Oeftretd> fyinein, verbreitet. 21(3 ginan^mann 
unb ©rof^änbler begrünbete ber Armenier, toie in ber Sekante, 
feinem eigentlichen (Gebiet, aud? in jenen Säubern eine grofje 
5tnga^I ber tt>ol)ll>abenbften §äufer, unb als ®efd;äft3füfyrer, 
(Selretär unb £>olmetfd)er oerfcfyaffte er fid; hti ben ganj ober 
fyalb orientalifcfyen (Großen eine fefte unb geh)innreid)e Stellung. 
@r ^at ücrjüglic^e Magen, fein <Sprad;talent ift fo grog 
toie fein $Red;nung3talent. 2öa$ um befonberS fenn^eic^net, 
ift große 9?ufye unb ®ebulb. @r fd;eint gifd)blut in feinen 
albern ju fyaben, unter ber falten Dberfläd/e aber perbirgt er 
tief angelegte $lane, hinter feinem lautn merftid)en Säbeln 
finnt er oielleid)t auf grünbltcfyen 33errat^. (Seine ©efd)äfte 
finb toofyl au3gebad;t, er »erfolgt fie mit unermüblicfyer iöe* 
l)arrlid)feit. £)a3 ©rtoorbene tyält er geizig feft unb vermehrt 
e$ burefy jebe 21rt oon Sßucfyerlift. 3 ur «tbern 9?atur geworben 
finb bem Armenier 2>orfid)t unb Mißtrauen, unb biefe, oer* 
bunben mit einer gegriffen Öangfamleit feiner 3been unb <panb= 
lungen, In'nbem tyn, fid) (ebenbiger in größere Unternehmungen 
ein^ulaffen. @r fyefulirt forttotifyrenb, aber er magt fid; äußerft 



— 27 — 

ungern über ben fid)ern Soeben fetner ®ef$äfte fyinauS. 2Bie 
oft ftegt ber Otofenbe in ^letnafien anf £)örfer, beren §ütten 
unb .%fyrmtg3ftanb ;mfammengebrod)en finb. £)ort §at ber 
Armenier getmrtfyfcfyaftet, bie großen ©üter fyat er angefauft, 
^erftücfelt unb in mög(id;ft deinen Sappen iüieber an ben Httann 
gebraut. Wit bem ©etrinn tft er baüon ge3ogen nnb I?at ftatt 
toofylfyabenber Söauem eine Stenge ©efinbel surüdgetaffen, ba$ 
am §ungertucfye nagt, $?ernxmrbig genug §at bie3 faubere 
©efcfyäft, tüelc^eö unfere dauern ba§ @ütereinfd)(ad)ten nennen, 
aud) M uns einen fyafb orienta(ifd)en Urfprung, jübifc^e Spänbter 
tt)aren barin bie erften nnb bie fletßigften. 

£)er Armenier ift für ben Drtent, toaS ber 3ube für Europa. 
SBeibe finb in afte Seit ^erftreitt, mit 93?ärtfyrergebu(b Rängen fie an 
ifyrem (Glauben, ba8 reügiöfe 33anb einigt fie fefter nnb bauernber, 
aU e$ bie g(üd(id;fte polttifdjje ©emeinfcfyaft fcermöcfyte. Ar- 
menier nnb 3uben finb fid) audj> barin äfmlid;, ba§ fie im 
Innern if)rer gamilien bie üebenStoürbigften (£igenfd)aften ent* 
nudeln. 3n baö §au£ eines Armenier^, in tt)e(dj)em ftreng 
patriard)aüfcfye @itte unb unter feinen Söetoolmera (Eiuflang 
fyerrfd)t, tritt man au§ bem 9iaublärm be3 Oriente nrie in 
eine fülle, fcfyattige £)afe. 3n3befonbere lernt man ben 2lrme* 
nier fcfyä^en, n>o er in feinem Jpetmatf;lanbe hd bem einfachen 
©emerbe be$ £anbbauer3 oerbüeben ift. 

©decken» 

33ie( rafcfyer, feuriger, erfinberifd)er ift ber ©rtecfye. G£x 
fyatte fcon jeljer feine ©teftung als gtmfcfyenfyättbler jttnf^en 
bem Orient unb Dccibent, unb tiefet reiche ©ebiet feinet 
§anbe(3 hüfyte er aud) bann nid)t ein, afö bie dürfen in feiner 
§auptftabt ben b^antinifc^en ®aifertl;ron umftürjten. Heine 
burefy 3aljrfyimberte fortgefe^te Unterbrüdung unb SiuSptünberung 
Ijat ben Jpanbetggetft be$ ©rieben unb feine SSetrtebfamfeit 



— 28 — 

erftiden leinten. Qrr blieb immer ber 23anlier, ber tauffyauS* 
Befi^er, ber güfyrer ungefüger Heiner §anbet3fd)iffe, ber 2Mler, 
Zuträger unb 2lu3forfd)er in poüttfcf;en tüte in £anbet3facfyen. 
(Sein getoanbteS unb rafd;e§ 23enefymen, feine Slnftetltgleit unb 
£ifttgleit finb bemunbernSmertl?. £)ie ©riechen I?aben nicfyt 
bloß in alten Stäbten beS DJftttetmeerS große unb altbegrünbete 
§aitbetSf}äufer, in neuerer £tit giebt e3 allein in Crnglanb metyr 
als ätoeilnmbert berfetben, meld;e bereite in 3nbien, Sübamerila 
unb 2luftratiett 3fteiggefd;äfte unterhalten. 

2lucfy auf bem Sfteere, ber großen 23ötlerl;eerftraße, finb 
bte ©rieben tootyl ju §aufe. deiner lemtt rote fte alle lüften 
unb Strömungen im mittellänbifdben Speere, unb bte ®en>anbt= 
I;eit, mit ber fie tfyr Schiff (eitlen, mirb allein oon ifyrer tülm- 
fyit übertroffen. So gute Sftatrofen unb $a£itan$ aber ein 
23otl liefert, fo gefcfyeibt uub tüchtig ift e3 in ber SRegel auefy 
im £anbel. 3nbeffen befteljt bte @efd;idtid)leit ber ©rieeben 
im Segeln me^r in einer ÜDZenge erlernter pralttfcfyer §anb* 
griffe, als in eigenttid; nautifcfyen tenntntffett. 3n älmticfyer 
SBeife oertyätt es fieb mit bem §anbe( be$ ©rieben. (£r ift 
mefyr £teinl)änbler im ©regen, al# ein ©roßfyänbter, ber neue 
§anbelSgebiete entbedt unb bte 3nbuftrte tyeroorruft unb belebt, 
©er ©ried;e gefyt ben §anbetSbalmen nad), meiere aubere 
Europäer bereite oor il;m eröffnet l)aben. Grben fo ift ber 
©riedje je£t bemüht, fid; bie Kultur ber gebtlbeten Völler 
anzueignen, unb er entfaltet barin eine ganj aubere SRegfamleit 
unb £eid)ttgMt ber 2ütffaffmtg3gabe al$ ber in feinen orten* 
talifeben 2(nftd?ten befangene Armenier. 

£)ie$ etaftifd?e 23oll, ba3 fid) mit unjerftörbarer üiegfamlett 
über all bie reid;ge3adten ftüftentänber unb Snfetn ber öftlic^en 
.ipätfte be3 üDftttcmteereS verbreitet, ^at offenbar nod> eine große 
23ebeutung in ber tutturftrömung, mctd;e fid) in unfern Xagen mit 
^erbettelter traft unb griffe aug bem heften in ben Orient er* 
gießt, gür feine ftaatSbitbenbe £üd)ttgfeit ift e3 fretttet) ein fct)(ect;*= 



— 29 - 

te3 An^eic^en, baß er fo gar toenig 8ttft jutn georbneten Acterbau 
jetgt. «Selbft ber Surfe oernad?läffigt nid)t fd)mäfylid)er ba$ 
(Straßenbauen. Aud) nimmt ber (^riecfye gleich bem Muffen 
fyöfyere Kultur letzter im Aeußerlid)en unb Dberfläc^üc^en an, 
als baß er fid) oon tiefern Sbeen babei burcfybringen liege, 
gerabe ttne er ein frivoler ^icfytSgläubiger toirb, fobalb er feinen 
nationalen bummen Aberglauben abftreift. 2Ba§ ber gried)ifd)e 
§änb(er unb tüftenbefafyrer aber nie verliert, baS ift feine 
falfdje, oerfdnni^te Statur, er ftecft gan$ oolt oon unheimlichen 
ßiften unb Fäulen unb ift ein Sügner bon (Geburt. £)a$ 
Sßerbienft, anbere Seute ju betrügen, fcfyeint mancher gried;ifcbe 
Kaufmann ^ö^er cmgufcfylagen als bie greube be3 ©etoinneS. 
3n biefer toie in nod) einigen Bedungen Dereinigt er bie 
Safter beS Oriente mit benen be3 Dccibentö. 

Aud) ber 3ube fyeißt in Gmropa argüftig unb betrüg er ifd), 
im Orient tritt er gauj hinter ben Armenier unb ®ried)en 
iwciid unb ift ein »erachteter Skalier, Krämer unb Spanbmerf er ; 
er lann fid) toeber in ber gein^eit nod) in ber $ülml?eit ber 
Betrügereien mit jenen meffen. Qt% fefytt il)m fyier ber fcfyarfe 
2>erftanb, bie rücfficfyMofe iÖo3fyeit, mit benen fie auf aüeö 
raubfücfytig pfafyren, toa$ il)nen $u ©efic^t lommt ©aju 
§at ber 3ube bod) gu oiel ©etoiffen unb ift aud) ju tDetc^^ergtg. 
3n (Suropa bagegen giebt ifym ber ererbte orientalifd>e ©eift 
immer nod; ein Uebergett)td)t über anbere Öeute, too^u il)m freiließ 
auefy feine unermübltd^e £l)ätigf eit, fein geheimer nationaler 
@tol3 unb fein genügfameS 8eben Reifen. Am beften befinbet 
er fiefy unter gutmütigen Böllern, toie bei ben £)eutfd)en, 
unter fleinlicfyen loie bei ben ^ortugiefen, fein ^aläftina aber 
ift unter ben leid;tfinnigen, U)üftlebenben $olen. 3n granfreiefy 
£)otlanb @nalanb. too mebr ein faltred)nenber @gotSmu$ 3U 



— 30 — 

§aufe, fcmn ber 3ube nidjjt recbt auffommen, unb unter ben 
9?orbamerifanern fcbetnt er ootlenbS bie ©pannfraft feinet 
©eifteS in oerlieren. 

£)er ©rieche unb SIrmenter ift unfähig einen foSmopoliti* 
fd;en ©ebanfen ju faffen : ber 3uoe übt nicfyt BfoS ©aftfreifyeit, 
£)utbfamfeit unb ©roßmutfy, fonbern er ergebt ficf> aud) gu 
einem freiließ ettoaS füllen, aber großartigen unb bie SBett 
umfaffenben £)eigmu3. 

£)arin Ijängt ifym aber ba3 Crientalifcfye an, baß er Bei 
feinen ©efd;äften ntc^tö als feinen bireften 9?u£en im 2luge 
Ijat unb roenig geneigt ift, biefen in toeitauSfefyenben Unterneh- 
mungen gu fucfyen, toefcfye auefy bem Sanbe oortfyeiftyaft finb. 
Qx toil! nid;t ber 2Bett, fonbern nur fid) felbft nü^lid) fein. 
3nbuftrielle Anlagen unb gabrüen geraden üjm weniger, unb 
er mad)t gelmmal e^er iÖanlerott babei, als im reinen ©efb- 
fyanbel. lieber läßt er anbere arbeiten unb giebt ifynen baS 
Kapital bagu, inbem er felbft bie £in\m oerbient. ©er ©etb* 
Raubet, ber fid) allein gum S^ed fyat, ift beS Suben @tärfe. 
2ÖaS fiel) im füllen §aufe oljne gcüjrlicfyfeit unb Unruhe mit 
fm'^er €>cfytaul)ett auSfinnen unb ausrechnen läßt, toaS bann 
Baar unb Blau!, ol?ne baß noef; weiterer Umfa£ nötfytg, in bie 
$affe fommt, — baS ift fein (*rgö£en, unb in biefer Wct oon 
©efd;äften Betoäl;rt er unbergleicpcfye @mftgfeit unb Umftd)t, 
erfyafcfyt neBenbei taufenb Heine ^rofttcfyen, unb fyat fo oiel Xait 
unb einen fo feinen (Sinn, als fyörte unb fäfye er fc(;on in ferner 
3u!unft baS ©olb blinfen unb Hingen, toeldjeS fieser gu ber* 
bienen ftefyt. @S ift ben 3uben gelungen, einen großen £l)eil 
beS Kapitals, baS im Umlaufe ift, in ifyre §änbe ju bekommen ; 
bie toicfyttgften Unternehmungen Rängen bon ifmen ab, toeil fie 
ben Snopf auf ben Beutel galten, unb ifyr eigentümlicher, bloß 
nad) Baarem ©etotnn n)ud;erifd)er ^anbelSgeift burdj)bringt baS 
gange moberne Beben. Sttan tonnte in unfern Xagen fd)on 
eine ©efdn'cfyte beS Umfid;greifenS ber jübifcfyen falten 231u|ge* 



— 31 — 

banfen fcbreiben, toelcfye ä£enb unb jerfe^enb auf bie überlieferte 
cfmfttfcfye unb germanifcfye Kultur unb ®efettfcfyaft3oerfaffung 
etnmirfen, um fcfyließücfy beut SRomaniSmuS oorguarbeiten. 

9?atürüd) tft fner immer nur bon nationalen Neigungen 
unb Anlagen bie SRebe, benn jeber !ennt roofyf in feiner 92äfye 
angefefyene ifraetitifcfye §äufer, bereu <panbe(S~ unb ®emerb3* 
Unternehmungen ifynen gur (Efyre unb bem ganzen öanbe $um 
Dingen gereichen, in bereu gamilien gaftftcfyer unb mofyltfyätiger 
©inn, Harmonie unb bers(id)e greunbticfyfeit einfyeimifcfy finb. 
3n ber $unft unb Literatur giebt e$ genug 3uben, meiere ftcfy 
mit beutfc^er ©ebutb, Safyrfyaftigfeit unb Energie ju fd^öner 
Humanität empor gerungen unb bie 2Öett mit fyerrücfyen 33(ütl)en 
bereichert fyaben. 

2ftit tt>ettf;er (Schärfe aber, mit roelc^er 2lu3bauer bie 
nationale @igentfyümüd)feit fid) aud) im §anbe( ausprägt, barin 
bleibt ba$ jübifd)e 23otf für immer ein merfmürbigeS 23eifm'e(. 
£)ie 3uben finb nid;t Me$ tyeute bie ©e(bmad)t, fie maren eS 
fcf)on, als Sofepfy in Sleg^ten ^araoS ginanjminifter mar, 
als d^6)id um ba3 jerftö'rte £fyruS fragte, beffen Ruinen aud) 
bie gtän^enben 23crfengefd)äfte feiner bort augefiebelten 8anb3* 
teute begruben. £)od) ma3 fie in ^ön^ien bertoren, erreichten 
fie ^unbertfältig in 5l(e^anbrien mieber. ©d)on bor SerufatemS 
gerftörung bermittelten fie bon ©giften aus ben 2luStaufcfy ber 
inbifcfyen haaren gegen baar ©e(b. 3 a ^ rei ^ e 3o£fyäcfyter unter 
ben Römern, bie (Syrier in ben <panbe(3ftäbten be$ frühem, 
bie faiferticfyen $ammcrfnecfyte be£ fyäteren SOlittetarterö maren 
immer mieber bie 2Becfy3ler unb 23anfter3 aus bemfetben 23otfe 
ber 3uben. leine nocfy fo grimmige, nocfy fo anbauembe 23er* 
fotgung unb (Srniebrigung fonnte in ifynen ben eigentümlichen 
£>anbe(Sgeift erfticfen, m fie ple^t burc^ i^re 23irtuofität in 
ber bloßen @eft>totrt$f<#aft gu 9ttitl;>errfc^ern , in mancher iöe^ 
Siefmng 3U TOeinl;errfd)ern in ber mobernen ©taatSbemegung 
getoorben finb. 



— 32 — 

9?cU)er, als e8 auf ben crften 21ublicf fcbeint, fyängt mit 
biefem £rmmpf ber @elbmirtl?fd)aft jufammen bie gerftücfetung 
fo bieten ®runbeigentlmm8 unb feine 23ermanbtung in betoeg* 
lid;e Gelbmertfje, bie TOöfung ber bäuerlichen Öaften, bie fort 
unb fort gebenbe 21rbeit8tfyeitung unb enbtid) bie §)eftigMt unb 
3uoerfid)t, mit melier rommuniftifcfye £el?ren, bie ja niemals 
ganj erftorben maren, in unfern Xagen auftraten. g)ie 2Be(t* 
gefd)idj>te benutzt munberbar ju i^rem ©emebe aucfy bie nationale 
Vorliebe ber Keinen rote ber großen 33ölfer: fte toirb aud) aus 
bem germanifd;en ©eifte, ber auf ba$ genoffenfd;aft(id)e auf- 
bauen großer 3nftitutionen angemiefen tft, bie Gegenmittel 
gegen fcfyeinbar unbewegliche Gefahren ^eroorrufen. 

$anM$tölht auf bem Sttittelmeet- 

SBären bie letztgenannten §)anbet§btftfer burcfy bie Regie* 
rungSpolitif ber bi^antinifcfyen unb fyäter ber oSmanifcfyen taifer 
unterftüt^t korben, fo fjätten fie unb namentlich bie Griechen 
im Mittelalter oom Söettfyanbel smifd)en bem Orient unb Dcci* 
bent ben größten unb beften ©etoiun behaupten muffen, tiefer 
lam aber ben Italienern unb £)eutfd)en ju ©ute. gür biefe 
mar, gleichwie }ef3t für bie (irnglänber Dftinbien, bamalS bie 
Gebaute bie ©otbgrube. 3Benn aber bie Griechen Armenier 
unb 3uben fid) fn'er fo bebeutenb überflügeln liefen unb $on* 
ftanttno^et bie groge 2Beftl?anbet3ftabt nid)t mürbe, mogu e3 
feine Sage berechtigte, fo gefd)al? baS nid)t allein, toeil nur bie 
Regierungen in ben itafienifd>en unb beutfcfyen greift äbten fid) 
^anbefSeroberungen jum 3^ W™, fonbern nocfy oielme^r 
beSfyalb, meil gegen bie d;riftficfyen Golfer bie Orientalen an 
geiftiger ®raft unb Rüftigfeit jurücfftanben. 2Iudj> bie Araber, 
meld;e fo l?errtid)e ^üftenlänber beS üDcittetmeerS bel;errfd)ten 
unb burd; tätigen §anbel unb ©etoerbfleift bebötferten, füllten 
nad; unb nad> bie lälnnenbe (^inmirfung be$ 3$fam, roetd;er 



— 33 — 

bie 23ötfer wofyl gu eroberober Kraftanftrengung unb furjer 
iötüt^e anfeuern fann, nie aber ein freiet tüchtiges Bürger* 
tlmm gefc^affen t/at. 

£)ie italienifcfyen unb beulen Kaufleute Ijaben ben §anbe{ 
mit beut Orient fpäter wieber eingebüßt. £)er ©runb lag in 
ber politifcfyen ßerrtffen^eit unb Dljnmacfyt ifyreS §eimatfytanbeS, 
Wäfyrenb Qhtglänber grattjofeu unb Muffen, unterftü^t burdj 
bie nationale §anbetSpolitif ü)rer Regierungen unb burcfy ifyre 
Kriegsflotten, bie Slnftrengungen bereinjelter greiftäbte leidet 
überbieten fonnten. Romanen unb £)eutfd)e finb gegenwärtig 
bemüht, ben Spanbet mit bem Orient wieber $u erwerben. 
3tyre §offnung wirb aud) nicfyt gang unerfüllt bleiben unb 
bamit ein eigene« §anbelSgebiet Wieber entfielen, WelcfyeS als 
baS bierte ben brei oben genannten §anbelSgebieten an bte 
^eite tritt. QrS ift baS fleinfte, aber aud) baS betebtefte unb 
Wertljoollfte. 

spottugiefen* 

21m wenigften fyaben jefct im mittetlänbifcfyen §anbel bie 
^Portugiefen unb (Spanier gu tlmn unb gu fagen. 23eibe SßoU 
!er Ijaben eine fyerrlicfye 23tütl?egeit ifyreS JpanbetS gehabt, allein 
fie War turg. 

(Jrftauntid) ift bie rüftige £f)ätigfeit, mit Welcher baS Heine 
93o(f ber ^ortugiefen com Anfang beS fecfySge^nten 3afyrfyun= 
berts an feinen Raubet rafcfy über bie Küftenlänber oon faft 
gang Slfien verbreitete, Kriegsflotten auSfanbte, ferne SBölfer 
angriff, i^nen mit 8tft ober (Gewalt gewinnreicfye £>anbelSber* 
träge abnötigte unb in ifyren öänbern galtoreien unb gortS baute. 
3Me ^ortugiefen Ratten anfangs nichts weniger im «Sinn, als in 
bem Ungeheuern ®thkt — vom arabifcfyen unb perfifcfyen 2tteer 
an rings um Elften bis na$ (Sfn'na unb 3apan — ben Mein* 
^anbel gu erobern unb gegen alle übrigen Golfer gu behaupten. 

Söbcr, Sanb unt> Ceute. III. Q 



- 34 - 

<So ©rofjeS gelang üjnen aber in fo fur^er 3eit, nicfyt Mos 
meil fie bie erften toaren, meiere mit frifcfyer 2Bage(uft in jene 
gur <See neu entbedten £änber fyineinfegetten , fonbern meif 
bie Portugiesen Unternehmungen bon einem kräftigen tönigS* 
fyaufe betrieben mürben, melcfyeS ben §anbet großenteils für 
eigene SRedjmung führte unb alle traft nnb Mittel feinet %$olU 
auf biefen einen ^unlt richtete. 

<Seljr batb matten fic^ inbeffen bie ^3ortngtefen burcfy 
£fyrannei, lieberlicfye 2Birtfyfd)aft unb fcfyänblicfye §abfucfyt in 
alten bon ifmen betyerrfcfyten £anbftrid;en aufs äußerfte oer= 
l)af$t. tämpfenb, raubenb, abenteuernb tummelten fie fitfy 
auf alten beeren; too fie fid) aber nteberließen, ^aufeten fie 
toie Räuber, unter beren Griffen bie etnr)eimtfcr)e Snbuftrie 
berfiegte. ^ftacfy faum Imnbert Sauren mußten fie ftärlere 
33c(!er als Sttttberoerber in 2Ifien julaffen unb nid)t lange 
barauf Ümen ben <pauptmarft unb biet größere ßanberoberun- 
gen geftatten. X)ie Qrnglänber matten bann an Portugal ein 
üJtteifterftüd in ber tunft, ben §anbef, bie Marine unb bie 
Sftanufafturfraft etneö ^otfeS ju jerftören unb ein felbftänbigeS 
euro}>ätfd)e3 tönigreid) ju einer 3Irt oon engüfcfyer Kolonie 
^erabgubrtngen. £)urd; eigene SInftrengung toerben bie ^5ortu= 
giefen fid) fcfymerlid) aus ben britttfc^en geffeln mieber be* 
freien, e§ fefytt i^nen bie traft unb SlrbeitSftrenge, toeld)e bie 
einzelnen ^Bürger unb £)rtfd)aften befeefen muß, um bie §an* 
belSmacfyt auf etn^eimifct)e ®emerbe unb fanbmirtJ)fd)aftlid)en 
SReicfytfyum ju grünben. 

©er ^ßortugiefe ift jefct ein oiel befferer §aufirer als 
tauf mann, ebenfo mie er ein guter SDcatrofe unb ein fd^tec^ter 
Kapitän ift. ©eine 23etrtebfamfeit im tleinfyanbel ift bebeu= 
tenb, unb biefer bleibt faft feine einige guflucfyt, mo er fi$ 
unter anbere Golfer germanifd)en (Stammet, j. iÖ. in ©utyana, 
berfe^t fieljt. 3m ®roj$anbel ift er fleinlicfy unb unficfyer, 
unb d;arafteriftifcfy ift ein in Portugal M ber Regierung tote 



— 35 — 

M ben Erbaten etngelüurjelter §ang, jeben neuen ©emerbS* 
ober ^anbets^oeig gleicfy gu monopolifiren. £)en (Germanen, 
namentlich aber ben Amerifaner , freut unb fräftigt bie ÜJttit* 
betoerbmtg: ber Romane fud)t aud) in §anbel unb ©etoerbe 
fein beftimmteS ©ebtet ab^ugrä^en, auf ü)eld)em er atiein 
fyerrfd)t unb ausbeutet, n>a3 in feine s JMIje fommt. 

Spanier. 

Säfyrenb bie ^ortugiefen in Elften fid) begnügen mußten, 
einige fefte Orte ju erobern unb ju ©tüfcpunften ifyreS £an= 
bets in machen, entriffen fie mit feister SO^ü^e ber fcfyroacfyett 
23eoölferung in ©übamerifa toette Sanbftrecfen. 9?odj au$ge= 
belmter ttmrben bort bie Eroberungen ber ©panier. 

Abenteurer, h)eld)e äugleid) große gelben toaren, getrieben 
oon ©olbburft unb ©laubenSetfer, brangen nad) allen dtify 
tagen in bie unbekannten ©egenben ein, warfen bie $ö'nig= 
reiche über ben Raufen unb grünbeten bort bie §errfcfyaft 
il?re3 SDxuttertanbeS. £)ie (Spanter bauten prächtige ©täbte 
mit ftattlid)en, palaftartigen öffentlichen ©ebäuben unb mit 
IHrdjjen, beren ftolje Stürme unb kuppeln unb hellfarbige $er* 
gerungen nocfy je^t bie SkbenStuft unb ben großartigen @inn 
ber Eroberer begeugen. £>ie Strtfyfd;aft im 3nnern be3 neuen 
SanbeS jebod) toar nichts als eine <Scfya£gräberei im (großen. 
£)ie armen (Singebornen ttmrben gräßfidj) mtßfyanbelt, bamit fie 
@olb unb ©Über fyerbeifd)afften , unb aucfy bie 5Inftebe(ungen 
ber ^flanjer Ratten feine anbem ^rndt, als mog(td;ft mühelos 
9?eid?tfyümer ju erwerben. 

9ta fegelten ^toar regelmäßig bte @o(b* unb (Silber* 
flotten oon Amerifa nad) (Spanien. &tatt jebod) mit il)rer loft= 
baren Labung bie einl)eimifd)e 3nbuftrie ju befruchten, einen 
georbneten Sßaarentaufcfy gmifc^en bem SJhtttertanbe unb ben 
Kolonien Ijerjuftetten unb baburd) nacfy anbem Säubern fytn 

3* 



— 36 — 

ftd) ben Söeltfyanbel 31t fiebern , bauten bie Remter nur baran, 
tote große §erren fiity oon anbern 23ölfern bte Mittel 3U 
üppigem Sofylleben 31t laufen. (So floffen bte amerifanifcfyen 
(Scfyäfce au3 (Spanten rafefy lieber ab unb btenten nur 
ba^tt, bte 3nbuftrie ber ©panier $u erftiefen unb ifyren £>an= 
bei ben gremben, namentlich ben flauen Qmglänbent, ju 
überantworten, dlofy je^t lann ber fpanif^e <panbel fiefy ni<$t 
Wieber ergeben, es fe^Tt ifym bie fixere ®runblage, nämlid) 
grieben unb Crbnung, ®ewerbfleiß unb guter 21cf erbau im 
eigenen (Staate. 

£)er fpanifd)e Kaufmann ift guoerläfftg unb eljrenwertt), 
J)öfli$ unb freunblid); fein (Stol^ oerbietet tfym, auf fleinlicfye 
Seife 35ortr)eif $u fud)en. greUid) ift er aud) gu oowelmt 
läffig, als baß er mit ganzer Energie fiefy feinem ©efcfyäft 
Wibmete. 2lud) im Jpanbel entfaltet er gern einen ritterlichen 
CEfyarafter, ju welchem nur ber fütyne 2öagemuu) fefylt. Unter 
feinen ®efcfyäftsfreunben ^at ber fpanifcfye ©roßljänbfer bor 
allen gern mit 3)eutfcfyen ju tfyun. 

granjofeit» 

£)a$ §anbel8gebiet be$ 3D^tttetmeerö 3U gemimten, ift \z%t 
ber granjofe am tt)ätigften. £)aS Sftittetmeer foll ein fran^ 
3cfifct)er (See werben — ba3 ift tfvax gegenwärtig nur eine 
^ßfyrafe; aber Wie rafd) and) bie Regierungen in neuefter £eit 
in granfreid) wed)f elten , jebe l)at biefen @ebanfen als einen 
£ieblittg$platt gehegt, jebe ^at einen (Schritt Weiter getrau ju 
feiner 51uefül;rung. 

£)iefe $Regierung3[ürforge $at ber frangöfifcfye Kaufmann 
nötfyig. Crr oor allen anbern bebarf, baß bie §anbel3potitif 
feinet (Staates ifym unter bie dritte greift, baß ber National* 
geift um anfeuert unb belebt. Cfyne baS bleibt er leidet im 
$leinfyanbel fteefett. 3 U liefern: l)*t er, wie überhaupt ber 9?o* 



— 37 — 

matte, eine befonbere 8eibenfd)aft. 23om Söuben an, ber mit 
Zigarren nnb ftudeTQtbäd ^anbeft, bis jum Krämer, ber mit 
vielem ©elbftgcfü^I bie haaren in feinem glänjenben öabett 
auflegt, mad)t er gern einen gef cfyicften nnb rafd;en Umfcfytag. 
£)ie Romanen roiffen mit g(üd(id)em Zait ba$ 9?edj)te ju tref* 
fen, aber fotfen fte 23ud) führen nnb Unternehmungen ins 
@rof$e treiben, beren ®ett>inn Don ber gutaft nnb nur bei 
anbauernber 2£ad;famfett nnb 2lnftrengttng in ermatten, fo 
gefd)iel?t eS ilmen efyer, al§ ben (Germanen, baf$ fte banferott 
toerben. <Ste ftnb gute ^opfrecfyner , nicfyt eben fo gute 9tta* 
tfyematifer im Jpanbet. £)ie gran^ofen lieben inSbefonbere ein 
©efcfyäft, meines 2Bi£ nnb SJtutty erforbert unb jtoifd^en $uf* 
regung unb SRulje toecfyfeft. @o freuten 3. 23. auf alten Speeren 
franjöfifd^e SßMftfcfyfänger faft ebenfo ^a^tretc^ toie bie norb* 
amerifanifd)en. SlflerbingS giebt eS in ben meiften (Seeptä^en, 
befonberS in ber Seoante unb in ^übamerifa, frangöftfc^e 
(9rof$änbfer ; fte ftnb gefcfyeibte, unruhige, jebod) nid;t überall 
äufcertäfftge £eute; ifyre 5ln^a^( aber ift oerfyältnißmajsig nid)t 
groß, unb bie reichten ^aben in ber SReget ettoaS ton ber 
5trt eines «SonberfingS , toop ühafyaupt ber granjofe unter 
fremben belfern hinneigt. 

2Benn aber in granfreid) fetbft bie Regierung ein 3iet 
unb Aftern beS §anbels auf [teilt , fo begeiftert ftcfy ber ^a* 
tionalgeift bafür; bann ift lein anbereS %$clt fo gefcfyidt unb 
feurig, gtotten ju bauen in für$efter £dt, ftcfy in füfyne Untere 
nefymungen ju frühen, Gabrilen 31t grünben unb nad) alten 
SBettgegenben ©efd^äfte $u machen. 3m Mittelalter, too baS 
fran^öfifcfye $önigtfyum feine Wlafyt über baS ganje $anb erft 
nocfy ju erfcfyleid)en unb ju erobern Ijatte, Ukh granfreid)S 
©roj^anbet in ber Htnbfyeü. £btoo^( es mehrere getoerb* 
reiche ©täbte jä^ttc, tonnten biefe aus eigenem antrieb fid) 
bocfy nicfyt ermannen, ftd) ben ifynen gebü^renben Slnt^eit am 
2ße(u)anber ju erringen. <Soba(b aber bie Regierung ftcfy ber 



— 38 — 

(&a<fyt annahm, befonberS feit (Sotbert, toetyte bie frangöfifcfye 
glagge auf allen beeren. <Seit jener 3 e ü oerlor granfreicty 
ben unfaßbaren $ortfyei( nicfyt roieber, eben fo tote bie Muffen 
(Snglänber unb ^orbamerifaner , eine einheitliche §anbe(3potitif 
ju ^aben. £)iefe tjat ü}tn in §anbe( nnb 3nbuftrie nneberfyott 
©lan^erioben oerfd)afft, nnb n?enn aucfy regelmäßig baranf 
eine $eit ber 2Ibfpannung unb Sftieberlagen folgte, fo behauptet 
granfreid) bocl) nod) je£t eine §anbe(Sgröße, rote fie einer fo 
ja^lreic^en unb intelligenten Nation jufommt. 

2Benn aber bie gran^ofen mit ifyren Kolonien oiel Un* 
g(ücf gehabt unb bie fcfyö'nen überfeeifcfyen £änber, toetcfye fie mit 
fo großem 2(ufn)anb oon ®eift ffinty unb ®e(b befiebelt unb 
befeftigt Ratten, jum größten Zfytii einbüßten, fo (ag bie ©dmlb 
Sugleid) am ÜJftuttertanb unb an ben Koloniften. 3ene3 fud)te 
ben $Rul)m auf ju bieten gelbern, erlieft babei ^arte ©cbläge 
unb bejahte ftiefmütterlid; feine @dmtben mit feinen Kolo- 
nien. £)ie jenfeitS be$ £D2eere6 Slngefiebelten entfalteten gtoar 
ein inftinftartigeS £a(ent, ficfy in bie 9?atur be3 fremben San* 
be$ unb feiner tottben Söeioofyner ju fd)icfen; biet ju früfy er- 
fdjlafften inbeffen ifyre Kräfte, fie iourben trag unb bergniu 
gungSfüc^tig. 

yiod) mefyr gaben fid) in 5lmeri!a bie ©panier unb ^ortugie* 
fen einem finnüd? üppigen £eben f)in, fie fcermifcfyten ftcfy mit ben 
farbigen Waffen unb hinterließen bem £anbe ein 9ttifd;ling3= 
fcoff, metcfyeS bie Untugenben oon allen unb bie 23or$üge oon 
wenigen feiner vielerlei Altern befi^t. £)iefe£ tafterfyafte, ro^e 
unb geiftarme 23oIf in bem früher fpanifcfyen Slmerüa nürb 
o^ne Btoeifet unb gu feinem eigenen heften nod) unter bie 
§errfcfyaft einer ftärfem 9?affe fommen. 2Iucfy bie englifcfyen 
^orbamerilaner finb nicfyt ganj ber 23ermifdmng mit ©d)tt>ar* 
jen unb garbigen fremb geblieben. @$ toäre intereffant ju 
toiffen, toie ficfy in biefer 23e3iefyung bie £)eutfcfyen »erhalten 
Ratten, wenn fie Sa^rfyunberte lang in 23efü| eines öanbeö mit 



— 39 — 

afrifanifcfyer ober inbiamfd;er SöeoMferung geWefen Wären. Sftacfy 
ben freitid) fpärftd^en Erfahrungen, Welche Bei unfern SanbS* 
leuten in 2lmerifa gemalt korben finb, Wäre jene niebrigere 
23eotflferung nicfyt fo fd)(ed?t befyanbett, atö ifyr fonft überaß 
Wiberfafyren ift: bte £)eutfcfyen felbft aber würben ficfy oon tljr 
jiemttdj) rein gehalten fyaben. 

Staltenet. 

23tel mefyr, aU ber gran^ofe, befifet baS 3 eu g S u ™ $$* 
tigen Kaufmann ber Italiener, Umfielt unb @d)faufyeit im 
§anbem, SKtfynfyeit unb yiafybrnd, großen Zatt feinen 23or= 
tfyeif ju erlennen unb ju erf äffen, unb Meifterfd)aft in allen 
fünften um ben Mitbewerber matt ju legen. 23ei ben Italienern 
Waren fcfyon in früher ^dt bie fünftlid)en bittet jur 33efe* 
bung be$ §anbels in Uebung, 23anf* unb Sedjfetoerfefyr, 
£eil)gefd)äft im ©regen, Konfufate, gute §anbef$ = unb <See= 
gefe^e, verfeinerte Kunft in £8au unb güfyrung be$ ©d)tffe$, 
oortreffticfye ©tragen unb Kanäle, 9?amentlicfy oerftanben fie 
aud) ben ©elbfyanbel. £)a$ SSörfenfm'el war fd)on im Mittel* 
alter hti ifynen im ©ange, unb italtenifcfye ©efbfyerren Waren 
belannt unb berüchtigt an allen *pöfen. £)ie Kriegsflotten ber 
ttalienifd)en ©roßftäbte befuljren ba$ ganje Mittelmeer, mad)* 
ten £anberoberungen auf Snfeln unb Jpalbinfeln, unb befe^ten 
fie mit gort« unb gaftoreien. beliebig unb ®enua würben 
nicfyt bfo$ ©eefyerrfcfyerinnen , fonbem aud) Königinnen über 
öänber unb auSgebefmte ©ebiete. 2(ucfy auf bem Weftfid)en 
Mittelmeere, in ber ^rooence unb Spanien grünbeten 3ta* 
liener oortljeilfyafte Sftieberlaffungen. 9?ad)einanber befyerrfcfyten 
bie gewerbfleifjigen feeerfafyrenen Bürger bon 2Imaffi, bie 
rüftigen 'ßifaner, bie fufyuen fcfylauen unb raubfüd)ttgen ®e* 
nuefer, enblicfy bie fiftigften auSbauernbften unb mäcfytigften 
fcon allen, bie 53enetianer, ben Spanbel auf bem Mittel 



— 40 — 

meere. Unb nicfyt bloö in ben (Seeftäbten Blühten £anbel 
®emerbe unb ®elbgefcfyäfte jugleicfy mit fünften unb SBiffen* 
fcfyaften, fonbern aucfy im ftmftreicfyen gef elligen gforenj unb 
(Siena. 

£)te Italiener Befolgten in ben (^runbpgen bereits biefelbe 
«panbetSpolitif, burd; toelcfye neuere SBölfer gu Wlafyt unb $Reidj* 
tlmm getaugten, nämlicl) einerfeits ton fremben haaren nur 
bie mofytf eilen 9?oljftoffe jugulaffcn, um fie ju feinen haaren 
»erarbeitet treuer ioieber gu oerfaufen, anbererfeits burd? 3ölle 
unb «Sperren frembe <Sd;iffe auszufließen gum heften ber 
eigenen Weberei. 

2IuS jtoei Urfadjen aber ging ben Italienern biefer blüfyenbe 
unb mofylgeorbnete SBeltfyanbet oertoren. 3fyre £J)ätigfett toar 
31t feljr bloßer 3mifcfyenfyanbel, unb fic entbehrte ber nationalen 
(Einigung. 

3f)x ®roßl)anbel l)atte etmaS 00m SRaubrtttertlmm an fid). 
(Sie grünbeten in ben eroberten unb erfyanbelten Sänbereien 
leine Stäbte, fonbern fie bauten bloS gorts unb §äfen. <Ste 
beförberten nicfyt Hcferbau unb (bewerbe ifyrer fremben Unter* 
trauen, fonbern fie fannen nur barauf, mie fie biefelben ptün* 
bern unb nu^en fönnten, unb baS gefcfyafy fyänfig genug mit 
toofylüberlegter ©raufamleit. 5lnbern tourben fie bloS baburefy 
nü^lid), baß fie Jn'er ben Käufer unb bort ben 33erläufer 
machten. 3n ber ^petmatfy begünftigten fie gtoar bie ®emerbe, 
allein bie (Sorge bafür ftanb fefyr in jtoetter Linie, unb ba 
jebeS einzelne (Stadtgebiet ^u Kein mar, um in 2ftenge (Stoffe 
Arbeiter unb Lebensmittel ju gemäßen , fo iourbe biefe 3n* 
buftric nur in ben feineren ®etoerben bebeutenb. £)fyne eine 
l?eimifd)e folibc ®runblage aber blieb ber Jpanbel ber Italiener 
immer etwas fünftlicfyes, gleicfy bem Slnfefyen eines 23anfier* 
IjaufeS, baS mel)r auf Ärebit als auf 23aaroermögen geftü^t 
ift. (Sin großes inbuftrietleS §interlanb Ratten bie italienifcfyen 
§anbelSftäbte nur bann gewinnen fönnen, roenn fic ju einem 



— 41 — 

feften mofylgeorbneten SßunbeSftaat fid^ äufammengefcfytoffen I)ät* 
ten. £)te8 aber toar bie fd^toäd?fte (Seite beö italienifcfyen 
JpanbetS. £)ie ©täbtc lebten unter einanber in ewigem Krieg 
unb £aber, lein bittet mar fo getyäfftg ober fo graufam, baß 
man e$ nicf>t gebraust fycttte, um bem anbern 23ortfyeüe ab* 
jujagen unb tfym Sd)mad) unb £olm ju bereiten. So fyin- 
berten unb jerftörten fie fid) gegenfeitig unb eine nacfy ber 
anbern oerlor ben Seltfjanbel. 

yioty je^t finb bie Italiener unter ben Kaufteuten in ber 
£eoante am ga^trctd^ften oertreten, ifyre (Sprache ift bort bie 
Söerfe^r^f^rad^e , unb menn gteicfy ifyre Unternehmungen fid) 
mefyr burcfy ben orientalifcfyen ®efcfymacf an bloßem ©elb* unb 
3u)ifcfyenfyanbel ai$ burcfy ©roßartigfeit unb befonbere 3uoer* 
läffigfett auszeichnen, fo tfmn es ilmen bocfy menige anbere 
gteicfy an ®etoanbtfyeit , an feinen fünften unb Sd?tid)en unb 
finureicfyem ®efcfyäft$betrieb. 

Seutfcfje. 

@in anbere$ Söitb al6 bie Italiener gemäßen uns im 
Mittelalter bie beutfd)en Kaufleute. Niemals finben mir in 
ber ®efdn'd)te ein Söeifpiet, baß eine fo große SÜftenge oon 
<panbel$ftäbten aus freiem antrieb unb aus freier Gmificfyt, o^ne 
irgenbmie burd) ein ^taatd- ober 9?eid)3oberfyaupt geleitet unb 
genötigt ju merben, auf eine fo lange £tit einen großen 23unb 
unb eine große §anbet$* unb Kriegsmacht bitben, mie e$ bie 
beutfcfyen §anfen traten. £)er Kaufmann bor atten anbern 
stäuben [kbt Ungebunbenfyeit unb freie SBemegung, fein egoifti^ 
fd)e$ Sntereffe fträubt ficfy gegen bie freimütige Unterwerfung 
unter ben Sitten anberer ©enoffen: ben beutfc^en §anfeu 
ftanb ba$ oaterlänbifcfye 3ntereffe fyöfyer, fie folgten einer bef* 
fern (Sinficfyt. 9?icfyt bloS in ganj 9?orb* unb 9ftitte(beutfdJH 
tanb, fonbern aud) im <Süben unferS 23aterfanbS traten bie 



— 42 — 

@töbtc au$ freien ©tüden gu §anbetebünben gufammen. üftocfy 
je£t ift $erträgttcfyfeit imb 2Bol)(gönnen unter bentfcfyen ®roß* 
fyänbtern im 3n* unb 2lu$(anbe im ©an^en genommen immer 
nocfy mef)r gu §)aufe, als unter taufteuten anberer Nationen. 

£)ie Jpanfen trieben gleid) ben Italienern oorsügüd) gtou 
fcfyentyanbef, unb fie freuten ebenforoenig rote biefe ©or einem 
^raftifd^en ($goi3mn$ jurüd, inbem fie §anbe( unb ©etoerbe 
in ben »on ifmen bc^errfd^ten fremben ^Hetc^en ficfy bienft- unb 
zinsbar matten. Sfyre gemeinfame §anbe(3poIitif befolgte fyart* 
näcfig Maßregeln, toelcfye fid) nicfyt gerabe mit bem ®ebot 
allgemeiner 9}äcfyftenliebe oertrugen. (Stehen aber 33ö(fer nuber 
23ölfer, bann ift ein rechter nationaler CrgoiSmuS beffer a($ 
jener fanfte ÄoSmopoItttemuS , hinter beffen erhabenem panier 
fid) (Sd)toäd)e unb UnHar^eit, fleinlid)e ©onberintereffen unb 
bie träume geteerter ©fyftemmadjer oerfteden. 

£)ie beutfcfyen §anfen toaren jebod; mefyr als bloße 3nn* 
fd)enl)änbter. 3fyr <panbet umfaßte unb belebte and; (bewerbe 
5(c!erbau unb 23ief^ud;t im großen beutfcfyen §interlanbe. 2luf 
ifyren glotten, ft>e(d)e orientaftfcfye, itatienifd)e, flanbrifcfye, ruf* 
fifd;e unb eng(ifd)e Sßaarcn oerfd)ifften, befanben fid) aud) bie 
^aufleute aus ben 3 afy (reichen 23unbe§ftäbten im 3nnern £)eutfd;* 
lanbS , tt>etcr)e bie 9#anuf atturen ifyrer Speimatf; auf bie Sftärfte 
nad; 9?oh)gorob, bergen, Bonbon, iBrügge unb öiffabon brad)= 
ten. 3nbem bie §anfen ben oatertänbifcfyen ®eioerbfleiß be- 
förberten, £ogen fie baraus immer neue Gräfte, ©ie begnüg* 
ten fid; aud) nid)t, bie fremben Öänber b(o$ ausbeuten, 
fonbern im herein mit ben beutfcfyen Gittern grünbeten fie 
in ben eroberten Dftfeelänbern große reiche ©täbte, gafylreicfye 
£anbfi£e, unb beförberten ben Raubbau ber bort einfyeimifcfyett 
iBeoötferung. 9ftit fingen §anbe(3* unb ©eegefe^en grünbeten 
bie §anfen ferner Drbnung unb @id)erfyeit im 33erle^r, unb 
fäuberten bie £anb= unb Wafferftraßen oon Wegelagerern unb 
Giraten. 



— 43 — 

£)urd) eine fofd)e gemeinfame §anbel$* unb RotoniaU 
potitif, burd) görberuug be$ einfyeimifcfyen gleigeS, burd? 23e* 
fiebelung neuer £änber tourbe eö ben beutfcfyen ^aufteilten mög* 
(id), bie ftatt(id)ften triegS-- unb £anbe($fIotten gu unterhatten 
unb in fremben 9?eid)en tote §erren gu fcfyalten unb ju toal* 
ten. 2Iucfy beftanb ifyre £errfcfyaft ntd^t unter rofyen orienta* 
lifd)en 23ö(!ern tote bie ber Italiener, ober unter unmäd)tigen 
3nbtern SDMatyen unb §inbu$, tote bie <perrfdj>aft ber @pa* 
nter unb gran^ofen, §>o(tänber unb (Sngtänber, fonbern bte 
£)eutfd;en ^errfd^ten tu ben $Retd)en feefafyrenber Golfer ger* 
manifd)en ©tammeS. £)ie Qmgtänber Ratten oon gebildeten 
Golfern gegentoärtig adein Portugal unter ifyrer §anbel^err* 
fcfyaft; nod? oiel abhängiger toaren bamal$ fie fetbft fammt 
ben £)änen, 9?ortoegern, «Scfytoeben unb Muffen oon ben 
£)eutfd;en. 

2l(g Urfacfye beg Untergangs ber §anfe toirb getoöfmtid) 
bte Qhttbecfung ber neuen ©eetoege angeführt. 3nbeffen (iegt 
e$ auf ber §anb, bag bie ©eutfcfyen, toelcfye bamatö bie 
mäcfytigften gtotten unb gugfeid) mit ben Italienern bie reid)- 
ften unb feeerfafyrenften Bürger fyatten, ftcfy aud) (eicfyt über* 
feeifd)e Sauber Ratten aneignen lernten, toie benn aud) ein 
2lug3burger §anblung$fyaue, bie Söelfer, für ficfy allein in 
Sßenejuela ein Sfteid) grünbete, ©er 2Be(tI;anbe( ging aus 
anbern ®rünben ben 3)eutfd?en Verloren. €>ie Ratten bereits 
be$ ©uten ^u oiel unb tourben (äffig unb uneinig; bie 9Mt* 
gtonSfriege nahmen £)eutfd)fanb$ gange £fyätigfeit in Hnfprud) 
unb gerftörten ben Sofytftanb, toäfyrenb gugteicfy tk aufftrebenbe 
Serritoriatfyerrfcfyaft bie freie ftäbtifcfye SÖetoegung umzingelte 
unb unterbrücfte unb leine nationale £)anbe(3poIitif mefyr aufg- 
lommen ließ. 3m felben ®rabe a(3 £)eutfd)(anb$ ($infyeit 
mefyr unb mefyr in bie 23rücfye ging, traten ben £)eutfd)en 
anbere Völler entgegen, toetcfye burcfy tfyre Könige immer fcfyärfer 



- 44 — 

geeinigt tourben unb eine einheitliche nationale ^ßolitif aud) im 
§anbel »erfolgten. 

£)er Mangel einer folgen ^ßolitif, rüetc^e oon ber ®e* 
fammttraft ber Nation getragen toirb, toar bie Spaupturfacfye, 
meSfyalb £)eutfd;lanb ben Seltfyanbel einbüßte ; berfelbe Spange! 
ift aud) jefet bie £au£turf acl;e , baß bie £)eutfdj>en im 2Belt* 
fyanbel nicfyt toieber 3ftit§errf<$er getoorben. £>enn tro£ fo 
langer Sßertoaljrlofung ber nationalen §anbel3intereffen, trofc 
aller fyollänbifcfyen bänifcfyen engttfcfyen nnb ruffifcfyen SSeftre* 
bungen, bem beutfd)en ©eeljanbet möglicfyft &u fcfyaben, ift biefer 
bennocfy ber bebentenbfte nad) (ühtglanb nnb sftorbamerifa, nnb 
§amburg bie jtoeite Sßettfyanbelöftabt in (Europa. @rft in 
nenerer 3eit unb oor^üglid) bnrd) ben 3^ßberein nähert fid) 
£)eutfcfyfanb toieber — unb bie guten grüßte werben offenbar 
auf aßen (Gebieten — einer nationalen <panbel$politif. Sürbe 
biefe gang £)eutfd;lanb umfaannen, ioürbe fie fraftooll unb 
befyarrlicfy oon einem gemcinfamen DJättetyunft aus geführt, 
ginge fie, ftatt ficfy mit 2lbu>el)r ju begnügen, jum Zugriff 
über, f djaffte eine Kriegsflotte unb näfyme bei ©elegenfyeit ben 
§ollctnbern unb £)änen, toelcfye e$ taufenbfad; um un$ oer= 
bient Ijaben, bie @orge für ifyre überfeeifcfyen ißeft^ungen ab, 
fo toürbe £)eutfcfylanb aucfy je£t eine gebietenbe Stellung im 
Seltfyanbet balb erobern. £)afür bürgen ©efdn'd unb gleiß 
feiner iöetoolmer, bie reiche 5lnja^l feiner tüchtigen Kapitäne 
unb Sttatrofen, unb bor allen ber folibe unb uuternefymenbe 
©eift feiner Kaufleute. <5S giebt aucfy in £)eutfcfylanb Kauf- 
leute, meiere an frembe 23öl!er erft fyalbe ©djüffsfabungen oer- 
fcfyleubem, um fie an ben ©ebrauefy ber Saaren ju getoöfmen 
unb fpäter ben ©etoinn oom Verlauf berfelben etn^u^te^en. 
©iebt eö fonfttoo eine fold;e ©irobanf als in Hamburg? 2Beld?e 
anbere §anbef$ftabt als SÖremen ftefyt fid; gut babei, baß bie 
Kaufleute felbft ifyren (Steuerfa^ blo$ naefy 'ißflicfyt unb ®e- 
toiffen angeben? 



— 45 — 

Um bett beutfcfyen Kaufmann red)t fyod) achten 31t lernen, 
mug man ifyn in ber grembe fefyen. £)eutfcfye ®aufteute finb 
gafylreid) in allen ©eeftäbten anfä'fftg. 3ftan mag nad) ^3or= 
tugat Spanien «Sübfranfreicfy Italien nnb nacfy ber toante 
ober nacfy J£>ollanb (£nglanb nnb SKußtanb ober nad) 9?orb* 
ober (Sübamerifa ober nacfy £luna reifen, gute (Empfehlungen 
an beutfcfye ®roj$änbler toirb man überall mit bem beften 
Erfolg abgeben lönnen. Ueberall fielen fie im Sftufe ber ($e* 
rabfyeit nnb geftigfeit, roie groger @efd)äftsfemitniffe nnb guter 
SBilbung. 2ln Dielen <Seefctä£en, namentlich allen fübameri* 
fanifcfyen, nehmen fie ben erften SRang ein, in 9?orbamerüa 
ftefyt nur ein Xfyeil ber geborenen Slmerüaner über ilmen. 3fyre 
Unternehmungen finb ebenfo grogartig angelegt nnb !(ug unb 
umficfyttg geführt, tote irgenb eines (EngtänberS ober 5lmerila* 
nerS. £)en untemefymenbften dhtglänbew ift ber beutfd)e $auf* 
mann aller Drten im 2Bege. QaUi ift biefer nidjt btoS 
barauf erpicht, mit »ollen deuteln balb nacfy §aufe jurücfgu* 
teuren, toie ber gran^ofe Italiener nnb (Snglänber, ber bie 
Untoöfynlicfyfeit ber grembe ftd) nicfyt erweitert unb feine £age 
in Arbeit unb mürrifcfyer 2lbgefd;toffenfyeit Einbringt, meil er 
immer bie 9?ücffefyr in bie §eimatfy im 5luge §al ©er Ü)eut* 
fc^e macfyt eS ficfy gern befyagfid) too er toolmt, er erfunbet 
sftatur unb Umgebung unb @efd;id)te feines 2öofmfcla£eS, unb 
oermefyrt burd) fortgefc^te ©tubien feine tomtniffe. 2Ber 
feilte eS glauben, bie oielen golio * 23änbe ber (£rfdj> unb 
®ruber'fd;en (Sncfyfloüäbie flehen im <Salon mel)r als eines 
beutfcfyen Kaufmanns in überfeetfcfyen Säubern. 2Iucfy ber (Eng* 
länber I)at nid;t fo oiel Anlage als ber £)eutfcfye ^um recfy= 
ten ©roglaufmann , ber feinen ißeruf mit fyötyern 331icfen 
als mit benen eines 23eutemad)erS hetxatytet, als ben 23e* 
ruf beS Öänber unb 53ötfer »erbinbenben ^anbels^errn, ber 
überall bie Kultur pflegt unb §anbmerler unb Slderbauer fyer* 
bei^ie^t. 



— 46 — 

2BaS aber bem beutfcfyen Kaufmann nur ju oft abgebt, 
ift eine ftolje fefte Spaltung anbern gegenüber, unb rafcfye 
$ülml?eit in feinen @ntf$lüffen. 2luS übergroßer 33efd)ei* 
benfyeit J)ält er fid) gemölmlid) in Reiter ßinie; aus über* 
großer 23ebäd)tigfeit neigt er ju langfamer iöetoegung, too 
nicfyt gar junt @d)lenbrian. greitid) mürbe er nicfyt fo gern 
mit ber SRotte eines füllen fparfamen §auSoaterS ftd) begnügen, 
menn er ftd) als ®ticb eines großen roeftljerrfcfyenben Golfes 
fü^tte. 

§ottänbcr. 

2Bir tonnen §ollänber, £)änen unb ©cfyroeben im Seit* 
Raubet gemiß nietet über bie £)eutfd)en ftellen, roeber an Xa* 
Cent nod) an oerfyältnißmäßiger ^öebeutung. ©er bänifcfye unb 
fcfytoebifcfye §anbel lebt großenteils oom Hamburger, unb ber 
fyofla'nbifcfye toirb in nid)t geringem Umfange oon beutfd)en 
$aufleuten geführt, toe(d)e in fyollänbifd)en ©täbten anfäffig 
finb. €>d)on bamatS als ^tntmerpen unb 2lmfterbam ben Seit- 
fyanbel enoarben, oerbanlten fie es tfyeiltoeife ber großen Oftenge 
Oon £)eutfd)en , toeld)e fid) bort nieberließen. 3n einer £)au£t* 
fad)e jebocfy fielen §ollänber £)änen unb <Sd)meben über ben 
£)eutfd>en, — fie treiben ifyren panbel mit ftätiger unb leb* 
^after 53ejie^ung auf baS iBefte ü)reS 23aterlanbeS, fie fyaben 
eine gefc^toffene nationale §anbelSpolitu% bafyer aud? überfeeifcfye 
Söefi^ungen unb eigene ^riegSflagge auf bem Speere. 

§ollanb ftellte fcfyon frü^eitig fein eigenes <panbelsffyftem 
auf, unb oerfolgte eS mit einer (Schärfe unb ^artnäcfigf eit 
olme ®leicf)en. 3n ber rüftigen £fyätigfett, todfyt baS £anb 
erfüllte, als burd) ben glücklichen 9teootutionSrrieg gegen 
(Spanien bie nationale 3ftacfyt mächtig gehoben mar, in bem 
§elbengeifte, ben es jur ©ee betoäfyrte , in bem fcfytoungreicfyen 
betrieb ber gifd)ereien Ottanufafturen unb ©dn'ff f afyrt , in 



— 47 — 

bem Slnbau fcon £anb* unb Slßafferftraßen für bett innern 
$erfefyr, in bett gefcfyeibten <panbet3unterael)mungen fetner $auf* 
leute in überfeeifct)en £änbern, in ber Scfylauljeit unb Jpärte, 
mit ber es anberer SBötfer §anbel jerftörte, in ber Kaperei 
unb bem <Sd)muggelf)anbet nacfy allen ®egenben, — in biefem 
allem mar §oltanb ber Vorläufer unb baS Sßorbitb QrnglanbS. 

2lber feine 231ütl^eit roar fuq gemeffen, feine Wlatyt 
geriete in fd)netfe$ Surfen, roeil e$ l)oct) fielen toollte olme 
bie Unterlage eines großen §interlanbe3. £)ie Sefbftfucfyt unb 
ber fteinlicfye @igennu£, mit bertext eS ftd) oon 3)eutfd)tattb, beffen 
SMrften e$ feine §)anbetsbtütl?e oerbanfte, abfyerrte nnb il)m 
allen SOfttgeroinn entreißen rooltte, rächten fict) an §otlanb 
felbft am fyärteften. tiefer Staat gfeid;t }e£t einem altbe* 
rühmten §anbetsfyaufe, beffen Stüfeett morfd) geworben unb 
ba$ burd) müfyfelige 5lnftrengung fidt^ !aum nod) oben t)ält. 
©ern mürben bie Spotlänber nodj) große §anbel3untemelttnun= 
gen unb Reformen in ifyren Kolonien machen, toettn fie nur 
ntct)t fürchten müßten, in ifyrem StaatSfct)a£e gar batb leeren 
Sßoben ju erMiefen. 

9?oct) l?eute ift aber ber §anbel£geift in ben §otlänbern 
oorfyanben, er bttrcfybrittgt iljr ganzes Staatsleben. (Seine 
frühere (Energie fyat ber §>otlättber berloren , jebocfy ntct)t feinen 
Stolj, feine Sdjlaufyeit unb iöebäcfytigfeit , fein engherziges 
MderigeS SBefcn. Um üjrem immer noct) anfelntficfyen §anbel 
mit $ofoniafroaaren ju nü^en, roürben bie §ottänber mit faf* 
tem 23tute roieber alt bie Mittel anmenben, auf tuelctye toofyt 
einmal ein einzelner oe^roeif elter Kaufmann oerfällt, um bie 
greife fyod; $u galten unb bett Mitbewerber $u ruiniren, bie 
aber ein ganzes $olf als feiner unroürbig oerfct)mät)t, eS 
feien bentt amtier §ollänber ober (£ngtänber. 9tod; }e£t fyegt 
ber §ollänber §aß unb 2Biberroilten gegen £>eutfd>lanb ; eS 
ger)t ben §ollänbern barin roie ben Scfyroeiäern unb allen 
(Stämmen, toelcfye ftcfy oon bem ^oÜSganjen, beffen (^lieber fie 



— 48 — 

maren, felbftfücfytig abtrennten nnb bte geheimen 9ftafymmgen 
be6 SBöIlcrgetoiffen« baburcfy ju erfticfen fucfyen, baß fie ficfy 
abficfytlid; im §aß gegen ba8 ülttutterbotf beftärfen. 

£)ie §ollänber fyaben e$ üerftanben, il)re I)errtid)en ®olo= 
nien, bte Öänberperlen im inbifcfyen Djean, frucfyt* nnb ge* 
minnreidj ju matten, beffer nodj als bie @nglänber tfyr £)inb* 
uftan. 3ebodj) ift bte Ijoftänbifcfye kolonial * $ermaliung , fo 
gefcfyetbt fie ausgebaut mürbe, bto« befpotifcfy unb gelbfücfytig, 
fie mirb geführt im Reifte beS Mißtrauens unb be$ falten 
Egoismus. £)er meiße ^ßflangcr auf 3a&a genießt eben fo 
wenig greüjeit als ber arme üftalatye, ber fein ganzes &eben 
lang gum grofmbienft für bie fyoflänbifcfye Regierung gelungen 
ift. £)ie überfeeifcfyen Söefifemtgen ber §)ollänber finb feine 
Kolonien, fonbern ©taatSbomänen. 

£)änen. 

©et £)äne ift, ma$ bie 25eftreitung feinet ©taatSauf- 
manbeS betrifft, nodj> übler barem, als ber §ollänber. $u e ^ ner 
(Prüfte im 2Öeltl)anbel fyat er eS nie gebraut, aber als ein 
eitler unb fyocfyfafyrenber Sttenfd) fyat er überall mit S u 9 e 9nffen, 
tt)o ®olb unb SRufym gu erbeuten mar. dx lieg ftcfy in mefyr 
Unternehmungen ein, als er burcfyf innren nnb behaupten tonnte. 
<Seit bieten 3afyren ift ber £)äne baljer jum täglichen 5lerger 
tierurtfyeilt, gum Slerger barüber, baß er rettungslos ein ©tücf 
nad) bem anbern oon feinem fd)önen ißefil^tlmm oerliert. (Seine 
gortS in überfeeifcfyen Räubern fofteten nur unb brachten nid;tS 
ein, fie mußten »erlauft merben. ©eine Keinen meftinbifd)en 
Qntanbe befinben ftd) ^toar in bfüfyenberem 3 u ftanbe als baS 
übrige $Beftinbien, jebod) nur beSljatb, meif bie bänifcfye 9?e* 
gierung frembe ^aufteilte unb *ßflanjer In'er mögticfyft gemäßen 
läßt; ©t. £fyomaS ift als grcifyafen ein §anbetStota£ für ganj 
Sftittelamerifa gemorben. 3nbeffen ift ber 9?ücffcfyritt aud) im 



— 49 — 

bänifcfyen SBefttnbten offenbar, unb — ü>a$ bie £)änen befon* 
berS fränft — tro£ W Stelen unnötigen müitärifcfyen £ärm$, 
ben fie bort machen, eS fyricfyt fein Sftenfcfy bänifcfy a(8 bie 
ÜiegierungSbeamten. 

£)er innere Jpanbel £)änemart$ ift nod) immer Mtbeben* 
tenb , bie ©tragen im Sanbe finb fcfylecfyt , nnb bie §äfen »er* 
f flammen. £)er £)äne fetbft erzeugt b(o$ n>a$ fic^> effen läßt, 
er verfertigt nic^t einmal genng ©egeltucty. £)er 3üte berbirbt 
fitf; ben gifd)fang, inbem er mit bem gifd)rogen feine <Säne 
füttert. £)ie £)änen finb überhaupt nid)t inbuftriett, nid)t 
erfinbungSreid) , n>ie fie benn aud) bon jefyer arm roaren an 
großen ©enien. 3eber ber au$ Süttanb nad) ©ctyleStoig fommt, 
mer!t untoitlfMid) ben großen Unterfdn'eb ber beutfcfyen Xfyä* 
tigleit in §anbe( nnb ©ererben , nnb beSljafb aud? ben Slbftic^ 
in So^lftanb unb 23übung. 

©Sweben unb 9fowea,er> 

2lucty biefe finb mefyr gefdj>affen jn fleißigen, l)au3l)ä{* 
terifcfyen, bebäd)tigen ^Bauern unb gifd)ew, Sägern unb ülftatro* 
fen, als ju ®roj$änblern unb gabrüanten. ©o lange £tit 
aud) in ©cfytoeben fortgef et$t baran gearbeitet nntrbe, ®etr>erbe 
unb ®roj$anbel in (Scfynmng pi bringen, bie SRefuttate btie* 
ben gering. SDcmen ©d)tt)eben unb ^ortoeger treiben ettoaS 
3tt>ifd)enfyanbel auf ber Oft* unb 9?orbfee, (äffen aud) nod) 
jäfyrlidj) ein paar <Scfyiffe in$ £0cittelmeer unb nacb Dftinbien 
fegein , ber §auptort aber ioo ifyre ©dn'ffe bie Labungen I?o(en, 
Wibt Hamburg, unb ber befte £fyeil ifyreS §anbe(3 ift bafyer 
b(o3 §inter^anbel. 3n §amburg muffen fie ©<$tff unb 8a* 
bung berftcfyern raffen , mit Hamburger ^a^ttat muffen fie 
arbeiten. 2öenn ber 9?orn)eger, ber DoflenbS nur gifd;erei unb 
§o($anbe( ^at, nadj> £>oftanb §ol^ bringt unb leine §am* 
burger Seifet auftoeift, muß er unbef ragtet fyeimfegetn. (B 

fiöljer, Sani) mit» Seilte. III. 4 



— 50 — 

festen btefen SSötfern Sterin bie großen $erbinbungen nacfy 
anbern ^ßtäfeen, Woburd) ber eigene ®rebit gefc^affert wirb, 
ginnlanb ftefyt faft im ä'fynlicfyen $rebitoerfyältniß ju $übecf, 
lote £)änemarf (Schweben unb Norwegen gu §amburg. 

Ueberfyaupt f ommt $war rofye Hrbeitgfraft üon jenen nörblicfyen 
23ö(fern gn ben £)eutfd)en, fcon btefen 3U jenen aber bie ©eifteS* 
fraft 23i3 tief in 3üttanb nnb «Seelanb hinein finb j So. bie 
großen öanbgüter bon £)eutfd(>en, Welche nacfy unb nad) baniftrt 
würben, in rationellen 2Inbau genommen, nnb g(eid) tote topen* 
Ijagen bie §ätfte feinet fyöfyern SöürgerftanbeS urfyrüngltcfy bon 
£)eutfd()fanb empfangen tyat, fo würben fdjwn in früher &it 
beutfd)e ®aufleute nnb ©ewerbtreibenbe in SöDtage in fcfywebi* 
fd)en unb norwegifcfyen Stäbten anfäfftg. £)te$ gefcfyal) nicfyt 
bloS in ber ^anfegeit, fonbern fe^t ficfy nocfy fort hi$ in bie 
(Gegenwart. 

dmglänber. 

5tuf ber §ö^e be$ 2öettfyanbel3 unb ber Seemacht, ber 
Snbuftrie unb beS sftationalreid^umS ftefyt je£t @nglanb. £)a$ 
ungeheure Uebergewicfyt, welches bte$ eine 23olf auf allen biefen 
(Gebieten ausübt, läßt ficfy mit einem Ueberbücf e laum umfaff en ; 
e$ wirb erft red)t einleucfytenb , wenn man ftd? bie £f)ätigfeit 
unb §errfd;aft be$ engtifcfyen 23o(!e§ in ber Sftälje anfielt, 
(üntglanb bef)errfd?t, bloS ba$ norbamerüantfd^e ®ebiet au$ge> 
nommen, in ber £fyat faft alle Speere Seehäfen unb lüften, 
©eine «Segel finb nicfyt allein in jebem ®rof$afen am %afyU 
reichten, fonbern es fyäft aucfy rings um bie (£rbe Wofylgefegene 
fünfte befefct, um Scfyifffabrt unb Raubet ber anbern Golfer 
gu bewachen unb nac^ Umftänben tyemmen gu lönnen. £)te 
brtttifd)e Kriegsmacht jur (See brauste ntcfyt in erfd)reden, 
Wenn alle anbern 23öl!er bie irrige bagegen bereinigten. £)ie 
englifd)e $otoma%rrfcfyaft erftredt ficfy über ^albe 2Öe(ttIjetfe, 
unb bie @($äfce, welche bem äftutterfanb Don bort^er gufCtcßen, 



— 51 — 

fitxb unberechenbar. Grnblid) befi^t ©ngtanb, nur bie eigentlich 
fünft(erifd;en ©emerbe ausgenommen, {eben anbern 3nbuftrie* 
gtoeig, unb in jebem berfelben probugirt eS riefenfyaft. 

©(eicfymofyt ift biefe Uebermad)t nicfyt oie( über ein 3aljr= 
Imnbert alt. (Sie ift freiließ fo groß unb aüermärts fid)tbar, 
baß man längft oergeffen fyat, rote armfeüg eS um baS engüfd)e 
®eroerbs* unb SpanbdStoefen noefy oor ^ei^unbert 3al)ren 
BeftctCt mar. <Bo rafefy formen §anbe( unb Snbuftrte eines 
SMfeS in bie §ötye fteigen, fte bebürfen ifyrer natürlichen iöe* 
roegücfyfeit unb (Scfyroungfraft roegen nid)t fo langer Pflege unb 
3eittgung als 2Iderbau unb ®riegStüct)tigf eit , als fünfte unb 
2ßiffenfct)aften. £)ie §anbelSgefd)id)te ^eigt mehrere über* 
rafct)enbe 23eiftnele, mie baS ®enie eines einigen Cannes roie 
Combat, Solbert, griebrict) ber ©rofje, 3ofet)i) II. ben inbu* 
ftriellen glor eines £anbeS fyeroorrief. 

£)ie (Jngfänber fyaben ü)re jetzige ©röße allerbutgS, unb 
baS ift baS Qrrfte, buret) bte gerrnanifct)e £üct;tigfeit i;reS 
9?ationald)arafterS erroorben. 2)aju gehört bie religiöfe unb 
politifcfye geftigleit im §auSftanb unb im «Staatsroefen , bie 
Energie unb £lugt>it, mit ber fie, unoerbroffen unb buret) 
nichts manlenb gemacht, auf ifyr ßtel hinarbeiteten, baS ^ra!= 
ttfd)e Xalent, roomit fie 33erbefferungen in ber 9fted)anif auS- 
fannen unb belolmten, unb felbft ba, too fie über (Staat unb 
äßeltall pfyilofoi^irten , immer bie l)anbfyafte 2BirHict)t;eit oor 
5Iugen Ratten ; eublia) ifyr Sftattonalgeift unb Sftationalftofy. roo* 
burd; jeber Englänber angeeifert mürbe, in beS £anbeS 
SSort^etl feinen eigenen ^u fucfyen. 

SWerbingS lam Reitens bie ®unft äußerer Umftänbe 

^injU, unb jtoar t)au£tfäd)lia) bie Erneuerung unb geftigung 

beS <StaatsroefenS unb bie infulare 2age. £)te Dfaootution 

erfct)ütterte baS 23olf bis ju feinem ®rmtbe, aber eS ging auS 

biefen kämpfen erfrifcfyt unb gereinigt beroor. 3e£t begann 

ber nationale 2luffct)roung , beun ade Gräfte im $o(fe roaren 

4* 



— 52 — 

angeregt, imb bie @taatSeinrid)tungen gaben jebem Bürger 
(Geltung unb freien 9?aum yxx £t;ättgfeit. (Englanb fyatte feine 
SHeoolution längft abgemalt, a(3 fie bie übrigen 23ö(!er bed 
Kontinents ju erf füttern anfing, nnb in enblofe kämpfe nnb 
Kriege ftürjtc. £)a3 engtifd)e 33oIf fonnte aber bon feiner 
fidlem 3nfe( aus ben ©türmen anf bem kontinent rufyig $u* 
fefyen. Kein feinb(id;e3 §eer, fein Krieg im 3nnern unterbrach 
mit feinen 33 er Lüftungen ben ftätig macfyfenben gortfd)ritt in 
£anbmirtfyfd)aft <panbet nnb ©emerben, jebe Regierung feiste 
bem (£rmerb ber früheren ettoaS ju. (Snglanb nafym an ben 
Kontinentalfriegen Xfyit, jebod) nnr ^u feinem 9htfeen; benn 
mäbrenb bort bie Öanb^eere ficfy befämpften, eroberte cd mit 
feinen gfottcn bie Kolonien ber anbern 3$Ö(!er unb jerftörte 
eine (Seemacht nad) ber anbern. ©elbft bie §>ülfdgetber, bie 
e$ jaulte, floffen für Saaren unb Saffen in fein öanb gurüd 
unb belebten beffen 3nbuftrie. 

£)ie innere (Hnfyeit unb bie praftifd)e Klugheit bed eng(ifd)en 
3$o(fe3 machten brütend eine lonfequente nationale §anbe(§* 
politif möglirf). §of unb 5lbe( unb ©täbter unb dauern ar* 
beiteten gleichmäßig im faufmännifcfyen @eifte, fiefy unb bem 
Sanbe SReicfytfyümer gu gewinnen burefy SSerbefferung ber £anb* 
mirtfyfcfyaft, ber ©c^afgucfyt, bed 23ergbaued, ber ©emerbe, ber 
©tragen Kanäle unb §a'fen, unb burd) Eroberung unb $lu& 
barmad)ung bon Kotoniatlänbern. 3ene einheitliche $oCttif be* 
folgte lonfequent ben oftbemäfyrten ©rmtbfafc, nur 9?ofyprobufte 
cingufüfyren unb Sttanufafturen auszuführen. 3eber einzelne 
©eroerbSjtoeig mürbe bon Regierung unb S3o(! gepflegt, unb 
mäfyrenb bie eüu>imifd)e Snbuftrie fo fefyr gefcfyü£t mürbe, 
ba% felbft üttanufaftitren aud ben oftinbifcfyen 23efi£ungen ber 
Eingang berboten unb itynen bamit nur ber frembe $carft an* 
gemiefen mürbe, f Stoffen ftrenge ®efe£e bie audlänbifcfye WliU 
bemerbung bon ber Weberei unb gifd;erei aud. &tatt beffen 
trug man (Sorge, fort unb fort* bie Gnntoanberung oon Kapi* 



— 53 — 

tauften unb ^aufteilten, «Sdnffgbauern , Xud)* unb SJletatt* 
fabrifanten unb ©etoerboerftänbigen after 2trt aus £)eutfd)(anb 
§oflanb glanbern unb granfreid) anjujic^cn. Säfyrenb enb* 
licfy anbere Regierungen burd) gesagte ©etboperationen ifyren 
Sänbern unb Waffen einen 3 u fl u § bon @$%n berfcfyaffen 
toottteii, matten bie @ngtänber ba$ gange (Mb in ifyrem 
eigenen £anbe gum heften beffe(ben tfyätig unb gin^bar ber* 
mittelft ifyreg 2lnleu>ffyftem3. 

£)iefe nationale §anbe(3= unb (SetoerbSpoütif hnirbe aber 
fc^tüerlicr) allein ßrngtanbS Uebergetoid;t gefd;affen fyaben, toenn 
fie nid)t aud) oiertenä, toafyrenb fie bie einl)eimifd)e 3nbuftrie 
pflegte unb nad) außen fd)ü£te, gugleid) feinblicf) unb jerftörenb 
Die Snbuftrie jebeS anbern 23oIfe3 angegriffen fyätk. Unb groar 
gefcfyafy bieg mit eben fo biel §)ärte als ©cfylauljetr. £)ie (£ng* 
(änber fennen bieS ge(b burd) (ange Hebung fd)on fo genau, 
baß fie nad? ©Aftern unb 9ftetfyobe »erfahren. (Seefrteg unb 
Kaperei, Ueberfatf unb Segfü^rung frember glotten unter allerlei 
33ormänben, ©cfymuggefljaubet organifirt im größten Wlaafc 
ftabe, iÖeläftigung ber <Sd)ifffafyrt ber Neutralen finb offene 
9Q?ittef, toeldje bie @ng(änber oft genug gerabe jur rechten 
3eit angetoanbt fyaben, um bie «See* unb §anbe(3macf>t anberer 
33ölfer gu jerftören. (Schimmer finb tt)re geheimen bittet, um 
bie 2ftanufafturfraft eines £anbe£ gu lähmen unb beffen Kapital 
in bie Spänbe gu befommen. £)alun gehören Unterführung eines 
Urnen günftigen SpanbetefpftemS in fremben Säubern, Sirffam* 
fett bort in ber treffe bureb bega^Ite gebern, Kapitalanlagen 
am regten Orte, 23egünftigung jeber 5Irt bon Erlief, röefd^e 
ein Öanb auf beS anbern Raubet unb ©etoerbe ausüben fann, 
enblicfy £anbel3oerträge. 3eber englifd;e §anbel£oertrag tief 
am Testen @nbe gum Ruin beS baoon betroffenen £anbeS aus, 
fo oort^eif^aft er auefy anfangt fid) barfteftte. @3 toar immer 
ein Vertrag be$ großen flauen §errn mit bem fteinen. £)a3 
bloße Uebergetoicfyt beS erfteren giebt if;m taufeub SiuSbeutungS* 



- 54 — 

mittel in bte §anb, an toeldje ber anbete gar nid)t benlen 
!ann. §anbel3berträge eines Volles mit (änglanb führten in 
ber Sieget gn bem (ürrgebniß, baß bie engtifcfye @infüfyr Jjaupt* 
manufalturgtoeige etneö Volles erftitfte, baS ®elb für engtifcfye 
SBaaren aus bem £anbe gebogen unb ber UntemefymungSgeift 
bort gelähmt tourbe, bis enblicfy engtifd)e $apitaliften bie nocfy 
übrige Snbuftrie beS 8anbeS ftd? ptSbar matten, @efbft bei 
anfcfyeinenb fyöcfyft Immanen Maßregeln fyaben bie Qmgtänber 
iljre <pintergebanlen. 3fyre Sftiffionäre unb @d)ulen unter 
^etbntfd^en Böllern machen 23alm für ben englifd)en §>anbet, 
bie Verbreitung oon Kultur getoölmt bort an englifcfye SBaaren, 
bie im Sanbe ein(jeimtfdj>e Sftanufaltur aber loirb nad) unb nad) 
3U (fünften ber englifrfjen untergraben, unb @olb unb @d?ä£e 
fliegen nad? (Englanb ab, olme toieber^ufe^ren. v @o oerarmt 
baS reiche Dftmbten unter ben §änben feiner engltfd)en 33e* 
tyerrfcfyer. £)ie engtifd^e Unterbrüdung beS ©IfaOenfyanbetS er* 
fcfytoert ben Slnbau ber Pflanzungen in 2lmerila, unb bie 2lb= 
fd)affung ber ©llaoerei im englifd)en Sefttnbien ift ein gefäfyr* 
lid)eS 23eifpiel, toelcfyeS ber fc^toar^en unb farbigen SSeoöllerung 
in anbern amerüanifc^en Öä'nbern bor klugen geftellt ift. (£ng= 
tanb lägt fein 2öeftinbien bem Verfaß entgegengehen, um in 
Dftinbien befto beffere Ernten für htn allgemeinen SJttarlt ju 
betoirlen. 

£)aS finb Mittel, ioie fie jebeS §anbelSbotl, toenn bie 
Gelegenheit minlt, mefyr ober meniger attoenbet; benn ber §an- 
bei ift ein ftiller ®rieg gegen anbere. $ein Voll aber Ijat 
jene Mittel fo planmäßig unb in fo großem üDhßftabe gebraust, 
als baS englifd)e. (£s ift bafyer toofyl erltärlid), baß näd;ft 
bem Muffen leiner M anbern Völlern fo btT^afo ift, als ber 
(Sngtänber. (5s mifcfyt fidj> in biefen Völlerljaß nicfyt btoS ber 
5^eib, baß (Snglanb fo groß unb gewaltig baftefyt, nid)t bloS 
baS ©efüfyl, auf allen ^ßunlten burd) bie engtifcfye Uebertegen* 
tyeit geljinbert ju fein, fonbern aud? bie gurcfyt oor ber ränle* 



— 55 — 

ootlen unerbittlichen 3erfii3rungSfraft, mit toelcfyer (£nglanb auf 
§anbe( unb ©ererbe ber anbem 23b'lfer eintoirft. 3ludt) ber 
<2tolj ber ßmglänber l?at feinen Slnt^eil barem jenen §ag ju 
fdjmren, benn in feines ^per^enS (Brunbe fyäft ber Gmglänber 
jebeS anbere SBolf für niebriger geartet als baS feinige; er 
bringt unter alle 3^« e n feine fyeimifd)en ©itten unb ®ebräucfye 
mit, unb behält fid) falt unb abtoefyrenb gegen baS grembe. 
Sftur too er tyerrfcfyt, lägt er fidt> auf bie £)auer nieber, in 
fremben Staaten unb Kolonien finbet fid) auS]®ro£brittannien 
bloS ber (Schotte 3afylreid)er ein. 

£)er (£nglänber toetg tt>ol;l, ba§ er nid)t geliebt ift, lägt 
eS fic^> aber toenig anfechten, ©eftüfet auf bie Wlafyt feines 
S3oÜe3, auf feine innere £ücfyttgfeit unb langjährige (£rfal)rung, 
tritt er überall als ber Kaufmann nact) großem 3nfd)nitt auf. 
@S finben fiefy in öonbon öioerRoof unb -äftanctyefter audj> me^ 
rere £)eutfd)e unter ben erften ©rof^änblern 23anfierS unb 
Fabrikanten, aber fie fyaben eben ton jenem englifcfyen ®eift 
angenommen. £)er engltfd)e Kaufmann arbeitet im großen 
(Stil, fein £3(icf fliegt über bie gan^e 2Belt, in feiner ©efcfyäftS* 
ftube berechnet er ben gefammten (Staatshaushalt frember 
Sauber, unb betrachtet bort bie Unternehmungen oon 33ol! unb 
Regierung nur ttie ^piane eines §anbhmgSl?aufeS. Eigene 
Unternehmungen beginnt er nur auf foliber (Brunblage, nichts 
ift ifym frember als minbige ©Refutationen. 3m Verfolgen feines 
@efd)äfts gefyt er fufyl, aber nacfybrucfSooll nur auf fein £id 
loS, nidt)t rechts nicfyt lin!s feljenb, — mit einer getoiffen §erbe 
unb £rocfenl?eit beS @emütl?S, aber mit ooller 23erftanbeSrraft, 
bie fidt) toeber um feböne (Begenben, nod) um (^rtoerb oon allerlei 
angenehmen ^enntniffen fümmert, roenn fie ntdt)t ju feinem 
3tt>ecfe bienen. £)er engfifcfye Kaufmann §at in ber 9?eget 
toeniger allgemeine 33ilbung als ber beutfcfye, befi^t aber mefyr 
tenntniffe in ber äflecfyanif $^fil unb (Sfyemie. @r tft nicfyt 
mittfyettfam, fonbern abgefd)loffen für fiefy, unb efyer fd)n>eren 



— 56 — 

unb bekommenen ®eifte$ als teilten nnb erftnberifcfyen. @I)e 
er einen (ürntfcfyütß faffen famt, muß er auf ftitter ®efd)äftg= 
ftube bie ©acfye für ficfy burd)benfen nnb burd?red)nen. Senn 
er feinen feften 2Infyalt im ®efc$äft fyat, ift er ein unglücf* 
lieber Sttenfcfy, roeit il)m bie inneren (sfyrmgquetten oerfiegen. 
©obalb er jebod) irgenbnue guß gefaßt, fyarrt er gebnlbig au$ 
unb arbeitet meiter mit einer ftitten £artnädigfeit. Tlan 
mürbe ben (thtglänber jn Ijod; fteften, menn man ü)m eine 
befonbere (Genialität in ®efd)äften juf triebe, bagegen fyat er 
fo oiet männliche (£igenfd)aften ber $(ugl)eit Energie nnb 
2lu§bauer, baß biefe ifym baS &i?pttx be$ 2Be(tfyanbe($ oer* 
fcfyafft fyaben. 

üftorbamettfaner* 

3)iefe$ ©jepter über §)anbe( nnb Sfteere ergreift bereite 
mit feefen Spänben ein anbereS SSoff. Qr3 Ijat e3 fd)on feft 
gefaßt nnb fyofft e$ näd)ften6 mit luftigem ©iegeSruf @ng* 
(anb ganj 3U entreißen. £)enn bieS 23ofl: ber Slmerüaner ift 
ein mächtiges SBolf, unb e$ lebt benlt unb fd;afft nur burdf) 
ben §anbe(. £)en (£ng(ä'nbem macfyt jmar bie €>orge für 
2Biffenfd)aft unb tunft ober für ein tooljIauScjeftatteteS £anb^ 
^eer ebenfalls nid)t oie( ju fcfyaffen, ber Raubet gel)t audj M 
ilmen allem bem bor, aber über ber (Sorge für ben Spanbel 
fte^t hd ifynen bod) nod) bie 9?ücfftd)t für ben §of unb Ijofyen 5lbeL 
£)te ^orbamerilaner bagegen ftnb nichts, gar nichts anbereS 
atö ein 23o(l oon ^aufleuten. £)ie engUfd)e Slriftofratie fönnte 
fiefy nid)t auf i^rer §öl)e galten, toenn fie bie ißereidjerung 
burd; bürgerliche ®emerbe oerfcfymäljte ; bie ©runblage ifyre# 
2Infel;en3 jebod) ift nodj) immer ber ererbte ®runbbefi£ au# 
ber £tit be$ Öe^enStoefenS , be3 Softer* unb tircfyenraubeS 
unb ber tönigSfcfyenfungen. S8ei ben Amerikanern hingegen 
befielt lein 23efi£, ben nicfyt §anbet unb Snbuftrie geben unb 



— 57 — 

nehmen, bort gtebt eS nirgenbS feftgetouqelten Slbelftanb. @in 
fotcfyeS 23oII loar niemals in ber 2Beltgefd;id;te , aucfy in $ar* 
tfyago unb glorenj mdjrt. 

^Dtefeö $otf aber be^errfcfyt, bearbeitet, burd)ftiegt ein 
Sanb größer als ganj Europa, je^nmal reid;er an fruchtbarem 
2Ider, Gnfen unb tofylen, — bot! ber 'probufte ber Xropen* 
tauber im <Süben, ber Sttanufafturen im Sorben, ber gtfdje^ 
reien an ben lüften, ber Seijenfetber nnb 23ergtoerfe, ber 
Salbungen unb ^rairien im 3nnern, — gelegen mitten i^u 
fcfyen ben flnd S*°ß en Weltmeeren, fo baß feine (Schiffe bie 
®ulturfd)ä£e aus (Suro^a l)oten unb fie roieber hinübertragen 
ju bem $?enfd)engeh)üfyt im alten Orient, — burd)fd;nitten enb* 
tid) Don getoattigm Strömen unb bon Letten großer £anb=- 
feen , ben JjerrUcfyften *panbefgftraßen , bereu $afy[ täglich burcfy 
@ifenbalmen unb Kanäle bermefyrt toirb. 

3n biefem fo ungeheuren reiben unb roofylgetegenen ®e^ 
biete gilt eine ©taatsoerfaffung , toetcfye nicfyt allein barauf 
angelegt ift, Sebermann in feiner natürlid;en greifyeit, ade 
Sbeen ®efd)äfte unb ^rfinbungen ju oerfudjen, mögtidjft toenig 
ju bef darauf en, fonbern aud) Sebermann anzuregen, baß er 
feine Gräfte anfpornt, um ^eicfytfyum unb (Rettung ju er^ 
toerben. (£$ ift auf lange $eiten lu'n fein (Ereigniß benfbar, 
toefcfyeg biefe freie Xfyätigfeit ber ©in^elnen in Ümmta In'n^ 
bem ober fie auf anbere 23afynen als bie be$ SßermögenSer* 
toerbeS fnntenfen tonnte. üDkn lann eS fid) femer nicfyt toofyl 
oorftellen, tüte biefeS große l*anb burd) äußere geinbe anber3, al$ 
oorübergeljenb unb nur auf einem Keinen ©ebiet, angegriffen 
unb in feinen gortfd;ritten geftört toerben fönnte. (£3 ift ba^er 
aud) unmöglich, baß jemals bie ^anbelSpolitif biefeS $olfe£ 
eine anbere fein fönnte, als eine ftraffe einheitliche, unb fo 
toie fie ber Sftationalgeift toill. 

£)iefer 9?ationatgeift, ber baS gefammte 33oII befeelt, ift 
aber fefbftfücfyttg , eroberungSfüdjtig , jufafjrenb auf jeg(id)e3, 



— 53 — 

toa« bem $olf Vereiterung unb Sttacfytbermefyrung oertyeißt. 
(£« toirb fic^> bie nationale §anbe(«poütif be« norbamerifani* 
fcfyen 93otfe«, eben toeil fie ntc^tö tft at« bie ^Beseitigung 
feine« ©efammttoiften«, toeber jemals burdj fdjmtgerecfyte Span* 
bel«tfyeorien Binben (äffen, nocfy jemaf« fidj> einen 5tugenb(icf Be* 
benfen, mit bem $aifer oon 9?uß(anb ober oon (Sln'na gemein* 
fd)aftlid)e <Sadj>e toiber atte ®ulturoölfer ju machen, foBatb 
bie« ben ^orbamerifanern ^u£en Bringen fönnte. £)ie Beiben 
großen Parteien, beren eine burcfy greifyanbel ben ^pflan^er* 
nnb garmerbortf)eiI, bie anbere burd) ©djml^öfte bie -üftanu* 
fafturen förbern toitf, galten ficfy gegenfeitig bie Sage: ba« 
tft ba« (Sinnige, toa« bie 2Imerifaner tyinbert, eine fo fcfyarfe 
nnb eroBerung«f nötige §>anbeI^^oüttf gu oerfofgen, toie fein 
anbere« 23ol! fie nur benlen fönnte. ©0 toeit aber geljt, um 
nur ^in^elne« an^ufü^ren, bie gürforge ber 5lmeri!aner für 
ifyren §anbel, baß ifyre ^onfuln angetotefen finb, jebem trauten 
amerüanifc^en Dttatrofen, ber in einen §afen einläuft, 33er* 
:t>ftegung«gelber gu $afyten. 

3n feinem anbem 23otf ift aud) ba« §anbel«ta(ent fo 
enttoicfelt. @c^on bie $inber feilfd)en unb fyanbetn mit einan* 
ber in einer 2Beife, bie in 3>utfcfy(anb für unfittlid) ober bod) 
für unanftänbig gelten ioürbe. ©oBalb unter ben garmern ein 
$naBe fäfyig ift, felBft ettoa« (Mb ju oerbienen, toirb er ba^u 
angeeifert unb muß für feinen ®etoinn fid) felBft §ut unb 
(Scfyufye faufen. $tafd) rechnen ju fönnen unb pfiffig &u fein, 
toirb Bei einem ®naBen :fyöcpd) BeloBt, unb a(« günftige« 23or* 
^eicfyeu für beffen 3 u taft ken greunben unb 9?ad)Bam ergäbt. 
9?eBen bem (Sifer für ftiufym unb ®röße feine« Sanbe« richtet 
ficfy ba^er fein ganzer ^rgei^ barauf, einen guten §anbel 3U 
machen. (Seine Singen fyat er nacfy allen leiten offen unb 
fammeft au« bem täglichen £eBen toie in ber <Sd)u(e eine 
9ttenge bon ^enntniffen, toe!d)e bem ©efcfyäft«mann nü£üdj 
finb. &tatt ftaffifcfyer Stubien treibt er mit 23ortieBe SJktfye* 



— 59 — 

matil unb 9fted)anil, ^fytyfil unb feinte, unb gleiche in 
ben bereinigten t&taaten lein SSerjetd^ntg oon ^Beamten aus* 
gegeben toirb, olme baß bei jebem bemerlt ift, n>ie biet feine 
<3tetfe an (£inlommen toertf), fo fennt ber junge 2tmerilaner 
aus ber ®eograpfn'e juerft, toaS ein £anb an ^robuften unb 
§anbe(Sn)aaren hervorbringt. 

£)al?er bilbet fid) jenes unnadj>af)m(id)e @efd)id ber 2Ime* 
rilaner, aus allen fingen in ber Söelt ®e(b ju machen, jene 
unerfättlicfye UnternefymungSluft, jene feurige $ütjnljett unb 
SRafd^eit in (^efc^äften. $ein Söäcfer, ber nicfyt bei beut 
erften Sörob, baS er aus feinem Dfen jieljt, fd)on an feine 
fünftige £)am£fbäderei benft, lein Sofygerber, ber bei ber ©in* 
rid;tung feiner Sßerfftätte ntct)t gleich ^31ane mad)t, bie gäute 
ber Düffel, U)e(d;e nod) frei in ben tt>eft(id)en ^rairien Raufen, 
billig ^ erb ctguf Raffen . (£S bü^t einem Slmertlaner töett im 
heften ein Tetanie auf, toie er bei ben fran^öfifc^en Areolen 
in 9?en>£MeanS ein gutes ©efcfyäft machen lonne : fogteicfy fet3t 
er fid) fyin uub ftubirt tägüd) jtoölf «Stunben, bis er in fecfyS 
Sßocfyen gran^öfifcty fyrtcfyt. Ober er fietyt eine 5Ibbitbung oon 
3a}>anefen in langen ffeibern, unb eS faßt ifym ein, ob man 
ben beuten nicfyt billige <Scfy(afröde liefern lönne: ^ur ©tunbe 
erlunbigt er fid) . eifrig bei üapitänS unb 9)?atrof en, meiere in 
3a£an getoefen, unb toenn ifym nur ein <poffnungSfd)immer 
aufgebt, tagt er eine Öabung ©d)(afröde machen, reift ^u ben 
Sapanefen unb toeiß fie auf luftige 9Irt gu Überreben, bis fie 
feine 2öaare laufen. 2(uf ben ©efcfymad beS ^ubüfumS fyin 
fyeluliren, baS (ernt ber 2lmerifaner aus bem $runbe. ©ein 
8anb gleist einem unabfefylicfyen -Httarfte, tto eS jebem §änb* 
ter 3unäci)ft nur bar auf anfommt, baß bie Öeute einen 2Iugen^ 
btid oor feiner Söube ftefyen bleiben. £)eSfya!b muß er irgenb 
ein £ärmseicfyen aushängen, um aufmerlfam ju machen, unb 
fottte er auefy bie 23eine in bie £uft ftreden. 

511S §anbetSmann Ijat ber 5lmerilaner aud) ben 23ortfyei(, 



— 60 — 

baß ibn feine §eimatfyg(iebe , fein greunbfd)aftgfreig auf einem 
^ta^e feftfyätt; fein SpauStoefen ift ba, too ®elb $u gewinnen. 
3m feigen ®efcfyäftSbrang bleibt er Haren ®etfte6, bie 9?ecfy= 
nenmafdjune in feinem ®opf fcfytoirrt bon fetbft otme Sluffyören, 
fobatb baS ©cfynürc^en gebogen toirb. ©o nüchtern betreibt 
er jebeS ma$ jum §anbtoerf gehört, baß fetbft ber SSraudj 
Bei alten 23ötfem, benen, metcfye gum erftenmal bie Ötnte paf= 
firen, eine luftige Xaufe $u geben, auf amerifanifd)en © Riffen 
afö überflüfftg angefe^en toirb. 

9Jian lann ben Stmerifaner in ®efd)äften mit feiner äugern 
$Rufye unb @elbftbet)errfdjmng hd tiefer £eibenfd)aft feinem beffer 
af£ bem auSgeternten ©m'eter bergfeicfyen, ber falten SöticfeS, 
menn if?m aud) Ijeimlid) alte Serben beben, bie ©otbfyaufen 
auf bem Xifcfye fommen unb gefyen fielet. Sie biefen unn>iber= 
ftefyticfy bie §>aft be$ (Spieß ergreift, unb toie ifym bie -ättinute, 
lüo fein ganzes @ein fiel) auf einen Surf ^ufammenbrängt, 
ein erhabener ®enuß: fo roirb ber Hmerifaner in ®efd)äften 
bon ber unerfättticfjen 8uft beö SagfpietS tn'ngeriffen. £)a$u 
trägt oiet hei, baß junge Leute, in Starren too fie in £)eutfcfy* 
lanb auf bem $ommi3ftufy( fi^en muffen, fd)on ga^Iretd^ in 
5lmerifa größere ®efd)afte machen. £)iefe fönnen ber Stuf* 
regung, n>etd;e periobtfcfy bie §)anbetStoelt ergreift, nicfyt roiber* 
ftefyen; mit ber §aft unb Hoffnung ber 3ugenb werfen fie 
fid) in bie (Strömung, oor Luft jaud^enb, unb Imnbertmat 
3urücfgen)orfen ftreben fie mit berboppetter $raft toieber bor* 
toärtS itjrem 3*^ S u: greifen fie biefeS nidjt, fc fpiett Ümen 
bie Seile bod) bietteid)t ein anbereS ju. ®teid)tt>ie aber <Spie- 
fer unter einanber Scfyutben, roetd^e ba$ ®efe£ nicfyt aner* 
fennt, ^ur Qrfyrenf ad)e mad/en, fo befi^t ber SImerifaner ba3 
feinfte (g^rgefü^I in ®efcfyäftsfacf)en bid)t neben gränjentofem 
Leicfytfinn. Qx benft nid^t baran, ungeheure Lieferungen, bie 
er mit jtüei Sorten miinbticfy befteüt §at, fpäter ttneber abju* 
fagen, ioenn er feinen baaren ©cfyaben einfielt. 3m ge= 



— 61 — 

fammten ®efd)äft$oerfefyr ber Slmerifaner ^errfd^t efyer ettoaS 
SRitterlicfyeS als $leinlicfye3 , man fennt bei ilwen fein ängftticfyeS 
•Mißtrauen unb 9^ac^red;nen , toofyl aber ^rebitgeben in meitefter 
Slntoenbung. £)urd) ben ^erfönüd^en $rebit ftnb bie ©elb* 
mittel ber 21meritaner Imnbertfad) gefteigert. 

Sie aber ber 8etd)tfüm nnb bie Öeibenfct)aft beS «Spielers 
pufig jum Stfuin füfyrt, fo toirb aucfy eben fo häufig, roer bem 
5lmeri!aner leifyt, in feinen 23anferott Inneingeriffen, nnb fer* 
ner — gleid; tote bie <Spteltt>ntl) jute^t bod) tief entfittlicfyenb 
mirft, fo bringt and) baS amerifanifd)e ®efd)äft3treiben eine 
fo große ÜJftenge oon abgefeimten @d)tt)inblem fyeroor, baß 
anbere Völler bagegen wie unfcfyulbige $inber erfcfyeinen. £>er 
eng(ifdj>e ®efcfyäft3mann gebeizt nnter 5lmeri!anem am menig- 
ften, e$ fe^lt ifym bie $Hafd)l;eit be$ §anbefn$; ber ©djotte 
nnb gran^ofe ftnbet bort efyer feine 9?ed)mmg; ber £)eutfcfye 
eignet fid) leicht bie amerüanifcfye Seife beg ®efd;äft3betriebe$ 
an, er ift nicfyt minber genial, roenn and; nid;t fo fd)nell im 
(Srfinben, aber er bkxbt foliber. Unter ^toölf 5lmerifanem 
»erben fieben reicfy unb oererben 3ioei iljre 9?eicfytl?ümer anf 
tfyre Minber. gür 3toötf £)eutfcfye in 5lmeri!a ftellt ficfy ba3 
$3erl?ältniß fo, baß fyöcfyftenS brei reicfy nnb fünf toofylfyabenb 
merben, aber fämmtltd) ifyr Vermögen bis gutn £obe behalten. 
£)er 51merilaner fyringt auf fein $iel lo$ unb Hämmert fxcfy 
an; toeil er aber, ftatt bie §inberniffe erft wegzuarbeiten, mit 
einem ©a£e barüber toegfyringt, oerttert er fo leidet ben 23oben 
unter feinen güßen. 

(Seine größte ü)JMfterfd)aft entfaltet ber Slmerilaner im 
^olonifiren. £)a$ §at er perft im eigenen Sanbe grünblid) 
gelernt, unb biefeS Talent überträgt er je^t and? auf frembe 
Sitbniffe. Ser e3 nid)t felbft mit anfalj, bem fommt e3 
unglaublich oor, ioie rafd) 2lmerifaner Sälber nieberfyauen 
unb in blüfyenbe gluren oermanbeln, glüffe fd)iffbar machen, 
<Stäbte grünben, Kanäle nnb (Stfenftraßen gießen. Sie bnrd) 



— 62 — 

eine befonbere @abe toiffen fte gleid), toeld)e (Sd^e bie (£rbe 
Birgt, tote baS £anb fruchtbar gu machen unb toelcfye Kultur* 
pflanzen einjufüfyren fittb. Sie fd^einen tüte bafür gefd^affen, 
ben ungeheueren kontinent bon ^orb* unb Sübamerila ju be^ 
ftebeln, unb es giebt bort leine £)rtfd)aft, too rtic^t bereite ein 
paar ^orbamerilaner umfyerfyüren. ®te (üniglä'nber [feinen 
ifynen biefen SBefttljett faft ganj überlaffen ju tyaben, fel&ft 
ifyr SBeftinbien tyaben fte fyalb unb l)alb aufgegeben, als \tyU 
ten fte, baß fte bort gegen bie Sftttbetoerbung ber 9)anfeeS 
bod) unterliegen müßten. 2lber biefe lontnten bereits auf 
©paaren bon (Segeln and) nad) ben (Sübfeeinfeln , nad) §in= 
terinbien, nad) (Efn'na unb 3apan. 23om d)inefifcfyen £anbel 
befreit bie SImerilaner fd)on faft eben fo biet als bte (£ng= 
länber felbft. (Sie f feinen beftimntt ju fein, in beut großen 
%krlefyr, ber jei^t bie £änber beS Orients ber Kultur erfcfyließt, 
eine fyerborragenbe 9Me ju fielen. 

Ueber^aupt läßt ficfy nicfyt abfegen, bis ju toelcfyer ®röße 
unb Sftacfyt ber §anbel ber ^orbamerilaner nod) aufhelfen 
tr»irb. 3fyre Mittel bafür ftnb einzig: Sage, ^robulte, unge= 
tyeureS £anbgebtet, feurige Energie, politifcfye Ungebunbenfyeit 
unb ein nationaler §anbelSgeift , töetd^er leine unfruchtbaren 
S3crjc^rer im £anbe bulbet unb ben 2Bertlj ber geteerten 
(Stanbe nad) i^rem materiellen üftufcen beurteilt. So außer = 
orbentlid) biefe günftigen iöebingungen bafür, fo außerorbent= 
(id) ftnb aucfy in §anbe( unb 3nbuftrie bie gortfcfyritte ber 
Slmerilaner in ben testen fed^ig Sauren getoefen. <Sd)on je^t 
ftnb tfyre (Skiffe safytreid) in allen §äfen ber Seit, fcfyon 
je£t fließen ilmen aus ber alten Seit nicfyt bloS Unfummcn 
bon rüftigen 2lrbeitSlräften , fonbern aud? $apitallraft ju; toie 
oiel beutfd)eS englifcfyeS unb fran3öftfd)eS (Selb bereits in unb 
für 9?orbamerila axhdkt, läßt ftcfy laum mel)r berechnen. 
£)ie nationale Sid;erl?eit ber üftorbamerifaner ift unantaftbar 
unb ttyre Stellung im Seltljanbef' bereits fo feft, ta^ toofyl 



— 63 — 

fie bett $rieg mit (thtglanb, bie Grngtänber nid)t mefyr ben 
$rieg mit tfynen ertragen formten; benn biefe würben ben (Schlag 
nicfyt me^r berhnnben, ben ümen ba$ 2IurT;ören ber (Sinfufyr 
ton norbamerifanifcfyer 23aumtootte nnb ber 2tefut)r bon 901a' 
nufafturroaaren nact) 9?orbamerifa berfe^en müßte. £)a$ norb- 
amerifanifd)e 23olf $tyt ^ax erft fünf nnb ätoan^ig Millionen 
$ö>fe, aber fct)on Beginnt baS 2lufftreben feiner §anbel3mact)t, 
im 23erfyä(tnifj $u einem europäifcfyen §aui>tftaate Betrachtet, 
bie Umriffe be$ Kampfes eines %ßdtti)tii$ einem einzelnen $o(fe 
gegenüber anpne^men. 

Areolen» 

gü^rer nnb Sfteifter in biefem großen amerifanifd)en §an^ 
bedampfe finb nnr bie 9?orbamerifaner. £)a$ merjfanifcfye 
unb aü ba8 übrige ®efinbe(, ba§ ans ber üUHfdjung bon 
europäifebem, inbtanifcfyem nnb ^cegerbütt entftanben, lann im 
©rofftanbel gar nict)t genannt werben. 2Iud) ber fpauifcfye 
nnb brafüianifcfye ^flan^er ift 31t (an unb träge baju, er be* 
gnügt fict) mit bem 5lbfa^ feiner ^3robn!te an bie europäifct)en 
nnb norbamerüanifcfyen $auf(eute, meiere feine £afenftäbte be* 
fcfct Ratten. Uebert^aupt berüert ber fyanifd)e, noct) mefyr ber 
fran^öfifc^e Kreole mit jeber neuen (Generation met)r an <St>ann- 
traft, um tiefer in ein tt>eicf)(itf;e3 üppiges unb geiftarmeS 
£eben 51t berfinfen, toäfyrenb bie in Slmertfa gebornen %ct)* 
fommen ber (Sngtänber unb £)eutfct)en toofyt an geiftigem unb 
fitt(ict)em (Gewalt, nict)t aber an (Spannkraft berfieren. Stuf* 
failenb genug befugen bie grauen ltnter ben Areolen einen 
rräftigern ®eift, aU bie Beamter. 2(u$ge3eict)net unter ifynen 
ift aber ber (Sfyilefe, toe(ct)er feiner SKüfyrigfeit unb iöetrieB^ 
famfett Wegen auet) too^t ber Gmglcmber @übamerüa'$ genannt 
totrb. allein waS Wollen ^unberttaufenb Areolen in &)ili 
für ben §anbe( bebeuten, bon benen bie Reiften ba$ <Sct)rei* 
ben unb $efen für eine 9ttüi> unb ^ßein erltären ? 2Iuct) unter 



— G4 — 

ifynen ift baS ®runbübe( be$ efyemats romanifcfyen Hmerifa 
eingewurzelt: alles nn'fl oom Staate (eben, ba$ fyeißt auf Un* 
loften feiner Mitbürger. Aucfy ber taufmann ftrebt fyier gfeicfy 
nad) einem Monopol, baS er auszubeuten benlt f tote ber 
£anbbeft£er fein ®utober SBergtoerf ober ber Beamte feine (Stelle. 

Uebcrbltd 

lleberfcfyauen toir fcfytteßttd) bie oerfcfyiebenen Wirten beS 
$anbe(3betriebeS bei ben Rollern unb ü)ren Erfolg. 3m WliU 
tetalter finb e£ neben ben Armeniern unb ©rieben bie ein- 
zelnen ©iä'bte in Italien unb £)eutfcfy(anb, meiere ben 2Belt* 
^anbel führen unb auf beffen 2lu$belmung unb 23efyauptung 
ifyre ^ßoliti! richten. £)te Italiener reiben fic^> gegenfeitig auf, 
ifyre Eroberungen in fremben £änbem befielen b(o$ in einer 
53efi^na^me unb Ausbeutung, toelcfye burdj gorts unb gtotten 
gefd)ü£t n)irb, aber autefet leine ©puren unterlägt. £)ie 
©täbte ber £)eutfc^en oerbünben fieb ju gemeinfamer §anbel$* 
potttif unb befiebeln bie eroberten Sänber mit Stäbten unb 
(Scfytöffern, mit ®en>erben unb 3lcf erbau, gerabe fo mie faft 
bie §älfte beS je^igen £)eutfd;lanb$ , toelcfye oormalS oon 
<Sf(aoen befefet mar, oon £)eutfd)en lotonifirt mürbe. <Dte 
Raufen erlahmen in tfyrer £fyätigfeit, n>ei£ fie ber Unterftü^ung 
unb Leitung burd) bie nationale ^oütif eines großen Staats* 
gangen entbehren. 

£)ie §anbe(Sunterne^mungen in Portugal unb (Spanien 
werben bagegen oorgugStoeife oon ben tönigSfyöfen betrieben, 
meiere btoS SHufym unb <Scfyä|e fucfyen, unb erhalten baburd) 
eine ungemeine traft. £)ie ^ortugiefen errieten, roie bie 
Italiener, btoße §anbeISfo!onien, fie erobern unb befe^en eine 
SReifye oon ^pauptyunften, um bie ^anbefsftrajsen zu befyerrfd)en 
unb ben .Sttnfcfytttfjcmbel m it orientalifcfyen haaren fiefy aüein 
ju fiebern. 3fyre <panbe(Smacfyt mufj, meil o^ne natürliche 
(^runblage, balb oon fetbft jufammenbrecfyen, unb baS por- 



— 65 — 

tugiefifdje SBotf felbft fommt unter 93ormunbfd)aft eines ftärferen. 
£)ie ©panier grünben in ifyren amerilanifd;en ©ebieten »or= 
gugSweife Bergwerk, nebenbei ^flanaenfotonien, erft in britter 
£inie ftefyt bei üjnen ber Jpanbel. $)ie golge ift fcfyließttcfy 
ftatt einer Bereicherung, Verarmung be$ SftutterlanbeS an 
©etb- unb Sttanufafturfraft. 

(£§ treten barauf bie Spollänber unb (5nglänber auf bie 
SBeltfyanbetSbülme. 23eibe (äffen fidj> nid)t nacfy rcmanifcfyer 
2lrt tebiglid) oon ber ©taatSregierung förbern, foubern bilben 
^anbelSgenoffenf cfyaften, gleich tüte e$ für ben inbifcfyen §anbel 
bie fübbeutfd)en $aufleute mit Italienern fcfyon ju Anfang be3 
fed^öge^nten 3afyrfmnbert3 traten. £)ie l)o{tänbifd;en unb eng* 
tifdjen ®enoffenfd;aften werben bon ifyrer öanbeSregierung pxi- 
fcitegirt unb unterftüt^t, unb ermatten al$ Befi^er großer ©ebiete 
aud? politifcfye (Geltung. £)ie §oltäuber beabficfytigen anfangt 
MoS ^flanjerlolonien, unterjochen in ifyren 9^ieberlaffungen bie 
(Eingebowen gum grofynbienft, unb rieten if;r 5lugenmer! barauf, 
bie l)ottcmbifd)en ©täbte für Europa gum ®eneralmarfte oon 
inbifcfyen 2Baaren ju machen unb mit ben erworbenen ®et- 
bern ifyre gabrifen unb Webereien ju förbern. Seit fie 
aber für fic^> allein auf bie £)auer nid;t mächtig genug finb, 
fönnen fie ifjx engherziges ©Aftern oon 33efcfyränfwtgen an- 
berer Spanbelsoötfer nid;t behaupten, unb büßen bietet oon 
tfyren Kolonien uub ifyre fyofye (Stellung im Selt^anbel wie* 
ber ein, behalten jebocfy 'in beiben nod) einen anfelmlicfyen 
2tntf>eil. 

£)ie grangofen gefyen gunäc^ft abenteuemb auf *ßel$anbel 
unb gifcfyfang aus, gu tfyren 9?ieberlaffungen für biefen ^wect 
fommen eine Stenge §anbetSfaftoreien fyhtju, barauf au$ge* 
btfyntt ^pangerfolonien, enblid) aud) 2lderbaufolonien ; bie k& 
teren gebeil;en ilmen weniger. 3n granfreicfy ift e£ wieber 
bie ©taatSregierung , welche bie gefammte §anbel^tl?ätig!eit 
ber Nation aufbietet unb leitet, buvd> DteglementS beult man 

Sityer, öanfc unb Seute. III. 5 



— 66 — 

bort Raubet unb Snbuftrie btütyenb ju machen. (£$ fommt 
toiebertyoft jur JpanbefSbtütfye, aber aud) batb barauf lieber 
3um Verfall. <&$ roirb inbeffen, burcfy bie Regierung roieber* 
^ott belebt unb angefpornt, ber §anbet$geift unb ber ®e* 
toerbfteiß bei ben gran^ofen rege gehalten, unb toenn fie audj 
bon ü?ren überfeeifd)en 23efi£ungen nur einen toinjigen 2^etl 
behaupten fönnen, fo fiebert bod) ifyr eigenes reid)e$ unb be* 
güterteS £anb unb ifyre SRüfyrigfeit i^nen immer einen borgüg= 
lid)en $fa£ im Söeltfyanbet. 

£)a8 biefregierte granfreiefy ift aud) ba$ Öanb ber §an* 
befSerperimente unb großartigen (Stetboperationen, toefcfye nur 
ya teicfyt in (Scfyminbef fiefy beriefen; e3 ift nicfyt minber ba$ 
Öanb ber §anbet$tfyeorien. £)a$ Otterfantitffyftem, toetcfyeS fid) 
barauf richtet, burefy ben Ueberfd)uß ber SluSfufyr über bie 
@infufyr ®elb gu ertoerben, roirb in granfreiefy beftenö auSge^-- 
bitbet £)ag ©anbetöintereffe tritt in ber 23ötferpotitü an ©teile 
be$ SMigionSintereffe , unb gleicfyioie mit ben ftefyenben beeren 
baS ©Aftern be3 bewaffneten griebenS eingeführt roirb, fo fetjen 
fid) bie SSötler burefy gölte un ^ ©djm^ölle toiber einanber auf 
Kriegsfuß, JDiefeS (Softem murmelt fo fetyr ein, baß je^t ben 
greifyanbef annelmem, für bie meiften Völler fo biet f}ä$t, a(Ö 
bie SBaffen toegtoerfen unb fid) ttefyrloS ergeben. 

21m fd)mäd)ften bleibt eS mit einer einheitlichen nationalen 
£anbet3politif: bei ben £)eutfd)en beftetft, fie erwerben leine 
überfeeifcfyen Kolonien unb werben im 2Be(tf?anbet gurüctgebrängt. 
2Iber tro£ ber 3 er fr^ erun S f e ™ er Gräfte , rrofc ber lang* 
jährigen ihnegSoertoüftung , Behält £)eutfcfyfanb fo biet <pütfg* 
quellen in bem innern 9?etd;tfmm be$ SanbeS unb in ber 3n* 
telligenj unb 2luSbauer, in bem ©etoerbfleiß unb ber 2Bir% 
fcfyaftltd)fett feiner iBetoolmer, baß biefe am Settfyanbet nod) 
in bebeutenber Seife tfyeifne^men unb bie Mittel behalten ju 
größerer 2fa$be$mmg beffelben. 

£)ie (Snglänber fyaben au$ allen ©tyftemen unb Operationen 



— 67 — 

ber übrigen Völler in ^anbetS- unb $o(oniatfad)en baS ^ßaffenbe 
fid^> angeeignet nnb je nacfy 3 e ^ un ^ Umftänben ausgeführt. 
(Sie fyaben ftcfy in ber tunft ausgebübet, überfeeifcfye (Gebiete 
%a fotonifiren unb fruchtbar ju machen. Sugtetd) gingen fie 
über baS ©Aftern bloßer Söefcfyränfungen beS grembfyanbetS 
InnauS nnb berfotgten rü(ffid)tStoS bie $o(itif, M anbern 
Völfern Seemacht nebft JpanbetS* nnb Sttanufafturfraft ju 
^erfrören. £)ie gefammte 9ftad)t (£ng(anbS mürbe auf biefe 
Sege geleitet, unb bon einem Parlament gum anbern bererbte 
fid) jene egoiftifd)e §anbefSpotitif mit ben geheimen üJftittetn 
fie burtf^ufüfyren. (£nglanb ift je^t auf einer §>öfye angelangt, 
tt)o es fielen bleiben mochte, ofyne nad) fernerer Vergrößerung 
ju ftreben. allein ber (Ermerb einer fo großen Ottacfyt trägt 
aucfy ben geheimen gtucfy mit fid), baß fie nur burd) fort- 
roäfyrenbeS 2Bad)Stfmm erhalten Serben fann, unb gufe^t in 
biefem 2tuSbelwungSbrange gerbrec^en muß. 

£)en ©nglänbern tfmn fd)on je£t bie Muffen nicfyt gerin- 
gen 2lbbrud), — ein 25o(l baS hd ben gemattigen 2lnftren* 
gungen feiner Regierung unb bei ben §ü(fSquetfen feines 
großen ÖanbeS bem engtifcfyen Sett^anbet gefäfyrttcfy mürbe, 
roenn ber Stoffe pm ©roßfyänbler geboren märe. (£ntfdneben 
ift bieS ber 9?orbamerifaner. £)ie Vereinigten <&taaten finb 
mit fo bieten, fo großen unb energifd)en Mitteln, ben erften 
SRang im 2Öe(tfyanbel gu erobern, ausgerüstet, mie fie nie- 
mals hti einem Votfe jufammentrafen. £)ie norbamerifanifd^e 
§anbe(Sfraft I)at bereits ungeheure 9fafu(tate errungen, meiere 
alter SÖafyrfd^etnü^feit nac ^ nur ^ Slnfciitge gu größeren finb. 

Seiten ber ©efd)id)te unb 2lu6fid)ten. 

5luS biefem furzen Ueberblic! ber $panbe{Sgefd)id)te gefyt 
beutüd) fyerbor, baß bie ^ottttfd^e ©röße eines VolfeS immer* 
bar gleichzeitig beftanb mit 23lütf?e unb Sttacfyt in §anbel unb 



— 68 — 

3nbuftrie. 2öo biefe empörten, flog baS unbefcfyäbigte ®apu 
tat an ®elb unb 2lrbettSfräften neu auftretenben SSöIIem ju, 
unb baS £anb, für toetcfyeS jenes Kapital 31t arbeiten aufhörte, 
fcerfanf in <2cfytt)äd)e unb Ibfyängigfeit. 

£)ie ®efd)icfyte tefyrt ferner, baß natürliches ©efd^trf unb 
gtüdlid)e Sage ein 2>off noefy nicfyt $ur §anbe(Smacfyt ergeben, 
toenn feine Regierungen nicfyt unauSgefe|t eine grogartig natio* 
na(e §anbe(Spo(itif berfotgen. 

£)ie §)anbe(Sgefd)icfyte gtebt uns enblidj bie Sefyre, baß 
§anbe( 3nbuftrie unb ©eemad;t in oerfyältnißmäßig fur^er 
3eit hd einem SBolf aufblühen tonnen, ba§ fie bann unauf= 
fyaltfam anfd;n)ellen, Bis fie über tfyre natürlichen ©runblagen 
ftcfy auSbelmen, unb rafd), rote fie emporftiegen , lieber gurücf* 
ftnlen. <So gewaltig jefet (£nglanbS §anbe(Sgröße , ift fie bod) 
bereits oon ^orbamertla nicfyt mefyr unabhängig, unb toenn 
gteicfy (Snglanb noefy (ange feine ®röße behaupten fann, fo 
tt)irb boefy bie ^nt ntd^t ausbleiben, tto gemeinfame 9ttaß* 
nahmen auf bem europätfcfyen kontinent eine ©cfyranfe fe^en, 
an toe(d;er (SnglanbS Uebermacfyt in Spanbet unb ®etoerben 
fd)eitert. £)ann nürb neben ben ^orbamerifanern auefy ben 
£)eutfcfyen lieber eine äftitljerrfctyaft im SBeftfyanbel jufaden. 

£)eutfd)lanb f?at in ben 3 e ^ en ^ to0 e ^ am fd?Ied)teften 
geeinigt toar, fid; bennoety gtDtfc^ert ben gtpei erobernben @taa^ 
ten ber gran^ofen unb dürfen erhalten, bereu gufammenge* 
ballte 9ftad)t auf bk £)eutfd?en einbrängte, eS nürb aud; 
ferner tooljt äußerer geinbe fiefy ertoefyren. 2Öer frembe 23ö(!er 
in tfyrem £anbe gefefyen fyat unb ifyr 23?un unb gaffen mit bem 
ber £)eutfd)en oergteicfyt, ber fann nid)t täugnen, baß in £)eutfdj>* 
lanb fid; auf benjenigen ©ebieten, tt>e(d;e einem 33o(!e ben 
Rang im Settfyanbel berf Raffen, ein ftitteS ® ebenen bemerk 
tiefy mad>t. @S ift möglich, baß biefe gort] dritte borüber* 
gefyenb gelähmt ioerben, aber eS ift nicfyt mefyr megüd), baß 
fie ganj ins @toden geraden, '— fie derben fortbauern unb 



— 69 — 

beö^atB cmcfy anfcfytoetfen nnb tljr natürliche« £kt finben. £>a$ 
beutfcfye SB off fann gteicfy 9?orbamerifa am längften bie Saft 
beS 2Be(tf;anbe($ tragen, tt>ett e$ oftityenben Slcferoan nnb toad^ 
fenben i^etoerbfleifj in einem meiten £anbe befi^t, beffen ^ro* 
buftion nnb 53erge^r fcfyon allein anfefynlid) genug finb, um 
im großen 23ö(feroerfefyre bebentenb mit^ä^Ien. 



IL 

Jl c u t) o r ft. 



Der (Staat 9?eutyorl nennt ficb ben Kaiferftaat unb feine 
§au£tftabt bie Kaiferftabt, baö fotl nicfyt Mo« SKeic^um nnb 
§errlid)leit bebeuten, fonbern aucfy Sttacfyt nnb §errfd?aft über 
ba$ gange £anb. 3n ber £fyat fyerrfcfyt •Dtofyorf, obgleich e$ 
leinen KönigSfyof unb lein Parlament mit £anbe3regierung 
beftfet. £)enn loa« in 2lmerila bte £eute regiert unb tfjrem 
SBerlefyr bie SHicfytung oorgeid)net, ba3 ift ber $anbet, unb biefer 
fyat feine Surften in 9tafyorf. £)urd) t^re Unternehmungen 
tote burd) ifyre Kapitalien machen fie ifyren ^Bitten gettenb bt« 
in bie enttegenften SInfieblungen ber ^olgfäller unb Bergleute 
am obern SJHffiffippi unb am Obern See. £)er §anbel regiert 
audj) ben ®ang ber ^olitil unb ertoecft ober Innbert barin bie 
(£ntfd)lüffe. 9£eufyorl« Stimmung in potitifd)en fingen pflanjt 
ficfy ba^er rafd) burcfy bie gange Union fort; efye in biefer 
(Stabt bie @ntfd)eibung gefaden ift, toagt leine Partei auf 
getoiffen Sieg gu rennen. £)ie ^olitil be$ KaiferftaateS 
tft in ber SReget im steinen ba$ 2lb= unb £D2ufterbt(b ber 
^ßolitil, toelcfye baS £hmbe3ganje leitet, £)ie Kaiferftabt ift 
ferner nid)t allein bie £onangeberin in «Sitten unb Lebensart, 
bte Königin ber SDcoben unb be$ SuruS, oiel mefyr nocfy als 
Hamburg e$ für bie flanbinaoifcfyen Öänber, fonbern bie große 
^anbetsftabt ift au$ ber ^auptfyeerb, oon toelcfyem bie meiften 



— 71 — 

anregenben 3been für ta% getfttge ÖeBen ber 2lmerifaner au£- 
ftrömen. £)a$ ICeinfte 2Binfe(blättcfyen näfyrt $4 mit ben %x* 
ttfetn ®ebanfen unb Einfällen ber 9tatyorfer treffe, jeber 
33udj>fyänb(erlaben fcerforgt fic^> &on bort^er mit feinem 33ebarf. 
£)afyer ift ber ®rof$änb(er nne ber §intertoä(bler im ©üben tt)ie 
im SBeften getoolmt, nacfy ^eni^orl jn flauen a(S bem <Sd)au* 
^lafe aller §err(id)feiten, bie fein amerifanifd)eS £er$ erfreuen. 

£)ieS große Uebergetoicfyt 9?eutyorfS aud) in getfttger 53e^ 
giefyung fyat oornefym(icfy feinen ©runb in einer £fyatfad)e, 
tt>e(d)e für bie amerifanifd)e diktttit nid)t gerabe fdj>meid)eO?aft 
ift. £)ie ©tabt ift ber große 2lu$(abep(a£ oon allem, tt>a$ Europa 
ber nenen 2Öe(t an üJttenfcfyen unb 3been roie an ©ütern sufdu'cft. 

£)ie bereinigten Staaten finb, toie gan$ Slmerifa, in 
me^r aU einer iöejie^nng nod) je£t nichts anbereS aU eine 
biege Kolonie Europas; namentlich an geiftigen fingen giebt 
eg auf amerüantfd)em 25oben mefyr SmportirteS a(3 9?atur= 
tinicfyfigeS. Sofyl aber muß, toaS oon (Suropa Ijerüberfommt, 
3been nrie 3#enfcf)en, fofort amerifanifcfyen ßfyairafter annehmen, 
eS hrirb feefer unb ftraffer, Ijanbtid)er unb praftifcfyer, unb ver- 
tiert unterbeffen an tieferem ®efyatt. £)iefe amerifanifcfye 39e= 
^anbdtng lägt bann oieteS aU öanbeSerjeugniß erfcfyeinen, tt>a$ 
nur aus ber grembe fam. Setter 5Imerifaner rüfymt fid) 
nicfyt mit ber großen Sttorfe'fcfyen (Srfinbung beS eteftrifcfyen 
£e(egrafcfyen, obtoof)( fcfyon tauge vorder beutfct)e 9?aturforfd)er 
burd) biefeS bittet forrefponbirten? greilid) roa$ biefe ge- 
(ehrten unb fcfyöpferifcfyen £)eutfd)en ju ifyrer geiftigen (£rgö£ung 
unb ju ifyrer 23equemlid)feit ausbauten, baoon sogen bie 5Ime- 
rilaner einen 23ortf?eil, ber g(eid) in großem Sftaßftabe bem 
ganzen 33o(le %a ®ute !am. 

§ätt man fid) lange im Innern ber bereinigten &taatm 
auf, fo getränt man fid) fo fefyr an ba$ amerüanifc^e (Gepräge 
atteS beffen, toaS ^ier vorgeht, baß bie europäifcfye ®eburt$= 
ftätte ber erften 3bee baju toeit hinter bem Speere oerfunfen 



— 72 — 

fdfyeint. TOtyert man ftd) nueber ben <Seeftäbten, fo mad)t ficfy 
eine lebhaftere unb feinere geiftige (Strömung bemerflicfy. ©ie 
fommt bon Europa herüber. Bei längerer Beobachtung üeße ftcfy 
mit äiemlicfyer ©td^er^ett ber 3eityunft feftftellen, in toetcfyem jebe 
europäifcfye Belegung in ^ßoltttf unb Religion, in SO^obe bitten 
unb 3nbuftrie an ben amerifanifd)en lüften anlangt unb in 
baS amerifanifdje £eben eingreift, toenn aud; äufjerlicfy nidfjt 
fofort ficfytbar. £)ie Slmerüaner beuten bie europäifcfye Öittera* 
tur nietyt nur aus, fonbern fie brutfen fie gerabeju naefy, tt>ett fie 
felbft, fo entfcfyulbigen fie fidl), no$ feine redete 3 e ^ l nx ^cfyrift* 
ftellerei Ratten. 2£eil nun 9?eutyorf ber Gnnfufyrpla^ ber Sitten 
ratur ber alten Sßelt ift, toeil ^ter Xaufenbe oon gebilbeten 
Europäern anlangen unb too möglid) haften bleiben, toeil ba= 
burefy bem fjäuSlicfyen tote bem öffentlichen %thtn fort unb fort 
ein neues belebenbeS ©(erneut sufltejjt, — beSfyalb ift in 9?eutyorf 
eine griffe $raft unb (Erregtheit im £)enfen unb £Kmn ber 
ülftenfcfyen, lote in feiner anbern ©tabt ber Union, beSfyalb ift 
bie 9?eutyorfer treffe fo mächtig unb ibeenreid), ba§ im 93er* 
gleicfy mit ifyr bie meiften anbern Blätter beS £anbeS wtfrucfyt* 
bar erfd)einen. Bis ju Anfang biefeS 3afyrlmnbertS nafym 
^ßfyilabetyfyia, nod) früher Bofton, bie «Stelle ^fteutyorfS ein, — 
fie toaren bamals ebenfalls ber §auptf?afen für bie europätfcfye 
(5inn>anberung. 

<So liegt Sfteufyorf gleicfyfam jn)ifd;en gtoei SÖelten. QrS 
empfängt guerft unb am ftärfften ben 2öellenfd)lag oon Europa 
Ijer unb pflanzt if)n fort über baS ungeheure UmonSgebiet, eS 
nimmt jugleicfy bie unabläffige 3ufttömung aus bem Sorben 
unb Süben ber bereinigten ©taaten auf, too bon alter 3^* 
l)er europäifcfye Kultur eingebürgert, unb nid)t minber aus ben 
toeiten $3eftlanben, in benen jebocfy ein neues felbftftänbigeS 
SBotfSteben mächtig unb mächtiger anfcfytoillt. 5111 bie Minber 
ber Union fommen naefy ^eutyorf, um fyter Anregung Waty* 
rieten unb bie ®enüffe ju ftnben , bie Urnen üjr eigener 2Bo^n* 



— 73 — 

plai*> nidjt Uttet, unb gugtei^ SpanbetS- unb ®emerb$unter* 
nefymungen ju befprecfyen, burd) mekfye fie ba3 Spmtertanb aus* 
beuten tootfen. 3n Sfteutyorf ^utftrt je£t am rafcfyeften ba$ 
junge aufftrebenbe SMMeben ber Amerifaner, ba$ nad) alkn 
(Seiten feine 2Irme erobernb auSftredt, oon überall fyer neue 
Gräfte unb Stoffe an fid) ^iefyt unb rafd? ftd) in Saft unb 
23tut übergeben lägt. £)eSf;aft> mürbe 9?eufyorf: aud) bie §aupt= 
ftabt ber £)emofratie, als biefe ber £er$fdj>Iag be3 amerifani* 
fdfyen 23otfe6 mürbe, ^ilabefyfyia unb SBofton neigen ftcfy 
mefyr unb mefjr beut S&^iggiSmuS $u, tote alte Sperren, roetcr)e 
Slnfetyen unb 9?eid)tfynmer genug ^aben, an rufytgeS galten 
benfen unb fiefy gern ein oornefymeg unb nmrbiges 2lnfefm geben. 
3n Dfoufyorf vereinigt fitf> bagegen bie junge traft beS ameri* 
fanifd)en Sßolfe« mit gebitbeten Männern unb mit oieterfafyre* 
neu Abenteurern aus (Suropa, welche fid) fyier bie erften ante* 
rifantfcfyett (Sporen oerbienen motten, nod? oiel öfter aber fiefy 
bie §örner ablaufen. Sttan benfe ftd) fn'np ben rafttofen, 
ungeftümen, alles gleicfy in 2Bort unb £fyat umfe^enben ®eift 
ber Slmerifaner, ber nad) mentgen Xagen bie 5Infömmtinge er* 
greift, unb man lann fiefy baS ^Drängen unb Wirbeln beS 33er- 
fefyrS oorftetlen, baS bie ganje Stabt erfüllt, £)ie ®aftfyöfe 
finb für biele §unberte oon ©äften eingerichtet; bie öffentlichen 
galten bienen Borgens ju fird)lid)en, $ftad)mtttagS gu inbu* 
ftrietlen, SlbenbS ju pofittfcfyen 33erfamm(ungen ; in ben tauf* 
Käufern befteflt ber SRetcfygemorbene gteid) eine gan^e SpauSein* 
ricfytnng für jefmtaufenb Dollars mit Pöbeln unb (Silberge* 
fcfyirr, Letten unb SBorfyängen, bie gofbgeralnnten Defgemätbe 
nicfyt ju oergeffen, meldte gfeief) £eppicfyen nad) ber (Site oer* 
fauft merben. Waty biefem 9ttaj3ftabe ift baS Reifte in 9tatyort" 
befd)affen. Unaufhörlich mieber^olen fiel) öffentliche Aufzüge 
oon einigen gängig £aufenben, (Straßengefecfyte, bti benen aus 
bloßem tollen Uebermutf) afSbafb bie gifteten Inaßen, unb ®e* 
fcfyäftstoetten, hd benen Jpunberttaufenbe auf bem 'Spiele fielen. 



— 74 — 

Sitte« ba« trägt freiließ einen getoiffen roljen 3uf$nitt, 
e« mad)t fid) barin Don ben Neigungen unb £eibenfd)aften 
ber 9)2ittelf laffen , too nicfyt be« großen Raufen«, t>icl mefyr 
geltenb, a(8 oon einer feingebilbeten Slriftofratie. £)ie SJienfcfyen 
leben im ©anjen genommen fyier ettoa« oberfIäcl)ticr). @« ift 
ein eroige« Sagen nnb ©eroinnen nnb Verlieren nnb Sieber* 
roagen, nm $Reid)tfyümer nnb berbe ©enüffe gu erobern, alle« 
Uebrige tritt bagegen prücf. £>er Statt tyängt nod) jefet etroa« 
an oon bem treiben in einer großen ®araoanferei. 

5ln ^intoo^nerja^I unb SSebeutung ift bie amerifanifcfye 
§anptftabt bie britte in ber 9ieifye ber Stäbte auf ber ßrrbe, 
im Vergleid) aber mit europäifcfyen Sta'bten, roeld)e jtoan^igmal 
fleiner ftnb, ift fie arm an folgen fingen, meiere bie 23e* 
fuc^er auf bie £)auer feffeln. Dleuirorf berbanlt feinen 9?uf, 
eine oorjug«roeife genußreiche Stabt ju fein, tfjeil« feinen fyöcfyft 
oortrefflicfyen tafeln unb anbern finnlid)en greuben, tfyeil« bem 
©egenfa^e jum roüften Sfteer unb gum einförmigen Innern be« 
£anbe«. Ser taufenb ober Imnbert teilen toett am bem 
Innern nad) üfteutyorf fommt, roirb ebenfo entjücft burd) bie 
großftäbtifcfye gütte, bie ilm f;ier auf einmal glänjenb umgiebt, 
a(« roer Sod;eu lang auf bem <Seefd)iff gefangen geroefen unb 
nichts al« a^eer unb Soden gefefyen tyat. Sitte nict)t felbft an 
ber See gelegenen Stäbte in ber Union bieten nod) oiet weniger, 
loa« ©eift unb (Sinn lebhaft befcfyäftigt, als 9?eufyorf\ £ro£ 
ifyrer fdmurgeraben fteinernen (Straßen fyaben fie I)al& nodj> 
ein SluSfefyen, al« feien fie rafefy Eingebaut, um £>ad) unb 
CUtartier, Saaren unb Vergnügungen einer Volksmenge gu 
geben, meiere au« irgenb einem ©runbe oorübergefyenb an einem 
Orte jufammenftrömt. üDtan barf fiefy nicfyt bar üb er rounbern, 
baß bie amertfamfcfyen Stäbte nod) fpärlid) mit ©efcfyicfytS* 
unb ^unftbenlmalen bereichert finb, im ©egentfyeil muß jeber 
Slnlömmting erftaunen, baß biefe <Stäbte in fo lurger &it 
bereit« fo oiel geroorben finb, — - allein biefe Betrachtung lann 



— 75 — 

an bie Stelle beS 9lüdj>ternen imb Einförmigen ntcfyt baS ®egen* 
tfail Ijeroorjaubern. 2lud) ^eut^or! ift nichts afö ein großes 
Sanbbreied, bebedt mit gerablinigen ©tragen, toelcfye mit ifyren 
SKeiljen ton fcfymalen 33adfteinfyäufem an fciefen «Stellen fid? fo 
älmlicfy fefyen, baß 2IbenbS ifyre eigenen SBetooImer fyäufig ©tragen 
nnb §äufer jagten muffen, um fid) jurec^t ju finben. 9?ur 
lu'er unb ba ragen aus biefer einförmigen Späufermenge einige 
§>oc^ unb ^ßracfytgebäube Ijeroor. 

Hein $lan einer anbern ©tabt lägt ficfj fo leitet über- 
fein. 23on ber £)reiedSfpi£e, too ein fcfyöner fd)attiger 33aum* 
ptafy bon ben Seilen beftült toirb, gefyt man bie §aufctftrage, 
ber breite Seg genannt, in geraber 8inie hinauf, red)tS unb 
linls faden Ouerftragen ah ju ben glüffen, an bereu Gntbe 
bie ©cfyiffSreifyen Verlängerung ber §äuferreifyen fcfyeinen. £)en 
untern £f)eil beS £)reiedS nehmen bie ®efd)äftsftuben unb 
Sagerpufer ber ®rogl;änbler ein, ben mittleren Xfyeil beiDofy* 
neu Sttittelflaffen, gan$ oben am breiten 2Bege ift ber oornefyme, 
ftilte ©tabtt^eil, mo bie Millionärs refibiren. 3 U beiben 
©eiten, ba too fid; baS 3)reied erweitert, befynen ftc^> bie ©tragen 
ber Heineren ®efcfyäftsteute , je ärmer befto meiter ab 00m 
breiten Söege. SRux toenige ©tragen fyaben il)ren eigenen (£f)a- 
ralter. £)aS finb guerft bie §afenftragen , nxtcfye an beiben 
£)reiedfeiten In'n laufen, benn ber §ubfonflug an ber einen l)at 
eben fo breites £iefu>affer für ©eefdn'ffe, als ber äfteerarm, 
ber fogenannte Dftflug, auf ber anbern ©eite. 51uf ben meber 
breiten nod) reinlichen (Rängen istrnfcfyen ben £agerljäufem 
£rinfläben unb £anbtr>erferbuben lu'er unb ben ©cfyiffen unb 
SBaarenfyaufen bort tummeln fid) bie §anblungSbiener Darrofen 
Spanblanger unb ®arrenfal?rer ©outljftrect ift oornelmilidj 
ber ^la^, U)o ^eber unb Kapitäne oerfefyren. £)em §ubfonS* 
ftuffe parallel läuft, nur burcfy eine ©trage oon ifym getrennt, 
bie ®reenroicfyftrage , forttoäfyrenb bebedt mit ©d;aaren toon 
(trintoanberern, toelcfye mit ifyren ^abfeltgfetten oor ben bortigen 



— 76 — 

$Birtl;Sl)ctufern lagern, biefen «pöfyfen botf ^ieberträcfytigfeit 
aller Irt £)ort, in iöremerfyafen unb in §abre be ®race, 
lann man fo jiemüc^ ade berfcfytebenen 33auerntracfyten aus 
£)eutfcl)lanb beifammen feljen. 3n ber Sallftraße aber, tt>o 
and) 3°W? au S «nb 23örfe fielen, ein eigenes (StefcfyäftSsimmer 
pi befugen, gehört gu ben erljabenften 2öünfd)en beS amerifani* 
fd)en Kaufmanns: benn bort arbeiten bie großen ®elbfyerren, 
toelcfye glotten bon §anbe(Sfdjiffen fegein (äffen nnb ifyre ®olb* 
ftröme jur Belebung beS §anbe(S bis nad) Dfuglanb unb (£fn'na 
fenben. könnte man bie ^ßläne, bie nur in einem einigen 
äftonat in ber ^ceufyorfer Sallftraße ausgebaut werben, in 
ein 23ud) bringen, fo würbe man eS in einem 3afyre nicfyt aus* 
lefen, unb mit einer 23ibliotl)ef geograpln'fcfyer (Schriften pr 
§anb fönnte man fid) !aum über alle 2Binfel unb ^robufte 
auf ber (Srbfugel unterrichten, auf weld)e bie 9taiwrfer ©roß= 
pnbter iljre klugen richten. (£tne merfwürbige (Strafe ift aud) 
bie 9?affauftraße, fie ift mefyrmal beS £ageS bon Rubeln $ei* 
tungSj;ungen belebt, tt>etct)e ifyre ®örbe mit ber Sitteratur füllen, 
bie fyier bon ben japofen ^reffen ber 3ettf Triften unfe f rora * 
men (Stefellfcfyaften gu Xage geförbert roirb. 3Mefe leiften, was 
bie Stenge bebrucften ^apterS betrifft, waljrljaft 9ttefenartigeS. 
2lnbere ©tragen in 9ceufyorf finb baburd) ausgezeichnet, bafj 
bie eine bon $leiberfyänblern, bie anbere bon §utmad)ern, bie 
britte ben Töpfern unb fo weiter befe^t ift. £)ie lleinen ®e* 
Werbsieute, Weld)e mit gleichen Saaren Rubeln, fiteren fiel) 
möglicfyft jufammen ju galten; aud) barin ift 9tat;orf, gleich 
ben orientalifdjen iöa^arS, baS 21bbtlb eines SafyrmarftS. 

£)aS ©lanjftüc! ber ©tabt bleibt ber breite 2Öeg (SBroab* 
waty), bie große §eerftraße beS 23erfel)rS unb beS £uruS 
SBer irgenb £ebenSluft in fid) fbürt, brängt fiefy auf biefe 
©trage. 33om borgen bis $um SIbenb Wogt bort ein Wahres 
SSoÜSgeroüfyl, unb am ©pätnad)mittag, wenn bie großen ®e= 
fcfyäftsftuben fid> fließen, finb an feinem ^la^e ber Seit 



— 77 — 

mefyr reid>gefd;müdte ©amen unb meljr Herten in blenbenber 
Safere in fefyen, ton benen ein anfelmlicfyer Zljdl fid; mit 
au3brud'3ooller ©elbftgefälligfeit barftettt. greitid; l)at ^knijoxi 
auefy nur btefe eine ®rogftrage jum allgemeinen ©tellbicfyein, 
unb toenngleid; für ben Slmerüaner ber ^eutyorfer 23roabmaty 
alle SBunber ber 2Öett bereinigt, fo fielet ber Europäer fyier bod) 
SttancfyeS mit anbern klugen, £)enn fo glän^enb fid; and) bie 
^atäfte unb ©cfyautäben an einanber reiben, fo bunt unb farbig 
©cfytlber unb Sßaaren ausgesaugt finb, fo bid)t gebrängt bie 
©paaren gelten SBotfeS auf beiben ©eiten ber ©trage unb fo 
jafylloS unb prunfooll in ber Wlittc bie 2Bagen, immer mehrere 
neben einanber : fo fyettt bennoefy ber 23roabtoaty mit ber gebie* 
genen s }3racfyt unb ben bonuernben ^arroffen in ben §aupt* 
ftragen europäifcfyer ©rogftäbte ben $ergleid) nid)t aus, am 
toenigften mit £onbon, e3 ift in Slmerila alles gu fd)reienb unb 
blog jum ©cfyeine auSftaffirt. ©in größerer Unterfd)ieb aber 
beftefyt barin, bag ba3 9tafyorfer ©tragenleben fiefy oiel l;eite* 
rer, fröfyticfyer, jugenbtid?er giebt; nirgenbS l)at man baö be- 
engenbe ®efüfyt be3 £)rud'3 unb ber Sftotfy, bie anberStoo auf 
ber ärmeren ÜJie^r^a^t beS 23olfö laften. Sluf ber jtoeitett 
Spauptftrage, ber 23ott>erfy, tt>o ficf> Stafyorf mefyr in SpembS* 
ärmeln fefyen lägt, unb in ben gafyllofen anbern ©tragen, hi% 
hinauf in ben entlegenen ^öolmimgen ber armen *panblanger, 
ber 2Btcfyfe* unb 3ünbfyb'(3cfyenmad;er, erl;ält ber grembe Imn- 
bertmal öfter ben 2lnbtid freunblid;en unb befyaglid;en 8eben$, 
als be$ (SlenbS. Sitte biefe ©tabtt^eile finb mit 2lu8naljme 
ber bezeichneten ^auptftragen £ag# über auffalleub leer unb 
[tili ; nur Borgens nad) bem grüfyftüd, menn bie Männer gu 
il;ren ©efcfyäften gel;en, unb 21benb3, menn fie juriief lehren, 
ioerben auefy lu'er bie ©tragen belebt. 2lbenbS filmen gamilien 
unb greunbe oor ben Spüren ober im geöffneten SBefucfyg* 
jimmer gef ellig beifammen. Wlan fielet, bie £eute leben n\v- 
genirt, obmo^l ftclj> jebermann n>ol;l in *äd)t nimmt, bie ameri^ 



— 78 - 

fanifd)e $lnftanb«fitte ju beriefen. 23ornel?me Smutje aber roolmt 
feierlid) unb einförmig in ber fünften 2loenue unb tf)rer yiafy 
barfcfyaft: bort reifyt fid) ein ftotje« §)au« an ba« anbere, ba 
roolmen bte großen ©elbljerren, meiere ftcfy Ijod) ergaben fügten 
über bem niebrigen ®emüfyt anberer «Sterblichen. • 

SDftt ber ißefid;tigung ber $rad)tgebäube ift ber grembe 
in Sfteufyorf balb ju (£nbe, e« finb ifyrer nicfyt oiele unb meift 
jiemlid) getfttofe Sftacfyatymungen bekannter dufter, bie in jebem 
2öerfe über 2Ird)iteftur ge^eidjmet finb. £)abei ftefyt auf einem 
griecfyifcfyen ^ßartljenon, bem 3°ßgebäube, eine SBogelftange, an 
einen l)errlid)en gotln'fdjen £lmrm ift ein ®ird)tein angeflieft 
mit S8urg$innen, unb eine anbere prächtige $ircfye im gotJjifcfyen 
(Stil ben mittelalterlichen dornen fo treulid) nad)geafymt, baj$ 
nur ber eine £l)urm an ber gronte ausgebaut, ber anbere aber 
in ber Sffitte abgebrochen ift; ber 33aumetfter backte roaljr* 
fd)einlid), ber eine fyalbe Sfymtt, ber in Europa bfo« roegen 
mangelnber ®elbmtttel nicfyt emporgerichtet mürbe, oollenbe bie 
Scfyönfyeit be« ®anjen. £)a« ®lorreid;fte bleibt {ebenfalls ba« 
®ebäube für ba« Strafgericht unb bie $erbred)er, c« ift ooll= 
ftänbig in ben finftern gönnen ägtyptifcfyer ®rabgebäube auf* 
geführt, fyeißt baf)er im 33ol!e auefy „bie (Araber." 25ei bem 
erften Public! lad)t man unb finbet nacfyfyer, ba§ ber ®ebanfe 
boefy nicfyt fo übel mar. 

3n biefem unb in anbern ®erid)t«fyb'fen tyört man oon 
^rojeffen, meiere eine Sttenge furchtbarer $erbred;en unb roeit* 
reicfyenbe ^Betrügereien enthüllen, bei benen man nid)t roeifj, 
ob man fidj> mefyr über iljre $üfynljeit ober über i^re ®röj3e 
entfe^en foll. %?d) fcpmmer ift, bag ba« ©eroid;t foloffaler 
9Md)tl)ümer , Abneigung unb §aß gegen ©ingemanberte, unb 
bie SillenSmeinung be« (Straßenpöbel« nid)t feiten auf ba« 
Urteil oon 9iid)tern unb ®efd)roornen oerberblicfy einwirken. 
£)te ®ered)ttgfeit leibet baburd) mefyr, al« burd) bie geheimen 
©tnftüffe bou üD2äd;tigen in europätfd)en ®erid;ten. Sßerbrecfyen 



— 79 — 

mtb Unfittlid)feit finb in amerifanifcfyen Stäbten feiten burcfy 
yioti) nnb (£lenb erzeugt, aber fte treten offener nnb rücfficfytS' 
lofer auf. 5lud^ ber 23erbred)er Behält nod) ben tro^igen @igen= 
mitten, ber fcfyon in ber amerifanifdjen 3ugenb großgezogen 
toirb. 3n $onbitoreien nnb an anberen (Erholungsorten, toelcfye 
mit oerfül)rerifd)er ^ßrad)t au$gefd)müdt finb, fyaben übelberüd)- 
tigte «Spieler ©auner nnb kirnen ifyre ftänbigen $lä£e bidfyt 
neben efyrentoertl^en Renten. 33ergeben$ finb bie anftänbigen 
£eute etoig auf ber gluckt bor folcfyer ®efellfd)aft. 2luffallenb 
tft, ba§ fo biel ®etoatttl)aten gegen grauen in einem £anbe 
oorf ommen , too bie grauenad)tung fo allgemein $u (Sitte nnb 
©efe£ geworben. (Sine große Stenge folcfyer nnb anberer 33er^ 
brechen lommt inbeffen auf 9?ecfmung ber Sc^mar^en unb 
garbigen. 3ebe amerilanifc^e Stabtbeoelferung fyat i^ren £l?eil 
oon biefer gräulichen ^eimifcfmng. Sd)on bie 9?äl?e ber 9?eger* 
quartiere macfyt fid) im Sommer burcf) ben miberlid) tfyierifd)en 
®erucfy bemerflicfy. Sttan fann nid)t genug bie Aufopferung 
meiner ©amen betounbern, toelcfye aucfy biefe Marias baburd) 
ju fittlicfyen fud)en, bafj fte Schulen für bie fd;toar3en nnb 
farbigen Äinber ftifteu unb barin Stunben lang tfyätig finb. 
£)iefe Spulen umfdjrtießen ein ©emimmel oon fleinen 2Boll* 
föpfen, bie )tatt etfoaS ^u begreifen, nur ba§ bor^üglid;fte Talent 
Ijaben, ftd) toie ^ubel abrid;ten ju (äffen. 

2Son fold)ertei Uebeln toirb fid) ^eufyorf, too ber 2lbfd)aum 
an% ber alten unb neuen 2öclt beutegierig ^ufammenftrömt, 
nod; lange nicf>t frei machen fcnnen. Keffer ift e£ gelungen, 
bie Unreinlicfyfeit an$ ben Strafen ju entfernen. Q£$ muß 
früher bamit fefyr fd)limm beftellt getoefen fein, toenn man ben 
(Sr^ätylungen fcfyon lange lu'er anfäffiger Sintoanberer trauen 
barf. 9todj> immer gehört aber 9?eufyorf nid)t $u ben reinlichen 
Stäbten, unb man möchte manchmal münfcfyen, e$ liefen aucfy ^ter 
nod) Saufamilien burd) bie Strafen, um ben Unrats wegzu- 
räumen, ber jtoifcfyen ben Späufern ficfy aufhäuft. 3*oeifello3 



— 80 - 

metyrt bie Unfauberfeit bie gafyl unb §efügfett ber anftecfenben 
$ran%iten. £)ie Verheerungen, ioelcfye einft aucfy in 9?eutyorf 
bte gieber anrichteten, fyaben gtoar gum großen £fyeil aufgehört, 
ftatt beffen fyat ein anberer böfer ©aft, bie (Spolera, bie ante- 
rifanifcfyen <Stäbte gu Stebting3plä£en erforen. Ueberfyaupt ift 
e$ ein Srrtlmm, h)enn in £)eutfd)lanb »tele glauben, getoiffe 
®egenben in Slmerifa feien ganj gefunb. £)a« mittlere Europa, 
üor allem unfer £)eutfd)lanb, finb bie gefunbeften ßänber ber 
(Erbe; biefe unfcfyäßbare Sofyltfyat lernt man erft hä Reifen in 
fremben Säubern red;t nmrbigen. 3n 2lmerifa läßt fidj> eigent* 
lic^ nur baoon reben, ob ber eine Ort weniger mit giebern 
Behaftet ift, als ber anbere, je nad;bem er nämlicfy nörblic^ 
unb fyod) gelegen ift, freien Snftjug unb leine (Sumpf auSbün* 
ftungen in ber 9täfye fyal 3n ©d)ottlanb lommt auf ^toölf 
Sftenfcfyen ein ©edfotg jähriger, in Slmerila nocfy nict)t auf fünfgig. 
2lucfy fdjeint fn'er bie ^ur^tebigfeit in neuerer $dt gugenommen 
gu fyaben ; cor öievjtg 3afyren tonrbe ba« Lebensalter ber 9J£en= 
fcfyen in ben Vereinigten &taatm burd? fcfy nitt(id) auf fiebert^ 
unbjmanjig 3al?re berechnet, n)ä^renb eS je^t nur ehmnbjhxm* 
gig beträgt. Sie außerorbentlidj) groß fyier bie @terblid)feit 
ift, roirb man erft bann mit einiger ©icfyerfyeit nüffen, toenn 
bie ©taüfüf in 5(merila anfängt, eine Stffenfcfyaft, unb nod) 
mefyr, eine Safyrfyeit gu »erben. 3e£t fielet unb erfährt e$ 
fetner, toie »tele Seiten tägttcr) nad) ben füllen §öfen roanbern, 
nnb tt>enn man aucfy einmal ein S3egräbmg ftefyt, im näd;ften 
5lugeublic! ift'« bergeffen. £)ie Seilen beS amerifanifcfyen 
Volf Sieben« gefyen fyocfy, toer flimmert fic^ um bie, toetcfye 
unterftnf en ? 

£)ie ©tabt Dtafyorf tlmt übrigens fe^r oiel, um £ülfe 
für oertaffene Sinne unb £eimatf;Slofe, für Traufe unb 3rre 
ju fd;affen. 3to ber grogartigen 2luSftattung ber toofyttfyäügen 
Slnftalteu ben>äl;rt ficfy ber $ietd/ttmm, bie !$cacfyt unb ber auf 
nichts Kleinliche« gerichtete ©inn ber SeltfyanbelSftabt. 23ei 



— 81 — 

jebem neuen iSefucfye betounbert man, tote äußerft nett, fauber 
unb finnreid) atteS eingerichtet ift. 333er Slmertfa bereifet, 
roirb bon feinen greunben balb nacfy folgen Slnftatten geführt, 
unb toeil nad) Wenigen Sßocfyen Aufenthalts in biefem Öanbe 
fein eigener <Sinn mefyr auf ba3 ^3rafttfcr)e ftcfy rietet, fud?t 
er fie mit größerem 3ntereffe auf, als bafyeim in feiner §ei* 
matfy. 2Befcfyem £ouriften fäüt e£ in Sien Berlin unb 
Wlünfym ein, bie bortigen $ranfent)äufer ju befugen? £)te 
Beamten berfetben finb in ÜDeutfdjtcmb aud; feineStoegS er^tc^t 
barauf, fie forttoäljrenb ben ©paaren oon SSefucfyern jur 
^arabe borjufü^ren. (Ein amerifamfcfyeS großem §ofm'ta( totrb 
bafyer biet häufiger betrieben, a($ ein europäifcfyeS, obgleich 
leinet ber erfteren fiel; jum 23eifpie( SÖetfyanien bei Berlin 
ober bem ülftüncfyener ^ranfenfyaufe toürbig jur ©eite fteflen lann. 
©elbft too bie äußere 2lu3ftattung beutfct)er Slnftalten biefer 
2lrt minber gtän^enb ift, bleibt itynen ber SSorgug, i>a§ fie 
jur mirl(id;en 2M;ilfe be3 (HenbS mef)r a(3 bie amerüanifd)en 
teiften, unb bafy ityre Verwaltung bon rechtlichen ^erfonen ge* 
füt)rt toirb, toelcfye barauf ifyren ernften 23eruf, unb ntct)t 
burefy gute ober fd;(ect)te Wittti ein mcglicfyft getoinnretcfyeS 
®efcfyäft mad;en. £)afj ber §umbug in Slmerifa emefy fo tief 
in bie £umanität3anftalten hineinreicht, berbirbt einem bie 
greube baran. 

2öod;eulang lann man fiefy in 3leut}orl aber bergnügen 
mit Steflügen auf beut überaus fjerrticfyen §ubfonftrom, ober 
nad) ben 3nfeln unb ßanbfpi£en in ber weiten $bai, naefy bem 
Hrfenal mit feinen Ungeheuern gurüftungen, nad) ben Sßaffer* 
werfen, weld)e an bie einfad/e ©röße unb gmedmctjsigfeit bon 9?ö* 
merbauten erinnern. Von ben ganbimgSpläfcen flogt jebe ©tunbe 
me^rmal eine SDampffäljre ah, um nad? ben lebhaften ©täbten 
an ber anberu ©eite ber glüffe, naefy 25roofÜm, «pobofen, 
2Bi(liam3burg, Werfet; (Sitty über^ufefeen. £>ort fpannt ftcfy eine 

Softer, ßanfc uut» Beute. III. (3 



— &2 — 

$eu)e Ieben30otter £anbfd;aft3gemä(be au$ unb be$ WüdblideS 
auf bie prangenbe Stabt nürb man nimmer mübe. 

£)te vorgenannten Orte finb befonberS ^ieb(ing^(ä£e ber 
beutfd;en 23eoölferung, um ficfy in ber frönen ^atur su er* 
gefyen ober aud) ber DJtenge unb ^orjügüc^feit ber beutfd;en 
ßagerbter^aden (£fyre an^ut^im. 3a eS giebt fogar £)eutfd)e 
in 9?eufyorf, toekfye ba3 33ebürfnifc fügten, be3 <Sonntag6 
nad) einem entfernteren l^üftenpunft in fahren, um in ber 
©infamfeit 5toifd;en 8anb unb 3D?eer ifyr ©emütfy ju fammetn 
unb fid) fefbft 3U (eben. £>b fie feiere Sefynfucfyt naefy ftiller 
9catur nod) im jmeiten 3afyre i^reö Aufenthalts in Slmerifa 
empfinben werben, ift fefyr fragücfy. £anbe3art unb Lebensart 
^efyren rafd) bte romanttfcfyen fünfte auf, n)eld;e man fn'er 
nicfyt brausen fann: ber £opf wirb Kar unb ba$ §erj falt. 
3ebe6ma(, wenn ein ^turrn in Europa burd) bte Golfer 
braufet, fcfyleubert er oiete £aufenbe oon £)eutfd;en an bte 
amerifanifcfyen lüften. £>ann regt e$ fid^> atter Orten in ber 
Union, neue beutfcfye 3eüuugen, ®ebid;te, @d)Hberungen beutfet)^ 
amerifanifcfyen £eben$ (äffen fid) in ülftenge oernefymen, §aß 
gegen ba3 pfyarifäifd)e gaufeetlmm unb überftrömenbe Ötebe 
für bie greil;eit ber neuen £eimatl) fönnen fid; nid;t laut genug 
lunb geben: be$ £)eutfcfyen ©emütfy Died/tücfyfeit unb 3bea(ität 
tt>ift in einem SItfyem ben ameri!anifd;en Qfyarafter umtoanbeln. 
Unb tt>ie ba(b toirb atteS ba$ toieber ftttfer unb ftitfer! 3n 
ber fcfyarfen trodenen £uft, mitten im ®efd;äft3brang, unb in 
ber Dlotfy fid) ben §unger ab^ufte^ren, fcerfiegen bie poetifd)en 
Oueften. 9ttand)er 3>utfd;amertfaner benft mit toefunütfyigem 
^ä'cfyeht an feine erfte $eit tm neuen ?cinbe, n)o ba$ beutfcfye 
®emütfy um glücfticfy ober unglüdlid) mad;te. £)er eingeborne 
Imerüaner aber lann Weber bie bumme @fyr(id/feit ber £)eut* 
fc^eit begreifen, noefy ifyre gefellige gröfy(id)! eit , ebenfo Wenig 
ifyren fanget an ftraffem öußerm Hnftanb, an @e(bftgefüfy( 
unb an nobl er greigebigf eit in (Mbfacfyen. @r feinerfeitS fennt 



— 83 — 

{eine greube, als bie Öuft am (gelingen feiner ®efd)äfte, betr 
<Stotj auf fein großes £anb, ben Spaß eines §umbugS unb 
ju Reiten einen tüchtigen Zxuxit SStatmttoent. §)in unb lieber 
beginnt inbeffen bie ©emütfylicfyleit aud> bei gebornen 2lmert* 
lauern einjujietyen , namentlich in jene jierticfyen Sanbfi^e an 
ben ®eftaben ber 23ai unb ber glüffe, mo lichtblauer §tm* 
mel iBaumgrün unb fyetleS meiteS ^Baffer §erj unb (Sinne 
erfreuen. 

DaS §errlidj)fte bon ^teufyorl bleibt ftetS bie meitglän* 
jenbe 33ai fetbft. Die Scfytffe bon alten beeren geben fiefy 
fn'er ifyr Stellbid;cin. 9?ur noefy einen Drt tyaben fie, ber 
inefyr befugt wirb, bie £fyemfe. Dort auf fcfymatem «Strome 
lönnen fie fiefy !anm ausweisen , f)ier in ber frönen Sßax 
öffnen fie bem SBinbe nad? £uft üjre Segel. So gafyftoS and; 
bie ftoljen Dreimafter bie glitten burdjfurcfyen , in biefem ge* 
räumigen Söeden flehten fie nur ber $ierbe megen ba ju 
fein. DaS Gaffer ift fyiegetglatt, benn bie Sturmmetfen 
braußen auf bem Djean bred)en fiefy bor ben unfein unb £anb* 
jungen, meiere fo gtüdlid) gelegen finb, baß fie einerfeitS bie 
33ai bor Stürmen fd?ü£en, anbererfeitS ben anfegeluben Sd;if* 
fen bequeme Durchfahrten gemäßen. Senn gefcfyeibte SKfyeber 
unb Kapitäne, bie gugletd^ mit lünftterifcfyem Sinne begabt 
mären, einen §afen fid) red)t nad) ifyren 2Bünfd)en fyättm 
fd)affen lönnen, fo mürbe er fcfymertid) biet praltifdjer unb 
fcfyöner geworben fein, als bie 9?eufyorler 23ai. 2Bo in aller 
ÜBeft liege ftcfy ferner eine Stabt finben, an bereu Straßen* 
münbungen auf einer Strede bon einigen (Stunben Seefd;iffe 
unmittelbar anlern lönnen? 

(Sin Sommerabenb unter ben Räumen auf ber 33atterty 
gehört ju ben rei^enbften ©enüffen auf ber @rbe. ^m'i^n 
ben SBänlen unb auf bem 23oben lungern bie fd;marjen rieftgen 
2Ifrilaner, bie braunen Spanier 23rafi(ianer unb [Dierjlaner 
mit ben langen bünnen ®efid?tern, unb bie roitben amerilani* 

6* 



— 84 — 

fcfyen 23urfd)en, jeber mit feinem &<fyaty, ftrettfüd^ttg 23otf, 
baö tiefen $ärm mad;t. 3 um ®(üd entfernen fid) bie meiften 
biefer ©efetlen, wenn e£ s D?acfyt toirb nnb bie ißai fid) rings 
umfragt mit bli^enben £eud)ttfyürmen. 3>ie 2Öogen flatfcfyen 
teife an'S Ufer, bom 3)2eere Ijer toefyt füfytenbe Öuft. Warfen 
mit monbbegfänjten ©egetn nnb Üfuberboote burcfyfdjmeiben (eife 
bie gtäcfye, gioifc^cn bem Saft ber ftütber* nnb 2Bellenf cfyfäge 
tyxt man baS üD?urme(n ber im ©efyräd) fid) Grrgefyenben, 
öfter aud) ein beutfcfyeS SBolfölieb. ©innenb nnb fyalb trau* 
menb gefyt man in bie füllen ©tragen ber ©tabt gurücf, welche 
gegen eiCf Ufyr fo leer finb, als Ratten fie nie ©efcfyäftSgetoüfyt 
gefannt. 3Bte batb tt)irb bieS immer macf)fenbe rüftige 35ol! 
and> bie jenfeitigen Ufer beS £ubfon, beS OftfluffeS nnb ber 
33ai mit 28ofmungen unb ©täbten bebecfen, alle biefe Ort* 
fd)aften toerben @tabtt$etfe Dtatyorfö merben. £)ann toirb 
eS leinen ä^nüd;en *ßlafc in ber Seit geben, 9£eutyorf roirb 
eine Dttefenftabt ber ©etoäffer, jebod; nicfyt burd)fd)nitten bon 
Jamalen gtüffen ober ftefyenben Öagunen: mächtige ©tröme 
unb Sfteerarme ttxrben bie ^anptftraßen ber ©tabt bilben. 
SBaljrücfy eine 2luSfid)t, M ber baS §erg beS 2ImerifanerS fyocfy 
auftoatft, eine 3 u toft, fo großartig, mie er ficfy bie 3 u ^ un ft 
feineö ganzen £anbeS benft. 

@o biet ift genrifj, ^eui^orf bleibt nod) für totitt $ziU 
räume bie Jpauptftabt ber Union, nnb toäd;ft, rote biefe roäcfyft 
an £D?ad)t unb 23olfSmenge. luS bem ganzen 3nnern beS 
Sauber, felbft aus bem englifcfyen Qanaba, taufen ^ter bie 
£auptftröme beS 33erfe^r6 gufammen, aucfy ber tüftenfyanbet 
auf unb ah finbet In'er feinen %Pättei)pvinft, bon roo aus £)ampf* 
fcfyiffslinien ge^en nacfy Söeftinbien Europa unb ©übamerila. 
£)ie übrigen (Seehäfen ber bereinigten &taakn flehten, 9?eu* 
orteanö ausgenommen, nur 23orpoften bon ^eui^orl ^u fein, 
baS jtoei ©rittet bom §anbet beS gefammteu ÖanbeS in £)än= 
ben §aL ®efd)äfte unb Kapitalien fyaben l;ier einmal ttyre 



— 85 — 

fcftc ©teile itnb ifyre toofyfbegrünbeten 23erbinbungen; ba$ cm* 
bert fid) fo leidet nid)t. 9?eutyorf toirb baljer ber §auptft£ 
Bleiben für ben Spanbef ber Union. 3 lt Ö^^ al ^ er derben ge* 
toerbficfye, politifcfye nnb retigiöfe Sntereffen, felbft fünfte nnb 
2Biffenfd)aften, in biefer Spauptftabt ganj anber3 traft ©cfyhmng 
nnb £eben begatten, als an anbern ^31%n 2lmerifa3. 2lucfy 
ber gefeitige Xon !ann fid) oon bem jefeigen nicfyt fcief ent* 
fernen. s 3?eutyorf ift toeber Don retigib'fen nod) bon potitifcfyen 
gfüd)ttingen gegrünbet, ber £anbet adein führte auf biefer 
(Stelle gamifien ^ufammen, toetcfye feljr balb jn großen $Reid)s 
tbnmern lamen nnb bafür aud? rafc^ cm8 frifcfyer §anb fid) 
®enüffe oerfd;affen toollten. SDie germanifcfye 2lrt be$ SßotfeS 
aber, baS lu'er fid) anfiebelte, bie unaufhörliche 3 u f tr ^ung 
au$ (Suropa, baS rafcfye ® ebenen be$ toeiten §intertanbe$ unb 
baS fcfyarfe, £h)ifd)en norbifcfyer ^älte unb ®futf$ttje toecfyfembe 
tfima toaren £fyatfacfyen, toelcfye e3 oerlu'nberten, bag neben 
bem £anbel ftcf> btoS üppige^ 2Bofytteben etnfanb. Sofyt ftrebt 
ber 9?eufyorfer juerft nad? fürfttid)er ^ßrac^t in feiner 2BoImung, 
nad) gtänjcnben £anbfyäufern, nad) £afelfd)h)efgereien ofme 
©leiten, toofyt ift bie ©efettfcfyaft nid)t oon attariftofratifcfyen 
gamifien ober fyocfygebilbeten Greifen befyerrf d;t , foubern oon 
<$elbreid>en , toetcfye bie §anbel8flut emporhebt unb oerf dringt : 
gteicfytool)! entbehrt ^eut^orl auefy nid)t fofcfyer Männer unb 
grauen, toetcfye ernftfid) työbere 3ntereffen pflegen unb ben 
©efcfymad an Sflufif, Literatur unb an allen möglichen 3been 
unb ^rfinbungen toeiter verbreiten, ©er £on ber ®efelffd)aft 
ift fröfylicf), liberal, genujpct>tig, oietfetd)t ettoaS teicfytfümtg. 
©er 9?eutyorfer lann nicfyt meljr gut anberStoo leben, er finbet 
e$ überall laugtoeilig unb beengt, toeil nur feine SBeltftabt 
ifym fo biet fpannenbe Aufregung, fo oiel greift im £fyun 
unb Waffen getoä'brt. 

@o lange üfteufyorf aber ber Selt^anbel^pla^ bleibt unb 
ber @inful?rfyafen üon allem, tt>a3 über ba3 Sota fommt, 



— 86 — 

unb fo lange beSfyalb in Dtatyorf eine jiemüc^ freie SJJifc^ung 
amertfamfcfyer unb europäifcfyer ®efe(tfd?aft3= unb gamüienfitte 
borf?errfd;t, fo (ange derben bort aud) jtoei eigentlich ^leutyor* 
ler ßtyaraftere fid; untertreiben. Die einen finb bie jungen 
reiben @rben, toetcfye eine £our burd) (Snropa gemacht fyaben, 
unb bie anbern bie Abenteurer , toelcfye bon Europa l)zx fom* 
men. Öafter unb gred^eit aus ber alten unb neuen Seit 
finb in biefen ^erfouen bereinigt. Die erften toiffen nicfyt, 
toie fie rafd; genug atte Öüfte au£fd;b>fen fotfen, unb fie tfyun 
baS mit amerüantfcfyem Ungeftüm; bie europaifcfye Üteife l)at 
biefe gleget nur mefyr Arten bon 2u£u3 geteert, biete oon 
ifmen enben im @(enb. Den Abenteurern glüd't e3 bagegen 
nid)t fetten, eine reiche (Min su fangen. Die Damen be$ 
£anbe3 finb bon oorn herein ben Europäern ettoaS äugetfyan, 
e£ befticfyt fie beren oietfeitige 23itbung unb glattes 23enefymen A 
i^r gutes §erj füfylt fid) Innge^ogen gu bem eblen gtücfytling, 
beffen männüd) §erg fo biet kämpfe unb Reiben erbutbet fiabm 
toitt, unb ein ftotger Abetötttet, in toetcfyen jene ©cfyetme fid) 
einbüßen, ^at für eine Amerikanerin einen untoiberftefylicfy ber^ 
füfyrerifcfyen HIang. £D?and)e Dämmen laufen fid) aud) mit 
ifyrem ®e(be einen ©etebrten, ber ®emafy( fott fie nacfy Europa 
in bie oornefyme 2Be(t unb Spocfybilbung führen, fie möchten 
ficfy gar ju gern bort präfentiren. Die Irant^afte ©ucfyt 
ber oornefymen Amerikanerinnen nad) (Europa ift um fo fotnt* 
fd)er, a(3 fie ifyr £$o(f für ba3 befte unb tugenbfyaftefte , ba# 
toeifefte unb aufgeltärtefte Ratten, ba$ jemals bie (£rbe ge^ 
fd)müdt I)at. Die Itugen 33ater in s Jteufyorf, 23ofton, $fyi(a* 
befyfyia, Baltimore fefyen ntc^t gar gu gern in ifyren (SatonS 
bie jungen Europäer, bie fo geiftreid) imb getoanbt finb. Sie 
leicht tonnte eines AbenbS bie £ocfyter aus bem Bongert nicfyt 
mieberlommen unb am anbern borgen ein 25rief: fie fyabe 
bem beliebten ifyreS SperjenS nid)t miberftefyen frJnnen in £off= 
uung auf bie oäterIid;e 23erseitmng. §eiratl)en toiber ber 



— 87 — 

Grttern Stilen fotnmen in 5lmertfa öfter t>or a(8 anberStoo, 
nnb bei ber amerifanifcfyen greifyett nnb ßetcfytigfett be3 Um* 
gangS jhMfdjen jungen Tanten nnb Sperren . muß man ftd) 
tmmbern, baft Speiratfyen mit biet Siebe nnb toentg 23erftanb 
nicfyt nod) biet häufiger finb. 3nbeffen toetß bte junge 5Imeri* 
fanerin in ber SKeget tool)! $u beredmen, wie Diel ifyr <Scfya£ 
fünftig für ^u^ §au6au$ftattimg nnb £anbfi£ it)r geben tocrbe, 
unb gerät!) biefe 9iedmung nid>t gan$ nad) ifyrem Sunfcfye, 
fo bleibt meiftenS aud) bte %kte au$. £)ie greifyeit£gefafyr 
toirb burd) biefeö 9?ed;nungStatent ber ©amen fefyr bebeutenb 
geminbert. So aber jtt>et junge £eute tötber ber Altern Sitten 
einig werben , ba fagt ber 5(meritaner: toen anberS gefyt ta$ 
etwa« an, aß fie felbft? — 



III. 

$ |t II 



Wenn ein Slnterifancr fcon £3ofton fyört, fo fd)roebt ifym 
gleicfy ettoaS SBürbigeS nnb 23orneI;me8 bor, eine fyocfyragenbe 
<5tabr, bie nid;t tote feine meiften anbern @täbte fid) mit ber 
niebrigen (Sbene Begnügt. 23ofton ift ba3 Sitten be3 (Staaten* 
bunbeS, bie ©onne, oon ber naefy be§ Amerikaners Meinung 
ba% geiftige Öicfyt fc gewaltig auSftraljft, baf im 23ergleicfy 
bamit ein europäifd;er 23ifbung3l;eerb nur ein fd)n>ad>e3 $amin* 
feuer fyat. £>ie §attptftabt ÜienengfanbS ift aber aud) eine 
gefd;id?t(icfye ©rege. 9cid)t nur fyod;gieb(ige Käufer fte^en bort, 
bereu könnte ifyren Söeroofynern ein jafyrlmnbertalteS gamilien* 
mtbenfen erneuem, fonbern eö ift in 25ofton aud; bie eljrhntr* 
bige ©alle, in metd;cr bie erften füfmen 2kfdj>(üffe gefaßt 
ttmrben, aus benen bie itnabfyängigfeit ibren Urfprung nafym. 
Stuf beut SBunf erlitt ragt ber ftolje Dbeliö! empor, ba$ 
<Scfy(ad)tbenfmal jenes £age3, an meinem bie cngüfd/en ©äffen 
juerft fiefy fcor ber frtegerifd?en traft ber »erachteten $o(oniften 
fenfen müßten. gür 3)enfmäler aber au$ bem Unabhängig* 
leitSfriege $at ber Slmertfaner bie fmbtid^e 53erefyrung, mit 
toetcfyer fid; ein ©ofyn an feiner Ottern Reiben nnb kämpfe 
erinnert, bie ifyn gu Sföofytftanb nnb (Sfyren gebracht fyaben. 

Der Amerikaner ärgert fid> $u ^dttn f baß bie SSoftoner 



— 89 — 

als feine geborenen ?eljrmetfter auftreten; er fagt ifynen nacfy, 
feit eg mit if)rer §anbelSgröfje borbei, toären fie fo übermenfd^ 
ftcfy gelehrt geworben , bafj fie ein 3al?r borfyer ba3 ©raö 
n>ad;fen fyörten, unb fyöcfyft fteife unb langweilige ©efellen ba$u, 
bie erotg ^pfalmen fangen. SSei Altern bem behält jebocl) ber 
21merifancr einen geheimen ©tol$ auf 29ofton. £)er Europäer 
aber mirb, je länger er bort unb in anbern amerilanifd;en 
<Stäbten gelebt ^at, um fo getmffer 23ofton borgen. £>enn 
er finbet fidj> ba föie auf fyeimifcfyem 23oben unb fann bod) auf 
ein ungefähres $erftänbnif$ beS £eben$ in ber alten 2öelt redmen, 
für meines ben meiften 5lmeri!anern fonft bie güfylfäben $u 
mangeln fcfyeinen. (Sie bermerfen mit ^Hec^t fo biel fcfyiefe 
euro^äifcfye ilrtfyeile über ibre l;eimtfd)en 3 u P an ^ e ^ ^äi H e 
mofyl einfefyen, baj} ben Urhebern folcfyer Meinungen bie «Spring^ 
febern beS amerifanifcfyen £eben$ berborgen blieben. Söenn 
aber ein Europäer ber Unterhaltung oon Slmerifanern gufyörr, 
meiere eben bon ber anbern (Seite be3 großen 2ßaffer§ jurüd* 
famen, fo mirb er ftd; in neun gälten unter gefm fyöd)(icfy 
bertmmbern, rote e$ möglid? ift, ba£ berftänbige Männer, tt)eld)e 
(Suropa boefy mit offenen 2(ugen gefeiten, in einem 2(tl;em einen 
folgen Raufen bon ^erle^rt^eiten fagen. £)ie ^medianer 
finben e$ anma£(icfy, ttenn Jemanb über ifyre 23erfyältniffe mit* 
fyrecfyen Witt, ber erft ein fyalbeö Satyr bei ifmen getoefen ift, 
fie felbft aber galten eine gliegereife fcon brei Monaten burd) 
ganj Mitropa für fyinlänglid;, um jebeS 23olf bort abmalen ju 
fennen, tt>ie eS leibt unb lebt. £)a$ Keine Qruropa mit feinen 
ötelen Staaten erfdjeint tfynen nur aU ein ®egenbüb $u ben 
bereinigten Staaten bon Slmerifa. ®leidm>ie bie (Efyinefen, a(ö 
fie ba$ erfte £>ampffd>iff fafyen, kaltblütig erhärten, fie fyätten 
feiere ©c^iffe auefy im berfcfyfoffenen 3nnern ifyreS SanbeS: fo 
möchten manche Slmerüaner ifyren ®aft glauben macfyen, fie 
Ratten 2Ille3, tt>a$ Europa auSjeidmet, minbeftenS eben fo gut 
in ifyrem eigenen Sanbe. £)a ftd) biefeS aber nicfyt cfyinefifd) 



— 90 — 

abfließen lägt , fo überfielt man früljgeitig, toaS bann ift. 
2£enn man fie nnn barauf aufmevffam macfyt, tocldj eine loeite 
Seere ba$ ©ebiet ber bereinigten Staaten im 53ergteidt) mit bem 
mannigfaltigen unb gebrängten 3nfya(t oon Europa bitbet, fo 
nehmen fie es beinahe übet, nnb beiifen im ©titfen, toie hait> 
Slmerila 2(lle3 nnter ber (Sonne überbieten toerbe. (Sie fcfyämen 
fiefy gfeid)fam für i^r £anb, bag e$ nid;t fd)on ba$ §>errlid>fte 
in jeber Seife umfagt, gerabe tme jungen Ijocfyftrebenben Öeuten 
oon ftolgem unb empftnblicfyem ®efü§( nicfyt3 unangenehmer ift, 
al£ eine Erinnerung baran, bag fie noefy lange nicfyt btö finb, 
toaS ifyren ^ctgeften Sünfcfyen oorfdnuebt. £$on einem grem* 
ben inbeffen nehmen bie Slmerifaner tDor)I noefy ein 2Öort ^iu, 
toelcfyeä einem unter tlmen 2Infäffigen bie Spüren unb bie §er* 
gen oerf daliegen toürbe. 

Senn man oon 9teui?orl nad) iöofton fommt, fällt guerft 
bau £)urd)einanber oon engen' unb frummen ©tragen auf, 
nxtcfye ben untern £fyeit ber ©tabt einnehmen. 21u3 biefen 
finftern ©ägcfyen unb fnappen £)urd;gängen, au8 biefen gebräng- 
ten fyofyen Saarenfyäufern tonnten <panbetsl?erren in mittel* 
atterticfyer £ract>t fyeroortreten, fie nmrben gur Umgebung gaffen. 
§>öf;er Innauf fommt man in reinliche ©tragen mit netten bür* 
gerufen Sofymmgen; fyier fielet e3 freunb(tct) aus, eg fehlen 
ber ©d)mu£ unb baS ®en)ül)I amerifanifcfyer ©täbte. 9?irgenb3 
lägt fiel) eine lange ©trage hinunter fernen , jebe fyat i^rc 
Krümmungen. £)ie ©tragen fteigen immer mel;r bergan: benn 
SSofton überbedt eine §albinfetfyöfye, bie faft gang oom Speere 
umfd;loffen ift. Unten führen lange ißrüden über bie ^eer* 
arme, welche mit ©Riffen ober booten belebt finb, gu ben 
jenfeitigen 23orftäbten. £)ie ©tabt fyat eine fyerrtid;e &age, e£ 
nxfyt immer ettoaS ©eefrifd;e burefy ifyre ©tragen, ringsum 
glängt ber l;elle Safferfm'egel gn)ifd;en grünen 3nfeln £anb* 
gungen unb Küfteuftreifen , bie mit £anbfit|en unb Drtfcfyaften 
bebedt ftnb. £)er fd)önfte ©dntutd 23ofton3 aber ift oben auf 



— 91 — 

bem Sd)eitet ber Slnfyölje. £>enn In'er, — toer fotite ba$ in 
einer amevifanifcfyen ©tobt oermutfyen? — befynt fid? ein weiter 
grüner ^ßlal^ mit fct)atttgen iöaumgängen Springbrunnen nnb 
Sßafferbetfen au3. 2luf ber einen Seite ergebt fid) ba$ fyöd;ft 
ftatttid;e 9fatl$au8, auf ber anbern Seite münbet bie immer 
belebte ^auptftrafte ein, bie SaSfungtonftrafte, welche über ben 
gangen 9\ücfen ber Spalbinfel balb fid) fyebenb balb fiel) fenlenb 
Einläuft, eingefaßt mit glängenben Scfyauläbcn. 

Sluf biefer Strafe unb in ben reinlichen ^3ar!gängen foft* 
Wanbelt gegen 5lbenb bie fd;öne SGßcft oon Soften, Spier er^ 
quidt man fid) nod; am Spagierengefyen im frtfcfyen ®rün unb 
freier 8uft, unb läuft nid;t, wie in ben anbern amerifanifcfyen 
Stäbten, btoö aus einem ßaben in ben anbern. Stber welche 
reigenbe gülle oon liebtid;en ©efid;td;en, wie fein unb geiftig 
bie 3üge, ^ ie 3«rt unb fd;webenb bie gange ® eftatt ! 2lcfy, 
Wenn nur bie böjen Seewinbe nict)t mären. £>ie Scfywinb* 
fud)t, bie fd;leicfyenbe 9iäd)erin ber gteberfyaft be3 amerifanU 
fcfyen £eben3, $at in ißofton nod; bie fcfyarfe Seeluft gur 33er^ 
bünbeten. äftancfy feelenoolleS 5(uge fd^aut uns an, aU flefye 
e$ um äftitleib, baß eg fo balb fid? für immer fließen fotL 
Unb boefy Wolmt ein fräftiger ©eift in biefen garten ®eftalten. 
9cod) oft mufcte tcf> an eine iöoftonerin gurüdoenfen; ergogen 
in Sülle unb geinfyeit, ein weidj>e$, fyimmüfd) reines ©emütfy, 
folgte fie ofme baS minbefte SBebenfen bem Dttanne ifyreS §er* 
gen$ gu ben 9ttül;en unb gu ber Oebe, bie fie in ben meitent* 
(egenen Sälbern be$ 2Beften3 erwarteten. 

3m SReben unb S3enet)men ber Sßoftoner merl't man eine 
Wo(;ttfyuenbe töufye, eine ftille geftigfeit be3 (Efyaral'terS. £)ie 
gainilie Ijat 2Uü)ängltd;feit an ü;r Spam unb an ifyren greun* 
bestreik, ber Sittami fieljt in ber ^Befestigung, ber er fiety 
einmal gewibmet §at, feinen bauernben iöeruf. £)a3 ift um 
fo auffälliger in Slmerila, wo man gewohnt ift, fein £au£ gu 
bauen, wie ber Tiomabe fein £dt, auf balbigen SBieberabbrud;. 



— 92 — 

3toar ift in neuerer 3 c *t aud) in Europa bie Unruhe unter 
bie £eute gefahren, felSft auf ben pommcrfd)en uub n>eftfä(ifd)en 
bitter* uub ^Bauerngütern finb oiete unftät geworben, unficfyer 
in ifyren ^orfai^en rote im $ermögen#ftanbe. 5öo giebt e$ 
nod) jene befyag(icf>e iBefd^ränfung auf Keiner mofynu'cfyer ©tätte 
mit ber 2(u3fid;t, im 5Uter unter bem (Schatten ber Zäunte 
ju nu>n, bie man felbft gepftanjt Ijat? £)a3 (§{M folcfyer 
frieblidjen Söefyaglidjtfeit malmt un$ beinahe fcfyon roie eine ©age 
aus ber alten &\t. Un3 jebod) ift biefe Unruhe uub Unroolm* 
licfyfeit menigftenö nod) jutüiber, mir tyaben eine geheime 2Ingft 
t>or bem ©d;icffal be3 emigen 3uben. £)em 51meri!aner ba* 
gegen ift ba$ unftäte 2Befen jur anbern 9tatur geroorben : roenn 
er oon einer «Stabt jur anbern fiel) überfiebelt, benft er nicfyt 
mefyr babet, als ein junger Ottann, ber balb in bem einen 
balb in bem anbern @aftI)of ju Mittag i$t. £)a3 ^ßrooifo* 
rifcfye ift ba% Safyrgeicfyen SlmertfaS. ©er an fefte, folibe 
unb gefcfymadoolle Einrichtung «nb an baS ®emütfylicbe unb 
©e^altoolle in bauemben greunbeä* unb gamtüentreifen ge* 
tt>ö^nt ift, mirb ferner bort fyeimifd) roerben. Senn bei uns 
eine neue Qrifenbafyn rafcfy bem SBerfe^r eröffnet werben foll, 
fielen jmtfd^en ©cfyutt unb Neubauten ftatt ber Söafynljöfe §0(3* 
fdmppen unb in biefen ftatt ber ©effel 23retterbänfe : ungefähr 
fo fiefyt Slmerifa aus oon einem Enbe gum anbern, laum mit 
$tu$nalnne einiger vornehmeren ©tabttfyeile. £)em 5lmerifaner 
ift baS alles reine 9iebenfad;e, er ift e£ einmal nid;t anberS 
geroolmt: nur baS große SanbeSgebeifyen, ba$ ftefyt ifym immer 
oor ben 5Iugen. $or bem $eid)tfüm, mit roeld)em ber Slmeri* 
faner ernfte 93er^ä(tntffe eingebt, wirb, bem Einroanberer an* 
fange bange, dx ftefyt gteid)fam eine 3 e ^ an 9 3 a 9 enp üor 
einer reifcenben (Strömung, hi% ilm unoerfel?enS bie Söirbet 
erfaffen unb er willenlos unb %uUty unbekümmert mit fort* 
treibt auf ben rollenben SBogen. 

5luct) burcb Söcfton gefyt jene rafcfye ameri!anifd;e ©trö* 



— 93 — 

# 

mung: baß fie bort aber minber lärmt unb braufet, l)at bor* 
nefmttid) gruet ©rünbe. 3)iefe finb baS Uebergenncfyt ber alten 
ariftofratifcfyen gamitien, unb bte fycfyere unb allgemeinere 
33itbung, beren fic^> bte Stabt erfreut. 

Soften fyattt in ber ätteften 3eit ^ er Anfieblmtgen bor* 
gug^toetfe eine engtifd;e 23eoö(ferung, unb unter biefe mifcfyten 
fiefy nid;t fo biete Abenteurer unb ©tüdsjäger, als in ben 
meiften übrigen (Staaten ifyr 2Befen trieben. s Jcad> biefer bor* 
nefymften Stabt in ben Kolonien sogen auefy fpeiter btejenigen 
gamitien , toelcfye englifd;e ©eftttung . unb öebenStoetfe fyocfy* 
festen. &$ t)&t ftc^ beSfyalb ein fotiber engtifcfyer ©runbton 
in ber 23ebölferung bon ißofton feftgefeJ^t. £)ie gamitien Ratten 
ifyre alten Anbenfen in @fyren unb %en 33efi£ fyau3t;äfterifd; 
gufammen. £ro£ ber entfcl)iebenen Trennung oon Cntgfanb 
Ijaben fie für baffefbe eine warme berwanbtfcfyaftttdj>e 3uneigung 
bewahrt, (£nglifd;e Sitten werben nad?gemad;t Wie ein hobelt. 
9cid)t6 Iränft bie 25oftoner mefyr, al$ wenn ber Stodengfänber 
bon ilnten a(3 einer Art entlegener ^5robtnj(eute fpricfyt. 3n 
nid)t wenigen Käufern Rängen bie iÖttbniffe ber Königin 
SSiltoria unb be£ ^rin^en Albert auf (Ehrenplätzen, unb bie 
geitungen berid;ten angelegentlich über ba3 35eftnben ber eng* 
lifcfyen Königin. £)ie3 „engtifcfye ©efüfyl" reicht U$ in bie 
untern klaffen. 

Sttan lägt e$ fid) ba^er auefy ^acfybenfen foften, feine 
Abftammmtg bon borne^men englifd;en gamilien abzuleiten. 
9ttand)er, ber §owarb, Spencer, Burlington l?etgt, fpürt genau 
naefy, ob er in feinen ©eficfyt^ügen nid;t eine gaminenätntlid;* 
feit mit jenen englifcfyen ©efcfytecfytem entbedt, obgleich ber 
nationale amerifanifcfye Stempel bd Allen gan$ unberf'emtbar 
ift , — bie längliche led fyerbortrctenbe Stirn, lange tnod)ige 
fangen, bünne^cafe, fteifd;tofe Sippen fdnnal wie einschnitt, 
aber ein fütnlicfy berbeö $inn. Auf ben SBüften berühmter 
Amerifaner, Weld;e ba£ 23oftoner Athenäum fd/müden, evblidt 



— 94 — 

man überall betreiben fcfyarfen ®cficfyt3au$brucf, ba$ füfyne 
(gelbftb ertrauen , bie 53erfcfylagenfyeit unb eine getoiffe trocfene 
<3 Reimerei. 

£)er (SutflmJ ber retten unb alten gamilien macfyt ficb 
and) äufeerticfy gettenb. £)a$ 33ol! auf (Strafen unb ^31ä§en 
belegt ftd) mit Stnftonb unb achter £öflicfyfeit. (Selten toirb 
t>ie Ofttfye geftört burd) 3 u f ammenro ^ un 9 e n unb Aufläufe, burd) 
toilbeS ©freien unb galjren. ißcfton fyat nicfyt nur bie ftrengfte 
Ißolijei, fonbern audj am loenigften ^ßcbel. ©elbft ber §)anbe( 
ift fyier l?aubtfäcfy(icfy ®roj$anbet, bie mistige 9#enge oon 
Krämern unb §)aufirern, meldte in ben anbern ©täbten ftcfy 
eifrig nad) ©etotnn umtlmn, fcfyeint in iöofton nid)t recfyt ju 
gebeten. £)ie ^olfö^errfcbaft tritt befonnen unb gemäßigt auf, 
fie äußert fid) feiten ftürmifcfy, nod) feltener gemein, greilicfy 
fagen bie £eute beö (SübenS aud), bie 25oftoner Ratten gifd)- 
blut in ben 2(bera, unb e^e fie einen £ag luftig toären, berede 
neten fie eine 2öod)e lang bie Soften. 

3n ber Xfyat fommt baS tüfyle unb 9Utcfyterne, ioeld)e£ 
baS amerifanifcfye Öeben in allen tieferen unb feineren 33e* 
jietjungen fennjeidjmet, ju ^Soften feinem (Sefrterpunft nafye. 
Sftan ftecft ftcfy toeite giele unb arbeitet gebiegen unb rüftig, 
aber man ertoärmt fid) nicfyt leidet für feine 3beale, bagu ift 
man biel gu oerftänbig. £)er bornefyme 5Imeri!aner fucr;t fid) 
jtoar gern in einen gelinben @ntl)nfia3mtt3 3U oerfe^en unb 
tyricfyt fyocfytönig über bie ^öcr)ften gragen; allein eö gefdn'etyt 
^au^tfäct)ltcr) beS (Scheines willen, innerlid; bleibt ber 9ttann 
bürr tote ein trodner Öeberfact 3n ßrttrooa, felbft im gemütlj* 
bollen feinfühligen £) eutf erlaub , bedungen unb oerbleid;en 
fyeutmtage jene alten gefte unb iounberoollen ©agen, toefcfye 
aus bem innigen gufammenleben be$ 23otfe3 mit ber 9?atur 
entforangen, bie topfe toerben leichter unb bie §erjen fälter. 
@S ftellt fid; mit einem 2öorte mefyr unb mefyr bie trocfene 
unb reine amerifanifcfye 2ltmoffcfy«re ein, in toelcfyer man an 



— 95 — 

ben SMngett biefer 2£elt fcto$ ba$ fiefyt, h>o$u fie nüi3Üd) ju 
uertoenben finb. 3n 23ofton aber fyaben bie 8eute oon jefeer nur 
für ba$ 9cük(id;e unb ß^edmäßige gefcfytoärmt, Bei ifynen ent* 
ftanb nie eine 23o(f3fage, nie ein $o(f3fieb, fytfd)ften$ eine 
§erengefdn'd)te. «Sie ertoerben fid) einen gangen Raufen ton 
^enntniffen , toeit fie für 5lmeri!a @fyre einlegen motten. (Sie 
machen ifyre ©tabt gut SBerfftätte ber iöilbung, bamit ifyre 
ÖanbSteute ficfy bei ilmen belehren. 

3n btefer gemeinfamen 5lrbeit finb fie alle einoerftanben, 
gang Soften fcfyeint eine große (itterarifd)e gamitte, jeber §at 
feine Slnftettung in ber großen 23Übung3fud)e. £)a$ bringt 
eine ©leid)fyeit ber ©ebanfen nnb 5lnfict)ten fyeroor, gegen 
n)e(d;e felbft bte Unterfd)iebe beö 9?ange3 oerfcfytoinben. £)ie 
25oftoner füllen fid), toeit fie bie ebteren @d;ä£e ber 23i(bung 
befi^en, a(8 bie 33ornc^men oon Stmertf a ; be^afb ift bort bem 
®ebi(beten, toenn er aud) nnr ein fcfymaleg (Jinfommen fyat, 
ber Zutritt gur „beften ©efeöfd^aft" nicfyt oerfdtfoff en , unb 
biefe felbft gmpm'rt fid) Weniger eintönig, al% in anbern ante* 
rifanifcfyen @täbten. d% ift ettoaS oon (itterarifcfyer £uft in 
ben 23oftoner ©efettfcfyaftSfälen, unb mancher §a(bh)ilbe aus 
bem @üben unb Seften tommt fyer, toeif er fyofft, fcfyon oon 
ifyrem Qrinatlunen gefd)eibt 3U derben. 

9ceben bem (Sngtänber finbet in ißofton ber 3)eutfd)e am 
erften Slnfnüpfungöpunfte. ©er 23oftoner tyält fid; bem 3)eitt* 
feben nid)t allein geiftig ebenbürtig, fonbern er tvafytd aud) 
ernftlicfy barnaefy, fid) be3 gefammten geiftigen 9tod?tImmS 
£>eutfd)(anbS ju bemächtigen. 33teüetd^t ift bie 23emerfung 
nicfyt unrichtig, baß man in 29ofton ebenfo oiet ©efd)id: a(3 
gleiß befi^e, ben 3nfya(t beutfdjer 33üd)er als amerifanifcfye 
®etfte8Miitl)e an ben 9ttann ju bringen, 3mmerfyin bleibt aber 
^euengtanb, noefy oiet mefyr als Belgien ©änemarf unb bie 
franjöfifd^e ©c^toetg , ein QftifftonSlanb für beutfcfye Öitteratur 
unb 2Öiffenfd)aft. Qr3 fyaben vortreffliche beutfd)e SJMnner in 



— 96 - 

33ofton gekört unb gennrft, beren 2lnbenfen in (Ürfyren ift. 2lucfy 
je£t fyaben fie ausgezeichnete ^acfyfolger gefunben. 

^tur bie beutle 9ied)tSn)iffenfd)aft fyat in Tceuenglanb 
nicfyt Suß faffen fennen. @3 mürbe ber Sßerfud? gemalt, 
einer englifd;en Ueberfe^uug bon SDiadetbety'S ebenfo oberflädb* 
liebem als leid)t fcerftcutbtid;em §anbbud;e ber Rubelten (5tn* 
gang ju berfcfyaffen: ber 23erfud? fdjlug fefyl, in ganj 2lmerira 
mürben nid;t funfjtg Exemplare abgefegt. 3n SSofton mottle 
man am menigften baoon JDtffen; bte §auptftabt fcon äftaffa* 
d/ufettS ift ja baS redete üHeft jener fcfylaggemanbten zungenfertigen 
Slb&ofaten, meldte mit munberbarer ®efd;idtid;!eit in bem grnnb* 
lofen Speere beS amerifanifcfyen $fted)te3 fifd^cn. 9cur gang 
allmäfylig bringt aud) etmaS beutfd;e 9tecbtsmif[enfcfyaft in 
Slmerifa ein. (£$ gefcfyieljt baS weniger burefy bte jafyrficfy 
madjfenbe Slnga^t bon jungen Slinertfanern, metd)e auf beutfd)en 
Untoerfitä'ten ftubirten, als burdj [olcfye SRecfytSfunbige au$ 
£)eutfcfyfanb, metcfye in 2lmerüa in ber 5Xb^ofatur, fyin nnb 
lieber aud) auf bem £efyrftufy( tfyättg finb. SDiefe [omie bte 
freiließ menigen £)entfcfyen in ben gefe^gebenben SBerfammlun* 
gen fyaben einen toorjügtic^en 2lntfyeit an bem 23erbien[te, baß 
eine üieform beS cermorrenen bürgerlichen SHecfyteS unb feine 
geftftellung in ©efe£büd;ern immer mieber angeregt unb ge* 
förbert mirb. Sie biete £)eutfd;e finb in äfmlicfyer 9tid;tung 
auefy in fübamerifanifcfyen Staaten tfyätig! ®leid;mie aller 
Drten eng(ifct)e $attfleute Snbitftriette unb Sftecfyaniter , fran- 
jöfifcfye §)aar!ünft(er unb ©ou&ernanten gu finben, fo fehlen 
nirgeubS neben ben beutfd;en ^aufteilten §anbmerfern Slrfcr* 
Bauern unb ©olbaten bie beutfd;en .^ergte unb ©elefyrten. 
£>iefe [treuen ben (Saamen beutfcfyer Siffenfd;aft in allen 
Säubern ber (Srbe aus, gerabe [o mie gegen @nbe beS WlitteU 
alters bie beutfcfyen 3Sucfybrud'ergef eilen , burd; bie 9c x otfy aus 
ifyren <petmatfyftätten Vertrieben, in alle Seit fid) jerftreuten 
unb überalt Serratien üjrer „fc^margen Äunft" einrichteten. 



— 97 — 

3n Söofton mirb aud) mit befonberer 23or(iebe Sßoefte ge* 
trieben, greificf) gefd;iel)t e3 r)au^tfäct)(tc^> ber grauen unb 
£öd;ter wegen: bie Männer betrachten bie ^oefte gtetcr) ber 
SKufi! a(3 notb/menbtgen 8uru8artife{ für bie tarnen. 2Benn 
biefe eines £age$ aufwerten ^oettfee) ju feufgen, fo lönnte man 
fämmtticbe @ebid;te, toetcfye bie Scanner fyier noeb au§ eigenem 
antriebe (efen mürben, in einem ®orbe babon tragen. Sie tefen 
au3 ^3fttdt)tgefür)t bon f ebener Literatur ma3 ilmen bie Sftobe 
oorfcfyreibt, nnb ba fie fügten, baß fie in fo(d;en fingen menig 
eigenes Urzeit Ijabcn, fo märten fie bei ifyren £)td;tew nnb 
Sd;riftftetfern in ber fttegef fo lange mit ber fyeimifcfyen Sfaer*- 
feummg, bis beren £3üd;er in Öonbon nad)gebrudt merben. 
£)ie bentfcfyen 3)id;ter toerben oen ben 23oftoucr grauen fet)r 
bereist, Sdjülter unb 3ean $au( finb ifyre £ieb(ingSbid)ter. 
Q& ergreift fie baS fcfyttmngboü'e, ftotgtönenbe 2Bort be£ erftern, 
aber nod) lieber bertiefen fie fid) in bie Srrgänge beS 3ean 
^aut'fd)en »pumorS, benn baS Sentimentale ift bei tfynen ftarl 
in 9)tobe. 3ean ^3aut tote griebrid) Sd)fege( merben gegen^ 
roärtig oie(teid;t im 2Iu3(anbe mefyr aU in tf;rer 5 eutta tfy 9 e * 
lefen. ©er reale ®ötl)e, beffen SBerftänbnijj feinere ftaffifcfye 
SStfbung unb ferngefunbe Naturen borauSfey, ift meniger 
beliebt. 

3n amerifanifcfyen fingen ift man in 23ofton biefletcfyt 
fd;arfficfytiger , als an irgenb einem anbern fünfte ber Union. 
9ttan fprid)t Ijier aber bon ^oliti! menig, meit man gegenfeitig 
feine 2(nfid)ten einmal fennt unb e$ nirf>t liebt, mit ber §en> 
(idjtfeit unb $raft feiner @inficfyt unb Partei grofoutfmn. 53et 
ber toärmften unb efyrücfyften 23ater(anb3liebe mad;t fid) in 
iöoftoner Greifen boefy ^ter unb ba ein SOrigbe^agen an ben 
öffentlichen guftänben bemerftfd). SDcancfyem oorne^men 2tme* 
rüaner fliegt, menn auf amerifanifcfye Snftitutionen bie 9xebe 
fommt, ein guefen um ben bünnen Sttunb, toaS etmaS toie 
Streifet ober gar §o^n bebeutet. Wlan ift ber toilben %n$* 

eöt)cr, Sanb unö Scute. III. n 



— 98 — 

nmcfyfe ber £)emofratie überbrüffig, erfennt mitten in bem groß* 
artigen materiellen ®ebeifyen bie geiftige Slrmutfy nnb ben 
fanget an inbibibueller ©ebiegenfyeit, nnb möchte ftd? fcor 
Altern gern gur fcfyityfertfcfyen gülfe nnb greifyeit ber 3been 
emporringen. 

Einige feufeen begfyafb nadj einer „gefunben Hriftofratie," 
toeif fie meinen, e$ fefyle ber 9ttaffe an einem obern Slnfyatt 
nnb SÖorBUbe ; bon einem 23olf3tl;eite, beffen fyöfyere (Stellung 
üon bem (gelaufen ber $clitif nnb be3 §anbel8 nid)t be= 
rnfyrt toerbe, muffe 23ilbung nnb gnter ®efd)macf, fo h)ie in 
ber (Stille and; bie Leitung in öffentlichen fingen ausgeben. 
£)ie 5lermften! 3 U ü? rem innern unaufhörlichen ®ram muffen 
fie felbft bie 9?efte ber Slriftcfratie abnehmen nnb ba$ SKotobty* 
tiefen täglid) antoad)fen fefyen. 3n Soften finben ftc$ felbft 
biejenigen mit ifyren 2lnfidjten nidjt bereinfamt, toetcfye ein fon^ 
ftitutionelteS $önigtl)um englifd)er 2lrt ber amerilanifd;en 
Sßolf&fyenfcfyaft borgen. 

2111 ben Mitteln, burcfy toelcfye anf bem fünften 2ßege 
eine atigemeine 23ilbung im £anbe gefcfyaff en nnb bie unruhigen 
Sktbenfcfyaften im $otfe gejä^mt derben fotten, getoäfyrt biefe 
<Stabt bie eifrigfte nnb aufopfernbfte Unterftü^ung. £)aS Sftäßig* 
feit$gefe£ rourbe In'er mit (Strenge in'S 2Ber! gefegt. Gr8 rotrb 
ergäbt, haft SfläßigfeitSeiferer ftatt be3 Seinem im 2lbenbmaf)te 
SBaffer verlangten, toeil fie fid? nicfyt benfen tonnten, ber §et= 
(anb fyabe im Prüfte jenes £eufet6getränf gemeint. 

£)ie Agitation für bie 3ttäj3igfeit3= ober £emperance*©e^ 
fefce fyat in ben legten 3al)ren viel Gebens gemalt nnb in 
amerüanifc^en (Stäbten 5Iufrn^r nnb blutige Stragenfeenen 
veranlaßt. 2Beit ftd) barin ber amerüanifcfye (Sfyaraner fcfyarf 
abriegelt, rr>ilt ity In'er nä^er baranf eingeben. 3$ fdjncfe 
Erinnerungen bon einer SReife borauS, bie icfy im heften in 
einer ©egenb machte, foetcfye ba§ SMfjigfeitggefefc angenom* 
men fyatte. 



— 99 — 

(B toar im (Sommer unb bie fcfyarfe trocfene §i£e gunt 
33erfd)mad?ten. 2Benn idj aber bte Tangen einfamen Salb* 
voege geritten toar nnb enblid) $u einem §aufe tarn, fonnte 
mein ^ßferb tool)l §afer, *> e * Leiter aber nicfyt ba$ Sfftinbefte 
^ur ßabung befommen, als laues Saffer. $ein 23ier, lein 
Sein, gefc^toetge benn 23rannttoein toar ju klommen. ^icfyt 
einmal füllet Stepfeltoetu tourbe gereift. Kaffee ober £fyee 
tourbe nur bei ben täglichen brei Sftatyljeiten gegeben ; $u einer 
anbern <Stunbe bergteicfyen ^u »erlangen, märe gegen alle (Sitte 
getoefen. 3n ben (Stäbten lonnte man Öimonabe unb (Soba- 
toaffer Ijaben, baS platte £anb aber lag bollftänbig unter bem 
23anne beS SttäßigfeitggefekcS, ba§ Sebermann jur bollftänbi* 
gen (Sntbefyrung eine« Iräftigen ©etränfs berurt^eilte. £rat 
id) bei einem toofyffyabenben beutfcfyen ÖanbSmanne ein unb 
mürbe näfyer mit t1)m befannt, fo gefcfyaty eg tooI)l, bag er au$ 
bem tiefften Heller berftoljlen eine glafcfye Sein tyerborI)otte, 
meiere im ©interdiurner mit (eifern ©läferflingen geleert mürbe. 
Ticin mußte fid) bor Angebern Ritten, benn in 2lmerifa fwt 
aud) ber befte Oftann leicht einen ober ben anbern geinb unb 
Uebetgtfnner, unb baS üXßäftigfettSgefek tft tote gemalt, 3emanb 
einen <Sd)abernacf jn fielen unb üjn in ärgerliche £)inge toegen 
ber unfdjmlbigften ®enüffe ju »ertoicfeln. 

allein tro£ ber (Strenge be3 ®efe^eS, toeld)e3 Sein ober 
23ier ober irgenb ein möglicher Seife beraufcfyenbeg ©etränl 
feilhalten, ju »erlaufen, jn berfd;enlen ober einen greunb 
bamit gu betoirtfjen »erbietet, toar ber 5Inbltct bon Männern, 
toelcfye be$ StbenbS ntcr)t mefyr auf ben deinen ftefyen fonnten, 
gar nicljt fo feiten. <Selbft in ben amerilanifc^en gantilien, 
aud) in ben gebübeteren, traf man öfter nid)t allein auf ber* 
bäcfyttg gfütyenbe 9fofen unb ftiere klugen, fonbern and} auf 
bleibe oerfallene ®eficfyter, in beren <Stum}>ffinn bie Unmäßig* 
feit in beraufdjenben ®etränlen fid) aufs beutficfyfte abprägte. 

3cfy merlte balb, bag ba$ 2ftäßigfeit3gefe£ feine guten, 

7* 



— 100 — 

aber cmd) feine fd?(ecfyten SBtrfungen fyeroorbringe. £)a$ mar 
^utoorberft nid)t ju öerf ernten, baß e« bie nüberlicfyen Svenen 
in ben £rinfftuben, too fid> fonft bte ^agbiebe unb (strolche 
fammelten, meggeräumt tjatk. £)e£ SöranntmeinS mar Weniger 
im £anbe nnb bie SBerfüljrwtg sunt Xrinfen fcltener, man trän! 
batyer aud) Weniger. (Sine gemiffe nüchterne Dxufye l)errfdt}te in 
ben SSegirfen, too baS SttäßtgfeitSgefet^ galt, mefyr als in an* 
bern. £)ie rofyen 3r(änber, ioetcfye ofyne ©aufen nicfyt (eben 
fihtnen, Ratten fid; aus bem (Staube gemalt. 3n taufenb 
anbern Sejte^ungen aber mar ba$ ©efe£ nid;t3 a(6 ein ^opang, 
ber ben ©äufer nidj)t fcfyredte, unb bem 3eber, ber ein paar 
(SentS me^r baran menben rooftte, überall eine 9?afe bre^en 
fotmte. (j$ gab Mittel genug, ba$ Verbotene ©etrcmf emgu* 
fcfymuggetn, unb audt) 93erftecfe genug, too e£ für ©e(b ju er* 
galten mar. £)ie meiften Krämer Ratten ein §interpförtd)en, 
hinter welchem ba$ geuertoaffer um fo rafd)er unb aus um 
fo größeren 23ed;ern getrunfeu mürbe. 2(ud) bie 2tyo%fer 
fd)enften ben §ü(fSbebürftigen ba3 gettertoaffer gern gur Qftagen* 
für. ©er müßte bcd) ein fd;(ed;ter Slmerifaner fein, ber ntd)t 
(Sd)leid)toege fänbe, irgenb ein ©efe£ ju umgeben, fobatb babet 
£)oflar3 ju berbienen fiub. £)a3 ®efe£ fjatte ferner ben dr* 
folg, baß bie 2>erfälfd;ungen ber ®etränfe raffinirter unb f)äu* 
figer mürben, baß bie Angeberei unb Qtüfyeki gunafym unb 
bie 2Id)tung bor bem öffentlichen ®efe£e gefdjrtoa'cfyt mürbe. 
(£nbfid) Hieb eö bod) eine ärgerliche Xfyrannei, baß man nir* 
genbtoo hü einem ®lafe Sein ober 33ier fid? laben, ja an 
feinem eigenen £ifd;e auf Safferfoft angemiefen fein foftte, 
unb ba$ oon ©taatsmegen. 3n bem ofmelnn an (Srfyotung 
unb geiftiger toie gemütlicher greube fo armen £anbe trug 
ba$ 3ttäßtgfeit3gefe£ entfdt)tebert bagu bei, ba3 £eben noefy afdt)* 
grauer unb unfreubiger ju mad;en. 

9ttan benfe fid) nun biefe guftänbe über bag gange toeite 
(Gebiet ber bereinigten Staaten verbreitet, überall bie (Sinfufyr 



— 101 — 

ober Beugung bon sSrannttoem 23ier unb 2Betn anberS als 
31t Irrtet* unb ©emerbs^ecfen verboten, überall fcfyarfe 2Öad)en, 
baß deiner fid) an einem anbern ©eträ'nf atö 2Baffer Kaffee 
£fyee £imonabe nnb bergleid)en erquicte, überall bte Sfteben* 
Pflanzungen ausgerottet, bte ^Bierbrauereien gefd)loffen, — fo 
tyat man baS 3beat ber Xemperanceleute. 3n ben testen 3al)ren 
gingen fie in ber £l?at mit raffen (Schritten auf bie$ 
3tei loS. 

offenbar ift man nirgenbs fo berechtigt, bte Verpflichtung 
^ur äftäßigfett ju einer öffentlichen 2lngetegcnl)eit ju machen, 
aB in Slmerifa. £)enn n>aS fyier nicfyt gleid) mit öffentlichen 
Mitteln unb ins ®roße nürlt, baS lommt über bloße 
2öünfd)e unb Heine Anfänge nid)t fyinauS. 9?otl)tt)enbig, 
l?öd;ft notfytoenbig mar mirlltd; ein §emmfdjml? miber ben 
§ang jur Unmäßigleit im £rinlen. 3)er 2Imerilaner §at 
Dom füllen SDnrft me^r ^u leiben als anbere 9J2enfd)en, 
mag bteS nun an ber trodnen, Qant unb ®el?te anSbör* 
renbeu Cuft beS £anbe§ liegen, ober an ber feurigen 
§aft, mit ber in Slmerüa ©efcfyäfte unb ^ßolttü, Religion unb 
2Ötffen betrieben merben. 3n ben meiften gamtlicn ift ber 
£)urft, — aud> bte grauen trinlen merlmürbig oiel Sttabetra, — 
ein nationaler (Erbfehler. ÜDenn ber größte £fyeil berjenigen, 
bie fid; je^t i^reö attengtifcfyen SBluteS fo überlaut rühmen, 
ftammen bon trtänbifcfyem (^efinbel ab r beffen mit 5llloI;ol ge* 
fdjm)ängerteS 23lut aud) auf ber ©eereife ntcfyt lüfyler mürbe. 
£)er Slmerilaner ber untern klaffen lennt außerbem in feinem 
einförmigen §)auS* unb ®efd?äftsteben fo wenig anbere feinere 
©enüffe, 5ftatur unb Literatur finb für ifnt fo tobt, baß ifym 
menig anbere (Erholung übrig bleibt, als melcfye er aus iBecfyerS 
©runbe fcfyöpfen !ann. £)aS <Sd;limmfte aber ift, baß er fein 
%Jlaa$ galten !ann. &x lennt lein beljag(id;eS erquidlid)eS 
trinlen. 3n ber @d;enlftube ftürjt er, gerabe toie ber ge^ 
meine Sftuffe, fte^enben gußeS gleicfy baS gan^e ®laS hinunter, 



— 102 — 

unb gerätt; er über bie gtafcfye fetbft, fo trinft er fte aucfy aus, 
■3n ©rünben biefer 2lrt mufj man bte (Ertlärung fucfyen, baft 
in bem retten Stmerifa, tt>o 2öol)tftanb unb @elbftad?tung fo 
verbreitet ftnb, bte 5Trinffucr)t bennod) ein fo entfei|tid)e3 liebet 
ift. 23et uns ftnb bte Käufer fcoräuggroeife nnter bem ärmeren 
SBotte, tt>o (Henb nnb getfttge (gtum^eit in ber @ctntap$ftafd)e 
STroft nnb ©tuet fucfyen, in Slmerila fteigt ber (Sänfertoafnt* 
finn tjäufig genug Bio in bte angefefyenften gamiüen Ijinauf. 
25to$ an biefer ®rantfyeit tiegen in ben &)pitäUxn stoan^ig 
^rojent i^rer SSeoötrmtng, unb bie gamttten ftnb äafylloS, 
toetd)e burefy £rinffud;t ju ©runbe gerietet werben. 

(£$ war bafyer bie reinfte 23atertanb$tiebe, bte (£rfenntnift 
eines £anbe3etenb3, tooburefy eine Stenge angefcfyener Männer 
beftimmt leurben, fid; mit attem Gnfer ber $Mf$igteit3fad)e an* 
june^men, nid)t Soften nicfyt 2)2üfyen bafür ^u freuen, ja biefe 
<Sad)e ju ifyrer Lebensaufgabe ju machen. Männer biefer 2lrt r 
toetcfye ityre ganje 3 e ^ m<t) ^ r 9 an S eö Vermögen an einen 
gemetnnü^igen Qtvtd fe£en, gtebt e3 nid;t Wenige in Slmertfa, 
in jenem £anbe fo Dieter greifyeit unb 3"8 e ^°H9^ e ^ f° Bieter 
Xugenben unb Sßerbrecfyen, too ber feurige ^tationatgeift unb 
bie empfinbtid)fte nationale (üritelfeit ebenfooiet tüchtige @r* 
fdjeinungen im 23otte l)eroorrufen, als fie toiberroärtige $u Der* 
beefen, ju entfd)ulbigen unb fetbft tootyf $u rechtfertigen fucfyem 
SDie 9Jtafsigfeit3apoftet griffen ifyre Aufgabe am redeten Gmbe 
an. <Sie errichteten !$?ä^igfeitggefettfct>aften, h)etd)e mit tyxuxit 
unb 2lnfet)en in bie Deffentlicfyfeit traten, burd) bie ganje Union 
tjin ftd) miteinanber oerbünbeten unb gemeinfame Ottaßregetn 
unternahmen. ÜDie SttäßigteitSfacfye tourbe ^ßarteifac^e, unb at$ 
fold;e geführt mit atter öeibenfcfyaft. 9ttitgtieb ber SttäßigfeitS* 
gefettfe^aften aber tourbe nicfyt, toer im Sittgemeinen äftägigfeit 
getobte, fonbern nur berjenige, toetd;er ftcfy eibtiefy oerpfticfytete, 
fortan feinen £ropfen beraufcfyenben (Getrautes gu nehmen. 



— 103 — 

£)etm Bei bem Hmerücmer I)eißt eg gu leidet: gar feine 30?äßtg* 
feit ober (Enthaltung ganj unb gar. 

(Sobalb bie £emperancemänner in einigen «Stäbten feften 
guß 9 e f a ßt Rotten, begann eine Agitation im ©regen, toetcfye 
ftd) fofort burefy baS gange £anb lun erftreefte. Wlan fprad) 
nnb prebigte in $irdj>en nnb gamttien, in ©ebuten unb 23er* 
fammtungen. — §mnberttaufenbe Don £raftätd)en, roetcfye in 
Sort nnb £Mlbern bie @nnoicflwtg unb ba$ gräßliche @nbe 
be$ Käufers barftetten, tourben unter ba£ 23otf gefcfyleuberr, — 
3ettungen für bie Verbreitung ber !JftäßigfeitSfacfye gegrünbet, 
anbere politifcfye 3eitungen für bie Unterftü^ung berfelben burefy 
bebeutenbe «Summen getoonnen, — enbticfy toortgetoatttge 9?eb- 
ner oon Drt gu Ort gefcfytcft, bie ©etoiffen aufzurühren unb 
überall bie 9Mßigfeit$fad)e gur &anbe$angetegenb,eit gu machen. 
SMe tl;ätigften, bie berebteften unb einflußreicfyfteu görberer ber- 
fetben toaren überall bie grauen unb bie ^ßrebiger. <So ent* 
ftanben in jeber ©tabt Oftäßigfettggefettfcfyaften, toelcfye fid) burefy 
häufige feierliche Verfammlungen in ifyrem (Eifer beftärften, 
unb in öffentlichen prunfootten 2lufgügen burd) bie £aty uni> 
baS Slnfefyen ü)rer Sftttgüeber bem Volfe imponirten. 2ftan 
forgte, baß fd)on bie Knaben im garten Filter gu ben SMßig* 
feitägefellfcfjaften eingefroren mürben, aud) fie mußten bann 
in langen lufgügen öffentttd) parabiren, bamit ba3 Grnnjaft* 
famleitögetübbe ftet) mit ibrem gangen Genien unb £lmn unb 
in£befonbere aud) mit ber jugenbficfyen Gntelfeit oerfd)toiftere. 
3u gleicher 3 e ^ tourben überall eine eingab,! oon ©egetfd)iffen, 
$anat* unb glußbooten, $oft= unb ®aftb,äufern gewonnen, beren 
3nt;aber fid) oerpftiebteten, ü)ren beuten unb (Säften lein ®la§ 
Sein iöier ober iBrannttoein gu verabreichen. 

£)urcfy bie$ yHkz ift bem Sanbe entfetteten ein großer 
nnb nachhaltiger sftufcen gebracht. Ungäfyttge gamitien finb 
oor bem GEIenb betoafyrt, ungefüge Verbrechen bereutet toorben. 
5lber neben bem (Segensreichen ber 9ttäßigfeit$agitation ftellte 



— 104 — 

ficfy cmcl) balb if;v ©eljäffigeS ein. Sie fd;on bemerft, vertiert 
ber Slmmfaner, fobalb er nid;t me( v r in ftrengen äußern 3ügtfn 
gefyt, leidet baS ® {eid;getoid;t , toeil ifym ber innere ©cfytoer* 
punft fefylt. Senn er fi($ einer <2ad)e In'ngiebt, fo toirb fic 
bei ifym fcfort jur £cibcnfd;aft, toelcfye il;it junt 3(eugerften bin* 
reißt. 3n il;rem Grifer toiber bie Unmägigfeit faxten bie £em* 
perance * 21poftel einen feltfamen £)aß gegen baS »erfü^rertfd^c 
(Getrau! felbft. ©ie ttollen e£ ganj unb gar aus ber Seit 
ausrotten, fie glauben allen (SrnfteS, ber (Satan f/ahz bie (Säfte, 
aus benen Slffofyol bereitet toirb, in ©ottcS ^flanmug aus* 
gegoffen, unb geberben ficfy Im bem Slnblid einer 5(afd)e 
Seines ober einer 23iert)a(le, als toemt fie Krämpfe betauten. 
Sfyr £afj gegen bie teuflifcfye glüfftgleit trägt ficfy über auf 
biejenigen, toelcfye mit ^Bereitung ober Verlauf beS ©etränfS 
@efd;äfte mad;en, ober n>eld;e feinen (Bebraud) nid)t abfdm)ö- 
reu tollen, (Sin unerträglicher 3toang ut ^efer Söejtelmng 
toirb geübt auf Sefyrer to£te unb Herausgeber oon ^ettfd^viftctt 
toie auf ®efd)äftsleute. So bie Ueberrebung nid;t fyilft, toirb 
bie $unbfd/aft endogen, ©er $rieg gegen beraufd)enbe ©etrcinfe 
ift ausgeartet ju einem «Softem oon Slufpafferei unb unfein* 
buttg. 21ud) ber fyarmlofe ©emifj oon Sein unb 23ier toirb 
mit grimmigem £ a B »erfolgt, ®ur$ bie £ugenbentfyufiaften 
finb 31t einer großen 33anbe oon gefährlichen Starren getoorben. 
©er Sibertoitle ber Slmerifauer gegen bie ©eutfd;en er* 
I)ält jum großen Steile feine 9cal;rung aus beut Gnfer gegen 
geiftige ®etränfe. ©er Urlauber ift auf« Srocfne gelegt, toenn 
man tt)m bloS ben ©cfynafcS entjiefyt, unb fein £>aug jur kolleret 
rechtfertigt eS, ba§ bie fdjärfften Mittel bagegen angetoenbet 
toerben. ©er ©eutfcfye aber liebt ben mäßigen unb Reitern 
®emtß, ben man bergebenS als ettoaS £euflifd;eS fcarjufteUen 
berfucfyt. ©er ©eutfd)e pflanzt Dieben unb ^topfen, er toirft 
baburd; auf baS 9cad^altigfte ber Neigung jum (ScfynapStriu* 
len entgegen, unb bie Seinberge unb 23ierl?alfeu laffen ftdj 



— 105 — 

eben beSljalb, weil fie unfdjmlbige greuben beförbew, ntcfyt fo 
leicht mit (Stumpf unb ©ticl ausrotten. 

(So lange nun bie DJMßigfeitgfadk 'ißrioatfacfye blieb, 
fonttte man fid) ifyrer guten Erfolge freuen unb ficfy gegen ba$ 
Uebermaaft ber Eiferer fetbfi wehren. 2111er Spaj3 aber fyört 
auf, wo mir oon Staats wegen »erboten wirb, mid) eines 
einfachen unb gefunben ©enuffeS ^u erfreuen, bloS Weit mein 
Sflatybax Oielteicfyt einen §ang jur 2luSfd)weifung fyat. £)aS 
^etgt bte 23ergwerfe 3ufd)ütten, toetf man aus bem (£r^ aud) 
23owiemeffer machen fann. £)ie STemperance * Männer fallen 
aber gemcinfam als baS giet, wetcfyeS ü)re iöeftrebungen frönen 
jode, baS ernfte unb entfd)iebene (Jinfcfyreiten ber StaatSge^ 
Walt an gegen alles unb jegtid)eS getfljalten unb Xrin!en oon 
irgenb einem (getränt, meinem eine beraufd)enbe ®raft beige- 
legt Werben fö'nne. 3n ^euenglanb, Wo ber ärf;t amerifanifcfye 
Unftnn, h)ie SabbatfySfnecfytfdjaft unb ^noWnotln'ngSunfug, 
gewöfyntid) eben fo leicfyt auSgefyed't Wirb, als in ben mittleren 
<&taakn ^3ennft;[oanien ^eufyorf unb Dfyto eine grogartig ge* 
meinnü^ige Unternehmung wie bie greifdmtorbnung unb baS 
$anat- unb Cnfenbafmffyftem, — in D^euenglanb gelang eS aucfy 
guerft, einen ber Keinen Staaten mit bem SDtäftigfeitSgefet^e ju 
beftriden. £)er Staat SDfoine nafym eS guerft förmlich unb 
feierlich an, oon bort erhielt eS feinen tarnen als 9ttatne= 
Liquor* San). 51ugefeinbet oertacf)t unb oerfpottet verbreitete 
ficty bieS ®efe^ nichts befto weniger *nad) unb nad) über me^ 
rere Drtfcfyaften unb ®raffd;aftSbe$irfe. 2tuSfid)t, in größeren 
Staaten angenommen gu Werben, erhielt baS ®efei^ aber erft 
in ben legten 3at?ren. gaft überall finb bie üUtaßigfeitS^ 
gefe^e äugerüct) burd)gebrungen , überall aber in ber 21uSfiuV 
rung Wieber abgefd^mäcfyt , in einigen ©egenben förmlich Wie* 
ber aufgehoben. Gr8 tarn barüber $u ben erbittertften kämpfen, 
Welche nur seitweife gur 9?utye gelommen. £)enu bie ^artnäd'ige 
(Energie ber üDMgigfeitSetferer oer^icbtet nicfyt barauf, enblicfy 



— 106 — 

bennocfy baS gan^e Unionsgebiet unter ben iöann iljreS ®efe^e$ 
3U tegen. 

©er ©rnnb be$ gefteigerten (5tferö ber Xemperance* Vereine 
tüte ber gartet ber üftatibeS ($notonotfying$) in ber legten £zit 
liegt baritt, baß bie bereinigten (Staaten ntcfyt btoS in geifttger, 
fonbern aucfy in potitifdjjer unb retigiöfer SBegietmug mannid)= 
fad? nocfy nid;t3 anbereS finb, a(S „ber Sieberfjatt ber Elften 
2Beft." @S ift eben ber Äotomalcfyarafter, ben baS junge $anb 
nod) ntd)t abftreifen lann. 3ebe große europätfd)e 33ett>egung 
treibt üjre «Strömung hi% bortfyin, unb bewußt unb unbewußt 
folgen bte ^medianer bem 2Betfenfd)(age bon ber anbern Seite 
be$ TOantifcfyen £$ean8. 3e£t finb in Gmrotoa bie fonferba* 
tiben Sntereffen ftegreicfy, in 2Imerifa toitt man je^t ebenfo bie 
hergebrachten Snftitutionen unb Sitten gegen ben 5lnbrang be$ 
^euen befeftigen, bafyer gefcfyärfte ^otijei unb ftrengere Sonn* 
tag3gefe£e, bafyer bie Siege ber Sftabenfyalter, ber Ihtonmo* 
tfn'ngS, ber £emperance*(£iferer. 53et bem größten £fyei(e ber 
eingebornen ameritantfd)en SBebötferung tyaben fid) po(itifd;e 
gtücfytfinge aus (Europa mit tfyrem bemofratifd)en fo;;ia(iftifd)en 
unb atfyeiftifcfyen ®ebatyren auf« äußerftc belaßt gemacht, man 
greift nacfy alten Mitteln, i^nen 3üge( anzulegen; man toürbe 
aber nicfyt bie Sflacfyt fyaben, in biefer 53ejie^ung Erfolge im 
(Großen ju bemertfteftigen , ioenn bie eurobäifcfye 3eitftrömung 
nicfyt aucfy anregenb unb Iräftigenb nad) 5Imerila funübertoirfte. 

SSertoanbt mit bem s Jftäßigfeit3eifer ift bie SonntagSftrenge. 
Stucfj biefe toirb in 23ofton mit größter Sorgfalt gefyanbfyabt 
& giebt bort gan^e DfaÜjen bon §äufem, in benen Sonntag^ 
falt gegeffen ttürb, bamit feine $üd?enarbeit bie fettige 9^ub,e 
be$ £age$ unterbreche. 23ie(e fangen ben <Sabbatf), baS ift 
in 9?eueng(anb ber 2tu$brud für ben Sonntag, fcfyon am 
<Sonnabenb an, fobatb bie dornte unter ift. £)ann muffen 
alte ©efcfyäfte rufyen, aud) bie <Spie(facfyen ber $inber Serben 
berfd;Ioffen. 39tanf unb rein lote ba$ gan^e §au£ foften §erj 



— 107 — 

imb ®eift aufgetljan fein, bamit ber <Sabbatl;Sfriebe in fic ein* 
gtefye. £)ie lautlofe (Stille, toelcfye (Sonntags in ben altameri* 
lanifdjen Käufern ^errfcfyt, laftet anfangs tote 2Ifybrucf auf 
bem ©emütlje beS gremben, er toagt faum gu flüftern ober 
auf ben gufifm'feen $u fd^teid^en : fbäter burefoieijt aud? ilm ein 
feierliches unb fyefyreS ©efüfyl, toie in ber Orabeöftiöc unb 
bem £a(bbunM einer 9ttofd)ee. Wad) ber ®efcfyäftSfyefee einer 
ganzen 2öod)e ttyun oiernnb^toan^ig <Stunben ooltfommener Stfufye 
unb religiöfer ©inneSricfytung augerorb entließ tooljl. £)iefe 3^ 
too man ber 2Belt abgeftorben tfi, gehört als notfytoenbiger 
©egenfa^ $u jenem treiben beS 9ttarftgetoül?lS, unb eS tft 
eine große X^or^ett, in biefem £anbe bem ©eift unb Körper 
fold)e (Srquidung ju oerfagen. 3eber ernft arbeitenbe Sttenfcfy 
bebarf gu 3 e ^ en ^ @infamfeit, too fid) feine <Seele in bie 
£iefe etoiger ®ebanfen berfenft, um toie aus einem lullen 
getfttgen 33abe mit neuer griffe unb $raft toteber ^eroorgu* 
fteigen. ©er Slmerilaner mad)t freiließ, toie fein englifd;er 
Sßetter, aucl) bie (Sonntagsruhe ju förmlid), id) möchte fagen 
$u finnlid; ah. 3fyr &abhafy l;ängt gu nafye mit jener ®e* 
toolmfyeit betber jufammen, ju 3 e ü e N aus ($rfd)ö>fung bie 
23eine bon ftd) ju ftreden unb in eine 2lrt bon ®eifteSfdj>laf 
gu berfallen. SHtfyebrätfcfy aber ift es, bafj man fid> barauf 
fteift, nur ber (Sonntag fei ber £ag beS §errn nub fein geft^ 
tag über ifym. 3d; fyörte einmal eine I)od)gebilbete beutfcfye 
grau, toeld)e oon amerifanifdjer 2lnfd)auungStoeife nur erft 
toenig angenommen l)atte, mit bem größten (£rnfte ber Seit 
bie grage unterfucfyen : ob bem SeÜmacfytSfeft , toenn eS nid)t 
auf ben «Sonntag falle, toofyl gleite Qrl;re toie biefem ju!äme? — 
£)em beutfd)en (£intoauberer bringt ber «Sonntag in 23ofton 
ntd)t feiten Unglüd. 3m erften 3ubel über feine ßanbung auf 
bem SSoben ber greifyeit toill er auefy beS «Sonntags ein ißtS* 
d)en jed)en; oorficfytig fcfyleicfyt er, fd;on getoi^igt burefy feine 
tfanbsleute, in baS £)interftübd)en einer (Scfyenfe. £)aS toacfye 



— 108 — 

i 

Huge eines Puritaners ftäljt ben (günber aus , unb eine fyalbt 
Otunbe nad/fyer mirb ber frö^ltd>e £)eutfd)e unfanft genug in'8 
©efängniß geftojjen. 

(Solche Angeberei, toenn 3emanb gegen bie (Sonntags^ 
ober DJta'fcigfeitSgefeke frebelt, ift ein ^>ägltcr)er 3ug im (£lj&te 
tafter ber 9)anfeeS. <3ie fabelt bon ben Eigenheiten i^ret 
Vorfahren, ber Puritaner, noefy {efct bkt §u tuet an fid). 
9?id)t bie reine (H;riftuS[ef?re , fonbern ber 3^ an 9^ W bm 
gleichmäßigen englifcfyen ©otteSbienft gefaden gu taffen, baS 
Slenßerttc^e ber Religion fyatte auf bie Crntftelmng ber ^3uri- 
tanerfelten entfd;eibenben Einfluß. Senem 3 lüan 9 e S u ent- 
gegen, flüchteten fie aus if/rem SSaterfanbe, unb in ber Ver- 
bannung unb 2tbgefd;(cffenf)eit, in U)e(d;er fte in §ottanb unb 
ben 9tf;einftäbten lebten, bübeten fie ifyr fettfameS 3beat ber 
©emeinbe ©ottbegnabigter aus, in tt>e(d;er bet eine beS anbern 
macfyfame ^oltjei ift. @d;on bamatS geigte ftd) bei ifynen bie 
bemofratifebe ©runbneigung, bie eiferne 2IuSbauer, bie gren* 
bigfeit für it)re Ueberjeugung ju hüben, ber geifttidje (Stotj 
unb baS ausgezeichnet fc^tftifd;e latent. 3n Stinerüa enblicfy 
fanbeu fie einen freien $}oben für bie HuSbitbung ifyrer ®e^ 
meinbe. (Sie waren luftig I)ü(f(oS in bem raupen ujttben £anbe, 
aber fie trugen in ftd; ben feften ©tauben, bei}! fie baS aus* 
erlefene Voll 3el;oüa()'S feien, unb biefer ©taube machte fie 
ftarl, 31t arbeiten unb $u (eiben. @te Ratten tt>enigftenS grei* 
^eit, in (Sinfad)I)cit unb Strenge nadj> ifyrem eigenen ©efdmtacf 
3U leben. Quxd) eiferne Arbeit ttürb bem Soeben jute^t bie 
Tcafyrung abgewonnen, bie Rätter geben §o(j gur ©cfyifffaljrr, 
i>er §anbel bringt ^etdjtfyum. 3ebeS Cannes erfte SBünfcfye 
finb ein gutes ©efd;äft, fruchtbare nieder unb Stefen, ein 
faubereS §auS unb barin eine ja^treic^e gamitie, für n?eld?e 
er mit Grrnft unb %kbe forgt. Dcac^bem bie Sfafiebfangen baS 
erfte Safyrgefmt tn'nter fid) fyaben, werben bereits fyöfyere @d;u* 
ten erriebtet unb tum bürgern freigebig auSgeftattet. 3mmer 



— 109 — 

gaf;lreid)er fommen ©cfytffe mit neuen Gs in m an b er er n , eine Keine 
Kolonie nad) ber anbern entfielt nnb belmt fid) aus. SReligiöfe 
nnb bürgerliche ©tretttgfeiten treiben gan^e ©cfyaaren aus ben 
älteren 9cieberlaffnngen fort, um neue ju grünben. ®teid)e 
§erfunft, gleiche 3uftänbe . un ^ 21nfid/ten, gleiche ®efafyren 
unb (Sc^id'fate erzeugen unter allen ein gemeinsames %$ott& 
gefiifyf. (2ed)3 größere (^ru^en oon Slnfieblungen, bie je^igen 
9?euengtanbftaaten, entfielen, jebe auf il;re Charte gegrünbet 
OttaffadmffetS mit bem mächtigen iBofton an ber ®m'£e giebt 
ben £on an unb tteiß nad; unb nad; burcfy Klugheit, £ift ober 
®etoalt bie übrigen mit fid) ju oerbinben ^u einem „SBunbe 
ber bereinigten Kolonien," rr>elcr)er fd)on mefyr als Imnbert 
3al)re oor ber ItnabfyängigfeitSerflärung ein Sßorbilb mürbe 
für ben großen 33unbeSftaat. Dag fie fiel) lebigtid) fetbft re* 
gieren müßten, blieb ifyr unumftößlicfyer ©runbfa^. 9coct) elje 
ber erfte Shunt gefaxt mar, bereinigten fid) bie 21nfiebfer 
fd)on über bie ®runb$üge üjrer bürgerlichen @inrid;tungen. 
35alb bringt baS 53o(! auf 21bfaffung gefcfyriebenen 9?ecfytS, 
eS toerben ©efe£büd)er gemad;t, fo genau unb fo ftrenge als 
nur mögüd) nacfy bem mofatfd/en ®efe£e, unb mit unerbitt* 
fid)er Energie merben fie ausgeführt, £)ie ^oli^et Ijat baS 
innere ber garnilie 31t bemalen unb 3eben ansteigen, ber 
bie ^trct)e berfäumt. £)er bloße 23efi£ bon harten ober 2Bür* 
fein jie^t t?or)e ©elbbuße nad) ftd), ber Angeber erhält bie 
§älfte. 23ollbürger ift nur, mer gugleid; Kircfyenmitglieb tft, 
in ber „©emeinbe ber ^eiligen" ftefyt. 2Bel?e bem, ber in 
ben Kirchenbann fällt, meil er UebteS tlmt ober ben „^eiligen" 
beimaßt toirb. Q£x ift roie ber offent(id)e (Sünber unb 3öt(nev, 
fd)on fein 2ltljem verunreinigt, diu finfterer fafter ganatiS* 
muS fi^t in biefen ftarrföpfigen beuten, fie ftreiten tagelang 
über ®taubenSfä£e, bie Religion ift ifynen nichts als dn 
SBaffenarfenat, ben (Gegner gu bernicfyten. 

£)ie englifcfye Regierung fal) mit Unwillen , toie biefe ber* 



— 110 — 

faßten ©eftenmämier , roelcfye für fie nur bemofratifcfyeS ®e* 
finbet toaren, im neuen £anbe fräftig gebieten. (Sngttfc^e 
3unfer, roe(d)e bon ifynen fur$ unb gut gur Drbnung gebracht 
waren, Abenteurer unb ^aufteilte, bie bei ifynen nicfyt gute 
33eute fanben, angUfanifcfye 33ifd)öfe, roelc^c mit roacfyfenbem 
Aerger bie gortf dritte ber Puritaner fetten, folcfye £eute ty%izn 
fortroätjrenb in Grnglanb, baß man ben Kolonien t^re greifyeit 
üerfümmere. Aber fdjkuer unb fyartnäcfiger fonnte fiefy 9?ie* 
manb gegen feine geinbe benehmen, als bie Puritaner. £)urcfy 
gefd)ictte Unterfyänbler unb pfiffige 2lu$mege mußten fie ben 
gefürcfyteten «Schlag fyinsuljalten. Als ifynen ein Dberftattfjalter 
aus (Jnglanb angefagt mürbe, famen bie Sftättye ber Regierung 
in üXftaffadjmffettS mit fa'mmtlidjen ^rebigern gufammen unb 
tljr cfyarafteriftifcfyer Söefcfyluß mar: „2Bir finb verpflichtet, 
unfern rechtmäßigen 23efi£ (an 9?ed)ten, greifyeiten unb ©ütern) 
gu oertfjeibigeu, menn mir es im (Staube finb, menn nicfyt ju ber* 
meiben unb aufeufdueben." ©ie fanben aus, baß fie in (£nglanb 
nur mie ßelmSleute ftänben ober mie bie §anfeftäbte jum beut- 
fd)en SReicfye. 3§re Untertpnigleit fei burefy einen Vertrag ent* 
ftanben, alfo eine bloS freiwillige; biefen Vertrag, b. J?. ifyre 
Charte , tonnt ber $önig nicf>t mel)r änbem. (Sie büßten jmar 
bie greifyeit mieber ein, meiere fie gleid; in iljren erften £dtm 
als ifyren ächten 23efi£ mit fefter §anb ergriffen Ratten, bie 
englifcfye Regierung ließ fie bie £n$d Wien, allein oergebenS 
Jwffte fie, biefeS jä^en garten unb berfd)mifcten ®efcfyled)teS 
Sfteifter gu merben. G£$ trug in feinem ^erjen ben feften 
(Glauben, bie gremben feien nicfyt mertfy, über bie „fettigen 
©otteS" gu l)errfd)en. Als bal?er bie . Auflegungen an 3 a W 
unb ©tärfe gemac^fen unb ifyre Söaffen in ben Kriegen gegen 
bie 3nbianer unb granjofen erprobt maren, ba mürbe bie §aupt* 
ftabt 9?euenglanbS ber £eerb, auf meinem baS greifyettsfeuer 
gefcfyürt mürbe, bis eS gu gellen flammen aufloberte. £)ort 
auf bem 23unferSfyill empfingen bie @nglänber bie erfte blutige 



— 111 — 

gurücftoeifung f unb nun famen gelw 3afyre ootf kämpfe unb 
Reiben, oott iöegeifterung unb SBer^etflung, unb nad) bem 
enbücfyen (Siege nodj eine ^Keifye oon Sauren ber gräulicfyften 
Sßerroirrung im 3nnern, bis enblidj ba$ je^ige macfytootle 
(StaatSgebäube ftd) auf ®ranitgrunbe erljob. 

3e£t finb Jene Reiten ber %Rüfyal unb ber kämpfe oor* 
bei, '»ßracfyt unb «SegenSfütte bebecfen ben 33oben. 2lucfy an 
bie (Steüe be$ (SeftenfyaffeS unb be$ finftern ^uritanertfmmS 
ift toenigftenS tfyeifroeife baS fegenSreicfyere 2öirten ber SBtffen* 
fd^aft getreten. Soften bor allen anbern (Stäbten freut ftcfy 
feiner fyofyen Erinnerungen unb bltctt mit ©totg unb £)anfge= 
fütyt nad) feinem griebfyofe In'n, auf toelcfyem manche ber alten 
Kämpen rnfyen, bie einft bie 2Baffen bon @rj ober bie Söaffen 
be$ ®eiftc« fcfytoangen. (5$ ift eine fcfyöne (Sitte, baß bie 
amerifanifcfyen Stäbte i^rc griebfyöfe fo fyod) in Östren galten. 
2Bo man im ßeben toenig 25efi£ §at, achtet man audj> bie lobten 
nidjrt. 3n Urlaub fyielen im Schutte ber ^(ofterruinen bie 
Sinbcr mit £obtenfdjwbem , nad) bem breißigjäfyrigen Kriege 
mar e0 aud) in iDeutfcfylanb nicfyt anberS. 3e lebenskräftiger 
aber ein 33o(f fid) füfytt, befto mutiger efyrt e$ feine lobten 
burd) ftattficfye ®rabmäler, jebocfy bringt e$ fie fid) aus ber 
täglichen ®efid)tStt)eite. £)ie <Stäbte in Slmerila legen ifyre 
griebfyöfe gern auf 2öalbpgetn an, an beren Seiten unter 
®raS unb ahmten unb 23(ätterraufd)en ftitte abgefd? (offene 
^(ä^cfyen gebitbet toerben, toetcfye ein toeiger ©rabftein fcfymücft. 
SSofton fyat in feinem Sttount 5luburn einen ber fcfyönften 
biefer grtebljöfe. Sebocfy fefbft in ben ®rabmä(ern fefyrt bie 
amerifamfcfye (ünnförmigfeit roieber, bie meiften fefyen aus ttrie 
naefy einem einigen Sftobett gearbeitet; ber ®eniuS mit ber 
umgefüllten gacM ober baS £ämmdj>en, baS unter bem ^alm- 
bäume rut)t, erf feinen jeben 2Iugenb(icf. dagegen fud)t man 
nadj ber (Sitte ber Qrnglänber burd? fyöcfyft (angftfytige ®rab* 
fcfyriften fein 5lnben!en noefy ein 23tSdj>en ju oeretoigen. 2£ie 



— 112 — 

fcte £eute fid; bod) bemühen, baß auf ber Oberfläche be$ 
3eitenmeere8 bie Stelle marfirt toerbe, too fie untergefuu* 
len finb! £)ie £obeStooge fbütt aucfy biefe 3 e ^ en ^ a ^ ^'^ 
ber toeg. 

£)od? toir blicfen bon ben §öf?en, n)etd)e Söofton umgeben, 
hinunter auf bte fyerrticfye ©tabt, tüte fte Ijügefauf pgetab 
ftcfy auSbefmt uttb ifyren guß im DJteere babet. £)ie (sonne 
funfeit auf ber kuppet be$ tyofyen (StabtfyaufeS unb auf ben 
gtut^en, über toetcfye @d)märme bon toetßen (Segeln gießen 
unb fid) burd) bte unfein unb um bte Äüftenoorftrünge tobt* 
ben. Sßetcfye ülttenge jugenbtid;en raftlofen 23ofB betoegt fid) 
ba unten, um ftd) alter ©üter beS griebenS unb ber greifyeit 
gu bemeiftern, unb tn'er oben, tote erfrifd)enb toefyt Ijier ber 
reine 2Itl)em ber 9?atur, ber etoige §>aud; ®otte$, ber burd? ba$ 
2Bettatl toogt! deiner bient toafyrfyaftiger bem göttlichen (Reifte, 
als toer bie untrüglichen @efe£e be3 ^atur^ unb äftenfdjen- 
lebend ju erforfcfyen, unb begeiftert burd? fotcfye ßrrfenntniß 
feinem 9?äd;ften £eil m *° Sfrteben s u bereiten fucfyt. £)er 
SJMnner unb grauen, toetcfyer biefer ebten Arbeit ifyr £eben 
getoibmet fyaben, giebt e3 in 23ofton biete. 5tmeri!a barf 
nicfyt allein ftotg auf biefe ©tabt, e3 !ann ifyr aucfy ban!* 
bar fein. 



IV. 



Diefe gtpettgrößte amerifanifcfye ©tabt würbe oon Ouäfern 
unb oon £)eutfd)en gegrünbet. Sttod) }e£t fpiegelt ficfy fu'er £5ei* 
ber ©fjarafter ab. 

£)a$ innere ber ©labt tft auffatlenb ftitt unb teer. 2Bte 
man in ben Quäferfircfyen olme ©ang unb $lang ftefyt 
unb kartet, ob nicfyt ber ®eift ber SRebe in ein Sftitgtieb, 
unb Öeben in bie SBerfammtung fommen werbe, fo wartet 
man in ben ©tragen ^fyUabefyln'a'g , ob ftd) nict;t etwas oon 
feiner falben StDLtIlion Qnnwofyner feigen lägt. Slber eine enge 
©trage nad) ber anbern burtfjftreift man oergebenS, bie 33e^ 
oölferung fcfyeint auSgeWanbert ober in baS innere ityrer Sofy* 
nungen oergraben. (Sin ©eift ftrenger Drbnung fyä'lt aucfy ben 
rofyen 3rtänber im gaum. ®fe ©tragen finb ferner fo lang* 
roeiüg regelrecht unb fdimurgrabe, bie <päufer fo gleichförmig 
unb gleichfarbig, wie e3 nur eine ©d)aar oon Ouäfern fein 
fann, beren SHöcfe §üte unb ©eficfyter befanntlicfy in ©dmitt 
unb 2lu$fefyen ntd^t gu unterfd;eiben. ©d)on in ^eui^or! lommt 
e3 bem europäifcfyen 5lnlömmling fonberbar oor, bag ftunben* 
breite ©tabtt^eile ifyre ©tragen erft nad) £>afytn unb bann 
nad) bem 211pfyabet benennen, unb für bie Duerftragen gur iöe* 
geidmung ebenfalls nur &\fttxn oon eins hi% gutn £a(bfmnbert 

Sütjcr, üant) uns Seutc. III. 8 



— 114 — 

fyaben. 3n ^fyilabefpfyia ftnb bie «Straßen bollenbS mtmerirt, 
roie bie 3eltreil)en einer 2Irmee. £)a3 amerifanifcfye Stabtibeal, 
bie SHegelmäßigfeit beö Sd)ad)brett3, ift Ijier am ootlftänbigften 
erreicht, (Erft gä^tt man oom £)elan>areftrom bret^e^n Straßen 
^intereinanber , jebe fyat if)ren ßiffernamen, bann fommt bie 
23roabftreet, unb jenfettö tiefer großen Straße fängt ba3 3 a '^ 
len lieber an, bis man gum Sdmfytftllfluß gelangt. 3n be$ 
SlmerifanerS 9ied;nung3geifte fd)einen bie nacften 3 a W en f^ r 
Straßen e^er nnb beutficfyer ^u haften, als fid) feine $t;an= 
tafie an iÖilb nnb tarnen gemeint. 3um ®&d fyattz ber 
amertfanifcfye Salb 23aumarten genug, um in ^pln'labetyfyta 
banadj) bie Ouerftraßen ju benennen, meld;e jene anbern 
immer recfyttoinfelig burcfyfdmeiben. Säfye man nid)t bie fd;at* 
tigen grünen ^Öaumrei^en entlang unb am (Snbe ber Straße 
aufs freie gelb, fo mürbe ba$ 5luge in mannen Straßen nir= 
genbS einen SHufyepunft finben. 3n anbern gewähren biefen 
bie ftoljen öffentlichen ©ebäube, an benen '»ßfytlabetyln'a reiefy 
ift. 2Benn aud) unfcfyeinbar unter ben pracfytoollen $aläften 
ber 9tajeit, fo bleibt bod) ba$ benfmürbigfte ®ebäube in tyfy* 
labefylu'a ba$ alte Staatenl)au$, in melcfyem unten linfö ber 
einfache Saal ftd) befinbet, too bie amerüanifcfye Unabhängige 
fett unterzeichnet mürbe, jene (JrHärung, meiere einem neuen 
Sföelttfyeile fein eigenes ßeben lonftattrte. 2)ie Sofynfyäufer 
in "ißln'labelr^ia ftnb nett unb freuubiicfy, unb ganje Stabt* 
tljeife fyinburcfy .oon fcfymtufem 2Iu3fefyen. 23efonber3 jiert fte 
eine 5lrt beißen Marmors, ber in ^ennftylbanien felbft ge* 
brocken mirb unb, ba er ftd) billig bef Raffen läßt, feljr reict)* 
ttcfy ju ben treppen £fyürgebälfen unb genftergeftmfen oer* 
toanbt mirb. (£% ift in ^fytfabelt^ia einmal hergebracht, baß 
biefer Marmor an ben Käufern jeben Sag blau! getoafcfyen 
mirb, unb ba btefe tyoUänbifd)e 9ieinlid)feit nebft täglicher Saf* 
ferflut ftcfy and) auf ba$ ^flafter bor ben §au3tl)üren er* 
ftreett, fo geigen fiel; in ben üomefymern Stabttfyetlen §äu* 






— 115 — 

fer unb (Straßen fo rein unb fauber, tüte bie Reibung ber 
£mäfer. 

2Benn aber bte üJttenfdjen in '»ßln'fabelbtn'a in ifyrem 28efen 
fo biet SRufyigeS unb greunbticfyeS , ja fogar ettoaS ®emütfy* 
lidjjeS fyaben, fo rüfyrt ba$ nicfyt adein oon ben Dualem, 
fonbern bietmefyr oon ben £)eutfd)en Ijer. £)iefe bilbeten gleid) 
3U Anfang einen anfefynticfyen £t)eit ber @tabtbeoöllerung , ber 
fid) burcfy neue (£tntoanberung fort unb fort bermeljrte; benn 
toeit früher in ^ß^Uabel^ta bie (Sintoanbererfcfytffe (anbeten, 
fo fieberten ftcfy bie $tntommtinge, gerabe toie jefet in 9?eutyorf, 
too möglich gtetct) in ber erften amerüanifd)en ©tabt an. 
Später, als ^^itabet^ia feine 23ebeutung im (Seefyanbel ein* 
büßte, in ®etoerben bagegen fie befto erfolgreicher fteigerte, 
gogen aus ben getoerbreicfyen beutfd)en Söe^irfen be$ <&taatt$ 
eine ^enge gamitien fn'erfyer. diu großer Zfy'ti biefer £)eutfd^ 
pennffytoanier §at jtoar ©£rad)e unb bitten ber engtifcfyreben* 
ben Skoötfemng angenommen, allein ber beutfcfye ®em ift, 
toie man fagt, in ber Sode gefärbt unb läßt ftd) fo leidet 
nicfyt austilgen; unter bem fremben Sftocfe fct)lägt nocfy lange 
3eit ba$ beutfd)e §er^. £)eßfyatb ioefyt nod) je£t bem £)eut- 
Wen in ^itabelbfyta tttotö tote fyeimatt?ticbe $uft entgegen, 
unb gern toirb jeber §ugeftefyen , baß bie bieten Ü£aufenbe neuer 
(Eintoanberer au$ £>eutfcfy(anb, toetd)e fid) in ben legten bier^ig 
3a^ren mit Vorliebe in ^ttabefyfn'a niebergetaffen, borsugS* 
toeife bem beutfc^en tarnen (Sfyre machen. S23ietCeic^t jeigt biefe 
@tabt aucfy barin einen 3ug germanifcfyen (^arafterS, ha^ fie 
fo tauge nicfyt ein einziges gefcf)foffene$ ®emeiMoefen bitbete, 
fonbern fieben große ®emeinben, }ebe mit ifyrer eigenen 3>er- 
toaltung. £)ie Umgebung l)at beutfd;er gleiß in einen (harten 
bertoanbeft; unter alten amerifanifcfyen ©täbten ift ^lu'tabefyln'a 
bie einige, bie ftunbenbreit bto$ mit ©arten unb toofytbebauten 
gelbem umbogen ift, ofyne baß man auf ®eftrübto|)tä£e unb 
Urtoatbrefte ftößt. ©emütfyticfye ©bajiergäuger aber lönnte 

8* 



— 116 — 

man in tiefen frönen gturen mit ber latente fud)en, felbft 
ba$ reijenbe Siffafn'nontfyal bleibt 3ttorgen$ nnb 2lbenb3 (eer 
nnb fttlt. (£« toirb bon $önig griebricfy Sßityeün I. ergäbt, 
bafj er auf ber Straße Müßiggänger tyart angefahren. (Sin^ 
mal l)abe fid) ein 3ube bor feinem Slnblicf geflüchtet, ber 
$önig aber fei i^m fpornftrctd^ö nadbgefe^t, nnb als ber ©e* 
ängftete anf bie grage: „2öa3 läuft Grr bor mir?" gefagt: 
„D Sftajeftät, icfy fordet mir/' IjaBe ber $önig gornig um 
mit bem SRoIjrftocf bearbeitet nnb gerufen: „kx §atfunfe, 
toa8 fürchten! lieben, lieben foflt i^r mtdf)!" $)te öffentliche 
Meinung in Sunerifa fcfyeucfyt ebenfalls ben «Spaziergänger an 
fein ©efcfyäft nnb Verlangt ntcr)t mtnber, ba§ man biefen ,3 toan 3 
liebe nnb e^re aU eble (Sitte. 3n ^ifabetyfyia Ijat bie beut= 
fd)e ®en>ofmljeit, öffentliche (Härten ju befugen nnb bei guten 
©etränfen fiel) ber buftigen 2tbenbfüfy(e gu erfreuen, toenigftenS 
in fo toeit Eingang gefunben, ba§ bie £I)eegärten am anbern 
Ufer be$ £)eraroare häufig red)t belebt ftnb. ißei ber $Rücf= 
fa^rt über bie prächtige (Strombreite $at man aud) bie befte 
Slnftcfyt ber Stabt. Sie ftettt ficfy jtoar nur a(S eine unab= 
fef)(icfye 9?etf)e bon 33actfteinfyäufern bar, aber bie «Skiffe nnb 
ber gfaß babor geben bod) ein (ftemälbe, toäljrenb man bon 
ben 2utfyöf)en in ber 9?ad)barfcf)aft, 3. $8. bon ben gairmount 
SÖSafferroerlen , auf bie ®ro§ftabt ntd)t anberö a(S auf ein 
ungeheures gelb bott 23acffteiul)aufen fiefyt. 

3n iöofton fyat ber altengtifcfye ©runbftocf ber iöebölferung 
einen foliben, aber oorne^m förmlichen Xon etnfyeimifd) ge= 
macfyt; in sfteutyorf ftrömen ®efd^äf bleute nnb Abenteurer au$ 
aller 2ße(t jufammen nnb Ratten bort ein fcfytmmgbotteS Öeben 
mit rafd)em ©eioinn uub rafcfyem ®enujs im ®ange; üfteu* 
orteanS ift bie <pauptftabt ber frangöfifc^en Areolen nnb ber 
toilben «Süblänber nnb beßfyalb ber <Si£ ber Ue^igfeit nnb 
ber gefttid)fetten ; ^ß^itabetp^ia fyat aus feiner borbegeid^neten 
53ebö(!erung ben ©etoinn gebogen; baß tyier ber fixere (^rtoerb 



— 117 — 

mit ruhigem imb oielfeitigem Lebensgenuß §anb in £cmb 
geljt. £)er Dollar regiert jtoar in allen biefen Stäbten, jebod) 
baneben mad)t fid? in Soften Sßiffenfcfyaft nnb Literatur, in 
xftenfyorf eine ungenirte großl^änblerifcfye öebenSanfdjwuung, in 
Dleuorleang ein getoiffer lecter nnb abenteuernber §ang geltenb, 
^^ilabel^ia aber lann fid) feiner §umanität3beftrebungen 
rühmen. Sebocfy ift biefe Humanität nad) amerilanifd)em nnb 
nicfyt nad) beutfd)em Dftaßftabe ya meffen. <Sie In'nberte nidj)t, 
baß ber ^3öbel aus Diengier Dlonnenllöfter [türmte ober mit 
^nitteln nnb ^iftoten beutfct)e geftoerfammtungen überfiel nnb 
beibemal äiemlid) nngeftraft blieb. 21ud) lommt eS toofyl oor, 
$>a$ ein gu^rmann fein abgetriebenes geftür^teS ^3ferb au3- 
fpannt nnb es unbarmherzig auf ber «Straße oerenben lägt. 
$on bergleid;en abgefe^en mad;t fid) in ber Zfyat in ^ßl;ilabefyl)ia 
ein 2>ornuegen ton gmmanitätSrüdficfyten toofyl bemerllid). 

3n leiner anbern amerilanifd;en (Stabt giebt eS fo oiele 
bauernbe engere Greife jn fiterem gefelligen nnb titerarifd)en 
23erlel;r. !;3ttufilalifd)e ®enüffe ftnb fe^r beliebt, auefy bie 
englifd)e $fubfitte finbet fyier beftänbige greunbe. 51m meiften 
galten bie Dualer sufammen, fie Reifen nnb unterftüt^en einan* 
ber, werben reiefy hd mäßigem Leben unb großer ©efd;äft3flug^ 
f/tit, bulben aber leinen unter ftcfy, ber auf leid;tfinnige 33an= 
ferotte ausgebt. 2lud? bie ©efelligleit ber £)eutfd;en l)at fyier 
einen lebhafteren unb toärmeren £on als anberStoo; *ßljtla* 
bel^ier greunbfd)aften pflegen beftänbig .ju fein. £)ie neuere 
(Sintoanberung Ijat nad) biefer @tabt nicfyt allein eine D^enge 
toiffenfcfyafttidj) gebilbeter Männer gebraut, fonbern fie beulen 
auefy in ^ilabefyfyia feßfyaft ju bleiben. (E$ ift lu'er nicfyt ba$ 
etoige kommen unb ©etyen, toie in 9?eufyorl, too man Ijeute 
Ibenb frofyficfy beifammen unb morgen naefy allen 2Binbftrid)en 
jerftreut ift 

@igentl?ümlid) aber ift ber ^lu'labefyln'er l)öl)eren ®efelt* 
fcfyaft ein befonberer §ang ju oomelmter Ibgefcfyloffenfyeit. Um 



— 118 — 

3utritt £ii erlangen, bebarf es ber förmlichen ©ewäljrtetftung 
bebeutenber -äftitglieber für bie fyol)e, auf 9?eid)tl)um nnb fc 
ftänbtgfett geftü^te Sichtbarkeit beö SöetoerberS. Senn an an* 
bern Orten ber oorneljme 5lmert!aner ben £öd)tern unb @öfy* 
nen oon reicfygetoorbenen 23äcfern nnb $teibertjänbfern fein 
§au6 öffnet, fo würben in ^ßln'labefyfyia erft bie @nM bieS 
t>ielbegel?rte ®lücf genießen. @3 foll Greife in ^ßln'labefyfyia 
geben, bie ernftlid) barüber Vlatf Ratten, ob berühmte $ünft* 
(er ber ©infü^rung toürbig feien, ba }a beren Stiftungen 
nid)t oor SluSertoä'fylten , fonbern cor aller Seit aufgeführt 
toürben. 

£)ie oornetyme ®efellfd)aft in ^tlabefyln'a gru^irt ficfy in 
t>erfd)iebenen Greifen nicfyt neben, fonbern unter einanber. £)er 
työfyere fcfyreibt bem unteren ba$ Urteil in (Sachen ber $unft 
nnb Literatur, be$ SlnftanbS unb ber (Sitte oor. £)er untere 
mad)t eilenbS unb blinblingS alles nad;, toaS eine (Stufe fyöfyer 
gefd)iefyt. Qat eine gamilte baS ®lüd:, aus ifyrem bisherigen 
Greife in einen työfyeren $u fteigen, fo gehört es jum guten 
£on, i^re früheren 53efannten ju be^anbeln, als Ratten fie 
niemals in ber Seit erjftirt. So belaben ftd^ bie freien Sintert* 
faner mit einer «Sllaoerei, ioelcfye jeber anbere ebenfo läd)erlicfy 
als unerträglich finbet £)ie politifd?e greifyeit toill tt>al;rlicfy 
ifyr ©egengetoicfyt. 

Vertoanbt mit ber Verfeinerung beö £)ünfelS ift ber 
natioiftifd)e (Seift, ber M einem £fyeile ber ^ilabel^ier 
iöeoöllerung toa^aft gerafft g auftritt, mit Ijoljer Verachtung 
gegen bie Urlauber, mit roljem §afj gegen bie £)eutfd;en. §ier 
fi^en bie rechten ©rofjmetfter ber ^nonntotlu'ngSlogen, toelcfye 
niemals ablaffen toerben, auf baS ®efe£ Einzuarbeiten, nad> 
»eifern jeber ©intoanberer als ein Ätnb angefe^en unb erft 
nad? ein unb gtoangtg Safyren Aufenthalts im ßanbe gum 
amerüanifcfyen Bürger münbig toerben foll. £)iefe 23unbeS= 
brüber finb unb bleiben nocfy oiel tätiger barin, burcfy geheime 



— 119 — 

9?änfe bem QnnWanberer nid>t nur bie 5lu$fid)t ju trgenb einem 
2lmte ju oerberben, fonbern ifym aud) bie 3ttitte( unb 2Bege 
3U guten ®efd;äften abgufcfyneiben. £)er 9?atibi3mu$ ift ge- 
rabe in ^fu'Iabefyfu'a fo erbittert unb fyartnädig, tocit man 
ficfy bort Wofyl erinnert, toetd^e kämpfe e3 foftete, bag £)eutfd)e, 
welcfyeg in ^emrffytbamen ber botten SJflitfyerrfcfyaft nalje War, 
gurürf^ubrängen. gegenwärtig ift fetbft in biefer ©tabt bie 
beutfcfye 2>oIf3tfyümlicfyfeit nur etwa® mefyr a(8 gebutbet; Wollen 
fid; bie guten £)eutfd)en fyöfyer fyeben, fo fcfyfägt man fie auf 
bie Äöpfe, Bio fie fid) Wieber buden. 

£)od) Wettben wir uttS ab oott biefen ppc^en 2Iu§wücfyfett, 
n)e(d;e im grellen ®egenfa£e ju bem fonftigen ^fytlabetyljier 
£ott biefer ©tabt bei einigen fogar bie SÖejetcfynung einer laU 
ten Ouälerftabt bot! gefyäffiger (Sgoiftett jujog. 23ertr»etlen Wir 
lieber bei ben bielfätttgen Slnftatten, welche ein ^umaner <Simt 
Ijerborrief. (53 ift nicfyt allein bie Stenge unb ftoty äflarmor* 
pxatyt ber 3uflud;t3ftättett mettfd>lid)ett ©feitbS, toaS ^fn'ta* 
betpfn'a au%id;uet, fonbern ber tebettbige ©ememgeift, mit 
Welchem fid> bk ganje ©tabt an biefen Sfaftaften beteiligt, 
unb bie mufter^afte Skrwattuug berfelbett. ^Jieutyorf gleicht 
einer ii^igen gürftitt, Welche ifyre Beamten ankeift, reicfyticfy 
aitcfy für bie tonen 31t forgett, im Uebrigen aber ficfy nicfyt 
biet um bie 2tofiu?rung ifyrer 23efel)te fümmert; ^ilabel^ia 
giebt in biefer iöejiefyuug einen guten JpauSljäfter ab, ber mit 
wacfyfamer Siebe überall fetbft aufie^t. £>ie Bürger finb ftolj 
auf ifyre mitbt^ätigen Slnftalten, Welche burcfy bie ergiebigfte 
^ribatwofyttfyötigfeit fortwäfyrettb bermefjrt Werben, gür bie 
Beamten berfelbett aber ift e$ ^renfac^e, fie gerecht ju ber- 
Watten unb gute Erfolge $u erzielen; fie benlen unb pro* 
biren olme 2luffyören, um ba3 25efte unb 3wedmäßigfte $u 
leiften. 

21m meiften Wirb ba$ große <StaatSgefängttiJ3 befugt, ba§ 
ficfy wie eine mittelalterliche geftmtg mit Stürmen unb Binnen 



— 120 — 

neben ber <&taU ergebt. @$ ift nidjt meljr bie bebeutenbftc 
2(nfta(t biefer 2lrt, feitbem in ©eutfcfrlanb nnb (Sng(anb grofj* 
artigere ©ebäube nad) pennfy(t>anifd;em dufter aufgeführt finb ; 
bie ^lu'fabefyln'er aber bleibt immer mert'mürbig als bie erfte 
SP^ufteranftaft für eine ©trafart, nx(d)e nur ber fü(;(e praf= 
tifd)e Scrftanb be3 2lmerifaner3 erftnben louute. gÜr biefen 
ift ber Sttenfcfy nur eine 5lrt 9Q?afd)ine, nnb er rechnet genau 
bie bittet au$, tr>e(dj>e an3uftenben finb, um eine beftimmte 
^Birlung l)erber$ubringen. 2(merifanifd) mar aucb jencö SDfctfc* 
teilen, ben Sibertycnfttgen baburd) $u jäljmen, bafj er an bie 
SÖanb gefeffelt gerate unter einen faüenben Saffevtropfeu ge= 
fteflt mirb, ber mit matfyemartfcfyer ©cmij^eit jebe Minute 
nnerbitt(id) marternb auf feinen Sd)äbe( fällt, duftiger mar 
ein bittet ausgebaut, 2lrbeit£fcf)eu ju vertreiben. £)er bamit 
Södjaftete !ommt in einen 23e(;ä(ter, in meieren (angfam Gaffer 
aufliegt nnb (angfam immer Ijöfyer nnb fyefyer fteigt, bis ber 
§artnä(figfte enb(id) jur na(;en ^umpe greift, um nidjt ju 
erfaufat; rutyt er ein paar Minuten, fo tritt ifym g(eid) mieber 
ba$ Gaffer an bie $e()le, nnb $e^nma( SitfenS, je£t bie 
3trme für immer ritten ju (äffen, arbeitet er bod) jebcSmat 
lieber auf £ob unb Seben. 

greunbücbere Grtntrücfe a(3 in ben ©efängniffen empfängt 
man in ben mitten 5(nfta(ten. £>enn obgleich aud) barin 
menfdj>(id;e$ Orient angehäuft ift, fe jeigt fid; bod) jtüeifeffoö 
ber gute Grfotg , ben toerftfyätige Siebe erringt. 3n ber 23(in* 
benanfta(t fie(;t man bie hinter mit @c(äufig!eit burd) taö 
£aftgefüfyt ber gingerfm'^en in ben S3ibe(n unb Unterrid)t6^ 
Büßern (efen, mefd)e mit erhabenen Settern gebrudt finb unb 
aus £eutfd>(anb ftammen. SSorjttgSfceife gern fteflt man (jier 
£)eutfcfye aß Selber an. 2Iu3 aßen Zimmern ber Stinten 
fflti ber 23cfud>er Glasier* unb ^aiteninftrumente. £aub* 
ftumme [teilen bei ben öffentlichen Prüfungen, meldte $um 
heften ber SInftaft nnb jur SBedimg fce« (S^rgeije* i^rer 3ög* 



— 121 — 

finge fetjr fyäufig oeranftattet merben, burd) btoße ©eberben* 
fpracfye <Seefcfytad)ten geftungSftürme unb ©etoitter bar. £)er 
ftumme Vortrag ift fo febenbig oerftänbticfy , ja materifd), ba§ 
man jeben 2(ugenbticf glaubt, je£t muffe baS (aute 2Bort 
fommen. (Stunbenfang täßt ftd) mit bett £aubftummen burcfy 
(Schrift unb geicfyen e " ie Untergattung führen; man folgt ifyr, 
obtoofyt ringsum ®rabe$ftitte , mit Vergnügen, toeit fid) immer 
me^r $enntniffe entptten, n)e(d;e biefen ung(ü (fitzen <Stief^ 
linbern ber ^atur menfd>tid)e tunft unb ©orgfatt beizubringen 
oerftanb. 3n bem SRettungStyaufe für oertoafyrtofte $inber fielet 
e$ fyaßig aus, rote bie luftigen Knaben nad; ber pfeife e^er= 
giren unb effen ; fie rebettiren oft , aber bei bem 5lbenbeffen 
toirb bie Öifte berer, ioefcfye £agS über unartig getoefen finb, 
Dorgetefen unb fofort ityren Eignem ba$ @ffen oor ber 9?afe 
roeggenommen. 2Iucfy (Eltern, toetcfye tfyre fangen nid)t an- 
ber$ fingen ftfnnen, fcfyiden fie fyierfyer ^ur 23effenmg. £)ie 
3ögünge in alten biefen Slnftatten finb nüisticfy befcfyäftigt, bie 
taubftummen Knaben mad;en ©d)u^e, bie $täbcfyen 9<?abe^ 
arbeiten, mehrere bringen burd) eigenes 9?ad)fimien Heine 
med)anifd)e Hunfüoerfe gu ©tanbe. £)ie iBtiuben verfertigen 
£eppidj>e $örbe <Sdj)ad)tetn dürften unb bergleicfyen, einige 
öon itmen finb M (Eintoo^nern ber ©tabt befcfyäftigt. £)ie 
flehten (Sträftinge muffen fcfytoffern, bred;fetn, Snftrumente 
fct)teifen. SSom (Segen aii biefer 5lnftatten f^rtct)t am beften 
ba3 fettere unb muntere 33enefymen unb 2tu£fel)en ber toofyt* 
gefteibeten 3°S^nge. Setbft unter ben armen btinben Wl'äo* 
d;en trifft man auf manches (^efict)tcr)en , beffen garte SKofen 
mit benen ifyrer fd;önen 23efudjjerinnen wetteifern, menn gtetct) 
fie nicfyt, toie fo ühk oon biefen, ba$ tiebtid)e garbengemifd; 
bem <Scfyminfnä>fcfyen berbanfen. 9?eben ben tjerrficfyen üDcar^ 
morpatäften für 2Irme unb SBaifen, bereu 23au SDcittionen 
foftete unb beren ®röße gteicfyfam ben fommenben 3afyrfyun* 
berten mit tfyren §ütf3bebürftigen entgegenfiefyt , oerbient and) 



— 122 — 

bctS große 3noalibenl?au$ für glottenmatrofen einen SBcfud). 
An stoecfrnäßiger Gnnricfytung ift bartn baS Aeußerfte geteiftet^ 
alleö fo fauber, tote bag SBerbecf eines $rieg3fdn'ff $ , aber — 
fo ftill roie ein ®rab. £)ie alten £fyeerjacfen muffen fid? 
barin toie fyalbe Seiten borfommen. £)a$ nafye Sftarinearfenal 
bietet iljnen toenig Untergattung. $on $afernen unb Uebungen 
gur @ee im gener ift bort feine SRebe; lommt ^rtegSgeit, übt 
man fid) befto eifriger. £)ie großen gregatten flehen am £anbe 
in ungeheuren überbauten ©d)eunen bis jum ®ebraud)e. 2Benn 
bie Regierung (Schiffe unb AuSrüftung braucbt, fo läßt fie ba$ 
^ötfn'ge bei facfyoerftänbigen ©etoerbtreibenben arbeiten unb 
ftart baburrf) einen großen Raufen ®elb. 

^ßln'labefytn'a rüljmt fid) aucfy, eine religiöfe ©tabt ju 
fein. £)a£ tonnte gtoar an ber Sauterfett feiner religiöfen ®e^ 
finnung jroetfetn laffen, benn folcfyer ©elbftrufym Ijat in aller 
2Belt einen ^arifäifd^en 33eigefcfymacf. (£3 ift ba8 aber nicfyt 
Bfo6 ^^ilabet^ier fonbern SanbeSgetoolwfyeit; bie ächten ebi* 
gebornen ©öfyne AmerifaS galten fid? allen ©rnfteS für aus* 
bünbige §eilige, in benen erft baS toa^re S^riftentlmm jur 
@rfd?einung gekommen. Uebrigene benfen fie babei nur an 
einen DMigionSeifer, ber ficfy im häufigen ®ir$enbefud) unb 
in greigebigleit jur fircfyfid)en gtoecfen genüge tfyut. 3n bte= 
fer SRicfytung ift man in ^fyitabelpln'a befonberS eifrig, unb 
baS ®efpräcfy über fird)tid)e Angelegenheiten ebenfo tote ber 
^rebigerbefud) ift ftefyenb in allen ®efellfd)aften. 2Beit jeber 
frei feine ©efte getoäfylt unb i^re £efyrf% felbft geprüft §at, 
ift er ftets geneigt, ba% gür unb baS 2Biber ju erörtern. 93on 
fielen gefdn'efyt baS freiließ feljr oberflächlich unb nur beSfyalb, 
toeit fie nichts anbereS jn tyrecfyen ioiffen. An einem <Sonn= 
tagSmorgen lann man alle Arten bon djriftlicfyer SMigionS* 
Übung neben einanber fe^en, bie l)o§e ^3rad)t in ben fatfyo* 
lifcfyen $ird;en, bie ernfte geier ber in ^lu'labefyfyta tooljf* 
begrünbeten beutfd;proteftantifd)en ©emeinben, bie fitfjle 23or* 



— 123 — 

ttefymfyeit ber bifd)öflid)en tircfye (SngtanbS, baS Uebermafr 
Don ^ücfyternljeit bei ben Quälern, rntb oon 9?aferei M beit 
Sttet^obiften. 

2Bte oiete neue heften in 2lmerifa nod) entfielen toerben^ 
ift unberechenbar. (£$ genügt ba^u, baß 3emanb aus lieber^ 
jeugung ober um SlnfelmS unb (Selbes teilten einen neuen <&at*> 
aufstellt, ber oon beut £efyrgebäube einer befte^enben (Seite 
abioeicfyt. ^>at er bie (Bäht ber SRebe, — unb toetd;em Entert* 
faner toäre fie oerfagt ? — unb toeiß er bei grauen ficfy tooljt 
eingufüljren, fo fann eS nicfyt fehlen, baß er ganger be* 
fommt, ein neues ®ird)tein ioirb gebaut unb bie neue (Seite 
ift ba. £)er 5Imerifaner ift immer nad) neuen £)ingen be* 
gierig, unb toenn ^otitif unb ©efcfyäfte feine ©ebanlen md)t 
meb,r feffetn, fo ergefyn fie fid) auf bem retigiöfen (Gebiete. 
£)ie trocfne recfynenbe 23erftanbe3tl)ättgleit braucht einen ©egen^ 
fa£, gu meinem fie abbringen lann, um ©eift unb ^an= 
tafie bie 3%^ fließen ^u (äffen. Qztyath finbet grabe ba$ 
Settfamfte in 2lmerila leicht ©täubige, unb tro£ ber §err- 
fcfyaft, meiere bort oon jefyer bem falten männlichen ^erftanbe 
gebührte, fehlten aud) niemals Ungel^euerticfyfeiten, bie §eren* 
pro^effe, Orrtoartung be$ iüngften £ag$ bei tebenbigem £eibe, 
unb ®topfgeifter. 23ei ber Öeicfytigleit unb greüjeit, alles ins 
2Berl 3U fe^en, maS nid)t gegen ®efe^e unb öffentliche Wttu 
nung oerftößt, unb hd ber allgemeinen ®efd)icftid)feit, mit 
jebem £)inge ©etb gu machen, fann man barauf teetmen, baft 
fo leidet feine ^fyantafterei im §irne ifyreS Urhebers oerfcfytof- 
fen Wiht 3ebod) ift nicfyt ju fürchten, baß jemals neue 
Seftenftifter mie reißenbe 2Bötfe in beftetyenbe $ird)engebiete 
einfalten. Gr$ fefytt il;nen bie fülme (Sntfcfyfoffenfyeit unb uner^ 
bittticfye £ogif, toetcfye aus bem §>auptfa£e golgerungen ab* 
leitet, bie gerftörenb unb umgeftaltenb in alle ÖebenSoerfyätt* 
niffe eingreifen. £)ie ©etootmfyeit, alle £>inge gefcfyäftSmäßig 
3U betreiben, ift ber ftetige Kämpfer beS SefteneiferS. 3m 



— 124 — 

^anjen genommen, vertragen fid) bafyer bie oiefen heften jtemüc^ 
gut. 9ftan möchte and) roenige 2lmeri!aner ftnben, toelcfye bte 
®efd)Ioffenl)eit einer einigen 9tationallircfye ber bfüfyenben (Sef- 
temnannigfaltigfeit sor^gen. Die meiften neigen fid) ju ber 
2lnftcfyt, baß jebe (Seite ifyr eigent^ umlief) SBaljreS nnb ®ute$ 
fyctbe, nnb gern dergleichen fie ba3 Gfyriftentfmm einem 2öatbe, 
ber nm fo ftattticfyer grüne nnb blüfye, je me^r oerfd)ieben* 
artige 23äume barin neben einanber £id)t nnb £uft Ratten. 3n 
^ifabefyfn'a roar fcfyon früf^eitig btefe Dulbfamfett einfyeimifcfy, 
meiere ftdj> nad> unb naefy über alle amerifanifd)en (Stäbte oer= 
breitet ^at unb , toenngleicfy fie ftürmifd;e 2Iu3brücfye ber dtofy 
tyett nnb gelegentliche Dfauffyänbet, namentlich grotfe^en 3rtän* 
bern nnb Deutfcfyen, nid)t fu'nbert, boefy im ®anjen bie Stenge 
oon heften rufn'g neben einanber entfielen nnb oergefyen lägt. 
Daß übrigens leine «Seite hk $öelt für fiefy »erlangt, fonbern 
nur einen ^$la£ barauf für ifyre 2Inl?änger, giebt fid; auefy in 
ifyren !ird;lic^en ©ebäuben fitnb. Saft alte fefyen nur aus tote 
^a^etlen ^um SpauSgebraud) : fyocfyft fetten ergebt ftcfy eine bap, 
oom unenblicfyen Settalt eine 3bee barsuftetlen, rote ber gotfyt* 
fcf)e Dom, steiften beffen erhabenen (Säulen baS gefyeimnif^ 
trotte Dämmerlicht toattet, baS gleicfy ber menfd?ttd;en ßrrfennt- 
niß mefyr afynen lägt, als aufhellt, toäfyrenb orangen an ben 
(Strebepfeilern luftig allerlei ©etfyier Itettert. 2lucfy bie ©rie* 
d)en fugten in il;ren Tempeln ben $o3mo$ im steinen finntiefy 
üorauftetlen , aber in feiner gelten faßlichen ^egetmäßiglett unb 
entjüdenben <Scfyönl?eit. 

9?ocfy einer Liebhaberei ber ^itabetpln'er ift ^u gebenfen, 
toefcfye recfyt beutfefy ift, obtoofyt bie (gngtänber barin toofyt über* 
treiben, baß jeber Deutfcfye mit $efyrmeifterneigungen geboren 
ioerbe. Die ^ttabefyfyier beliebigen biefen ©efcfymad, olme 
barüber bie «Sorge für §anbet unb ©etoerbe, für Wlatyt unb 
Stadium beS (Staates ju oergeffen. Die eigentlichen fyöfyeren 
(Sfyren ber ©elefyrfamfcit Ijaben ilmen ^toar bie 23oftoner cor* 



— 125 — 

toeg genommen, and; ift ntcfyt tote bei jenen bie Siffenfcfyaft 
in ^fyilabelpln'a eine Angelegenheit be$ §aufe3 unb be$ ®e= 
fcfyäfteS. $unft nnb 2Biffen bienen ^ter baju, bem £eben 
(&tf)a{t nnb Scfyönfyeit ju beriefen; man ift nicfyt ftolg auf 
feine titerarifcfyen 9?eid)tfyümer, toetg aber barauS geiftigeS 
Vergnügen nnb Söofylfein in jie^en. £)ie jungen tarnen in 
^ßln'labelpfyia treiben ebenfo funftgeredjt mie in ißofton iljre 
Sttutterfpracfye nnb geben fid> nicfyt Weniger SÖWt^c, fid^ im 
Grnglifcfyen fein, ?orre!t nnb roofyllautenb au^ubrücten, ofyne 
babei fo gegiert nnb förmlicty jn reben. Soweit in einer 
amerüanifd)en ©tabt baoon bie SRebe fein fann, finbet ftd) in 
•»ßln'labelpfyia mirflicfyeS SSerftänbnijj ber §0htfif, welche in 
mehreren mnfilaüfd;en Greifen mit %khz geübt roirb. 3m 
prächtigen nnb pomphaften Auftreten fte^en bie ^3^itaberp^te= 
rinnen jurüc! gegen üjre @d)meftern in ^eut^orl, roo ftetS 
bte neneften enropäifcfyen SRoben floriren unb noefy ettoa£ 
mefyr „aufgebonnert" merben. £)ie erftern möchten aber leidet 
meljr feinen unb natürlichen ®efdmtact in il)rer Reibung 
geigen. 

3n$befonbere toirb in "pln'labelpljia geförbert, ma$ gur 
allgemeinen Sötlbung gehört, roa§ Obermann nü^en, {eben 
erfreuen fann. Deffentlicfye SBorlefungen finb fyänfig unb i$)U 
reicr) befugt £)te ^ßln'labelpln'er fefyr tätige unb mit be* 
beutenben Mitteln auSgeftattete p^ilofop^ifc^e ®efellfd)aft mirft 
nod) im (Reifte üjreS ^atronö granlün. £)iefer ebenfo liebend 
toürbige a{§ Jjöcfyfioerbiente Wann, burtf) beffen ®rabftätte 
^fyilabelpfyia geehrt ift, tmtfjte aus allen SBtffenf haften gleich 
ba$ ©emeinnü^ige fyerau^u^ieljen unb enttotdelte eine munber- 
bare $?eifterfd)aft barin, bie ^fttcfyt, ba$ ©nte ju tfynn, oon 
ber nüfeücfyen (Seite anzuempfehlen. „Qrin Pfennig gefpart, 
finb jtoet oerbient," biefer fein £iebling3fprud> mar ba3 Wlotto 
ju jener Art Oon ^ilofopljie, bie er mit fo oiel ®enie unb 



— 12'6 — 

<£tfer betrieb, unb toetcfye nocfy beute hti ben Slmerüanern 
beliebt ift. 9?id)t minber begeidmenb für biefelbe ift 3efferfon3 
$ernfyrucfy: „3etgt mir, ba§ ettoaö tl?eoretifd> richtig ift, unb 
idf roill eud; geigen, baß eö praltifcfy ausführbar." ©ang im 
<Sinne ber Slmerilaner fönnte man biefen <3afc balnn um* 
breiten: roaS nid)t praftifd) ausführbar, ift aucfy tt)eoretifcfy 
ntcr)t richtig, <So toett finb fie tocn ber Seibenfcfyaft entfernt, 
in metapfytyfifdjjen liefen gu fc^roelgen. Sftacfy ber Seife ber 
<£nglänber prüfen fie, elje fie mit ifyren (Sd)tüffen weiter gefyen, 
jeben 93orberfa£ fcon allen leiten, ob er fid) aud) praftifcfy 
befeftigen lägt. 2Ba$ leinen Slnfyalt in ber 2BirfTid;feit ber 
£)inge ftat unb leinen erfid)tlid)en s D?u£en giebt, fällt als n>ert^ 
lo$ in tfyren ©tyftemen au$. £)er ©efammtinfyalt ber man* 
derlei öffentlichen Sßorlefungen, rr>e(ct)e man in ^Jjilabefylna 
in jeber 2öod)e l)ören fann, fct)etnt einem £)eutfd?en ztwa$ 
nüchtern unb fyauSbacfen; wenn jebocr) ber ^ebner mit irgenb 
einer guten 8el)re für ben täglichen ©ebraucfy gefcfytoffen fyat, 
$tty man junt §>anbe(n aufgelegt nad) §aufe. 

£)ie leeren £el;ranftalten , befonberS bie mebiginifc^en, 
finb in ^In'labelplna für amerifanifcfye S5ert)äftntffe bebeutenb, 
am beften aber ift e$ mit ben $olfgfd)ulen beftellt. 23on 
^ennffylüanien ging baö greifdmlffyftem au3, nad) roelcbem 
^tatt be$ (SdjmlgelbeS ber Minber eine allgemeine (Sdmlfteuer 
erhoben mirb. 3 U ^ er ^snge nü£licfyer $enntniffe, meldte bie 
Knaben in ber ©cfyule ficfy aneignen, gehört nicfyt blo£ ©e* 
fcfyid;te unb ©cograpfyie im allgemeinen, fonbern fcor allem 
anbern bie genaue ®enntniß be£ eigenen ÖanbeS unb Staates 
in polittfdjer unb üo(f^rDirtr)fcr)afttic^er 5>tnfict>t. £)ie Knaben 
lernen bie (Sigenfcfyaften beg 29oben3, bie lanbroirtfyfd)aftlicfyen 
unb inbuftriellen ^rjeugniffe, bie Mineralien unb ben 2Balbreid^ 
tlmm, bie natürlichen unb lünftticfyen SSerfefyrStoege in jeber 
©egenb i^reö £anbe$ fo fertig f ernten, ba$ fie ben 2Bertfy 



— 127 — 

eines SBe^irfeS auf beut Rapier auSredmen. T)k 53erfaffung 
ber Union unb i^reö eigenen (Staates ift in @dmlbüd)ern 
nad) 21rt n>ie Katechismen faftfid? bargelegt. £)en # <Sc§ü* 
lern wirb baS fernen burd) biete finnreicfye bittet erleichtert 
unb jum wahren Vergnügen gemalt. 2öaS an Naturalien 
befd)afft Werben fann, wirb oorge^eigt; frembe 23ölfer, be- 
rühmte ®ebäube, 2llpen unb Vulfane werben in 33itbern cor 
klugen geftetlt. 33ei jebem ©reignig, bei jebem £)tnge wirb 
3uerft gefragt, was §at eS ben 9)2enfd)en genügt unb was läßt 
ficfy barauS machen. £)ie £embegierbe wirb in biefen (Sdm- 
len fo fet)r angeregt, ba§ bie jungen öeute eS fpäter nid)t 
mefyr laffen tonnen, ifyre £3ilbung nad) allen leiten In'n $u 
oermefyren. £)afür forgen bann bie 3 e ^ un 9 en / toelcfye un* 
glaublid) reiben unb mannigfaltigen Öefyrftoff Bringen, bie 
öffentlichen SBibliotfyef en , welche in jeber Stabt faft ebenfo 
frül) ba finb, als biefe felbft, bie 23orlefungen über allerlei 
WiffenSWürbige ©egenftänbe , meift olme QnntrittSgelb , bie 
Vereine, welche jur 23eförberung ber 2öiffenfd)aft uub jur 
Verbreitung bon gemeinnü^igen Kenntniffen in jeber größeren 
(Stabt in ißtüt^e fielen. @S ift für europäifcfye begriffe laum 
faßbar, Wie biet in allen biefen fingen burd; bie greigebig^ 
feit bon ^ribaten gefcfyie^t unb tt)k rafd) eS gefcfyiefyt. Kaum 
jäfylt jum Söeifyiel eine <2tabt fünfzig ober fec^ig junge £anb* 
werler, fo treten fie aud) fcfyon pfammen unb f Raffen fid) 
eine §anbwerlerbibliot^el an, nad) einigen 3afyren Ijaben fie 
ein paar taufenb iöänbe ^ufammen unb ftattticfye ^efe^immer, 
unb Was baS befte ift, bie 23üd)er gelten fortwäfyrenb bon 
einer £anb $ur anbern, ifyr 3nl?att wirb gelefen unb be* 
bad)t. Senn bie gefammte Sftaffe bon 3been unb Kenntniffen, 
Welche auf ben bezeichneten Segen täglich in bieS rafcfy Ijan^ 
belnbe unb in boller greifet ein ungeheures 8anb befyerr- 
fcfyenbe Volf übergeben, Sur3el fcfylügen unb fruchtbar Wür= 



— 128 — 

ben, fo müßte i)kx ein neues 3 e ^ ter aufblühen, fo groß 
unb Ijerrtidj), tüte bie 2Be(tgefcfyid?te 2Mmüd)e$ nod) gar 
ittcfyt. gefeiert \)at @S fd)eint inbeffen hex ber eigentpmtfcfy 
troefenen Lettin: be3 £cmbe3 unb 33ol!eö fcfyon bafür geforgt 
gu fein, baß auefy fyter bte 33äume nid)t in ben §imme( 
toadtfen. 



V. 
Auf öem oOern artiffiffippt. 



„Jltorgen frülj bei guter 3 e ü ge^t eS fort, fo genug bie 
(Sonne am £)immet ftefyt," fagte mir ber Kapitän beS £)ambf* 
boots @t. ^ßeter unb fefcte nocfy fyhtju, id) fönne bie 9?acfyt 
lieber g(eid) an 25orb bleiben. 3dj> rannte biefe ®unben unb 
fcr)tenberte erft am anbern Vormittage roieber gum §afen : ba8 
25oot (ag noct) ganj ftifl unb rufyig. £)ie Sluguftfonne brannte 
fct)arf unb gtür)enb herunter; icr) fragte ben Kapitän, ob er fie 
nid)t fer)e, er murmelte fein £)amneb! (Verbammt), unb »er* 
tröftete mict) auf ben 9?acr)mtttag. 2lber e8 tourbe 5lbenb unb 
!>ftacr)t unb roieber borgen, ba$ (Schiff rührte fid^ nidjt bon 
ber ©teile. 5lm anbern Mittag fliegen in ber £t)at bie £)amtof* 
fd)(ote oon 3 e ^ 3 U 3 e ü ^auct) au3, al$ roottte baö 23oot fo* 
fort in bie Stützen eilen, aucr) bie ©dn'ffSglocfe lieg fict) t)ören, 
aber ber Kapitän ftrecfte noct) ruln'g feine 5lbfä^e aus einem 
©aftt}of$fenfter, unb erft am 2Ibenb backte er genug gract}t 
ergattert ju t)aben ober leine met)r ju befommen, toeit fict) noct) 
mefyr £)amfcfboote pm obern äfttffifftyjn melbeten. £)ie ©locfe 
rief nun roirHicr; jum (erstenmal unb baS 33oot berttefj bk 
Söerfte oon <St. £oui3 mit ifyrem ©taube, it)rem ©efct/rei unb 
®eroiu)(e. 

2öf>er, 2ant> unfe Scutc. in. 9 



— 130 — 

£)a$ £)amj)fboot ftritty ber £änge nadfy an ©t. 2ouiS §irt* 
auf. £)ie ©tabi naljm ficfy bon fyier mit i^ren langen §)äufer* 
retten ürirfticfy gropftäbtifdf) au$. DuaiS bon ©rantt unb 
^ßrad^t werben freiließ bie amerifanifcfyen ©täbte nodf) lange 
ntd)t bef ommen ; ber Jpanbel nnb bte @c$tfffal)rt branden leine 
fdf)immernben ®ebäube, toofyt aber möglicfyft nafye am gfaffe 
allerlei Sirtfy^ Saaren* nnb ^anbtoerf Käufer. 21uf ber 
redeten glufjfeite belmte fid) ber überreife American SSottom, 
ein ©trtcty ÖanbeS fo üppig unb fruchtbar toie ba6 SWtljaL 
3d) lonnte meine ®eban!en nicfyt losreißen ton jenen oielge- 
bilbeten beutfd)en Scannern, toelcfye bort ficfy eine neue §eimatfy 
grünben, eine <peimatfy ooll greifyeit unb 2ftamte8ftol$, aber 
aucty ooü gteBer £DZü^faI unb unfäglid^er ©eifteSöbe. Otogen 
ifjre $inber ben oollen ®etomn baoon l)aben! gür fie fetbft 
ift ®ebulb unb Gmtfagung täglich 23rob geworben. £)a$ ift 
baS Qmtfe|lid)e , baß in ben Amöben 21mertfa3 fo unenblid) 
Diel bom (Sbelften unb £ü$tigften, n>a$ beutfd^e SBitbung er* 
geugt Ijat, lautlog untergeht, unb ber ganje 9tofcen babon fo 
minjig ift, gering für bie Präger biefer 33ilbung, gering für baS 
8anb unb bie Seit. (£% ift als toenn man SBäume begießt 
mit ebtem Sein. 

£)er 9ftonb gog bereite herauf, als nur bie fotfyige glutfy 
beS untern SDftffiffippt oerließen unb in ben obern gtuß 
einbogen. £)er Slbfticfy beS reinen SafferS beS festem ift fo 
ftarf, baß fid) eine ©tretfe lang beutfid) bie Öinie abseidjmet, 
toetcfye baS 3fttffifftypt*2Öaffer oom SDtfffouri fd^eibet. tiefer 
toäfjt fidf) fd^lammig unb ungeftüm bafyer, ber llare Sfttffifftypt 
fcfjeut ficfy feine reine glutl; bamit ju oermifcfyen ; enblid) über* 
foältigt ifyn bie ftärlere Soge, unb mit gleichem (S$mu£ unb 
(Schlamm gefättigt, behält er bon feiner früheren (Scfyönfyeit 
nichts mefyr als ben tarnen. £)er glänjenbe ftol^e Jüngling 
beS Sorbens, in beffen gellen fingen ficfy baS iölau beS §immets 
fm'egefte, ift gleicf;fam jum Spanne geworben, bem ber @rbe 



— 131 — 

üottyfhttf) bie frifd^e ®(arf)ett nimmt, ber aber mit oerboppel* 
ter ©tärfe feine Saften trägt, bis er auSftrömt unb ficfy »er* 
liert im Djean. £)er nntere SJftiffiffippi, melden tarnen ber 
alte ©tromoater trägt oom gufammenfluffe mit bem ÜFftffouri 
bis jum mepcanifd;en !ötteerbufen, §at burd)auS ben Gfyarafter 
beS breiten ^oc^flut^enben, fc^mu^ig gelben üDHffouri mit niebru 
gen Ufern, bie jäfyrfid) me^r ober Weniger überfcbmemmt mer* 
ben. ©er obere üJftiffiffipm' ift einer ber ,fd;önften (Ströme, 
etmaS einförmig jtoar, rt>te alte amerifanifcfyen glüffe anf ben 
ungeheuren ©trecfen, bie fie burd)meffen, allein er bleibt fort* 
mäfyrenb fyell unb großartig, oou anmutigen ©eftaben um* 
geben, bie fyirt unb mieber fid) mit ifym gu ben er^abenften 
sftaturbicfytungen »ereinigen. 

©leid; bie (Hnfafyrt aus bem trüben mogigen f(atfd;enben 
®emäffer beS untern in ben obern 9ftiffiffi»»i ift überaus 
fcfyön. ©rünglän^enbe Uferten, btan!e ruhige glutl) mit 
füllen Snfeln, auf ben näfyer gerüdten Ufern bie 51benbfeuer 
unb bas golbene ®efunfet ber (^lü^mürmd;en minften uns 
einlabenb entgegen. 5l(ton, bie (Stabt ber 23otyageurS ober 
SSüffetjäger , fafyen mir, als bie Siebter barin noefy nicfyt er* 
lofcfyen maren. §)ter fyaben bie ehemals in biefen ©egenben fo 
gafytreicfyen franjöfifcfyen ^rairiegänger nod) ifyren legten ^3ta£, 
mo fie in größerer Ottenge jufammen molmen. £)aS finb bie 
abge^ärtetften, oertoegenften 33urfd)e auf ber Seit, metcfye ein 
böfeS Sort gleich mit Keffer unb ^iftole räd;en. mit 23ücfyfe 
51rt unb £)ede reifen fie atljäfyrtid? bis natye gu ben gelfen* 
gebirgen burefy bie unabfefybaren Ebenen, meldte jal^llofe Düffel* 
gerben burcfyftamofen. 53üffel^ngen unb 23nffetfyäute finb bie 
ausbeute, meiere fie jurüdbringen , um fid) neue Mittel ju 
©off unb ©fciel für ben Sinter 3U erfaufen. 

511S icfy beS Borgens aus ber Kajüte trat, labten mir 
bie ent^üdenbften SanbfcfyaftSbitber entgegen: @^iegelmaffer 
unb unsäfylige grüne 3nfeln, fo anmutig bemalbet mie $unft* 

9* 



— 132 — 

rjaine, bann gut 2lbroecf/3tong pracr/tootte btaue £ör;en$üge, 
roetcr/e bag ®eroäffer einfct/toffen , enblicf; roieber ftette geifert 
mit (iebficben 2öiefenbuct)ten bajroifcfyen. Stoffallenb ift ba3 
SBaffer beg @trome8, e$ l)at einen eigentümlichen bunften 
<$lans, tote ict) tr)rt noci) in feinem Stoffe getroffen. 3m ®Iafc 
ift eS burci)ficr)tig roie gelter trtyftatt, im gtoffe fct)eint e$ roie 
ein fcfyroarser 9D2ctaßfpteget. £)ie Ufer finb meift einfam, erft 
bicr)t oor ben «Stäbten roirb eS lebhafter am ®eftabe, unb 
SBalbnngen unb Debe nehmen fogtetcr) toieber übert)anb, roenn 
tem £)anu?fboote bie legten Käufer oerfd>roinben. 

£)ie ©täbte, groß nnb Kein, in ben Ufertänbern be$ 
Stoffes führen merfroürbige tarnen. 23et einem iSttcfe auf bie 
$arte ^}at man bor ficr) ba$ feltfamfte ©eroimmet oon ©täbte* 
namen aus allen ßänbern unb Seiten. £)a parabirt ba$ antile 
£roja $artt)ago unb 2(Ieranbrta, ba£ moberne äftontebeüo 
unb SDconticefto , gforen^ unb üDftlano, 8ima unb 2Barfct)au, 
granlfurt unb Hamburg, SD^ont^ellier unb *ßart$, Baltimore 
unb *ßr)Uabefyr)ta, ba$ altteftament(icr)e ®i(eab unb ^ßaläftina, 
ba& ütbianifct/e 2Ippanoo Oqnanla unb (Eomancfyee, ba3 äd)t- 
englifct)e iBtoomington Burlington unb 2lffyton, ber ftolge SlttaS 
unb Spannibal, fogar bie 3)cufe (£(io ift oertreten, unb ba^nn* 
fcr)en liegen bie (anbüken S£afyIor$ Witt (@cr)neiber * Wltyk), 
®reenr;itt (®rünr/ügel), @roeetr)ome (@ügl)etm), Dalbale (($icr/= 
tfyal), Söatout ^)3oint (Sattnngplar^). (Sicher finbet man nur 
noct) in einem preußifcfyen toalterieftaft fotd)e barocfe tarnen* 
mengeret. 

3m 5Ibenbbunle( legten roir oor Quincfy bei. £)ie (Stabt 
liegt oben auf ber Uferr)ör)e, ift boft oon §anbet unb £eben 
unb roäcf/ft mit Dftefenfdmtten. ©er obere DJäffiffipm' t/at nur 
roenige gute ßanbungöptäfce ; Duincfy erfreut fict) eines folgen, 
r)ier roar bafyer etroaS ju fcl)affen unb 3U geroinnen, £)ie 
taufleute unb §änb(er aller 5lrten eilten, fobalb bie ©egenb 
befiebelt rourbe, in Stenge fyerb«, in Quincr; ifyre <Scr/oppen 



— 133 — 

gu Bauen, rafcfye $erbinbungen anknüpfen unb Quincty jum 
grogen ©tapefyfa^ ju machen. SJttcm mug eben au$ bem 
ruhigen Mitropa in eine folcfye junge amertfanifd)e ©tabt fom= 
men, um ifyre aitgerorbentltcfye ^Kegfamfeit ju merfen. £)ie 
gange männliche ißeoölferung tft oom borgen bis jutn 2lbenb 
auf ben gügen; bie (grabt tft nicfytg als ein unaufhörlicher 
groger Wlaxlt, altes ftet)t unb gei)t jufammcn unb t)anbe(t unb 
rechnet. £)ie 3been 3U neuen Unternehmungen freuten per) 
btifef <^neG f bie tßoltttf mug bie §anbfyabe abgeben. 9?ur ber 
(Sonntag ift ftill, toetl man ficr) bann aus Slnftanb unb £ange* 
Weile mit ber Religion gerabe fo bef cfyäf tigt , wie bie übrigen 
fecf)3 £age mit (Schaffen unb äftarften. $ein anbereS 23o(! 
giebt e$, Welches fo fuqweg im gingen Genien unb £lmn 
ift: wenig ®ebanfen, aber jeber ©ebanfe wirb jum 2Berf, 
Wenig ®efüf;(, aber jebeS ®efüt)l wirb jur Zfjat 21uf ber 
Quincfywerfte flacferten, id) weig ntd>t warum, $mi fyau^ofye 
geuer, it)r Sßteberfcfyem rottete meiern ben glug, um fie t)er 
ftanb (acfyenb unb lärmenb eine ^In^at)! junger 35urfd;e mit 
allen möglichen Wirten oon §üten unb £)ecMn auf bem ®opfe. 
Sieger mugten bie geuer anfdjmren, bie ärgften 2Bu> unb 
©cfyeftworte jagten ficty mit glühen unb ®e(äcr)ter. £)a£ finb 
bie jungen SImerüaner, ungenirteö füt)ne$ 33o(l; ifyre geiftige 
SBilbung ift grob ^ugefyauen, aber es brennt ilmen in ®opf 
unb §änben, gu fyanbtfyieren, ^u reifen, ju unternehmen, gabrüen 
Mfylen ©tragen ©cfyiffe gu bauen ober aud) §änbe( anju* 
fangen unb Seute meberjufcfylagen. ($in dJlaxin mit bem anbem, 
<Stabt mit ©tabt, &taat mit ©raat, alte Wetteifern mit ein* 
anber. 3 U atfen fingen fyaben fie 8uft unb ®efd)icf, unb 
Wo einem etwa« ®efct;etbteS einfällt, gfeict; wagt er e$, mag 
er gewinnen ober oerlieren. 

3ct) mar mit einem 9?eifegefät)rten befannt geworben, ber 
mir oon feinen abenteuern in Duincty erjagte, (§x war oor 
seljn 3atyren jung oon ber Unioerfität aus £)eutfct;fanb 



— 134 — 

gefommen, Ijatte fid) be$l)alb batb in ba$ amerifanifcfye treiben 
Ijineingefunben unb frifcfytoeg ädertet angefangen. 2Beil er aber 
in ben <Seeftäbten feinen feften guj3 f äffen ftmnte, toanbte er 
fi$ fofort na$ bem fernen SÖeften. Crr Ijatte tt)®a Imnbert 
Dollars in ber £afcfye; fein ^3lan toar, ficfy als garmer auf 
(£ongrefjlanb niebequlaffen, ober aud) a(8 ^rebiger ober Slrjt 
ober §o!rtänb(er fein ®lüd: gn oerfucfyen. Sßäfyrenb fein 
£)ampfboot bor Duincfy 2Baffer einnimmt unb er auf ben 
Sflarft fd)lenbert, fiefyt er ^fällig, baß bie gnnebeln treuer 
oerfauft werben, in <2>t. £ouiS Ijatte er ebenfo jufäfltg fie gut 
unb billig oerfaufen fefyen. ©ogleid) fu^r er mit einem anbern 
£)ampfboot jurücf, fauft in €>t. SouiS ein paar Tonnen gtoiebefn, 
fefct fie in Dutncty mit ©etoinn ab, unb treibt baS ©efd)äft 
ben ganzen §erbft burcfy. 3m hinter fyat er ficfy in Quincty 
bereite eine ftattticfye §anblung mit 2£ein $Hum unb berglei* 
cfyen eingerichtet, mad)t ba3 3a^r barauf 23anferott, eine @acfye, 
bie nad; ber öanbeSmeinung bem heften erft red;t paffirt, 
nmrbe barauf (Sffigfabrüant unb l?atte jefct bebeutenbe $orn* 
mittlen unb große £uft, bei ber näc^ften 2öal;l üi8 Staaten* 
l?au3 3U fommen. 

3n oielen ©egenben be$ Heben £)eutfd)lanb3 ift baS fd;önfte 
2ob, baS ^o(be grauen unb 9ttäbd)cn einem jungen Spanne 
geben : er ift ein befcfyeibener junger 9ttann, — be3 GmglanberS 
unb SfatertfanerS SHufym ift, toenn e3 ^eißt: er ift ein unter* 
nelmtenber junger Biaxin. £>iefe Unterneljmungeluft ber jungen 
£eute in 5lmerila unb (Jnglanb tljetft ftcfy tyrem gan$en SBolfe 
mit, fie toirb ju einem tüchtigen ^ationalgefü^l, ba3 toefentlidj 
feinen ®ern fyat in einem gefunben Egoismus. (£$ ift eine 
liebenStoürbige @igenfd/aft, bie garte 23efd;eibenfyeit ; toemt fie 
aber fo gart unb allgemein toirb, baß ein ganzes SBolf anbern 
SSöllern gegenüber befcfyeiben toirb, fo toirb bie ^ationaltugenb 
ber iöefcfyeibenljeit ein rechtes 9?ationallafter. 3m Mittelalter 
reiticfy ^teg bei uns ein befcfyeibener 9ttann ein fofcfyer, ber 



— 135 — 

fetner felbft ftcfyer ift unb be^^atb in allen fingen ruln'g unb 
befonnen 9ttaf5 fyält ; in unferer je^igen ©pracfye l)at ba3 2Bort 
„befcfyeiben" ebenfo Wie „fromm" unb „gut" feinen ©cfywerge* 
fyalt oerloren, ber ©um be$ moralifd) ©cfyönen ift wofyf ge* 
blieben, bem aber gar leidet etwas £)emütln'ge$ unb ©cfywad)* 
l^igeS beigemifcfyt ift. §at ficfy bod) felbft ber „äfticfyel", 
ber efyematS einen traftoolfen ftar! auftretenben äftann bebeutete, 
\i%t in einen armen ©d)elm oerwanbelt mit oiel £er£en3güte 
unb leeren £afd?en. — 

51m ^weiten borgen unferer galjrt ^örte id) beim dx* 
wad)en nicfyt meljr ba3 getraute ©eräufd) ber 2Bafferräber. 
£)a$ £)anü)fboot lag füll, um bie £age<sl;elle ju erwarten, 
benn wir Waren bei Äeofuf, einer fyatb beutfcfyen 2lnfteblung, 
in bie ©egenb ber ©tromfdjmetlen gekommen, bereu jefct melj* 
rere in einer ©trecfe ton gwölf teilen auf einanber folgten. 
£)a3 felfige «Bette be3 gluffeS ift abfcfyüffig, baS Gaffer 
fd^tegt mit groger (bemalt auf ber fcfyrägen gläcfye tyin, <m 
meljrern ©teilen fd)äumt unb brobelt e$, unb bin unb wieber 
brauft e3 um jerftreute getfen, bafj ba3 ©d)iff feine üftotlj fyat, 
bajwifd)en fein gafyrwaffer 3U finben. £)iefe3 Wirb burd) an* 
einanber ftoßenbe Greife oon glattem ftiltem Saffer beftimmt, 
Weld;e gfetcfyfam Wie Del auf bem lärmenben gmffe fcfywim* 
menb fidj> Innren unb Letten (@fyain£) genannt werben. 
(Einigemal 30g fid) aud) eine £inie oon ©cfyaum unb ®ebrobe( 
quer über ben §tufj, ein &itf)tn, baß unten im getSgrunbe 
eine burcfylaufenbe jär)e ©enfrmg war. Unfer ©t. ^ßeter fyob 
ficfyenblicfy fd)werfättig ooran , bie fflla\fy ine arbeitete unb ftölmte 
toa$ fie tonnte; über bie erfte ©tromfdjmelle braute fie uns 
glücftid; In'nweg, in ber ^Weiten fonnte fie ben Safferfcfywatt 
triebt mefyr überwinben. ÜDaö ©d)iff wenbete netter ^um Ufer, 
um fid> mit £auen befeftigen ju laffen unb ju Warten, bis ein 
Kielboot fam, ein langes flaues ga^rjeug. 3n biefeS Würbe 
alle gracfyt gebracht unb ba$ ©cfyiff erleichtert. Sftun tyob e$ 



— 136 — 

ftcfy aflerbingS ^öljer aus bem Saffer unb ging eine (Strecfe 
ooran, ba$ Kielboot ^ur (Seite mitfd)(eppenb , aber bie fcfy(im= 
men (Steüen lernten gu arg. £)ann ftanb baS £)anü;fboot, 
nnb fyob fidj nnb fenfte ftd^ nnb fcfyütterte, tote ein SRoß, ba8 
über einen ©raben fott 5lber oergebenS tourbe St. ^eter oon 
ber -ättafdn'ne gedornt, er fd)naubte, machte Slnfäfce, fafy aber 
jutefet ein, baß baö £)ing bod) ju gefäfyrüd) fei @nbüd) tourbe 
5lnler nnb £au burd) ein Sftuberboot eine Heine Strecfe bor- 
roärts gebraut, unb nad^bem beibeS int gtugbette befeftigt 
toar, baö Sd)iff müfyfam am £au tyerangetounben. öange 
tonnen unmögüd) bie ©ampffd^iff e , toe(d)e o^ne^in fd)on fo 
leidet gebaut ftnb, fote^e galten aushalten. SBücfyfe nid;t in 
ben amertfanifcfyen Sälbern ba3 fefte gä^e Spicfori^o^, fo tourbe 
man nod) oiel mefyr oon Ungtücf auf ben großen toeftlicfyen 
glüffen unb (Seen työren. 

9)tan mußte ftd) bertoeiten in ber Unterhaltung mit ber 
$Heifegefeflfcfyaft erboten. £)iefe toar im ©an^en genommen 
freunb(id) unb anftänbig. SMe bleierne ©tittc aber, meldte ftdj 
forttoäfyrenb über ba$ gan^e Scfytff Einlagerte, ließ ftd) fd)toer 
unterbrechen. 9)2 an fing too^I ein ©efprädj) an, batb jebodj 
ftotfte eS toieber aus Mangel an Stoff. £)er SbeenfreiS, in 
meinem ftd) bie meiften 5lmerilaner bewegen, ift leid)t auSge* 
fd)ö>ft. Sie ftnb nicfyt bie eoangelifd)en toten im ©etfte, 
benen bie ©ebanfen oon ©ort unb Unfterbücfyfett bie gan^e 
Seele erfüllen, fo baß fte nicfyt geiftreid) blinlen im £age$oer* 
fefyr, fonbern ftitt unb fcfytoeigfam bleiben, SMefe Slmerifaner ftnb 
oiemtefyr arm am ©eifte, auf üjrem innern geuerfyeerbe fprüfyen 
bie gunfen nur, toenn e$ fief) um $o(itif ©efcfyäfte Sifenba^ 
neu unb Kanäle, ober um irgenb einen feltfamen ©lauben3fa£ 
Rubelt, toie ifyn ber Seltengeift ^ier ju $anbe au^eeft. 3fyre 
§änbe muffen immer ettoaS fdmi£e(n, ifyr ©ebiß Xabacf fauen 
ober guetertoaare, — ber Ottenf cfy muß ja ettoaS $u tfyun fyaben ; 
toetl ber ©etft ju toenig Springfebern f)at, hkiht bk 9ttecfyanif 



— 137 — 

beS £eibeS im ®ange. £)er 2Imerifaner ift in ®efdjr unb 
(Scfytoierigfeiten ungemein ilax unb gefaßt , fein ©eift immer 
fc^arf auf baS Mcfyftnotljioenbige gekannt, £)aS ift fein Ijofyer 
SDMI;, fonbern ein f alter Sftutfy, ber fid? ftetS gleich bleibt, 
alterbingS aud? toertfyoolt, benn er oolf bringt mefjr als ein 
ÜD2ann mit juütet ®eift unb ®emütlj. 9?ctgbar ift ber 2lme- 
rifaner gfeicfytoofyl in fyofyem ®rabe, bie ©etoolmfyeit ficfy ju 
beberrfd)en ift ifym aber jur anbern -iftatur geworben, toeit 
biefe £ugenbübung ifym hd feiner innern Xrocfenfyeit nidjt gar 
ju fd^toer fällt. 3 U 3 e ^ en a ^ er ^ anit er tti<^t mefyr anberS, 
er muß gteid)fam aus ficfy fefbft herausbringen , mit einem 
Sa^e fyerauS aus ber £eere unb (Sinformigfeit feines intoenbigen 
ÜJttenfd)en. 

£Me meiften 9?eifenben auf bem «Schiffe gingen „nacfy bem 
SBeften". 2Bir toaren mitten barin, adein „ber ferne 2öeften" 
toanbert immer toetter n>efttt>ärtö / je mefyr £anbftrid)e neu be* 
fiebeft unb ju ben fcfyon beftebenben <&taattn fyin$ugefd)tagen 
toerben. 3e£t fiub jtt>ar aucfy bereits bie Sauber am ftiften 
D^ean nad) alten 9?id)tungen burcljmeffen unb beftebeft, unb 
balb ift fein unbewohnter 9?aum mefyr, ber ficfy mit allerlei 
Öffnungen beoöff'ern läßt, als bie ©triebe jtüifc^en ben gel= 
fengebirgen unb ben ^ränjen ber toeftlicfyen (Staaten, allein 
noefy immer ift in ber ^ßfyantafie ber garmer unb Slrbeiterflaffen 
ber „ferne 2Öeften" ettoaS Unermeßliches, ein 3aubertt>ort, beffen 
^njielmng fie fcfytoer toiberftefyen. 9?od? immer gilt baS alte 
2Bort ber ^orfiebfer : „So toenig ber gifd) im Sttiffiffippi p 
fyinbern ift, fyinabäufcfynümmen bis er in baS ülfteer fommt, 
fo wenig ift ber $>orfiebler gu fyemmen, fid) in bie halber 
unb ^rairien beS s D?iffiffip|)i p ftürgen, bis er 3U feinen testen 
Duellen gelangt." £)ie Sefttoanberer auf unferm (Schiffe 
Waren jum großen Xfyeile alte unb junge £eute aus ben oft* 
tieften (Staaten, namentlich; aus ^euengtanb. ©ort, in iÖofton 
unb ^In'labefyln'a, gehört es jum guten Xon, über bie SKofyfyeit 



— 138 — 

ber SBeftteute ju fcfymäfyen unb über ifyre I?od)fIiegenben Päne 
gu lächeln. (£8 festen mir inbeffen aud) ettoaS ^etb unb 
21 erger babei p fein. £)emt biefe Seftleute motten fiefy oon 
ben alten §äufem im Dften nicfyt mefyr in Raubet nnb ^oli* 
til befyerrfcfyen laffen, menigftenS nicfyt meljr fo oottftänbig atö 
ba$ früher ber gatt mar. 3ebe8 3afyr bringt neue über* 
rafcfyenbe 9cadj>rid)ten oon bem mächtig anfcfytoettenben %zbm 
im SBeften, roo neue (Staaten unb ®roßftäbte rafd) empor 
machen, roo fidj bereite lebhaft unb felbftftänbig ein eigen* 
tfyümlid)e$ 33otf belegt, beffen potitifcfye 2lnfid)ten unb inbu= 
[triefte Unternehmungen auefy bfö nad) ^eutyorf fyin einen füljl* 
baren Grinbrucf äugern. 

Senn bk Sd)iff3gefettfdj>aft fämmtüd) jur £afel faß, e$ 
roaren öfter über anbertfyalbfmnbert ^erfonen, fo lieg ftd) bte 
(angen SReifyen lu'nab eine merfmürbige (Sammlung oon gelben 
©eftcfytern überbüd'en. 23on ber rotbraunen Öeberfarbe beö 
§intertoä(bIer3 ging e$ burd) ade Scfyattirungen oon 33raunge(b 
unb 23taßge(b bis ju bem §äßlid)ften oon alten, bem ®raugelb 
be$ ächten 2)anfee. ^tur oben am £ifd)e, roo einige junge 
SabieS faßen, flimmerte ettoaS frifcfyeS Sßeiß unb SRotlj. 
SBottte man Iräftige ®efuubl;eit^farben fefyen, mußte man 3U 
ben beutfcfyen (£inmanberern In'nunterftetgen, meldte unterhalb 
ber Kajüte auf bem ^atb offnen SBerbecf eingepfercht roaren. 
Diefe Ratten aus Europa nod) ettoaS (Beftc^töröt^e mitgebracht, 
— mie batb mußte fie in ber troefnen ßuft 2Imerita$ unter 
£)ottar3fmnger rofyem Grffen unb gieber oerfd;toinben! 

Unfer <Sdn'ff „St. $eter" mar ein erklärter Saffermann, 
ein £emtoerancemann , ba3 §d$t ba$. iöoot toar gu einem 
SJtaßigfeitSoerein eingefd)rieben, e3 mürbe barauf neben giem* 
ücfy gutem @ffen nichts oerabreicfyt als Saffer. 3m ärgerlichen 
©egenfa^e ju ber befannten Sauberfeit ber 5(merilaner ftanben 
aud) In'er, außer bem Manien Saale, bte übrigen fyäu$(id)en 
Einrichtungen be$ 23ooteS, toetcfye ebenfo gefäfyrlicfy als nieber* 



— 139 — 

trächtig roaren. Unfer Kapitän aber mar ein langer bünner 
2)anfee mit ^rebigermanieren nnb festen ®en)id)t barauf gu 
fegen, baß man in ifym ein ÜDhtfter ton ^üd)tend)eit ©ebulb 
unb (Sanftmut!) erlenne. S)ie gefährliche 9?öt^e feiner 9?afe 
nnb ein (eife$ ©tammeln feiner 3 un Ö e (ie^ert einen Heinen 
33erbacfyt aufzeigen, bafj er irgenbmo ein ljeim(id)e§ Dfamfäfj* 
cfyen an 33orb tjabt, meld;e3 er auffud)te, menn bie (angfame 
gafyrt über bie <Stromfd;neHen feine dj>rifttid;e ©ebulb gar ^u 
fefyr in Slnfprud; nalmt. 3nbeffen fyattz boefy ba3 ^IftäßigfeitS* 
fieget, meines fein £)ampfboot an ber (Stinte trug, bie gute 
gotge gehabt, baß bie 9?ombie3, jene ©eifjef ber £>ampfboot* 
reifenben im heften, mit <gt ^eterS ^ücfyternfyeit nichts su 
tfyun tyaben tooflten; bie Kajüte blieb ftitt unb fauber unb fyer* 
bergte nur frieb(id)e 9Jtenfd)en. 2t(3 id; bem Kapitän barüber 
eine 5lrtig!eit fagte, verbeugte er fid) mit einem feligeu £äcfye(n 
unb fpracb mit fyonigfüeßenbem üDhmbe: „bie Sterne be$ 
Rummels unb bie Spiere be3 gelbem mären friebüd; unb f offen 
nid)t 2Bein nod) 9?um; ®ott in feiner emigen ®nabe fyabe 
bem 9ftenfd)en bie 9?atur ^um $orbi(be gefegt, bie fiefy nur 
mit SBaffer tränle; alles geiftige ©etränf muffe oon ber @rbe 
vertilgt merben, unb jeber refpeftabte Sftann fei verpflichtet 
ein ißeifpief ju geben; ein einiger ®ered;ter lönne £unberte 
oom fcfyümmen Sege abführen, unb ba3 2luge beS aftmäcfyti* 
gen 33ater3 ru^e auf ifym mit 2Bofy(gefa(tem" £)er Sttann 
mar ^um $anfee * ^prebiger geboren. 3m beften SReben aber 
toanbette ijjn ein leifeg (Scfyluden an; er entfd;ulbigte fiefy, er 
fyabt einen gelter im 9ttagen unb muffe einen Söffet oofl W,t* 
bijin nehmen. 23a(b barauf fafy id) tljn roieber au$ feiner 
Kajüte fd)(eicfyen, läd;etnb unb mitbe, ba3 oerftärlte (flimmern 
ber üftafe unb klugen meiffagte, baß feine ^ebi^in ifym toofyC 
befommen. später gab er mir unter ben guß, ba icfy ein 
fotcfyer greunb ber Öttäßigf'eit fei, möge icb fein iöoot auf 
fd)id(id)e Seife empfehlen. 21(3 icfy ifym barauf oon ein paar 



— 140 - 

glafdjen §ermanner Sein fagte, toelcfye mir greunbe in ©t. 
£oui$ auf ben Seg gegeben, meinte er: ba6 fd)abe nicfyt, ber 
beutfcfye Sein fei ju fauer unb eigentlich nur ^ebi^in. @o 
finb biefe amerifantfcfyen Puritaner unb üDZetbobiften: in feinem 
anbern £anbe ber Seit fann man im Umfefyen eine fo lafyU 
lofe Sftenge ber gefdücfteften §eud)(er beifammen fyaben. (Sie 
galten %e §eud)elei gute^t für baare gottgefällige grömmig* 
feit, fte ift ifyre Religion geworben. UebrigenS Ijaht icfy jenes 
Urteil über ben beutfd)en Sein bon bieten engüfd)en 2Imeri= 
fanern gehört, fte begreifen nid)t unfere Vorliebe bafür, unb 
mögen nur fügen Sftabera ober fcfyarfen 9?um unb ®rog, ober 
ityren ele^aften Sl?i3fy. 

3e fyöfyer tr>ir am brüten £age unferer galjrt ben Sttijftf- 
fipm' hinauf famen, befto eigentümlicher tourbe bie glußlanb* 
fct)aft. Stuf ber Karte macfyt ber gluß eine stem(id) gerabe 
Sinie, in ber Statur aber ergießt er ftd) meift in toeicfyen 
Krümmungen, 25ei mehreren rafd) fid) bebötfernben ©täbtcfyen 
legten toir an, bie näcfyfte glußtoenbung brachte un$ }ebe$* 
mal toieber in btüfyenbe Silbniß hinein, in bie tiefe @infam* 
leit ber 9catur. SLftan mußte ftdj> immer toieber ins ®ebäd;t= 
niß rufen, baß xoix nnrflicfy burd) eine ®egenb reifeten, toetcfye 
nod) gar nid;t fo lange ben Silben abgetauft toorben, fo 
lacfyenb unb tiebtid) lag ba$ öanb ju beiben ©eiten be3 ©tromeS. 
SMefer felbft blieb faft forttoäfyrenb eingefaßt bon felftgen San* 
ben, toelcfye auf ba3 jierticfyfte burdjbrocfyen unb mit iSufcfytDerf 
übergangen toaren. @rüne unfein, rt>elct)e ber ©trom um* 
glänzte, Stefenbucfyten in ber Uferbiegung jn>ifc^en fteilen getfen, 
bie füllen Später ber 9cebenflüffe , tr>eld)e unter bem fyofyen 
£aubbad) be3 UrtoalbS langfam herbeizogen, ftcfy mit bem mäcfy* 
tigen äJciffiffipm' $u bereinigen, biefer felbft in feinen Krüm* 
mungen ftd) ergießenb gleicfyfam burd? ein ©etoinbe bon ©een, 
— e$ toar l^errlid), e$ mutete einem an, mie ®tücf unb grieben. 
SDer unfäglicfye £auber ber Silbnifc, ber (Stimmer unb bie 



— 141 — 

griffe ber jungen Statur lag über ber ®egenb ausgebreitet. 
£)a$ ®efüfy( btefeö griebenS tourbe aud) nicfyt geftört, toenn 
mir an auSgeriffenen Ufermälbern, gelben ©cfyfammbänfen unb 
tretbenben 29aumftämmen borbei, ober in bie raufcfyenben unb 
fd;äumenben ©trommelten fyinetnlamen. 9D?andmta( trieb ein 
Skumftamm ben ging hinunter, an meinem nod) Qrrbreicfy fag 
unb auf biefem grünenbeS SSufcfymerl. (£% fingen 33öge( baran, 
melcfye fid? hti beut Slnnäljent be$ £)ampfboote$ mie entfcfet 
tn'S £)icficfyt [türmten, 9?afye bei 9?auboo, a(8 mir uns mit 
Untiefen abzuarbeiten Ratten, brad) bie Seite be$ einen StfabeS. 
Sir trieben 3um nä'cfyften Ufer, unb e$ mar nun eine greube 
gu fefyen, mie flin! unb gefd)icft (Steuerleute unb -iDcatrofen fid) 
baran matten, ben SSrud) au^jubeffern. 3n menigen 5lugen= 
Mieten mar bie gange Arbeit geregelt, eine ©cfmiiebe fyergericfytet, 
^potgfdn'enen gefcfynitten, baS 9tab feftgeleilt; lein überftüffigeS 
2Bort mürbe gefyrocfyen, leiner ftanb beut anbern im 2Bege. 
3D?tr mar es nid)t unlieb, ba§ ber Unfall ftd) fyier ereig* 
nete, benn gegenüber lag bie Sttormonenftabt 9?auooo. 2Bäfy= 
renb ber jtoei ©tunben, metd)e mit ber $>erfteuung be$ SRabeS 
Eingingen, fyattt id) Gelegenheit mid) am Ufer umgufefyen. £)ie 
gange @egenb mar nod) bot! oon @rgäfytungen über ben ©türm 
auf 9?auboo, unb e$ mürben manche $üge aus ben babei bor* 
gelommenen Gefechten ermähnt, in me(d)en bie Hormonen eben 
fo fefyr als tapfere unb begeifterte Männer, mie als oerftänbige 
Seute erfcfyienen, meiere — um micfy eines amerilanifcben SutSbrucfS 
gu bebienen — red)t feft in ifyren ©cfyufyen ftanben. 3cfy Ijatte 
mir eine 2Irt geftung borgefteftt, fanb jebod) eine offene ©tabt, 
bie aber einen gang eigenen Slnbtid bot. Stuf einem fyofyen 
toeiten §üget|, um beffen gufj fid> ber äftiffifftypt in breitem 
©lange ergoß, ftanb meitleucfytenb ber Tempel, oom meigeften 
Marmor, eins ber großartigften ®ebäube in ben bereinigten 
(Staaten, menn aud) in einem fettfamen ©ttyte aufgeführt. Um 
tfm Ijer erhoben ficfy ftattticfye ©teütfyäufer, baS ^tfat^auS unb 



— 142 — 

bie Segnungen ber 23orftefyer unb bie Söerf* unb £agerljäufer. 
£)en #ügel fyinab unb rings hi$ toeit in ba$ gelb Innein 
ftanben wtjäfyftge Keine red;t niebltd)e §äufer, ba$ eine toie 
baS anbere gebaut, jebeS bon bem anbern burefy einen regele 
mäßigen 3tt)tfd;enraum getrennt. 21uf jebeö §au$ fam ein 
(harten bon ettoa einem Viertel Bieter nnb ein gelb bon tt>enig= 
ftcitö einem Bieter. 2ltle$ toar gut bebaut getoefen. 3efct war 
bie ©tabt toie auSgeftorben , £em£et nnb §ä'ufer berfcfytoffen, 
nur in einigen Sßoljmmgen am gtuffe toaren noefy ein paar 
Hormonen, bienftfertig, aber finfter unb ungefeltig; bie anbern 
befanben ftd) bereits auf ber weiten 2Banberung. 2Bofn'n man 
fal), erlannte man fofort, baß ^ter ein ®cift ftrenger Orbnung 
nnb eine Unternef)mung3luft in großem Sftaßftabe gehaltet fyatte ; 
bie 9?egetmäßigfeit unb (Sauberfett, bie ffuge 33enu£ung alter 
natürlichen 23ortljetfe ber Sage ber Slnfiebelung roar gum 33e^ 
tounbew. ®anj ba$ <^(etct)e Ijört man je£t bon ben neuen 
Sofmfit^en ber Hormonen; burd? alte ifyre SBertufte mcr)t im 
©eringften erfcr)üttert , fyaben fie nad) bemfelben feften ^ßtane 
n)ie früher ü?re ©tabt unb ifyren £empel lieber gebaut. 3n 
ber furzen $dt ^ rer artigen ^ieberlaffung fyaben fie ein toeit* 
gebelmte3 £fyat mit netten §äufern befe^t unb in fruchtbare 
Siefen unb Slcterfelber umgetoanbelt, i^re ©tabt ift fyetl unb 
jierlic^ gebaut, bie Straßen finb bon fmbfcfy eingefaßten 23äd>en 
betoäffert. Sie leben in täglicfy macfyfenbem Sofylftanbe, unb 
leiner berfagt ilmen baS Seugniß, baß fie nüchtern friebtidj 
unb freunblid) ftd> benehmen, an GrljrKcfyfett toenigftenS oon 
feinem Slmerilaner übertroffen toerben, unb in üjrem ganzen 
53eretcr)e eine größere Sicfyerfyeit unb Drbnung aufregt galten, 
als bte$ in irgenb einer anbern amerifanifcfyen Stabt ber 
galt ift. 

£)ie Slmerilaner fyrecfyen fonft mit ©ntjücfcn bon ber* 
gleichen Anlagen, Tdtyi% fyätte fie mit mefyr 5tcr)tung unb 
Zuneigung für bie Hormonen erfüllen muffen, als ber Public! 



— 143 — 

ifyrer blüfyenben £)rtfd)aften. £)ennod) fanb id) bamals in 
Sflinote überall nur §>aß unb Erbitterung gegen bie feltfame 
©elte. SStete fyracfyen ficfy 3toar barüber aus, baß man gegen 
fie ungefe^licfy, fyart unb graufam verfahren fei, aber 2llle 
ftimmtcn barin überein, baß bie Hormonen eine <ßeft beS 
£anbe$ geftefen, unb freuten fi$, baß fie vertrieben toorben. 
Man gab ilmen alte möglichen £after fcfyutb, man nannte fie 
nid)t bloS Efyebrecfyer, Räuber unb eine organifirte Söanbe von 
^Betrügern, toelcfje baS 8anb plünberten, fonbern audj ^ßferbe* 
biebe/unb unter einem ^ferbebiebe ftellt fid) ber toeftlicfye garmer 
einen 2lbgrunb von Scfylecfytigfeit vor. 2ludj> \t%t, Wo bie 
Hormonen in ben getfengebirgen ben erfcfyöpften 2Banber$ügen 
vom toefentlicfyften 9?u£en finb, aucfy je^t lieft man in jeber 
^acfjridjit, Welche von bortfyer lommt, ben fcfylecbtverfyefylten 
$erger unb ©roll, bie tiefe geinbjcfyaft gegen bie Hormonen. 
@S lonnte nicfyt ausbleiben, baß biefe aucfy in ifyren entfernten 
3uflud)t$örtem balb wieber in Raubet mit ben 21merifanew 
verwicfelt würben, unb e3 ift fc^ort wieber fo mit gelommen, 
baß man fie mit .<peere$gewatt auffucfyen unb bezwingen will, 
fo groß aud) bie Soften unb fo ungetoiß ber Erfolg. %Ran 
fpracfy fd)on lange offen baoon, bie Hormonen müßten au$ 
bem £anbe weggefegt werben. 

2öa$ War unb ift nun ber ®runb biefeS §affeS? $er= 
gebend fud)t man nad) einem älmlid)en ißeifm'ele in ben $er= 
einigten (Staaten. £)ie Hormonen Ratten e$ nicfyt mit bem 
^ßöbel ber ©roßftäbte §u tfyun, fonbern fie würben von ruhigen 
garmern vertrieben, welche fonft nod? am erften bulbfam unb 
nicfyt f ogleicfy in 9ttaffe- jufammenjubringen finb. £)ie Sttormo* 
nen würben au$ nicfyt blo$ aus 9?auvoo, fonbern aus jeber 
i^rer vier früheren ^ieberlaffungen in ben Vorbern &taaten 
gewaltfam verbrängt burc^ bie benachbarten garmer, überall 
Ratten fie in ber Umgegenb gleiten §aß erregt. 

£)ie fonberbaren religiöfen Meinungen tonnten nicfyt in 



— 144 — 

btefem ®rabe bie Erbitterung erzeugen. 3ene fonberbare 3n* 
ftitution, toelcfye man bie gang eigentümlich amerilanifcfye 
Religion nennen muß, Ijat fcfyon »tele 3errbilber Jjerborgebracfyt, 
über meiere man fid) toenig beunruhigt. 2Ber einmal einem 
metfyobiftifcfyen 2Balbfager beigetoofmt §at, fyäit in SMigionS* 
fachen bti bem amerilanifcfyen 33o(fe 2Hle$ für möglich Wlan 
^at bort £aufenbe ton äftilleriten am fetten £age in tyxm 
geierlteibern auf ben ©tragen gefefyen, toelcfye betenb unb fingenb 
unb in allem ©rufte bie leibhaftige §erablunfi beS §errn er* 
karteten, meit ilmen tfyr "»ßrot^et Filter ben jüngften £ag big 
auf Xag unb (Stunbe aufgerechnet fyatte. £)ie beutfd)en SRappiften 
^aben ebenfalls berfd)iebene btü^enbe ^ieberlaffungen gehabt 
unb burd) ifyr ®emetnfc^aft^^rtnctp größere £)tnge in ®etoer* 
fen unb einen lieblicheren 5lnbau ber ®egenb ju (Stanbe ge* 
bracht, als bie Hormonen. 2lud? bie SRapm'ften Ratten ifyre 
©efyeimreltgion, fie finb aber nie oerfolgt korben, £)ie (Sfyaler 
führen fort unb fort ifyre fd)auerlicfyen Xän^t auf, üben Ü;r 
(Eoelibat3ftyftem unb geigen ifyre SBeracfytung ber gemeinen Sitten* 
fcfyenlinber, man läßt fie rufyig getoäfyren. £)ie (Seite ber 
Hormonen ift mit ben angeführten (Selten oertoanbt, fie ift 
red)t eigentlich au$ ber amerilamfcfyen Religion fyerau3getoad)fen. 
£)a3 23oll ber bereinigten (Staaten, in £D?affc genommen, läßt 
(Selten rufyig entfielen unb toieber oergefyen. (£$ oerlangt nur, 
baß ifyre Seiten öffentlich feien, baß 3eber fid) baoon olme 
Weiteres ganj unb gar unterrichten lönne. (£& Jjajjt ©efyeim* 
religion, toeil e8, id? möchte fagen, in feinem Snftinlte liegt, 
baß deiner eüoaS oorau^aben foll, in toelcfyeS nicfyt jeber 
Rubere aud) feine 9cafe fteefen lönne. 2Öo bagegen (Selten 
mit 9Migton$fä£en ruln'g befielen, bie nicfyt ber Deffentlid;leit 
oorliegen, ba oerlangt man toenigftenS, baß if)re 5ln^änger 
unbebeutenb feien, fiefy frieblicfy unb bemütljig unb ben öffent* 
tiefen ®efe£en gemäß aufführen. 

§ier a*er liegt ber ®runb ,^u bem §affe gegen bie Wlcx* 



— 145 — 

motten. Sie fonbern ficfy als eine gesoffene @eftc oon bem 
übrigen SSolfe ab, nicfyt bloS in tfyrer ®efyeimreligion, fonbem 
in ifyrer ganzen Sßirtfyfcfyaft- (Sie toollen nicfyt bloS an ber 
Bibel genug tyaben, fonbem aucfy begnabigt fein burcfy befonbere 
Offenbarungen ®otteS unb feiner @nge{. Sfttdjt als bemütfytge 
£)ulber treten fie auf, fonbem als Männer beS ©cfyrecfenS, 
roelcfye ityre Bataillons einüben unb ficfy eine Artillerie oer= 
fcfyaffen. grau! unb frei oerfünbigen fie, fie allein feien bie 
SluSertoäfylten beS §errn, unb bie Zubern ade Reiben unb 
33ern)orfene. £)abei finb fie nicfyt bloS einfache Sanbbauer 
unb §anbn)erfer, fonbem ausgelernte ®efb= unb (SefdjäftS- 
leute. (Sin bloßer ©cfytoärmer legt feine Banfett an, um burdj 
gefd;i(fte Operationen baS ®elb beS £anbeS an ficfy $u ^ie^en, 
tote eS ber ^ropfyet 3ofet>fy @mitfy fo meifterlicfy Oerftanb. 
%)lan fyätte tfyn ben größten *pumbugmad)er in Interüa nennen 
fonnen, toemt man nicfyt gefefyen fyatte, baß er eine reale äftacfyt 
fid) fd;affe unb baß biefe ättacfyt nocfy oerfcfyleierte unb ntd^t 
uttfcfyulbige 3»)ede *?abe. SBie toenig <Smtu) ftdj um beS 
£anbeS ®efe£e fümmerte, geigte er in 9?auooo, als er ben 
©ericfytsboten unterfagte ficfy hü ©träfe in ber «Stabt toieber 
blicfen ju (äffen. 3n äfttffouri tote in Illinois mußte erft bk 
bewaffnete Wlafyt gegen bie Hormonen auSrücfen, efye biefe 
ben SanbeSgefe^en ©efyorfam oerfpracfyen. 5luc^ }e£t tt>ther- 
fe^en fie ftcfy toieber ben Slnforberungen ber Unionsregierung, 
unb man glaubt Anlaß genug $ur gurdjt gn fyaben, ber Sttor* 
monenftaat toerbe, toenn er ftarl genug ba^u fei, ftcfy für un= 
abhängig erllären unb bie hergebrachte <&toiat&* unb SanbeS* 
orbnung zerreißen. Befürchtungen biefer Strien entftanben um fo 
efyer, als man fafy, ba^ bie ®emeinbe ber Hormonen fid) 
fyauptfädjtfidj) aus folgen bilbe, toekfye nicfyt in ben bereinigten 
Staaten geboren toaren. 

£)iefe Abfonbemng oom gemeinen Beften, biefe Heber- 
Hebung über baS übrige 23olf, bieS nnrflicfye ober oermeinte 

Söf>cr, ÖanD unb Seutc. III. 10 



— 146 — 

Slbmeictyen bon bem, mag einmal für unumftößüdf) al* Wefyt 
unb (Sitte gilt, unb bagu bte gurcfyt, baß bie Hormonen mm* 
befteng ficfy einmal ber (Sttoalt nnb ®ericfytgbarfeit beg ge* 
fammten $o(feg entjiefyen formen, — bag finb bie ®rünbe 
beg §affeg gegen biefetben. £)ie Hormonen leben nict)t mie 
anbete ßeute, cö ift etmag $et)eimnißootfeg nm fie Ijer, in bag 
man nict)t einbringen fann, fie tonnen gefär)r(ict) Serben, — 
bag ift genug um fie feinbttct) ju bezaubern nnb gu verfolgen. 
ÜDer 5lmeri!aner r)at eine fo l)ot)e Meinung oon bem, mag 
einmal a(g 9?ed^t nnb Drbnung allgemein im öanbe hergebracht 
ift, baß er fict) mit inftinftmäßigem §affe gegen 2ltteg rietet, 
mag bagegen auftritt, foba(b eg nicr)t fd)on an fict) ot)nmäct)* 
tig ift. 

Sin befonberer ®runb beg Sßibermilteng gegen bie ffiox* 
monen Hegt auct) in bem, mag man oon tljrer SBieüoetberei 
erjäfylt. ülftan barf nicfyt 2lüe^ glauben, mag oon it)rem mit 
bem SMigiongmantef befteibeten SBottuftbienft amerifantfct)e 
^Blattet mitteilen, aber grunbtog finb befanntlicr) biefe (§x* 
geklungen nict)t. ($g ftet)t auä) feft, baß burct) OTttfyeitung 
jener rein irbifct)en greuben bie Hormonen an jungen ÜDMn* 
nern, bie fie für it)re ©efte geeignet glaubten, ^rofetyten ju 
machen fugten. 9tun ift ber Slmertfaner ^mar feinegmegg 
feufct)er als anbere Völler, aber ber ®ebanfe an SStetoeiberet 
empört it)n, roeit fie it)m a(g ein greoel gegen bie !tD?enfcr)en= 
mürbe erfct)eint, bie bag SBeib mit bem Spanne fytitt. 

£)ie Hormonen meinen nun in großer 2tnsar)f in ben 
getfengebirgen, in einer ebenfo großartigen als fruchtbaren -Katar. 
©te lönnen bort oietfeicfyt noct) lange Raufen, noct) ift fein 
§eer big $u it)nen gebrungen, bag ftarl genug märe fie gu oer* 
treiben, ©ie galten fict) je£t für unüberrotnbl'icr), batb aber 
muß eg fiel) geigen, mefct)er $ern barin ift, ob fie mieber $er* 
get)en unb nid)tg übrig bleibt, afg ein großer 3rrtt)um unb 
eine Stenge fleißiger Sanbbauer unb §anbroerfer, meldte fpäter 



— 147 — 

über bie ^ormonengefdn'cfyten lagert, ober ob fid) mirffid) ein 
Sftormonenftaat nocfy eine geittang ^(t, ber bte Sttenfcfyenge- 
fd)icfyte mit einem nenen feltfamen blatte bereichert. — 

3Me <Stabt ^auooo !)at gutn jmeitenmat eine merfmürbige 
23eoötferung gehabt, bte frangöfifd^en tarier, £)iefe ftnb nid)t 
Vertrieben, ifyre fommunifttfcfye ©emeinbe fyat fid^> felbft aufge* 
löft; ifyr ®rünber (£abet mußte felbft nod) erleben, mie eine 
feiner £fyeorien nad) ber anbern an bem natürlichen 28iber* 
ftanbe ber 9ttenfd)en nnb ©efcfyäfte fcfyeiterte. £)er prad)tootte 
ÜJttormonentempel ift jerftört, bte Hoffnungen ber 3!arier finb 
jn @rabe getragen, Dtmtooo ift mieber befe^t mit fyattbetS* 
nnb gemerbfleigigen beuten, oon benen }eber bem ^ßrtngty nad) 
für fid) felbft totrt^fc^aftet nnb mit ben llebrigen fid) in (Staat 
nnb ©emeinbe nur gu bemjenigen oerbinbet, mag er felbft nicfyt 
leiften fann. 

Sir fefyren nad) biefer 3lbfd)meifung ju unferer gtußfafyrt 
gurücf. §inter Dlauooo na^m bie ®egenb einen anbern GElja* 
rafter an. SDte Ufer mürben eben, man überfal) oben oom 
(Sturmbecf enblofe Sälber nnb gramen, (entere traten oft hi& 
btd^t an ben (Strom. £)ie Ufergetänbe maren an bieten (Stellen 
pbfd? bebaut, freunblid) ftellte fid) inSbefonbere ba£ fonnige 
<Stai>td)en 33foomirtgton bar, e3 entfpracfy feinem 23tütfyennamen. 
5lber aud) fyter rote in ißurlington, n>efcfye$ meiter abmärtS 
am Stoffe liegt, Raufen bie gieber, meldte gmar nid)t gteid) 
tobten, aber bod) ba$ SCRarl au$ ben ^nocfyen megfreffen. Ottan 
er^äfytte mir traurige ©efdncbten baoon. £)ie <Stäbte am 
obem üDftffiffipm' befommen iljre erften fed)§ bis fieben £au= 
fenb (£tmr>olnter rafd), bann fteigt bie 33eoölferung nur lang* 
fam. £)ie Ungefunb^eit ber ®egenb ift ber Spauptgrunb. 

£)er an3iel;enbfte ^3unlt auf ber ganzen $Keife mar M 
£)eaoenport, meines mir gerabe erreichten, aU bie torge 
Dämmerung einbrach £)ie (Sonne marf nod) einmal ifyre 
glänjenbften ötc^ter auf (Strom nnb ©eftabe, alles prangte in 

10* 



— 148 — 

ben fräfttgften garben, bann fanf plöfeticfy bie 9tad)t herunter. 
3toei ©täbte, £)eaoenportl? unb 9?ocfiSlanbcitty, liegen ficfy ^ter 
gegenüber an beiben Ufern, in reiben 23ottomS. 3n ber 
SWitte beS «Stromes ift SRocfiSlanb, eine f elfige 3nfel, pbfcfy 
betoalbet unb baranf gort 2lrmftrong umgeben oon feftungS* 
artigen Serien, toelcfye je^t verfallen. £)ie Selten brauen 
fid) fpietenb unb fcfyäumenb an ben fetfigen 23orfprüngen ber 
3nfel. 2lm guße ber Satte ftanben ein paar 3nbianer* 
glitten; bie armen Silben, in ityre meinen Werfen gefüllt, ftan* 
ben unb fa^en toie ftarre ftumme ©tatuen am oorbeiraufcfyen* 
ben Saffer. @ie maren ein trauriger Ueberreft ber 23ötfer* 
fd)aften, toeld)e einft In'er jagten unb fämpften unb je£t, immer 
weiter in ben Seften hinein getrieben, rettungslos abfterben. 

Sir toaren atlmäfyfig toieber in bie (Stromfdmetten 
geraden unb bie Sftacfyt über liegen geblieben, aucfy am näcf>- 
ften £age ging eS nur langfam oortoärts. @&e man ficfy'S oer* 
fafy, faß baS @d)iff toteber feft, unb bann begann toieber bie 
muffelige Arbeit beS 2lnferoortoärtSbringenS unb <perann)in* 
benS. £)ie Ufer tourben immer ^ö^er unb betoalbeter, bie 
<$egenb l)atte ertoaS ungemein (^infames. Senn man an ben 
fielen unb nicfyt unbebeutenben glüffen oorüber fommt, roefd;e 
in ben SDßifftfftypi einmünben, fo meint man, nocfy feines 9Ken* 
fd)en guß Ijabe ifyre Ufer betreten, fo toilb unb jungfräulich 
fefyen fie aus, menn man in ityre Salböffnungen einblicft 
£)iefe glüffe fyaben in bem retten SSoben getotfl)nlid) eine tiefe 
SJcufbe auSge^öfytt, unb ber gelbe @d)lammranb, toetd)er oon 
ber ebenen (£rbe breit jum Safferfpiegel Innabgefyt, entjie^t ben 
Seilen baS grüne Ufergebüfd). 

Einmal fallen toir aud) baS SBorfm'el oon amerifanifcfyer 
ßimc^iuftig. @S Ratten ficfy ^ßferbebiebe in ber ©egenb bemerk 
ttd) gemalt, fie follten ftcty nacfy bem gluffe Eingesogen fyaben ; 
jtoansig garmer $u *ßferbe toaren hinter ilmen Ijer, fie er* 
fd;ienen unb oerfcfytoanben, tote fie burcfy ben Salb jagten, bie 



— 149 — 

lange 33ücfyfe quer über ben Dattel, ^ferbebieb! ift fjier baS 
ärgfte ©dn'mpfmort. Wlaxx fann ofyne ^ferbe in ben Säfbern 
nid)tS anfangen, man lann fie aber nicfyt im «Stalte etnfcfyließen, 
beSfyalb ftefycn fie unter jebermannS ©djmke. 2öefye bem Räuber, 
roenn er gefeiert toirb unb nid)t gfetd^ ftefyt, er mirb nieber* 
gefdjoffen ober gefeffelt unb mif$anbett ^um näcfyften ©efäng* 
nig gebracht. £)iefe garmer üben felbft ifyre ^oüjei; fotote 
ein £)iebftaf;l ruchbar mirb, fliegt hk SHunbe oon garm ju 
garm unb im 9fot finb bie garnier mit ifyren ^ferben unb 
23üd;fen jufammen unb hinter bem £)iebe fyer. £)a£ gteid) 
<2tanbred)t über tfm gehalten unb ber näcfyfte 25aum fein ®al= 
gen mirb, lommt je^t nur nod) auf ben mefttid)ften Slnfieb* 
fangen oor. 

£)ie üftieberfaffungen fd)einen l)ier oben nocfy nid)t i^U 
reid) ya fein, ober fie liegen weiter oom (Strome prüd; fetten 
liegen fid) ein paar ärmliche 231ocf Ritten am Ufer fefyen, ge= 
mötmlid) maren fie mit §otsltaftern umgeben; ^ol^ader 
toolmen barin, um bie @d)iffe mit 23rennftoff ju fcerfefyen, 
toofür fie gut bejaht merben. £)ie einige 2tbmed)3tung metd)e 
bie SHeifegefettfcfyaft ficb mad)te, mar ans £anb ju gefyen, menn 
ba$ 33oot anlegte um §0(3 einzunehmen. £)ann mürben jtoet 
33ol?(en an baS faft gleich fyofye Ufer gefcfyoben unb alles trieb 
fid) flüchtig unb fröfylicfy über bie fdunate SSrüde, um fiel) unter 
ben fyoljen lüften SBalbbäumen ^u ergeben. £)eS SIbenbS, menn 
bie %lad)t pföpd) mie eine fd^marje Sttaffe auf bie @rbe gefallen 
mar unb altes ausgefüllt fyatte, lünbigte ein rotfyeS gttternbeö ßicfyt 
in ber gerne bie ^olgftellen an. £)aS £)ampffd)iff näherte fid> 
unb hinüber unb herüber flog baS 9?ufen. £)ann mürbe am £3ort> 
an einer langen ©tauge ein eiferner ©itterlorb ausgegangen,. 
in meinem fyar^ige ^of^ftüde flammten unb lobten, baS 23oot 
totätfcfyert langfam jum Ufer unb legt fid) unter bie Salb^ 
riefen, bie mit tfyren langen Steigen toie mit bunleln ®eifter~ 
armen totit über ben glufc greifen. @S eilen Bootsleute am 



— 150 — 

Ufer fytn unb fyer mit lUenfadetn, in ifyrem ©d)eine merben 
§olgftö§c unb 33(o<ffyütten unb ein paar rolj gefleibete Männer 
ft d)tbar, mit bereu §üffe bie ©c^eite rafc^> an 33orb roanbern. 
£)a$ £)ampffd)iff menbet mieber in ben ging fyinauS, unb bie 
gadeln am £anbe verlieren fid) in bie ißfodfyütten, beren 33e= 
ioofyner ficfy für ben ärmlichen ^erbienft mit einer glafcfye 
Slu'Sfefy belohnen, in ifyrer Oebe unb 23erfaffenfyeit ftunben* 
meit bon ben näcfyften 2lnfiebtungen entfernt. £)a$ ©cfytff gie^t 
meiter über bie einfamen ©ercäffer, über meiere fxc^> ©titte 
unb ©cfytoeigen lagert. @8 fcfynetbet gleic^fam ein in biefe 
«Starrheit be3 (ScfytoeigenS unb ber Wadjt, bie roie ein 9?eft 
aus urn>ettlid)en menfd)enfeiub[id)en 3eüattern tyte* fielen ge= 
blieben, (ühtblid) taucht fem am Jportjonte ein großes geuer 
auf, e3 flammt immer ftärf er : ber SJJionb ift e3, beffen ©cfyeibe 
fo rotfy glüfyeub unb groß langfam emporfteigt. 211« menn fie 
nur auf ifyn gekartet Ratten, Mitten auf einmal bie Millionen 
<Steme fyeroor, unb e£ beginnen auf biefen leiten toeftticfyen 
glüffen jene Sftacfytftwtben, oon beren 3 aUDer ft$ ^ urc ^ bit 
<2djn(berung aud> bem beften greunbe nur eine Sl^nung geben 
lägt, ©tunbenlang manberte id) ba auf bem fyofyen ©turmbect 
auf unb ab, toenn baS 33oot auf bem bunfefglä'njenben ©trome 
Ijmfuljr unb bie ©terne tfyr etoig 8id)t über biefe ®egenben 
tiefer (Sinfamfeit goffen unb nichts ^u leeren mar, at8 baö 
bumpfe SRaufcfyen ber Sogen unb Sätber. £)ie ©eele oerfenft 
fiefy ba in bie liefen ber 9?atur, man fiefyt im ©eifte bie ®e* 
fcfylecfyter oon 3afyrtaufenben lommen unb gefyen, bie trauern* 
ben ©d;atten ber Snbianer fliegen baln'n unb erbleichen, unb 
lunter ilmen fyer brängen bie fräftigeren ©d;aaren ber Seiten 
um fyier gu Böllern ^u erblühen. 

Mit £age3anbrucfy fuhren nur gerabe in ben gieberftuß 
hinein. Sie bie ^ftacfyt in biefen ©egenben ifyr £)unM nicfyt 
bämmemb unb allmäpd), fonbem ganj unb auf einmal über 
bie (£rbe toirft, fo bricht auefy ber Xag plöfelidj) unb mit oolter 



— 151 — 

$cad?t fyerein. Sftcm gefyt oben auf bem <Sturmbed, ber 9ftor* 
gen ift fdwrf unb falt:' über bie 2Batbtoipfel fommt ein teifeS 
3tttern unb glimmern, fie hnttern ben £ag, in (Schweigen unb 
@rtoartung ergebt fid) bie 9?atur aus bem nächtlichen (Senium* 
mer. £)ann fliegen ein paar blei'd;e £idj>tfdn'mmer über gluß 
unb Sälber, ber Dften rottet fiefy: auf einmal fliegen fieg* 
reiche (Strafen ja^IIoö fyeroor, unb mit untt>iberftefylid)er ©e* 
toalt bricht bie golbene Öicfytflutfy bon allen leiten herein: bie 
^atnr fpringt auf unb Rüttelt ben 9?ad)ttfyau au$ bem grünen 
Salbfyaar, lote im 9?u ift alles tebenbig. £)ie 23ögel flattern 
unb fcfyreien, ein ©etoirr oon £önen täßt fid) öftren, bie ©onne 
fteigt im reinften ©lan^e an ber lichtblauen SBölbung empor. 
(So oft man auefy einen amerüanifd)en borgen gefefyen fyat, 
man fd;aut immer mit neuer 23ett)unberung btä fyelle Sicfyt* 
unb garbenfptet, bie energifd)e ^larfyeit, bon ber jebeS 23lätt* 
d)en erfüllt ift, biefen reinen Sicher, in n>eld)em jebe iö.aum* 
fpifce fd;arf fid) ab^eiejmet, unb bie bieten ©cfylagfcfyatten jmifcfyen 
bem glangenben ©rün unb ben fdnmmernben @rb* unb (Steine 
färben. 

©alena, ber §auptort be3 23leifyanbel3, liegt ein paar 
(Stunben oom Stttffiffippt an einem fcfymalen gluffe, toelcfyer 
gieberfluß fyeigt, ein Warnt, ber unfyeimlidj) an giftige £)ünfte, 
erbfafyle ©eficfyter, fcfytotternbe ©lieber, lurg an ^lotl) unb 
(Sfenb malmt, tiefer ^ame entftanb aber nur burefy ba$ an* 
geborne ®efd;id ber 2lmeritaner, fremben Sorten jebe§mal 
ben fyäfülicfyften Hang ju geben. £)enn urfprüngüd) ^ieß ber 
gluj3 ganj unfd;ulbig SBoljnenflujj (Sftoiere be$ feöeS). ©er 
gluß fetbft ift aufeerorbentlid) fyübfd), auf ber einen &titt l)at 
er ein ©etoinbe bon netten runben getefyügeln, auf ber anbern 
ben üppigften Sßiefengrunb mit lleinen bunfetn ©een, auf toel* 
c^en bleibe Sßafferlitien floffen. §eerben be3 fräftigften Sßie^eS 
toeibeten in bem fyofyen ©rafe, 3ftenfd)en unb §äufer fafy man 
ntcfyt, ba$ £)ampfboot brachte ba$ einzige ©eräufdj in biefe 



— 152 — 

(Stille unb SKulje. £>er gütß menbete ftd), mtb gletd^ maren 
mir mitten int Ottarftgemüfyt, jtoifc^en ben §äufern ton ®alena. 
Ungeheure Waffen Solei lagen am Ufer nnb karteten auf 
(Scfyiffe, um an unb über baS SD^eer gebraut ^u merben. £>ie 
Stürme bon Tonnen botl Sttefyt, meldte ba^toifd^en ftanben, 
maren aber moljl nur ba, um bie ^oljfäger Sälbter unb 2ln= 
ftebler ^u berforgen, welche nodj heiter herauf am obern 
9ttiffifftym' jerftreut finb. £)ie (Stabt ©alena liegt jufammen* 
geleilt gmifcfyen grünen §ügeln. 3d) ftimmte einen bon biefen 
hinauf unb erfreute mid) (ange ber foftticfyften 3lu8fic$t. %lad)* 
mittags fuhren mir ben lieblichen gieberfluß toieber lunab; 
allein fo erfreulief) für baS Sluge aud) feine gefcfymücften Keinen 
Ufergelanbe finb, fo mirb eS einem bod) gleid) anberS Ijocfy 
unb licfyt ju 3ftutt;e, memt man mieber in ben leiten $?iffiffippt 
unb feinen bunletn ®lanj hineinfährt. (Seine glutf? behält nocfy 
auf einer taugen (Strecfe ben eigentümlichen fc^toärjlic^en 
(Schimmer. £)er ©trom geigte uns nod) einige prächtige Salb* 
unb gelfengemälbe, er blieb, tote faft überall auger ben (Strom* 
f djmellen, eine dlttyt bon füllen (Seen. £)ann lanbeten mir 
bor £)ubuque, einer (Stabt, bie ficfy gierlidj) bor bem £od)ufer 
ausbreitet, aber fo red)t in ben §ecfe£ta£ ber gieber gebettet 
fyat. Sauge Streifen aufgefd)memmten £anbeS gießen ftcfy, 
mehrere hinter einanber, bis in ben gtuft. $u 3 e ^ en befeud^ 
tet, ju %dttn abtrocfnenb, bünften fie ben oerberblicfyen (Sd)maben 
au«, ©ajmifc^en jte^t ficfy ein (Semirr oon natürlichen ®anä* 
len, meldte bei §od?maffer bis oben angefüllt finb. 2Benn im 
grüfyjafyr ber SKegen in unenblicfyen (Strömen meberftürjt, 
fcfymemmt baS SBaffer too^l einmal SReifyen oon §äufern fo 
grünblicfy meg, ba§ an il?rer (Stelle bloS einige Ööcfyer ju feljett 
finb. Sßeil bie £)ampffd)iffe ntc^t an bie (Stabt fönnen, fo 
natym ein $alm uns unb unfere (Sachen auf, unb lanbete uns 
um neun Ufyr SlbenbS bor bem großen (Saftfyaufe. 3d) lief 
nod) burd) einige ©tragen, alles mar bereits ftill unb in 



— 153 — 

<3<fyfaf bergraben; nur ba$ borfttge 23iefy toäljtc fid? nod) in 
ben totfytacfyen. 3ebocfy totmbern mußte man ficfy, fyier in fo 
weiter gerne in ein paar Starren bereite eiue nette (Stabt auf- 
geblüht ju fefyen. 

$on ben 33foff3 (ben Uferten) §at man fyerrlicfye 2Iu§* 
fiepten auf ba3 $Dcifftfftbpis£fyaf, welches gtänjt oon Breiten 
SBofferftretfen unb farbigen unfein. Sftan überfielt bie Stelle, 
wo bie brei ©taaten 3oWa SöiSconfin unb SflinoiS gufammen* 
treffen. §inter ben ißtuffs be^nen fiefy teilte Sinken, auf 
Wetzen junger 2öafb wollig aufkriegt, fte finb fämmtftd) Don 
Sflimrew burd)fud)t, meldte naefy 231ei fyaefen, bie tiefften ifyrer 
£öd)er Waren an funfjig gug, oben eine 2Binbe um ba$ (&x% 
^erau^3U3ie^en; biefeS ift faft ganj rein unb enthält ad^elm 
^rojent ftareö Wlztaü. (Ein 3r(änber ber mid) unterführte, 
erjagte, ba§ bei feiner 5In!uuft oor einigen 3afyren, an ber 
©teile wo je^t £)ubuque fiefy ausbreitet, erft föti' 33(ocf^cwfer 
ftanben. (Ex führte miefy auefy gu eiuem Qrrblocfye, WetcfyeS an 
einem TOfyange eingegraben war unb mit einigen §o(jftämmen 
bor bem 53erfcfyütten bema^rt würbe; e$ mar nichts barin ju 
fetyen als ein ©trofytager eine £)ecfe unb ein 3innbed)er. ©ein 
23eWofyner gilt für einen ber reichten £eute unb foftte neben 
ben ergiebigften 9JHnenp(ä^en biete taufenb £)oftar£ befi^en, 
bie er bergrub. £)er alte SBurfcfye lonnte bon feinen ®emo^n* 
Reiten nid)t (äffen, noefy immer fcprfte er mit §acte unb 
©Raufet nad? 23tet unb fcfylief beS 9?ad)t$ wie ein §unb in 
feinem (Srblocfye. £)ie ©cfymel^ütten finb unten in ber SJtä^e 
be3 gtuffeg rofy aufgerichtet, baS 2£afd?en unb ©c^me^en be$ 
(ErgeS geljt ^öct)ft einfach unb berfcfywenberifcfy oor fid); e# 
fommt babei nur barauf an, in möglicfyft wenig gut rect)t mi 
in gewinnen, man fietyt rtict)t auf ben Abfall. 

£)ie ©tabt £)ubuque ift jum britten Zfytik bon £)eutfd)en 
bewohnt. 2ttandj>er ift lu'erber oerfcfytagen , ben 23i(bung unb 
Vermögen gu ttnya& iöefferem berechtigten, als In'er in ber* 



— 154 — 

fumpf en. £)ie ©tobt ift oucfy ©i£ eine« fotfyoüfctyen SöiStfmmS ; 
eine fcfyöne große $irdje unb bo^inter eine ortige SÖifcfyofS* 
roo^nung fielen bereits fertig, bie beutfcfyen $at§oftfen ober, 
tt>eld)e ben §oupttfyei( ber lotfyolifcfyen 23eoötferung ber ^iögefe 
ouSmocfyen, oertongen nod) flehten ^opeften nnb Ißrieftern oer* 
geben«, obtoofyl boS (Mb p jenen ^mnlbouten t)au^tfäct)ttc^ 
ouS Ü)entfd;(onb lommt. ^ßröc^tig eingerichtet tooren oucfy 
Bereits mehrere 5lmeri!oner, tt>e(d)e oor Sofyren boS \t%t burdj 
feinen 23(eireicfytlmm fo mertfyootte 8onb in großen ©trecfen 
toegfouften nnb je^t müfyetoS jebeS 3ofyr nene Sfteicfytfyümer 
aufhäufen. 

§öfyer ben ging fyinouf Serben bie Ufer mächtiger unb 
betoolbeter, finftere £onnenforften bebeden bie £öfyen, nur oon 
§o(3fäftern belebt. £)onn folgen togelong grüne gramen, über 
bereu unermeßliche gtöcfyen bie 23lide fyin unb fyerfcfytoeifen, 
bis fie ermübeu ein (ÜEnbe ju fiuben. £)er SJftiffifftypi, welcher 
in ber ®egenb oon ©oleno nod) foft eine Sßiertelftunbe breit 
ift, ijot jefet nid)t mefyr bie §ölfte biefer ^Breite. 3um $epin* 
fee belmen fid; feine ©etoöffer toieber im meUemoeiten s 3?unb, 
^iefyen fid) bonn ober immer enger gufommen. @S hkibt ober 
ber SDtiffiffippi oud) bonn nod) ein fd)öner ©trom, beffen 
®röße im Reifte g(eid) in'S Ungeheure firnißt, toenn mon bie 
Sönbermoffen bebenlt, toetcfye er burcfyftrömt. 3ebeS ©du'ff, 
boS ftromobtoörtS föfyrt, ertoedt biefen ®ebonfen. äftan be* 
greift bo boS ftotge ©efüfyl beS omerifanifd)en 23oIfeS, boS fid) 
o(3 ben §errn weiß eines fo(d;en ÖönbergebietS , toeld)eS oon 
9?otur burcfy gruc^tborfeit ^etoüe ®ctym unb Söofferftroßen 
begünftigt ift, nrie toenige onbere. 2luf bem 2Bege oon Sfteu* 
orleonS ober oon 9tatyorf bis fyierfyer, too ber äftiffifftypt fid) 
oerengt in einem Stoffe getoöfmlicfyer breite, rüte oiele @roß= 
ftöbte berührt mon unb toetd)e ga^Kofe beenge oon fleinen 
©tobten, oon benen in einem $cmfd)eno(ter beinofye jebe ir;re 
jtoölf bis breißigtoufenb (Simoofyner Ijat. 3mmer toeiter gefyt 



— 155 — 

eS in ben heften fyinetn, unb überall ürieber 5lnfiebtungen 
©täbte unb @ifenbafmen. 

£)ie jüngfte biefer oieloerfyred;enben ©täbte ift }e£t ©t. 
^ßauf. 23or wenigen Safyren ftanben nur ein paar glitten ba, 
unb ber $fafc fyatte einen §mterwälbter tarnen ,,©d)WeinS~ 
äuge" (^igSefye). ©einen je^igen erlieft er oon ber erften 
f irdje, Weld;e $atfyolifen su ©fyren beS Styoftet Paulus erbau* 
ten. 211S bie ©tabt §auptftabt beS Territoriums würbe, eilten 
befonberS oiete junge gebilbete £eute aus ben ©eeftäbten ^er 
unb aus 9taengtanb, welche burcfy $anb* £ot^ *ßelj* unb 
SBaarenfyanbet rafcfy wofylfyabenb würben. £)ie 8uft gi(t fyier 
für ausgezeichnet gefunb, beSl^alb fommen in jebem grüfyjafyr 
unb §erbfte aus ben weiter unten gelegenen (^egenben beS 
Sftiffifftypt ©d;aaren oon kraulen nacfy ©t. ^aul, um fyier 
®enefung eutjuatljmen. 9?od) finb eS ntcfyt jweümnbert 3afyre, 
als ber erfte Seifte, ber fromme granjtsfanermcnd; öubwig 
§ennepin, nad) ($rbuibung unenbltd)er 23efd;werben unb £D^ü^= 
fate, im flehten 25irfenboote in biefer ®egenb lanbete. gurd)t* 
fam ftanb er oor bem gemaltigen ^raffeln unb ©Räumen ber 
naljen SBafferfälle. @r benannte fie ju S^ren feines ©d)u^ 
patronS oon 'pabua bie ©t. 2lntonSfälle. Leiter hinauf fam 
er nicfyt, benn bie milben ©iou£ überfielen ifyn jf;ter unb fd)lepp> 
ten üjn in bie ®efangenfcfyaft. 3e£t fä^rt man oon ©t. $aut 
gu SBagen in gtoei ©tunben unbeläftigt p ben gällen, ber 
Onbianer fd)teid)t fdj>eu oorüber. 

£)ie ©t. 2lntonSf eilte oerbanfen ben 9?uf ifyrer ^racfyt 
unb ©cfyönfyeit fyauptfäd;tid) bem Umftanbe, baß fie fo weit 
entlegen finb. £)ie ©iou£ nennen einen SBaff erfaß üMnne^alja, 
baS Ijeijjt „fad;enb SÖaffer," — aber bie ©t. 2lntonSfälte fyaben 
Weber etwas £ad)enbeS nod) ^ajeftätifc^eS. ^affenber fyaben 
bie (SfyippewaS ben Ort $afa*23tfa genannt, „getfenbrucV' 
benn man fielet meljr auf bie krümmer unb iÖrocfen ber getfen, 
als auf baS ftürjenbe SÖaffer, baS nicfyt mefyr ftar, fonbern 



— 156 — 

fd)mu£ig gelb ift. &on flogen glußgeftaben ift gar nid)t bie 
SRebe. £)ie (Jinfaffung be$ SafferS Btlben <Sdmtt unb (Stein* 
trümmer, in ber DJfttte be3 galtet ftrecft fid) jebod) eine malb* 
bemacfyfene 3nfet, meld)e bie Cebe be£ ©rte3 bebeutenb milbert. 
SDic Umgegenb ift ring$ nactt unb glatt tote ein £etter. 2ludj 
ba3 Stäbtd;en <3t. Slnton, meines nafye unter ben gälten ftefyt, 
macfyt ben ^ßfa£ menig malerifcfyer ; e$ ift gar nett unb freunb* 
ticfy gebaut, aber eben unb einförmig. 3n altem 3 e ^ en ma Ö 
ber SBafferfatt ein erhabenes 33itb gegeben fyaben. Ouer burdj 
ben Streut gefyt unter bem SÖaffer nämttd) ein getfenriff, 
beffen §öfye oon fiebrig unb mefyr guß ber äftiffifftypt früher 
in einem gemattigen <Sa£e Jn'nabfprana,. Seit bie obere Sage 
be$ SRiffeS aug feftem $attfetfen, bie untere aber aus leicht 
brücflicfyem ©anbftein beftefyt, fo fcfytugen bie am gufje be$ 
galtet rücfyratlenben SBogen mit raftfoS germatmenber ©eroalt 
gegen bie (Sanbfteintoanb unb leiten fie fo tauge aus, bis 
bie über bie Spöfytung fyerborragenbe $alffteintage ifyren Jpalt 
oertor, unter bem iDrucfe be3 barüber In'nfcfyießenben SBafferS 
jerbrad) unb in taufenb 231öcfe unb Söroden zertrümmert In'n* 
unterftür^te. £)aburd) mürbe gugteid) ba3 gtußbett immer mefyr 
angefüttt. <So rücften bie gälte immer weiter nadj> oben fyin, 
Zerteilten ficfy in eine Ottenge oon Heineren 2lbfä£en unb 
(Stromfdmetten unb mürben immer Heiner. £)ie <St 21ntons= 
fälle bieten bafyer ben 5tnbtic! eine$ ftetö geneigten gtußbetteS, 
metd)e$ über unb über angefüttt ift mit großen unb flehten 
getStrümmern unb einer galjWofen Sttenge oon gicfytenftämmen, 
meiere fyeruntergeftößt werben, bajmifc^en unb barüber fd)äumt 
unb toft, fpringt unb ftürgt ba8 gelbe Saffer. 9?ur an einer 
(Stelle fällt ein £beil be£ gluffeS nodj> beinahe gtoanjig gu§ 
tief, tiefer galt aber oerfcfyminbet §u fe^r in ber tobelmung 
beö gfußbetteS. 2lucfy jefct nod> meinen bie gälle mit jeber 
großen £erbft* unb grüfytingSflutfy gurücf ; nicfyt fetyr lange 
ttrirb es metyr bauern, unb ftatt ber Söafferfäüe ftnb In'er nur 



— 157 - 

nodj gewaltige <Stromfd)netfen übrig geblieben. £>er üDftfftfftppt 
ift nne ein junger ©tromriefe, ber altes, toa$ feinen geraben 
Sauf fyemmt unb unterbricht, toegtoütfyet. 2tuf bem ganzen 
(Erbrunbe gefyt leife unb unmerfticfy eine Slbminberung ber 23erg* 
tjöfyen unb §üge(, ein 2tu3bröcMn ber SÖBaffcrfätfe oor ftcfy: 
in Stmertfa tritt jebe 9?aturerfd)einung getoattfamer unb mit 
erficfytficf) rafcfyer SBirfung auf. 

8fo<fy bie bieten ©tromfcfyneüen im SJHfftfftpm' toaren oor 
Safyrtaufenben Safferfäfte. In ifynen arbeiteten gang btefetben 
gerftörenben Gräfte gang auf biefetbe Seife, toie nocfy Je^t am 
Niagara unb an ben <3t. SlntonSfäften. ©tromfcfynetten äl)n= 
lieber 5lrt ftnben ftcfy in aü ben ja^IIofen gtüffen bis gu ben 
obem (Seen tun. Tlan formte hti einer <Stromfdmefle im 
Sttifftfftypi quer burd) ben ging eine gerabe Öinie gießen unb fte 
nad) beiben Letten verlängert benfen burd) biefe Sänberftrecfen 
Von ungeheurer breite, unb toafyrfd) einlief toürbe an jebem 
fünfte, U)o ein gluß über biefe 8inie mü^te, ftcfy eine «Strom* 
f Anette finben So auff alt enb fefyrt auefy in folgen fingen 
bk (Sinförmigleit ber amerifanifcfyen ßaxtbfct)aft ttrieber. lieber 
biefen enbtofen Ebenen be3 SeftenS liegt nod) ber monotone 
(Sfyarafter be3 StteereS, baS fte einft bebeefte unb fyier bie toett* 
gebe^nten febimentären Scfyicfyten abfegte, toelcfye tyäter fein 
fcutfanifcfyeS geuer mefyr burcfybrad), um fo oiete unb ftotge 
(Gebirge aufzutürmen, tüte fie, Sfiußtanb aufgenommen, in 
(Europa un§ bei jeben brei £agereifen neugeftattig begrüßen. 



VI. 
«Auf öen $ränien öer flnfteöfangen. 



Uon Publique aus machte icfy (Streifige gu einfamen 
2lnfieb(ungen , in bereit 23tocffyütren ber 23aumfaft nod) nid)t 
trocfen geworben , tn'nter bereit gesamten $u gtitzn nod) 2Bitb 
unb 3nbianer aufbringen. SO^etn SHeifegefäfyrte toar ein junger 
2tboof at aus GEtncumatt, ber fid) mir angefd;toffen ^atte, ben 
SBeften ju M«t- 2Bir mieteten uns SBagen unb ^3f erb , eS 
tt)ar ein offenes (eicfyteS gu^rtperf, jebocfy ftarf genug, um 
aucfy ofyne 23atm 2Ba(b unb ^rairie gu befahren. (Sin @dn'n* 
fen 23rob getbfeffet eine gtinte unb ein paar iöüffetbecfen, 
barin beftanb unfere 2luSrüftung. 2ln einem Sluguftmorgen 
rollten tt)ir aus £)ubuque hinauf unb in'S unbekannte 8anb 
hinein. Unfer 2Beg 30g fict) in ein enges SEfyat, eS toar mit 
ben fünften bebecft, meldte beS Borgens bon ber €>onne 
aus (Srbe unb ®räfem aufgefogen unb ben neuen 2lnfieblern 
fo gefät)rtid) toerben. 2tn beiben £ba.(feiten fingen unb ftarr* 
ten bie gelfen burd)einanber, manchmal tourbe bie Umgebung 
fo rauf; unb fteinig, a(S toäre man r)oc^ im Sorben. 2llteS 
fafy aus h)ie nod) unberührt bon 93?enfd)enf)anb. (Sine Seite 
ging eS fyinauS über (eicfyte ^rairie, fyügelauf fyügetab, unb 
bann nrieber herunter in ein toeiteS pracfytootteS £fya(, beffen 



— 159 — 

§ocfyfeiten ebenfalls burcfy mächtiges geffenmerf gefcfymüd't roaren. 
£)ie gelben 23(umen ber ^ratrte ftanben fyier fo Ijod) unb bicfyt, 
baß ber Sftüden beS ^ferbeS aus ber gelben g(utf) faum fjer* 
vorragte. Einige ftattltd^e garmen (ernten fid? an bie 2ln- 
fyöfyen, übergangen bon jenem amerifanifd)en Satbgerooge, mU 
c^eö in feinen fd)mungt;aften Waffen unb in feinem bietfar* 
bigen £aubgemifd) bte ©cfyönfyeit eines ^ßarfS mit ber ftof* 
jen Sftajeftät beS UrmalbeS Dereinigt. Sebocfy breiten ftcfy bie 
I)errlid)en Salbungen in btefer ®egenb nur in ber %lafyt 
ber gtüffe unb STteft^äler aus ; auf ber <pod)ftäcfye beS £anbeS 
vertieren fie fid) in einzelne §aine unb 2kumgrM?£en, toetd^e 
bie meitgebefmten leifen Spüge^üge ber ^rairie überaus an* 
mutfn'g begraben. 

£)urd) fold)e Satbücfytungen bon Sieben gelangten mir 
Nachmittags $u einem alten 2tnfieb(er, ber fid) etmaS auf 
Sirtfyfd;aft eingerichtet fyattt; ganj eine folcfye Seberfyofe, mie 
fie ©eatSfielb fo (ebenStoafyr gejeicfynet ©er %tk er^tte 
uns, mie er bor 3afyren bie erfte 5Irt ^ter in ben 23aum ge= 
fyauen, mie er nad) einem ^abnaget fed?S ©tunben meit fyäbz 
gefyen muffen, unb mie er je£t bennod) mieber meiter muffe mit 
feinem guten Seibe, „benn — bamit mieS er naefy ben £)ad)fm'£en, 
meiere über bie nafyen ©e^ötje flauten — biefe (äffen miefy 
nicfyt §err mefyr fein; baS @efe£ foftte jebem Spanne eine 
Steile um fein §auS fiebern, frei für um unb feine $inber." 
Wlit ber 3agb fafy es ^ter betrübt aus. ^ßrairiefyübner flogen 
uns oor bem Sagen jtoar in Stenge ^um ©dmffe auf, boefy 
nichts anbereS lieg fiefy blicfen, unb ber Ute fagte, eS fei 
fünf 3afyre fyer, baß er ben testen Sftefyfopf gefefyen. @r führte 
uns auefy in feinen iBaumgarten in ber ^rairie, es mar altes 
berfrü^ett, bünn unb ofme grud^t. Sir fottten ifym SRatf) 
fd;affen oor ben -geinben ber Dbftbäume in unb auf ber ($rbe, 
aber mir fonnten ifym ja bie forgfame Pflege beS £)eutfd>en 
nicfyt $u eigen macben. ©er engtifdje Slmerüaner tfyut nur 



— 160 — 

bie erfte rolje Arbeit, unb biefe fd^neü unb tüchtig, bann aber 
meint er, muffe bie grud;t bon fetbft toacfyfen; beSljatb ift er 
natürlich ein fd)led?ter SDbft* nnb Seingärtner unb befommt 
häufig genug toeber Blumen nocfy ®emüfe. 

(Sine gute ©tunbe oon tiefer iBauerei lamen toir auf 
Segen , auf benen man im Umfefyen ben §a(« brechen fonnte, 
in einen bunfeln £fyaffeffel fyinab. ©er äftonb falj toie ein 
teucfytenber £errfcfyer über bie Salbberge herein unb flimmerte 
lieber auf einem breiten (Sumpfteicfye , mobernbe 33äume unb 
fyofye ftttle Reiben Jjoben fid) in bitter 33ern>irrung barauf 
empor. @S toar ein büfterer Public!. 23om @umpfe auf toatt* 
ten bie töbtlid)en toeißen fünfte, unb h)ie toir ertoarteten, ba 
too er in einen £kd) abflog, ftaub eine (Sagemühle, unb bon 
üjren beiben 33etoolntern toar ber eine tetcfyenblaß oom gieber 
unb ber anbere trunfen oon iBrannttoein , beibe unfähig uns 
eine $ürbi3fcbaate oott Saffer ju reichen. — gieber unb Sie* 
berlid)feit, fo getoölmlicfy in tiefen fruchtbaren, aber nod) giftbe* 
tabenen (Sinöben, bie erft gefunb derben, toenn bie ülttenfcfyen 
bie 23ertoefung3bünfte toeggeatfymet unb ifyre ®etoinnfucfyt mit 
Wltym unb £ob gebüßt fyaben. 

©er 23ad) führte uns jum £urfefyfluß unb über biefen 
eine gäfyre, bie gefährlicher toar als baS braufenbe Saffer. 
©aS ^Pferb fcfytug mit feinen §>ufen burd) ben morfcfyen SBoben 
beS gal^eugeS, unb feine angftfyaften 33efreiungSoerfud)e bro^ 
ten Sagen unb alles in ben gluß $u toerfen. Sir toaren 
frofy, enbltct) toieber auf ben Uferfanb gu fommen, unb jagten 
rafd) über baS Saatbette in eine Oeffnung ber glußberge 
hinein, toeld)e uns toieber auf bie fyol)e ^ßrairie bringen follte, 
©er gäfyrmann fyattz ganj einfach gefagt, toir toürben uns 
toofyl oerirren unb bie s J?ad)t im greien anbringen, es fyattt 
nod) fd)limmer fommen fünnen. llnfer ^ßferb freute auf ein- 
mal, unb als toir ^inf prangen, In'elten toir am SKanbe eines 
2lbgrunbeS, ber auf ein §aar uns aufgenommen, t>ieüeid^t 



— 161 — 

auty begraben fyätte. äfttt oieler Wlty\al jogen toir ben Sagen 
toieber rücttoärts , nannten einen guten @cfylud: jur ©tärfung, 
unb brannten uns, bie 2fto$fiten ettoaS ab^utte^ren, bie @U 
garren an. Sir mußten barüber (ad)en, baß totr in biefen 
(ginöben fooiet Kultur in unferm Sagen mit uns führten, 
@nb(icfy tarnen nrir auf bte '»ßrairte, unb nacfy einem fyübfcfyen 
kennen in ber ^räc^ttgen ftttCen SDconbnacfyt, bei bem ttrir tooljl 
einmal aus bem Sagen flogen toenn mir an einen Stamm 
anfuhren, um Mitternacht $u einer 23(octfyütte. Ser ift ba? 
rief eine beutfd)e grau auf unfer Slnffopfen, unb freute fidj 
ntcr)t wenig, nodj ÖanbSteute ju finben. 3fyre (Einrichtung mar 
inbeffen gar 31t ärmlid), fic UrieS uns jum s Jlad)bar, ber mit 
grau unb $inb g(eid) aus ben gebern tarn, geuer anmaßte 
unb uns oortrefftid) betoirtfyete mit Kaffee unb gebratenem 
©pect, bem SIßtagSeffen unb geftfcfymaufe beS neuen Infteb* 
lerS. £)aS §eu(ager in einem Sdmppen gab uns eine roür* 
Sige, gtemUc^ fütyle 9?ad)trufye, bie bügelten «Sterne fa^en 
neugierig burd? bie £)ad)fya(ten. £>ie lugen fielen uns ^u fcor 
äftübigfeit, mir Ratten ben Xag M oierjelm Stunben gemalt, 
unb feineStoegS auf ®unftftraßen. 

5lm anbern borgen nahmen toir unter Öuft unb Sachen 
am $ornbrefd)en £fyeil. (*S gefct)a^ fefyr einfach, bie Xenne 
toar ein Heiner $reiS im offnen gelbe, unb bie Keinen 9ttäV 
cfyen unferS SirtfyeS jagten mit ben ^ferben auf bem (betreibe 
untrer. Unfer £anbSmann toar ein tfyätiger unb oerfd)(agener 
9J?ann, ein rechter Imerifaner; nur oerbacfyten eS ifym bie 
9?acfybam, ba% er after amertf'auifd)en <Sitte jutmber feine 
£öcfyter im gelbe mitarbeiten ließ. 3cfy (ernte manches oon 
ifym über ben Inbau, bie Abarten unb ben SitterungStoecfyfel 
in ber ^ßrairie; nod) fct)ärfer ^eictynete er ben ßfyarafter feiner 
^ac^barn unb ifyr potitifcfyeS ^arteienfm'el £)ie Sölocfljütten 
unb Seiaenfetber biefer ®egenb toaren erft einige 3afyre alt, 
unb bie ^olitil fpielte bereits bajtoifc^en gangbatt. Sir fuhren 

öö^cr, Satt* uttt> Seute. III. J^ 



— 162 — 

Bei einigen ber SftafjmoJmenben bor. 3m §aufe beS <Sd^ertfö 
ber ©raffcfyaft, eines jungen burcfytrtebenen 39auerS, mar ein 
3nbianer gut ©träfe. (5in §änb(er tjattt feinem 23ater $ßty$fy 
gegeben, bis er trunfen mar, für bie 33egafy(ung i^m feine 
£)ecfe abgeriffen unb ü)n bann aus bem §aufe gejagt. 5lm 
anbern borgen fanb man ben alten 9ttann etfroren im ©cfynee 
ber ^rairie. ©ein ©oljn natym fogleid) SBücfyfe unb $ferb, 
ritt gum §aufe beS §änb(erS unb fdmß ben erften beften 
barin nieber; (eiber mar es ber unrechte, ber £änbler mar 
gerabe berreifet. ©er junge 3nbianer mürbe gefangen genom* 
men, unb gu bterfyunbert Dollars unb oier 2öod?en ©efäng* 
ntß berurtfyetft. üftatürltcfy fyatte er lein ©elb, man mottte 
ifyn nad) einem falben ^a^re §aft M bem ©cfyerif mieber (au* 
fen (äffen. £räumertfd) unb regungslos faß er £ag für Sag 
unter bem 23orbad)e ber §ütte, baS (ange ftraffe {paar Jn'ng 
ifym über baS fupferbraune ©efid)t; oft gab er burcfy ©eber* 
ben gu oerftetyen, man fotte um Jnnlaffen, bamit er ben §änb* 
(er tobt macfye, bann motte er mieber lommen unb fterben. 3n 
biefer ©egenb hörten mir fcfyon bie(e ©efdjncfyten bon ben 3n* 
btanern ergäben, ad^tgtg leiten meiter Jn'nauf mar bie ©ränge, 
jenfeitS me(d;er fie ficfy tummelten. 

2l(S mir itnS ©utenberg näherten, mürben bie Slnfiebter 
häufiger, eS maren nur £)eutfd)e unb fie fbrad)en ficfy fyalh* 
megS gufrieben über t^re Sage aus. 3$ mußte micf) munbern, 
baß in furger $txt meine öanbSleute tyier fd)on fo bie( gefcfyaf* 
fen fyatten, eS maren aber aud) £eute, bie fd/on einige 3 e ü 
in 5(meri!a getoefen unb bie öanbeSart oerftanben. £)ie @rften 
maren bon (Sincinnati fyergefommen,. bort Ratten fie fid> gu 
einer TOiengefettfcfyaft oeretnigt unb gmei Männer oorauSge* 
fcfyicft, meiere ben flai*, ausführten unb lauften. @« fottte 
eine beutfd)e 2lnfieb(ung merben unb man gab % ben tarnen 
Wittenberg. £>iefe £)eutfd>en, meiere ftd) in Stmerifa ein 33er* 
mögen erft ermerben mußten, rechneten gang richtig: bei 2ln* 



— 163 — 

läge neuer ©ta'bte geminnen bie ®elbreid)en, melcfye ben ®runb 
unb ißoben faufen unb für bte Arbeiter bte (Stabt anlegen: 
tDtr mollen lieber felbft bte @tabt grünben, nnb ©runb unb 
23oben fotl bon Anfang an uns gehören, banttt tDtr felbft ben 
<PreiS gemimten, ben bte ©runbftücfe burcl) bermefyrte 5lnftebtung 
erhalten. (5benfo richtig fingen fie nid)t btoS mit bem 33au 
ber etabt an, fonbern grünbeten fogteicfy aud) bte £anbmirtl^ 
ftyaften in ber Sftä'lje. 

Sß5ir tarnen gegen 9D?ittag lieber gum Sftiffiffipm' In'nab 
unb fallen uns auf einem brei teilen langen unb faft eine 
fyalbe äßette breiten ebnen SKiefengrunbe , rings umbogen »on 
[teilen hellgrünen glußbergen, fo bafs eS fiel) tt>te ein langes 
fd)arf abgefcfynitteneS Xfyal ausnahm, ©er Soeben mar reid^ 
lid) mit fetter fd)roarger (5rbe, fyier unb ba aud; mit etmaS 
$ieSfanb bebeett unb ergebt fid) bei gmangig gufj über ben 
SJftfftfftypt, ber am Sftanbe ber Siefe breit bafyin glängt, 
gegenüber be^nen fiefy malbbebectte Sttfeln, belebt bon einer 
Stenge (^eoögel. 51m glußranbe gtetyt fiefy ©utenberg fyin. 
Sir »erlebten in biefem (Stabilen ein paar ^eitere STage. 
Unfere Slnlunft meefte in mehreren §äufern £eben unb gröfylid)* 
feit. 3n bem Hauptmann in ber 5Infieblung fanb tcf> einen 
SanbSmamt aus ber 9?ad)barfcl)aft meiner 23aterftabt. Unter 
23efid)tigung unb geidmung ber Umgegenb, mit lleinen 3agb* 
ftreifereien in bem Ufergebüfd) beS gewaltig bafnnftrömenben 
Sttiffifftypt unb mit allerlei Unterhaltungen, mie man fie in 
tiefen norbmeftlic^en neuen 51nfieblungen füfyrt, berging uns 
fdmelt bie £nt Gruten %d)mtttag mar ,,ber alte Kapitän" 
ba, ein bejahrter Snbianerjäger , ber in feiner 3ugenb fcer* 
megene ©tücfcfyen ausgeführt unb fünf 3nbianer jufammenge* 
fcfyoffen. 9f}ad)bem er bie ©egenb einft auSgefunbfcfyaftet unb 
in 9tof gebracht, mar er }e£t ifyr nü^licfyfter Beamter, @r 
nafym gern einen fräftigen £runf, unb mie eS In'et in foleber 
©efetlfd)aft gel?t, einer bewirket ben anbem, bis alle feft* 

ii* 



— 164 — 

genagelt ftnb. £)er alte Kapitän erjagte babei feltfame §eim* 
umleiten au$ ben 3nbianerl)ütten unb bon ber ©efallfucfyt unb 
Skgierbe iljrer Seiber. £)aß er babei abenteuerlich log, mar 
einem folgen Vorläufer ber Kultur nicfyt $u berbenfen. Defter 
Befugte uns audjj ein Slttpreuße, ber bie fran^cftfc^en Kriege 
mitgemacht fyatte unb mit feinem Öolme je£t tyier fein 23rob 
fucfyte, inbem er ben 23oben nacfy 23tei umwühlte, ein leicfyt* 
blutiger Sftenfd). Sie biete Männer, bie in £)eutfd)lanb 
auf ben ©cfylacfytfelbern ober in (Schriften gekämpft Ratten, 
fanb id) in Slmerifa in unfid)ern £agen. ©ie fähigen ftcfy 
burd) rote e$ eben ging, ba$ £eben mar ilmen ein freiet 
®efcbenf, mit roeld;em fie millfürlicfy unb toed;felnb ber* 
fuhren. 

£)er $la^ für eine beutfcfye 5lnfteblung mar in ®utenberg 
mofyl auSgefucfyt. SD er Ort Ijat ein meiteS unb reid)e3 §interlanb 
»oll garmer, einen guten SanbungSpla^, Quelltoaffer, in ber 
9?äfye iöaufteine unb bon ben Spoljflößen ißau^olj. ©emtodj 
ift bie (Stabt nicfyt fc rafd) gemad)fen unb gebieten, als man 
bei ifyrer ©rünbung e$ erwarten burfte. $u ^ er £anbegplage 
ber 5lnfteblungen am üDliffiffippi, ben giebern, fommt für bie 
beutfcfyen 5(nfieb(ungen noefy bie nationale (Zeiget, bie (Streit* 
fucfyt, ^inju. ($iner ärgert ben anbern, unb fo ärgern ftcfy 
alle unb bleiben emig oerfeinbet. ÜJffan muß fiefy munbern, baß 
ifyre 5lnfieb(ungen tro^bem gebeten. £)er englifd)e ^Imerüaner 
ärgert fid) nicfyt, er l)at $u biel gifdfjbtut, menn aud) ju menig 
©emütfysfreube. 

Senn miefy bie ^ergeleien , mit benen bie (Smtenberger 
einer ben anbern ju bergen unb gu oerf leinern fugten, genug 
berbroffen Ratten, marf id) bie glatte um unb ging ben gluj? 
hinauf, ba mar alles ftill unb ernfte Sttajeftät, bie meiten ®e* 
mäffer flutteten unb raufcfyten, ber Sinb fällte in rnlngen 
unb ferneren £b'nen burd) bie Salbung. 3cfy bergaß bie 
^tfeifyer ju fließen, meiere am Straube ifyrer 9?al?rung nad)* 



— 165 — 

gingen, nnb faß nnb fafy in bie glühen unb backte, tüte fie 
fyinabrotlten ben leiten 2Beg bi$ in3 Weltmeer, unb toie bort 
eine Seite bie anbete Drängte, bis fie an baS tyeimatfylicfye 
Ufer fd;lugen. ©ort toar eS fo lieb unb traulidj) unb ba$ 
£eben fo ooll oon £uft unb ^otfy unb Riffen unb gorfcfyen. 
%<%, btö beutfcfye 33oÜ Jjat alles in gülte, toaS baS ©afein 
toertl) macfyt, aber e$ franft an innerem 3tot e fr a ft/ eö W* 
itym ba$ ftol$e (Selbftbetoußtfein , toetcfyeS ein SSolf groß unb 
geartet mad)t auf ber (£rbe. Ser niemals in ber grembe 
getoefen, toeiß nicfyt, toie fdjmer^OoK unb peinigenb e$ ift, 
©eutfd)fanb immer in feiner je^igen toettpotitifcfyen (Stellung 
gu erblicfen, unb toie groß unb gebietenb fie fein tonnte. 

©er 2lbfd)ieb bon ®utenberg toar ^erjlic^, mehreren fam 
bie Streute in3 3(uge; fie toaren fo toeit »erfragen oon ber 
beutfcfyen §eimatfy, fo einfam In'er in ben Sifbniffen ! ®erabe 
als toir auf ben Sagen fteigen tooltten, loberte auf einmal 
ein §au$ in Ijeflen Stammen auf, e3 gehörte bem ärgften 
3än!er ber Slnfiebtung , beffen tarnen man in ^rittfyalm oer= 
toanbelt fyatte. 2llle eilten gerbet unb retteten, aber ba$ §au$ 
toar oon trodenen halfen, in toenigen Minuten fallen toir eS 
in geuer unb ®fatlj aufgeben. 

Sir flogen toieber frifd) unb frei über bie ^prairie baljin, 
pgefauf pgelab. ©er föftlicfye ^räuterbuft toefyte un$ ent^ 
gegen, bie 23ruft behüte fid) unb toir fcfyrien unb fangen oor 
8uft. <So toeit unfer Solid: reichte, flimmerte aüeö oon gelben 
^Blumen, bie §atme fyoben fid) unb nidten un$ in ben Sagen, 
©ie immer toieberfefyrenben £ügettoelten , ber Sinb, toelcfyer 
bie toeiten ®ra$gefilbe im etoigen ©etooge erhielt, ba$ teife 
$Rafd)etn, toetcfyeS burd) fie Jn'nfitfyr, bie tiefe Qrinfamfeit rings 
untrer, baS machte ben (ginbrud, aU toären toir mitten auf 
ber <See Noty oft bin id) tagelang burcfy bie toilbe ^ßrairie 
gefahren, unb immer berfelbe groljfmn, berfelbe 9?eij. Sa§ 
ift bocfy für ein £auber barin? Sttan ftefyt fo toenig, Siefen 



— 166 — 

unb §ügef uttb einzelne Skumgruppen barauf, feiten ein rotyeS 
23auernfyau$, nnb in ber s J£äfye §eerben, — ba& ift altes, 
ba$ fe^rt immer mieber, nnb bod) gefällt man fiefy bort. (£$ 
ift ba3 eigene ^raftgefüfyt, toetd^eö ben Sauberer frol? macfyt; 
man fielet fid) allein, allein mit bem greunbe, mit $ferb nnb 
33üd)fe, anf weiter ungemiffer glur. @3 ift bie üD?orgenfrifdj>e 
ber Umgebung, ma3 fo feffelt. £)ie xftatur ift tyter mie ein 
ioilbeS junges 9ftäbd)en, fo fect unb fo fütm, unb bod) fo fd)am* 
l)aft ftill. Sie fie aus ber §anb ber ©cfyöpfung f am , aU ber 
grüne ®lanj über bie (£rbe matlte, als bie bunten £fyter* unb 
Sßögelgeftalten fyin unb mieber sogen, als ber einfame !$tafcfy, 
ba$ fcfyönfte ®ebitbe ber 9?atur, erhabenen iöltcfeS fyinburd) 
fd)ritt, burd? all bie gülle unb <S<$önI?eit, — fo fiefyt fo träumt 
man fyier bie 9?atur. 

2tbenb3 mürbe bie ©jene nod) frembarttger. £)er Sttonb 
leuchtete auf unb überbeette bie glasen mit bleichem «Sdurn* 
mer, nirgenbs ein £aut, nirgenbS ein $iel für ba$ 5luge. 
2Sir fuhren unb fuhren, gefüllt in unfere 23üffelbecf en , fyie 
unb ba fcfymirrte ein gtug ^rairiefyüfyner auf, aud) oerfolgte 
un$ manchmal eine §e£e frei toeibenber Sßfcrbc. (53 märe ganj 
pbfdj getoefen, toenn un£ mitunter bie ginger ntctyt bor $älte 
geftarrt Ratten. 5lud; am £age, obgleich im §ocfyfommer, blies 
ber Sinb oft norbifdj) genug. Unb bod) Ratten mir bor me* 
nigen £agen nod) breifjig ®rab §i^e au^uftefyen gehabt. 
Einmal fafyen mir aud) einen £ug §änbter, meiere bie SebenS* 
bebürfniffe nad) ben gortS fahren, am Sege übernachten. 
3l?re Dcfyfen meibeten untrer, ber SHegen ftürmte unb fie 
lagen unter einem niebrigen bieten &ltz wie Sßölfc in $elje 
»ergraben, fcfymeigfam mie alle 5lmeri!aner. Unfer 9?ad)teffen 
bei einem garmer beftanb immer mieber aus gebratenem ©peef; 
man lann ficfyer fein, in jeber iölocffyütte bto$ breiertei gu finben, 
eine fcfylanfe grau , eine 2)üd)fe unb oiet ©pect £atbinbianer 
trafen mir jute^t nicfyt feiten, fyä£licfy gelbe 9ftenfd?en mit 



— 167 — 

langen fcfytoar&en paaren, bie nodj immer tote Bei uns bie 
3igeuner angefefyen toerben. @te Ratten ifyren $erf"efyr bei ben 
3nbianer&änbtew, ben größten ^m'^buben nnter ®otte$ @onne. 
^Dtefe §änbrer finb oertoegene Sßet^e, fyäufig megen 93erbre$en 
pcfytig geworben, toelcfye ben 3nbianern fyetmlicfy ^B^töfet; ju* 
führen unb ümen bafür alle ifyre §abe abnehmen. SBenn ber 
Snbianer ein paar Kröpfen 2Bfyi3fy gefcfymecft, fo übermannt 
i^n bie tofle ®ter nad) biefem fenrigen ®tfte, bann ift ifym 
ato feil für 2B#sfy: Seib, Ätnb, 23üc^fe nnb ^Pferb. (Sine 
yiatyt in ber £)ütte eines ■ 3nbianerfyänbler3 in bleiben, ba$ 
möchte feinem ju ratfyen fein, toenn er nid)t ein leifeS ®efyör 
nnb gnte Waffen tyat. 

§inter ber (Staatsgrenze toar ein bretßtg leiten breiter 
<Stritf; £anbeS, „ber neutrale ©runb," auf meutern meber 
ein 2Betßer nod) ein 3nbianer toofmen barf, um beibe Don 
einanber entfernt 31t galten, benn fie Raffen fid) beibe töbtlid). 
©er 2öt(be urirb mie ein fmnb befyanbelt, unb ber 2Beiße mag 
fid^> tyüten, menn er burcfy feinen S&In'Sfy ben 2Öttben mütfyenb 
gemalt fyat. 2luf biefem neutraten ®runbe fcfytagen ficfy bie 
(Sotbaten aus ben gortS mit ben 3nbianerfyänbtem fyerum, 
biefen toeftttcfyen ^>afd)em. @ben als mir ^um £urfefyftuß 
toteber ^erabfu^ren nnb baS gort 5lt!infon mit feiner rot^ 
toeißen gafyne bon ber gegenübertiegenben §)öfye ^erglän^te, 
Ratten bie @otbaten SBfytSftofäffer gefunben, me(d)e auf ber 
^ßratrte oergraben toaren. £>ie Offiziere ^erfc^tugen fie, bocfy 
ber SBranntmein lonnte nicfyt fo fcfyneft auslaufen , als bie <&oU 
baten barüber tyer maren ftd? grünbtid) ju laben, gort 2ltfm* 
fon auf ber §tffye am gtuffe nafym fid) ftatttidj aus, in ber 
gerne erhoben fid? bie 9?aucfyfäu(en eines ^ßrairiebranbeS tote 
ein braunes ®ett>ö(fe, oor meinem baS große farbige UnionSban* 
ner luftig fyin unb fyerflaggte. 2Bir mußten ioofyt in bie unrechte 
gurtf? gelommen fein; benn als toir mitten im gluffe maren, 



— 168 — 

fing unfer Sagen an ein bissen gu fcfymimmen, unb nnr mit 
Wlixfyt nnb 9lofy famen mir lieber fyerauS. 

£)ie geftung beftefyt aus oier ftarfen §ol$äufern im Sßiered, 
metd)e oon äugen mit einer Wen '»ßfafylmanb umgeben finb unb 
nacfy innen offene fallen fyaben. 23or bem gort finb bie &taU 
Umgen unb bie $ramläben, in le^tern oerftectte Sl)iSfyfäffer. 
@S finb in einem folgen gort etma anbertf)albl)unbert Dragoner. 
Einige oon ifynen fallen mir in juriftifd^e unb tl)eologifd)e 
33üd)er Oertieft; fie wollten fpäter Slmoäfte ober ^rebiger 
werben, fie fparten im gort $oft unb Solmung. 31)r Seben 
aber fcfyilberten fie als fefyr langweilig; bie Offiziere waren 
meift auf ber 3agb. £)tefe Solbaten follen baS Wilbe Sooft 
in Orbnung galten, baS fid) In'er an ben (Sränjen untertreibt, 
baS rotfye unb Weiße ober oiefmefyr braune £>olf, benn bie §aut 
eines £interwälbferS fyat aud) in ber garbe oiet 2(el)nlid)feit 
mit altem Seber. 

33ter teilen oon gort 5lt!infon tag bie äftiffion. Sir 
jagten einen £)üge( hinauf, unb auf einmal fallen mir linfs 
neben uns einen $reiS oon SigwamS. Sir ftu^ten, eS mar 
ein feftfamer neuer Slnblid:, unb bann ging es fofort barauf 
(öS. 3e£t mar id) ja in ber inbianifd;en SRomantif, oon ber 
mid) bahnten in Seftfalen (Styateaubrianb unb (Sooper fo 
manches Ratten träumen (äffen. 3cfy forang oom Sagen, mein 
®enoffe In'elt baS ftd) fd)ütternbe $ferb. 23or ber erften Qüttt 
lagen gwei alte Söeiber im «Staube unb fnöcfyetten, ein 21b* 
grunb oon ^äßlicfyfeit. £)ie ^Weite Qüttt mar leer, id) Iwb 
bie -äftatte oor bem Eingang ein menig , unb fafy ein fd)mu£ig 
gelbem Sefen barin fi$ aufrichten, meine 9cafe aber mürbe oor 
bem £)unftfreife, ber eS umgab, miberfpenftig. (Schnell fam icfy 
jur britten §ütte, oor ifyr faß ein alter 9ttann, fteif unb ernft 
mie aus Stein genauen. 3dj> ging nalje ju i^m unb reichte 
il?m bie §anb, er rührte ficfy nid)t unb raupte weiter, nur 
feine 5lugen rollten mie bie eines ®eierS, er oer^og leine 



— 169 — 

Sttiene, aber feine gti^ernben 23(icfe faxten aüe meine 23e* 
Wegungen fc^arf auf. £)a$ war nun ein Silber, ein 2Befen, 
Welches bie 9ktur nod) in ifyren Graden fu'eft, beffen STrteb 
unb $raft nocfy fo fe^r bie eines frönen SalbtfyierS waren. 
q3td^Xt(^) füllte id), wetcfye ®tuft jtt>tfd^ett bem Snbianer unb ber 
Kultur ift, burd) Wetcfye bie witbe 9?atur bel)errfcfyt oerfcfyönt unb 
oergetftigt tt)irb. Unfer $ferb fing an fidj gu bäumen, icfy 
eure Wteber gum Sagen unb fut)r etwas nad)benf(ict) weiter, 
bie inbianifd)e ^omantil war rafct) grau geworben. 

£)ie £anbfct)aft würbe fyübfä) unb belebt, es ging in ein 
(anggebefynteS grünes §üge(tfyaf hinein. 3mmer häufiger wur* 
ben bie StgwamS unb bie 3nbianer, jule^t war bie gan^e 
©egenb (ebenbig. Sir fetten ftilK, es War ein feltfameS 
rei^enbeS 23ilb. Ueberafl auf ben §ügellöpfen unb in ben 
grünen £r)a(winbungen ftanben bie grauen $egeft)ütten gerftreut, 
baoor In'e unb ba Keine Weiße Qtltt unb rott)bema(te ©rab* 
ftöcfe, in ber gerne bie gellen 9ftiffionSr)äufer, — alle« Wie 
eben t)ingefe£t auf ben fd)immernben SRafenteppid). — §in 
unb l)er fcr)offen über ben SRafen bie 3nbianer auf ifyren ^ferb* 
ct)en, swei ober brei auf einem, wie Unfinnige mit ©efct}rei 
unb ®e(äct)ter auf* unb abjagenb, mit fliegenben £)ecfen unb 
paaren. Unten auf ben Segen unb Sot)np(ä£en cor ben 
§ütten wanbelten bie 3nbianer majeftätifd) einher, bie grauen 
lauerten unb bie nactten tinber lärmten überall. Unfer Sagen 
War fortwät)renb oon 23uben umringt, fie Vetterten mit fdmel* 
len fct)(anfen ©fiebern auf bie 9?äber unb auf baS $ferb xok 
@ibect)fen, unb prangen unb labten, unb bie gallenaugen 
glitzerten babei auf afleS, was wir an unb um uns Ratten. 
Sir Ratten SDtuße, bie feltfamen Staaten ju befd^auen. @S 
ift ber ^3u^ eines Witben SefenS, baS in feiner luSftafftrung 
feine ^orftelfung auSbrücfen mitl, wie eS ber £raft unb $üt)n^ 
t)eit beS SlbterS beS Joffes unb ber großen (Solange g(eid;e. 
£)ecten oon rotier grüner ober Weißer garbe, ma(erifd) um 



— 170 — 

bie <Sd)ultern ober über bett $opf getoorfen, finb t^re bor* 
nefym(id)e Umplumg, barunter fur&e §emben bon farbigem 
Kattun. £>ie Männer tragen augerbem rotfye befranste 53etrt= 
fyöScfyen, bie glänjenb fcfytoarjen §aarbüfd)et fyaben fie I)e(mar= 
tig mit gebern aufgebt ober in gleiten herabhängen, bie ®e- 
ficfyter n>aren rotfy blau gelb unb fc^tüarj fd)eupcfy bemalt. £)ie 
grauen, meiere fid) übrigeng in ber Entfernung gelten, trugen 
ba^u noefy bunfte Unterröcke, meiere unten mit toeißen ©trieben 
burcfytoebt toaren unb auf ber Erbe fcfyteppten. £)ie £rad)t ber 
grauen festen menfcfyüd) natürlich, ja ttmrbig, in ber £rad)t 
ber Männer unb 23uben lag ettt>a3 ©d)reienbe$ unb £ro£ige3. 
£)iefe $(eibung3ftücfe toerben für bie 3nbianer nad) ifyrem ©c^ 
fcfymacte bon ben Seiften oerfertigt. 

dJtan nafym uns freunblicfy in ber Sftiffion auf. Sir 
fa^en auf bem näcfyften großem §)üge( bie 3nbianer fid) brä'n* 
gen, unb ein bumpfeS £romme(geraffe(, oermifd)t mit fettfamem 
©ingen unb ©freien, fc^altte gu uns fyer. 9?id)t beffer lonn- 
ten loir e£ treffen, ©ie feierten einen i^rer Zeitigen Sänge, 
äftebietne £)ance3, mie bie Imerifaner fagten, beSfyalb toaren 
fie auefy fo aufgebt. Sir eilten fyin unb Ratten ben ganzen 
2lbenb baö merfnmrbigfte @d)aufyie(. 23ei ben §ütten toar 
eine 2Irt bon langem ßaubgang errietet, unb barunter be^ 
toegten fiefy jtoei toeite 9ieü)en tnbtantfcr)er üDZänner fyin unb 
l)er. SBalb faßten fie fid) an, balb fähigen fie in bie £)änbe 
unb tankten, bie ^tfofe nad? bem Saite ftfmttelnb. £)er £anj 
bauerte }ebe$mal ein paar Minuten, bann fyoeften fie in ifyrer 
ftieifye nieber, einer ber altern ftanb auf unb fyielt eine eilenbe 
#?ebe, in einem 2ittyem unb mit heftigen ©eberben, aber mit 
einem mirfüd) eblen 5lnftanbe. SSon geit p 3 e ^ Ö aDen *>ie 
übrigen i^re 23eiftimmung burefy ein bumpfeS, fdmett auSge* 
ftoßneS fyo! fyo! ju erlernten, toetcfyeS fie, toenn er geenbigt 
^atte, nod) eine Seite unb immer leifer fortfe^ten, M& fie mit 
einem grellen heftigen (Schrei fetytoffen. £)ann l)ob ber SReb* 



— 171 - 

tter einen ©efang an, bie Üteifyen mteberfyotten tfyn nnb tankten 
nad; beffen Safte nnb nacfy bem ©d)aße ber alten £rommel 
roieber bor nnb jurM 2>on 3 e ^ S u 3 e ^ fd;ritt aud) einer, 
ber tttotö mie eine ©ttrnbmbe trug, bie SReifyen entlang nnb 
berührte bie $öbfe mit einem mannigfach versierten feinen 
ßeberfad. £)a3 mar, mie unfere Begleiter un$ belehrten, ber 
fyeüige ©ad, in meinem fie ifyre 3 auDerm itt^ Ratten. 3fyre 
$eben nnb ©efänge aber maren aus bem Stegreife ju (£fyren 
be$ großen ®etfte$ nnb feiner ©ölme, ber ftreitmftigen unb 
ftugen SÖtuebagoö. %Rit bem ©wtfelmerben mürbe ber £aub* 
gang nacfy unb nad) von ben Männern leer, nun aber lamen 
bie Seiber unb vergnügten fic^> ifyverfeitS an ben närrifcfyen 
(Sprüngen. 2Bir traten in einige §ütten unb fafyen in ber 
Siegel bereu 3n^aber vom 2£fyi$fy beraufd;t auf ifyren Magern. 
5i(8 bie «Sonne untergegangen, fonntc unter ben etma tanfenb 
3nbianern lein SUtann mefyr auf ben deinen fielen. <So fcfyön 
mirb baS ®efe£ gehalten, ba$ bie Silben bor bem bräunt* 
mein befänden foll. 

Sfocfy biefen müften unb aufregenben ©jenen mar bie Un* 
ierfyattung mit unfern 2Birtfyen befto erquid(id>er. Ü)ie üUciffion 
umfaßte mehrere ^o^gebäube, unb mar mie ba3 gort mit 
einem ftattücfyen ^attifabenmaft umgeben. 2) er oberfte Beamte 
barin mar ber Sntenbant, ber bie 2tufftd)t über ben §anbel 
mit ben Silben füfyrt unb ifynen Stellungen ber Regierung 
macfyt. 3Die Regierung befolbet außerbem einen ^ßrebiger, ber 
bie Silben te (Efyriftendmm hineinführen foll; ba3 ift alles 
aber nur jum ©cfyeine, and) biefe Söefeljrungöanftaft ttar jum 
2>erberben ber Üftaturfmber ba. £)er ^ßrebiger, ein finfterer 
^reSbfyterianer (Siferer, entmidelte uns feine Uefcerjeugung, baf$ 
bie Snbianer bie s Jkd)fommen ber jelm verlorenen Stämme 
3frael3 unb auf emig verbammt feien, ©er OJcann entfette 
ftd), als id) ifym von unfern Unioerfitäten erjagte unb 
etmaS miffenfcfyaftficfyeS %üfyt auf feine SDcäfyrcfyen einfvie* 



— 172 — 

len ließ; nur aus 2Inftanb In'elt er feine Sßertoünf jungen 
über folgen Unglauben gurüc!. Unb biefer ffllann toar ein £ei* 
benbefefyrer. Sitte grud)t feines SirfenS beftanb barin, baß 
bie 3nbianerfinber in feine (Schute gingen, toeil fie bort gutes 
Effen befanten; bann festen fie in bie <pütten ifyrer Eltern 
äurüct, unb ton Efyriftentlmm ober anberer 33itbung toar aud) 
nicfyt bie blaffe (Spur mefyr $u fefyen. 3n ber £ljat alles, 
roaS bie 2lmerifaner mit ben 3nbianern angeftellt Ijaben, fyat 
nur ein reißenbeS 2>erberben unter biefen entjünbet. 9?ocfy 
Jefet fyegt ber § tnter toälbler baS ®efüljf gegen ben Silben, 
baß er Ujn lieber nieberfcfyießt, als ifym einen £runf Gaffer 
reicht, toenn ber 2lrme fleljenb oor feine Qütte fommt. 

Ein oortreff tiefer Sttann toar ber £)o!tor ber Stnftalt unb 
beS gortS: er lieg fiefy hitttx über biefen Sttenfcfyenoerberb aus, 
unb ioir mußten feinem gorne nur ^u fe^r 9?ecfyt geben. (Seine 
grau unb eine Totytex beS §eibenlefyrerS , toelcfye nod) allein 
einen befänftigenben Einbruct auf bie unbänbigen £öd)ter ber 
s }3rairie ausübte, waren liebliche Erfcfyeinungen. £)ie feinen 
fc^tanlen ®eftalten lamen mir bor toie in bie Sitbniß oer* 
bannt, nur (Schabe, baß fie aud) in biefer Etnöbe bie Mißtöne 
ber ftäbtifcfyen $latfcfygefellfd(?aft nicfyt ganj oerftummen liegen. 
£)ie gamilien fonnten ftd) gegenfeitig ntc^t auSftefyen, obgleich 
fie nur ein paar Schritte oon einanber unb mitten unter 3n* 
bianern toolmten. Sir fetbft erfuhren nur bie fd)öne amerifa* 
tttfctye ®aftfreüjett, grüfyftüct Ottittag* unb 5lbenbeffen toecfyfel* 
ten für uns in ben §äufern untrer. Empfehlungsbriefe J)aben 
in 2lmerifa ifyre gang befonbere $raft, gumal toenn man ein 
$Keifenber aus Europa ift Selbft bis In'efyer war unfer 9?au= 
mer burd) fein 23ud) über baS 8anb belannt getoorben. ES 
famen aud) Offiziere oom gort, unb bie ®efetlfd)aft ameri* 
fanifcfyer Offiziere ift ftetS eben fo bele^renb als anregenb. 
(Sie genießen auf Seftpoint eine gute 33itbung, unb in 9?atur* 
loiffenf d^aften Ijaben fie nid)t allein burd? Sucher, fonbern 



— 173 — 

aucfy burcfy fetbftftänbige (£rforf$ung ber ©egenb ficfy ifyre 
2tnfid)ten fetbft begrünbet. (Sie finb ju folgen gorfd)ungen 
unb ju 23ermeffungen öer^flic^tet , unb fetner »erlebt feine 
gange &it unmännüdf) anf Säßen nnb in träger ©arnifon. 

£)a$ (£rtoacf>en in biefer für micfy fo nenen Umgebung 
Ijatte feinen eigenen 9?eij. 3d) eilte bann fogleicty gu ben §üt* 
ten ber 3nbianer hinauf. SCCfcd lag nocfy im (Schlafe, jebe 
§ütte Ijatte getoöfynttcfy jtoet Sagerbänfe, auf jeber eine ooft* 
ftänbige gamiüe , bie ättänner an bem einen (£nbe, bie grauen 
an bem anbern, bie ®tnber trabbetten in ber Witt*. &% ÖJar 
M ttmen afle$ gang unoerfätfcfyte Sftatur, unb icfy !ann nicfyt 
fagen,.baß biefe fo burd)au3 appetitticfy ift. Sie fyrangen auf 
unb tiefen In'nauS, ioenn irgenb ettoaS fie mahnte, unb lamen 
unb legten fid) toieber f)in jum ©cfyfafe. (£3 lam mir oft 
fcor ioie ein üfteft alter unb junger Joggen. Crrft toenn e$ 
fd)on tauge fetter £ag toar, rollten ficfy gunäcfyft bie alten 
grauen an ben geuerpta^, ein £ocfy in ber %R\tte ber ^üttc, 
unb matten geuer an. £)iefe Uten finb fyäpd) über afle 
Segriffe, fammt unb fonberS bicf unb furj. 2Benn fie fidj 
Einlegen, bie $tnber gu fäugen, ift e$ nicfyt me^r gum 2lu$* 
Ratten. £)ie jungen grauen unb üMbcfyen finb nod) fcfyfonf unb 
leidet unb oft anmutig in ifyren Setoegungen. 3fyre klugen, meift 
beftbraun, flacfern unb ftecfyen toie baö geuer, fie fyaben bie 
®(arl)eit unb bie Schärfe ber galf enaugen. (£§ giebt manches 
(iebticfye ©eficfytcfyen unter ben 3nbianermäbcl)en, fie fyaben nur 
ben einen gefyter, baß fie gu üjrer Toilette oft fecfys 2Bod)en 
(ang lein Saffer brausen. Unter ben Männern geigen fiel) 
manchmal prächtige ©eftatten, bie ©eficfyter aber finb berb unb 
ttefnmjltcfy. £)te Knaben allein bis pm fecfyggefynten 3afyre 
finb toafyrfyaft feiert ju nennen. 

Sei ben Ratten fafy man ©rabpgel unb Keine roeiße 
3e(te. 3ene toaren mit furgen ^ßfäfyten umgogen, ein abgerun* 
beter größerer "ißfafyt mit rotten (Striaen baran begeiefmet ben 



— 174 — 

SBerftorBenen. 3n ben fleinen gelten oertoeilen bte grauen 
in ftrenger 2lBfonberung jur $eit ifyrer Reinigung. 

SBenn bte (Sonne üjren Kärrnern ©(anj um bte glitten 
roarf, fam altes gar Balb fyerbor, fie Brauchten ficfy ja nid)t 
lange anjnjte^en. £)ann fingen bie 23uBen fogteid) gu lärmen 
an, fie fangen unb übten ftd) im ^3feilfdf>iegen. £)te Männer 
lauerten gufammen unb raupten unb tranfen oerftoljfen iljren 
SöfyiSfty , für 2ÖJn'Sfty Boten fie mir burcfy geicfyen $f er & un *> 
SeiB an, bie grauen fpielten # mit 2Bürfetn ober eine 2lrt oon 
einfachem £)amenBrett, bie 9ttäbd)en fd>ttc^en ftd) toofyl n>eg 
gum gort, mit beffen Solbaten fie im Beften SBernefymen ftan* 
ben. (Sittliches ©efü^I in biefer SBegiefmng fct)ten ilmen ^iem* 
tid) fremb, ba$ 9ttenfd)enfinb im ^atur^uftanbe lennt toenig 
oon ben reinen ®efüfy(en ber <Scl;am unb £teBe. 3dj fetBft 
fam einmal üBet an. 3dj> toar in eiuer Qütte, in toetcfyer 
mehrere ber anfelmlid)ften 2£ilbinnen gufammen toaren, bie 
Männer flüfterten i^neu ettotö 31t unb gingen !)inau$, auf 
einmal fielen bie grauen unb ülftäbd)en üBer mid) fyer, riffen 
micfy auf ba8 Sager unb erlaubten ficb fo oerf angliche §anb* 
griffe, baß idj> mit ber gauft micfy log unb burcfyfd)(agen mußte. 
(Sonft fafy eS fid) ganj r)übfd; ifyren ©fielen ju. (Sie fachten 
unb fcfyäferten mit einanber, unb ifyre (Sprache lautete mie 
ba$ lurje pfeifen uub Sdmattern oon £ml)nern unb ^3ut= 
cfyen. Sluffattenb ift ber ®ang ber 3nbianer: toeil fie bie 
langen £)ecfen in toetten galten um fid) fcfylagen uub mit 
fteifem $nie unb oollem glattem guge aBgemeffen eiu^erfd^rettett, 
fo fiefyt e$ fcfytoeBenb unb feierlich aus, als toenn ©efpeufter 
gingen. 

Gr$ ^errfc^te in biefen Xagen eitel Cuft unb gröpdjtfeit in 
ben §ütten ber 2BiueBago$. @3 toaren bie golbenen £age, too 
ifynen bie Agenten ber Regierung ®elb ÜJJMjl gleifd? ^Baffen 
unb $leibung3ftüd'e auSfyänbigten. £)a tourbe ge^ecfjt gefctymauft 
getagt unb gejuBeft, Bio fie 2lfcenbS oor ÜJJiübigfeit umfielen. 



— 175 — 

2ln bie 3utaftr an bk halt» fommenbe Wctt) backte aus bem 
ganzen ©cfytoarme fein ^tngtger. 

3ei^t gab ftd& bte ftnb(id)e 9?atur ber Snbianer in ifyrer 
gangen £arm(oftgfeit $u erfennen. £)en ganzen £ag faß fyier 
nnb bort ein §äufd)en gufammen, bte Männer rannten, bte 
grauen fpieften, jeber fyatte ettoaS jn ergäben. @te oergnüg* 
ten einanber mit taufenb ^offen nnb labten baBet fo fyerattcfy, 
toie ficfy nur $inber freuen fönnen. 9D?efyrma( fyieften fie mir 
ben ©treicfy, baß fid) einer (unter mid? fd)(id) nnb, menn 
td) fttfle bafaß, mir auf einmal ben gräßlichen $riegSruf 
,,§ugty!', in bie Ofyren ftteß. 25(ieB iü) unbewegt, fo iourbe 
er ausgerottet; fyrang id) erfd)rocfen auf, fo toußten fie 
ftd) oor greube ntc^t 31t (äffen nnb bie SBuben tankten nrie 
?lffen untrer. £)ie Männer aber Bewahrten müfyfam Sürbe 
unb Slnftanb, Bis fie ber SBrannttoeut umtoarf, bann aber 
offenbarte ficr) bie totfbe Statur in ttyrer ooflen 9?tebrigfeit. 

2l(S iti) mefyr mit tfynen belannt geworben, (ießen fie micfy 
in a((e ®erätl)fd)aften unb §)eim(id)feiten ifyrer §ütten ein* 
feljen. diu ata <Sad)em fyatte befonberS ®efa((en an mir 
gefunben unb führte micfy bei ben oornefymften iÖraoen feines 
(Stammes ein. geier(idj) roed)fe(te tcfy aüe 2Sierte(ftunben mit 
meinen eb(en (?a(Bnad:ten greunben bte pfeife, benn barauf Be= 
fd)ränfte ftd^> fyauptfäcfyttcfy unfere Unterhaltung, fie tonnten nur 
toenige 2öorte (Sng(ifd) unb id) nocfy weniger Snbianifd). gür 
($egengef diente erhielt id) bon ilmen a((er(ei Sßaffen, pfeifen 
unb ®erätfyfd)aften, unb nod) öfter f)aU icfy in £)eutfd)(anb 
mit greunben ein paar 3 u 3 e au $ Der Sßinebago = pfeife ge^ 
raucht, unb gtoar ächten 3nbianertabad , ben fie ^inlent! 
nannten, £)tefen £abacf machen fie aus ber aBgefcfyaBten 9?inbe 
einer Söeibenart, er fcfymecft äfmücfy rote getrodnete SRofen* 
Blätter , unb totrlt leidet betäubenb. £)en ferneren rotten 
^feifenftein fyo(en fie oon einer <Ste((e im norbtoeftficfyen 3otoa, 
too ber rotfye <Specfftein ju Sage ftefyt. £)icfer „^feifenbrunnen" 



— 176 — 

tft bei aßen «Stämmen ein geheiligter Drt, jeber Snbianer 
lann bort in grieben feine pfeifen fdjneiben. 5lucfy oon ifyrem 
geuerwaffer mußte idj> trtnlen. £)ie Spänbier Ratten ilmen aber 
fo oiel Saffer hinein gemifcfyt, baß ba$ nocfy übrige gener 
eben nur biefe ^aturföfyne entlüden nnb beraufcfyen lonnte. 
Verlangte icfy reines 2Baffer, fo fanb id) e8 nad) einigen $ro* 
ben geraden, nur auf ben SRanb nnb nicfyt auf ben ©runb 
ber $ürbi3fcfyaafe ju feljen, in melier es gereift würbe, — 
ber Grfet §ätte fonft ba$ £rinfen unmöglich gemalt. 2ludj 
bie ^ocfyfunft ber Snbianerfrauen ift ferner ju loben. 9tei* 
nigen be£ ÄeffetS festen ilmen Ijöcfyft überflüfftg, nnb wenn 
fic baS gleifd) olme @a(j unb bloS mit Saffer fochten, fo 
backte feine baran e$ abjufd^äumen. 3<fy 30g bafyer ba8 ®e* 
bratene oor, nnb baoon wußten fie afterbingS ledere (Studien 
ju bereiten, bie fie borfyer, in würdige Blätter eingeWidelt, ettoaö 
abgebämpft Ratten. 

£)ie Safyr^eit $u fagen, biet beffer als gigeunerwirtfyfcfyaft 
festen mir 3nbianerleben nid)t gu fein. 3n ben meifteu fingen 
fielen 3t9 euner noc *? UDer Snbianern. £)er Säger unb §änb* 
ler lebt mit ifynen, fo lange er muß, — freiwillig fyätt man 
e$ IjöcfyftenS ein paar £age aus. Sß3a^ fiefy 9?eueg unb 3n* 
tereffanteS bei i^nen ftnbet, lernt man in fürjefter 3eit jur 
(Genüge lennen. 

113 wir äurüdfufyren, gelten wir noefy M mancher 3nbia* 
nerfyütte unb bei manchem toilben 3äger an, ber auf feinem !lei< 
nen ^ßferbe, bie lange glinte bor fiefy unb in bie toeifje £)ede 
gebüßt, au$ ben 33üfd)en fyerborfam, einem 23ebuinen nicfyt un* 
älmfid;. £>iefe Silben gehören fo fefjr in biefe ^ftatur, ba$ fie 
bie (Sinfandeit laum unterbrechen, Sie finb balb roieber ber* 
fcfywunben barin rote 3nfelten auf weiter 2Öiefenftur. ©infamfeit 
folgt auf Gsinfamfett, unb wenn bie 9?acfyt hereinbricht, fo flehten 
(Stille unb Schweigen tüte oerbic^tet. Wlan fürchtet e$ würbe 
nie wieber £ag auf biefen gramen, fo ftarr unb einfam ift 



— 177 — 

bie yiafyt unb ba$ «Scfymeigen. SSorljer aber, efye ba$ £)unfet 
^lö^ttc^ nieberfanf, flog tmb maßte über bie ganje grüne 
$rairte ein ®olbfdn'mmer fomeit man fetyen lonnte. Grä mar 
tote 2lbenb$ auf bem Meere, menn bie (Sonne unterging unb 
mit ifyren testen ©trafen ein @olbne£ 30g über bie uner* 
meßlicfye gfäcfye. 

Sir Ratten einen anbern Seg genommen, als ber un3 
lu'erfyer führte, unb auf einmal fanben mir un3 in ftürmi* 
fdjer ^Hegennac^t oerloren auf ber oben ^3rairie. (£& mürbe 
fo bunfel, baß mir ben formalen Segftreifen, ber un3 ju 
einer SSlocfptte führen follte, nicfyt mefyr fafyen. ^ßtö^ltc^ 
fc^oß ^3ferb unb Sagen einen 2lbl)ang hinunter unb mir lagen 
im (Sumpfe. Mit unfäglicfyer Müfye richteten mir ben Sagen 
mieber auf, unb nun ging einer nacfy bem anbern aus, eine 
SBafyn gu fucfyen. £)a$ fyolje naffe ©ra§ fcfylug uns in$ ®e* 
ficfyt, ber SRegen ftrömte, unb mäfyrenb b?r eine baS ^3ferb 
In'elt, matete ber anbere untrer, unb mir riefen uns oon 3eit 
gu £tit an, um uns ntcfyt gan^ ju berlieren. @3 mar eine 
üble £age, Mitternacht unb oiele teilen meit fein Menfd) 
mofynljaft. £)a$ $ferb mürbe unruhig, überfcfylug ftd) unb 
[türmte, mir mußten, um es mieber aufzubringen, baS $fte~ 
menjeug §erfdmeiben unb banben e8 bann notdürftig mit 
(Schnupftüchern unb ^triefen mieber ^ufammen. (Snbficfy brac^^ 
ten mir ben Sagen mieber auf bie §öfye hinauf unb fuhren 
eine (Strecte gurüct, um etmaS ©efyöls für bie 9kcfyt ju 
fucfyen. Ü% mürbe nad) unb nad) mieber tyetle unb mir ent* 
beeften eine Sagenftmr, bie mir einhielten. (Sie braute uns 
am Morgen mirfliefy ju einem £>intermtilbter , ber un$ mit 
magrer ®üte erquiefte. @S tfyat uns 9?otfy , benn mir maren 
M% lux Dlmmacfyt erfcfyöpft. 3d) bereitete mir ein <Scf>mi£bab, 
mein ®efäl;rte bedachte biefe 23orficfyt, aber naefy brei £agen 
meiteren Reifens ftellte fiefy Ui tym ba$ gieber ein unb balb 
tag er tobeSfranf. £)er garmer fyatte un$ borfyer gefagt, 

Si'bcr. 8anD unb Seilte. III. 12 



— 178 — 

bag unfere <Sumpffal)rt uns rootyl ein gteber foftett h)ürbe. 
3cfy blieb oerfcfyont, mein armer 9?eifegefäl?rte litt toafyrfcfyein* 
licfy nocfy lange baran, toäfyrenb icfy mid) fcfyon lieber ber 
ferngefunben £uft £)eutfd)lanb3 erfreute. 

2luf ben (drängen ber Sinfteblungen fyatte audj> eine beut* 
fd^e $ommuniftengefellfd)aft $anb in 5lnbau genommen unb 
§äufer 2Berffd)uppen unb eine Sagemühle errietet, £ro£ 
aller ÜDMfye unb Arbeit wollte bie ©acfye aber nid)t recfyt bor* 
wärtö get;en, jeben (Sonntag würben bie entfcfyiebenften $or= 
fäfce gefaxt, einig unb brüberlid; $u fein, unb bie fecfyS folgen* 
ben £age berfocfyt jebeS SUHtglieb mit befto größerem Eifer feine 
gang befonbere Meinung. £)ennocfy behielten bie Männer ifyre 
Entfdjloffenfyeit unb ifyren büftern Ernft, fie glaubten an ifyr 
^ßrinsip unb fie wollten e3 burcl) fetten, lofte e8 rnaö e8 wolle. 
@g befyerrfd)te fie n)ie ein ftarrer matfyematifcfyer öefyrfa^. 9Jiit 
männlicher ©ebulb ertrugen fie lange $zit bie l)ärteften ffllty- 
fale unb Entbehrungen, bergraben in biefe Einöbe, unb wenn 
aud) ber gorn w ^ nen to^tt, glichen fie bod) im (Glauben 
an i^r ^ringi}) bie (Streitigleiten wieber aus. allein e$ gab 
aucfy jtoei grauen in biefer Slnfieblung, unb über eine Lauferei 
gtütfc^en biefen beiben grauen, welche um ein paar §ülmer= 
eier entftanb, ift gule^t bie gange ®emeinfcfyaft auSeinanber 
gegangen. 

3n 5lmerila f)aht id) mehrere folcfyer 5lnfieblungen befugt, 
welche auf bem guße gemeinfamer Arbeit, gemeinfamen 23e= 
fi^eg unb ©enuffeS eingerichtet waren. 33iele freubig begeifterte 
2tyoftet biefeS $ringip$ gab e$, ben meiften aber ftanb immer 
ein büfterer £ro£ auf bem ©eficbte. Sie kämpften mit ber 
®efeltfc^aft, fie lammten mit fi* felbft. 2llle biefe Vereine, 
Welche in 5lmerila ba$ freiefte gelb gur praftifcfyen iSetfyä* 
tigung ifyrer ßefyren Ratten, fcfyeiterten unb matten eigentlich 
fo wenig 2üiffefyen, wie eine (geiltänjerbube in einer gro= 
gen §anbel$ftabt. £)ort unter ben 3nbianern oerfcfywinbet 



— 179 — 

mit biefen felbft ber fyarmtofe Kommunismus ber ^aturfinber : 
fyier, too fid) in ben (Srfotgen ber Arbeits- unb ®ütergemein= 
fcfyaft bie ^öc^fte 23(ütfye ber (£ioiftfation entfalten foflte, !ann 
ber rationelle Kommunismus nimmer aufkommen, ©tecft nicfyt 
in ber !$tafd)ennatur etmaS, maS fic^ ifym eroig nnberfei^t? 
£)er inbioibuefle 2Öertf) lägt ficfy roeber auSmün^n nocfy ah* 
mögen, nnb baS ®efüfyl beffetben empört ficfy unauffyörlid) 
gegen bie bttnbe Unterm er fung unter baS Motten nnb können 
ber 5lnberen. Kleine ®efettfd)aften , meiere bind) bie 2Bärme 
ber gamüienttebe nnb greunbfcfyaft ober burd) bie Kraft eines 
befonberen retigiöfen SÖanbeS oerlettet ftnb, rönnen ben Korn* 
muniSmuS roat)r machen, — im ®anjen nnb (Großen geigt 
fict) ber (£rfo(g feines ^ßrtngtpö nur in ben gortfcfyritten, meiere 
bie menfcr/licr)e ®efet(fcr)aft mact)t, um nact) unb nact) bie Un* 
terbrücfung ber ©ingelnen buret) mögücr/fte (Sicherung t)umaner 
greifyeit ju t}emmen unb um Unroiffent)eit Ungiucf unb 33er* 
brechen buret) öffentliche 3nftitutionen $u üerminbern. 



12* 



VIT. 
Jtatur unfo ScOtcßfaf öer 3nötaner in Jtoröamertfta. 



(£3 ^etgt oft, bie ®egenroart fei eine 3eit ber aufftreben* 
ben Nationalitäten, man fönnte mit bemfetben Necfyte fagen, ber 
abfterbenben. 2Bolnn mir blicfen, fer)en mir allerbingS bie 
Golfer iljre Gräfte ^nfammenne^men , eine freie nationale 23e* 
roegung gu geminnen. Niemals mar ba$ Nationalgefüljl fo 
allgemein t^ätig unb fruchtbar, niemals fo beroußt in ben 
£eben$äußerungen ber ^öl!er, auct) bie alten nationalen Sagen 
nnb lieber fommen mieber ju (Sfyren. £)a% gilt oon ben !lei- 
nen roie oon ben großen Nationalitäten, allein mitten in 
biefem 33öl!erconcert fyört man mancher (Stimme an, baß fie 
balb oerftnmmen muß; fie roirb fcfyroäcfyer unb fcfyroäcfyer, unb 
bie £tit fößt M i>erettö beregnen, mo autf) it)r letzter ängft* 
lieber £on erftttft ift. ©erabe ber £>rucf, ben bie großen 
Nationalitäten jefct auf bie f leinen ausüben, treibt bie letztem 
an, nod) einmal ir)r ganzes Vermögen anstrengen, um fiel; 
oor bem Untergang ju retten. @$ ift aber nur il)r letzter 51n- 
lauf, bie großen Nationalitäten geroinnen unb befmen fid) aus, 
bie flehten merben unabroenbbar gerfefet unb aufgerieben. 3)ie* 
felbe (Strömung ber $eit, melct)e fcfyon fo oiel SnbioibuelleS 
in ben Stänben ^rooin^ialrec^ten unb r)äu^licr)en (Sitten aus* 
gelöfcr)t §at, §erftört autf; baS Nationelle in ben Ifeinen unb 



— 181 — 

fd)wad)en Böllern. Nacfy beut mittelalterlichen (Staat^^tinci^ 
fonnte ein unb baffelbe SReicfy bie oerfcfyiebenften 23olfö* unb 
©taatebilbungen in möglicher greifyeit unb äftannigfaftigMt 
umfaffen: bte ®efd;icfyte ber neueren 3 e ^ Zugegen arbeitet 
baran, einige wenige mächtige Golfer al$ große Mturmaffen, 
al# in ficfy gleichartige (StaatSgan^e fyerooräufyeben. £)a$ 23er* 
tummern unb Sßerfcfywiuben ber Keinen Nationalitäten gefyt beS* 
fyalb in Europa Don felbft bor ficfy, e3 bebarf nicfyt mefyr tote 
früher baju ber Kriege unb Gewalttaten. 

Nocfy oiel tragifc^er ift ba£ £oo£ ber Ureinwohner in 
5lmeri!a. ©an je Waffen finb bort im raffen 2lbfterben be* 
griffen. <Sie weichen jurüd weiter unb weiter in ba$ ent* 
legene innere ber £änber, bie Silben flüchten bor ber fyeran* 
brängenben (Sioitifation , wie ba3 5Bilb flüchtet, wenn e$ bie 
2l£t beS 2tufiebler3 fyört. £)ort im tiefen Snnern be3 San* 
be£ geljen fie unter, lautlog, fyurlog. £)ie Nationalitäten, 
Welche in Europa in eine größere aufgeben muffen, ber* 
leiben biefer aucfy einen £fyeif ifyrer ®efd;id)te, tljreS (Sfya- 
rafterg, ifyrer (Sitten unb Gewohnheiten ein: oon ben 3n* 
bianern wirb, ba$ fyanifcfye 5lmerila aufgenommen, nichts 
übrig bleiben, als einige il)rer Gerätschaften in etlmogra* 
^ifd^en (Sammlungen nub bie Hbbilbungen unb 33erid)te in 
ben 33üd)ern. 

@in größerer llnterfd)ieb äWifcfyen beiberlei 23olfSarten be* 
ftefyt in ben Urfacfyen ifyreg Untergangs. Nationalitäten vok 
bie walltfifd)e unb fcfyottifcfye in (5nglanb, bie proüenjalifcfye 
unb bretonifd)e in granfreicb, bie romanifcfye in ber ©c^weij, 
bie Wattonifcfye in Belgien, fyaben 3a^r^uuberte taug ifyre @igen* 
tfyümlicfyfeit frifcfy unb fräftig bewahrt in unb neben ben grö* 
ßern Böllern. Sag fie an 8anb unb beuten einbüßten, mußte 
tl)nen burcfy SBaffeugeWalt abgerungen werben. 5Bo fie fyeut* 
jutage fcerfümmern, gefd^te^t es audj> fetneSWegS blo$ beSljalb, 
Weil fie an geiftiger unb bürgerlicher £üd)tigfeit hinter ifyren 



— 182 — 

jetzigen S3efiegern jurüd ftcmben ; man toirb j. 33. bie ginnen, 
$olen, ^leinruffen nnb £artaren geroiß nict)t für minber be* 
fäln'gt galten als bte ®rot3ruffen. (g$ tft ber roeitgreifenbere 
2Bet(enfct)lag ber ®efct)ict)te, ber jetjt burd; bte Völler läuft, 
biefem formen fie nict)t mei)r roiberfteljen. 2lnber3 oerfyäft e8 
fict) mit ben 3nbianern. £)iefe berfümmern nnb nehmen ah 
im felben 2lugenbticf, als fie be§ roeißen Cannes iöüdt)fe 
fnallen l)ören. @3 tft, als ob bei bloßer ißerüt)rung mit ben 
^Beißen tr)re SebenSfraft oertroefnete, als ob ber 21tt)em beS 
toeißen Cannes ümen bte 8uft benähme. §ier lann bte Urfact)e 
nnr bie eigene Inferiorität ber 3nbianer fein. 

2Belct)ertei 21rt bieje Inferiorität ift , unb roelcfye - Sir* 
fungen fie hervorbringt, erhellt leid;t, fobalb man 2Befen nnb 
treiben, 9^atur unb £r)arafter biefer 23ölferfct)aften näfyer be* 
trautet. (Es genügt nur eine baoon ins 2luge gu faffen. 3l)re 
3uftänbe toie it)re Sdn'dfate finb fict) in gan$ 9?orb* nnb ©üb* 
amerüa ungemein är)nlict). 

3n ben fräfttgften toilben (Stämmen gehören bie 3n= 
bianer im (Gebiet ber bereinigten (Staaten. 3n ben borbern 
Unionsgebieten ftößt man nur noct) feljr feiten auf ein Häuflein 
3nbianer, toelcfyeS mitten unter ben ^Beißen fitzen geblieben 
ift, ettoaS oon ifyrer Kultur angenommen t)at, unter beren 
2öuct)t aber oevfümmert. ©leid) nrie it)re §mtten fyalb aus 
£el)m unb Brettern, l)alb aus iBaumrinbe hatten unb £r)ier* 
feilen befielen, fo ift auet) t^re £Mlbung ein ärmüct)eS glief* 
roerf aus müt)fam angelernten Sitten unb (Einrichtungen ber 
^Beißen unb aus ttnlbem ungekämmtem ^taturftnn. Sie ber* 
gefyren fict) in bumpfem Seimen nad) greir)eit, unb nad) n?eni* 
gen 3at)r3er)nten toirb auet) ber letzte oerfct)tounben fein. (Selbft 
im heften ber bereinigten «Staaten muß man erft oiele Sage 
lang ben SCRtffourt ober obern üUttffifftpm' hinauf fahren, um 
in bie 9cär)e ber freien 3nbianer gu gelangen. s Jtoct) erinnern 
überall biefe nrilb ftutt)enben ^iefe»ftrbme unb it)re Ufertanbfd)aften 



— 183 — 

an bie Silben. Grrft bor einem 9ttenfd)enaiter tourben ifynen 
biefe weiten ©trecfen abgekauft. 9cod) liegt ber (Schimmer 
unb bte griffe ber jungen 9?atur über ber ®egenb auSge* 
breitet. £)od) tote feiten jetgt ficty ba$ £)ad) eines 2Öig= 
tt)am am fyoljen Uferranbe ober fiefyt man bort in ber 2lbenb* 
bämmerung einen Snbianer ftefyen, ber ftumm in feine £)ecfe 
gefyüflt auf ba3 ftutfyenbe ©etoäffer unb baS borüberbrau* 
fenbe iDampffdn'ff fyinftarrt. (^injelne armfetige gamiften finb 
jurücfgeMieben, bte (Stämme, ju benen ftc gehörten, finb fcfyon 
tiefer im SÖeften, toeit toeg oon ben Ufern ber großen 
<Ströme. 

2Iuf bem 2Öege ju biefen «Stämmen nimmt ber SReifenbe 
bie erften 9cad)tlager in ben iölocffyütten ber £)intermälb(er unb 
3äger, bie oft ftunbentoeit bon einanber toofmen, 3fyre fc^tDetg^ 
fame Statur bereitet bor auf bie (Sinöbe, h)o atte Kultur 
fcfytüeigt. §albinbianer, ebenfo ^äßüc^e aU beracfytete Säften* 
fd;en, burcfytriebene Spänbfer, U)e(d)e ben 3nbianern iörannt* 
toein, gufyrleute toelrfje ben gortS Lebensmittel ^ufüfyren, fn'n 
unb mieber Keine Sagbjüge oon Offizieren aus ben gortS, ober 
einzelne ftreifenbe 3äger, — baS finb bie giguren, tt>eld)e bie 
tüetten ^rairien beS ©rän^gebieteS fparfam be(e6en. §inter 
bem Frontgebiete, namentlich an gtußübergängen unb längs 
ben großen §anbetSftra§en nacb Kalifornien unb DJterifo fyat 
^k Regierung an einzelnen fünften Keine gortS errietet, 
große fefte SBlocffyänfer mit einer Umzäunung bon fyofyen ^ßa* 
liffaben, in toetcfyen ein paar (Sd)n>abronen Dragoner in ®ar* 
nifon Hegen, um bie 3nbianer im 3 aume SU Ratten. 3n bie* 
fen gortS mofynen bie Sntenbanten, — StfegierungSbeamte 
toelcfye ben §anbef mit ben 3nbianern leiten unb übermalen, 
unb ümen 311 beftimmten £eiten im 3afyre bie (Selber Lebens* 
mittet SBaffen unb KleibungSftücte berabreicfyen, n>etd)e ber* 
tragSmäßig für bie abgetretenen Lanbftricfye be$afylt foerben. 
3n ber üftctye beS gortS befinbet ficfy getoöfyntidj eine (Station 



— 184 — 

für SD^ifftcnäre , toe(d)e oon ber Regierung ober bon ^ßribat* 
gefeUf haften befotbet derben, um bie Snbianer gum Triften* 
t^um gu belehren. 3n ber D^egel ift bte Sirffamfeit biefer 
SD^tffionäre toenig fegenöretd^. Einige £inber fommen U$ gutn 
fed)$3etynten Safyre nad) Öaune in bte 9ftiffion3fcfyule, toetf 
man ümen barin jn effcn giebt. später gefyen fic toieber auf 
im totfben umfyergiefyenben &ben ifyreS 33olfeö , einige oer* 
roorrene 3been oom Qfyrtftentfmm ftnb bie gange gmcfyt ber 
S^ärtgfett amertfamfcfyer Sftiffionäre. ©elbft biefen toirb e$ 
gu fd)toer, fid) oon bem eingetourgelten §affe gegen ba3 3n* 
bianerootf lo$gumad;en. £)ie frangöfifd)en 3efuiten allein unb 
bie beutfd)en ^errnfmter fyaben eS oerftanben, bie tottben $in* 
ber ber ^rairien unb Urtoälber burcty milbeö unb finget ©in* 
gefyen auf ifyre 3>nfti>etfe gu befefyren. Sonett gelang e$, 
bagu ben toicfytigften unb fdjtoierigften (Schritt gu tfmn, inbem 
fic bie 3nbianer an einen feften SBo^nfi^ unb an Verbau 
getoölmten. 2luf bie beutfcfyen §errnfyuter oorgüglid) lägt fiel), 
überaß tt>o fic unter roilben Golfern gemirft fyaben, baS fcfyöne 
bibüfcfye SBort amoenben: ifyr £eben toar 2Bofy(tlmn. 

<&k$t man fid) nun näfyer unter ben 3nbianern um, in 
ifyren jpütten, in ifyren $iatfygoerfamnuungen , beobachtet man 
fie bei Sagben ©dnnaufen unb religiöfen geftlid?! eiten , fo tft 
man fdjr bafb über ifyr gangeS &eben unb treiben im klaren. 
@3 ift afle$ hzi ilmen einfacher unoerfä(fd)ter 9£aturguftanb, 
unb biefer ift toeber appetitlich , nod? tft oie( barüber gu fagen. 
£)ie 3nbianer tfmn nur baS Sftot^toenbtgfte, ioaS bie %tibt$ht* 
bürfniffe oerlangen, unb aud) ba§ nur auf bie rofyefte unb 
ärmficfyfte Seife, — ade übrige £eit fielen fie ober träumen 
fie. 3^re §ütten ftnb leidet hergerichtet aus ©taugen unb 
gtoeigen, bebeeft mit SRafen iBaumrinben gellen unb dJllaU 
ten. £)ie Reibung bereiten fie ftd) au$ 2BiIbfyäuten ober er* 
Ratten fie oon ber Regierung, ober tauften fie ebenfo toie 
gtinten ^utoer unb iötet oon» ben §änb(ern ein. &ttüa$ 



— 185 — 

9ttcu3 tft baS einzige, maS bie gamtlte burd) Spanbarbeit ber 
@rbe abgewinnt, für bie übrigen Lebensmittel tft fie auf bett 
$ufä'ttigen Ertrag ber 3agb, auf toitbe 5Bur^eln unb 2BaIb* 
fruchte, auf atfeS ffeine eßbare ©etfyier angettnefen. ©er junger 
tft bafyer ein regelmäßiger ®aft in ben Snbiauertn'ttten. £)e$ 
SinterS jie^en fie ntög(id;ft tief in bie ^Salbungen, toelcfye 
ifmen tttütö Sdjm£ oor ben «Stürmen gewähren: bann (eiben 
fie oft litttxz yiotf) oor junger unb ®älte unb !ontnten 
bu^enbtoeife um. £)ie i^antafie ber ^Beißen, roetc^e mit* 
ten unter bem ^Reicfyrtmm unb S^ang be$ cioiüfirten £e* 
benS Selmfucfyt nad) freier SBilbniß empfinben, fyat baS 3n- 
bianerfeben auSgefdnnüdt ; in ber W&fo betrachtet, behält e$ 
faum nod? einen 9tei3 für f)a(boertt>ilberte $anaba * grau* 
Sofen. 

£)ie norbamerifanifd)en 3nbianer fielen unter ben toitben 
Golfern oerfyältnißmäßig auf feiner niebrigen Stufe: il;r ge* 
fefligeS treiben, ifyx bürgerlicher 33erbanb aber, ifyre 3nteüi* 
genj unb Sprache, ifyre Religion unb Sittücfyfeit tragen im 
SÖefentlicfyen biefelben d)arafteriftifd;en iDZerfmale an fid), h)e(d)e 
ben Qrtfynograpfyen beftimmen, bavin nur ben Anfang ber ®uU 
turgefdn'cfyte, nur bie erften Meinte ber menfd)(id)en (Sttttüicfmng 
ju erblicfen. 

9ftan mirb in bieten 33e§tel)ungen bie 3nbianer richtig 
auffaffen, wenn man fie als große $inber anfielt. Stoßen 
fie mit ^Beißen jufammen, fo werben fie innerlich bange, fie 
finb mißtrauifd) unb achten auf MeS, meil fie Schaben an 
Mb unb ®ut fürd;ten, — fie nehmen fid) jufammen, um 
anftänbig unb toürbig $u erf feinen, unb finb befmtfam in 
Dieben unb §anblungen, toetf fie fid? fürchten, ausgelacht ju 
Werben. Unb bodj> finb fie äußerft (obbegierig. Wlit ßoben 
unb ^Külnnen !ann man fie fangen Wie bie gifcfye mit bem 
£öber. Sinb fie aber unter ficfy attein, in ben tiefen Käl- 
bern ober auf ben fernen ^rairien, wo fie an ben weißen 



- 136 - 

üDcann unb feine tounberbaren ^Baffen unb ®erätfyfd)aften nid)t 
mefyr benfett, fo geben fte ftd) offen fetter nnb fröfylicfy, nnb 
too einer ettoaS ©uteS fyat, bett>irt^et er feine greunbe nnb 
s Jkcfybarn bamtt. ®ei$ nnb ©efbftfucbt ftnb ifynen unbelannt. 
Verbreitet ftd) in einer £)orffcfyaft bie ^ad>rid)t, baß einer 
große Sagbbeute gemalt, fo lontmen fte au$ allen ©ütten 
fyeran, nm am ©dmtaufe £l)eit ju neunten, ba3 oerftefyt ftdj 
ganj bon felbft. £)ann fi^en nnb rauchen , fyielen nnb plan* 
bern fte ben ganzen £ag jufamnten nnb machen ftd) gegenfeitig 
©paß nnb Vergnügen burcfy allerlei Erklungen. 

3fyre gefellfcfyaftlicfyen Einrichtungen ftnb fyöcfyft einfad). 
Von gamitie ©taat nnb 9?ecfyt fyaben fte mögltcfyft loenig, 
nnr eben fo biet als ba$ ^ftaturbebürf niß , bie Sftotfy, bie 3U* 
fällige ©etoölmung an einanber Ijerborrufen. £)a$ Slnarcfyifcfye 
ift ber ®runbd?arafter tfyrer gefettfd)aftlicl>en Verfyältniffe. 3fyre 
«StaatSoerfaffung toiirbe fo giemlid) lieber entfielen hti einer 
©d)aar nnferer Knaben, meiere einen Sag lang in freier 
9latnr fid) felbft überlaffen wären. 3l)r ©efei^bttc^ tft nod) 
für^er als bie jeljn Gebote unb U)irb toeber aufgefcfyrieben nod) 
auStoenbig gelernt 

£)te @l)e totrb olme alle geierltcfyfeit bto$ baburd) einge* 
gangen, baß ber junge 3nbianer in bie glitte ber Eltern ober 
trüber be3 OttäbcfyenS, ober biefeS in bie $r>i\ttt ber Ver* 
toanbten ifyreS 23etoerber3 aufgenommen toirb, nad; einigen 
Monaten ober Safyren baut ber Sftann fiefy feine eigene Qüttt. 
Von wärmerer Zuneigung un * er ^m Eheleuten ift nur eine 
teife &pux oorfyanben, felbft baS fyimmltfcfye ®tüct ber Siebe 
berührt nur fetten unb flüchtig bie §erjen biefer 9^aturlinber. 
£)ie grau tft bie ©flaoin be$ SttamteS , ba3 tft bie 9?orm ber 
@l;e. ®egen SOiißfyanblungen finbet fie gtoeifet^aften ©dm£ 
bei üjren Vertoanbten. (gefällt bie grau bem Spanne nicfyt 
mefyr, fo tyeißt er fte ju ifyren Vertt)anbten gefyen, ober er 
nimmt fiefy eine anbere lun^u, «ioenn er jtoei ernähren fann. 



— 187 — 

3ebod; beibeS tft fetten, ®en)ölmung unb natürliche ©utmütfn'g* 
feit l?ätt bie @fyen jufammen. (Selten erlaubt fiel) ber SDcann 
<Sd;läge unb @d;eltn)orte gegen fein 2Beib. Särmt fie ifym §u 
fel)r in ber Qntte, fo gefyt er ju einem greunbe unb macfyt 
feinen ©paft über ba3 närrifcfye SBeib. Die SHegel ift jebocfy, 
ba§ fie eS ifym in feiner Qüttt beljagtid) ^u machen ftrebt. 
£)aß fie alkin ®epäcf unb Hinber fd^teppen mug , oft miuV 
feiig auf leiten Sanberungen , baß fie bte Qütte abbrechen 
unb töteber auff plagen muß, ferner Dieifig fjacfen, baS erlegte 
Silb fyoten, focfyen, hatten flehten, £eber gerben, 2ttoccaf* 
finS unb Sagbfyemben machen muß, — ba£ ift einmal fyerge* 
bracht, ©er grau fommt alles gu, loa« fid) auf bie arbeiten 
gum fyäitSlicfyen ßeben hqkl)t f — ber Wlann $at bie gamilie 
gu fd;ü£en, Hjr burd; bie 3agb, n)eld;e ja aucfy für ifyn eine 
Arbeit unb oft müt/felig genug ift, ^afyrung 51t fcfyaffen, ber 
^at^berfammlung 3U pflegen. £)afyer überlägt ber Sttann fei* 
ner grau aucfy bie §)errfd?aft in ber Qiittt. 3n biefer fyäit 
fie allein Drbnung, fie toetfet ben gremben ebenfo gut toie 
ben iBrübem unb äkrtoanbten ben ^la^ an, ber Biaxin mifcfyt 
ficfy niemals barein. $xan !ann in biefer ©Reibung beS §äu$* 
lid;en unb öffentlichen (Gebietes, unb in ber §errfd>aft , toelc^e 
in bem erfteren ber grau eingeräumt toirb, einen fittUcf>ert 
3ug, eine Hcfytung bor bem natürlichen $t"ed>te be$ SetbeS 
nid)t oerfennen: biefer ®ebanfe ift aber auf ber unterften 
(Stufe feiner (Sntmidlung geblieben. 2Belcfy ein Slbftanb bon 
ben alten ©ermanen, welche nad; £acitu3' Sorten in ber grau 
ettoaS 211mung$botleS unb ^eiliges bereiten. 

Seb^aft ift bagegen baS 23en>ußtfein ber gemeinfamen 2lb* 
ftammung; baS ®ebäcfytniß ber 33orfafyren unb baS 21b3eid)en 
be$ (Stammes ober ber gamilie mirb in (Sfyren gehalten, unb 
Altern, ®inber unb Sßertoanbte füllen bie ^flicfyt, im ^0% 
fall für einanber ju forgen. Unb bieS gefcfyiefyt fyäufig auf 
eine rüfyrenb ftnblicfye Seife. £)er ülftaun erträgt n>oI){ ein* 



— 188 — 

mal £age lang bte ^ungerquat, bamit bie Sitten unb bie tin* 
ber fetner Qüttt ju effen behalten. 

Eine 2lrt bon SDbrigfeit befielt nur burd) ba8 Slnfeljen 
ber Seifen nnb £apfem. 23or ben SBeioäfyrten fyat jebcr 
große Sichtung, ©efyen bte Männer auf ben ®rieggpfab, fo 
tft ber 25efte ber 2lnfüfyrer ober Häuptling. £)te große 2ldJM 
tung unb 23 efd) ei bereit, mit ioelcfyer bte jüngeren Männer 
^u ben 2Ilten auffegen , in bereu .Jpäuptera ftd) fo biete ®ennt^ 
niffe unb ßiften für 3agb ®rieg unb 3tatl?gberf ammlung , fo 
biele Erfahrungen bon ber Sirffamfeit ber SCßanituS fammeln, — 
biefer 9tefpeft erinnert gang an bie %xt unb Seife, mit toel* 
cf>er bie Knaben bei un$ einen (Srtoacfyfenen betrachten. Sie 
biefe nichts me^r fürchten, als ftcty in ©egentoart bon ®x* 
macfyfenen läcfyerlicfy ju machen, fo fcfyließt biefe gurd)t audj 
bem jungen Snbianer ben 9ttunb, toenn er in ber (^efeüfcfyaft 
bon erfahrenen Männern ift. 3mmerl)in aber bleibt biefe 
2Id)tung bor bem 2llter ein ß^arafter^ug, bon beffen ftttlidjer 
«Scfyönfyeit bie je^igen 2Imerüaner in ifyrem rofyen 3ugenbfto(je 
titelt einmal eine 2U;mtng ^aben. 

£)ie (£ntfdj)eibung jebod? beruht immer in ber freien SRattyS' 
berfammlung. Ser fid) bem Sillen ober ber Meinung ber 
Slnbern nid)t fügen mill, giefyt unbefäftigt bon bannen unb 
fcfylägt anberStoo feine Qüüt auf. ©er §mtger, bie gurcfyt 
bor geinbeSüberfall, unb bor allem bie niemals rutyenbe 33e* 
gierbe, ftd) au^jujeic^nen unb £ob einzuernten, füfyrt il?n Ijcut' 
fig gu feinen ©tammeSgenoffen $urücf. (Stirbt ein berühmter 
Häuptling, fo nimmt man feinen ^acfyfolger gern au$ ben 
(Sprößlingen feiner üFhttter ober Scfyroefter, gteicfyfam als toenn 
bte Anlage ju $raft unb SeiSfyett nur burd) bie Leiber fort* 
erbte; freiließ ift auefy bei bem Seicfytftnn ber Guyanerinnen 
bie 23aterfd;aft unftcfyer. 

9kcfy feftem 9?ed)t unb ®erid)t ^aben bie 3nbianer lein 
Verlangen, fie bebürfen e$ nid)4. £)a$ dlttfyt lann fidj M 



— 189 — 

tfynen nicfyt ennoicfeln, toeil (Sonberetgentlmm an @runb imb 
iöoben bafür leinen 2lnfyalt giebt. 2lm beweglichen Vermögen 
ift (ürigentlmm anerlannt, es toirb, auger burd) 3agb nnb 
Krieg, burcfy §anbel £aufdj nnb gamitienerbfcfyaft erworben. 
©Haben lennen fie nicfyt, ber Kriegsgefangene toirb getöbtet 
ober in ben ©tamm als ein gamilienglieb aufgenommen. Sftaub 
unb 33eteibigungen räcfyt jeber fetbft, er ift eben fein eigener 
$Rid)ter fo lange, bis er ben Unsitten, ben Siberftanb, bte 
SRacfye ber übrigen fyeroorruft. 

UeberauS fcfyarfftnnig unb fcfytau benehmen fid) bte 3n- 
btaner auf ber 3agb, im Ueberfall beS geinbeS, in ber 9?atfyS* 
berfammlung. £)a finb fie retct) an Giften, toelcfye fie mit 
unglaublicher 3äfyigleit unb VerfteltungSlunft ausführen. £)ie 
Kunft, jum 33eifyiel, ju telegrafieren, oerftefycn fie oortrefffid;. 
3m Kriege unb auf ber 3agb geben fie fid) auf toeite @ntfer* 
nungen Inn untrügliche 3 e ^ en Durc fy ^ie oerfdjüebene 2lrt, toie 
fie geuer unb Wand) machen unb farbige £)ec£en gegen bte 
(Sonne ftellen. 3^re fonftigen ®efd)äfte beforgen fie mit gro* 
ßer £rägfyeit unb ©orglofigfeit. 3n ber Verfertigung bon 
©cfmtuctfacfjen unb ©erä'tfyen bleiben fie ben überlieferten §anb- 
griffen treu, unb geigen einen getoiffen rofyen ®efd;macf barin, 
ber ftd? an bunten giguren unb garben ergoßt. 21uS farbigen 
ßeberftreif en , bunten (Steinten, gellen S^ier^älmen , gebern 
unb §aarbüfd?eln toiffen fie allerlei Verzierungen an Söaffen 
unb KteibungSftücten anzubringen. 

Sluffallenb ift ifyr Unoermögen, 3been ju oerbinben unb 
©cfjlüffe ju gießen. 31?r geiftiger iÖlict fyat immer nur bte ge* 
rabe 9?id)tung balb auf baS eine, balb auf baS anbere, baran 
bleibt er Heben unb ergebt ftcfy nid)t jum Ueberfcfyauen beS 
fangen. 2utcfy fällt eS ilnten fefyr ferner an bte 3ulunft $u 
beulen unb bafür ^)31ane unb 5lnftalten ju machen, toofyl aber 
haftet tljr ©ebäcfytnn} unb ifyr Genien mit gäfyigleit an ber^ 
gangenen (Sretgniffen. £)ie 3 u ta^ *ft f ur ft e inhaltslos, tt>et( 



— 190 — 

tf)r ©etft nict)t$ hinein ju fegen vermag. £)ie Snbianer finb, 
nod) totef mel)r als uufere ungebilbetften dauern, fct)wer bon 
begriff, unb it)re oiefbewunberte <Sct)weigfamfeit unb ©elbft* 
bel)errfd)ung möct)te, tüte oietleict)t aud) bei meiert tr)rer £an= 
be£nact)folger, ben jetzigen 51merifanern , fyauptfäcfylict) in ber 
£rocfenr)eit it)re£ ©eifteS ben ©runb t)aben. SBenn ber §un* 
ger be$ Sintert fiel) feftfe^t in ben 3nbianert)ütten, bann 
Werben fct)cn bie &inber bebeutet, febweigenb ju jungem, ©o 
Werben bie SBilben fcr)on Don 3ugenb auf gewöhnt, Reiben 
unb Dualen fct)weigenb gu ertragen, big fie {autlog oerenben 
tüte ber berwunbete §trfct) im £)icftcr)t. Senn ber Snbianer 
junger hat ober wenn itm fonft etwas quält, fo greift er 
jur pfeife. 3l)re narfotifct)e Sirfung unterbricht ben ®e* 
banfengang feines ©eifteS tt)ie ben @toffwect)fet feinet $ör* 
*>erS. £)aS ift e$ wag er will, oergeffen. Seil fein ©etft ifyn 
niebt t)öt)er trägt, weil er über llrfact)e unb 2Birfung nict)t 
nact)benlt, noct) weniger beibeg begreift, fo ift fein gatatismuS 
natürlict). £)er $nabe weict)t bem ©ct)fage au$, ben er fotn* 
tuen fiet)t, ift er aber getroffen ober überfällt ilm fonft ein 
QBer), beffen letzte Urfad;e er nict)t begreift, fo weit} er nict)t$ 
anbereg gu tlnm als füll ju leiben: bie 9?atur unterwirft it)n 
bem Reiben, nict)t tlntt eg fein ^elbenmutt). Mittel ein Un* 
gfüd: abjuwenben ober gar 3$orbeugung3mittet auszubeuten, 
Würbe bem 3nbianer gar gu fcr)wereS $ofcfbrect)en mact)en, eS 
würbe boct) nid;ts anbereS als $tnbifct)eS babei fyerauSfom* 
men: beSl)alb benft er lieber gar ntd)tS, wiefett fiel) in 
feine £>ede unb wartet baS Grnbe ab. 21(3 bie 3nbianer jum 
erftenmal oon flattern befallen Würben, — aud) bieg Un* 
gtüd brachten ilmen bie ^Beißen, — ba lagen fie entweber 
gan$ fttll unb lautlos unb ftarben tdk bie fliegen weg, ober 
gequält bon bem inneren Söranbe liefen fie wie befeffen um* 
l)er unb ftürjten fid; in bie glüffe, um $üt)lung gu fuct)en. 
£)ag ilngtüd fiel über fie l)er wie ein Ungeheuer , unter beffen 



— 191 — 

(griffen fofort {ebe 9?eguttg i^reö geiftigen ©etbft gerfleifdjt 
tourbe. 

©er Mangel an gaffungSgabe für anbereS als für baö 
2ltternäd;fte geigt ftcfy autf; in einer anbern (Sigentfyümlid^ 
feit. $ein 3nbianer ift für ein ©emeingefüfyt, für eine 3bee 
gu begeiftern. 9?ur loa« um fetbft trifft, regt ifyn gur £p= 
tigleit anf. 2lu3 ©tolj @fyrtrieb 9?acfye bulbet nnb unter* 
nimmt er baS Sleußerftc mit groger 2luSbauer, afteS anbere 
Berührt ifyn fanm, er §at lein SBcrftänbntß bafür. 

©ie 9?atur beS getfttgen Vermögens ber 3nbianer fpie* 
gett ftcfy am beutUcfyften in ifyrer «Sprache, benn bie (Sprache 
ift belanntlid) ber geiftige Genfer). Senn Snbianer mit einan* 
ber fpreeben, fyört e£ ftcfy artig an, e$ ift eine (ebenbige 
SCRofaif oon gang einfachen ^aturtanten, oft toie Sßögelgegtoit* 
fd?er pfeifen nnb (Smrgeht, nnb bann lieber rote £ofen 2Iedj)* 
gen Motten. 5tber in biefer (Sprache ift lein ©enlen, ober e$ 
giebt fid) nnr fefyr matt barin gu erlernten. &% fehlen gnm 
größten Xfyeit bie allgemeinen begriffe, ©er 3nbianer fagt 
oon feinem 9?acr/bar: er igt, er trinlt, er fer/täft, er jagt, 
aber niemals rebet er oon beffen bloßem Öebett nnb ©afein; 
er tiat lein Sort für baS einfache @rifttren, roeit leinen 33e* 
griff bafür. 3ebe ber gabtreicfyen Qricfyenarten lennt nnb be* 
namt er gang genan, jebocfy fefytt tr/tn ba$ Sort, toelcfyeS ben 
Gattungsbegriff (Sicfye auSbrüdt; er ift noefy rttct)t fo roeit ge= 
lommen 1 , ba$ cfyaralteriftifcfy ©emetnfame ad ber Qricr/enarten 
aufgnfaffett. ©er inbianifdje Sort* nnb @a£bau fetbft ift 
olme baS togifcfye Clement, gür bie einfacfyften ©inge braucht 
ber Silbe eine ülftettge gufammengefe^ter Sorte, nnb barin 
ftnb (Selben nnb Sorte entroeber rein äugertiefy an einanber 
gelängt, ober fo, baß in baS erfte Sort bie übrigen gleich 
fam eingefcfyacfytelt derben: bie Sorte finb nicr/t aus einanber 
fyeroorgetoacr/fen , fonbern gufammengeteimt. ©ie SRebe fetbft 
befielt ebenfo aus (auter eingemen abgeriffenen <Sä£en Ritter 



— 192 — 

einanber, ber ®ebanfe, toefcfyer beut ©anjen Sinn uttb £eben 
giebt, flimmert nur unbeutlicfy burcfy. £)er £)afotaf/*3nbianer 
fagt gu feinem getnbe nicfyt: toeit bu mein großes 23otf be* 
fdnmpft fyaft, beSfyalb mußt bu fterben, — fonbern: groß ift 
ber £)afotafy, icfy tobte bid). 

Sftit biefer 92atur ber 3ubianerfyracfye fyängt aud) gufam* 
tuen, ba§ fie fefyr inbioibualifirenb , überaus bilblid), naio 
poetifd) ift. gür §anbtt>afd)en fyat fie 3. 39. ein gang anbereS 
2Bort als für (Seficfyttoafcfyen, — ein Strom, beffen Ufer ein* 
geftürgt finb , fyeißt 5lca^ela , rr>ört(td^ 2öaffer*greffer*&anb ; — 
bie fcbönfte «Stelle am Sfyamplain * See , too bie 2Bogen an 
Reifen branben, füfyrt ben tarnen £iconbaroga, mörtlid) 
2Baffer*Stein*Scfy(agen. 9?ad) tieferen ©rünben fo(d;er (ürigen* 
fcfyaften ber Snbianertyracfye braucht man nidj>t lange gu fud)en, 
toir finb in biefer iÖegieJmng forttoäfyrenb oon einer Stenge 
Keiner Snbianer umgeben. £)ie ^inber bis gum fiebenten 3al)re 
beulen gerabe fo, btfben t^re 2Borte unb ©ä^e gerabe fo toie 
bie 3nbianer, unb man lann ftd? leicht baS Vergnügen mad)en, 
$u fyören rote fünf unb luftig bie ^inbergunge inbianifd)e Sorte 
nacfyfpricfyt , g. 23. bie tarnen ber fedfjS Nationen in 9teU)* 
5)orf=Staat: Dneiba, Ononbaga, Qafyuga, Seneca, 2Btyanbot, 
£u$carora. 

yioty ein tieferer Blict in bie Snbianernatur hinein er* 
fcfyüejjt ftd) Ui Beobachtung tfyreS reügiöfen ®ebafyren$. £)e$ 
-SnbianerS ^aralter ift oon einer ernften SMigiofität gang er* 
füllt, fie befyerrfcfyt ooftftänbig fein Genien unb £fyun. @S 
ift jebocfy eine eigene 2lrt oon DMigiofität. 

©er SBifbe glaubt ficfy überall oon unfid^tbaren ®eiftew 
umgeben, oon ^Dämonen ober SDtomtuS, in bereu ®etoa(t gu 
fommeu er ficfy fürchtet. 3n jebem 3)inge, jebem Qrreignig, 
baS ifm betroffen macfyt, ftectt für itm ein gefyeimnißootter 
©eift: fo im Bär ober Büffet ber feinem guten Sd)u|3 ent* 
gebt, im toilbraufcfyenben Strom ober Remitier, im tyeran* 



— 193 — 

raffetnben £)ampffcr)iff, im Zxdtad ber Ur)r. SBte alle WoU 
ler nieberer 23itbung, glaubt er feft an Xrä'ume, an 3llmun> 
gen, unb §at taufenb gute ober böfe 23orbebeutungen. 9Hct)t 
ba3 fleinfte SBerf unternimmt er, olme oorljer bie üUcanituS 
frurct) Dpfer iÖefcfyroörungen unb allerlei Teufeleien ju fülmen 
unb ftct) geneigt ju mad;en. $ein 23urfd)e gel)t auf feinen 
erften $rieg$pfab au$, olme burd) ^acfytroacfyen gaften unb 
iBefcfytoörungen an einfamen Orten fiel) feinen @d)ut?geift, gleid)* 
fam feinen £eibmanitu empfangen, ben er toie burd) plc& 
lid)e Eingebung auf einmal in einem bunten (Steinten, in 
einem Slft ober 2öurje(figürd;en ju entbecfen glaubt. £)er 
^eilige &ad, roelcber hü ben religiöfen Xanten ber 3nbianer eine 
große SRolle fpielt, unb bei beffen SSerüfyrung fie häufig in 
3udungen fallen, enthält nid)t£ als eine Sammlung oon aller* 
lei $nöct)e(cr)en 9ftufd)eln unb ^)ot3ftgürcr)en , an roeld)e bie 
£D?anitu3 gefeffelt finb. £)er ^ßriefter hn ben Snbianern, roel* 
d)er fortroät)renb mit ben 9)caniru3 umgebt unb bie $raft feiner 
33efcf)tt)örungen am beften ab^ufc^ä^en roeiß , fann nid)t anberS 
als ein ®aufler toerben, ber immer mit rounberbaren 3^^ 
unb iöef d)tt)örungen ^u erfd)einen f)at , um fiel) unb bie anbern 
3U betrügen. 

£)ie ^Religion ber 3nbianer ift alfo feine Grl)rfurd)t oor bem 
f)ef)ren allgewaltigen Seltgeifte, feine finblid)e ^tebe ju @otr, 
fie ift gurd)t, tiefe büftere gurd)t oor ben unheimlichen (be- 
malten. 2llle3 in ber 9?atur fann bem ^nbianer plö^lid) oer* 
bärtig fd;einen, bann fd)redt er in ftd) gurüd unb oerl)ält 
fiel) ftill unb ftumm, unb gittert insgeheim toie ein armes 
<Sd)tad)topfer. 3 um ^Begriff oon ©ort fann er fiel) gar nid)t 
ergeben, ber „große ©eift" ift ir)m alles Unbekannte unb ®e* 
r)etmnißoolle , baS er nict)t nä'l)er 31t be$eid)nen roeiß. 2lu3 
feinen unjät)ligen ülttamtuS oon ftärferer ober geringerer 9ftad?t 
errietet er in feiner ^31)antafie eine ©eifterpfyramibe, aber auf 
feinen ©innen liegt e$ roie eine brüdenbe 9?ebelbede, fo bafy 

fiöhcr, Santo uufc Seilte. III. 13 



— 194 — 

er bic 331icte ntcfyt bis jur §öfye ber ^fyramibe ergeben iarm. 
©tetyt er eine 2eicfye, fo tft ifym unflar, ob bie (Seele nocfy 
barin toeitt, ober fdjon toeit toeg tft. @r fefct hd ber £eicfye 
(Speifen unb ®etränfe nieber, unb fabelt babei oielerlet über 
ben ®eifterpfab, ben bte (Seelen ber Slbgeftorbenen toanbeln, 
ofytte über baS gefyeimnißootte Öanb, baS fte am (£nbe %eS 
^fabeS aufnimmt, irgenb mefyr als eine unflare bämmerige 
Sorftellung jn fyaben. 

(Scfyon oiele SReifenbe , toelcfye lange im (Stillen baS Xrei* 
ben ber 3nbianer, ifyren ®ebaufengang , ifyre bitten unb ©e^ 
brauche beobachteten, überfam eS ptö£ticfy tote eine bunfle (£x* 
innerung an ein untergegangenes ®ulturoolf. ($S büßten 
(Streiflichter auf, ioelcfye eine oerfunlene geiftige Seit erhell* 
ten, um gleich roieber p oerfcfytotnben. ülftögtid) ift eS, baß 
biefe Snbianer nur oertotlbert finb , nur oerfommene krümmer 
eineö einft fyöfyer gebilbeten Golfes, ©aß ein fotcfyeS oor ifynen 
in ^orbamerüa ba mar, ift unbeftreitbar , — ba$ SBölfer 
unter ber (Simoirfung beS Klimas, im einförmigen $rairie= unb 
Urioalbleben , abgefcfynitten oon ben $ulturfi£en, oernnlbern 
lönncn, ift toenigftenS nid)t unmöglich. £)unfle £rabittonen 
ber 3nbianer, baß fte einft ein einiges großes unb gtücfttcfyeS 
2Sol! gctoefen, unb bcm gegenüber ber eigentümliche tmauf* 
tyaltfame 3erfekungSproseß in galjüofe 23ölferfcfyaften unb <Spra* 
cfyen, ferner mancherlei einzelne 9?efte in ifyrer Sprache (Sitte 
unb Religion, meiere auf Völler työfyerer 23ilbung jurücftoei- 
fen, — bergfeicfyen (Stufen laffen fiefy jener 2lnfid)t pfü^ren, 
baß bie {ewigen Snbtaner bloS oertoilbert feien. @S bleibt aber 
nur eine Slnfidjt, feftc 5ln^altSpun!te bafür l;at nodj leine 
gorfdmng aufgefunben. £)ie Geologie I)at in unfern Xagen 
bie iötiefe eröffnet in unermeßliche Urzeiten, oietleicfyt toirb aud) 
bte rafefy fortfcfyreitenbe Völler* unb <St>rad)enfunbe, nament* 
Itcfy bie oergleicfyenbe Spracfytoiffenfcfyaft, uns noefy Uroor* 



— 195 — 

gange in ber 2£eltgefdj>itf)te entpllen, meiere \i%t ttocfy bunfle 
Sttatyt bebecft. 

3n Romanen unb altem SReifebefcfyreibungen ift biet bon 
ben förderlichen unb fittticf>en Vorzügen ber Snbianer bte 
SRebe. ^eutjutage tüentgftenö läßt ficfy md)t fciel bafcon rühmen. 
Urbitber ber $raft unb ©cfyönfyeit finb getm'ß $e^nmat efyer 
unter ben gebilbeten, als unter ben milben 23ölfern ju finben. 
£)ie 9?atur §at bte 3nbianer mit feinen Vorzügen befcfyenft, 
bie fie bor anbern (Sterblichen oorauS Ratten, mofyl aber jer* 
ftören Entbehrungen unb -tDM;fale hä ilmen frü^eitig bie 2Bofy(= 
geftalt. ^Die geinfyeit unb 6d)ärfe ifyrer kirnte ift erftamt* 
licfy, unb fie leiften SBettmnbernStoertljeS in gaften unb 2lu$* 
bauer auf Reifen unb 3agben. ®leid)tool;I übertrifft fie ber 
©ebtlbete sulefct aucfy barin, benn ifym giebt ©etft unb SBiüe 
immer neuen antrieb; menn aber beS 3nbianer3 förderliche 
Äraft ermattet, bann bricht er aud> gan$ jufammen, mett er 
in feinem ©eifte leine <püff3quetlen mefyr finbet. £)ie Snbianer* 
natur miberftefyt lange 3eit ben Einmirfungen ton groft üftäffe 
unb $ifce, bon §unger unb Elenb. 3ebe ernfte $ranffyeit aber 
greift gleid) ben ßebcnSnerb an, unb Ijat in ifyrem (befolge 
häufig oötlige Verheerungen ter (Stämme. £)ie flattern fyaben 
toieberfyolt bie belebteften 3nbianerbörfer in ftumme Cetc^en^öfe 
oertoanbelt. gieber finb aud? in ben spürten ber 3nbianer 
tyeimifcfy, unb toer mit biefen ächten ^aturföfynen ein paar £age 
lang auf ber 3agb getoefen, entbecft, baß fie aucfy genug oon 
föfyeumattSmuS gesagt finb. 

£)ie ©ittticfyfeit ber 3nbianer läßt ficfy nid;t narfj unferm 
SWajsftabe beurteilen. £)er Silbe tlntt, toaS ifym gefällt. 
SllleS, toogu er bie ©tärfe füfyft unb toobon ilm fein 2(ber* 
glaube nicfyt abhält, ift feiner Meinung nacfy and) bag SRecfyte. 
&$ fehlen ifym bie meiften bon jenen fittlicl;en 3been, meiere 
man gern als folcfye betrauten möchte, bie ber äftenfcfyen* 
natur urfarünglicfy tntoolmen , burefy bie Cafter unb kämpfe im 

13* 



— 196 — 

cioilifirten öeben aber unterbrücft »erben. 23on ben oier ®ar* 
binaftugenben fennt ber Snbianer nur gtoei, £apferfeit unb 
3ßei$!)eit: für Ottäßigfeit unb ®erecfytigfeit feljft üjm fogar baS 
SBort. @o reid? feine (Sprache an 2lu3brücfen ift, um ©elbft^ 
gefügt £raft Scfylaufyeit gu begeidjmen, fo toenig fennt unb 
nennt er £)anfbarfeit SDIilbe SSerget^ung. £)er 2Öitbe tft $a* 
turfinb, fein ebtereS ©efüt>t fein fyöfyerer ®ebanfe fann ifyn 
ouf bie Sänge befyerrfcfyen. £eute tft er offen treu gutfyergig, 
finblid? frör)Itct) , — morgen fpringt plc^Itct) , trenn fein ©totg 
ober feine §abfucfyt erregt toirb, bie Seibenfcfyaft in ümt auf; 
er fann fie nicfyt bemeiftern, unb ift er einmal im Sorben, 
fo toirb er graufam unb entfe£tid), toeit bie toilbe SSutfy tfm 
fortreißt. 93can bitbete ftcb früher ein, mitbe Keffer müßten 
nod) einen 9teft oon parabteftfct)er Unfcfyulb fjaben, — bie Ch> 
fa^rung geigte überall nur ba3 gerabe ©egentfyeü baoon. @ut 
bauernbeg fd)aml?afte$ ©efür)l toürbe man ebenfo oergeben£ im 
iSufen ber jungen 3nbianerin fucfyen, tüte Hi ber oer^eira^ 
treten er)eUd^e Xreue. @>efaüfud)t unb Seicfytfinn bleiben bie 
unjerftörticfye ^aturgabe ber SOcäbrfjen unb grauen hd ben 
Silben ; (eiebt gereift folgen )k ofme 29ebenf en ifyrer Süfternl)eit. 
Sungfrüuticfyfeit feiner SBraut ift bem Spanne gleichgültig; ben 
Crljebrud) ra'cfjt er als einen Singriff in fein (Jigentfmm, aber 
er fmbet nichts Unrechtes barin, grau unb £od;ter bem ®aft 
au3 ©efätligfeit ober aus ©eminnfud)t angubieten. Slucb bie 
3nbianerin fyat ein lebhaftes SOruttergefüfyt , g(eid)iool?f meift e3 
auf fcblecfyte unb fdj>änblid)e ©etoobnfyeiten gurücf, baß bie 3n- 
bianerefyen fo unfruchtbar finb, unb baß bie $inber aus ben^ 
felben fo fyäufig in ben Xagen fterben, too fie nod) g arter 
Pflege unb Siebe bebürfen. 

2Ber bie 2Bol)ltfyaten ber (Sioitifation red)t tief erfennen 
toill, ber brauet nur ein paar Xage unter 3nbianem 31t 
leben. Q$ finb tttct)t bie taufenb flehten 3lnnefymlicl)feiten unb 
©enüffe be3 cioilifirten SebenS, toelcfye man oermißt, es liegt 



— 197 — 

bielmeljr für eine 3 e ^ an 3 e * ne ^ lt P bann, auf bie urfyrüng* 
licfye greüjeit unb Äraft beS 9ftenfd)en gurücf geworfen 31t fein; 
allein niemals entgeht man bem toibertoärtigen unb troftlofen 
@inbrud, baß biefe milben SSolfer lein £)audj> ton fittlicfyer 
Energie, fein fetter ®eifte§ftrafyl belebt. £)ie SDcenfdjennatur 
geigt fiel) unter ilmen in il?rer ^iebrigleit. 3m Silben liegt 
ber geiftige ÜDtafcfy nocfy gefangen. Prägen unb oerbüfterten 
@ume$, ein ©£iel feiner Einfälle unb 8eibenfd)aften, lebt er 
einförmig feine Xage In'n, e$ fefylt iljm alle Sllmung eines 
ebleren £)afeinS. dx)t burcfy bie Arbeit unb bie kämpfe, 
burcfy bie Wort) unb bie Reiben ber ßioilifation ergebt fid) ber 
9)?enfd; auf bie (Stufe, mo er ein ebleö unb fcfyöneS Sftenfcfyen* 
finb toirb, coli fyerrlicfyer ®enüffe unb fenntniffe, »oll er* 
^abener ®efüfyle unb 3been. 

3ft e$ aber nid;t möglid), baß ber Silbe, ertoecft unb 
belehrt burdj ben Qüoilifirten , ben finftern £3ann burcfybred)e, 
in toelcfyem ifyn eine bämonifcfye ©etoalt mie in einem geiftigen 
£obe gefangen Ijält? ®ann ntct)t aucfy ber 3nbianer ber Sol;{* 
traten ber (Sibilifation t^eil^aftig derben? £)ie ©rfa^rung 
fagt entfdjieben 9Mn. £)er Silbe lann nur gebeten in freier 
Silbniß; too bie Kultur iljm netter rüdt, entweicht er ober 
bergest er rote ba3 Salbtln'er. £)ie 23erüfyrung mit ber Qu* 
bitifation ift feinem Seben feinblid;, fd;on ber 25licf ber 
meinen Männer fcfyeint i^m berberblid). £)ie 93ötferfdj>aftett 
auf ben toeftinbifcfyen unfein, bie mäcfytigften Stämme ber norb* 
amerifanifdjen 3nbianer finb in wenigen 3afyrl)unberten bon 
ber (£rbe berfcfytounben. 5luf allen unfein ber @übfee macbt 
fid) ein rafd)e3 5lbfterben ber einfyeimifcfyen 23eoötferung be* 
merfticfy. £)ie Angaben ber Qrntbeder btefer unfein über bie 
große SßolfSmenge auf benfelben finb jtoar in ber 9?egel über* 
trieben; benn als bie erften ©cfyiffe ber Seiten bort bie 
lüften entlang fuhren, ftrömten ©paaren bon Silben au$ 
bem 3nnern gerbet, unb ba$ $anb erfdu'en oiel bewohnter als 



— 198 — 

e$ in 95Mrfftc§feit n>ar. ®IetcfytüofyI bleibt eg jtoetfefloS, baß 
überaß bie Söeoölferung fett bem erften Slnlanben ber Gmro* 
£äer auf ben (Sübfeeinfeln fid) reißenb oerminbert Ijat. 9?ur 
auf menigen liegen ficfy barüber beftimmte 3 a Wenoerfyältniffe 
feftfteften; mo bte^ aber mögtidj mar, finb fie erfcfyrecfenb. 
Sluf $amii 3. iß. fan! bte SÖeoöfferung in ad^efm 3afyren 
fcon fünf unb ac^tgig Xaufenb auf fünf unb gtt>angtg £aufenb. 
3n fo turger 3 e *t oerminberte fie fid) atfo um ba$ £)reifacfye, 
unb bie£ 2lbfterben griff um fo weiter unb rafcfyer um fid), 
je mefyr dioittftrte fid) im Öanbe anfiebelten. Otterfmürbig ge* 
nug bemerft man aucfy unter ben Sappen, beren SRenntfyier* 
beerben bocf; unerfd)öpfnd), auf beren fyocpegenbe gorften unb 
2Beibep(ä£e bte SMtur nod? ntct)t gefttegen ift, — in ben 
legten fünfzig Sauren ein auffaftenb ftarfeS unb rafcfyeS 2lb* 
nehmen ber iöeoötferimg. 

3n biefem raffen SBerfcfynrinben liegt eüoaS ©rauenljafteS, 
ettoaS 23efcfyämenbe$ felbft für ben Gttbtftfirtett $ann benn 
ein menfcfytid&eS Sefen fo tief in bte klammern ber trüben 
^atur geraden, baß es jerbricfyt, wenn man e$ ifyr entreißen 
unb e3 auf ficfy felbft fteftcn miß, baß e3 burd? feinen 33er* 
ftanb, feinen gleiß unb Sitten bte 9ktur befä'mpfe unb be* 
fiege? Senn mirftidj ba$ gan^e 3ttenfd)engefd)fed)t urfprüng* 
tid) in fotcfy ro^em milbem ^aturpftanbe mar, toefcfye ganj 
unermeßlichen gdtröume ^aben bann über ifym Eingeben muffen, 
efye e3 tangfam unb müfyfeüg ficfy oon ber 9?atur (06 unb immer 
eine Keine ©rufe weiter gur 23itbung empor arbeitete! 

£)ie3 traurige ©cfyicffat erftä'rt fid) junäc^ft aus äußern 
Hrfacfyen. £)ie wtfben £fn'ere, beren 3agb bem 3ubianer in 
5^orbameri!a ben §auptbeftanbtfyeil feiner 9iafyrung oerfcfyaffte, 
fliegen, fobalb ifmen auf Imnbert teilen ber weiße 2Infieb(er 
nafyt, als berfünbigte ifynen ber Snftinft ifyr nafyenbeS 23erber* 
ben. Säfyrenb ber Snbianer nod) feine alten Sagbgrünbe burdj^ 
ftreift, finb iöüffet 23ären unb Sptrfcfye (ängft in weiter gerne, 






— 199 — 

unb bie gotge ber magern 3agb ift, bafj junger imb @fenb 
mocfyentang in ber 3nbianerfyütte tyerrfcfyen, beren 23eh)ofmer 
entkräften nnb fte langfam bem £obe burcfy groft nnb gieber 
entgegen führen. 23ranntmein ferner unb anftecfenbe $ranf* 
fetten, betbeö ®aben ber Zeigen, an bte 3nbtaner, rieten 
nnter biefen entfe^ticfye Verheerungen an. Senn bte 'ämtxu 
faner 9tfcfyt3 meiter träten jum Slbbrucfy ber Snbtaner, als 
baß fie ilmen reidtfid) S33l)töfr; gufüljrten unb mo fie fönnten 
bie SSüffel bertiigten, fo mürben ba$ 25ranntmeingift unb ber 
§unger fd)on allein fyin(ängtid) fein, bie Snbianer jäfyrlicfy ^u 
£aufenben megfterben gu faffen. Vielleicht liegen biete 2lmeri* 
lauer fotd)e §intergeban!en ©cnft mürben bte rucfytofen 3n* 
bianerfyänbler, meiere tro£ alter ®efe£e ben Silben 23rannt* 
mein genug pfüfyren, nicfyt fo oiele §etfer ftnben, — fonft 
mürbe man nicfyt mit fo oielem Wohlgefallen bon bem unge* 
teuren ©eftießen unb (Scfytacfyten bernelunen, mefd)e3 bie 3äger 
atljäfyrtid) unter ben 23üffeffyeerben anrichten, £)ie Snbianer* 
ftämme §rr>tfct)en bem SJHffourt unb Sttifftffi^i, melden ber 
23ranntmein am näd)ften unb bie iöüffel am entfernteren, finb 
biejenigen, meld;e fid) am meiften oerbexbt geigen unb am 
fdmetlften abfterben. 

bringt nun fd)on bie erfte 5lnnä^erung ber Seigen ben 
3nbianern bereite fo biet Ungtücf, fo folgt fpäter für biefe 
regelmäßig nod) ba3 größere Unheil, inbem fie bon i^ren alter* 
erbten Öänbereien oerbrängt merben. ©er Seiße fommt, lauft 
ilmen öanbftricfye ab unb giebt ©eefen Kleiber 9?al;rung3mttte{ 
gfinten unb ^ßuloer bafür. ©er 3nbianer gemölmt fiefy an 
neue Söebürfniffe , bertäßt fid) auf bie ®aben ber Seißen, 
bringt tlmen feine 3agbbeute, unb mirb felbft immer träger 
unb ärmlidber. 9cacfy menigen 3aljren fyaben bie Seiten audj 
feine übrig gebliebenen 3agbgrünbe umzingelt unb brängen ttm, 
fte tfynen ju überlaffen unb meiter ju ateljen gegen Seften. 
£)ie Slmerifaner motten leine 3nbianer unter ftd), e$ ergreift 



— 200 — 

fie eine ftitte Sutty, toenn fie in beren 23efi£e fyerrlicfye £än* 
bereien unbebaut liegen feljen. Collen bie Dfotfyfyäute nidjt 
im ®uten tr>etc^en, fo giebt es blutige §änbe( unb 23ebrüdun* 
gen alter 2lrt. £)er 3nbianer begreift nicfyt bie ^atur unb bie 
93flid)t eines Vertrages, beffen testen jtDingenben ©runb ju 
entbecfen fiel? ja aud) bei uns biete ^lu'tofo^en umfonft an* 
geftrengt fyaben. £)aft ber Seifte, ben er nur als feinen 23er* 
berber fennt, iljm freiwillig ettoaS (SmteS fcfyenfe, — fann ftd> 
ber Silbe nicfyt benfen. £ro£ aller Lebensarten, toefcfye tun 
unb toieber getoecfyfelt Serben, fügt ficfy ber Snbianer nur ber 
®en>aft, unb roenn ber SBeige iljn mit ^a^rung unb Reibung 
ju berforgen toerfprid^t, fo glaubt ber Silbe, eS gefcfyäfye au$ 
gurd)t oor i^m ober es ftecfe irgenb eine böfe £ift batunter, 
bie er oergebticl? ju entbecfen trautet. §eute oerpflicfytet er 
fid; burdl) feierlichen Vertrag, baS (üngentlmm ber Seigen $u 
achten, — morgen fyat er baS ©anje rein oergeffen unb füfyrt 
bem 2Infiebter ober Spä'nbler ein ^ßferb eine $ulj toeg. £)emt 
eS gefyt einmal nicfyt in feinen $o£f hinein, toarum er bem 
Seiften, ber Üjm ja alles nimmt, ntc^t toieber ein ©tue! $ielj 
nehmen bürfe. 

3n Georgia Ijatte fiefy bis bor etwa bretgtg Qa^ren ein 
(Stamm bon £fd;erofefen ermatten, toetcfye gu ben inteltigenteften 
unter ben Snbianern gehörten. Sie Ratten fefte Solmfifce 
Slderbau unb ©etoerbe angenommen unb fogar 3 e tag, eJl 
in üjrer (S^rac^e. £)te 33orftet?er unb Leiter unter ilmen 
ttaren atterbingS tjauptfäcfyUd; Seifte ober boefy 2tbtommlinge 
oon einem weiften 23ater unb einer inbianifcfyen Butter, grei* 
fid) mehrten fid; bie lederen in auffattenbem ülftafte, unb jmar 
größtenteils aus illegitimen SSerbinbungen. £)ie 3nbianerin 
Ijb'rt nicfyt auf, ben Seiften gu fucfyen, Wenn er in iljrer 9M^e 
ift: — baS ift auefy ein ginger^eig ber %lata% in bie 3u&mft 
ber Golfer auf niebrigerer €tufe. @S toar, tüte einmal bie 
(Sachen ftanben, möglich, fogar toafyrfcfyeinticfy : baft es in 



— 201 — 

fündig 3afyren einen $cmbftrtdj in (Georgia gab, auf welchem 
nur wenige äd)te unb ein paar £aufenb Halbblut * 3nbianer 
toofynten, SD^enfd^en toelcfye ton ben Slmertlanern immer a($ 
®efinbe( »erachtet unb gesagt toären. Mein bie 5(merilaner 
karteten ntcfyt, toie fid; bte <Sacfye entmine unb ob btefe 
Xfcfyerofefen toirf(td) Mturfäfyig fid) ertoetfen toürben. £)urd) 
allerlei Giften unb 9?änfe tourben bie armen £eute unaufhörlich 
bebrängt unb gute^t burdj) ba$ fcfyreienbfte Unrecbt Oon ifyrem 
angeftammten 23oben oertrieben. 2Öenn man bie tiefe 2ln* 
ljänglid)feit lennt, meiere bie Snbianer an ba$ £anb feffelt, 
too ifyre $3orfafyren Jagten unb begraben liegen, fo lann man 
fiefy ifyr (Slenb benfen, aU nadj langem 2Biberfampfen unb 
^ro^effiren fie enblid) bodj) gelungen tourben, im (geleite 
oon Dragonern, mit Seib unb $inb, oeracfytet unb oerfyölmt 
auf bem ganzen langen 2Öege, toeit toeit naefy bem heften &u 

(&o finb bie 3nbianer nad) unb nad) au$ ben oorbern 
(Staaten in bie toeftlicfyern , aus biefen in bie f ernften ^rairien 
oerbrängt toorben. £)ie SöunbeSregierung lann M bem beften 
SBiden fie nid)t fcp^en. ^odj) oor tin paar Sauren mußten 
bie noefy übrigen breiig £aufenb @iour ßänbereien Oon ettoa 
oier^ig Millionen federn am obern s Jttifftffippi für ben totn* 
$igen ^reiö oon noefy nicfyt brei SBiertelmillion £)ollar$ abtre* 
ten ; aus ®nabe follten fie noefy fündig 3afyre lang jäfyrlicfy fünf* 
jig £aufenb £)ollar$ ermatten. £)te$ ©elb fliegt in !ur3er 3eit 
3u ben Seigen gurüct, nur ein paar Häuptlinge bereichern 
fid) babei. Einige 3al?re oergefyen unb fdion ft^en bie ^Beißen 
ben 3>erbrängten tm'eber auf ber 3erfe, toieber muffen fie ftcfy 
ablaufen (äffen unb toetter toanbern. @fye fie ifyre ®efid)ter 
nod) toeggetoenbet oon ifyrer alten Heimatl), ppgt fcfyon ber 
2inftebler bie (Gräber auf, tco fie ifyre 23orfafyren beftattet 
fyaben. 5luf biefen $ßanberungen gelten bann 3 a f?tf°fc ju 
©runbe, unb ift ber 9^eft im neuen fremben oben £anbe an* 



— 202 - 

gefommen, bann treibt fie ber junger auSeinanber. £)er eine 
§aufe fud)t fyier, ber cmbere bort Lebensmittel, ber (Stamm 
gerftreut fiel) , nnb bie oereingelten gamitien gießen In'erfyin unb 
bortln'n, ber 9?ame be# (Stammes verliert ficfy. 9?ad) fyunbert 
Saferen ftefyen oielleid)t in irgenb einem unmirtljbaren £t?afe 
ber getfengebirge ein paar efenbe §ütten , angefüllt mit armen 
^itternben 2ttenfd)en, bie ficfy laum nod) Don 3agb gifd)fang 
nnb SSaumrinbe ernähren. $eht Sftenfd) lommt me^r ju tfynen; 
ein Sauberer, ber oon ferne oielleicfyt einmal ben SRaucfy au§ 
iljren jpütten fiefyt, rotrb bann bebeutet : ba$ fotten bie legten 
(Siour^ fein. 

£)a8 ift ba$ <Sd)ictfal ber Snbianer unb bie$ ereilt fie 
immer rafcfyer nnb furchtbarer. £)ie 5lmeri!aner ^aben niemals 
ernftlicfy ettoaS oerfucfyt, toaS irgenb eine toirllicbe 2ui$ftcfyt 
gegeben l)ätte, bie Snbianer gn retten. 9^oct) je£t ift eS auf 
ben ©rängen ber 21nfteblungen eigentlich ftrafloS, einen 3n= 
bianer ofyne 92otf) niebergufdjueßen. Setbft toenn ein Kläger 
fict) fänbe, ber Dttörber toürbe bennod) oor bem ©erid)te leid)* 
teö (Spiel ^aben. könnte ba$ ©efc^ict;t^Bucr) 2tmerila3 einft 
Ieud)tenb roerben, mie baS (Sonnenlicht: biefe bunleln Blätter 
toürbe 9?iemanb toieber herausreißen. 

Vermag ber Snbianer benn gar leinen SBiberftanb gegen 
bie brofyenbe Vernichtung? 2Bol)l l)at er eine bumpfe 2u)nung 
oon feinem traurigen Soofe, er lägt e$ gleichgültig unb oer* 
broffen über fid) ergeben, @r manbert unb toanbert unb lämpft 
mit junger unb iBlöße, bis er (angfam mit feiner gamilie 
erliegt. 3 U 3 e ^ en / n)enn ^ e Untaten ber Seiten lange ben 
§a£ in ifym aufgeftacfyelt fyaben , toenn begabtere Männer unter 
feinem Volle auffteben, bie eS $um $rieg aufrufen unb an* 
führen, bann (obert baS 9?ad)egefüfyl burd? alle §ütten, ber 
$ampf toütljet unbarmherzig längs ber ganzen 3nbianergränje. 
Mein bie $riegSlunft unb bie überlegenen Saffen ber Seiten 
behalten bie Dberfyanb. §)alb ^ufammengefcfyoffen flüchtet ein 



— 203 — 

<pcmfe, ein ©tamm nacfy bem anbern fetter gegen 2Beften 
unb befäet feinen 2Beg mit lobten nnb (£(enben, toefcfye fcor 
SBunben junger nnb Ermattung fterben. %ufy }e£t finb auf 
ber ganzen tt)eft(idj)en ©rän^Iinie ber bereinigten Staaten bie 
3nbianer in fcoflem 5lufftanbe. 3Me SKeife^üge unb Slnfieb* 
(er fönnen nur burd) bie ^Baffen fid) fcor Sftorb nnb ^3Iün= 
bernng fd)ü£en. 3n einer äftenge !(einer ®efed)te fyaben bie 
Snbianer ben @teg begatten, toeit fie bie Uebermad;t fyatten, 
£)tt nnb $zit beg 2lngriffe3 fcfylcm toasten, nnb burd) 2ut* 
lanf t)on ben Snbianerfyänblern fid) mit 25üd)fen ^ufoer nnb 
23(ei fccrfyer toofyf tierfefyen Ratten. £)ie Regierung lägt £ru£* 
pen gegen fie marfdn'ren, üor n)e(d)en bie milben 23anben un* 
au3b(eib(icf) nacfy einiger 3 e ^ w unttnrtfybare ©egenben ^urücf* 
toeicfyen muffen. 

£)a3 (Sinnige, n)a$ ben Silben retten fömtte, toäre fein 
Itebergang jn feften ©ifcen, ^n Sitebau unb (bewerben. SDaran 
(n'nbern ilm aber bie ^Beißen, fie (äffen ifym nid)t bie 3 e ^ 
baju, — baran Jjinbert i(m nod) bie( mefyr feine eigene %tur, 
unb gerabe (n'erin ^eigt fid) bä Söeritfyrung ber (£toi(ifirten unb 
ber 2Bi(ben ber mite Hbftanb ^tinfcfyen Beiben. 

©er 3nbianer ttn(( unb fann nid)t arbeiten, es toiberftefyt 
feinem innerften SBefen. 3ägerfcÖ(fer , bie an bie unbänbige 
greifyeit ber 2Bi(bnij} getoöJmt finb, (äffen ficfy überhaupt fcfytoer 
ciüiüfiren , — ber 3nbianer aber §a$t unb fceracfytet bie Arbeit 
a(3 eine ©rniebrigung be£ s Jttanne3, beffen toürbige Skfcfyäf* 
tigung feiner Meinung nad) nur 3>agb $rieg unb SftatfySfcer* 
fammtung finb. @r ftaunt über ba$ Schieben unb bie tikkn 
lüunberbaren £>inge, tt)e(d)e er in ben ©täbten unb Drtfcfyaf* 
ten ber Sßei^en fiefyt. 2l((ein ba3 cibiüfirte Seben bleibt ifym 
unberftänbtid). dx fyä(t uns ungftkfüd) , gefeffe(t burd? unfere 
9?atur an bie @djo((e, olme bie greifyeit oJme ba$ Sicfyt ofme 
bie ®efa(?ren unb 2öecfyfe( be3 £eben$ in ben 2Bä(bem unb 
auf ben gramen, fcerbammt $ur ewigen einförmigen Arbeit 



— 204 — 

gür ficty fetbft tyält er baS arbeiten fo unmöglich, als hxnn 
fein ^ferb tanken lernen foltte. £)te Bittcrfte 9?otty jtoingt 
motyl einmal einen Snbtaner, mit 3Beib unb $inb auf einer 
Benachbarten ^ßflanjung ju arbeiten, er r)adt unb gräbt jrcet 
brei £age taug mit rütyrenber ®ebufb, in ber näctyften Sftactyt 
t>erfctyminbet er, um gu feinem @lenbe jmrüdjufetyren. 

£)iefe eingewurzelte StrbeitSfctyeu ju befiegen, mirb beut 
Snbianer um fc fernerer, als ftcty bei ttym im 23erfetyr mit 
ben beißen nacty unb nacty eine 2Irt ton fonberbarer geiftiger 
£ätymung einftellt, bereu er nictyt mieber §err toirb. (£s ift 
ein ®efütyt ber 9üebrig!eit unb Ctynmactyt, meld)eS töbtlicty 
feinen SebenSnero angreift, ^ßlö^ttct) tyerauSgemorfen aus ber 
Öinbilbung oon feiner <Stär!e unb Htugtyeit, fietyt er ficty ben 
^Beißen gegenüber als ein armes oerad)teteS Sßefen. $lk bat 
er anberS gebaut, als baß ber große ©ctft feinem S3oIfe baS 
£anb, auf meinem eS feine 2BigmamS fefct, jum alleinigen feften 
(Sigenttyum gegeben, baS ift ein £tyeil feines reftgiöfen ®lau* 
benS, --- unb nun fommt ber Seiße unb nimmt itym obne 
Weiteres baS £anb weg. Niemals §at ber Snbianer eS anberS 
gehört, als baß ber große ©eift bie Düffel unb §irfctye jur be= 
ftänbigen 9?atyrung für ityn gefctyaffen tyabe, gerabe fo rote baS 
Saffer unb baS geuer, — ba nähert ftcty ber toeige Hnftebter 
unb auf einmal ftnb ißüffel unb §)irfd?e oerfctymunben. £)ie erfte 
Satyrnetymung baoon fcfet ben 2ßilben in banges Grrftaunen, eS 
gefctyietyt ettoaS, maS er im Saufe ber Sftatur für ganj unmö> 
licty gehalten §at, er glaubt eS nocty nictyt. $ommt er aber 
Satyr für Satyr mit immer fctymalerer Sagbbeute in feine §ütte 
jurücf , — lann er enbücty gar fein 2öilb metyr auftreiben unb 
toenn er Xage lang fuctyt unb märtet, bis er oor junger unb 
Ermattung umfällt, — muß er einen £anbftricty nacty bem 
anbern tyergeben unb jule^t aucty ben legten ge^en feiner etye* 
maligen Sagbgrünbe oerlaffen; — bann bemäctytigt ficty feiner ein 
tiefeS Crntfe£en, eine bumpfe Trauer, unb er fagt: ber große 



— 205 — 

®etft Ijat feine rotten IHnber oerlaffen. (Seine $raft uub 
UnternefymungSluft t>erfiegt , feine Zräofotit nnb öieberücfyfeit 
nimmt gu, bie grauen fcfyeinen unfruchtbarer ju toerben , bie 
§ütten fütten ftc^> mit Sttifcpngen bon Seifjen nnb 3nbianem, 
unb bie 3 a ^ ^ er lobten überfteigt balb bie ber ®eboruen. 

£>er 3nbianer beugt ficfy unttuftfürtid) unter bie fyöfyere 
9ktur ber Zeigen. 2luf ben fteinen (Sübfeeinfetn fyiett ein 
verlaufener SD^atrofe gar balb ben §errn unb 9fteifter über 
§unberte bon @ingebornen, unb fetbft unter ben biet Iräftigeren 
norbamerifanifcfyen Silben erlangt ber rofyefte ^anaba^gran^ofe, 
ber ftd) unter tfynen nieberlägt, in fur^er £üt ba$ 2fafe!jen 
eines §äu£t(ing3. @ine merftoürbige SQatfacfye ift fofgenbe. 
5luf f (einen ©übf eeinf ein , bei benen $um erftenmal europäifcfye 
(Skiffe ein paar Socfyen anlegten, bradben nacfy beren 3lb^ 
fctljrt unter ben (Singebornen berfyeerenbe ©eueren aus, obroofyl 
bie ©dnffsbefa^ung gefunb geftefen. 9ftad)te bielleicfyt ba$ erfte 
(5rfd;emen ber zeigen Männer, roelc^e ben 3nbtanem Ijier aU 
göttliche, bort aU fcfyrecflicfye Sefen erfcfyienen, einen fo fyef* 
tigen @inbrucf, baß ifyre teilte 9?atur plöyid) $u tief unb ber* 
berblicfy erfebüttert tourbe? 

3nbeffen erflärt aud) biefe Sefyrtofigf'eit ber Silben gegen 
all baS (Henb, toelcfyeS mit ber 5lnlunft ber Seigen über fie 
jufammenbrid;t ; ntcfyt bollftänbig ben ©runb, meSfyalb fie fo 
rafd) unb eilig toom ©rbboben oerfd)tt>inben. tiefer ®runb 
liegt tiefer, er liegt in einem ©elbftjerftörungö = unb 3 er ' 
fefcMtg$$>ro$effe , ber im Stillen unter ben 3nbianern tr>itt^et. 
3n einem 23otfe, toeld)e$ nod) eine 3wfunft §at, fyält ftdj alles 
inftinltmägig jufammen, unb erträgt in biefem (Sefüfyl felbft 
ben £)efyoti£muS ; bie Sttaffe überwuchert bie Süden toieber, 
toetcfye bie befpotifcfyen ©räuel in fie ^ineingeriffen. £)ie QU* 
bilifation entfaltet fid; aus bem erfyaltenben ^rineip, toetcfyeS 
ein 23otfSgan3e8 in feften gormen aufbaut unb gteicfytoofyl bem 
Grin^elnen ein frei unb fräftig fiel; betljätigenbeS <2elbftgefüfyl 



— 206 — 

gewährt. 3ft aber ein 33oI! in feinem nationalen Öeben oon 
einem töbtlicfyen <Sdjlage getroffen, bann beginnt in feinem 
3nnern bie 3 e *f e £ un 9/ unauffyaltfam greift bie 3^ftü(fe(ung 
unb 3 e ^ D ^ö(felung toeiter unb toeiter um fi$, hi& aucfy bie 
testen SRefte fi$ berlteren, um mit ifyren ßebenSftoffen neu 
empor toacfyfenbe SßolfSabern #i büngen. £)ie 3nbianer bieten 
baS entfe^ic^e @dj>aufpiel eines SßolfeS, toefd?e6 einem innern 
unheimlichen 3ttfeteung8trtebe gefyorcfyt. £)er ®efelltgf eintrieb 
ift einer ber mäcfytigften in ber menfcfylictyen 9?atur: hd ben 
Snbianern genügt ber geringfte Einlaß, ober nur eine £aune, 
baft ein Spaufe bom anbern, eine gamilie bon ber anbern fidfj 
trennt. 5luf ben Sieger, auf ben (Slunefen macfyt ber roeiße 
2ftenfd) gar feinen (Sinbruct, fie fahren fort ficfy ju bermefyren 
toie bie gifd^e im Sfteere; bie Snbianerfyorben ftäuben hti ber 
SBerüfyrung mit ben Seigen auSeinanber, toäfyrenb ber ©eift ber 
©elbfterfyaltung fie gegen ifyre oranger bereinigen follte. 9?odj> 
merltoürbiger ift, baß in ben abgefonberten ©liebern eine« 
(Stammes felbft bie ©bracfye ficfy fo fdmell beränbert. 9?ur 
bafjer laffen ftcfy bie mefyr als taufenb ©prägen erklären, meldte 
man unter ber amerifanifcfyen Urbeoölferung gefunben. @ine fo 
außerorbentlicfye Hnga^I bon berfcfyiebenen ©prägen unter einer 
feljr bünnen iÖebötferung toeifet barauf fyin, ba§ jene 3 er * 
fefcung fcfyon lange bor ber erften ßanbung oon Europäern im 
®ange tt)ar. 

3e rüftiger unb aafy(reid)er nun bie meinen 2lnfiebler in 
baS innere ^orbamerifa'S borbringen, befto getoaltfamer unb 
rafcfyer toirfen all bie bezeichneten Urfacfyen $ufammen, um bie 
3nbianer ju berberben. 2Bo ber £ourift je£t nocfy mit Ümen 
auf bie 3agb geljt, fielen fünf 3afyre ftoäter gafylreicfye gar* 
men unb <2>täbte. ^icfyt lange mefjr toirb e$ bauem, unb ' 
bie SKotfyfyäute finb auf bie bürren Vorlaube unb in baS 
innere ber gelfengebirge jufammengebrängt ; bort, in einer 






— 207 — 

rauften unb unfruchtbaren Umgebung, werben fie attmäfyltg 
ifyrem Sammerfducffat erliegen. 2Bir formen nid)t anberS 
a(S in btefem Hergang eine ^öftere 2Be(torbnung erbücfen, 
toelcfye niebere Nationalitäten oergefyen täßt, um bereu ßanbe 
gu befefcen mit Golfern oon befferer 5lrt unb ^öfterer 33e* 
ftimmung. 



VIII. 
JKufturptontre 



Am obern ÜJttiffouri too über bie gramen ber monatlange 
2Beg nad? fernen ©ebirgen nnb $üftenlanbem jiefyt, fte^t ein 
SBegtoeifer an einem «Scfyeibetoege ; auf bem einen 5lrme ift ju 
lefen: 9?ad) ÜJfterifo, — ber anbere ^eigt: 9? ad) Kalifornien. ®e* 
rabe mie Bei uns oon £)orf gu £)orf, geigt ber ^ötjerne 2Öeg* 
ioeifer naio in bie unermeßlichen gramen hinein. „£)a hinein 
gefyt's! nnr bie SHicfytung Branden ttrir, baS £)urd)finben ift 
nnfere @ad)e," fo benft bieS füljne 2>olf, baS ficfy fort nnb 
fort in ungezählten «Scfyaaren in bie ^rairien nnb SBälber 
ergießt. £)ie 8eute gefyen oielleid)t ein paar Xagereifen in ber 
3rre, toa8 fd)abet'$ oiet, fie ftnben fid) bod) lieber surecfyt, 
eine trocfene (Stelle gum «Schlafen giebt e3 überall, nnb toenn 
ba3 SDcefylfäßcfyen leer gemorben nnb oerbrannt toirb, fcfyafft 
i>te SMcfyfe neuen Sftunboorratfy gerbet. 31)r Seben ift -üttül)* 
fal nnb (£ntbef)rung, nnb ber ©etoinn rinnt aud) balb lieber 
burd) bie ginger, — aber bie föftlicfye greifyeit bauert. 3ebe 
(&d)aax macfyt fid) tfyre eigenen ®efe£e, unb n>er nicfyt ein* 
ftimmt, trennt ftd) olme Weiteres oon ben anbern. £)ie 2Belt 
ift ja ringsum offen für ilm unb feine 3 u &erfic$t ift ebenfo 
gränjenloS. £)aö freie <Sdj)n>eifen in eigentlmmSlofen ®egenben, 
ba$ elotge föaufd&en oon Stnb unb 2Balb, ber ungehemmte 



— 209 — 

231icf toeit toett über bie offene 'ßrairie, baS lebenbige SBaffer 
baß man burcfyfcfyreitet , baß auffyringenbe 2Bilb, bie einfache 
$oft, getoürgt burd? §unger unb (Befunbfyeit, ba3 taglid) feu* 
tigere innere fraftgefüfyf, unb bann bie btüfyenbe (Sinfamfeit hd 
£age unb bie friebticfye Stille am Tcacfytfeuer, toenn fyod) oben 
bk Sterne unermeßliche SRäume burd)bli£en, — roer an biefe 
ütei^e einmal getoölntt tfi, ben loden fie immer mieber, fo lange 
baß üftarf in ben ^nocfyen nocfy triebt taub gemorben. 

Unb tüte leidet gettöfynt man fid) baran! tyflan brauet 
nid;t bie angeborne 9comabennatur ber Slmerifaner ju fyaben, 
bie %latux be$ £anbe$ erzeugt oon felbft ben mbtanifcfyen Spang 
^um (Sd)meifen unb $um 2Bed;feln ber 2lugenmeibe. £)a$ £anb 
ift fo groß fo toeit fo einförmig, ber Ottenfd) erfct)etnt fidj toie 
eine Seile, toeld;e bafyin fäfyrt auf bem Djeau ber ^ßrairien, 
toie ein fyielenbeS 23tatt im enblofen 2Balbgetooge. 5(uf leiner 
(Stelle mag er tyaften mit %kU unb mit jpafc. (So lange tß 
nod) tyerrenlofe ©ebiete giebt, too bie Statur ben 9ftenfd)en 
ruft: lomm unb nimm toa3 icfy bringe, — fo lange toanbert 
bie 23eute(uft burefy bie Silbniffe. Unb toenn all baS Stoff, 
baß jefct jenfeits ber legten Slnfteblungen ftreift unb toir% 
fcfyaftet, mit einem (Schlage 3U iöoben fänfe, fo tmtrben bie 
amerifanifc^en Stäbte unb bie europäifd;e @intoanberung toieber 
genug junget Sßoß in bie Gmtöben fcfyiden, £eute bie fid? ju 
gut galten ober 3U wenig oerftefyen, um in ben Unternehmung 
gen ber SHotobieS ober oermegenen Sfcefufanten jene 3agb* 
unb SSeuteluft 3U beliebigen, meiere unbezähmbar in allem 
ertoacfyt, ba$ ben amerifanifcfyen 23oben betritt. £)te Pioniere 
ber @Mtifation oerlegen bie Sd?auplä£e tfyrer Xfyätigfeit immer 
toeiter, je toeiter bie Quoilifation felbft ilmen nacfyrüdt: allein 
fte fyaben nod) \t%t gang biefelben Slnficfyten unb Neigungen 
©efe^e unb (Mräudje, unb gliebern fiefy nod) \t%t in biefelben 
klaffen unb ®rufcpen, tote ifyre $orfal;ren oor 3toet unb bret 
ljunbert Sauren. 

ööl)cr, Öaub unb Seute. III. ]4 



210 — 






£)ct ift juerft ber 51 n f t e b 1 e r , ber §intermälbler. Orr mill 
baS $anb ofyne eS ju faufen. 31m locft bie grüne Qrinfamfeit, 
in toelcfye er baS ®olb beS $ornS einfäen toill. gette ®rünbe 
fud)t er im ünlben SBafb unb SBiefengrunb , tt>o ber SttatS 
gebeten lann unb ein glühen 2ßaffer unb bie Hoffnung gur 
(Srricfytung einer Sägemüfyte giebt. £>a baut er ein §üttd)en 
aus rofyen 23aitmftämmen , beren gugen er bürftig mit 9)?ooS 
unb Öefym auöfto^ft, unb acfert unb jagt ein paar 3al)re in 
ungeftörter Gmtfamfett, bis ber erfte grembling fommt, ber 
£anb faufen miß. £)ann leibet es ilm nid;t mefyr, er bietet 
bie grud>t feiner mehrjährigen Slrbett für ein paar fyunbert 
£)ollarS auS unb »erfolgt jeben, ber in feine 9lä^e fommt, 
bis er feine «Stätte toSgefcfytagen \}at ©er anbere borgen 
fcfyon fteljt ibn befcfyäftigt, feine $r>abt auf ben fleinen Sagen 
in bringen unb feine paar ©tüd SBtelj gufammen ju treiben, 
unb fein näcfyfter Dkcfybar erfährt feinen 5lb^ug erft, menn er 
bereits fünfzig beeilen meiter meftficfy nad) einem anbern $(a^e 
fucfyt. £)iefe Salbfiebler fönnen nicfyt mefyr anberS: mo baS 
Xfytx geboren tft, ba toill eS (eben. (Ss fteeft in bem 9tten= 
fcfyen ein eigentümlicher §ang, in bie toilbe 9iatur ftd) Oon 
neuem gu oertiefen, bie Quoilifation jerftört biefe Neigung unb 
gäljtgfett; ift aber ber £D2enfd; einmal 3afyre lang in ber 
Sßübntß unb Grinfamfeit, fo gewinnt fie lieber SDtac^t über ilm. 
Gut affümattftrt fidj ntct)t mefyr in ber ©efeüigfeit, gleid^mie 
bem iöebuinen nur teid;t unb tool)f ift im brennenben ©anb 
unb in ber gretljett ber SBüfte, toeil bie 9Zatur feinet Reifte« 
unb Körpers fiel) einmal banaefy gerietet unb gebilbet $at 
@egen feines ©leiten aber oerfyätt fid) ber amerilanifd;e Salb* 
ftebler abgemenbet unb fcfymeigfam, nüe erftarrt unb oerfyärtet 
in feinem Innern unb gurüdgejogen auf feine eigene $raft, 
auf bie ßraft feines fcneS, bie 23erfd)lagenf;eit feines ®eifteS 
unb bie <2icfyerf>eit feiner SBücfyfe, beren £ugel jebeS @icbl;öra= 
cfyen, baS er bom fyol;en kannte* fyaben mill, fo gefdndt jmifd;en 



— 211 — 

2lft itttb gell ftreift, bafj baS £fyierd)en Betäubt, jebod) unoer* 
lelpt tfym in bie §anb fällt. 

($in unftäteS unb unruhiges 3So(! finb bte Metaftgrä* 
ber. Mit unfern 35erg< unb §üttenleuten lann man fie gar 
nicfyt vergleichen, nicfyt allein weil fie nicfyt im ©cfyooße ber 
SSerge arbeiten, fonbern toeil fie vom funftmäßtgett Bergbau unb 
§üttenbetriebe leine Stimmig fyaben. Bit mittlen btoS nad) 
Metall, baS fid) leicl;t losreißen unb oertoertfyen lägt, in ben 
<pügetn 33äd)en unb im aufgefcfytüemmten Öanbe; ifyre fyöcfyft ein- 
fachen ®erätfyfd>aften unb £anbgriffe laffen fid) in einem $or* 
mittag auslernen; ifyre ganje SBiffenfcfyaft tonnten fie in einer 
SBiertetftunbe Dortragen, menn fie mirllirf; biefetbe einem Slnbern 
vertrauen Sollten. £)enn ba$ £)auptftüct biefer 2Biffenfcfyaft 
beftefyt in ber ^enntniß ergiebiger tyityt unb in ber ^enntnig 
ber 2ln^eicl)en, burdj> roelct^e fiel) jene guten ^ptä^e fd)on an ber 
£)berfläd)e ber (Erbe !unb geben. $on biefem Riffen oerrätl) 

i aber ber eine bem anbern nur fo biel, al£ burcfyaues nötfyig ift, 
um Mitarbeiter an^iefyen unb burefy ifyre Spüffe gu gewinnen» 
®olb $u£fer ißtei, — ber 3teid)tlmm baran, ber faft offen $u 

: £age liegt, ift ungeheuer. 3fyn auszubeuten ergießen fid) bie 
Metatigräber in großen unb lleinen ©paaren über bie ©egen* 
ben am obern Miffiffippi , an ben obern (Seen, unb in Halt* 

! fornien. 2Öie mancher ©olbtoäfcfyer U)anbert einfam bie ißacfyge* 

- rinne in ben falifornifcfyen bergen hinauf, toie mand)eS SSteigrä* 
berpaar bleibt für fiefy allein tood)enfang brausen jtoifcfyen ben 
§ügetn in 3otr>a unb Illinois. 2So ifyrer mehrere beifammen 
arbeiten, fefytt nie unter il;ren 251odfyütten ber £aben beS 
<pänbler$. £)iefer jie^t ben §auptgetoinn ifyrer Arbeit. £)enn 
tfyr einförmige^ fcfymu^igeS £agett>erf macfyt, baß fie fiel) gern 
bem Srunl unb toitber gröfylid;feit ergeben, unb ber 3 u f a ^ 
bem ifyre Arbeit täglich ausgefegt ift, ob fie nämlid; reicfyeS 
Metall finben ober nid)t, beförbert in ü)nen ben §ang gum 
tollen 2Bagen unb fielen. £runffud>t unb <Spietfucbt aber 

14* 



— 212 — 

fyaben ftetS bie britte @d)toefter, bie 9?auffud)t, im (befolge. 
£)ie Streitigteiten unter ben 3}?etaügräbern fyören nie auf unb 
enbigen jenfeitS ber (Staaten enttoeber mit einem Öimcfygericfyt, baS 
fattbtütig einen 9ttenfd)en oom £eben gum £obe bringt, ober 
tt)enn bie Parteien fid) bie 2Bage galten mit blutigen ®efedj)ten, 
bis bie befiegte Partei oerbrängt ift. 

Leiter atS bie 93?etattgräber ioanbern bie § o I3 f älter. 
(£S finb bie ftotgen 23aumriefen, benen fic nad)gefyen, bie großen 
unb fleinen gtüffe hinauf,, unb oon biefen baS ®eäber entlang 
ber 23äd)e (Seen unb Seeburcfytaffe. ©ort tyiegetn fid) in ben 
einfamen ©etoäffern, beren 9?anb nur beS 2BttbeS unb beS 
3äger6 guß berührt, bie frönen ftot^en 33äume, toetcfye bie 
■iftatur fd^eint gefcfyaffen gu fyaben gum unoergängttd)en grünen 
Scfymud; ber SÖtfbmffe. ©er Sttenfd) jebod; trachtet ümen 
nadj>, er braucht fie p feinen ©Riffen 2Öofmungen unb ®e* 
toerbsbauten. Sie einzeln aus ben Sälbern in ber Sftäfye ber 
5lnfieb(ungen git fjoten, roürbe roeber £tit nod; Arbeit tonnen, 
toeit in £)icfid)t unb Gräften an Sege nicr)t ju benlen ift. 
äftan fucfyt unb fällt bie 23äume, n)o fie in baS fließenbe ®e* 
toäffer fyinabftüqett unb auf biefem kidjt in bie ©täbte ge* 
füfyrt toerben. @in Unternehmer, ber baju ^a^>ttat befi^t, 
mietet ein ober groei £>u£enb Öeute, fteigt mit Üjmen, toenn 
baS (5iS nocfy an ben Zäunten f)ängt, einen gtujs ober See 
hinauf in bie 2öätber, fein iöoot ift betaben mit WttfyU Sped:= 
unb 2BJu'Sfyfäffern, mit Sägen unb iöettbeden unb $odj>gerätfy. 
3lm geeigneten ^3ta£e toerben rafd; ein paar Sötodfyütten unb 
eine Sagemühle errietet, unb fofort unb unauSgefe^t mäfyt 
bie 2l£t ringS in bie 2Bätber hinein, bie fd)önften ißäume falten, 
toerben 3ur Sägemüfyte gefcfyteppt, in Bretter gerfd;nttten unb 
biefe gum gtoft gufammengefügt. gtojj auf gtog getyt ben gfafj 
hinunter, bis bie ®egenb atter ftolgen 23äume beraubt ift, unb 
man ben ausgetreten tyiafy oertäßt, um anbere Söatbftetten auf* 
jufuc^en too nocfy eine gütte träftitjen £kmmtoucfyfeS gebrängt ftefyt. 



— 213 — 

Unregelmäßiger, fülmer unb gefaljrooller ift ba$ (bewerbe 
jener Holzfäller, loetcfye auf eigene §anb in bie Kälber ein* 
bringen. @ine Heine ©cfyaar t^ut ftcfy gufammen, fü^rt im 
(eisten SMrfenfalm SIerte unb 23üd;fen, ©d)uß* unb 9ftunb= 
oorratl), einen ©d^Ieifftetn $od)gefdu'rr unb für jeben Sftann 
gur 9?ad)t eine Solibede ober 23üffelfyaut au f e * nem Sfüßcfyen 
herauf. £)ie Männer ziehen ober tragen müfyfam ba3 gafyr* 
jeug über bie ©teilen oon fteinigem (Gefälle. 2BaS am Ufer 
ftefyt Oon prächtigen Räumen, toirb niebergefyauen, bie l?errfid)en 
(Sieben* Söaltnuß* unb §icfor^33äume , uicfyt minber ein unb 
ber anbere ftafytfyarte difenfyoljbaum. 33or allen aber ift e8 
bie Geben, nad) ber man auSfcfyaut. Wxt toniglicfyem 2Bucfyfe 
ergebt fie fiel) auf ben felfigen Rängen , oft fo fyocfy auf fteilem 
naeften ®eftein, baß fie aller Angreifer Rottet, allein biefe 
fülmen ©efellen flimmen hinauf, auf fcbmalem ©rate fußenb 
fc^totngen fie bie 2öud)t ber vierte, unb, alsbalb neigt fid? ber 
eble 23aum unb fließt fracfyenb unb raufcfyenb nieber unb ben 
Slbfyang lu'nab. 9cicfyt feiten, loenn einer £irfdje ober 23ären 
entbeett §at, toirft alles bie Slerte ioeg unb ftürgt fort mit ge* 
Rannten 23üd)fen. £)ann fracfyt e$ bnrd) bie Söalbeinfamleit 
Oon ©puffen unb toilbem §allol;, unb am 5lbenbfeuer, an 
ioeld;em bie föftlicfyften gettftücfe be§ erlegten SBilbeS braten, 
macfyt bann ba£ SBlu'gfyfäßcfyen unb ©efang unb ©efäcfyter 
bie SRunbe. £D?an ift aud? nicfyt lange auf bem Slnftanbe, toenn 
eine (Streiffcfyaar oon anbern Holzfällern in'3 ®efyege fällt unb 
behauptet, fie Ratten ben (£ebern£la£ efyer entbedt unb burefy 
2lntyauen oon ifym 23efi£ ergriffen. £)a toirb nid)t oiel unter* 
fyaubclt, fonbern bie 33üd)fen frad;en auf ^enfc^entoilb. Sftit 
3nbianem toerben noefy weniger Umftänbe gemacht. ^Bollen 
fie ntcfyt gutwillig ioeid/en, tto man auf einen Zxupp oon 
ilmen ftößt, fo erfolgen regelmäßig SDiebftafylSanfcfmtbigungen, 
Angriffe unb ©efecfyte. (*g fommt and) oor, baß im (Sifer 
be$ GebernfucfyenS bie Holzfäller fid) #1 toeit in bie Sifbniffe 



214 






toerfteigen. £)ann gel)t ber 9)2unboorratfy aus, bie Kleiber 
reißen oom Öetbe unb roocfyenlang muffen fie um tfyr Öeben mit 
bem junger unb ben (Sd;recfen ber 2öitbniffe lammen, (Sobafb 
aber bie fyinlänglicbe 2tngal;( 23äume gefällt unb gu (Stämmen 
behauen, merben fie bu^enbmetfe oerfnüpft unb ben gtuß hin- 
unter geflößt, $ommt tieferes SBaffer, fo gimmert man aus 
bem ©angen baS große gfoß, unb frottier) , jebocfy unter tau- 
fenb neuen ©efafyren unb üDtüfyfeligfeiten, fahren bie Scanner 
ben @trom hinunter, bis fie oor einem §auptpla£e beS $>ofg* 
fyanbelS anlegen unb ifyren ben Sälbern abgejagten 9?aub für 
ein paar taufenb ^Dollar belaufen. 3 U 3 e < ten wenn ft e * an 8 e 
unb tief in ben Sßälbern gerne) en finb, bringen fie auf bem 
gloße auefy junge 23ären, ißärenfcfyinfen unb gäßcfyen boll mit- 
ben SpontgS mit. $aum aber ift baS (Mb im Beutel, fo ftürgen 
fie jubetnb gn (Saufgelagen Spiel unb £)irnen, to& ber 3)ta* 
trofe in ben $afenftäbten unb mie ad baS anbere Voll eS 
macfyt, baS feinen ©eminn aus ben 2öilbntffen fyolt. 

21m meiteften Oon all ben Vorgenannten ftreift ber Säger. 
£)enn fein $kt ift baS flüchtige SBifb, baS in unaufhörlichem 
3urücfmetd)en oor ben Slnfieblern begriffen ift, jäfyrlicf) um 
bretßig bis fünfzig teilen. 2Öie lange toirb eS noefy bauern 
unb bem SSilbe ift im gangen iBereicfye ber Vereinigten Staa* 
ten ber freie SBecfyfel abgefd;nitten. £)ann mirb eS gurüd'ge* 
brängt fein auf bie Sföüfteneien oor ben getfengebirgen unb im 
Umgreife berfelben, unb auefy bort mirb bte morbgierige £3üd?fe 
ber Säger eS anfallen, meiere um beS Iteinften ©eminneS 
toegen gange SRubef tobten. 91id)t gu gälten finb bie Düffel, 
meiere jäfyrficfy bloS ber §äute Spörner ober 3 un 9 en toe Ö en 
gufammengefcfyoffen merben. Unter ben 23üffeljägern bilben 
nod) immer ben £auptftamm bie ^ad)!ommen ber frangöfifeben 
$lnfiebter, oon benen fid? in ben meiften Stäbten an ben meft* 
liefen glüffen unb (Seen nod) 9?efte ermatten fyaben. £)iefe 
jagen mie Snbianer, mit bereu «8lrt unb 2ßefen fie fiefy mer!* 



— 215 — 

toürbig fetd)t oergefellfcfyaften. £)er gran^ofc in ber Silbnig 
fcerfyarrt gleicfy bem 3nbianer Xage lang büftcr unb fcfyroeigfam, 
bann ergiebt er fid) auf einmal tote btefer olnte allen Slulajs 
ber 21u3gefaffenfyeit unb Schlemmerei. £)abei tft er getieft, 
liftig unb ungemein rafefj mit iBIicf unb Spanb, nimmt fürlieb 
mit bem färglid;ften 39robe, unb menn er ben ganzen £ag 
gehungert unb geburftet, fingt er be3 2lbenb$ nod) fein Sieb* 
d;en. £)iefe amerilantfcfyeit verlornen ^inber granlreicfyS finb 
gan£ fo linbifcfy eitel pu£füd;tig unb empfinbtief), mie bie milben 
üftaturfinber. Sie machen gleich ben Snbtanera niemals Richte 
im Großen unb machen fid) niemals $opfn>eIj burd) Genien, 
finb bafür befto gefcl;icfter rühriger unb anfcfylägiger in all ben 
flehten §anbtirungen , mie fie bie 3agb unb baS 33efafjren ber 
Sübtttffe unb ©eroa'ffer erf orbern. Senn bie Qrngtänber Imn* 
bert 3afyre baran probirt unb alle DJättel ba^u gehabt Ratten, 
fo mürben fie leine Sttenfcfyenffaffe erlogen l?aben, bie geeigne* 
ter märe aU bie ^anabier, Monate fyinburcfy in ($i$ unb Sdmee, 
burefy Salb unb (Sumpf, über glüffe unb Seen $u reifen, um 
^ße^t^tere ju jagen, mit ben 3nbianern §anbel §u treiben unb 
bie entlegenen §anbel££often mit %d)rid;ten unb 2D?mtb0or* 
ratl? gu oerfefyen. grüner mürbe audj> bie SSerträgltd^fett ber 
^anabier gerühmt, fie jaulten fiefy jmar häufig, ertöten ftcfy 
aber nicfyt bi$ gum £obfcl)fagen ; feit ber ftolgere germanifcfye 
toertfaner unter fie gefahren, entfcfyeiben fie t^re Streitig* 
leiten fyäufig burd) Keffer unb SBücfyfe. 

2lltiäfyrticfy oerlaffen biefe braunen fyarten (Gefeiten bie Ufer 
beS 93tiffouri unb äftiffifftypt unb sieben mit 9ioß unb Sagen 
ben Düffeln entgegen, beren §eerben einige Imttbert teilen 
roefttiefy oon ben legten Slnfiebluttgen bie ^rairien burcfyftam* 
pfett. ©ort bleiben bie 3äger hi§ jum §erbfte unter freiem 
§immet. Streifenbe Snbtaner flogen 3U tlmen, um an ber 
SSüffeternte £fyeit ju nehmen, muffen aber ifyrer £)ieb3gelüfte 
megen in ber SHegel außerhalb ber SBageuburg fampiren, bie 



216 — 



jebe 9cad)t aufgefahren roirb. Serben bon ben Snbianern, 
meld)e bie $(än!ter ber Sägerfdjaar machen muffen, bie 
Düffel gemefbet, beren beerben eine fd)U)arje Sinie burd) bte 
^rairie sieben bon einer falben ©tunbe Sänge, fo gatopm'rt 
altes an bie Räuber be$ tebenbigen SfyiertoatteS unb fnattt 
unb meisett unter mütfyenbem ®efd?rei unb in toller Seiben* 
fd)aft, U$ bie grüne ^3rairie befäet ift mit Düffeln, bie in 
tfyrem Volute berenben, unb baS ®eftampf ber forteilenben 
£eerbe roie ferner £)onner am §orijonte t>erl;altt. ÜDtefe Sagb 
fyat eine rol)e 5le^n(id;feit mit einem ©efed)t. £)ie Säger, 
meiere bie fid) lun unb fyerfdn'ebenbe Dttaffe ber ißüffet an* 
fallen, muffen toofyt 2lc$t fyaben, toetcfye SKtcfytung fie nimmt; 
benn toer oor bie Sinie ber fortftürgenben £fyiermenge gerät!?, 
ift im 9cu ^ermahnt. 2lud) ergeben fid) öfter @injel!äm|)f e ; 
ber bernmnbete Düffel, ber niebt gfeid) jum £obe getroffen 
ift, mirft fid; mit rafenber 2Öutfy auf ben ungefcfyidten @d;ü^en 
unb gerftöfjt unb jerftampft 9tog unb üDlann, wenn beibe 
nicfyt mieberfyott im mofylgemeffenen ©eitenfyrunge bem Anprall 
auStoeicfyen. ®lüd unb ©tol$ be$ Sägers ift hierbei fein 
^ßferb. £)iefe$ ebte £fn'er, toetcfyeS fiety überall oerftäubig bem 
^Bitten unb £fyun beS Sftenfcfyen anfdnniegt, folgt audjj auf* 
merlfam jebem leifen §anb* ober (Scfyenfelbrud beS Düffel* 
Jägers. (58 eilt im luftigen SBettremtett auf bie §eerbe ein, 
fyält im %lu mie eine SDcauer bor ben funlelnben 5Iugen be$ 
Ijeranftürgenben Nullen, bamit ber Säger rul;ig fielen lann, 
unb faum ift ber ©cfyujj abgegeben, fo fliegt ba$ Sftoß toieber 
ah unb an ben geinb, als fptelte e$ mit ber ®efal;r. £)ie 
59üffeljäger fliegen in ber 9?eget fo oiel unb fo lange, als fie 
auf ifyren Sagen nod) $(a£ l;aben für 53üffeljungen unb Düffel* 
fyäute, unb aud) bann mirb nod) mancfyeS Zfykx blo$ au$ Sagbfuft 
erlegt. 3 U 3 e ^ en 8 erat ^ en P c / ^enn fe ie §eerben fid) $u rafefy 
gurüdjiefyen, im Verfolgen tief in ®anb* unb ©teintoüften 
hinein, ber Sagbeifer treibt fie öoran, fo lange in i^ren ^3fer* 






— 217 — 

ben nocfy Wlntf) unb auf ifyren Sagen nod; Wlcty unb ge^ 
bbrrteS gteifd) ift. £)ann fud)en fie lange lange $eit untrer* 
irrenb ben näcfyften 9?ücfn)eg, bie ^ßferbe faden, baS £ager 
h)irb immer ftilter, nnb toenn fie enblid) toieber $u liefen* 
grün nnb Saffer tommen, finb bie Männer fetbft nnr nod> 
ein mattet (Gerippe, Stefyren fie aber gn Anfang be$ Sinters 
mit reifer 3agbbeute surücf , fo beginnt fofort in ifyren §ütten 
ba$ £rinfen nnb <Sd)lemmen, ba$ £an^en nnb Suftigfein mit 
Seib nnb $tnb. 33alb nad) Seü)nad)ten ift getoölmlicfy ber 
ganje ®en)inn lieber oerjubelt, bann bleibt einige Soeben 
lang in ifyren §äu$tf;en ber §eerb falt nnb bie iörannttoein- 
flafcfye leer, Bio ber ©cfynee fcfymilst nnb bie 3agb^ nnb 
Sanberluft bie Männer mieber in'ö Seite todt, — mögen bie 
grauen unterbeffen fefyen, toie fie ftd) burcfyfyetfen. 

Qrin^elne biefer oerioegenen 23urfcf)en jtc^cn aud) allein 
mit $ferb nnb 53ücr;fe unb £)ede in ben Silbniffen untrer 
nnb friften ifyr £eben oom Ertrage ber 3agb. £)ann fommen 
fie Senate lang unter lein fefteS £)ad), bie große nnlbe %la- 
tur überwältigt fie ootlftänbig, ifyr Slufput^ tturb rofy unb 
pl?antaftifcfy im ©efd)mad ber 3nbianer, n)ie biefe werben fie 
fcfyeu unb rüdfyattig bor ben Seigen, unb ba3 @nbe ift, ba§ 
fie fid) eine 3nbianerin jugefellen unb oon ben ^lufieblnngen gan$ 
jurücfjie^en. gür bie Silbe aber ift e$ ber ®tyfet ber @l;re 
unb be3 ®füd$, baS Seib eines Weißen 3öger3 $u fein; fie 
ift ifym treu unb toacfyfam toie ein ipunb, beforgt fein Öager 
feine Qüttt unb jeben ©ang unb jebe Arbeit mit rüfyrenber 
©ebulb , unb bringt i^rem ®efäfyrten balb gn>ei ober brei iÖuben 
gur 53ermel?rung jener fyäßlicfyen Sftenfcfyenraff e , toelcfye man 
inbianifd) §albblut nennt. 

Rubere Seiße, nxlcfye fid) ben Silben ^Heijen be8 ein= 
famen 3agbteben$ ergeben, ftreifen getoöfynlid) nur auf bem 
ettoa gtoeilrnnbert teilen leiten Sanbgürtel umljer, ber bie 
51nfieblungen oon ber oölligen Silbniß trennt. @$ finb ge^ 



— 218 — 

tüöfyntid) ernfte fd)toeigfame, aber gutmütige imb treue 9tten= 
fcfyen; einen @d?impf jebocfy ertragen fie nicfyt unb ifyre 9?ad)e 
trifft, toenn aud) erft nad) Safyren, fo fieser toie ba3 33tei 
il?re3 23üd)fenlauf$. Sßocfyenlang bringen fie einfam in ben 
tiefen Sälbern unb auf ber gellen ^rairie gu, ftreifenb auf 
fette iöären unb §irfcfye. 9cur um bie ©d)ärfe oon 33lid unb 
§anb gu prüfen, fliegen fie ben 21bter herunter, ber fyocfy 
oben über beut Sälbermeer in ben blauen Süften feine füllen 
Greife jtc^t, ton unten aus ben grünen ©ruften nur bann 
fid;tbar, toemt bie @onne feinen <pa(3 beglänjt £)ie Qrfyre 
einen ^antfyer ^u jagen, ift je^t äußerft feiten getoorben. 5tuc^ 
33iberf allen ju ftetten, »erlernt man, toetf ber iöiber fid) gar 
gu toett gurücfge^ogen fyat. 33er Säger baut fid^> r)ier ober 
bort, je nad)bem bie Sagb ergiebig ift, baS näcfyfte Satyr oiel* 
leicht oiete Sagereifen toetter, feinfytfd)ft bürfttgeö iBtocf^auö ; faum 
fyält eS @turm unb ©dmee ah f ein tagelanger biegen bringt 
regelmäßig burd;. Senn e§ fyod) fommt, jie^t ber Snfyaber 
nahebei ettoaä s Jftai3 unb 23olmen. @tatt beffen füllt er feine 
glitte mit §irfcfyf d;legeln , 23ärenf dn'nfen, silbern §onig unb 
Sl^orn^ucfer. £)afür taufet er ein, ^puloer 231ei Kleiber unb 
ein toenig ülßefyl. @in fotcfyer Sagbmann ift auf fünfzig 
^tunben in ber Umgegenb befannt, bei bem §intermälb(er unb 
in ber §ütte beS 3nbianer3; ber Säger bringt ber 9tot^aut 
ttofyl einmal eine glafcfye 2Bfyi3ft; unb ber Snbianer überläßt ifym 
eine %laü)t Qüttt unb ©quato. Senn ber Säger auf feinen 
«streifereien leine menfd?lid;e Solmung in ber 9Mfye toeiß, 
:mad/t er fein einfameS s 3iacfytfeuer am Salbfaume, too e8 
iroefen ift unb er meitlnn bliefen l'ann. ©elten jebocfy lebt unb 
ftirbt nod) }e£t Semanb als Säger. £)ie 5lnfieblitngen rüden 
ju rafefy in bie ©egenb, tt>o er alle guten Sagbptä^e lennt, 
unb mit bem 2Infiebter lommt irgenb eine (£üatod)ter, tt>etct>e 
ben toilben Säger gum gefegten garmer mad)t, tuemt er nicfyt 



— 219 — 

fcorgtefyt, fid) auf $el^ unb §ol$anbel ober bergleid)en ju 
»erlegen. 

21(1 bte oorbe^eidjmeten (Gruppen bringt in ftänbige 23er- 
binbung mit einanber ber roanbernbe Spänbter. £)er 
§anbe( ift bag roafyre £eben 2Imerifa3 unb erhält feine 53e= 
oblferung in fortmäfyrenber SBetoegung, in raftlofem ©innen 
nnb grasten, kluger ben Äaufleuten unb Krämern, roefcfye 
in ben aufblüfyenben ©täbten unb «Stabilen ityre feften gewinn* 
reichen ^lätje finben, giebt e3 nod) eine Sftenge Don §änbtern, 
melcfye rufyelo3 umfyerftreifen, um gu fefyen too fid) ein ©efcfyäft 
machen (aßt 9fterft ein folcfyer, baß an einem $(a£e (Sachen 
unb Saaren billig finb unb an einem anbern fehlen, gleich 
macfyt er ficfy auf, lauft ^ufammen, bringt feine gäffer unb 
(Säcfe auf £)ampffd;iffe unb Sagen, unb fctfyrt lun, mo man 
fetner Sßaaren bebarf. 2lud) baS ßeben biefer Öeute ift eine 
fkttte oon Sagniffen unb abenteuern aller 2Irt ©ie ftreifen 
bis $u ben entlegenften Soften ber Oftetallgräber unb §)o(^ 
fäller, nehmen beren ausbeute gegen £)o((ar3 SO^e^t SßxaxmU 
mein $(eibung3ftücfe ©erätfyfcfyaften unb allerlei £anb in 
(Smpfang. Stuf ben erften Sbüd erlennen fie, ma3 fic^> bort 
finben unb oertoerffyen lägt, unb regen bie £eute an, e£ fyer* 
betjufcfyaffen. 2luf ber unterften Dtangftufe ber ^aufleute ftefyt 
ber manbernbe Krämer. (£x jie^t mit feinem Sägelcfyen im 
£anbe untrer, öffnet oor ben grauen ber Spintertoälbler feine 
haften unb fctyma^t ilmen mit ber geläufigften Bunge i e ^ ne 
(Siebenfachen auf. £)er Snbianer^änbler oerfucfyt fein ©lue! 
bei ben Silben unb nimmt ilmen burd) pfiffe unb SRänfe ah, 
mag fie auf ber 3agb erbeuten unb roa3 fie an (Selbem oon 
ber Regierung für abgetretene Öänbereien belommen. 2Bo bte 
£3(ocffyütren ber ^intermälbler bitter fielen ober ©cfyaaren 
fcon 93taallgräbem unb ijolgfällern längeren §alt machen, 
ftellt fid? ber Öabenfyalter ein, ein Kaufmann für alles, hinter 
unb unter beffen £ifd)e ftd) ba$ ©emeinfte unb ba3 geinfte 



— 220 — 

finbet, toctS 9ttenfd?en unb £tn'ere in jenen entlegenen ©egen* 
ben branden , ofyne e6 au® erfter §anb bon ber s D?atur nehmen 
$u fönnen. $ramfd)iffe (äffen fiel) fcon £)ampfbeten bie glüffe 
aufn>ärt6 bringen unb treiben bann ftrcmab, inbem fie In'er 
nnb ba anlegen nnb § anbei machen. Witt ben früher auf 
ben toeftticfyen glüffen fo ja^treic^en gtacfybooten , rol) ^nge^ 
richteten Tangen gal^eugen, ftnb bi$ auf ftenige Sftefte aucfy 
bie glad?bootmänner üerfcfyttmnben. £)iefe toaren bie SCftatrefen 
be$ äftifftffippi , toelcfye bie unb eljütf tiefen großen ißretterfcfyiffe 
mit ben barauf aufgehäuften Saaren bon Ort $u Drt fteuer= 
ten, auf ben ftitben ®ett>äffern arbeiten ®efafyren unb ®äm£fe 
alter 5Irt beftanben unb $u ben luftigften fceriuegenften unb 
müfteften (Gefeiten unter ber @cnne gehörten, £)ie meifte $oefte 
be3 <pänblerlebenS foften je£t nod? bie £eute, töetd^e aus ben 
bereinigten (Staaten bie Saaren über bie ^rairien toeg in'S 
3nnere bon Qftertfo bringen, 3bre langgebelmten $üge bon 
befrachteten ^3ferben unb 9ttaultl;ieren gießen $3od;e auf Socfye 
fcfytoarge Öinien burd) bie grünen einfamen gturen; unterioegS 
muffen fie gerüftet fein, einen ©trauß mit feinblicfyen 3n* 
bianern in befielen, unb am 9?eifejiete angelangt bebürfen fie 
aller @d)taufyeit unb Sftannfyaftigfeit, ba3 ®efinbel unter 23e< 
työrben unb fpanifd) - inbianifd;em 23olfe ab^inoefyren unb bie 
arö£tmöglid)e $D?enge oon Dollars für bie haaren fidler in 
tfyre £afcfyen ju bringen. Q*$ toar früher bie 9?ebe baoon, bie 
$ameele ^u biefen SaarentranSporten ju benu^en, benn bie 
Slmertfaner l;aben auf aüeS in ber Seit ein 2Iuge toaS fie 
oietteicfyt brauchen lönnen. (Sfye inbeffen jene Süftenfdjnffe beS 
Orients unb 2lfrifaS in ber neuen Seit in hinlänglicher 3 a W 
im ®ange mären, würben fte burd) bie rafcfy entftefyenben (Stfen= 
bahnen überflüffig toerben. 

£)ie gern ein f am e (Sprache, toetcfye all bie bezeichneten 
(Gruppen unb Hrten ber ^ionire mit einanber oerbinbet, ift bie 
englifd>e, bie ©prad)e, toelcfye je^t am fteiteften auf ber (Srbe 



— 221 — 

gel;t. £)ie engtifcfye (Spraye ift, ime bie beutfdje in ber 2Biffen- 
fdjaft, bte franjöftfd;e in ber fyöfyeren ®efetlfd>aft, r>orl;err= 
fd;enb im SBettbanbel unb überall auf ben beeren unb in ben 
Silbniffen nnb nnter entlegenen Böllern, mo bie ®raft unb 
$unft be3 Europäers ftd) geltenb macfyt. Sebod) fyört man 
unter ben Mturpioniren in 9lorbameri!a aud? gransofifcfy, 
£)eutfd? unb ©panifd). £)er $entudt;'fd)e @cfylag ift e3 aber, 
nad) bem fie am meiften arten. 2111 ba3 unlbe 23o(f, ba3 
toor Imnbert Safyren au$ ben füblicfyen unb mittleren (Btaakn 
über bie 2lttegfyanieberge flieg unb ben Sftiffifftypi hinauf fcfyiffte 
unb im Kampfe mit ber Dlatur unb ben Snbianern mitten 
burd) bie weiten Sötlbniffe bie erften bünnen $ulturftrid)e 30g, 
in teeren 2lnfiebtungen unb gamtlien aufnmdjfen, §at feinen 
9?acfyfommen bie gemetnfame äcfyte §intern)älblernatur hinter- 
laffen, toelcfye man bie $entudty'fd)e nennt. £)er Äentudier 
bringt überallhin feine riefige ^orperftärfe, feine Xollfülm* 
l)eit, ben ungefragten £ro£, ba3 h)arme §er$ unb ben 
unbernmftticfyen §umor. 9täd?ft bem $entudier ift am meiften 
vertreten ber 9)anfee, ber trodne fyarte ©pefulant unb 21rbei- 
ter im kleinen unb (trogen. Unter bem gemeinen Xrog ber 
Säger §)o^fätler unb $?etaflgtäber §ä(t fid) ber 2)anfee ntcr)t 
lange auf; benn er toerftefyt ^ec^nen unb §anbe( unb Sanbel, 
belommt leicht ettr>a£ Kapital in bie §änbe unb ftellt fid; als 
Unternehmer an bie ©m^e biefer gifd^üge in ber 2Bilbnifj. 
2)er frangefifc^e 2lmerifaner, — ba3 §d$t ber aus bem 9?or- 
ben, nid)t ber finnticfye unb laue Kreole aus bem @üben, — 
ift ber geborne Säger, ber gebulbigfte $fabfud)er unb Darren* 
füfyrer in ben (Sinöben, ber gefcfytdtefte D^atrofe auf ben 
großen gtüffen unb «Seen, aber feiten tsirb er ein fefter 
2lnfiebter. 21ud) ber fyanifd/e 51meri!aner ftellt fid) ein unter 
ben Sägern unb Sftetatlgräbern ; für ben 5(derbau §at er nid)t 
2Iu3bauer unb ift ilmt ber ®en)inn nicfyt lodenb genug, £)er 
£)eutfd)e ift unter allen ©ritten ^al;lreid;, toerfyäftnigmäftig 



— 222 — 

am toenigften unter bett entlegenen §tntern)äfbfern. 3 U kM ett 
flüchtet ftd) nur ber gebitbete £)eutfrf)e, um in Arbeit unb 
£)ebe £roft ju fucfyen für bie SBunben feine« geriffenen ®e* 
mütfjS, — im beften gatte ein rechter 9carr, im getoöljn* 
liefen ein armer ungtücHidjer (Scfyetm, beffen (Henb unb (See* 
(enteiben ber fcfytoeigenbe Urtnalb bebecft. £)eutfd)e aus folgen 
klaffen, toefdje bie ©etoölmung an Spanbarbeit mitbringen 
finb in ber SRegel ju gef d)eibt, um fid) anberS als in Keinen 
gemeinfamen 2tnfieb(ungen fomeit in bie 2Öi(bni§ fyürein ju 
magen. ©ie übertaffen bie erfte ro^e Arbeit ber Liebhaberei 
ber ^entucüer unb 9)anfeeS, faufen ilmen ftäter bie gelitteten 
$lä£e ab unb machen nacfy unb nacfy ftattu'd)e ©efyöfte barauS. 
iöei fonftigen Unternehmungen in ber Sttbnijs nimmt ber 
3)eutfd)e pufig in ber gufyrerfcfyaft bie näcfyfte Stelle nacfy 
bem J)an!ee ein. 2U3 gübrer t>on Keinen §anbe(3farafcanen 
fyaben ftd) fcfyon mehrere £)eutfd)e ausgezeichnet unb Vermögen 
erworben. 

3u toefcfyen Sßölferftämmen unb ©efcfyäften ftd> inbeffen 
bie $u(tur{>ionire aud; befennen, immer finbet man M ifmen 
in ben ©runzligen benfetben (Efyarafter unb Sbeengang, 
biefetben ©itten unb ©ebräucfye. 

3ut)örberft irrt fid), toer bei ünien fteten §ang jitr Un* 
orbnung unb ÖoSgetaffenfyeit üorauSfe^t. tiefer §)ang greift 
nur ^tai^ außer ber Arbeit, bei biefer felbft befunben fie cor* 
gügticfyen OrbnungSfinn. 33erftanb unb ©rfa^rung fyaben fie 
getefyrt, baß ifyre taugen unb müfyfeügen arbeiten nur bann 
gebeten, toenn fie nad) feften Regeln jufammen toirfen. £)a 
finb ^uerft getmffe ©efe^e, toelc^e ftd). in ber 2Ötfbni§ burcfy 
bie Uebertieferung forterben, unb fo alt finb a(3 ber erfte 2lrt= 
unb $Huberfd)(ag , atä ber erfte iBücfyf enfdmg , ber burd) bie 
©neben fyattte. &$ ift ba$ ^aturrecfyt ber Silbniß, in wenige 
einfache Irtifet gebraut. 3)er eine £fyetf foft mcgttcfyft genau 
ben Slugenbüd feftfteüen, tt>o ba$* DccupationSrecfyt, ba3 9?ed)t 



— 223 — 

ber erften 33efifcnal)me in Söoflgitg gefommen ; ber cmbere Zfyxl 
Beftimmt, ' mann £agerplafc glitten ©erätfye Spotäfcfylag Slnbau 
anf Metall nnb bergteid)en a(3 preisgegeben unb mann §au8* 
tfn'ere als in ben 3 u f* an k *> er ^Bttbntg priicfgele^rt ju Be* 
trauten finb. üDtefe ®efe^e merben ernft nnb forgfättig Be= 
oBacfytet, mer fie oerte^t, fyat fid^> burcfy bie Zfyat fetBft oer^ 
fefymt, itnb ofyne SO^tttetb unb (SrBarmen trifft ttyn bie ge* 
nteinfcfyaftlicfye 9?ad)e. So Befielt unter ben 23orfieblern ba$ 
alte ®efe£, ba§ jeber Sttann auf ungefähr fyunbertfecfy^ig 
2Ider 2Bi(b(anb fein iSefi^recfyt B(o3 baburcfy grünben fann, 
baß er ein paar iöäume fällt ober anbaut, ober ein paar 
•Stämme SSaumrinben unb 3meige $ufammenfd)leppt unb eine 
2lrt glitte barauS macfyt unb einen geuerpla^ baoor. 2lucfy 
ber &taat, menn er bem 25orfieb(er nad)rüdt, erlennt bie$ 
Stfecfyt tfyeilmeife an; benn fommt ba3 £anb, mo jener fiel) ein* 
gefyodt fyat, inxn Verlaufe, fo Brauet er nur feinen Slnfprud; 
anjumelben unb fann je£t mäfyrenb ^meier 3afyre ba£ £anb 3U 
einem mäßigen greife faufen. 3ft biefer ß^itraum oerftricfyen, 
fo lönnte freilid; jeber grembe ba$ $anb oon ber Regierung 
faufen unb ben §)oder oon feinem ($igentl)um oertretBen. ©a^u 
mürbe er aBer meber §ülfe finben, nod; mürbe e$ ü)m unge* 
räcfyt fn'ngefyen. £)enn nod) immer befielt unter ben Sßorfieb* 
lern , memt aud) ber georbnete Staat fie mit feiner §errfd)aft 
fd;on erreicht fyat, ifyre QrfuBIam, ifyr ®enoffenrecfyt. £)er 
Slnfaufer, ber fid) mit bem $orfieb(er auf feinem ®runb unb 
25oben ntcfyt gütlich aBfinben moftte, mürbe oori ben Ummo^ 
nenben Ba(b bie 23otfd>aft erhalten: fie fäfyen iljtt ntcr)t mefyr 
als ^ad;Bar an. SaS mollte er bann anfangen! 9iirgenb$ 
fänbe er Jpülfe unb Sdmk in ber ßrinöbe. diu Stücf 23iefy 
nad) bem anbern, baS er be$ Borgens erhoffen Bei feiner 
£mtte fänbe, mürbe ilm mahnen: Vertrag bid) ober fliel;. 
2lucfy in anbern Sadkn entf Reibet in ber SBitbniß baS &e^ 
noffenrecfyt, ba$ ift ber 2öitle ber ÜJftefyrfyeit, ber ftdj) in iftotfy* 



— 224 — 

fällen cmd) burd) eine förmliche 23erfamm(ung ober burd) ein 
befteftteS ®efd;toornengericfyt auSffcricfyt; ba$ natürliche menfd;* 
ttcfye ©efü^l oon Dfecfyt nnb Unrecht ift fyier ber Üftcfyter. 2Bo 
3emanb gegen einen Räuber Qkh ober groben iöeleibiger fein 
SRed)t ber ©etbftfyütfe gebrannt §at, bebarf er nnr ber $Red)t* 
fertignng bei feinen ©enoffen unb toirb attemal 3 u f timmun S 
ftnben. (Seine fonftige ©efe(tfd)aft$oerfaffung giebt fid) jeber 
£aufe fetbft. So lein Unternehmer an ber ©piße ift, toirb 
ber ®efd)eibtefte unb £ücfytigfte förmttd) ober ftttlfd^roetgenb 
jnm Hauptmann gefegt, nnb fo lange er ntcfyt gegen ben 2öü* 
len ber SO^e^r^ett oerftößt, unterwirft fid? ade« feinem to 
fefyen. %lux bie £)eutfcfyen fyaben in btefer 53e§te^ung eine 
nationale <Sd)toäd)e. 33ei Ümen ift £aber (Sigenfinn ^ßar* 
teiung unb enblid) ,3 er fatf einer gemeinfcfyaftlicfyen Unterneh- 
mung tttvtö fefyr ©etoöl;ntid)e3. £>er genoffenfd)aft(id)e @inn, 
bie Neigung unb gäfyigfeit, ficfy freitoiflig unb bauernb un* 
tequorbuen unter ein gemeinfameS §aupt unb ®efe£ unb 
3tet, — biefer eb(e ©tun toetcfyer §)ebe( unb Mer ber 
ftaat3bürgerlid)en greifyeit ift, in beffen fefter unb frucfyt* 
barer Uebung bie £}eutfd)en früher allen ködern oorangin- 
gen, lam tote e$ fcfyeint ifyren 9hcfyfommen nur gu fetyr ah* 
Ijanben. 

(Sin jtDetter ^^aralterjug unferer ^ionire in ben 2Bi(bniffen 
ift eine ernfte unb büftere SMigiofität. „2Ber nid;t beten lann, 
foft auf ba3 Stteer gefdn'dt toerben." tiefer @prud) bewahr* 
Reitet ficfy aucf) in bem Djean ber Sätber unb gramen, £)ie 
Unermeß(id;feit ber ^aturumgebung , ifyre ernfte s Jttaj;eftät unb 
SHufye, bie to(ö£üdj> fyerantoogenben (Scfyreden ber 2Bi(bniJ3, bie 
tägliche Qrrfafyrung toie ber befte ^3(an, ba3 Iräftigfte %thm 
3erf($ellt an ettoaö oorfyer nid)t ®en)ußtem unb nicfyt 23ebad^ 
tem, — burd) fo(d;e unaufhörlich fortgefe^ten (Sinbrüde toirb 
ber £eid)tfinn ausgetrieben unb ba3 ©emütf; ernft geftimmt. 
SB er oie( in etnfamer 9totur UU, ift immer religiös : bie ®e* 



— 225 — 

felligfeit, roeldje bem -ättenfcfyen mel)r <Std)erfyeit be$ SebenS unb 
<£rroerbe$ ocrbürgt unb mefyr abtoec^felnbe unb Ijinreißenbe ®e* 
nüffe gtebt, entf leibet ilm ebenfo letcfyt be$ religiöfen @rnfte$ , als 
fie mieber bte reinften unb getrieften 231ütfyen frommen ©inneS 
erzeugt. £)ie Religion beS iöeh)ol;nerS ber 2Bilbnifj tft bte 
(£ljrfurd)t bor ber etmgen ®etoalt über £eben unb £ob. SDftt 
btefer @l)rfurd)t oerbinbet fitf> leid)t ein Aberglauben an ge* 
feinte unb tounberbare Gräfte unb an bte bittet, fidj> t^rer 
in oerftc^ern. Am metften religiös tft ber Anftebler tu ben 
tiefen 2Bälbern unb ber 3äger, am alfertoenigften ber §änb* 
fo- 3 U 3 e ^ en ergreift bte §intermäfbler ein toafyreS §utt' 
gern unb dürften ttatf) religiöfer Sprung. £)ann eilen fie 
Diele £ageretfen tr>ett ju ben metfyobiftifcfyen Salblagern, be* 
reu entfe^ttc^e Aufregungen eben nur in bem büftern unb 
raupen Öeben fentucfifcfyer Spintertoälbler i^ren Urfprung nehmen 
fonnten. 

Ueberfyaupt ift bte geiftige Qabt all btefer Arbeiter unb 
Anftebler in ben SBilbniffen ^art unb rofy guge^auen. «Sie 
finb merftoürbig gefcfyicft in §anbgriffen unb Giften unb reid? 
an Einfällen in allen fingen ifyreS täglichen ®efd)äfte$ unb 
SBerfefyreS; ein beutfd)er 33auer macl)t bartn ilmen gegenüber 
eine plumpe ^öl^erne Sigur. Allein biefer beutfcfye 23auer bat 
fcennod) mefyr SReicfytfmm be$ ®etfte$ unb iper^enS als jene 
£eute, beren SmtereS fo troefen unb unfruchtbar hkiht mie 
fteiniger 23oben. £)od) baS ift ein Mangel, ben fie mit faft 
allen ifyren ÖanbSleuten feilen. 

2Öill man ben Amerilaner, beffett Vorfahren einft faft 
überall in älmlicfyen guftänben toaren, oollftänbig lernten (er* 
neu, fo muß man ben (Efyarafter ftubiren, toie er ftcfy im Kampfe 
mit ber Silbniß bilbete. 9?ad)* unb §änbelfud)t, 3ä^orn, 
£eibenfcfyaft für ba$ ^arbfotel finb @igenfcfyaften , toelcbe 
fämmtlid)e $ulturpionire feilen, am meiften ^aben fie bie 
Metall grab er unb ^olgf aller, am menigften bie §intern>älbler. 

Sofjer, 8ant> unt» Scute. III. ]5 



— 226 — 

£)a8 ift bie tetyrfette be$ ÄrctftgefüljlS , bag btefen Männern 
in 23ruft unb Ernten fiebet unb fid^> öuft macfyt in totten 
(Streiken. £)a$ 23etoußtfein, tote oft ftcfy biefe $raft erprobt 
Ijat, giebt tlmen einen ruhigen ©to^, eine ftäfylerne 2Iu$bauer 
nnb eine UnternefymungSfuft , bie in Crrftaunen fe^en. ©ie 
machen jtd) an Unternehmungen, Bei bereu ©ebanfen fcfyon ben 
getoöfynlicfyen $u(turmenfd)en gittern anfänte. 3fyre ^ßfyantafie 
ergebt fid) be3fya(b in abenteuerlichen GErjä'Ijfangen unb 23er= 
gleiten, unb fo große Lügner auefy bie 3äger unb (Seeleute 
in (Suropa, fie finb barin mtfdjmtbige ®inber gegenüber ben 
beuten in ben toüften Salbern unb ^rairien oon ^orbamerila. 






IX. 

Dunge Stööte im Uleften Jtoröamertfias. 



Die «Stäbte eines 8anbe$, in welches ftd; bie ©efd)id)te 
nur eben erft lu'er nnb ba etwa$ eingekerbt fyat, lönnen nod) 
wenig fcon großen unb feltenen Gegebenheiten erjagen. £)ie 
(gtäbte in 9corbamerifa, fo jung fie finb, erleben jebod; mand^ 
mal gan$ eigentümliche ©djndfale, tt>k in feinem anbern £anbe. 
Sir meinen fyier nid)t, baß fie fyäuftg mit ben fyübfd) gejeid;* 
neten fallen unb $ircfyen unb ben breit unb in fcfyönfter 9te* 
getmägigfeit aufgelegten ©tragen auf bem Rapiere fielen hku 
ben, Wäfyrenb in ber bumpfen Salbung , bte nod? auf bem 
©tabtgebiete wogt, lein 5lnberer wolmt, als ein 2Igent oon 
Sanbfpefufanten, unb oerlodte ©nwanberer , benen (Sntbefyrung 
unb giebernotfy auf bem ©eficfyte ftetyt. Sir Ijaben aud) nicfyt 
btoS fotcfye ©täbtc im Sinne, Welche an Slüffen unb (Seen 
ganj ausgezeichnet gum Raubet gelegen waren, in Wenigen 
Neonaten rafd; aufblühten, unb boefy nichts anbereS mürben, 
als ein weiter $ird)lwf für Millionen oon ^Dollars unb £au= 
fenbe oon Ü3ftenfd;enleben. £)ie lleberfcfywemmungen unb bie 
giftige 8uft fyaben bort bie £eute wieber weggetrieben, unb e8 
ift oon allen 51nftrengungen nicfytS mefyr übrig , als einige 
elenbe, fyalb fcfyon in ben Sumpf oerfunfene §ütten. 2lucfy 

15* 



— 228 — 

tttit ben Umbauten , toetcfye ftufenmetfe jebe amerifantfcfye ©tabt 
g(eid) im trogen burcfymacfyt, motten mir unö ^ter nicfyt tange 
aufhalten. (5$ finb baS aber fotgenbe oier Ummanblungen. 
(Srft fängt bie ©tabt an mit £3(ocffyäufern unb 53rettert)ütten, 
bie ^mette 5lu«gabe befielt in jierlic^en nnb feftern §o(^äufern, 
bie britte nimmt fid) ifyr Baumaterial au$ 23acffteinen , nnb 
oietfeicfyt lommt nocfy eine bierte Ausgabe in ftattüd)en fünfte 
oeqierten SBotymmgen. £)iefe Zerbefferung ber (Stabt gefd;iefyt 
nid)t langfam nnb oereingelt, je nad)bem tu'er unb bort ein 
§auöbefi£er mefyr ®e(b unb 23aumft befommt, fonbern bie 
gange ©tabt, ober bocfy, menn einige ©tabttfyeite ben fpäter 
angebauten fd)on borauS finb, ein ganjes ©tabtoiertet gte^t 
auf einmal ein neues ®teib an. (£$ ift ba$ gerabe fo, n>ie 
ber 5lmeri!aner feinen 5(njug aufträgt, ofyne ©cfyufter unb 
©cfynetber mit gticfen gu bemühen, bt^ er eines guten -äftorgenS 
in ein ^(eibermagagin tritt unb oon $opf bis ju gug nengeffeibet 
ioieber fyerauSfommt. £)a$ geuer ift ein oortrefflid)e$ Ofttttel, 
um reine Söafyn gu machen, unb man fann ungefähr bie 3eit 
Dörfer miffen, mo bie Leitungen berfünben merben, baß biefer 
ober jener ©tabttljeU, fyier ober bort eine neue ©tabt burd) 
ben ungtüdticfyften 3 u f a ^ bon ber 2Bett aufgegangen ift in 
SRaucfy unb Stammen. £)te Zerfid)erung$gefellfd?aften lennen 
ben (Sdjminbet, unb richten Prämien unb SSerfid^erung^^ett 
bauad) ein. 9tur im eigenen §aufe beS Zerflederten barf ba$ 
geuer nid)t ausgebrochen fein, menn er fofort bie neuen 23au= 
gelber ausbezahlt fyaben miü; für feine 9?ad)barn ift baS freiließ 
um fo fcfytimmer. 

£)iefe in 33aufcfy unb 33ogen oor ftcfy ge^enbe Ummanb* 
lung einer ©tabt ift merftoürbig genug, aber fettfamer nod), 
bag «Stäbte olme abzubrennen, in 23aufd) unb Bogen unb oft 
in einem Satyre ifyren Sert^ bertieren, mie eine Saare naefy 
melier leine 9tad)frage mefyr ift. 9)2an trifft tyin unb toteber 
in ben Zereinigten Staaten auf fotetye nod) gang fyübfcfy mit 



— 229 — 

Käufern Befefcte Sßläfee, u>efd)e gfeid)mobJ tüte ©täbteleicfyen 
ausfeilen. £)aö öeben ift barauS entflogen, bie 2Binb(aben 
Rängen fcfyief, genfter Xfyüren unb £)äd)er matten 2lnfta(t breit 
£uft etnjuat^men, ^odntbbigeS Unlraut nimmt feine alten 
©teilen mieber ein auf ben ©tragen. £)ie £eute, meiere noefy 
in biefen §äuferanfammtungen motzten, glätten, wenn fie einen 
grembling fefyen, fd)nett bie galten au3 Hjrem ©eficfyte unb 
fragen um, ob er ein §au$ faufen motte. @r tonnte oietteicfyt 
fyalbe ©tragen taufen für ein ^Billiges. 

©täbte biefer 2trt fyaben gemöftnüc^ ein fur^eS fröfylicfyeS 
grüfyfingSteben gehabt, fie ermud)fen gfeicfyfam über yiafyt mit*. 
ten im Salbe ober in ber mitben *ßrairie, man tonnte bie 
Säume nid;t fct)neü genug megfyauen, als bie §)äufer ^ta% 
verlangten. £)ie üD?enfd)enftrömung gog über fotcfye ©teilen, 
ober fyiett ftc^> auefy mofyt ein paar 2lugenbtide ba auf; fie be* 
burfte §aufer bort, SBaaren unb 2Berffyütten, fie entftanben: — 
bie 23erfel?r3ftrtfmunq nimmt einen anbern SBeg, unb §äufer 
Saaren unb 2Berffyütten merben entwertet. £)a$ ift bie ®e* 
fcbicfyte biefer ©täbte. 

(£$ giebt f)auptfäd)tid? brei fofcr)er ftäbteer^eugenben Ur- 
fachen, toetcfye fid? im Verfolg leidet in ftäbteoermüftenbe um* 
lehren. 

£)ie erfte ift baS gtüffigto erben , ba$ ausbeuten neuer 
Jpanbetsartifet auf nod) unberührtem (Gebiete. £)er SRuf ber* 
breitet fiefy, bag in einer ©egenb 231ei, Shtpfererj, ©teinfofyten 
ober gar ®otb ju graben, ober ein #Md)ttmm oon 2Öifb unb 
^ße^toerf nnb guten (eicfyt oerfdn'ffbaren Sau^öljern borfyanben 
fei. ©ofort machen fiefy an% nafyen unb entlegenen ©täbten 
unb £)rtfd;aften Kapitalien unb 2lrbeitSfräfte auf naefy bem 
gelobten £anbe, e$ entfielt bort ein 3ufammenftu£ bon Sitten* 
fcfyen, bie ©etb berbienen unb ®elb ausgeben fönnen. ©teiefy 
ift ber lluge 9)anfee hinter ifmen ^>er unb eröffnet bort feine 
®aft* unb ©peifefyäufer unb feine 2ßaarentäben. §anbtoer!er 



— 230 — 

finben fid) ein unb fdjrtagen il)re 2Berfftätten auf. <Sdjr batb 
entfielt ein georbneteS ©emeinbetoefen mit fetbftgetr>ä^lten S3e* 
amten, aud) bie ^rebiger bleiben nid)t aus, nnb bie netten 
ißretterfyäufer bitben eine ©trage nadj ber anbern. allein roie 
bei ber amerifamfcfyen öanbmirtfyfcfyaft, fo legt man fid) audj 
Jn'er nur auf ben dlauhhau. fflan entrafft bem iöoben unb 
ben SBälbern fo fyaftig unb fo rol), als eö nur gefyen will, 
%e ©d)ä£e; an einen regelrechten, afleS benu^enben betrieb, 
ber aud; auf bie gufunft ein 5luge rotrf t , ift gar ntcr)t ju 
ben!en. £)ie Dberfläcfye ift batyer batb auögefc^ö^ft, bie tag* 
licfye Arbeit rüirft ntc^t mefyr ben gett>ünfd;ten ©etoinn ah, 
unb bie Arbeiter roanbern fyaufemoeife lieber toeg, ober e$ 
giefyt fie aud) nur ba$ ®erüd)t fort, baß e8 an einem anbern 
*ßlafee nod; beffer ge^en fott. SMeöetcfyt toar fogar bie gange 
©efd;id)te nur eine totte ©Refutation bon ein paar beuten, 
bereu 23anferott bann einen (äfymenben Ütücffcfytag übt £)er 
ganfee pacft a(fo feine SBaaren unb (Berätfye jufammen unb 
begiebt fid^ lieber auf bie SReife; e$ fofgt ifym jeber, ber fid) 
nod) (o$mad)en fann, unb biejentgen, toelcfye nirgenbS anberS 
mefyr fyin fönnen, oerfudjen erft nacfy unb nad;, ob in ber 
$egenb aud) 33ie^ud;t unb 2lcferbau (ofynt. können fie babei, 
tt>ie man fagt, ifyr Seben machen, fo fann t>ieHetd;t nad) 
einer gtemttcfyen 9teif;e oon 3al;ren bie ©tabt ttüeber beffere 
Reiten fel)en. 

3n Europa fommt in Söerggegenben ettoaS 2IeI)n( ; d)e$ bor, 
teemt bie ©ruben erfd)tfpft ftnb, unb 23erg= unb §ütten(eute 
fid^> nad) anbern £3ergmerfen toenben. 3ebod) bon Anfang an 
ift fyier atteS auf fotibern guß eingerichtet, gelb* unb ® arten* 
bau nebft SStefygucfyt ernähren gleid) einen ©tocf ftänbiger iöe^ 
molmer. £)iefe nriffen aud) nicfyt, tt>o fie fo fd)ne(t bin foften, 
benn in Europa ift alles fd)on befe^t; man muß bal)er an 
bem £)rte, roo man einmal fi£t, fd)on auf Urfa^gefdjäfte 
(innen. 3>r 23erfatt tritt bal)er in Europa an foldjen SDrten, 






— 231 — 

toenn er einmal unabmenbbar ift, erft nacfy einer 2fajalj( Don 
Sauren ein. ^ameutlicfy ber £)eutf$e ftecft in ben SBoben, ben 
er $u bearbeiten anfängt, gteicfy ettoaS ict; möchte fagen fcon 
feinem ®etft nnb (Semütij hinein, nnb toenn ifym biefeä bann 
aus 23aum = nnb SSaumerf lieber entgegenblüfyt, fo ift ifym 
baS ©rücken @rbboben fo lieb geworben, ba£ er es otme 
toirflt^e 9?otfy nictyt feiert mieber verläßt, ©er SImerifaner 
fennt nichts ber 2lrt, ttaS ifm fo anheimeln fönnte, ifym ift 
ba$ gan^e freite $anb, mit altem toaS in nnb über ber @rbe 
ift, eben nichts anbete« aU ein 23eutefelb. 28o bntc^ $erftanb 
nnb tafele Sttjärtglett nichts mefyr jn ettaffen ift, patft et olme 
toeiteteö anf nnb gieljt itgenbtoo anberS tytn. Spcmfig tljut et e$ 
<wd) nodj> früher, bloS meil bie $eränberung§fud)t, bie £uft 
an neuen fingen nnb @efd)äften t§m jur anbetn Statut ge* 
roorben ift. 

Gnne anbete itrfad)e, meiere ©täbte l?eroor^aubert, liegt 
in bet 9xicl>tung, bie eine §anbet8ftraße nimmt. (5rft fucfyen 
©aumt^iere nnb Dcfyfentoagen müfyfam ü)ren 2Beg burd) bie 
2BiIbniJ3, nnb bie leisten $älme nnb glacfyboote ifyte gefaxt- 
lidje 33afm auf ben freiten fttubelnben ©efräffetn. 2lber fie 
genügen, um an §a(tpun!ten nnb ^reu^fregen ©täbte fyeroor* 
zurufen, freil bie £>änbler nnb 23oote gleicfy in ganzen ^ix^tn 
anlommen unb ilmen 2öir%, ^aufleute, <panbfrerfer unb 
23erfenber nötfytg finb. steigt ber 25er!e^r unb oermefyren 
fid) bie Slnfiebdtngen ber garmer in ber Umgegenb, fo Der* 
beffert fid) ber Öanbfreg $u einer regelrechten gafyrftrafje , ifyr 
folgt fpäter ber $anal mit ben langen SReife = nnb Saaren* 
booten, unb enbltcty bie Qnfenbalm. £>ie ©een unb glüffe aber 
frerben nad) unb nad) belebt burd) immer größere Stampf* 
f du'ffe, meiere auf leichtem §olje hk glutfyen burd)fd)neiben 
unb ben 2Öeg oerfür^en. £)abei frirb e8 einftfreilen bleiben, 
bis anbere 29efregung3mittel, frelcbe noefy fdjmeller unb bit= 
liger finb als @ifenbalmen unb Stampf fcfyiffe, uns $u ®e* 



— 232 — 

tote fteljen. £)aß fie einmal unb oielleicfyt balb auSgefonnett 
Werben, baran jWeifetn wenigftenS in 2Imertfa Woljl wenige 
mefyr. 

3nbefc galten wir uns je^t nnr an bte 9?eifemttte( , bie 
Wir fcfyon fyaben. 3n berfetben Stufenfolge, als bie 23erfel)r$s 
ftraßen häufiger unb fdjmetter Befahren werben, bermefyren unb 
bergrößern ficfy auf tljrer ganjen Sänge bie £)rtfd)aften unb 
Stäbte. 3ebe3 £>ampffcfyiff baS anlegt, jeber SBagenjug ber 
anhält, fefct einige £eute ab unb jte^t anbere auö ber Um* 
gegenb gerbet, welche bort ®efd?äfte machen lernen unb fidj 
nad) unb nacfy aud) anfiebeln. 3e fd)wungfyafter ber 23erle^r 
auf ber §anbe(3ftra§e wirb, befto rafcfyer Wäd; ft bie S3ebölfe* 
rung, befto mefyr 2(rbeit§träfte unb ^eic^t^ümer Raufen fxd) bort 
an. Sluf einmal frodt bie 3 U P U ^/ # f tni > atötxz liirjere unb 
fcortljeifljaftere ©tragen gebaut, unb bie Strömung be$ 33er* 
fe$r$, meiere auf allen §aftftellen ®ofbförner abfegte, gleich 
rote ein ging an fonnige Uferpläfce mit tiefem ^Baffer bie 
öifd)e tyeranfpült, oertäftt bie alte 9iict;tung unb lenlt in bie 
neue ein. £)ann beginnen fid; in jenen Stäbten bie forgftd)en 
©efid;ter gu geigen, Welche immer länger werben, je bünner 
bie SReife* unb Saarenjüge auf ber alten iBalm ausfallen. 
SltSbafb beginnt eine Stowanberung. (5rft Wirb ber Abflug ber 
$a£italien merflid), welche fid) beeilen, an begünftigteren Orten 
ju fm'elen; bann jieljen ab biete ©roj^änbler unb kälter, unb 
mit ilmen gefyt bie Sttenge ber (HerfS, ber jungen Öeute, Welche 
fie als Schreiber bef duftigen. 2Iud) ^leinfyänbfer £)oftoren 
SIbbofaten unb gulefct §anblanger $arrenfüfyrer unb §anb* 
Werfer finben eS atlmäfytig geratener, i^re §au$götter, welche 
bor Söanberluft unruhig Werben, nad) ben lebhafteren ^lät^en 
gu tragen, ©er Sfteft, Wetter nicfyt fortwanbert, befielt in 
folgen 3nbuftrielten , welche feftbegrünbete Anlagen Jjaben, 
bereu ($inträglict)feit nid;t mefyr blog oon örttieber glutt) unb 
&hht be$ 23erfet)r6 abfängt, ut$ jene £)oftoren ^ßrebiger 



— 233 — 

^aufteilte unb bie üJttenge ber §anbroerfer, bte tfyre ®efcr;äfte 
nid)t mefyr au$bel;nen rootlen. Regelmäßig gurücf bleibt bte Sttefyr* 
jafyl ber beutfd)en <panbroerfer unb ber beutfcr)en flehten ®runb* 
befi^er, benen e$- einmal roie 23tei in ben ©Hebern liegt. 
£)iefe benu^en je^t aber bie gute (Setegenfyeit, ficfy beffere 
Käufer unb Keine garmen in ber 9?äfye gu faufen. 

(Einige 3afyre lunburd) rotrb e$ nun in einer folgen ©tabt 
merftoürbig ftitl im SBergleid) mit bem £eben, roe(d?e$ fie früher 
burcfybraufte, unb ifyre iöeroolmer befleißigen ftd) einer efyemafS 
fyier nie gelaunten 23efd?eibenl?eit. £)aS gefellige £eben aber 
roirb unter ifynen nun freunblicfyer, ja es belommt einen §aud? 
oon ® emütfylicfyf eit. £)ie £eute betrauten einanber als eine 
oom großen §eere^uge jurücfgelaffene ©cr/aar. 9?aci) einer 
Reifye oon Sauren roirb bann bie Umgegenb mefyr beftebelr, 
unb ber babnrct) gefteigerte SBerfeljr bilbet einen natürlichen @r= 
fa^ für ben oerlorenen. @r ruft nicr/t mer)r mit einem @cr)lage 
C^efd^äfte unb ®ebäube r)eroor, roie ber SBolföftrom, roefcfyer 
3roifcr)en Dften unb 2Beften In'er burcfyjagte; roaS aber bitrct) 
jene (angfam auroacfyfenbe SBeoötferung ber Umgegenb gefcfyaf^ 
fen rotrb, ba$ ift gleicr) anfangt mit mer)r £)auer unb fflla* 
nier begabt. 211$ ben 3 e ^ un ^r ^° bk natürliche ®ene* 
fung einer folgen <Stabt ooltenbet ift, lann man ba$ 3ar)r 
betrauten, in roetcr)em bie garmer ber Umgegenb anfangen, 
bort tr)re tanbroirtl?fcr/aftlicr/e Stoftetlung , unb bie benacr/bar* 
ten ^3rebiger unb 2lboofaten, ifyre regelmäßige %$erfammlung 
gu galten. 

3n (ümropa giebt e£ ebenfalls große unb flehte ©täbte, 
roetcr}e bie dbU ber JpanbefSftrömung , bie fie mit Seben er- 
füllte, roie gifcfye auf bem £rocfenen liegen läßt. £)ann er- 
hält ber ererbte SReicr/tr/um nocf/ 3ar)rr)unberte fyinburcr) ber 
<Stabt bie safylreidjen unb angefet/enen gamilien , unb bie <2oli^ 
bität ber einmal gegrünbeten großen ®efcbäfte ift ber 2(rt, baß 
fie nocfy auf oiete !2ftenfcr/ena{ter ftcf; funftticf/ ben 23er!e^r in bie 



— 234 — 

Sföeite fcfyaffen, toenn ber natürliche 3 U P U 6 W<w aufgehört 
ffat. 3n europäifcfyen Öänbern ift e$ gar nid;t fo leid)t , 9?e* 
benbufyler berühmter SpanbelS* unb ®emerbg£lä£e $u merben, 
e$ gehören nicfyt BIoö beträchtliche 23aarmittel, fonbern aud) 
bebeutenbe $enntniffe .ba^u. £)ie 9?antefer 3. 23. fallen mit 
iUftfjmutl? ber nafyen 3 e ^ entgegen, mo ©t. ^ajaire, welches 
3h)ölf ©tunben tiefer an ber £oire liegt, mit ifyrer Stabt burd) 
eine Grifenbalm oerbunben ti)ar; benn e$ fieberten eine Stenge 
<§efd;äfte ficfy borten über, meil bie ©cfyiffe lieber bort il?re £a* 
tmng löfcfyen, als baß fie erft ben smölfftünbtgen fefyr befd)mer* 
liefen 2Beg ben gfafj fyinauf netnnen. 2lber fo blüfyenb aud) 
<St. ^ajaire merben mag, Nantes bleibt boefy bie alte reiche 
lebenSoolte SpanbelSftabt, unb ©t. 9^aire mirb nie etwa$ 
anbereS als ifyr 23ortt>erf. 3n 5lmeri!a genügt oft fd^on ba$ 
$3erfd;lammen be3 glußfyafenS, — toie e3 burd) eine oeränberte 
Strömung ber großen glüffe leicht eintritt, jebod) burd; fräftige 
Arbeit ju fyemmen märe, — um gerabe auf bem entgegengefc^ten 
Ufer in jtoet 3afyren eine neue ©tabt entfielen laffen, meiere 
ifyrer altern ©cfymefter bie 33emerber jum beften Steile oöllig 
entgie^t. 

(Eine britte Urfad;e, meiere mie glutl) unb @6be in 5lmeri!a 
©täbte aufblühen unb abnehmen lägt, ift bie Grimoanberung. 
2Iuf ben fünften, mo bie ©paaren ber (£inwanberer aus ben 
2Bagen unb £)ampffdj>iffen fteigen, um fid) in ba3 umliegenbe 
$anb ju begeben, enttoidelt fid) unglaublich rafefy eine größere 
©tabt. 3Me gamilien ber d'inmanberer oermeiten bort ein 
paar Xage, roäfyrenb bie Männer in ber 9?ad)barfcfyaft ben 
SlnfieblungStmnft au$fud)en unb bie erften iBlodfn'ttten auf* 
fcfylagen. 5llle 2tnftebler fyaben mancherlei ®erätl? für §auS* 
unb gelbn>irtl?fd)aft, genfter, |)anbh)erfr^eug unb bergleid)en 
nötfyig, nod) mefyr, fie muffen baS erfte 3al)r In'nburcfy, oft 
nod) im feiten, Sttefyl unb 9toud)fleifd) laufen; enblid) brau* 
cfoen fie Xag ein Xag an& Kaffee 3u&r Kleiber Sflebism, 



— 235 — 

Rettungen, alles baS muß an Drt unb ©teile befcfyafft merben. 
£)er erfinberifd;e 9)anfee forgt bafür, er langt fyäufig gfeicfy mit 
ben erften @intocmb er erlügen an, fcfylägt fein 33retterb,au8 auf, 
peteft feine SBaarcn au$ unb eröffnet feine ®aft- unb ©d)enf* 
ioirtfyfcfyaft. Sofyin nun bie (ürintoanberung einmal eine $Kid)= 
tung klommen, ba bleibt fie in biefer 33alm gemö^nlid; tin 
paar 3afyre hinter einanber, mit jebem !3ttonat toäcfyft batyer 
bie ©tabt, tro biefer @trom auSmünbet, um fiel; in ga^Uofett 
lleinen 23äd;en ins $anb hinein ju oerlaufen. 

3n meiere ©egenb bie <5intt>anberung nun gerabe einbrin* 
gen ttirb, ba$ fann nur ein beS £anbe3 lange totbtger, unb 
oft aud) ber nicfyt groet 3al)re oorfyer, miffen. 9teget ift nur, 
baß bie <pauptmaffe immer toeiter in ben 2Beften In' n einbricht, 
unb baß auf bem 2Bege bafyin nad) unb nad) immer meljr 
©eitenftröme abbiegen, um bisher unbeachtete ®egenben auf^u* 
fuc^en. ©o giebt es j. 23. im &taatt 9lm*S£)oxt nodj toeite 
(Strecten, meiere fo naturfrifd; mit bid)tem bumpfem Urtoalbe 
bebedt finb,al$ irgenb eine ©egenb im Seften. §äufig ift 
e$ rein zufällig, baß bie (Sintoanberung in einem 3a^re gerabe 
biefe ober jene ©egenb auffucfyt, baS £anb ift bann burefy irgenb 
eüt>a$ in ber £eute Sühmb gelommen, unb lu'efyer rennt alles 
toaS eine neue §eimatf) fyaben null. (Eben fo häufig aber 
finb e$ bie unficfytbaren Spänbe ber Sanbfyänbter , meiere ben 
nichts almenben ©imoanberer gleicfyfam bei ben §aaren faf* 
fen unb il)n nadj einem beftimmten Drte jie^en. ©emt 
jeber (Einmanbererfopf ift für jene £eute feine baaren £)ollar$ 
toertlj. 

@ben fo fdmelt, eben fo zufällig ober tunfttid) abgelodt 
»erläßt nun . ber @tntt)anbererftrom eine ©egenb mieber. £)ie 
gofge baoou ift in ben borbejeid;neten ©täbten fofort p \pix- 
ren. (£rft tritt eine getoiffe @d)tr>anfung, bann eine stemme, 
bann ein oöttigeS 3 u f a ^ metlDrec ^^ in bebeutenben ©efcfyäften 
ein, ber SSerbienft fyört auf, bie Käufer werben billig, bie 



— 236 — 

(grabt prunft nicfyt met)r mit ben 3at)(en ^ cr ^eoötferungS* 
3unat)me, fte fiet)t nur 2(bsiet)enben nacr). £)iefe (Erfcfyeinung 
ift eben fo regelmäßig in ifyrem Verlaufe als unausbleiblich. 
£)aS ®e(b ber (Einroanberer §at bie ®efcr)äfte hervorgerufen, 
eS t)ört auf $u fliegen, fobalb fie angefiebett finb, benn fie 
fyaben eS bann für ^anbanfauf unb erfte (Einrichtung auSge* 
geben, blieben biefe ©eiber in ber ®egenb, fo mürbe ber 
gefunbe ©etbumtauf, auf roe(ct)en ber 5lmeri!aner mit 9?ecr)t 
fo große (Stücte r)ä(t, nict)t geftört; aber baS Uebet tft, baß- 
baS (Einroanberergefb fct)on in ben erften gtüet Safyren nott)* 
roenbig in großen unb deinen 23äd)en feinen Abfluß nehmen 
muß nact) ben großen (Stäbten, roe(ct)e roeiter nad) bem Ofteu 
3U liegen. 9ftit biefem ®elbe muffen bort bie kolonial * unb 
9}?anufafturroaaren getauft toerben, beren Sßerbraud) in einer 
neubefiebetten ©egenb täglich fortgebt, ct)ne baß man gleid) 
im <Stanbe tft , fie mit 9tter)( Steif d) §äuten 2It)ornäud'er, 
(Er^en u. f. tt>. ju begaben, ©er garmer ift fd)on fel)r fror), 
roenn er in ben erften Sauren nur gerabe fo biet ®orn unb 
$>iet) oon feinem £anbe erhielt, a(S er fetbft notdürftig 
brauet. (Er muß ber SReget nad) erft partes £er)rgefb geben, 
eine DJ^ißernte, ein (Einbruch ber §eerbe in bie nieder, baS 
galten oon ein paar <2tüd 23iet) ift im Staube, ibn ju rui* 
niren ober auf 3at)re nieber^upreffen, aucfy roenn er ein paar 
taufenb £r)a(er ®e(b mitgebracht r)at, benn bieS ift ausgegeben 
ober gegen bie lodenben t)ot)en 3^ n f en auSgeüefyen ; einer ift 
bem anbern oerfd;uIbet, aber feiner lann galten. Seit biefer 
@ang ber £)inge natürlich ift, beSfyatb Utiht er aud; faft 
niemals in einer neubefiebetten ©egenb aus. (Ein vortrefflicher 
Sftatt) für bie 2lnfieb(er roäre bal;er, einen £t)cit it)reS ®e(beS 
in einer ber größern ©täbtc im Dften ftet)en gu taffen unb oor 
bem britten 3at)re nichts baoon anjurü^ren; benn bie 9?otr), 
toetcr)e in ben neubefiebelten ©egenben in ben erften 3at)ren 
^errfc^t, erreicht oft eine fürd)terlKr)e £ör)e. 9ttancr)e gamitte 






— 237 — 

fe^nt fid) äftonate' lang banad), baß ifyre $u$ mieber Wilfy 
gebe, toeil ilmen bie SButter ba$ gleifcfy im §auSl)alte erfpa* 
ren folt. 3m 23efi£e bon mertfyootten fingen muß fie bennocfy 
bte <Sd)recten ber Slrmutb ertragen. £)ie einige Hoffnung ift 
auf neue Gnmoanberer , benn biefe bringen notfyttenbig neues 
®etb in bie ©egenb, »eil fie $anb, 23iefy, ®erätlj unb Arbeit 
faufen muffen, üJttan fann fidj> bafyer fcfyon aus Hefem ®runbe 
manche QnnlabungSfcfyreiben in bie liebe £eimatfy erflären, toenn 
aud) nid)t fonft nod) Imnbert anbere Urfad)en felbftfüd)tiger 
9?atur mittoirften, 23ertt>anbte unb greunbe gu ficfy J)erangu* 
gießen. £)ie SInfiebler fönnen aus purer 9?otlj in ber (Stabt nichts 
meljr faufen, unb felbft toenn fie ©tücfe ifyreS oben angekauften 
£anbe$ toieber toSfcfylagen acuten, bringen fie bie alten ^dmlben 
unb 2Budj)erginfen nicfyt mefyr auf. £)ie golge babon ift, ba% 
bie @tabt ein paar Safyre fyinburd) ftill unb traurig toirb; fie 
fann ifyren eigenen 23ebarf an Hotonialtoaaren Kleibern ®e= 
rätselhaften unb all bem anbem, ma$ aus ben fcfyon lange 
angebauten Säubern belogen toirb, nicfyt mefyr begaben. 33ei* 
nafye jebe ©tabt an ben großen @een unb gtüffen fyat eine fotct)e 
böfe &it gu befielen gehabt ober befinbet ficfy nocfy }e£t barin. 
£)a$ aber ift getoiß, baß gerabe folcfye ©täbte, loetc^e in 
gotge ber (Stnroanberung in ba3 benachbarte $anb entftanben, 
nad; einer 2lngal?l oon 3afyren fieser lieber empor fommen. 
Cmbltcfy fangen bod) auefy bie garmer ber Umgegenb an, s ]3ro= 
bufte in fold;er Stenge gum Zerrauf gu erzeugen unb gugube* 
reiten, baß man nun mit ben altern ©täbten in regelmäßigen 
§anbef$berfel;r eintreten fann unb baburd) fiefy ein gefunber 
®elbumlauf roteber fyerftellt. (S$ fommt bor, baß eine neu 
befiebelte ®egenb mit ifyrer ©tabt lange, lange in 2lrmutfy unb 
Srofttofigfeit fteefen bleibt, unb ba% ift bann ber gall, menn 
feine neuen (Sinti) anb er er mit ifyrem ®elbe bie altern 2tn= 
fiebler in bie §)öl)e bringen, ober fonft ftdj> feine gang be* 
fonbere (ümoerbSquelle für bie ®egenb finbet. SRegel ift eS 



— 238 — 

jebodj, bag ©tabte, tt>etc^e burd) (ümttoanberung oon gar=- 
mem hervorgerufen toerben, oon Anfang an mit ben 33ebin* 
gütigen auSgeftattet finb, nad) toelcfyen jebe amerifanifcfye 
©tabt einem toenn auefy langfamen, bod) fiesem Slufbtüljen ent* 
gegenfefyen fann. 

£)iefe 23ebingungen finb einfach folgeube brei: erftenS 
ein retefy befiebetteS §interlanb mit ftänbigem $lderbau, 
jroettenö eine Sage an gtüffen (Eifenbafmen Kanälen ober 
boefy guten Öanbftra^en , brüten« gefunbe 8uft mit gefunbem 
Gaffer. 

beginnt eine ©tabt, ofyne garmer in ber näcfyften %lafy 
barfcfyaft Oon geljn U$ fünfgetyn engüfd)en teilen bie SHunbe gu 
fyaben, fo bleibt fie ein fünftftcfyeS Sßerl, baS jerfättt, toeun 
ber S33mb , ber e$ gufammengebtäfen §at , eine anbere 9?id)tung 
nimmt. 3m erften gatte aber macfyt bie ©tabt steiften ben 
garmern unb ben 2Ibnefymern lanbtoirtfyfd;aftlidj)er ©rgeugniffe 
tijettS ben 3tt)ifcfyenl)änbler tfjeitS ben güfoxdttx. £)a$ 33e= 
forgen be$ UmtaufcfyeS gtotfcfyen bem, toaS ber garmer nötln'g, 
unb bem, toaS er felbft auf ben Sttarft gu bringen §at, unb 
baS 3urtc$ten be§ einen unb anbern nad? beiberfeitigem ®e* 
fcfymad bringt (Mb unb 2lrbeit$fräfte in bie ©tabt. SMefe 
fteigt ba^er im fetben ®rabe, als bie garmer ifyreS hinter* 
lanbeS mefyr Begaben fönnen. Sie totefc §änbe befd;äftigt 
nid;t allein baS £D2afy(en be£ ÄornS, ba$ anfertigen ber gäffer 
für ba£ 9ftefy(, ba$ 23erpaden unb SBerfeuben! Umgefefyrt, bie 
Ätetberftoffe , me(d)e au$ bem £)ften fommen, tootten in ber 
©tabt erft gu SKöden unb ©d)ufyen für bie garmer »erarbeitet 
fein. £e£tere motten audj i^re Leitung fyaben, U)etd;e 'tk 
grucfytyretfe unb täglichen (Sreigniffe au8 ber eigenen Um* 
gegenb melbet, alfo finbet fid; batb ein Herausgeber ein, ber 
©cfyreiber unb Bruder in Arbeit nimmt. ©0 giebt eS tau* 
fenberlei ©efd;äfte, toetcfye fcfyon im gtoeiten 3afyre ben 5ln* 






— 239 - 

fieblern in tfjrer 23erfefyr$ftctbt nöt^tg derben; ba$ eine ruft bct§ 
anbere gerbet. 

9?atürlid) aber muß man jn ber @tabt, fott fie ber 23er* 
f efyrSpfafe für bie Umgegenb Werben , eben fo gut bom 23innen= 
lanbe afö bon 'See unb gfuß, $ana( unb (Eifenbafyn Ijer, gut 
r/eran fommen fönnen. $ann ber garmer einen falben £ag 
guljre fparen, fo wirb er gewiß ju einer näfyer gelegenen 
Heinen ©tabt gefyen als gur entferntem großem. ($r wirb 
felbft bafyin wirfen, baß an einem ifym näcfyftgelegenen ^ßta^e 
fidj> §änbler unb §anbwerfer anfiebeln unb baß fie gute $3er-= 
binbungSWege nacfy großem ©täbten bekommen, roeit er bann 
fowofyt für baS, m$ er fauft als )®a& er berfauft, Weniger 
gracr/ttofm gu tragen Ijat Stäbte, welche an ben SBegen unb 
§alty(ä£en ber @inwanbentng entftanben, l)aben eben beSfyalb 
oon Anfang eine günftige £age in gebauter 23e3iefyung unb 
begatten fie aucfy. 

(Sin anbereS 23ebenfen ift aber, ob biefe Sage audj ge* 
funb ift, reine £uft unb trinfbareS 2öaffer fyat. 3n Europa 
fe^t mau beibeS bon fetbft borauS, in 5lmeri!a belehren oft 
erft bie Verheerungen, welche oon ben giebew in ben erften 
^Wei ober brei 3af)ren angerichtet werben, barüber, baß eine 
junge ©tabt auf giftf)aucr)enbem 35oben gebaut ift. £)ann fytfft 
natürüd; bie befte Sage nid)t. Einige 3atyre tyält fie bie ©e* 
winnfutf;t nod) obenauf, we(d)e bie Seiden nicfyt mit^är/tt, 
bann aber lägt ftct) ba3 Uebet nid)t mefyr berbetf'en, unb ber 
fd)ttmme $Kuf verbreitet fid) um fie tyer wie eine <Sd)eibeWanb, 
Welche fie bom großen 23erfefyr ausfließt. £)ie $aty fo(d)er 
<Stäbte ift gar nid)t Kein, Welche in ber erften 3 e ü unter 
btüfyenbem tarnen audjj rafd) aufblühten unb }e£t fcbon eine 
9tofye bon Sauren babinftecfyen. «Sie fagen nicfyt gern, baß 
fie feinen 3uwad)$ mef)r tyaben unb baß fetbft bie in 2(mertfa 
fo 3afy(reicr/en ©eburten bie Öücten, tütldjt ber Xob macr/t, 
nicfyt mefyr ausfüllen. TOgen fie nur 3U ®runbe getyen biefe 



— 240 — 

giebernefter, ©efunbfyett bleibt am (£nbe aud) in 5lmerifa eines 
ber ebefften ®üter. <Sd)abe nur um bie armen £)eutfcfyen, toeldje 
fidj bon folgen Solmorten beS £obeS nid)t meljr toSmad)en 
fönnen. 

9?adj> biefen allgemeinen Umriffen über baS @ntftel)en nnb 
tte erftcn 3al)re einer neuen ©tabt fefyen wir uns näljer in 
tfyrem Innern um 

$ommt man aus ben Silbniffen bon ben lebhafteren 
^lä^en ber äftetaltgräber unb ^oljfäfler tfixüä unb tu eine 
Junge ©tabt beS SeftenS, fo fd)eint anfangt ber Unterfcfyieb beS 
Gebens unb XreibenS gar nicfyt fo groß, üftur mefyr £eute finb 
fyier auf einen ^ßunft jufammengebrängt , um ifyre §äufer aber 
tt>ogt nod) rtngS bie milbe Statur, unb ifyre @efd?äfte Sbeen 
unb 5tnfict)ten finb bon berfelben frifcfyen £uft beS SagenS 
unb abenteuernd, oon bemfelben 9?aub= unb £)anbefSgeifte ge= 
färbt, nne bei jenen ^ioniren ber Kultur. 33alb aber merft 
man, baß fyier bie Seute toolmen, toefdje bie Arbeiter ber 
(Jinöben in 23en>egung fefeen. 3n ifyrem Sirrtoarr bon fyalb 
ober ganj fertigen §äufern §ütten, großen unb lleinen §013= 
fcfyuppen geben fiel; boefy fd;on fefte Linien p ernennen, toelcfye 
bie fünftigen $lä^e unb (Straßen begeidmen, fu'er unb ba er= 
tyht fid; bereits ein ©tehtgebäube ; an biefe ©tä'bte alfo foll baS 
geben unb bie Kultur bauernb gefeffelt werben. £)te 5Infieblung 
fyat eine 3uftmft, toäfyrenb jene $iomre bon ifyrem £lnm 
nichts (n'nter fid; laffen, als eine geuerftätte, Welche ber WatyU 
regen toegtoäfcfyt , ober eine rofye 23fodfyütte, bie in 2Binb unb 
Setter berfautt, roenn fie nicfyt ber näcfyfte 2lnfiebler ^ufam* 
menreißt. 

Sir oerfe^en uns in eine eben aufbtütyenbe ©tabt, in 
bereu großen ©aftfyofSgebäuben man gebrannte Saffer, bret* 
mal täglid; retd;tid)eS fette« Offen unb eine ©d;lafftelle er* 
^ält, fd;merttd) aber ben £uruS eines eigenen 3immerS. 3m 
©cfytaffaat ftefyen ein fyalb £)u|enb Letten, ber eurobäifelje 



— 241 — 

grembling, ber mit einer Slnjal)! lautlofer Männer In'neintritt, 
mäfylt ficfy baS äugerfte S3ctt in ber £cte, allein mit @ntfe£en 
nimmt er roatyr, baß ber erfte befte §intermälbler ernftlicfye 
SInftalten macfyt, fid) brüberlicfy jn tljm $u legen, ftatt in baS 
leere Sßtttc baneben. £>iefe 2lrtigfeit fd)eint nocfy aus ben 
Reiten ber Snbianerfriege fyersurüfyren , mo eS geraden mar, 
bei näcfytlid;en Ueberfällen einen ©cfylaffameraben na^e bei ber 
§anb in fyaben. 9ttan erfinnt in ber 2lngft alles (Srbenflicfye, 
nm fitf; feiere marme greunblicfyfeit bom Setbe $u Ratten nnb 
ift frofy, menn ftd) ber 9?ad)bar mit einem „berbammt fon* 
fcerbarer 23urfd)e" in feine eigene £)ecfe mictelt. 2lm embew 
borgen, menn ber erfte XageSftrafyl bie 9?afen ber <Sd)läfer 
berührt, ftreeft einer nm ben anbern ben $opf Ijerbor, ein 
jeber rüfyft nnb feufet nnb bann legt fid) jeber jurnd in ern* 
ftem @d;toeigen. $laä) einer Keinen Seile flingelt fcfyallt unb 
brölmt burefy baS ganje Spans ber ®ong, bie gräßliche £ärm* 
trommel ber ©jraefen. 3m ^u fäfyrt alles Dorn öager, bü^ 
fdmell I)at jeber ben §mt auf bem ®opfe, gefyt naefy bem 
genfter, fiefyt nad) bem Setter unb ttmnfdjt bann bem anbern 
ehrbar guten borgen, öangfam unb fcerfenft in ®efd)äftSge= 
banlen betreiben fie barauf ifyren Mh , ben §ut aber, baS 
3eicfyen ber männlichen Sürbe, fe^en fie bloS ben Slugenblicf 
ah, menn eS an jeneö faubere ©efcfyäft gefyt, baS für bie gan^e 
®efeltfd)aft mit einem einigen 2ßafd)becten unb §)anbturf) ab* 
getrau mirb. iöalb lärmt ber ©ong jum gtoettenmal , hti 
bem erften ®lang allgemeines £l)ürfd)lagen kennen unb ^3cl= 
tern auf ben £re^en, als märe baS §auS im iBranbe, jeber 
mill juerft §um grüfyftüdstifcfy. £)a ft^en fie bann an langer 
£afel, an jeber &dU fünfgtg unb mef?r, ©petfenbunft unb 
bumpfeS ©cfymetgen rufyt über ber langen SReifye, fein menfefy* 
lieber £on mirb gehört, nur baS ®nirfd)en unb arbeiten ber 
3älme unb baS Gaffeln ber Heller unb baS kennen ber far= 
Jbigen Wiener, meldte mit ben gefüllten (Scfyüffeln auf unb ah 

Softer. 2ant> unfc 2eute. III. \ß 



- 242 - 

fliegen. 2ßer e8 nicfyt toügte, glaubte er fatje ©träflinge im 
©djnoeiggefängnig, ober ber ^ßrebiger toerbe gteicfy feinen ernften 
Vortrag beginnen. 

T)QÜ) gutn 23eobad)ten ift toenig $tit ©d;on fyat jeber 
toieber feinen £)ecte( auf bem $opfe unb rennt nod) fauenb 
auf bie ©trage. £)ie fonberbaren £eute! ©ie finb fonft fo 
praftifd) unb tu ollen aud; mit bem (5ffeu3gefd)äft feine $eit 
verlieren: toär e$ aber nid)t oief gefd)äft3mägiger , toenn fie 
menfcfyticfyer ägen unb ju allen fingen leichter unb gefunber 
blieben? @8 toürbe am Grube bod) mefyr abwerfen. 

Sir folgen ben §erren auf bte ©trage. (?in eigentfyüm* 
ücf)er Public! , — als toäre eine ©tabt abgebrannt unb follte 
in größter ($ile toieber aufgebaut Serben, £)odj> fyier ift fein 
©dmtt oon gerftörten DJienfcfyentoerfen toegguräumen , nur bie 
tauf enbjäf'r ige ©d)ö£fung ber 9?atur wirb oon einem glecfc^en 
Qrrbe vertilgt, bamit ber Qttenfd) ^la£ !;abe. bitten in bie 
Silbnig ift plötjtid) ein ©tüd oon ber Kultur unb Ueberfultur 
unferer ®rogftäbte getoorfen. 2öafyrfyaftig , bort ld bem SReft* 
d;en oon Urtoalbbäumen ftel)t ein 3nbianer oor einem ©d)au* 
fenfter, hinter toetcfyem ein S^eifterftüd ber £anbe$inbuftrie 
aufgeftellt ift, ber hatten* unb ©raljtljarmfcfy, ben eine 'ärmxU 
fanerin unter ben Kleibern trägt, um fid) runbe gormen ju 
geben. 2ln jenem glängenben §aufe ftefyt unb ftiert eine üvfy, 
faft brüdt fie ba$ ©m'egelfenfter ein mit bem golbfd;immern* 
ben ^or^ellan bafyinter. £)em ®aftl)of gegenüber geigt fid) ein 
ganzes ©tragenftücf mit fyübfd)en Käufern fertig, fie tyaben 
ftellenioeife fcfyon ein faubereS ©teinpffafter oor ber £fyür, 
gtt>ifd;enburd) fucfyt man ben 2Beg über §aufen oon ©anb 
$atf unb SBadfteinen, snnfcfyen benen einem ber Umalbfotl; 
fyintertiftig in bie ©cfmfye läuft. 5luf ber anbern ©eite ber 
©trage finb mefyr <päuferlüden gu fefyen aU £>äufer, bie ©äue 
reiben ficfy an £kmmftümpf en , unb bie gange ^flafterung be^ 
ftefyt fyier aus fd;n)anfenben 23r€ttcrlagen , burcfy bereu breite 



— 243 — 

gugen bei febem (Stritte fd;mu£ige Wellen auffyrubeln. ^Dtefe 
eine <pauptgefcf)äft3ftraße, toefcfye regelmäßig ifyren tarnen bon 
ber §auptftraße einer altern ©tabt entlehnt, fcfyemt ber £ern 
ber 2lnfieblung derben $u foflen, roenn biefe überhaupt einen 
$em enthält, (£ntftefyenbe ©arten nnb barin ^übfd^getoetgtc 
§ot^äu§d)en mit großen (Säulenpf orten, anf ber einen ^txtt 
eine 2lnfammlung fyäßlid;er §ot^d;n^en, anf ber anbern eine 
gotljtfcfye tircfye oon Brettern, ^ßfcrbcöermtct^crftäöe f £DH(d)= 
tmrtfyfcfyaften nnb glän^enbe $auf laben, ba$ brängt ficfy nod) 
alles burd) einanber, baS eine toiti über ba$ anbere InnauS, 
unb bod) ftefyt nocfy feines anf feftem ®runbe. 

£)enn feinen @intt>oJmern fd^toebt bereite bie große @tabt 
oor fingen, toelcfye balb In'er entfielen fotl. Nur oortäuftg 
rieten fie ficfy ein, nod) fyaben fie alle $änbe ootl ju tijun, 
ettoaS ©elbftrömung unb Raubet ^erjn^ie^en. £)a$ eilt unb 
raffelt unb txziht fid) fyaftig burd) einanber, oom borgen big 
jum 5Ibenb ift alles in fliegenber ®efd/äft£ei(e. Wlan fotfte 
glauben, e3 ftänbeu l)ter in jeber ©tunbe bie größten Netcl)= 
tfyümer gu erobern, unb jeber märe im Wettrennen banad). Unb 
fyört man bie Seute oon i^rer @tabt fprecfyen, fo Hingt e$ 
mirffid), äl$ ^rubelten fyier bie ®olb* toie bie ®efunbf)eit3*. 
quellen luftig au3 bem 23oben. &$ ift toirHiefy ®totg unb 
2kU in ifynen für ifyre neue Speimatfy. 3eber trägt bie unge* 
feuern Hoffnungen, bie er oon fetner eigenen 3 u taf* fyegt, 
auf ben neuen ^ta^ über. SMefe Neigung für ben £)rt be* 
funbet fid) audj> barin, baß man il/re @efcfytd)te unb Natur- 
umgebung in'3 Sid)t ju ftelten fudjt. Üaum ift bie (Stabt fünf 
3afyre alt, fo fann man barauf redmen, baß ein ^rebiger 
5lboo!at unb ®runbeigentl>ümer anfängt, bie Naturalien unb bie 
3nbtanergefd;id)ten ber Umgegenb ^u fammeln. £)er (Sinn für bie 
Deffentltcfyfeit, für baS allgemeine 3ntereffe giebt ben Nei^ unb 
ben antrieb ba^m @3 ift ein hnmberbar fräftig mirfenbeS 
bittet, biefe Deffenttid;!ett, fie fad;t (^rgeij unb Xf;atfraft 

16* 



— 244 — 

im getoöfynlicfyen üJftenfcfyen an unb läßt Um nid)t rufyen, bis 
er etmaS tlmt, toaS alter iölicfe auf ficfy jteljt. £)a$ tyornt 
bie UnternefymungSluft tägüd^ oon neuem. 

£)ie größte Dfegfamfeit fyerrfcfyt fortioäfyrenb in einer \oU 
d)en jungen amerifantfcfyen @tabt an ifyrem 2ÖI)arf, am San- 
bmtgSpfafee fei e8 am Stoffe ober am ©ee. dJlan ift tief im 
Innern be3 £anbe8 unb bod) toel;t In'er ettoaS tüte ©eeluft; 
bte ©ebanfen fliegen über unermeßliche ©trecfen, als toäre 
man an ben lüften beS 9tteere8. S)a8 betoirfen bie großen 
Slüffe unb bie $ette oon ©eett, auf toelcfyen man ©cfytffe mit 
Labungen, tote fie SfteereSfcfytffe tragen, an bie lüften be§ 
Djeang fd)icft. £)ie Stotooljner ber toeftlicfyen großen (Seen, 
beg SDftfftfftppt unb 3)2iffouri werben felbft in ben entlegenen 
®egenben be3 inneren £anbe3 niemals bie ^cfytoerfälligfeit beS 
europäifcfyen iBinnentänberS bekommen. 31?re ©ebanlen finb 
getoolmt, mit ben raffen ^Bellen unb ©Riffen fort unb fort 
gu eilen big an bie großen ©eeftäbte, toeld)e rect)t eigentlich 
t>k §afenplä|e für baS gan^e ßanb finb. greitid), £änber 
soll uralter eigentümlicher Kultur, bei roelcfyen bie ©ebanfen 
ftefyen bleiben müßten, liegen ilmen nicfyt im Sege. 

£)od) bie fcfyönften SBafferftraßen genügen in 2Imerüa 
titelt meljr. £)ie gütte unb ber ©cfytoung beS <panbe(3 nn'll 
rafcfyere SÖege naefy unb aus bem SBeften. $aum ift bort 
eine @tabt im @ntftefyen, fo ben!en ifyre 23ett>ofyner fcfyon an 
@ifenbalmen. 5llle bie großen (Stäbtc be$ SeftenS wetteifern 
mit einanber, ifyre @ifenbalmen anzulegen nad) allen QaupU 
punften be$ 23erfef)re3. 2Ber am erften bamit fertig ift, ge* 
toinnt Millionen oon £)ollar$. $aum finb bie erften ©dn'e* 
neu gelegt, fo gefyen bie Unternehmer fd)on an$ 2Ber!, burd; 
bie feltenften Mittel bie Slufmerlfaml'eit ber gan3en Union 
auf bie neue Cnfenbalm $u lenlen. 2118 bie 33aljn gtütfc^en dfu'cago 
unb bem -äfttfftfftypt eröffnet tourbe, (üben ^u ifyrer feierlichen 
Eröffnung bie Unternehmer gegen neunlmnbert ©äfte aus allen 



— 245 — 

Reiten ber Union ein. £)ie £)ireftionen fämmtficfyer @ifen* 
bahnen, toetd^e nad) Chicago führen, boten auf ba$ bereittt>il> 
tigfte bie §anb jur 2$erfyerr(id)ung be$ gefteS unb fieberten 
allen Qringefabenen oofte brei 2Bod)en lang freie gafyrt ju. 
3eber ^atte beSfyalb bequeme %tit, §)in* unb 9?ücfreife auefy 
auf Umtoegen ju machen. 2lber bie <5inge(abenen mürben nicfyt 
b(o£ mit freier gafyrt auf Eifenbalmen unb £)ampffd)iffen unb 
mit SDcuftf §urra^gefcbrei unb geftgepränge bebaut, fonbern 
fie roaren mirflicfye (Mfte ber (Sifenbalmtyerren ; gegen neun- 
fyunbert mürben toocfyenlang auf ba$ gtän^enbfte Oon biefen be* 
mirtfyet. dtne fo grogartige ®aft(id)feit übt man nur an 
^ÖnigSfyöfen ober in 5lmerifa. greitiefy tft fie gut angemanbt, 
man lönnte fie auefy eine <x<fyt amerifanifcfye grogartige <Spe* 
Marion nennen. SaS holten bei einem fo bebeutenben Un- 
ternehmen, baS Millionen foftet unb Millionen ©etmtut in 2Iu^ 
ftd)t ftettt, fünfzig taufenb £)ottar$ fagen, me(d)e mit ber 
35emirtr)ung ber ©äfte aufgeben? S53trb biefe Ausgabe nicr)t 
jelmfact), Imnbertfact) eingebracht merben, toenn burd) fo(d?e 
®aft(id;feit aü bie 23erüt)mten unb bebeutenben unter ben neun- 
Inmbert @inge(abenen fid) für bie @ifenbafm intereffiren, roenn 
bie gtän^enbe Eröffnungsfeier 23eran(affung giebt, bog mod)en* 
lang im ganzen Unionsgebiete bie neue Eifenbafm in 3 c ttan* 
gen, auf ®efcr)äf tsftuben , in gamilienlreifen befyroct)en ttrirb, 
toenn baburd) angeregt fid) £aufenbe mit it)ren ®efd)äft3= unb 
5lnfieb(ungö * $ebanf en ber neuen Etfenbalm ^uroenben , — 
toenn enbüd) längs ber ganzen 23alm(tnie 9^ieber(affungen 
$auftäben ®aftr)äufer ©ägmüt)fen gabrüen unb (Stäbte ent* 
fielen? 2Bo eine Qrifenbafyn ^erjie^t, ba beoölfert ftd^> ba$ £anb 
auf beiben Letten, ba fteigt ber iöobentoertt) rafd) oon jmet 
auf §et)n unb gtoanjig Dollar für ben Bieter, unb je rafd)er 
bieg gefc^te^t, befto größer ift ber (Gemimt für bie £anbt)änb(er, 
unter benen fid) fidler aud) bie 3nt)aber ber iöa^naltien nid)t 



— 246 — 

oergeffen fyaben, befto fcfyneller toäc^ft aud) ber getoinnbringenbe 
SBerfeljr auf ber Sßafyn felbft. 

@g ift toal;rl?aft tounberbar, tote rafcfy bie eben crft auf* 
Btü^euben ©täbtc im tiefen Söeften baS $anb mit (Sifenbalmen 
burd^ogen I)aben. 9cicfyt lauge mel)r toirb es bauern , fo 
fcfynaubt ba$ £)amtofroß audj> Don ben ©t. Autounfällen nad) 
bem obern Sttiffouri. 

Unb toirb eg bort raften? gretlidf) nod) weiter toeftlicfy 
liegen nur erft Heine Drtfd;aften unb fünfte oon ©täbten, 
bie Anfiebler in biefen ®egeuben finb nod) jung unb fpa'rlicfy, 
man fann fie noefy bn £aufenben jaulen. Unb nod) toeiter 
toefttidj) hinter i^nen liegen bie gramen, leer unb unabfefyüd); 
ifyre enblofen Ebenen geben bto£ SBüffeflja'ute iöüffeljungen 
$el$toerl »üben §onig Metalle unb bergleid)en ab. £)a 
hinein oerlolmt fiefy nod) leine (Sifenbalm, toenigftenS icfct nid)t; 
nad) ein paar Sauren, n)enn bie jungen &taakn bort $3oll3 
geuug tyaben, »erben fie fid) fcfyon naefy Qnfenbal;nen um* 
flauen. Aber toeit bahnten, hinter ben leeren gramen, ja 
hinter ben Stiefenfuppen unb §od^äffen ber gclfenberge, ba 
ioiulen Oregon, Kalifornien. 3Bie glänzt eS ba, rote toimmelt 
e3 ba oon beuten unb auffd;ie^enben Golfern, rote fcfynell 
mehren ftd) bie @täbte, toeld;e ungeheure 3?eid)tl?ümer beeft 
ber 23oben auf, toetcfye prächtige ißafyen fyat bie £üfte, toetcfye 
J)errlid)e glüffe unb 2öä(ber baS £anb! 3Ber fd)netl ba toäre 
unb all baS ®ute, all ba$ ©elb fidj> ^eran^olen Bunte für 
eigene SEöaaren! Uub bann ber unenbticfye inbifcfye D^ean bor 
ben lüften, @an gran^lo ein §afen rote eS leinen beffern 
auf ber Sßelt giebt. 2$on @an grangiöfo lann man nad) 
€I?ina nub 3apan, nad? Ktyili uub ^eru, nad) Oftinbien unb 
Auftralien fahren. Sllfo bie große Sföeftbalm ! tiefer ®ebanle 
fprang fcfyon, elje Kalifornien feine ©olbfcfjä^e ausfluttete, 
gefyarnifcfyt au3 ben Jpäuptertt. && galt bem ganzen unermej3= 
lid/en SBaarenoerfefyr, ber oon* (Suropa bie lange muffelige 






- 247 — 

©trage um 5Ifrt!a fyerum nact) Elften unb 2luftralien gebracht 
roerben muß, auf einem ölet fdmellern unb f urgent 2Öege feinen 
3ug mitten burd) ba$ §erj bon ^orbamerüa $u geben. £)er 
(^ebanle fcrberte fein ^ftecfyt, er ließ ficr) nicfyt abtoeifen, er 
»erlangte Zfyat ju werben. SDte gange ®en)innfucr)t, bie gange 
fprür)enbe UnternelmmngSluft, felbft bie große (EitelMt ber 5lmert* 
faner roarf ficr) auf biefen s ßlan. allein ba$ Unternehmen mar 
gu ungeheuer, bie ^rairien öbe, olme Lebensmittel, manchmal 
ol;ne SBaffer, bor ben getfengebirgen bie toeiten (Sanbfläcfyen, 
überall raubfüd)tige morbfüd;tige 3nbianer, unb bann ber 
Sali beS gelfengebirgeS mit feinen felbft im §ocf/fommer 
ferner erfteigltd;en Raffen. Sftan machte $läne über päne 
ju biefer ettoa gtocttaufcnb englifd;e leiten langen 33al;n, jebod) 
i>k 2luSfür/rung fd/redte nod) gurüd. 3efct aber, too (Sali- 
formen aufgetaucht tft rote ein riefenmäßiges 3uroe(, je-fet ift 
lein galten mer)r. £)ie große Seftbafyn foll unb muß fertig, 
ber atlantifd/e unb ber inbifcr/e Djean follen fid) burcr) eine 
@ifenftraße t|re @rüße fcr)iden. 

3Me Slmerifaner r/aben Luft unb Gnfer jum 23auen, unb 
Kapitalien unb Leute fließen i^nen bon allen leiten gu. Längs 
biefer (Straße roerben ©täbtc aufblühen unb garmen nnb lieber* 
laffungen gegrünbet roerben. (Sie roirb roie ein breiter belebenber 
(Strom bie nod; unberoo^nten^egenben burcr^iefyen, unb nad; allen 
glüffen unb §auptyunften S^eigfiraßen mit Slnfieblungen be^ 
fetjt abfenben. 3ene oben roilben $egenben, in melden bisher 
nur 3nbianert/orben unb SSüffeljäger fid) tummelten, unb bie 
2Öagengüge ber Sefttoanberer bie 23üd)fe ftets gut $ertt)ei* 
bigung bereit fyaben mußten, roerben fid) nad) unb nacr) in 
beroolmte ©ebiete oertoanbeln. ©er Sßaarenftrom , ber fid) 
an ben lüften beS atlantifd)en unb inbifd;en OgeanS ablagert, 
roirb fid) mitten in ben bereinigten (Staaten freuten, lieber 
bie Lanbenge bon Manama führen bereits Kanäle unb 6ct/ienen* 
roege, biefe (Straße r)at ben fo bebeutenben 23ortr)eil ber Kür je 



— 248 — 

unb 2Bof?Ifeifl)eit oorauS. 2lber bie 2Imerifaner Serben tttcfyt 
mübe ioerben, ft'e in ifyrem eigenen £anbe ju überbieten, fie fyaben 
Kalifornien oor fid) unb ifyre reiben ©eeftäbte hinter ficfy. Unb 
fyaben fie nnn Kalifornien anf ber Kifenbafyn erreicht, bann 
werben fie läng« ber ganzen tüfte bort jatyttofe nene £)an* 
bet$p(ä£e grünben, nnb ficfy be3 JpanbelS oon unb nad) 5lfien 
ju bemächtigen fucfyen. <Sie toerben fic^> ga^llod an ben lüften 
oon Kfyina fammem, unb bie Q^inefen au3 ifyrer Sftu^e unb 
Kinförmigfeit oon 3af)rtaufenben aufftören. (Sie derben brän- 
gen unb toteber brängen, projeftiren unb lieber projefiiren, um 
in (Etyma fetbft eine Kifenbalm lanbeintoärtS nacfy ber -Dritte 
oon 2Ifien ju ©taube ju bringen. £)ie ^rojefte ber 2lmert* 
faner in folgen ^iefmugen f ernten feine ©rängen, unb fie 
toerben e£ fidj ernftlid) oornetymen, auf einer (Sifeitbalm quer 
burd) 5lfien an einem frönen borgen bie Europäer in beren 
eigenem £anbe ju begrüben. 

£)a$ fyat nun freiließ nodj> eine gute 2Öeüe 3 e ^- 3ebodj 
unoerfennbar ift, baß ber £ug ^ex eurc^äi[c^en Kioittfation, 
nacfybem fie in ^orbamerifa neue Xriebfraft erhalten fyat, immer 
nad) Seften brängt. Sitte (Sagen berieten uns, baS 3ften^ 
fd)engefd)ted)t fei oon ben lüften be3 großen 93?eere$ im Cften 
aus immer toeiter nad; Seften gegangen: eS bringt je£t oon 
Söeften toieber in ben Dften ein unb ftört feine bort oerattenben 
©üeber toieber auf. 

Utttt ©ebanfen unb planen biefer Slrt trägt man fiefy in 
ben ffeinen toie in ben großen ©täbtert be3 SeftenS. (Sotoeit 
längs bem ®eäber ber großen glüffe unb (Seen bie gelten 
fünfte ber Stäbte unb noefy fünfzig teilen toeiter oom Ufer* 
raube in'S 8anb hinein bie grauen ^ünftc^en ber 2(nfiebtungen 
eingeftreut finb in ba$ unermeßliche ©rün ber $3älber unb 
^rairien, — fo toeit arbeitet überaß in ben ßeuten berfetbe 
KroberungSgeift, ber ba$ £anb in 23efi£ nehmen unb auSbeu* 
ten toitt auf bem rafcfyeften 2öege. £)ie Kioitifation ift mit einer 



— 249 — 

folgert neuen <Stabt ber Silbnig gteid)fam mit ber £lnrr in'S 
£au$ gefallen. ÜDte ©tabt ift nicfyt gebaut, fie ift „aufgelegt;'' 
benn auf £)ampffd)iffen unb Sagen mürben alle 23autljette 
fertig aus ben gabrifen Belogen, äufammengefe^t, ba$ 3nnere 
ber §äufer mit Xapetcn auSgefd&tagen , ba$ SIeugere toeiß an* 
geftricfjen, gerabe h)ie ®inber ifyre Nürnberger ©m'elfacfyen 
aus bem haften nehmen unb £)örfcr unb ©täbtc machen. 
Unb nun glänzt unb tacfyt baS neue <Stäbtd)en in feinem fau* 
bern meinen 2lnftri$ mitten in ber grünen SBitbnifj, aU märe 
e$ eine 3 u ft uc fyt ibt;llifcf)en griebeng mit meit ah oom ®e= 
töfe beS SeltmarfteS. 5lber biefer ©cltmarft rollt aucfy fyier* 
l)er feine Sogen unb fein (Getümmel. 23euteluftig , untere 
nefmmnggfeurig , lernbegierig, fprecfybegierig treibt ftd) ba$ 
SSötfcfyen mieber burd) einanber auf feinem neuen lammet- 
platy. 21tle$ ma3 mirb unb gefd)iefyt, muf? erft öffentlich 
burcfygeftrod)en unb burcfygefämpft »erben. £)aburcfy fommt 
eine Oftaffe oon Anregung unb Siffen in$ 3Soll, baf$ aud^ 
in ben entlegenften Drtfd;aften be3 SÖeftenS jene europäifcfye 
klaffe oon beuten nicfyt (Stieb fyält, meiere in Unmiffenfyeit, 
ro^er ^anbtirung unb bemütlu'ger Selbftbefd;ränlung gteid)fam 
erftarrt finb. 

Tillen ooran finb auefy in ben jungen ©täbten mieber bie 
9)anfee3 als bie redeten bitter ber 3nbuftrie, als Sanbfpefu* 
lanten, Unternehmer, ^rebiger unb 3lboofaten. £)er $en^ 
tuefier ift immer nur 3äger unb §intern)ä(bler, er jie^t nur 
bie erften gurcfyen in bie SÖilbnifj: ber ganfee aber ift ber 
©täbtebauer, ber <2d)anägräber für ftäbtifd)e Kultur. 

Grr fommt oft biete Imnbert teilen ^er an einen $(a£, 
too !aum erft ein paar fd)led)te fürten fielen, allein er fyat 
bie ganje groge <2tabt, toetcfye ^ter ftd) ergeben muß, fcl;on 
im $opfe unb beeilt fid) ber erfte ju fein, melier ben SHaljm: 
oon ber ÜJftifd) fcfyöpft, £anb unb 23aupfä£e $u faufen unb 
neue ©efcfyäfte au^uftnnen. $aum ba£ oon einer irgenbmo 



— 250 — 

neu in 2Infiebfung genommenen ©egenb erroaS oerfautet, gleidj 
tt>etg er ben 3Beg balnn, e3 ift als fyätte er e$ tote ein 3agb* 
jjunb in ber 9tafe. 

£)ie fd)mu£igften ©efd;äfte in jungen Stäbten fallen ben 
-3r(änbern ju, melcfye fid) muffen umfyerftoßen (äffen, als hätten 
fie ifyr 90?enfd?enred;t verloren, ©etbft ber 9?eger, ber fid) 
niemals, toaS eiu Serttmieffer feinet nationalen geiftigen 23er- 
mögend ift, in irgenb einer @prad)e richtig auSbrüden lernt, 
macfyt fid? in feinem faubermetfd) über ben lieb erliefen unb 
fdmmijigen Urlauber luftig. 9htr wenig beffer ergebt eS ben 
armen £)eutfd)en, tueld^e nid;t mefyr vermögen als £aglöf;ner- 
arbeit ju t^un, unb neben ben Srtänbern ifyre ärmlichen 23ret^ 
ierfyütten auf ben äußerften ^änbern ber toerbenben ©tabt 
anfeilen, luS bem ro^en unb fyäßlidkn «Stoff ber eingetoan* 
Herten Urlauber mirb in $lmerifa fein beffereS §ol$ mefyr ge* 
jdmitst, Üjre @öfme ergeben ficfy um fo rafd)er in alten fingen, 
ttoburd) ein Imerilauer groß mirb. %Rit ben Kinbern ber 
£)eutfd)en gefyt baS ntct)t fo gefd;minb, h)ol;f aber ergebt 
fid) bk eingetoanberte beutfd;e gamilie fetbft burd? gleiß unb 
Sparfamfeit (augfam ju befferen 23erfyättmffen. Slud; gehört 
£>en £)eutfd;en gleich bon Anfang ber ©tabt ein beträd;tlid;er 
Xfyzil ber befferen §äufer, wenige in ber Jpauptftraße , befto 
mefyr in ben anftoßenben 9teb enftraßen. £)ie einzigen ®efel;r* 
ten in einer jungen ©tabt fann man nur unter ben £)eutfd)en 
fud)en, fie ftnb Slergte , ober oerridjjten £ag(öfynerarbeit als 
<Sdmllel;rer , ober leben ftitl unb jurüdgejogen oom 2lu3leil)en 
Heiner Kapitalien, toefcfye 3tt>ar fyofye 3mf en bringen, nid)t 
feiten aber mit ben 3tnfen berloren gelten. 

£>ie beftbebauten garmen in ber Umgegenb gehören in 
fcer Siegel £)eutfd;en. 2öir machen einen Ausflug ju bem 
einen ober anbern, meil eS bem 33efud?er einer jungen ameri* 
fanifd)en ©tabt, wenn er felbft leine ®efd/äfte bort beforgt, in 
fcem £3ienenforbe ooll ©efd;äft3tfy8tigfeit fefyr balb langweilig 



— 251 — 

toirb. Die näd)fte Umgebung ber ©tobt ift fyöd;ft nüberlid). 
Die fyäßlid)en genggöune ®eftrüpbe unb ^ßfüfecn , baätoifcfyen 
tt>eggetoorfene3 altes (^efc^trr tleiberlumpen 23iefygeribpe unb 
$ul$öraer, finb ber ©d)mud be$ SSobenS. 21ucfy bon ben 
frönen 3Bo(bbäumen ftefyt nichts mefyr als mobernbe (Stumpfe. 
2ßo ber fcterifaner ficfy nieberläßt, bo nrirft er fiel) tote ouS 
angeBomer geinbfd;aft gleich auf bie Zäunte. 3eber toirb 
umgehauen, als ftänbe fyinter jebem ein Snbianer mit bem 
Xoma^oh)!. 9?ur ein leeres gelb, too ntrgenbS eine 23aum* 
gruppe ©Rotten unb für baS Sluge einen Sftutyepunft gieBt, 
entfprtd^t feinem <Scfyönl)ett8finn. ßr$ erreicht aud) bie beft* 
Bebaute amerifanifcfye ©egenb feiten bie lanbfcfyaftticfye ©cfyb'n* 
Ijeit einer europäifcfyen. Wart erbtidt jtoar eine Sttenge roetßer 
Käufer unb £)rtfd;aften berftreut üBer bie grüne gläcfye unb 
3U)ifd;en bie §>ügel, überall ftefyen nod) 2Balbfrüdd)en: aber 
ba3 ©an^e fiefyt fleinlid) unb gerljacft aus. Denn nur ber 
dnnjelbefi^ unb mag iljm Deuten bringt, prägt fid) fyier ber 
£anbfd?aft auf, e3 fel;lt bie Ibtoecfy feiung bon großen 2Öalb* 
unb gelbgruppen unb freunblid)en Dörfern t ioelcfye fiefy fyalb 
tu (Härten unb OBftgrün berfteden. ^k amerifanifd)e §anb 
jerretßt ben (SrbBoben nur, bie bentfcfye fd;müdt ilm untotll* 
füfyrlicfy. Die beutfd;e Sanbfd;aft erinnert an ©emetnfcfyaft 
unb SBrüberlicfyfeit, bie amerilanifcBe nur an (Egoismus. 

(Sine neue amerifanifcfye (Stobt Behält noefy lange 3eit 
einen oft mehrere ©tunben Breiten @ürtel bon 2ßalb ober 
^rairie, in toeld)em bie garmen erft fpärlid) borfommen. (Srft 
hinter biefem (Gürtel toerben fie aafylreicfyer, benn bort ift baS 
£anb Billig, in ber ^ä^e ber @tabt aBer treuer. Die (Sigen^ 
tfyümer galten lefetereS aBficfttlid) fo l?od) im greife, bamit fie 
nur toenig berfaufen, Bis gur gett, too bie ©egettb bollreid;er 
unb baS 8anb toertl?boller getoorben. CS gehört baS ju ben 
Operationen beS £anbl?anbelS, ber im gangen heften 2lmerilaS 
in jeber &tai>t unb in jeber feütte Xag ein £ag aus eüteä 



— 252 — 

fcer fyauptfäcfytidjften ©efdmfte ift. £)ie 33aup(äfce einer neuen 
Stabt befinben ficfy fämmtlid) nnb forttoäfyrenb g(eid)fam auf 
ber 33örfe, halb ftetgcn fie in biefem, balb falten fie in jenem 
©tabtoiertet im SBertfye, unb bie fd;(aueften unb fünftlidjften 
Mittel toerben angetoanbt, um ba$ eine ober anbere gu be* 
toirfeit. 9?od) oiel abgefeimter betreiben bie Öanbfyefulanten 
ifyre Sacfye. 

£)er £anH)anbe( tft nod) immer ba§ einträg(id)fte ©efd)äft 
in ben bereinigten «Staaten. £)urd) ifyn oorjügtid) tourbe ber 
grogartige <Keid)tfmm oiefer alten gamilien begrünbet. £)afj 
biefer §>anbel einen fo au§erorbentltd)en ©etoinn abtoirft unb 
jugteicb mit auSftubirter ®efcfyäft£feinfyeit betrieben toerben 
fann, tft in einem Sanbe natürlich, too fo ungeheure Strecfen 
be$ frucfytbarften SBobenS unbenutzt liegen, unb forttnäfyrenb au$ 
ben öftftcfyen Staaten unb aus Europa neue Slnfiebler fyerbeU 
ftrömen, um jenen iBoben einzunehmen. £)ie Sid)erfyeit be$ 
®efdjäft$ ftütjt fid) auf bie beiben 'Xfyatfacfyen, baft unange- 
bauteS 8anb in Slmertla fpottbiflig tft, baß eS aber in jebem 
Safyre toertfybotter tottb, je mefyr Slnfiebler fid) barauf ober 
aucb nur in ber 9?ad)barftf;aft niebertaffen. Q*$ toimmett bafyer 
ber SBcftcn oon £anbfpefu(anten lote ein unbetooljnteS $an$ 
oon hatten. Sie bereinigen fid) in (Sefetlfcfyaften, laufen 
Sanbftrecfen größer afö beutfcfye gürftentfyümer , machen bem 
@intoanberer ben Anlauf guten ^ongreßtanbeS aus erfter §anb 
befd;toerIicf) , unb oerfeiten um burcfy allerlei fünfte, Keine 
©tücfe oon ifyrem ßanbe anjune^men. £)abei gewinnen fie 
nid)t btoS ben fyö^eren ÄauffcfyilUng, ben ifynen bie erften 2tn= 
fiebler erlegen muffen, fonbern ber §au^tgeminn ift, baß burdj 
bie iöefiebelung ber £anbtoertfy in ber ©egenb fteigt. £)ie 
nadjtfommenben (üintoanberer toerben burd) bie oorangegangenen 
ebenfalls bortfyin gebogen, unb stoifcfyen ben bereits angebauten 
s }3{ä£en erftefyen fie Uz gtoifcfyenftücf e , toeldje abficfytfid) nocfy 
nicfyt oerlauft toaren, ju fytffyeren greifen. £)ie ung(aubtid)ften 



— 253 — 

Betrügereien werben angewandt, um bie 5(nfiebler fyerbeip* 
(öden, unb man toetft von ben ©eeplcu-sen, wo bte Qiinwanberer 
tauben, bis ju bem bewußten ^ßta^e ein geheimes 9?e£ von 
Agenten ju verbreiten, beren Spänben unb flauer Leitung !aum 
ber vorficfytigfte (Sinwanberer entgeht, SReifeube unb anfäffige 
Agenten, £)rudfd)riften, XranSportgefettfcfyaften, SHebafteurS von 
geitungen, anfcfyeinenb ganj wofylmeinenbe Slbvofaten unb §an* 
betSfyerren, unb einflußreiche Öeute im Kongreß unb in ben ge= 
fe^gebenben Ferfammtungen ber ©taaten wirfen einträchtig ju 
jenem gtoecfe; ber ©ewinn, ben bie £anbfpetufation abwirft, 
ift fo ungeheuer, baß bie Setter beS ®efcfyäftS jeben Keinen 
£)ienft reicfylid) lohnen lönnen. ^amentlid; gilt eS, 2tnfiebter 
in Stenge unb in furjer £dt fyeran^iefyen, wenn eine ange* 
laufte @trede fid) nacfy einigem 2lnbau als ungefunb erWeifet. 
£)ann muffen nocfy fdmett (Sinwanberer fyerbetgefcfyte^t werben, 
el)e bie SBa^r^ett burd)bringt unb bie @egenb in übten 9?uf 
fommt. £)a gefyen bann bie fyerrtidjften ©djutberungen in bie 
2Belt, eS werben angebliche Briefe bereits 2lngefiebetter Volt 
ber todenbften Fertigungen verbreitet, eine ©tabt angelegt 
unb vor einigen r>räd)tig auSfefyenben Bretter^ auf ern mit galten 
unb ©äuten befe^t, gute FerbinbungSWege in ^uSficfyt geftetlt 
ober jutn (Steine fcfyon in Singriff genommen, unb Was ber 
23erfüt;rungSlünfte mefyr finb. 3a bei ber §er$loftgfett, welche 
in Stmerifa ben @inwanberern fo leicfyt baS ©emütlj auStrod* 
net unb ©inn unb Sitten tebiglicfy auf ©etberwerb priemtet, 
fommt es bor, baß bie 2lnfiebter, welche fiefy auf baS Itarfte 
betrogen fefyen, bennod) baS 2111er fcfyönfte in bie §eimatfy fcfyrei* 
ben, bamit fie an neue 2lnfömmlinge fetbft wieber £anb ver= 
laufen lönnen. £)aß bie ®eföberten ^u §unberten fyinfterben, 
bis ber 9?eft mit Fertuft feines Vermögens unb zerrütteter 
©efunbfyeit ben giebertöd;ern , Welche in ber Sfteget mit bem 
ü^igften täufcfyenbften Baum* unb ^ftanjenwuc^fe bebedt finb, 



— 254 — 

entflicht, ba$ fällt gar nicfyt in 23etrad)t, Wenn bie ßanbfyefu* 
Tanten nur ifyren @äclel füllen. 

£)a3 liebermag ber (Sctyänbltcfyfetten , welche bei folgen 
©etegenfyeiten oorlamen, führte enb(id) ba^u, ba§ ficfy bie öffcnt* 
ticfye Meinung gegen ba$ treiben ber Öanbftelutanten richtete. 
£)iefe$ ftanb namentlich in Jener &it in iöfütfye, als nod) $on= 
greßtanb auf $rebit ober in fd)ted)ten iBanlnoten gelauft Ser- 
ben lonnte. £)ie 23ürgf c^af t , um bei ben Öanbämtern ben 
$rebit $u belommen, leifteten fid) bie toerbunbenen Öanbläufer 
einanber fetbft, ja fie grünbeten Manien, Welche auf ungtaub* 
fiel) geringe 33aarmittet In'n iöanlnoten ju äftittionen ausgaben, 
btoS in bem ^fttät, um bamit ^ongreßtanb anzulaufen. %loü} 
ärger War, baß biefelben ßeute, wenn fie üjre Einlaufe gemalt 
Ratten unb tfyre SBanlnoten unter baS ^ubttlum gelommen 
waren, e$ in ber §)anb behielten, ftatt bie Sttoten ju Bejahten, 
bie 23anl fetbft eines guten £age£ für jafylungSunfäfytg gu 
erltären. £)ann waren auf einmal bie un$äfy(tgen 23anlnoten, 
metcbe Don üjnen ausgegeben Waren, in ben §änben ifyrer {ewi- 
gen 25efi§er wertfytofeS Rapier, unb bie ©pefufanten Ratten in 
£anb unb 92oten gugtetc^ tyx ©efcfyäft gemalt Huf Hefe 
SÖeife würben Imnberttaufenbe oon 5lcdern oon beuten gelauft, 
bie leine taufenb £o(tar3 wertfy waren, wie man in Sünerila 
fagt, wo ben 2öertfy beS Cannes baS (Mb beftimmr, welkes 
er in ber £afd)e tyat £)ie öanbfoelutatton War etnfacb ein 
großes «£)anbe(Sgefcf)ä[t o^ne ®e(b. £)ieS fyörte auf, als burcfy 
xkcffon'S ^peciebid feftgefe^t würbe, tongreßtanb fotte nur 
für baar »erlauft werben. @o wol?ttfyätig biefe unb anbere 
©efetse wirlten, fo fefytt bod) immer nocfy gar $u oiet, baß fie 
bem Uebet ein Qrnbe gemacht Ratten, £enn einesteils ift 
bereits ju oiel $anb in ben Spänben ber (SpeManten, anberer* 
fettS giebt eS in 2Imerila für ben flauen Wlann taufenb 
£Dcitte( unb Sege, jum Stete ju gelangen, olme ben S8ud)= 
ftaben beS ©efe^eS ju oerle^en.' £)ie großen $am'ta(iften 



— 255 — 

wiffen immer ein paar üDlonate bor bem Keinen borauS, wp 
ber befte Wlaxit ift, fie werfen gleich große ©etbmaffen auf 
ben Tlaxit, unterfingen einanber, unb fie l)aben baS fytt fcfyon 
oon ber ©uotoe gefd;öbft, efye ber ÜJJfonn, ber wirftid) feiner 
§änbe Arbeit in eine <Sad)e ftecfen will, nur einmal anlommt 
Um ben 23tutfaugem im großen @ti(e ba$ §anbwerf ^u ber* 
berben, entftanb aud) baS SBeftreben, burd) ®efe£ e$ feft^u- 
[teilen, baß ®ongreßfanb nur ber Wirftid/e 2(nfiebler, biefer aber 
umfonft, ermatte. 

Dfme bie £anbfbefutanten würbe bie ©nwanberung rul)U 
ger unb regelmäßiger nad) heften borgel;en, unb ntct)t bie 
guten ©teilen an ifyrem 2£ege liegen taffen, um ficfy auf bie 
Diel ferner liegenben gu toerfen. £)aS aber ift gewiß, baß bie 
^ätigleit unb bie fünfte ber £anbl)änb(er biet baju beitragen, 
baß bie (SiuWanberung im ©ansen ftürmifd;er unb lebhafter 
ju SBerfe geljt, unb baß im fernen heften ©täbte, Spanbefg* 
blä^e, £)ambffd;tff3= unb Qt'ifenbafmtinien entfielen unb man* 
cfyen ^u 9?eid;n)ümern berufen, Wo man oielleid;t fonft nocfy 
lange 3afyre {u'nburcl) nicfytS gefefyen fjäüt, aU bie 25todt}ütte 
beS 3äger8 3nbianerfyänbter3 unb §interwäfbler$. £)urdj> bie 
Agitation ber öanbfyänbfer wirb bie (Sinwanberung bon oorn* 
herein über ein ungeheures Gebiet Verbreitet , unb eä werben, 
Wenn aud) §unberttaufenbe bon Shiftebtern beträte $u ®runbe 
gefyen, in biefer weiten Stobelnmng frü^eittg SRefultate ber 
Prüfungen unb Spattbunfte gewonnen, Welche ber nad;fommen* 
ben Qrinwanberung SBortfyeit bringen. Dl)ue bie offenen unb 
fyeimficfyen SSerlod'ungen ber Öanbfbendanten unb ifyrer Unter^ 
^änbler würben ferner £aufenbe in 2lmerüa felbft \vk in 
Europa rufyig an ifyrem Drte filmen geblieben fein unb fid) 
bort ernährt fjaben, Welche jefet ben Sanberftab 311m gelobt 
ten £anb ergreifen. £)aß bie innere Unruhe, welche bie Öeute 
auö bem Dften 2imertfa3 immer weiter naefy Seften, unb aus 
Europa nad; Slmerüa txdht, unaufhörlich wieber angeregt 



— 256 — 

toirb, b^u loirfen bie öanbfyänbler fefyr bebeutenb mit. gür beren 
£$ortfyeil arbeiten audj in Deutfcfylanb manche §erren, Don 
fcenen man eS nid)t glauben follte. 

£anbfpefulanten finb es and), meiere ben erften unb oor* 
nefymften 2lnfa£ $ur Slriftofratie einer jungen ©tabt bilben. 
Senn bie <pauptftraße noefy nicfyt fündig Käufer jäljft, Ijat 
bie ©tabt fd)on eine 2lriftofratie, fo fyocfymütfyig, fo ftarr ab* 
gefcfyloffen gegen bie anbern, unb fo läcfyerlid), als irgenb 
eine oornefyme $efeüfd)aft unter ben (Schiefen ober einer Jptnbu* 
fafte. (£S tft eine feltfame 3ronie ber Seltgefcfyicfyte : biefe 
Slmerifaner, u>eld)e fid) bie freieften aufgeflärteften unb tugenb^af^ 
teften Scanner auf ber Seit nennen, finb oon einem quälenben 
junger befeffen, Slriftofratte gu machen. 3n ber ganzen 
Union ift ein etoigeS ©rängen banaefy. ©obalb einer in ootter 
Jpaft unb Suft, reid) ju toerben, feine paar taufenb Dollars 
<5inlünfte erobert Ijat, fo beginnt erft red)t bie Ijetge Arbeit 
beS armen Cannes. SaS läßt eS fiefy ein ftol^er freier 
Slmerüaner nicfyt loften an 2lngft unb ^o^f^erbrec^en, an 53er = 
legenfyeiten unb (Srniebrigungen, btoS um ju einem vornehmeren 
Greife gerechnet su derben! Sie mancher, ber in einer ber 
älteren ©täbte reid; unb angefefyen toar, totrb fo lange oon 
grauen unb £öd)tern getyefet unb getrieben, bi$ er feine guten 
©efcfyäfte abbricht unb in eine ber toeftlidjen (Stäbte jte^t, bloS 
toeit eS feinen Damen unerträglich toar, an ifyrem bisherigen 
Solmorte ntct)t bie erften gu fein, ®ommt bann einmal ein £orb 
ober fonft ein europäifcfyer 9?eifenber mit fyofyem tarnen in 
jene entlegenen ®egenben, fo begiebt fiefy ganj baffelbe lächerliche 
<Scfyaufpiel, lote in ißofton ober ^ttabelpfyia bei folcfyer ®e* 
legenfyeit. 2lHe8 brängt ftcfy gerbet unb bre^t fiefy unb toenbet 
ftcfy, ben oornefymen §errn in fein §auS gu belommen ober 
boefy in feiner ®efeltfd)aft gefefyen ^u toerben. Die 2eute 
fcfyütteln ifym bie §>anb fo ernftlicfy unb bebäcfytig, als toollten 
fie an feinem Sßuffe füllen, bafj einmal ein toirf lieber achter 






— 257 — 

nnoerfälfcfyter £orb ober ®raf ifyr §erj erquitfe. Wlit langen 
ernften ©eftcfytew fonnen fie ficfy fyeim(idj) an feinem 2lnb(id, 
toie ein iöaner feine Singen toeibet am ©lan^e oon feltenen 
®olbftMen. gür bie meiflen amerifanifcfyen SIriftofraten liegt 
im euro^äifc^en oornefymen 5lbe( fo eüoaS $öftlid)e$ nnb £an* 
Beruftes, fo etioaS £)eimtid)e3 nnb UnfagbareS oon ®lanj 
nnb £)nft, ba$ fie nimmer ergrünben nnb erreichen, benn 
aty , bie armen £ente füllen ftd) fetbft immer nnr als 23om> 
geoifie. 



SDfjcr, Scmb unt ßeute. III. 1 y 



X. 

«Auf öem 3TTtd)toan=, <guron= unö (£rte=See. 



Auf ben @een Ratten bereite, e$ toar im Cttober, bie 
tt>intertid)en Stürme begonnen. Vergebens ging id) brei £age 
lang in Chicago täglicfy nacfy bem £)afen, nm nad) 2£inb unb 
Setter $u feiern 3mmer unb immer ftürmten bie Seilen in 
l)ol)en (Seiten ans Ufer, fein ^Dampfer traute fid) anzulaufen. 
@3 h)aren ein paar trübe 9?eifetage. längere S3efud^e lann 
man in amerüanifcfyen Seftftäbten nur am 21benb machen, in 
ben ©aft^äufern ift man toie auf ber «Straße, unb bie ©e* 
fd)äft$ftrenge liegt allen beuten auf bem ®eftd)te. 3d> kartete 
inbeffen auf befferen Sinb, toeit td) lieber bie ©een be* 
fahren tooltte, aU ben förderen Seg nad) 9?eufyorf auf ber 
Cnfenbafyu einf plagen. Steine (iebfte Unterhaltung toar, ftun* 
benlang auf ber äugerften <Spi£e be£ ^pafenbammS s u W en > 
melier gerabe aus tt& toeit in ben ©ee hinein gebaut ift, um 
ben «Sduffen rufyigeS Saffer für bie @in= unb 2lu$fafyrt gu 
gewinnen. @3 toar ba alles toie am Sfteere. £)a$ ©etoäffer 
breitete fid) aus unabfebbar, bie Seilen rollten unb peitfcfyten 
ftd) mit bem gierltc^ften Ungeftüm. 5lm ©übe beS §afenbamme£ 
ftanb ein £eud)ttfntrm , jur &ütt ftreefte ftd; öbeS fanbtgeS 



— 259 — 

Ufer, barauf lag im (Sanbe fyalb vergraben ein zertrümmertes 
ißoot, am (Seeranbe zbhzte £reibfyol§. 3n furzen Raufen 
fcfytoieg ber (Sturm, bann fielen bie bellen fogleicfy gufammen 
unb ber <See leuchtete ioeitauf in grünblauem ®(an$e 33alb 
aber fuhren (Sturm unb Sollen lieber barüber fyer, bte toogenbe 
2öafferfläd?e blieb bunlel übergangen, man fafy toenig mefyr als 
fyn unb ttneber ein (Segel barauS hervortreten unb bte %afyU 
lofen Zutuen, toefcfye um ben £eud)rtfmrm flatterten unb tfyr 
traurige« ®efd;rei oermifcfyten mit bem einförmigen $rad)en 
unb (Seufzen ber Seilen. 

2tuf bem TOdtoege $ur <Stabt mußte iä) jebeSmal einen 
23ticf auf baS alte gort merfen, metcfyeS an ber SJZünbung beS 
gluffeS ftanb. (Stnft mar eS oon morbfücfytigen Snbianem 
umtobt, bamals l^ieg es gort £)earborn. @S beftanb au« 
einigen großen 33 lo dl) auf er n, melcfye jefct anbertoeit benu^t mur* 
ben; in ber Sftttte erfyob fic^> ein Oterediger ftarler £fyurm, In'n 
unb mieber zeigten ftc^> nad) (Stüde einer Sanb oon jugefm'^ten 
^laufen, meiere ehemals baS gort umgab, £)aS ®an^e mar 
tt>etg überlallt, auf bem Sturme flaggte baS fternbefäete 33an= 
ner. 3n blutigem Slnbenlen fte&t nocfy bie üDle^etei, in melcfyer 
bie 3nbianer In'er fcfymelgten, als ilmen bie Qrnglänber im 
legten Kriege erbarmungslos bie amerilamfcfye 35efa£ung über* 
antworteten. 3n biefem Kriege liegen bie ßmglänber nod; ein* 
mal il)re Sutl) au« gegen bie ebenfo oerfyagten als oeracfyteten 
„Gebellen." 2lud; 23uffalo brannten fie nieber. 

£)te Erbitterung über folctye Saaten ift in ber 23ruft ber 
5lmerilaner nocfy nid)t fd;lafen gegangen , gleicfymofyl aber füllen 
fie fidj> nod) immer geifttg abhängig oon Englanb, toelcfyeS fie 
allein als % äcfyteS ^utterlanb molfen gelten laffen. (Sie 
träten oiet Küger, ficfy als baS ju betrachten maS fie finb, als 
ein ®emifd) oon allen eurepäifcfyen SßollSarten, metcfyeS oiel oon 
engfifd/en (Sitten unb oor^ugsmeife englifcfye (Sprache l?at. 
Slber baS leibet lieber ifyre <Stte(fett nicfyt. £)ie Engtänber 

17* 



— 260 — 

finb ba$ mäd)tigfte Sßolf ber 2Belt, üon iljm allein tootlen fie 
abftammen; ba fie eS aber augleid) übertreffen wollen nnb 
Grnglanb ilmen in feljr bebeutenben fingen überlegen bleibt, fo 
fi^en fie anf einem ©cfymeqenSpfafyl , bon bem fie nicfyt (0$= 
fönnen. £aufenb §alen fi^en nod) in ifyren $orftellungen nnb 
©etoolmfyeiten feft, toclcfye fie an ben brittifcfyen £riumpl?n)agen 
fetten. @inen guten £fyeil ifyrer täglichen ®eban!en fcfyneibet 
ilmen ©nglanb oor. £)er neuere 2luffd)tt)ung ber bereinigten 
(Staaten, oerbunben mit einer macfyfenben nnb ttyeiltoeife ge= 
bitbeten (Sinroanberung aus £)eutfd)lanb , fd)toäd)t mefyr unb 
meljr bieg 2lbfyängigfeit3gefüfyl unb toirft bafyin, aucfy ettoaS Den 
ber Sftaffe be$ Zolles jn jener geiftigen §öfye unb nationalen 
(Selbftänbigfeit gu ergeben, auf toelcfyer toafyrfyaft gebilbete 
^merilaner fcfyon längft ftefyen, unb auf ber fie fiefy als bie 
freieften Männer auf ber (£rbe füllen, in geiftiger iöejielmng 
als Weltbürger, in nationaler Söe^ieljung als bie mächtigen 
sperren eines öanbeS oon ungeheuren Dfaicfytpmern unb Hoff- 
nungen. 

Welche unermeßliche 3 u toft, toeld;e nod) !aum geahnte 
große Qhttnndlung SImerifa in fi$ trägt, baS toirb man am 
beften in biefem 2Beften getoafyr, ber, menn gleicfy nod) ber* 
ptlt, boefy jtoeifelloS feiner Unabhängigkeit bom Cften ent* 
gegenge^t. £)te Stabt (Sfn'cago toar bor gnjanjig Sauren ein 
9ücfytS, }e£t gä^lt fie balb fyunberttaufenb (SiMoolmer. £)iefe 
füfyne Stabt, toelcfye fiefy eben erft aus ü)ren naffen 9?iebernn* 
gen erhoben Ijat unb noefy mit ben Sumpffiebern im Kampfe 
liegt, ftredt fcfyon naefy allen Seiten ifyre langen (Sifenbalmarme 
aus, ja bis nad> Kalifornien, fyofft fie, foll bon ifyr aus bie 
(ürifenbafyn gelegt toerben. Chicago unb <San Francisco finb 
je£t in bie ©teile eingetreten, toetcfye früher (Sincinnati unb 
©t. 8ouiS einnahmen ; eS ftrömen Sllle fyin, bie mit oiel ®rebtt 
unb OftutI) unb mit toenig ®elb große ©efc^äfte machen tootlen. 
£)ie Stabt erhielt burd; ben gluß eine fcfyöue (Sinfafyrt bom 



- 261 — 

(See, ift ber einige 2luSf(u§ für bie Saften oon Grrjeitgntffen, 
roeIct)e aus ber obern §älfte beS Staates 3ttinois t)erlommen, 
unb ber einzige Stapefy(a§ für bie haaren, roe(ct)e fid) oon 
t)ier ab ins £anb btö ^um SXftifftfftypt ^u oertfyeilen roünfcr)em 
5luf ber £)aufctftra§e, ber Safe Street, toar ein unauffyörticr/eS 
©etümmel oon §änblem. §>in nnb lieber fat) man aud) eine 
Don ben grauenhaften (Schonzeiten beS DftenS ^tnburc^fc^ret* 
reu, jeboct) rnnber unb ooflbufiger a(S im Dften, too bte aus* 
trod'nenben «Seeroinbe pfeifen. (Sfyicago im 9xegen toar aber 
eine ®ott)(act)e ; bie metfren Straßen rannten nod) lein Sßflaftcr. 
£)a beS roibrigen 2BinbeS ioegen leine Sd)iffe ankaufen tonn* 
ten, ftünbüd) aber Befrachtete Sd)ooner nnb :£)ampfboote herein* 
fuhren, fo toar ber §afen batb mit SDraften nnb £)ampf= 
fct)(oten fcefefct. 2Bet)t bagegen ber Sinb oom £anbe, fo müf* 
fen bie Segelfcr)iffe oft tagelang oor ben *päfen freujen, et)e fte 
einzulaufen toagen. Sobatb bafyer Qfyicago „eine fteigenbe 
(grabt tourbe," toar baS erfte, roaS man in'S 2Bert fefcte, eine 
(Sifenbafm nad) 9?eutyorf, anf toelct)er man fiel) nm toibrige 
2Beflen nict)t gu lümmern braucht. 

@nb(id) fetjte fiel; ber Sßtnb um, unb „ber SflinoiS" fufyr 
in ben SDcitfngan^See fyinauS. ÜDtc £)ampfboote für bie Seen 
finb beträct)r(icr) größer, audt) fefter gebaut a(S bie auf ben 
gluffen. £)er Illinois entt)tett brei Kajüten übereinanber, unb 
in ber oberften noct) ein Sd)ent* unb iöarbier^immer. £)aS 
Söetter l)atte fid) oötfig geänbert, bie Sonne tag roarm auf 
bem SBaffer, bie Settung toar fanft unb lofenb, ber See 
fcracr/tootf grünblau mit frtfct)er tiefer garbe. 2luf lnfid)ten 
t)errticr)er ©eftabe muß man auf biefen großen (Seen freutet) 
beirren. £)aS SßiSconftn-Ufer jeigte fict) meift nur als ein 
ferner bunlter (Streifen; au et) toenn toir nät)er tarnen, erfyob 
eS fict) meift nur toenige guß über bem 3Baffer. s 2ln einigen 
Stellen mag es bis fündig guß t)od) fteigen, aber immer get)t 
feine fanbige 2lbbact)ung bis toeit in ben See t)inein. 21(1 ben 



— 262 — 

Heinen «Stäbten konnten toir uns nur nähern, inbem toir an 
ben »Spuren ber §afeubämme anlegten , n>e(d)e fie eine jtemüc^e 
©trecfe in SBaffer tyaben bauen muffen. £)iefe <Stäbte roaren 
»or toenigen Satjren nodj gar nid)t gu fefyen, }e£t fyaben fie 
mehrere taufenb @tntoofmer, unb toenn i^nen bte <5mnpf(uft 
uid)t fo oie(en <Sd?aben tfätt, würben fie nod) fdjmefler empor* 
toacfyfen. 

£)ie freunbltcfye ©tabt 9Jii(roaufee oerbient bie Vorliebe 
ber £)eutfd)en. 23or stoanjig 3afyren flanb bort Uc% bie 33(od* 
In'itte eines einfamen Sägers. 3e£t breitet ftcfy bie @tabt aus 
an bei ben Ufern eines f (einen gmffeS unb jtel;t ftc^> eine Ufer* 
I^öfye hinauf, toefd)e auf ber anbern (Seite [teil gegen ben See 
abfällt. @o jung bie (Stabt ift, f)errfd;t bocfy fd;on in man* 
d)en ©trafen unb Käufern ein red;t großftäbtifcfyer Su^uS. $u 
ben präcfyttgften ©ebäuben gehören aud) I;ier ber £)om unb 
ber bifd)öftid)e $a(aft ber ®atjjo(tfen. <5ine fo(d)e @tabt im 
Seften befielt faft nur aus Sttnbern unb jungen @fyepaaren, 
man fie^t fo toenig 2I(te a(3 unberljeiratfyete 93?äbd;en. 3m 
obern dBtattfyak toofmen bie 9xeid;en unb biefc finb oorjugS* 
toeife geborne 5lmerilaner; in ber untern «Stabt, too nodj 
SHefte ber ehemaligen (Sümpfe a((jäfyrüd) bie fd;tt>ere gieberütft 
oerbreiten, fyat ftd; bie §auptmaffe ber beutfcfyen ßintocmberer 
angefiebett. $on ben jefct ba(b fünfjigtaufenb Söetoofmern ber 
(Stabt finb reicpcfy ein drittel üDeutfcfye, unb unter ifynen nicfyt 
ioenige, toe(d)e jur PJ&eren @efe((fd;aft jäljlen. 3n üDftÜoau* 
lee ift, fotoeit baS in amerilanifd;en ©täbten überhaupt mög* 
licfy, nod) am meiften ein gemütlicher £on fyerrfd;enb. £)ie 
beutfcfye 5Irt unb 2Beife fyat fyier tool)ftfyätig auf bie 2lmeri- 
faner eingetoirft, fie fyaben eS über fid) gewonnen, ifyr ange* 
borneS frofttgeS Sefen roftg antäd;eln ju (äffen. Unfere Sttufif, 
toelcfye in 9Jti(toaufee burd? entfcfyiebeue £a(ente oertreten toirb, 
gab ben 2In(aß ju einer Reitern ©efefligfeit, in ioelcfyer fid) 
£)eutfd;e unb (Singeborne begegneten. Erbittert aber finb bie 






— 263 — 

(entern über bie ooflftcmbige Unfircfyücfyfeit , toelcfye fo biete 
gebitbete £)eutfd/e an ben £ag legen; bte Hmerifanerinnen 
ttmrben einigen beutfcfyen grauen nocfy bergen, baß fte §ter 
furjrödig unb fur^aarig um^erf^ajiren , nicfyt aber, baß fie 
fo freigetftig fprecfyen. 

2Iuf unferm £)ampfboote fyerrfcfyte ein freunbticfyer £on, 
nidjt ba$ froftige fyodjüornefym fein foftenbe 2öefen, n?ie in ben 
^runffäfen ber £)ampffd;iffe beS DftenS. 9ftan frracfy ficfy an, 
machte 23efanntfd;aften nnb faß mitunter bis in bie 9?acfyt im 
rufcigen ®efyräd) pfammen. geine 2Bäfd)e geigte fid) ba* 
gegen feltener a(3 im £)ften, too fie ben Mömmüng fo fefyr 
ftu ©unften ber toerifaner einnimmt, dagegen ließ fiel) 
manche afte Öeberfyofe btiden, Männer raufy unb ftämmig toie 
@id>en. 3mmer aber erinnerte bie fupfrige garbe, ba% ftraffe 
fd;n)ar^glän^enbe Jpaar, bie @d;n)eigfamleit unb ber luriofe 
®efd)mad biefer ftarreu §interU)ä(b(er an 3nbianernatur. lieber 
5lnftanb nnb Sanieren jener §intertoä(b{er aber lonnte fein 
Dttenfd) fid) befragen. @o mand;e unangenehme Sanieren 
bie toerifaner aud) nocf) Ijaben unb fo manche gid^ad^bee 
in ifyrem ®efd)made nocfy feftfißt, fo läßt fie!) bod) mit ®e* 
toißfyeit behaupten, baß fein anbereS 2So(f in feiner ®e* 
fammtfyeit fo oiet Xrieb unb gä^igfeit enttoideft, nationale 
Unarten fid) ab^ugetoötynen unb in ^aufd) unb 23ogen oomefym 
gu to erben. 

Slm borgen toar ber <See nod) Ijett unb gtatt unb nid)t6, 
in feigen als bie toeite 3Bafferf(äd)e. 2Iuf bem Speere fcfyeint 
ba$ ©cfyiff, auf toetcfyem man felbft ift, in einer Vertiefung ju 
fegein, toäfyrenb rings fid) ba$ ®en)äffer U$ jum §orijont 
erfyöfyt; fyier auf biefen <2een bleibt e3 eben toie ein Ztffy. 
®egen Mittag erfyob fid) ein fcfyärferer Sinb unb fog(eid) tourbe 
ba3 Saffer raufy unb bunfel, ba$ <Scfyn)anfen be$ (Schiffes 
ging ins Unbehagliche über, unb bie (Seefranf^eit fam in beften 
gfor. Ueberatf auf bem ©cfyiffe gab e$ oer^errte ©eftd)ter, 



— 264 — 

tmfid)ern ®ang, (Stielten unb nod) mefyr üribertoärtige Tönt 
mit ifyrer getoöfynlidjen Begleitung. £)ie auftoartenben Sieger 
maren aber mit ityren SBifcfyern rafd? hinter bretn, SBerbed: 
imb @ä(e immer Man! ju galten. £>ie 2ter$te fanden mannen 
Uranien auf biefe (Seen, um fid? burd) bie ©eefranfljett ben 
otogen p turiren. £)en @d)oonem, toetcfye ja^Iretc^ auf bem 
See toaren, besagte bagegen ba$ ftürmifd^e fetter; mit sollen 
Segeln flogen fte an un$ borbei, unb e$ falj Ijübfd) au$, toie 
biefe fd;lanfen gafyr^euge bor bem 2Binbe baln'nglitten. £)ie 
Segetfcfyiffe auf ben ©een lagen mit ben £) ampff Riffen im 
offnen Kampfe, als biefe auf f amen unb ilmen bie befte gradjt 
entzogen, 9?ocfy je^t n>eid?t ein Kapitän mit feinem tyübfcfy 
gezimmerten Boote bem groben Scfyooner au# too er fann, 
benn er !ann barauf rechnen, ba§ biefer ftd) nid;t befonberS 
barum flimmert, ilm nieber^urennen unb fammt gracfyt unb 
s ]3aff agieren in bie glutfyen ju ftürjen. äftan erzählte, bag 
bie ©cbooner l?äufig in ber frecfyften 2lbfid)t auf bie £)ampf* 
fd;iffe loögefegelt feien unb fie in ben ®runb gebohrt ptten. 
©er BeioeiS beS böfen 23orfa£e3 ift bann fc^tüterig 31t fiu> 
ren, immer foll ber tetbige Bufall Scfyulb be$ UnglüdS ge= 
tt)efen fein. 

®en)alttl?ätigfeiten folcfyer 2Irt ftnb befannttid) in 2Imerifa 
nicfyt feiten. Q*% giebt ba toofylgeorbnete Banben, toeld)e in 
allen Stäbten, unter allen Stänben ifyre Reifer unb §e^ler 
fyaben unb too!)lburcfybad?te ^aubjüge im großen aufteilen; 
balb machen fie ficfy Mtx balb bort in größerer Stärfe merf* 
bar. 3n ben jungen beuten ift feineStoegS immer eine folcfye 
innere Bilbung unb tiefere Sitttidjtfeit, toetdje fie anfyalienb ju 
ebteren (gebauten burcfygeiftigt. Sßerfyältniftmäßig toenige ergeben 
ft$ über bie gen>ölmlid)e amerüanifcfye ®aufmann$bilbung, felbft 
junge 5lerjte unb Slntoälte lommen bem Europäer oft nur loie 
JpanblungSletyrlinge bor. £)iefe jungen Männer fucfyen rafcfye 
rofye ®enüffe, unb ftolg unb entfcfyloffen toollen fie ftcfy bie* 



— 265 — 

fetten auf bie eine ober anbere Seife oerfdmffen. £ro£ aller 
Energie unb 2ld)tung Der fid) felbft ift 2lrmutl) bennoefy ba£ 
<Sd;limmfte, toa8 eine amerifanifcfye gamifie betreffen fann, 
unb ifyr 3U entgegen greifen 23tele olme 23ebenfen ju entfepcfyen 
Gittern. 

£)a£ Setter blieb ben ganzen £ag trübe unb ba£ $>er* 
beef mit bieten Sollen umfangen, als befänbe man ftc^ mitten 
auf ftürmifcfyem Speere. Sir burd;fclmitten ben @ee unb leg* 
ten am 5lbenb an ber ÜJttanitu^nfet an. £)iefe mar oon ben 
3nbtanern als ®eiftertoolmung gefürchtet, n)afyrfd;emlid) toeil 
bie £uftfptegetung In'er manchmal geftungen Sälber unb ftrei* 
tenbe §)eere$maffen erfcfyeinen lägt. Q£$ fal) auefy an biefem 
2lbenb ttwtö fyuffyaft auf ber ©eifterinfel aus. 5lm Ufer 
ftanben tief im glugfanbe nur ein paar alte 33retterfyäufer, 
eine jiemtic^e @trede meiter unten fyod) am raufcfyenben ©ee 
fladerte ein rotfyeS geuer; ity tappte im Dun!etn In'n unb 
fanb eine <pütte oon Saub unb 9?afen, aus toeld)er einstiger 
toilber §unb mir entgegenfprang. 

Scfy lehrte mieber ju meiner £eftiire prüd, 3U ber i<fy 
gegriffen l;atte, um ben troftloS trüben £ag 31t oertreibem 
Söei bem 2lbfafyren ber £)ampfboote aus ben großen ©täbten 
bringen fd)reienbe Knaben mit ben 3 e ^ungen auefy einen $orfc 
ooll ^ooelten gtugfcfyriften unb ©ebicfyte, unb man oerforgr 
fiefy barauS für bie Steife <5S ift in mand;em &tM fotcfyer 
ameritanifcfyer UnterfyaltungSliteratur , melcfye für ben tägtid;en 
33erbraud) getrieben nürb, ettoaS s D?egerpfyantafie ; alle ©ra* 
gien würben , toenn fie biefe Blätter Lüfter ©iunficfyfeit auf* 
fcfylügen, entfey baoon fliegen. @ine SDtage anberer Unter* 
IjaltungSfcfyriften trägt bagegen baS offene (Gepräge fcfyeuer 
^itte unb 3urüdfyaltung , fie betoegen fid) meift um fyäuSlidjje 
unb religiöfe ©efüfyle, führen bem £efer fefyr oiel recfytlicfye 
(Gebauten 3U unb fefyr Zeitig ®eift unb Särme. <5cfyrtftenc 
ber (entern 5lrt flammen getoölmttcfy aus jener großen ©efeüV 



— 266 — 

fdjaftsfette Von (£rgiefmng$bamen, bereu ©lieber fid> über alle 
(Btaakn ber Union verbreiten. 3cfy mar bieSmat beffer ge- 
fahren unb fyattt ein eben erfcfyieneneS Sßuty über SBafljmgton'S 
Privatleben bekommen. 

£)aß biefer barin ju einem Jpalbgotte, bem (Eäfar nnb 
^Ueranber, Napoleon nnb Wellington ba$ Saffer nicfyt reiben 
fönnten, baß feine 3ttttfäm£fer gu Titanen gemacht tvaren, 
lieg fid) nid;t anberS erwarten, £>te finbttd)e 21d)tung ber 
Slmertfaner vor ben ©rünbern ifjrer ©röße ift rüfyrenb, aber 
unangenehm iljr Mangel an ©efd;id;t3fenntniß nnb ba$ etvige 
sßarabtren mit iljrer eigenen großen Xugenbfyaftigfeit. 3d) fanb 
in bem 23ud;e aber aud; angiefyenbe (Sljarafterjüge feinet Reiben. 
2Öaflnngton lebt mit ^Rec^t in jebem §erjen biefcg SanbeS als 
ber ibeale 2lu3brud ber amerifanifd;en ©röße. Gelten beftanb 
in einem üftamte ein fold;e3 ßbenmaaß beS SljarafterS tvie in 
SBaffyington. @r tvar ein guter §au£vater von trefflichem 
Sßerftanbe unb ebter §ergenSgüte, olme Crfyrgeig unb 8eibenfd;aft 
als für feineö öanbeS 28ol?I, in <2elbftbeljerrfcfyung ber größte 
2tmerifaner , bal;er ein ftanbfyafter 9ttann tvenn alte anbern 
verzweifelten, unb tvaS feine (H?rtid;feit betrifft, fo tvar fte 
flar tvie ber ftitle Sftonb. (Sin ©lücf für ilm unb baS ßanb, 
baß er fein (Benie mar. Safljington bedang bie (Stürme im 
gelbe tvie in ber ^ßolitil burd) ffugeS 3uroarten, fotvie burd) 
3ugreifen fobalb fid) ein 23ortr)et( geigte. «Sein Filter tvie feine 
3ugenb mar nad) altamertlanifd;er £ebenStveife ftreng geregelt. 
2tfS ifut bereits ber ljtfd)fte 9M;m überftral;tte, fagte ifjm feine 
alte Sftutter auf einem ©alle, ber ifym m (Efyren gegeben 
mürbe, gang einfad) : „®omm, ®eorg, eS ift neun Ulir, mir 
muffen nacfy §aufe gelten." £)iefefbe SDcutter fagte £afatyette, 
alö er hü feinem gtveiten S8efud)e in Slmerüa 2Bafl)ington 
fy)c%rieS, ebenfo einfach : ,,3d) munberte mid) nicfyt über baS 
maS ®eorg fyat, benn er mar immer ein guter 3unge." 
üfttcfyt leicht ift einem Sttenfcfyen ein fo gtüdticfyeS unb ange* 



— 267 — 

meffeneS £eben getoorben, als 2Baffnngton. Qhrnft unb tüchtig 
exogen, tourbe er oon fetnett 9D?itfdn'tfern toegen fetner Xreue 
nnb SSefcfyetbenfyett geliebt; fcfyott oom fed;^efynten Bio fieb* 
geinten 3afyre jetcfyttete er ftcfy aus nnb toarb tägtid? mefyr an* 
erfannt; bis $u feinem brei nnb oier^igften 3afyre lebte er in 
gütdttcfyen gamitienoerfyättniffeu auf feinem ®ute nnb toar in 
ben £anbe$oerfammIungen tfyätig. darauf toar er hi% jum ein* 
nnbfünfttgften 3afyre £)berfe(bt?err, nnb e$ fronte um ^Küfym 
nnb @rfo(g. 9?ad) biefer fyöd;ftben)egten &it folgten lieber 
ruhige 3al(jre, bie er auf feinem Sanbgute in angenehmer 
£fyätigfeit unb in Unterhaltung mit feinen $rieg3gefäl?rten 
^ubracfyte. 9?un hmrbe er ad)t 3afyre ^ßräfibent unb beruhigte 
ioäfyrenb biefer 3 eit Da $ aufgeholte SBotf. (£nbüd) ftarb er 
friebtid) in feiner gamiüe nnb lebt unfterbticfy im 5lnben!en 
alter Voller af$ einer ber beften Stoffen. — 

£)er ^toeite borgen auf bem <See (ad>te mieber freunbücfy 
über ba$ fyette ^Baffer, mir fuhren je^t ätoifdjett grünen 
3nfe(n. 3d) fafy in ifyre bieten SBälber hinein unb backte 
baran, toie oft id) aU Inabe beim £efen ber Abenteuer ber 
frangöfifc^en ^etjjäger unb ber §uronen mid; in biefe nörb* 
liefen ©egenben getoünfcfyt fyatte: ba toenbete fid) baS @cfyiff, 
nnb nid;t menig überrafd;t erbltdte id) einen ^fa^, gan^ fo, 
tüte ifyn bamalS meine (Sinbitbuug fid) aufbaute. (Sine J)a(b= 
runbe grüne 23afy mit fcfyäumenber iöranbung an ifyren 28a(b* 
fpu-sen, am 2Öafferranbe 3nbianerfyütten, bafyinter Ijübfcfye <päu3* 
d)en unb Paraden, unb barüber gelfenfyöfjen unb ein gort 
barauf mit meitgtänsenben Kanonen unb metyenber gafme. gort 
9J?adinan) ift für ben europäifeben fttofenben ftd;er ber be* 
(olmenbfte ^ßunft auf biefen (Seen, ©er Kapitän legte fyier 
einen falben £ag an, icfy toetg nid;t toamm, toafyrfdjeinltcfy 
fyattt er einen §anbe( ju machen; mir I)ätte er feinen größeren 
©efatten tfmn fönnen. 

&$ ftanben reid)(id) fündig 3nbianer^ütteu , großen 23ie* 



— 268 — 

uenfürben ät;nfid) mit Statten Sfiinbe unb Rauten bebecft, im 
§albf reife am ($nbe ber 23aty auf bem Uferranbe, faft oon 
ben ^Bellen befpült, babei eine 9J?enge $anoeS; baritt unb 
baoor nnmmelte e3 oon fcfymärjticfyen ®eftatten, groß unb Kein, 
ftefyenb rennenb fit^enb tiegenb. £)ie Scanner nacfyläffig oben 
mit 9?öden unb 3acfen, unten mit ©ürtel ^Bein^ö^en unb 
Sflocaffinö oerfefyen , ftanben ober tagen in (Gruppen bei einan* 
ber, raucfyenb, fonft betoegungSloS ; id) mußte unmilffürlid) an 
beruntergefommene normegifcfye ober fäd)fifd)e dauern beuten. 
21m 5>a(fe trugen fie 9ftün$en unb <Sd;auftMe, in ben Dfyren 
allerlei ©ebimmet, einer fyatte aud) burd) bie iftafenroanb 
einen ehrbaren rt>etßen §)ornring auf bie Sippen Rängen, $in* 
ber unb iöuben maren faft ganj nadt. £)ie üMbcfyen faßen 
beifammen, red;t fyiibfcfy in blaue Warfen unb (Scpr^en ge* 
f leibet, unb uferten unb ließen bie raftlofen 2tugen umfyer 
gittern; iljr ©efpräd? §M ficfy alferliebft an, menn man and) 
lein 2Bort baoon oerfteljt. !Die grauen maren , tote inbianifcfye 
grauen immer, plump unb fcfyredlid) I?äßtid), fie »errichteten 
oor ben §ütten fyöcfyft ungenirt IjämSlicfye ®efd;äfte, einige 
ftredten fiel) am 35oben unb ließen bie kleinen trinlen. 5ln 
ber oollftänbigeren Reibung bemerkte man bie 9?etd)eren, bie 
5lermeren Ratten nur eine £)ede um. (B Barett £Dkdinah>3, 
oon bunllerer garbe als bie 2Binebagog. (Sie waren Ijerge* 
fommen, um xljren ginS b° n cer Regierung jn fyoten, ®efb 
£)ecfen unb Lebensmittel. Diocfy mehrere anbere lagerten außer- 
halb be$ <Stäbtd)en3. 3n allen Käufern falj man bie bunleln 
©eftalten. 3fyr ®elb mürbe üjnen für allerlei £anb unb 
SÖSfyiSn; oon ben Sßeißen rafd) toieber abgenommen. ÜDte 
offenbarfte ©eringfd;äl^uug legte 3ebermann gegen fie an ben 
£ag, ber Snbianer empfinbet e$ bitter, aber er bulbet laut* 
log. 3cfy fyörte manchen gfud) barüber, baß bie Regierung 
folgen rot^äutigen £augenid;tfen nod; ®etb gebe, meiere 
nicfytS su beS LanbeS Slnbau unb 33erbefferung bamit anfingen. 






— 269 — 

<So roie aucfy biefe ®egenb fid) mefjr beoölfert, Serben bte 
traurigen 9?efte oon einft ja^Iretc^eit 33ölferfd^>aften auf bic 
oben meftlicfyen ^rairien gefd)idt, um bort fangfam ju oer* 
fümmern, mie §unberttaufenbe ifyreS (Stammet cor ftmen. 

3n ben Käufern ber ^Beißen mar ein ©emifd) oon alter* 
lei SBö'fferarten. 3n bem [©genannten ©aftljaufe matten Dteger 
bie Slufmärter — Mulatten rafirten — 3nbiauer brückten ftcfy 
in ben Qrcfen unb an ben £l;üren untrer — mefyr cor fragten 
fidj bie §affbreeb$ ober 9ftifd)finge oon 3nbianern unb 2Bet* 
ßen, — canabifcfye ^e^jäger unb §o(gfäüer ftrad)en ifyr fd)ledj>te3 
granjöfifd) mit einanber — bie leberbeHeibeten amerifanifd)en 
§interroälbler faßen fd;meigenb jufammen unb fyieen ifyren 
£abaf an einem Xifd)e raupten unb trauten ©olbaten 
Dom gort, melcfye nur beutfd; fyracfyen — ba$ (^ngtifcfye hlkb 
bte allgemeine Umgangs* unb ®efcfyäftsfpracfye. 3d) ftieg bie 
faft baumtofe felfige Slnljölje jum gort hinauf; eS fyatte nid;t 
bto$ ^fafytmänbe fonbern dauern, unb über feine 23fodfyäu> 
fer erfyob ftcfy ber befannte ©ierecfige 5tu3tug- unb (Scfyieß* 
tlmrm, ber in feinem biefer gorts fefytt. $om Kanonenkugel 
überfafy man bie malerifcfye 23at;, bie ißranbung unb bte 
fernen 3nfeln. £)ie Raffte ber 23efa^ung beftanb au$ £)eut* 
fcfyen, meiere l?ier red;t eigentlich ifyre gut tobtfcfylugen unb 
für bie fünf Safyre ifyrer Kapitulation ein ganj ©erforeneS 
Seben führten. 

2im Nachmittage fefete unfer 3)ampfboot feine 9?eife fort, 
unb mir famen um bie Sanbtyi^e oon SDftdn'gan Jjerum unb 
in ben £mron*<See hinein, tiefer obere Xtjtil be§ ©toated 
üDZicfyigan ift noefy immer nur fpärficfy befiebelt. £)ie Sanb* 
fyefulanten timn ifyr 2ttögüd)fteg, fyier auf Koften ber @in* 
manberer ®elb ^u machen, aber bie 2lnfiebefung fcfyreitet bennoefy 
langfam bor. 3m 3nnern jieljen fid? nod; ungeheure Pannen* 
ioalbungen Ijht, unerfcfyöpftid) an ©ortreffüd)en Sttaften. £)ie 
gegenüber fiegenbe Kanabafeite ift nod) weniger angebaut. 



— 270 — 

§a(brofye Säger £of$fäüer unb Sanbbauer bon fanabtfd)4ran* 
jöfifcfyer Slbfunft, faule trunffücfytige Srtänber, freie 9?eger, 
roetcfyen auf ifyrer gtucbt burd) bie bereinigten Staaten oon 
beu 2lboütioniften bis fytefyer burd)gefyo(fen totrb, mifcfyen fid) 
uuter bie (anbbauenbe unb nod? toenig safylreicfye ftäbtifd)e Be* 
oötfefung. 

£>er §uron*<See lieg fid) freunbttd)er an; ba$ 2Baffer 
rourbe fpiegetglatt, ber 2lbenb toärmer, unb ba(b ftreute ber 
Sttonb fein flüd^ttged ©über über ba3 fd;(afenbe ©etoäffer. 
£)ie mübe £uft, ber «Sonnenuntergang unb bie 2lbenbrötl)e, 
roetcfye am §immet unb im See in aßen garben flammte, 
roaren Urfad)ej baß toenigfienS biefen 5Ibenb mehrere ber 
jungem tarnen auf ba$ oberfte Sßerbed famen, bie äftern 
blieben in ber £)amenfa}üte toie eine Sfteifye trodener Stodfifcfye 
an bie 2öanb gefteftt. (Sine ber Jüngern £)amen, eine £)id)= 
terin toie e3 fdn'en, falj mit unbefd)reib(id;em Sd)mad)ten ber 
fct)etbenben (Sonne nad) unb fagte mir, es mad^e fie gar $u 
traurig, auf ben unabfefytid)en ®ett>äffern ofyne baS £icfyt unb 
bie SDtajeftät ber Sonne gu fein. 3dj> überfe^te ifyr tröftenb 
baS (Stüd'd;en oon §eine: 

SRetn gräutetn, fet'n ©ie munter, 
2)a3 ift ein alte« ©ttttf, 
£ier Dorne gefyt fte unter 
Unb hinten fommt fie surüct 

3eber o'erftänbige £)eutfcfye bat in feinem 33ater(anbe too^t 
einmal ettoaS auSjufteJjen gehabt oon fd)mad;tenben Sftäbcfyen, 
aber biefe ameri!anifd;en finb erft red)t (auter £)uft unb Spinn* 
roebe. ^mofinbfamfeit grunbtoS me ba£ tiefe 9fteer fd;eint 
M jaljlretcfyen Slmerilanertnnen ein ftefyenber £oi(ettenarttfet, 
ber auf ba£ jterttcfyfte fcolirt nurb. £>a3 Hergfte ift eben, baß 
bie meiften e$ btoS ber SDtobe toegen ttnm unb insgeheim 
immer bie Sirluug beregnen. SBenn it)re ^\l)fyz fid; auf* 



— 271 — 

fcfymingen roifl tüte ein laxttx (Sd;metterttng , bergt jst fie nie* 
ma(S ein paar £)ottar$ in bie Xafd)e $u fteden. 

2U3 id) ben nädtften borgen aufmad;te, flieg btcfyt neben 
bem (Skiffe eine K)err(icfye @ee(anbfd)aft anf mit getfen ^abet= 
gefyöfj nnb einigen guttat, tote e8 fdn'en. 3d) mar betroffen 
barüber, jei^t ein tütnterltc^eö nnb jmar ein ®ebirg$geftabe jn 
finben, falj aber balb ein, ba§ e$ nur Wolfen nnb Suftfpte* 
gefung maren. £)a$ ©ebilbe erbleichte balb mieber, bann aber 
fcfyien e8, afö tankten in toeitcfter gerne tyettfd)immernbe 
Stürme nnb Ihtppetn über bem Saffer anf. 2lud) baS ber* 
fcfymanb, unb nun fam auf ber anbern ©eite bie nnrfticfye 
$üfte mit Jpocfyroalb fyerbor; aU mir uns eben etmaS mieber 
entfernten, naljm ftd) ber 2Balb aus mie SRofyrgebüfd). £)ie 
©eftabe bieten auf einer gafyrt über bie «Seen fortmäfyrenb 
teere Steige , entmeber fielet man fie gar nicfyt ober nur auf 
einer (Seite niebrig in ber gerne. £)ie (Errungen befielen 
meift aus Sanbbünen, metd;e an bem entgegengefe^ten Ufer 
beS (Staates 9JHd)igan jebod) eine §ötye bon mehreren Imnbert 
guft erreichen foften. dagegen bringen bie fcbarfe reine 8uft, 
ber meißelte 2Bafferfm'egel, ber unaufhörlich med)fe(nbe 2Binb, 
(Sonne Sotfen unb s Jeebe( tyier bie munberbarften £uftbt(ber 
fyeroor, fo täufcfyenb, als märe eS mirHtcfyeS belebtes ®e* 
ftabe. 5lud) baS !(are SBaffer med;fe(te, Je nad;bem Sßotfen- 
fdjatten barüber hinflogen ober bie himmelblaue ftd) barin 
fm'egette, gmifcfyen bem fyeflften unb bunMften ®rün bis jum 
blauen purpurroten unb fcfymarjen, unb mo bie «Sonnenftra^ten 
fdjarf barauf fielen, gü^erte unb flimmerte eS mie oon taufenb 
Sumeten. 

©egen Mittag fuhren mir in ben St. Utair^gtuß hinein. 
$anaba unb ber 2J^id;iganftaat treten ftcfy fyier nafye gegenüber,, 
nur gefcfyieben burcfy ben St. (5tair*See mit feinem tiefen 
Einfluß aus bem £uron = (See unb feinem 2tuSfhtJ3 in ben 
Grries(See. @benfo tyaben ber Obere unb ber ^td;igan=See 



— 272 — 

ifyren engen 2Iu$(aß in ben <puron unb ber @rte burct) ben 
Niagara in ben Dntario, bis ber <St. Öorenjftrom it)r ®e* 
tt>äffer in ben Ojean füljrt. 9cacr) ben oben 2Bafferflacr/en 
roar bie @infat)rt in ben Strom ätoifcfyen ben grünen lebhaften 
Ufern boppelt erfrifcfyenb. Unter ben jerftreuten Satbftücfen 
nahmen ftcr) bie fyettroeißen Jpäufer t)öcr/ft anmutig aus. £)en 
Eingang beroad;en auf ber amerüanifcfyen (Seite gort ©ratiot, 
auf ber engliftf/en gort (£broarb, bann lamen nieblicfye «Stäbt* 
ct)en auf beiben leiten, unb auf ber ameri!anifct)en eine fort* 
laufenbe Dtetfye oon 33 locf Käufern, auf ber engltfdt)en bie freuten 
granjofenl)äufer\ gebaut roie bie in St. $oui$, nur ot)ne 23or= 
Ratten unb glitten, oor benen r)in unb roieber 3nbianer faßen 
unb Snbianerbuben !reifct)enb umr)erfyrangen. £)ie eng(ifcf)e 
roie jebe anbere Regierung be^anbelt bie armen Snbianer menfcr)* 
ücf/, roäfjrenb faft jeber Slmerifaner ficr; benimmt, al$ r; arte er 
etroaS bon bem alten finftern ^uritanerrjaffe gegen „bie gott= 
verfluchten $>eibenför)ne" in fiel; eingefogen. 2lucr) bem -HAUb- 
J;erstgften fet/eint ber §auptroertr; ber rotlben 9catur!inber barin 
3U beftet)en, ba§ fie gur £>eforirung feiner früheren ®efcr)ict)te 
bienen. Stuf ber ^anabafeite gelten ein §err unb eine £)ame 
ein Söettrennen, eine gute t)a(be Stunbe lang blieben fie neben 
bem <Sct)tffe, roetct)e$ auf ber Strömung ftf/nett bar;tnfct)og, bie 
£)ame mit roefyenbem (Soleier immer ein paar ^ferbelangen 
vorauf. £)ann erfer/ienen roieber 3nfeln, hinter benen baS 
^eflgrüne Saffer buret) bie 23äume flimmerte, 23orfprünge 
auf roelct)en Drtfcfyaften ins Gaffer r)inein traten, <Sct)ooner 
unb ^ampffcfyiffe, eine Oftenge oon tarnen, üppiges 23iet) auf 
ben Reiben, £D2öoen unb gifcr/abler über baS ^Baffer ftreicr)enb, 
rur^, obgteict) ofyne gelfengeftabe roaren e$ boct) febfyafte r)err(icr/e 
Uferbilber. 

(Seltfam aber rourbe bie S^ene, a(S roir aus ber Saffer* 
enge roieber r)erau3tameu, ict; meinte auf einer roeftfälifcr)en 
§atbe 51t fein im grüt)jal)r, toenn ber <Sct)nee eben gefcr)mol= 



— 273 — 

jen ift, unb ringsum weite SßafferfXäc^en ficfytbar firtb, ba* 
3tt)tfd;en lange (Streifen oon ©d^itf unb ©raSanger. güge 
Oon wilben @nten fcfywammen unb flatterten in groger 2lnja^(. 
2Bir waren auf bem ©t. (Slairfee, unb je weiter wir fcfyifften, 
befto gefafyrootler Würben bie Untiefen. £)ie ©raSbänfe ftrecf* 
ten fid) Jun unb fyer, laum ein paar gug mit 2Baffer bebecft, 
tnö gafyrwaffer hinein; man fafy beuttid) an ben gelben 2Baf= 
ferftreifen, Wo fie l)erftricfyen. £)te gafyrbafyn ift burd) 
^ßfäfyte bezeichnet, bie oon ©trecfe zu ©trecfe eingerammt finb, 
unb unfer £)ampfboot breite unb wanb ftcfy jtmfcfyen ben Un* 
tiefen langfam ooran. ülflannfcfyaft unb ^Keifenbe Waren auf 
baS Sßorberbecf beorbert. £Dtefyrere £)ampffd)iffe würben ficfyt* 
bar, eines lag ftitl unb ^atte ein rTetneS £)ampfboot oorge* 
fpannt, welkes feftgeanfert war, um ficfy z u bemfefben In'nzu* 
Winben. @S fd)wärmen l;ier immer Heine £)ampfboote um* 
tyer, um bie ©cfyiffe wegzubringen, we(d)e fid) feftgefafyren 
fyaben. 23iS weithin fafy man bie gafyrftraße burd) £)ampf= 
fcfyiffe bezeichnet, bie langfam eines fyinter bem anbern l)er* 
jogen; oon weitem fdu'enen fie tiok Stürme mit haften unb 
Regeln. 2(ud) ein plumpes altes £)ampfboot tag ba oor 
2lnfer, beffen Seute in ifyren booten arbeiteten, um ^ßfafyte 
einzurammen. 

($nblicfy famen Wir Wieber in freies Gaffer unb nun würbe 
bie gafyrt überaus fiebtid?. £)elte warme ©onne, grüne Ufer, 
unb bie reinfte balb grüne balb purpurne glutfy, auf Welker 
baS ©d)iff fyinflog. T)aS Gaffer War fo Kar, baß es fcfyien 
als müßte man tief bis auf feinen testen ©runb flauen, 
aber unergrünblidjj blieb eS immer, es flüfterte nur Oon ben 
btan!en Jungfrauen mit bem feuchten langen §aar in ber 
trpftatlenen £iefe. Sauge tag icfy fyalbträumenb auf bem 33er* 
bed, unb baS Sieb „es btinfet ber See, er labet zum 23abe, — 
lieb Änabe bift mein" tönte mir burdj) bie @eele in lieb* 

ß%r, 8anD unt> Seutc. III. 18 



— 274 — 

lieber ß'farljett, roie e$ etnft eine fcf/öne grau an ber <&aate 
gefungen. 

®egen 2Ibenb lenften roir roteber ein in ben Ausfluß be$ 
©t. £Iair nnb legten Bei Detroit an, e$ blieb nod) eben Ijett 
genug, um bie ©tabt im gfage ^u befefyen. ©ie t)at biete 
ftattltdje ©ebäube unb ©tragen unb auffaftenb Diele ®irct)' 
ttyürme. Detroit ift eine ber älteften 2tnfieb(ungen in 9?orb* 
amerüa. ©cf/on gu Anfang beS borigen 3afyrJmnbert$ rourbe 
fie bon ben grangofen angelegt, biefe matten ben ^lar^ gum 
©tür^unft einer ®ztk oon gortS, burcfy roetcfye fie bon ben 
©een bis gurrt SDftffiffi^i bem Sßorrüden ber Slmerüaner 
eine (dränge ju fetten gebauten. 3nbeffen bie 2lnfieb(er, geleitet 
unb befcpfct bon ber D^io*öanb!ompagnie, brangen burd/, 
unb im engUfcr/'franjöfifcf/en Kriege rourben bie granjofen oon 
ben 5lmeri!anern aus ifyren gortS fyerauS gefd/tagett. 3m \i%- 
ten eng(tfd;en Kriege fiel ber roict)tige ^ßtatj nocr; einmal in 
geinbeS §ä'nbe; ©eneral" §utt, bor (Entfetten über ba$ 23tut* 
bab, roetcfyeS bie Snbianer mit 3utaffung ber Grngtänber unter 
ber ta^fern SBefar^ung bon gort £)earbom angerichtet Ratten, 
übergab bie geftung 1821 ot/ne ©a)roertftreicr/. ©eneral 
§arrifon eroberte fie roieber, unb fein 9?ad;f olger, ber ftuge 
dag, faufte bamalS für einige taufenb £)ottar$ eine au$- 
geber)nte SSefifcmtg; bie §ä(fte berfelben ift jefct ©tabtbegirf 
oon Detroit unb r)at für bie 25aup(ä£e il;rem (Sigentpmer 
mächtige $Jieicr/tf/ümer eingebracht. 3e£t ift Sag berühmter ©e* 
nator unb bereits als ^räfibcntfcf/afts ^anbibat aufgetreten. 
£)a$ 33iödt)en ®efd/id/te, roe(cf;eg fidt> in fotcf/er Seife an einen 
$Ia£ ftutyft, roeig jeber feiner 23erooInter ausroenbig. ^act) 
ber ^eriobe ber Kriege mit Snbtanern grangofen unb @ng* 
(änbern folgte in jeber grögern ©tabt be3 SBeftenS bie ber 
Sanbfäufe unb SInfteblungen unb barauf bie ^eriobe ber ©pe* 
Marionen unb inbufrrietten Unternehmungen, £)ie 23eoö(ferung 
bon Detroit t)at ftd; in ben testen Sauren über ba$ 'Doppelte 



— 275 — 

toermetyrt, feitbem bwcfy bte @ifenbalm, metcfye bon In'er quer 
burcfy ben &taat an ben 9J?tc^>tgan[ee füfyrt, £)etroit'$ Raubet 
unb ®ett>erbe eine rafcfy fteigenbe SluSbelmung gewannen. £)ie 
$3erf* unb tfagerfyäufer ber (Sifenbalm, fottie bte Saften fcon 
9)?ebt unb Tupfer, metcfye täglid; bann auf SBeiteroerfenbung 
abgeliefert werben, ftnb außerorbentlid) groß. £)a3 Tupfer 
fommt bom Obern (See, mo eS in reichlicher gülle lagert. 
9lad)bem bte unfinnigen Spekulationen , me(d)e auf bte 2lu3* 
beutung biefeS ®upf erreich tfyumS anfangt gemalt mürben, jer- 
ftoben ftnb, werben bte Seinen am Dbern (See je£t mefyr ^latt* 
mäßig bearbeitet. 9)2an finbet bort gange 33löd'e reinen Tupfers, 
mirft aber nocfy immer bte nicfyt ftarf fttpferfyattigen (5rge 
unbenu^t auf bte (Seite. 51n 33ergtt>erfSfunft tft aud) bort 
nicfyt ju benfen, man fennt nicfyt fciel mefyr als gemölmtid;e$ 
§aden nad) Metall. 33on bem Leben am Obern (See er* 
jäfylte man aber nichts 2lngenel)me8: (Streitfud;t unter ben 
Arbeitern, raut;e$ £lima, bürftige 2Botmungeu unb tfyeure 
Lebensmittel. 

Site id) am fünften borgen biefer (Seefahrt mid) auf 
bem (Srie umfcfyaute, fyklt unfer £)ampffd)iff gerabe auf baS 
£anb gu, unb id) fafy nicfyt weit bom Ufer ein paar nadte runbe 
Zäunte mit merfmürbig geraben heften aus bem Sßaffer ragen. 
Site mir näfyer famen, waren es bte SDcafte unb Otaaen eines 
gefundenen (ScfyoonerS. (Sin nod) oor ^urgent belebtes galjr* 
geug fo fyülfloS in ben Seilen liegen ju fefyen, tft ein trau* 
riger Slnblid, wie ein ÜXftenfcfy im £obeefampfe. &ttva$ Wei* 
ter auf bem flachen ^odmfer lag bie aufftrebenbe (Stabt 
Sleaoelanb. (Sine große Slnjafyl £)eutfd;>er Ijat in i^r feine 
Speimatfy gefunben, tote bieS in allen ^ßtäfcen ber galt tft, 
U)eld;e an ben großen <Straßen nad) bem SBeften liegen, £)en 
(Sinwanberern gefyt unterwegs baS ©elb aus, fie muffen 
ftd; wuber etwas fcerbienen wo fie gerabe ftnb, unb bleiben 
bann fifcen. 

18* 



— 276 — 

£)a$ Waffer be$ (^riefee^ fyatte nid>t mefyr bie fd)öne unb 
ttefgrüne garbe, mie ber §uron* unb 3)tid)iganfee, jener fotf audj 
nidjt fo tief fein. £)rei (Staaten, £)fyio ^ennftyfoanien unb 
9?eutyorf, feilen fid) in fein füb(id)e$ Ufer. 23on (Elea^etanb 
lief mit uns gugtetd^ ein anbereS ©ampfboot ans. 5luf ber 
§)öfye be$ SeeS gelten fie ein menig an, um ifyre Gräfte ^u 
ruften, unb nun gab e$ ein iotleS Wettrennen, ItteS auf 
bem @d;iffe geriet^ in Sßemegung, bie ^äber fdjmaubten, bie 
aufgesüßten Sogen braufeten im gtuge oorbei, Spri^toetten 
f Räumten über ben «Schnabel be3 Sdu'ffS, unb e3 mar ein 
§attofy, ein treiben unb ©rängen, als fotfte ba3 Sd;iff äugen* 
büctUd) fic^> in bie fcfyäumenben glutfyen begraben: unmiltfür- 
ftd) mürbe man oon ber Aufregung mit fortgeriffen. -üftan 
mufj bie 2Imexifaner in folgen Wettlämpfen fefyen, um ju 
(erneu, mie Wetteifer unb 23etoegung burd) unb burd) ifpc 
geben finb. Setbft oiele grauen mieten nid)t com S3erbecf, ob* 
gleich ba$ ©<$h>anfen beS Sdu'ffS fie öfter fyin unb fyer* 
fcfyleuberte. 23eibe SD ampf boote blieben aber faft immer in 
gleicher Entfernung oon einanber, erft am Nachmittage menbete 
ba$ anbere jum Ufer unb tteß uns rnlu'g roeiter fahren. Wir 
erreid;ten inbeffen, toeit nod; mel;rma( untermegS angetegt mürbe, 
ba$ (5nbe unferer gafyrt, Shtffato, erft am anbern £age. 

23uffato ift bie 23efyerrfd)erin ber Seen unb burd) Eifen* 
bahnen unb Kanäle mit bem Speere unb mit Neufyorf, ber 
WkttfyanbelSftabt, oerbunben. ©er ganje Norbmeften ber 33er* 
einigten Staaten J)at fn'er ben $fa£, nad) meinem er bie 
Waaren bringt, meld;e jum Speere unb nad) bem Süben ber 
Staaten foflen, unb roo er toieberum bie Waaren empfängt, 
meiere fid; über ben Norbroeften oert^eilen, beSfyalb ift in beiben 
§afen ein @etoüfy( oon ©ampfbooten Scfyoonem unb $anat* 
böten, £)ie (Eifenbafyn baju fluttet an$ unb empfängt täglid) 
lange 3"ge bon 2D?enfd)en unb Waaren. gmifdjen liefen trc * 
9#ünbungen be$ derlei; r8 eilen fortmäfyrcnb tyin unb fyer %c$U 



— 277 — 

tofe ®epädfarren SHetfenbe unb Qiintoanberer. diu £ag in 
Söuffato an biefen brei ^(ä^en gugebracfyt, giebt einen Ueber* 
Uid über bie ungeheure 2tu£befymmg unb ©cfynmngfraft be$ 
amerifanifcfyen SBinnenfyanbetS , fo tote über ba$ merftoürbige 
©emifd) ber je^igen amerifanifd)en iöebötferung. Slm banale, 
too red)t bie Urlauber Rauften, traf t<$ einmal auf ein fdft 
fübttcfyeS 23oIföbi(b. Sluf ber §afentreppe fang unb rebete ein 
luftiger Sitter aus bem Stegreife, umgeben bon einem (Sd;toarm 
facfyenber unb jemdfoenber 23urfd?en. Stuf ber Stenge ber fyier 
^ufammengebrängten 33oote, auf ben 23rücten unb am Ufer 
lagen ftanben arbeiteten fyalbgefteibete Männer rings umfyer, 
bajmifd^en fdjrieen bie ©üben iljre 3 e ^ un 9 e « u nb ^ßfirfid;e 
au$. '»fteger unb garbige mit ifyren roütnben Singen tourben 
hä »Seite gehoben, grauen toaren nicfyt ju fefyen, bie große 
Sftefyrjaljl beftanb au§ jungen £3urfd)en. £)er Slmerüaner fiefyt 
immer lieber mit greube auf biefe ülftaffe unterne^menber 
frifcfyer Seute, bie fiefy füllen, Iräftig arbeiten, aber aud) frifefy* 
toeg genießen, ein $o(f, ba$ bto3 für bie 3ugenb unb für bie 
®egentoart lebt. 

23uffa(o fönnte man ben anbern £afen bon ^eufyorf 
nennen. Sie biefe ©tabr, jeigt and? iöuffato, foba(b man bon 
ben §äfen fyereinfommt , großftäbttfd)e ^rad)t. £)ie ®auf(eute, 
toe(d)e anfangs fid) nur fyerfe^ten um 3toifd)enl)anbe( ju tret=^ 
ben, matten balb eigene große Unternehmungen, unb fie fäum* 
ten nid/t, bie baburd) gewonnenen SKetcfytfjümer in gtän^enben 
©tabt^ unb £anbfyäufern anzulegen. Stuf ben ©eitengängen 
ber breiten §auptftraße , oor ben unabfefyficfyen prunfenben 
©cfyaufenftern ber ^auftäben fiefyt man auefy toieber in großer 
Sftenge bie fein gemixten unb ätfyerifcfyen üDamen tocmbeln, ein 
Weiterer StnbUcf, toenn man au3 bem fernen SBeften gurücf fommt. 
£)ie §äß(tcfyfte toeiß burefy forgfättige $unft ctloa« aus fiefy ju 
magern @uropäifd;e, fyöfyer gebttbete ©efeflfcfyaftsfreife barf 
man fyier atterbingS noefy nicfyt fo häufig erwarten. 3d? be* 



— 278 — 

fud)te cmd) einen £)eutfd)en, einen frühem ©d;neiber, auf feiner 
SBilla; er War ®feiberl)änbler im (trogen geworben, unb Ijatte 
}e£t in feinen alten £agen ein pracfytoolleS geräumiges £anb* 
l)auS; bie beutfd)e (Spraye l?atte er meift oerfernt unb ficfy 
oollftänbig 3U einem ganlee auSgetrocfnet. 

Qnnen 2Ibenb war icfy im Sweater, unb mugte nod) in 
§)aufe über bie tollen hoffen lachen ; baS Uebrige war ni$t ber 
Sftebe wertfy. £)aS £fyeater fd;ieu nur ein 2lbf(atfd) oon bem 
^eut)orler; gang baffetbe ©piel, berfelbe SluSbrud, biefelbe 
(^int^eilung beS 2IbenbS fanb ity in allen amerüanifcfyen £I)ea= 
tern einförmig wieberfeljren. ®ro£e ©tücfe werben in einer 
merfwürbigen ^(ufgeBlafen^eit über bie 33ülme geführt. £)ie 
(Sd)aufm'eler fyaben Wofyl ®eift unb $raft, allein bie heften 
oerberben alles, inbem fie alles übertreiben. (*S erWedt (Het, 
U)ie finnlid) unb ausführlich jebe (Smpftnbung bargeftellt wirb. 
Senn ein §elb erf plagen ift, mad?t er beutltct) alle Stufen 
beS £obeSfampfeS burd), Winbet ftd>, oerbrefyt bie klugen, fd)lägt 
fc^mer^oll mit ben §änben um fid>, röd;ett gurgelt unb ftredt 
fid), enblid) l)aitd)t er au§ unb liegt bewegungslos : bann 
flatfd;en bie 3ufd)auer toie befeffen. £>iefe wiberwärtige Lanier 
§aüt id) fdwn in (Jnglanb oft genug beobachtet, in 5Imeri!a 
war fie nun oollftänbig ins ^Breite gebogen, £)abei macfyt fid) 
aucfy eine rein ameri!anifd;e (5igentlnnnlid;!eit geltenb: ein 
flauer Spanbel ift bem feerifaner fo lieb wie baS tägliche 
23rob, aud) bie ®d;aufpieter fud;en eine §au£tftärfe in einer 
gewiffen Pfiffigkeit ber dienen unb beS^ SluSbrudS. £)ie 
^3offenfyiete aber, bereu jeber Slbenb WenigftenS groet bringt, 
finb Ijöcfyft beluftigenb unb tfyeilweife feiner unb wi^iger als 
auf ben englifcfyen Sweatern. @S matten aud) „äcfyte £3e* 
buinen" ifyre fünfte, welche aber granjofen waren, bie ficfy 
gelbbraun angeftricfyen. 23or gremben fpracfyen fie nur burdj 
t^re £)olmetfcfyer. 

£)ie (anbwirtfyfcfyaftlidje 2IuSftellitng War gerabe eröffnet. 






— 279 — 

^UtSgegeidjmeteS 55iet) unb mafyre Ungeheuer bon Melonen 
Kartoffeln Lüben unb ädertet Dbft unb ®emüfe toaren bort 
gat;lreic^> aufgeteilt, ©er 2lcferbau be3 &taatt§ 9tot;orf l?at 
fcfyon fett älterer £tit f e * ne 3 u * en ®runblagen. £)ie 2Iu3* 
ftellung lottnte ficfy faft in jeber SÖegielmng mit einer englifd)en 
meffen. 2faf bem 2Bege borten begleitete mid) ein alter (5ana^ 
bier, ber mir bon bem englifcfyen Kriege ergäfyfte nnb mit ber 
§anb bie $inie befcfyrieb, Bio gu welcher bie (£nglänber 23uffato 
niebergebrannt Ratten. 23or fünfzig Sauren fam er In'erfyer, 
ba ftanben nur 2Batb unb wenige Raufet ba, unb jefct bie 
prangenbe gewüfylootle @tabt. Dljne bie europäifd)e (ürintoan* 
berung n)äre Slmertfa niemals gu fotcfyer iBCüt^e getommen. 
£)ie amerifanifcfye Qritelfeit will freiließ ftd) alle« allein oerban^ 
fen, fie bean[^rud;t ein in ber 2öett einziges SSerbienft. Dirne 
baran gu benfen, beleibigte id? eine übrigen^ gelehrte 5lnteri!a= 
nertn, toetd)e fid) eben in ben fyod)trabenbften Lebensarten über 
bie allmächtigen nie gefefyenen gortfcfyritte be§ $anbe$ erging, 
baburd) baß id) einwarf, Lußlanb geige ©täbte unb ©egen* 
ben, welche ebenfo rafd; aufgeblüht wären. 2113 idj) nun gar 
auf ifjre Klage, bem amerifanifd)en 33olle febte nichts als ber 
$M?m ber fyöcfyften 23übung, erwieberte: in feinem anbern 
Sanbe fei eine mittelmäßige iß tlbung fo allgemein verbreitet, 
nur bie l)öl)ere fefyle, ba r;atte id) e3 gang mit il)r berborben. 
£)ie 5lmeri!aner Raffen nichts mefyr, als in ifyreu 2lntyrüd)en 
auf ba# Mittelmäßige befd)ränft gu werben, unb bod) trägt 
jeber 3 U 9 §*& Kultur ben Stempel be$ Mittelmäßigen. 



XL 
(£tn Sag coieöer in Europa, 



fe mar buntTer 9?obemberabenb , als ber Kapitän mtcfy 
auf ba$ SBerbect nötigte unb mir in ber gerne ein rötl;lid)e£ 
gitternbeg Öicfyt geigte, ba$ mie auf beut Speere gu fcfymimmen 
festen. 3eben Slugenblicf mürbe e$ lieber bon SBellen unb 
Sollen Verfehlungen, boefy immer trat e$ nad) einiger £tit 
fetter unb ruhiger fyerbor ; man fonnte nicfyt meljr stoeifeln, e$ 
war mirftid) ber Seudjjttfmrm an ber englifd)en $üfte. d'm 
fröfylicfyeS ®efül?l burd^uefte miefy, balb ftanb ity lieber auf 
bem reichen fiebern europäifcfyen SÖoben. @rft oor acfytgefyn 
Sagen mar mt$ bie amerifanifd)e $üfte hinter ben ^Bellen fcer* 
funfen, — eine matyrlicfy rafcfye gafyrt für ein ©egelfdu'ff. ©er 
„Baltimore" mar ein ftarler guter (Segler, unb fein Kapitän, 
meiner bisher nur eine iörtgg in ben mefttnbifd)en ©etoäffem 
befestigt fyatte, mollte geigen ma3 er oermöcfyte. 2llle3 £ucfy 
mürbe aufgewogen ma$ im <Sdjnffe mar, unb hd jebem 2Binbe 
mit »oller §aft gefahren. £)a$ $racfyen bon brecfyenben (Stan- 
gen unb Collen, Sauen unb (Segeln Ijörte niemals auf, felbft 
ba$ große 23ramfegel gerrtg einmal ; allein immer mürben mieber 
neue (Segel aufgefegt, immer fcfyoß ba$ (Schiff burefy bie flatfcfyen- 
ben glühen, unb baS beulen beg SinbeS unb ba3 klappern im 



— 281 — 

Safetmerf mar £ag unb ^ac^t unferc äflufif. 3d) glaube, in 
bett ad^efm £agen tft ba$ SSerberf feine brei ©tunben toon 
©prü^metfen trod'en geblieben. 3mei £age lang Ratten mir 
aud) einen artigen ©turnt; man far) 9?id)t3 als bred;enbe 
2Bafferberge unb tt>eitt)in fprü^enben (Schaum. 3d> Hämmerte 
mid) ein paarmal auf beut 93erbecfe feft, ba3 ©d)autyiet war 
3U ergaben: e3 mar aber nid;t möglich , tro£ alter Umhüllung 
nicfyt gteid) burctmäfjt ju werben hi& auf beu testen gaben. 

211$ mir in beu $anat eintraten, legte ficfy ber 2Binb. 
£)a$ ©<$iff sog je^t mit fanft gefd)metlten (Segeln fcoran, 
ämifd)en ben fünften unb Gebern taufte ^u 3 e ^ ten meij^ügetig 
bie $üfte Ijeröor. 2lm näd)ften 2lbenb freuten mir fcor §afcre. 
£)a8 üjftonbticfyt rufyte auf ben meiten füllen ©emäffern, 
<Sd)mä'rme fcon ©egefn jcgen lautlos vorüber, unb in ber gerne 
erfyob fid; fcfyimmewb bie ©tabt mit i^ren iöaftionen. Sitte 
Arbeit auf beut ©cfyiffe mar getfyan, jeber in ruhiger (Srmar* 
tung be$ batbigen £anben3, eine 5lrt geiertagSftitle lagerte fid) 
über ba§ gan^e ©cfyiff. 3d> lonnte nid)t mefyr fcfylafen unb 
ging auf bem SBerbede auf unb ab. ÜKflein ganzes §erj mar 
oott tiefen £)anfe§ gegen bie £>orfeI)ung, baß fo 23iele3 auf 
ber (£rbe icfy tyatte flauen bürfen, immer gefunb unb glücflid), 
unb baß id) je$i bie mir £fyeuerften alle mieber fefyen feilte. 

3dj> mar fcfyon Ijatb auf bem ßanbe, unb immer lebhafter, 
immer reigenber brängten fid) oor meine 2lnfd)auung bie iöit* 
ber unb ®enüffe, meiere man nur in Europa traben fann, unb 
am ©übe alter ©ebanlen erfcfyien im föftticfyften £id;te bie liebe 
§>eimat!j. -äftefyr als ein 3afyr mar id) in Slmerila umfyerge* 
ftreift unb nun fyerjticfy frofy, alt ber Entbehrungen brüben to$ 
gu fein. Sofyt ftanb mir bergartig ba3 ®roße unb ©emattige 
noefy in ber ©eele, maS ict) brüben geflaut fyatte, bie tiefen 
Urmätber unb ifyr enbtofeS bumpfeS holten, bie SHiefenftrb'me 
mit itjrem breittebenbigen ^Öogenglanje, ber frifcfye 3<*uber ber 
meißelten gramen, unb basmifcfyen geftreut, bie 9?atur beute* 



— 282 — 

gierig nieberrtngenb, otyne 9?aft unb Sftufye fyin unb ^er eifenb, 
baS jugenbtid;e 23olf ber greiftaaten, jener eitle einseitige unb 
bod) lieber fo ftolje unb ungeftiime GEfyarafter be$ eingeben 
uen 21merifaner$, bürdet mit einem ®emifd) aus alten 23öt* 
lern @uro^a3, mit ©c^war^en unb garbigen, unb ganj im 
§intergunbe bie ftillen oerbfeicfyenben ©dbaaren ber Snbianer. 
21(3 wenn icfy jefet erft 2Ibfd;ieb nälmte oon Slmerifa, fo tarn 
SltteS mir Wteber oor bie Stugen : bie weiten netten (Stäbte unb 
nieblicfyen Ortfcfyaften mit bem unaufhörlichen SDiarftgeWüM 
unb ben Wol)(gef(eibeten beuten unb fyübfcfyen SUcäbcfyen, bie 
Sftaffenoerfammlungen unb bieten genüge, bie belebten Gefeit* 
fcfyaftSabenbe unb bie einfamen SStodfyäufer angefüllt mit fiebere 
bleichen ®eftalten, bie <Seftenrafereien unb bie fo$iatiftifd;en 
5lnfiebetungen, bie (Sffaoenpeitfcfye unb bie SRowbieS, bie gre* 
gatten unb 3nbtanerfort8, bie 3agb= unb gifd^üge auf weiten 
unbewohnten ©treden, — lurj baS ganje eigentfyümtid) amertfa* 
uifcfye £eben, weld)e3 man deinem Kar machen fann, ber nicfyt 
felbft etwas baoon gefefyen §at 

3d) wujjte tvofy, baß Europa in gar oielen fingen bem 
jungen Slmerifa nadjftefye, inSbefonbere ba§ eS gar feinen 33er* 
g(etcr) mit ifym aushalten fönne, fowofyt in 23e£ug auf sftatur* 
frifcfye be$ SanbeS, aU auf bie gafyfenmenge ber gamilien, bie 
olme (Sorgen (eben unb anftänbig auftreten. 5lber id) fyaüe aud) 
nid)t oergeffen , wie oiel ®emüt(;{id;ea ©d;öne$ ®eiftnäfyrenbeS 
Europa oorau^at, wie bie 9?atur fu'er auf fteinem SRaume 
^unbertmat mefyr Slnmutl) unb Qrrfyabenfyeit gefd)affen, als in 
ben unabfefyüd) einförmigen pgefwetligen gtäcfyen Slmcrüa«, 
unb wie bie ®efcfyid)te feit Safyrtaufenben bem europäifd)en 
Söoben bie äftarfen alter menfd)(id)en ®röf3e unb ($J)re ein* 
gebrüdt, mit benen im 23ergleid) ba$ 9?eu(anb 2lmerifa nod) 
fo nadt erfcfyeint Wie ber SBoben, ben nod) nict)t lange ba$ 
Stteer oerlaffen bat. 3d) fyatte ungefähr ein ©efül)(, als wenn 
icfy au$ einer ©efettfcfyaft Iräfttger SBurfcfyen, bie ba fyinten in 



— 283 — 

ben Sätbern, frei tüte SSöget in ber £uft, ifyre §äufer surect)t 
jtmmern unb unbefümmert barauf (o3 (eben unb fyanbetn unb 
ttmdjern, gurüdfäme 31t gamüien bott feiner (Sitte nnb Drb* 
nung, in benen fid) biet @c^toäcr)(td^eö nnb ßitmmerltcfyeS an* 
gefegt t)at, in beren Scfyooj^e ftct) aber aud) bie ebetfte Rumäne 
33i(bung nnb eine nnanffyör(td)e $bmed)3tung ber reinften ($e* 
nüffe entfaltet. 

<£rft nad; Mitternacht lieg unfer WWff i}k Wnttx 
falten. 3Bir Ratten uns ber (grabt jiem(tct) genähert. So 
große £uft tet) füllte, roteber auf europäifd;en booten 31t fprtn^ 
gen, bie eine %ct)t mußte ict) nod) mit bem fct)ma(en S9cttdt)cn 
in ber Kajüte oortieb nehmen. £)a$ $ämmerd;en, in mefcfyem 
ict) 2Boct)en lang t)in nnb t)er gefct)anlelt roar, fam mir ganft 
fremb bor: jum erftenmat tag ict) lieber fo rufyig unb roage* 
red;t, mie man e6 auf bem £anbe ntdt)t anberS fennt, nnb t)örte 
nict)t mefyr ba$ 2lnftatfct)en ber SÖogen, ba$ rufyetofe pfeifen 
unb Gummen im £afe(roerf unb baS bumpfe 9#eere3raufct)em 

£)er bleiche 9ftorgenfcr)tmmer flog fct)on an bie fct)matm 
genfter meines Sd;iff3rammerct;en3 , a(8 id; enb(ict) einfd;(ief, 
unb e$ mar bereite tjefler Vormittag, ber §afen ooü rüt)riger 
£t)ä'tigfeit, als ict; aufmachte unb fat), baß unfer <Sd;iff je£t 
nat)e am ^afenbamme (ag. 

gröfylict/en Sinnes ftteg id; über bie <Sct)iff3reir)e roeg, 
an beren @nbe ber „25a(timore" fict) feftgemad;t l)atte, unb 
oertiefte mid; unter bie Raufen oon ScbiffSootf: <panbetst)erren 
Problem unb 3 u W aucrn r toetcfye rings um ba£ §afenbeden 
mogtem £)er erfte dinbrnc! mar, ict) fann ntct)t anberS fagen, 
ein erfd;ütternber. ©eroiß bad)te id) nict)t anberS, a($ auf 
bem europäifct)en Söoben met)r Sftut)e unb met)r @(enb ju ftn* 
ben, a(3 ict) bort t)inter bem Djean jurücfgetaffen t)atte: einen 
fo ftarfen unb fo traurigen 5tbftict) aber beS europätfct;en %$oU 
fe$ 00m amerilanifd)en t)atte ict) mir boct) niemals oorgeftettt. 
£)ie ÜJftefyr^afyt ber Seute, bie ict) fafy, fd;ien mir etmaS öeib* 



— 284 — 

tooüeS unb 23erummerte3 ju tyaben, ba3 fie nur mit einem ®e* 
füfyfe mürbigen 2lnftanbe3 oerfd)leierten. 2öeld;e Stenge Don 
ärmlid) ®ef(eibeten ton ©ebrecfylid)en ton garten grauen, 
melden bie 9?otfy ba$ ©eftc^t gebleicht fyatte! Sie ging ba$ 
SlfleS fo forgenooll fo nacfybenfüd), nnb bod) fo freunblid? unb 
artig burd) eiuanber, als müßte 3eber bie 9?otty be$ Slnbern 
unb fucfyte fie ifnn burdj ftilte §öflid)f eit ju erleichtern! Sie 
gan^ anberS mar baS in 5lmeri!a ! ©ort, ma$ für ein forgtofeS 
ungeftümeS reißenbeö treiben, miebief ©etbftgefüfyt unb SKüd- 
ficfytslofigfeit auf jebem ®eftd)te, meiere güfte bon Lebensmitteln 
überall; man fafy e3 ben Leuten an, fie Ratten feine ©orge 
für (Sffen Hleibitng Solmung unb ©efunbfyeit. 3n 5Imeri!a 
mar faft nichts $u fefyen als frifcfye 33urfcfyen ober bod) Männer, 
ft>e(d)e auSfafyen mie jung, tn'er in Europa bagegen, fyerfcor* 
ftecfyenb in bem 23o(fe auf beu (Strafjen unb $tä£en, bie 
Sttenge bon grauen unb alten Leuten! 

£)iefer erfte (£inbrud, ben (Europa auf miefy machte, fam 
mir in biefer 9ftäd)tigfeit fo unerwartet, baß id) fefbft ju 
jmeifefn anfing, ob bie ©rünbe ba^u ntcfyt biet mefyr in mir 
fefbft, a(3 in ber StrHicfyfeit ber neuen Umgebung (ägen. 3cfy 
mar inbeffen je£t unter bieten Golfern gemefen, unb ba id) 
babei nid)t3 2(nbere3 ju tl)un fyattz, als $u beobachten, fo fyatte 
fiefy mein ißlid für bie 21uffaffung ifyrer (Sigentpmficfyfeiten 
boefy mofjl gefcfyärft. 2lud) blieb mir ba$ SInfefyen beS SßotfeS 
mäfyrenb ber erften Sod;e in (Suropa fortmäbrenb etmaS Un= 
gemofmteS. 3d; barf bafyer mofyl annehmen, baß id; mid; nicfyt 
gan^ getäufcfyt l;abe. 3d) !ann bie 3lrt biefeS Qnnbrud'3, ben 
ba$ europäifc^e 33o(f guerft auf ben bon 31meri!a 3uritd!e^ren- 
ben mad;t, nicfyt beffer be^eidmen, als menn id; bamit ba$ 
untoillfürlidje (£rfcfyreden berg(eid)e, ba3 einen 2lnfyänger ber 
mobernen 23ö(!erbemegung fyätte überkommen muffen, menn er 
am ber milben Unruhe unb Serbeluft beS 3al/re$ 1848 ganj 



— 285 — 

ptöfcltcty in bie eigentlnunlicfye (Stille toter 3afyre ffcäter berfe^t 
toorben toäre. 

£)ie betten Jpauptgrimbe biefeS UnterfcfyiebS $toifd;en fyier 
unb brüben ftnb toofyl: einerfeits bte fcfyranfenlofe politifcfye unb 
inbuftrielle greifyeit, unb anbererfeitS bte gülle unb Cctd^tigfett beS 
(SrtoerbeS in 2lmerifa. 2Bo Sebermann mit feinem SBillen unb 
feiner ^erfonUcbfett , mit feinen 3been nnb feinen (Einfällen 
olme toeitereS unb htrcfy nid)ts gewintert auf ben öffentlichen 
SD^arft treten unb 2lnfyänger bafür fammetn fann, — mo eS il;m 
freiftefjt, jebe Slrt bon (Srtoerb, bie ifym mögticfy fd;eint, aud) 
fofort ins Sßerl ju richten, — ba ftellt fic^> oon felbft mefyr 
Selbftgefüfyt mel)r Sttüfyrtgfeit me^r rüftigeS (Streben ein. £)ann 
aber Ijat gtDettenö ber Slmertfaner nocfy ein toeiteS £anb um 
fid) fyer, beffen natürliche §)ülfSquetlen eben erft angebrochen 
ftnb. 3n Europa ift jebeS gledd)en bereite befefet, in Stmertfa 
giebt e$ nocfy ungefüge gute *ßläfce auszubeuten. 3ene 
greifyeit unb Hefe OrrtoerbSfütle gufammengenommen geben bem 
amerifamfd;en SSolfe baS Dfaftlofe Scfynnmgfyafte unb ©pan* 
nenbe im gangen Öeben unb treiben, ioaS jeben Qringelnen toie 
bie gange 23olfSmaffe immerfort in Söetoegung fyalt. £>er lefcte 
garmer bort in ben Kälbern unb ^ßrairien be!ümmert fid) 
gang eruftlid) um ben ©ang, ben ^olitif §anbe( unb ©ererbe 
im ganzen Sanbe nehmen, betonet ober unbettmßt fc^afft er mit 
baran, nxifyrenb in (Europa bie große SOZaffe beS Golfes baoon 
nur erft ein unflareS Söehntßtfem fyat. 

@S toirfen freiließ auefy rein äußerliche Urfacfyen mit, um 
bem amerüanifcfyen Sßotfe ein günftigereS 2luSfefyen gu geben. 
@S giebt barin toirftieb, großenteils in golge ber 2ut$toanbe* 
rung aus Europa, mefyr junge Spännet als grauen unb ©reife. 
3Me grauen aber (äffen fid; weniger öffentlich fefyen, leben mefyr 
in ben Käufern unb nid;t fo in Arbeit unb ©efcfyäfien tüte bei 
uns. SaS ferner gebrechlich ober förperlid) entftellt ober alters* 
fd;toad) ift, toagt fid) ntc^t ^erbor, eS ift fein ^)3(a^ unb feine 



— 286 — 

Sttüdficfyt bafür ba. £)e«l?alb fielet man in toerifa oorroiegenb 
unternel;mung«fuftige Männer. 93?an Ijäft überhaupt mefyr 
auf äußere« Slnfeljen unb pu^t fid^> forgfälttger heraus. 2Ba« 
erworben ift, ba« bermenbet man guerft auf ein anftä'nbige« 
@rfcfyeincn unb mad;t ficfy bann bie näd;fte ©egentoart bannt 
erfreulich. 3n Europa finb bie £eute an ba« ©paren gemölmt, 
bafür fyat aber aucfy eine euro^ätfcfye gamiüe in ber Ofeget einen 
foliberen §alt at« bie amertranifcfye. 3n«befonbere gern mit! 
fid) in Slmerüa 2We« ein jugenbttcfye« totere geben, arm unb 
alt $u fd;einen ift beibe« ettoad f toa« man gern oermeibet. 
£)afyer merft ber grembe auf ben erften 5lnbücf nicfyt, roie* 
oiel ^ranffyafte« in biefen äftenfctyen ftecft. 3n jebem europäi* 
fd)en 23ol!e l?at, — mie id) bie« ade« fd)on früher bemerlt 
fyabe, — bie 9ftaffe einen $ern bon berber $raft unb ®efunb* 
fyeit, ber in Slmerifa in biefer SÖctfe in ben meiften ©egenbeu 
fefylt. 33 ei un« jeigt fid) enblid; ba« Slftc ba« kümmerliche 
unb ©ebrecfytid)e offener, meif e« be« öffentlichen SDfttleib« ober 
bod? ber £>itlbung gewig ift, meiere in Itoterifa im ©an^en 
genommen ntd;t fyeimifd) finb. Steine §erjen«güte ift biet 
feltener bort a(« in Gmropa, man greift bem 9?otl)leibenben 
einmal recfyt praltifd; unter bie 2lrme, bann aber muft er fid) 
fetbft Reifen ober oerberben. 

511« idt) nun mid? mefyr unter ba« europätfd;e 2Sol! mifd>te, 
mie e« mir in ber erften beften Jpafenftabt entgegentrat, mar 
mir etma« 2Iuffallenbe« , aber befto angenehmer biefe ipb'flid^ 
int unb ©üte, biefe feine (Sitte, bie mid; überall umgab. (5« 
mar üwa^ Söeicfye« 23el?aglid;e« barin, mie in milber lauer 
£uft. Neffen mar id) in ben bereinigten &taakn außerhalb 
ber ©alon« unb befreunbeter gamüten lange entwöhnt gemefen. 
$ian tf;ut bort gerabe ba« n>a« (Sinem gefällt, nur gegen 
bie einmal feftftefyenben allgemeinen Regeln be« Umgang« barf 
deiner anftogen, im Uebrigeu befümmert man fiefy um bie 
Slnbern nid;t. ®emi§ ift bei einem 33ol!e SDknneöftotj 



— 287 — 

unb toürbigeS @elbftgefül;f tn jebem (Jtn^elnen bor allem fyodj* 
paßten, unb tt>er fyat am @nbe nicfyt lieber mit berben 
beuten ju ttmtt, betten ber gtrntß nod) fern geblieben ift, 
als mit immer freunbltd)ett fd)leid)enben ÜIftenfd)en, oon 
benen man niemals recfyt toeig, toie man mit ifynen baran ift? 
2lucfy roirb 3eber £)aS ben 2lmerifanern (äffen muffen, bag 
ftd) M ilmen jenes e^renioerffye SD2anne§gefüt;f r meines auf 
ftd) felbft rufyt unb babei jebeS Zubern ^ßerfönticfyfeit achtet, 
otel allgemeiner finbet als bä anbertt SSolfern. Slllein nicfyt 
gu leugnen ift, baß bamit tyäuftg eine innere SRol^eit unb 
^erjlofigleit ftcfy berbinbet, toelcfye im 23offSd)arafter biel 
SBibertoärtigeS aufbedt. £)aS SRotobtytoefen, jenes äfyt ameri* 
ranifcfye £anbeSergeugniJ3, mad)t ftd) hd taufenb 2lnläffen gar 
ju breit. @S getgt bie ®efyrfeite beS amerifanifcfyen QtfyarafterS, 
Europa l)at \tatt beffen befto mel)r £3ebientettoolt 3n ben 
bereinigten (Staaten toirb ber grembe batb barauf gefaxt, 
£agS über auf grelle 3"S e üün SRofyfjett unb <2elbftfud)t ju 
flogen, unb untDtulürlicfy befommt er felbft nid;t bloS ettoaS 
©ntfcfytoff eneS , fonbern audj> derbes unb 9?üdftd)tSlofeS in 
feinem iöenefymen. £)em @imt>anberer fe^t ftd) fd)on nacfy 
toenigen 2Bod;en etwas bom amerifanifcfyen SBefen an, toaS 
feineStoegS immer liebenSnutrbtger ift als baS !?eimifd)e. 
9)2and;er totrb M ber 9?üdfel)r in Gmropa vielleicht erft burd) 
bie verlegenen dienen Slnberer baran erinnert, bag er nid)t 
immer ben §ut auf b'em $opfe ju behalten unb überall gleicfy 
barein p reben ^abe. ©er Slnfömmltng nimmt in ben 
bereinigten Staaten aud) unglaublich fcfynelt amerifattifd)e 
£)enf= unb 2lnfd)auungSn)etfe an, unb bort fann man bei 
beutfd)en ©cfyriftftetlern von Da^r ju 3afyr beutlid) verfolgen, 
tote fid^> ftufentoeife ifyr beutfd;er ©til bis jur Unoer ftänbtid^ 
leit berfd;led)tert. 

9?acfybem id) ben erften £ag ioieber in Europa pgebrad^t 
§atte, toar id) erftaunt barüber, toaS icfy alles fyier in einem 



— 288 — 

einzigen £age gefeiten, iüie bielfacfye Anregung id) ermatten ^attc. 
2Beld)e gülle unb ®ebrängtfyeit bon Qnnbrücten unb ®enüffen 
aller 2lrt, tütebiet Originelles unb Mannigfaltiges in 9?atur 
unb ®efellfd>aft, toiebiel tenntniffe nnb 23ttbung, Shmftfacfyen 
unb TOertfyümer fyier in einer einigen ©tabt, bie gubem bloß 
eine franjöfifcfye §afenftabt 'maxi Unb brüben in SImerila, 
toelcfye 2eere, toetcfye (Jinfb'rmigleit in Sanb unb Menfcfyen! Stuf 
toocfyenlangen Reifen immer biefelben ®eficfyter, man fielet 
eS itmen an, in bem einen h)ie bem anbem arbeiten gang bie* 
fetben Reuigen ©ebanlen. (ürine gleiche nadte Einförmig* 
feit l?errfd;t in ifyrer gangen Einrichtung, immer biefelben £)äufer 
unb §ütten, immer biefelben bitten ®ebräucfye unb 2tnficfyten 
big auf baS ®teinfte gerabe fo, ttrie man baS altes in ben erften 
£agen lernten (ernte. Gr$ ift natürlich, baß im Imerilaner baS 
£>eimatfySgefüt)t fo lau ift: er §at groar bie lebenbigfte 5ln^äng- 
ltd)teit an fein großes toetteS £anb, jebodj) haftet er an leiner 
lieben ©teile barin. 3m 23ergteid? mit amertlanifd;er (Sinför* 
migleit fd)eint Europa faft überall anmutig erfüllt unb fyei* 
matfyltd). £)ie ga^Uofen @efd;tecfyter, toetcfye fyier fcfyon getoolmt 
fyaben, liegen alle ettoaS bon ifyrem £)afein gurüd. £rier be= 
lommt man bie klugen gu oolt, bort in Slmertfa reißt man fie 
auf unb fietjt bod) nichts SlnbereS, als leere glasen mit IjaftU 
gen Menfcfyen, oon benen ber eine gerabe fo lebt benlt unb 
fyanbett als ber anbere. £anb unb 23otl ber bereinigten &taa* 
ten gleiten einem ®emälbe, baS bei bem erften Public! reijenbe 
unb macfytbotte (Gruppen geigt, auf meinem man aber hü tän* 
gerem 23efd;auen leine tedmifcfye unb leine ibeale £iefe finbet. 
£)te ameritanifdje Literatur belunbete in ben $inberfd)ul;en 
fd;on ein merttoürbigeS Xatent, ©lüde aus ber Sirlltdjleit 
nadj bem £eben gu getdmen: eS Wiht aber immer hti ben 
©lüden unb feiten lommt ber £)id;ter gu einer äcfyt lünftteri* 
fetyen 2)urd)bitbung unb ©ruppirnng. 

Mittlere £3tlbmtg , mittlerer * SBofylftanb, — beibeS aber 



— 289 — 

ebenfo allgemein verbreitet, als Ijolje 23ifbung unb fotoffafer 
SReicfytfmm oerfyältniftmäjsig feiten finb, — baS ift baS (Gepräge 
beS amerifanifd)en Joffes. SMcfyeS anbere 33oIf ber (5rbe 
fann \ity freilief? eines ©feieben rühmen? 2Bo finb bort bie 
Dörfer oolt plumper untoiffenber dauern ? roo bte jammerootte 
2-trmutfy ber europäifcfyen gabrifgegenben? @S ift toafyr, 2tmerifa 
tyat entfe^tiefy viel ©efinbef unb jtoar baS frecfyfte unb raub* 
faftigfte, — Slmerifa ijat aud) jene nod) faft tt?ierifct) rollen 
üDtaffen bon ©c^toarjen unb garbigen, bereu 3 u ^ n ^ für baS 
Sanb ü)ie für fie fetbft ein büftereS Ütätfyfet ift, ~ allein fo 
toenig man cor biefen £fyatfacfyen bie klugen berfcfyfiegen fann, 
fo bebeutenb treten boefy aud) bie Millionen freietSöürger fyer* 
bor, mefcfye in ber Union auf eigenem <pauS unb §of fid) be- 
fyaglid; finben. 

Unb unter alt biefen freien iöürgern unb iBürgerinnen 
ift eine Serbeluft, ein Xrieb gu toacfyfen unb groß gu roerben, 
tüte fyöcfyft fetten in ber ©efcfyicfyte ein ganges $otf babon er* 
griffen rourbe. 3n ^Imerifa erblühte nod) feine gro£e eiufyeimifcfye 
Literatur SBiffenfcfyaft unb $unft, allein jeber garmer tieft, jebeS 
SDtäbctjen lernt unb ftrebt eine bornefyme £)ame ju merben, 
jeber iÖurfrfje befümmert fid) um ettoaS d?emifd;e unb pfypfifa* 
fifcfye tontniffe. (S$ giebt noefy toenig toafyrbaft großftäbtifd)eS 
£eben, allein jebeS £)örfd)en ift auf bem 2Öege eine ©tabt ju 
derben, baS Iteinfte 2öof;nfyauS ftrebt naefy gefälligen gormen. 
£)iefer unruhigen 2ßelt beS 2BerbenS gegenüber — roetcfye SRufye 
unb ©tätigfeit, toiebiet befd)eibeneS orbnungSbotteS ©etbftge* 
nügen in Suropa! 3n Slmerifa ein etoigeS §in= unb §er- 
fcf)tt>anfen, fefbft in einigen ©runbformen menfd;tid)er ©efittung, 
baS fliegt altes fo teid)t unb luftig über ben (üzrbboben meg, 
ofyne irgenbtüo Surjetn ya f erlagen, — alles ift gleicfyfam 
mitten in ber lebenbigen gtutfy unb (Strömung ber potitifd;en 
unb §anbetS*3ntereffen, tt>efd)e ftdt) bort niemals fonfotibiren. 
&ommt man bafyer bon ber amerifanifd)en Süfte an bie 

fiöfjer, fianfc unD Seute. in. 19 



— 290 — 

europäifd)e, fo fcfyeint In'er alles fo eng unb fteinero, fo Kein* 
lid? nnb gebrückt. Grrft altmäfylig imponirt bem SImerifaner 
bk ruhige SÖürbe unb ©ebiegenfyeit ber großen fojtaten 3n* 
ftitutionen, in benen bie europäifcfyen Voller beharren tro£ aller 
^Bewegungen. 

Serben aber au$ jener amerifanifcfyen ungeheuren Sßclt 
be$ 2öerben$ unb ber Unruhe nict>t enbticfy gewaltige ©eftat* 
tungen fyeroorbrecfyen , roetc^e in bie fommenben 3al)rlmnberte 
hineinragen? <2cfyWebt ntd)t fcfyon über jenen lüften ber £id)t= 
gfanj neuer 3riiafter ooll ©ürgerftolj 23otf3frifcf>e unb geifttger 
§errfid)Mt? Unb fann man leugnen, baß burd) bie alte 2Belt 
bunfle Sltynungen gießen wie in ber testen Dtömerseit, unb bafj 
fcon ber neuen 2Öelt eine träftig betebenbe Suft fyerüberftrömt 
in baö gefammte Völf erleben? 

2Bafyr ift'3, amertfanifcfye ©rwtbfäfce arbeiten fcfyon tiefer 
in ber europctifd;en 2£elt ai$ e3 cutßerlid) fcfyeint, feit ben festen 
totergtg 3afyren fd)willt ifyre 53ebeutung täglich mefyr an. Slmerifa 
Ijat ebenfalls fcfyon eine <Sdmlter baran gelegt, bie SBettge* 
fcfyicfyte oorWärtS gu bewegen, unb 51meri!a ftefyt nocfy im 23e* 
ginne feiner ©efd^tc^tc unb feine« 21uffcfywunge3. $u oerfennen 
ift auefy nicfyt, baß in Europa burefy eingelne 2$off3fcfyid)ten unb 
Snftituttonen ba£ ©efüfyt einer innern Unfidj>erl;eit, eine (Sterbe* 
almung ge^t, weil ba$ 3afyrlmnbert fie umgeftaltet. allein — 
bie oietgeljoffte granbiofe Verjüngung unb Erneuerung be$ 9ften* 
fcfyengefcfytecfytS unb feiner Kultur in 2lmerifa? £)ie Settge* 
fd)icf)te, welche mit llingenben glügeln über baS Wim sieben 
fotl, um bie alte 2Belt an baS (&<$Upptcm il?rer jungen §errin 
ju binben? — 23iS je£t ift me^r als ein ®runb, baran ju 
^Weifeln, ob fiel) biefe Vifionen oerwirflicfyen. 

3e tiefer man ber neuen SBett in'« <pei*3 fcfyaut, befto 
fpärlicfyer unb wingiger feigen ftd; biejenigen $eime unb ©proffe, 
aus benen fruchtbares Wirfltd) eigentümliches £eben fyeroorwäcfyft, 
befto entfcfyiebener jieljen fid) all bie großen amertfanifcfyen Kultur* 



— 291 — 

Belegungen auf baS bürfttge Gebiet beS $ofonia(d)arafterS 
gurüd. 

$erfön(id;e Unabhängigkeit ift baS §auptyrtn3tp beS ame* 
rifanifd)en SebenS, es fcfyafft Großes unb §err(id>eS, unb bieS 
^ßrtnjt^ fräftigt, el)e er eS fetbfi nod) toeiß, jeben Firmen unb 
@d)roacfyen, ber aus Europa herüber fommt. 2öo aber Ijat in 
Slmertfa jenes ^ßrtngip fammetnb oerbicfytenb formenb getoirft, 
ba$ man neue organifcfye Güeberungen machen fä^e, burdj 
meiere bie toilbe Strömung ber fommenben Otiten beftimmt 
merbe? 23iS je^t offenbart jenes ^3rtn^i^ nid)t bloß im fpattt* 
fd)en, fonbern auefy im angelfäd)fifdj>en Slmerila ebenfo fer)r eine 
gerfe^enbe als neubilbenbe $raft. 

3ft eS benn fo unbebeutfam, baß ber fdjarfe bürre atteS 
aufftörenbe 2)anfeed)araf:ter aü bie 23otfS arten , toelcfye feit ben 
erften ^(nfiebtungen im ruhigen 33efi|e beS £anbeS maren, 
toätyrenb ber beiben testen äftenf genauer nur jerfefct unb aufreibt? 
Unb l)at nid;t auf ber anbem ©ette ju gleicher 3ett ftd) bie 
po(itifd)e §errfd)aft ber ©ftaöenfyerren fort unb fort oerftärft r 
fo baß bie 3ntereffen ber (©ffaöenbefifcer jefct bie gan^e Union 
im 25ann Ratten unb t^re Gefaxte bebingen? Unb baS 
Untoefen ber OtotobieS unb 9?atioeS, ber £emperänjler , ber 
(Selten unb $Io£fgeifter unb manches anbere, tt>e(d)eS ebenfalls 
nur als ein luStoucfyS ber ^otonialjett oor jtoei^unbert Safyren 
in begreifen ioäre, toie fommt es, baß es fiefy jefci mit jebem 
3afyre [tarier ^eroorbrängt ? 

Gemiß ift bk 33el?auptung übertrieben, baß bie grauen 
in 5Imerila mit jeber Generation feiner unb fcfyärfer, aber 
and) fcfytoäd)er, neroöfer unb untoeibücfyer würben, allein baß 
eine fold)e 23efyauptung überfyau^t eruftüd) !ann aufgeteilt 
toerben, baS beutet bod) an, baß man auef) baS SHima für bie 
3u!unft 5lmerifaS nid;t auger föectymmg (äffen barf. 

£>ocfy baS atteS grünbticr) 3U unterfucfyen, gäbe nod; ein langes 
Kapitel. -Oft einer fettS toar id) am erften Hbenbe beS toieber in 



— 292 — 

(Europa verlebten £age3 barüber mit mir einig unb entfc^teben : 
man lann in ben bereinigten Staaten ^orbamerüaö ooftauf 
in effen nnb jn trinfen befommen, lann bort als Bürger ficfy 
burcfyau$ felbftftänbig füllen, ift bort immerfort mitten in 
einem großen jugenbticfyen 23o(f3(eben, tt>e(d)eg alle feine ©lieber 
imanffyörlid) in «Spannung fyält: aber toa^aft (eben, mafjr* 
fyaft froty werben be$ 23ottgefyatteS, ber ungebrochenen 23lütf)e 
ber Kultur unferer £eit — btö lann man tro£ attebem nur 
in Europa. 



Drucf ber £ofburf)bnttferet in ?I(tcnburg. 
(£. 91. Vierer.) 



HHi 



HÖH 



HSSJH 



Hl MmMm 

Hm 'tbjwShIhJkät liHwian 



äiIHBB HBBW 



■'•.■;•'.■•" 

• •■ ■ . 




itaii i 

WBiBffiffis! 

— WM